Jazzlins Bibliothek

66 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Jazzlins Profil
Filtern nach
75 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(179)

288 Bibliotheken, 24 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

"social media":w=8,"dystopie":w=6,"internet":w=5,"überwachung":w=5,"roman":w=3,"englisch":w=3,"zukunft":w=3,"thriller":w=2,"medien":w=2,"facebook":w=2,"google":w=2,"circle":w=2,"the circle":w=2,"usa":w=1,"jugendbuch":w=1

The Circle

Dave Eggers
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Random House US, 23.04.2014
ISBN 9780804172295
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

74 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

"sex":w=2,"erotik":w=2,"frankreich":w=2,"entführung":w=2,"bdsm":w=2,"dark romance":w=2,"liebe":w=1,"spannung":w=1,"gewalt":w=1,"leidenschaft":w=1,"hass":w=1,"vergewaltigung":w=1,"selbstfindung":w=1,"freiheit":w=1,"australien":w=1

Tears of Tess - Buch 1

Pepper Winters
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Festa Verlag, 08.02.2018
ISBN 9783865526168
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eigene Meinung

Anfangs war ich erst misstrauisch was das Genre angeht. Zu sehr haben mich schlechte Erotik /Young Adult/Pseudo Sexy – Romane geprägt. Doch „Tears of Tess“ hat mir gezeigt, dass es in diesem Bereich durchaus auch herausragende und einzigartige Schätze gibt. Bereits auf den ersten Seiten, die von der Entführung und den Frauenhändlern handelt, wird klar: Das ist kein „kleine Mädchen“ Buch. Brutal und schonungslos erzählt Pepper Winters wie Tess überfallen, entführt, verprügelt und anderen schlimmen Dingen ausgesetzt wird. Detailverliebt wird die Gefühlslage von Tess eingefangen und trifft den Leser mitten ins Herz. Man fiebert mit. Man wünscht den Entführern die Pest an den Hals. Und man zuckt bei jedem Schlag zusammen.

Als dann die Reise weitergeht und Tess letzendlich verkauft wird, ist schnell klar, dass da kein „Christian Grey“ Verschnitt mit bisschen Fesselspielchen und Klaps auf den Hintern auf sie wartet. Er nennt sich selbst „Q“ und zeigt Tess eine neue, schmerzhafte Welt, auf die sie definitiv nicht gefasst ist. Während der Kapitel, die jeweils nach einer Vogelart benannt sind, durchlebt man die Höhen und Tiefen von Schmerz gepaart mit Leidenschaft. Ein Auf und Ab der Gefühle – physisch und psychisch. Verwirrung, Lust, Angst – alles prasselt in einem atemberaubenden Tempo auf Tess und den Leser ein und hinterlässt bei der Protagonistin viele Fragen zum eigenen Selbst und den eignene Wünschen bzw Vorstellungen von Sex.

Ich habe das Buch verschlungen, doch es hatte auch ein paar kleine Schwächen. So detailliert die Entführung anfangs beschrieben wurde, so kurz waren die anschließenden brutalen Szenen mit Q. Dafür wurde umfangreich der seelische Schmerz und die Verwirrung von Tess Gefühlen beschrieben. Meiner Meinung nach hätte man das durchaus tauschen können.

Alles in allem aber ein erfrischend verruchtes und ergreifendes Buch aus dem Erotik Bereich, was Liebhaber des Genre durchaus im Bücherregal haben sollten.

TL;DR

Endlich ein Genre Buch, dass nicht an Blümchensex und Fesselspiele von „50 Shades of Grey“ erinnert, sondern auch die dunklen Seiten der Erotik zeigt. Fesselnd und spannend und ein Muss für Liebhaber von „Dark Romance“

Fazit

4 von 5 Sternen

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

113 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"magie":w=1,"schwestern":w=1,"2018":w=1,"liljann":w=1,"tajann":w=1

Der Winter der schwarzen Rosen

Nina Blazon
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.10.2017
ISBN 9783570311776
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(142)

375 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"dystopie":w=3,"mystic city":w=3,"liebe":w=2,"theo lawrence":w=2,"familie":w=1,"geheimnis":w=1,"betrug":w=1,"trilogie":w=1,"erinnerungen":w=1,"fantasie":w=1,"mystisch":w=1,"rebellen":w=1,"droge":w=1,"fantasieroman":w=1,"hunter":w=1

Mystic City - Das gefangene Herz

Theo Lawrence , Andreas Helweg
Flexibler Einband
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 16.02.2016
ISBN 9783473584925
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(433)

913 Bibliotheken, 17 Leser, 3 Gruppen, 173 Rezensionen

"meredith wild":w=19,"erotik":w=14,"hardwired":w=12,"liebe":w=9,"verführt":w=8,"sex":w=6,"hardwired - verführt":w=6,"erica":w=5,"leidenschaft":w=4,"band 1":w=4,"lyx":w=4,"blake":w=4,"hard":w=4,"roman":w=3,"familie":w=3

Hardwired - verführt

Meredith Wild , Freya Gehrke
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX, 01.05.2016
ISBN 9783736301245
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

203 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

"götter":w=8,"liebe":w=4,"griechische mythologie":w=4,"kate":w=4,"unsterblichkeit":w=3,"henry":w=3,"kronos":w=3,"fantasy":w=2,"krieg":w=2,"kampf":w=2,"verrat":w=2,"mythologie":w=2,"verwirrung":w=2,"james":w=2,"eva":w=2

Der Preis der Ewigkeit

Aimée Carter , Freya Gehrke
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 13.01.2014
ISBN 9783862788699
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

281 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 48 Rezensionen

fantasy, götter, griechische mythologie, hades, hass, henry, jugendbuch, kampf, kate, kronos, liebe, mythologie, persephone, titan, unterwelt

Die unsterbliche Braut

Aimée Carter ,
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783862784790
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(265)

777 Bibliotheken, 32 Leser, 0 Gruppen, 128 Rezensionen

"bianca iosivoni":w=13,"fantasy":w=11,"soul mates":w=11,"liebe":w=7,"jugendbuch":w=7,"licht":w=6,"seelen":w=5,"seelenpartner":w=5,"soulmates":w=5,"flüstern des lichts":w=5,"familie":w=4,"dunkel":w=4,"biancaiosivoni":w=4,"dunkelseelen":w=4,"lichtseelen":w=4

Soul Mates - Flüstern des Lichts

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 23.08.2017
ISBN 9783473585144
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

liebe, #tiger-lily

Tiger Lily

Jodi Lynn Anderson
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei HarperTeen, 02.07.2013
ISBN 9780062003263
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

148 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

"graphic novel":w=11,"fantasy":w=7,"comic":w=6,"bücher":w=6,"walter moers":w=6,"hildegunst von mythenmetz":w=5,"zamonien":w=4,"buchhaim":w=4,"zeichnungen":w=2,"moers":w=2,"stadt der träumenden bücher":w=2,"abenteuer":w=1,"reise":w=1,"intrigen":w=1,"mut":w=1

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Walter Moers , Florian Biege
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Knaus, 06.11.2017
ISBN 9783813505016
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(959)

1.811 Bibliotheken, 85 Leser, 0 Gruppen, 367 Rezensionen

"mona kasten":w=32,"liebe":w=26,"save me":w=22,"new-adult":w=17,"maxton hall":w=14,"oxford":w=12,"college":w=9,"lyx":w=8,"james":w=8,"ruby":w=8,"lyx verlag":w=7,"england":w=6,"geld":w=6,"liebesroman":w=5,"macht":w=5

Save Me

Mona Kasten
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei LYX, 23.02.2018
ISBN 9783736305564
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

130 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

fantasy, fluch, grischische mythologie, liebe, meerjungfrau, sirenen, urban fantasy

Watersong - Todeslied

Amanda Hocking , Violeta Topalova , Anja Hansen-Schmidt
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 28.07.2014
ISBN 9783570161616
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

200 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

"sirenen":w=7,"liebe":w=6,"fantasy":w=5,"mord":w=3,"jugendbuch":w=3,"meer":w=3,"fluch":w=3,"amanda hocking":w=3,"familie":w=2,"flucht":w=2,"trilogie":w=2,"mythos":w=2,"zweiter band":w=2,"sirene":w=2,"freundschaft":w=1

Watersong - Wiegenlied

Amanda Hocking , Violeta Topalova , Anja Hansen-Schmidt
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 26.08.2013
ISBN 9783570161609
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

62 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"freundschaft":w=1,"flucht":w=1,"erste liebe":w=1,"schwestern":w=1,"mysteriös":w=1,"mordserie":w=1,"zwang":w=1,"meerjungfrau":w=1,"sirenen":w=1,"thea":w=1,"lexi":w=1,"lied der sirenen":w=1

Watersong - Sternenlied

Amanda Hocking , Violeta Topalova , Anja Hansen-Schmidt
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.02.2015
ISBN 9783570309476
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

fantasy

Das Erwachen

Michael G. Manning , Jürgen Langowski , Michael Manning
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.10.2014
ISBN 9783492280112
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

136 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

"fantasy":w=3,"götter":w=3,"jugendbuch":w=2,"roman":w=1,"jugendliche":w=1,"young adult":w=1,"romantasy":w=1,"griechische mythologie":w=1,"weibliche protagonistin":w=1,"griechische götter":w=1,"aimee carter":w=1,"wintermädchen":w=1,"altigriechische mythologie":w=1,"herrscher der unterwelt":w=1

Das göttliche Mädchen

Aimée Carter
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 13.11.2017
ISBN 9783959671651
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich habe Ende letzten Jahres die Website „arvelle.de“ für mich entdeckt, bei der man Bücher preisreduziert kaufen kann, da es z.B. Mängelexemplare sind. Natürlich hab ich groß zugeschlagen und eines der Ausbeute-Bücher war „Das göttliche Mädchen“ von Aimée Carter. Ich liebe Bücher, die im Bereich „Griechische Mythologie“ angesiedelt sind und bin eigentlich immer auf der Suche nach solchen Geschichten (wenn ihr also Tipps habt…) Umso begeisterter war ich, als ich über dieses Buch gestolpert bin ❤

Titel: „Das göttliche Mädchen“
Autorin: Aimée Carter
Seitenanzahl: 298 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch, Auflage: 1. Auflage: 10. Mai 2012
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3862783267
Preis: 9,99€ (Taschenbuch Amazon.de) oder 5,99€ (Taschenbuch arvelle.de)

Klappentext
Du kannst das Leben deiner Mutter verlängern – wenn du als Wintermädchen bestehst!
Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so…unendlich traurig zu sein.
Bald erfährt Kate warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihrer Mutter helfen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob er Ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.

Eigene Meinung
Der Klappentext hat mich beim stöbern sofort angesprochen. Leider verrät er schon relativ viel. Das Henry Hades ist mag jetzt kein riesiger Spoiler sein, verrät aber doch schon relativ viel was für die Geschichte relevant ist. Zumindest ging es mir so. Die Geschichte startet ziemlich rasant. Der Umzug von Kate und ihrer Mutter ist durch, der Start an der neuen Schule steht bevor und man bekommt gleich einen guten Einblick in das Zusammenleben von Mutter und Tochter. Kate gibt ihr eigenes Leben bereits seit Jahren auf um sich um ihre Mutter zu kümmern. Sie ist selbstlos und aufopferungsvoll. Mir war Kate auf jeden Fall gleich sympathisch! In der Schule lernt sie James kennen, mit dem sie sich auch anfreundet und die Schul-Zicke Ava (Cheerleader, Schulschönheit, etc), die Kate nicht ausstehen kann – suprise! 😉 Doch nach einem Vorfall am Fluss, auf den ich nicht eingehen werde, da er einfach zu viel spoilert, steckt Kate plötzlich mitten in der Griechischen Mythologie, die sie vorher nur aus Geschichten kannte und ihr Leben wird völlig auf den Kopf gestellt! Henry tritt in ihr Leben und zeigt ihr eine Welt, die sie anfangs gar nicht glauben kann, in der sie sich aber doch relativ schnell (in manchen Situationen schon ZU schnell) einfügt. 


Kates besonnene und charmante Art hilft ihr auch hier sich zurecht zu finden und mit den ganzen anderen Charakteren im Buch klar zu kommen. Auch mit Ava, die noch eine größere Rolle in Kates Leben einnehmen wird, trotzdem aber ihrer zickigen und selbstverliebten Art treu bleibt. Da hat Aimée Carter wirklich einen tollen Charakter entwickelt!

Die Geschichte um Kate und Henry nimmt anfangs kaum Fahrt auf. Sie findet ihn attraktiv und geheimnisvoll, aber man hatte nicht den Eindruck, dass sie sich Hals über Kopf verliebt. Auch seine Auftritte im Buch fand ich zu Beginn sehr kurz. Daher war ich dann, als Kate zu gab wie sehr sie Henry mag, doch überrascht und mir ging es zu schnell. Es kam quasi aus dem „Nichts“.
Auch wenn Henry Teil der Griechischen Geschichte ist, wurde die Thematik leider nur oberflächlich angesprochen. Da hatte ich mir mehr erhofft. Mehr Infos zu den Göttern. Der Unterwelt. Irgendwie halt mehr Mythologie! 

Was ich sehr gut fand, waren die vielen Überraschungen. Ich hab gefühlt tausend Mal da gesessen und mir nur „What the f***“ gedacht. Vielleicht war ich nicht aufmerksam genug, aber einige Wendungen kamen aus dem Nichts und haben mich wirklich erstaunt zurück gelassen. Es gibt kein Cliff-Hanger am Ende, allerdings möchte man schon wissen wie es weiter geht.
„Das göttliche Mädchen“ ist der Auftakt einer Trilogie und wurde auch bereits mehrfach neu aufgelegt und mit anderen Covern veröffentlicht.

TL;DR
Eine schöne Geschichte in der Welt der griechischen Götter. Großartige Wendungen und Überraschungen, die mich echt vom Hocker gehauen haben. Meiner Meinung nach hätte mehr Mythologie drin sein können und einige Elemente der Liebesgeschichte gingen mir zu ruckartig. Insgesamt aber ein toller Auftakt einer Trilogie!

Fazit
4 von 5 Sternen

  (1)
Tags: aimee carter, fantasy, griechische mythologie, romantasy   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

88 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

"dystopie":w=5,"liebe":w=3,"weltraum":w=2,"mars":w=2,"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"science fiction":w=1,"romantik":w=1,"gesellschaft":w=1,"zukunft":w=1,"sci-fi":w=1,"erde":w=1,"rebellion":w=1,"lovestory":w=1,"rebellen":w=1

SoulSystems - Finde, was du liebst

Vivien Summer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 07.12.2017
ISBN 9783646603774
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.231)

2.353 Bibliotheken, 45 Leser, 3 Gruppen, 128 Rezensionen

"dystopie":w=47,"liebe":w=36,"ally condie":w=20,"jugendbuch":w=18,"zukunft":w=13,"cassia":w=13,"ky":w=12,"die auswahl":w=12,"freundschaft":w=9,"system":w=9,"cassia & ky":w=9,"rebellion":w=8,"gesellschaft":w=7,"fantasy":w=6,"paarung":w=4

Die Auswahl

Ally Condie
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 19.12.2012
ISBN 9783596188352
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"thriller":w=3:wq=11451,"science fiction":w=3:wq=5315,"aliens":w=2:wq=513,"weltuntergang":w=2:wq=409,"mystery":w=1:wq=2730,"dystopie":w=1:wq=2045,"gott":w=1:wq=1954,"engel":w=1:wq=1496,"ägypten":w=1:wq=1107,"bibel":w=1:wq=1037,"fiction":w=1:wq=561,"apokalypse":w=1:wq=524,"pyramiden":w=1:wq=114,"sciencefiction":w=1:wq=111,"religiös":w=1:wq=98

LOST GOD

Gregor Spörri
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Z-Productions, 01.10.2017
ISBN 9783952486016
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

282 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 70 Rezensionen

"liebe":w=9,"elemente":w=9,"fantasy":w=8,"magie":w=6,"feuer":w=5,"erde":w=5,"wasser":w=5,"äther":w=4,"daphne unruh":w=4,"luft":w=3,"himmelstiefe":w=3,"berlin":w=2,"vertrauen":w=2,"urban fantasy":w=2,"engel":w=2

Himmelstiefe

Daphne Unruh
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Loewe, 19.09.2016
ISBN 9783785585658
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

141 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"nica stevens":w=6,"verbundene seelen":w=5,"liebe":w=3,"drachenmond verlag":w=3,"fantasy":w=2,"abenteuer":w=2,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"krieg":w=1,"high fantasy":w=1,"seelen":w=1,"rebellen":w=1,"fantasy buch":w=1,"seelenverwandtschaft":w=1,"drachenmond":w=1

Verbundene Seelen

Nica Stevens
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 01.10.2017
ISBN 9783959915045
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich habe vor zwei Wochen hier auf Lovelybooks.de das eBooks zu „Verbundene Seelen“ von Nica Stevens gewonnen und durfte daraufhin an der Leserunde mit der Autorin und anderen glücklichen Gewinnern teilnehmen. Es war auch meine erste Leserunde dieser Art und ich kann nun abschließend sagen, dass es wirklich Spaß gemacht hat gemeinsam zu lesen und sich auszutauschen. :D


Klappentext
Die siebzehnjährige Jenna ist die Tochter eines angesehenen Clanführers und ihr Zuhause ist der Ewige Wald. Als ihr Vater von einer Reise nicht zurückkehrt und ihr Zwillingsbruder Jared sich auf die Suche nach ihm begibt, zerbricht ihre heile Welt. Sie folgt ihm nach Darkona, wo das Volk unter dem Regime eines grausamen Clanführers leidet. Lediglich eine Gruppe geflohener Straftäter leistet Widerstand. Ihr junger Anführer Drystan ist furchtlos und gefährlich, zieht Jenna jedoch auf eine faszinierende Weise in seinen Bann. Um in der Fremde bestehen zu können, schließt sie sich ihm und seinen Gefährten an. Aber kann sie Drystan wirklich vertrauen? Ihn umgibt ein dunkles Geheimnis, das ihr zum Verhängnis werden kann. Und sie ahnt nicht, wie tief sie schon längst mit seinem Schicksal verwoben ist.


Eigene Meinung
Der Klappentext verrät eigentlich schon recht gut wovon die Geschichte handelt und wer die Hauptpersonen sind. Die Story wird anfangs hauptsächlich aus Jennas Sicht (jedoch nicht in „Ich-Perspektive“) erzählt, wechselt aber im Laufe des Buches immer mal wieder zu Drystan, dem rebellischen Jungen, der einen Aufstand anzettelt in dem er andere Häftlinge befreit und nun Rache üben will. Jenna begleitet Drystan eigentlich das ganze Buch und erlebt somit auch seine Verwandlung vom rachsüchtigen Einzelkämpfer, der vor nichts und niemanden Angst hat, zum Anführer, dem die Menschen bereitwillig folgen und der logisch seine Handlungen überlegt. Natürlich hat sie da einen gewissen Einfluss auf ihn 😉
Man kommt sehr leicht in das Buch rein und kann, dank der wunderbaren Beschreibung Nica Stevens, sich das zu Hause von Jenna (der „Ewige Wald“) sowie das grausame Darkona und die Gefängnisinsel bildlich vorstellen. Die Charaktere sind sehr schön ausgearbeitet und individuell. Die Verwandlung und die Einflüsse anderer auf die Hauptpersonen sind nachvollziehbar und schlüssig und man kann sich wunderbar in Reaktionen hineinversetzen. Anfangs war ich kein großer Fan von Jenna. Zu lieb, zu brav, zu anständig. Aber als sie auf ihr, anscheinend erstes, Abenteuer geht (unfreiwillig) und wilde sowie gefährliche Menschen trifft, die sie beeinflussen, ändert sich auch Jennas Wesen. Sie wird wagemutiger und energischer. Auch Drystan, der sturköpfig, trotzig und völlig von Rache zerfressen ist, durchlebt eine Veränderung durch den sanften Einfluss von Jenna. Es macht Spaß den Beiden beim finden ihrer Selbst zu zuschauen.

Man merkt außerdem, dass die Autorin am Buch wächst. War es anfangs noch etwas holprig und die Sätze etwas klobig, wird der Schreibstil von Kapitel zu Kapitel flüssiger.
Die Geschichte nimmt sehr schnell Fahrt auf, hat ihre Höhepunkte, Spannungen und Ruhepunkte und ein tolles Ende, das auf mehr hoffen lässt. Meinetwegen hätte man gewisse Abschnitte durchaus ausführlicher schreiben können, denn das Buch und die Geschichte hat definitiv Potenzial für ein eigenes kleines Universum. Lebensbäume, Menschen sowie Unsterbliche, mehrere Staaten, Traumwanderung. Alles wird leider mehr oder weniger nur angeschnitten und nur so halb im Laufe der Geschichte aufgeklärt. Das darf gerne in Teil 2 etwas weitschweifiger erzählt werden 😉Auf jeden Fall ein Buch, dass ein toller Start einer Serie ist und man sich danach definitiv auf Band zwei freut 🙂 (Ich sag nur MEGA Cliffhanger!)


TL;DR
Toller Auftakt einer Fantasy Reihe mit großem Potenzial, toller Geschichte und sympathischen Hauptpersonen, aber auch ein paar kleineren Schwächen (über die man aber gerne hinweg sieht).


Fazit
4 von 5 Sternen

  (2)
Tags: fantasy, nica stevens, verbundene seelen   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Followed by Frost

Charlie N. Holmberg
Flexibler Einband
Erschienen bei 47North, 01.01.1658
ISBN B01K3LJ6N2
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.443)

2.815 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 36 Rezensionen

"historischer roman":w=14,"mittelalter":w=12,"rom":w=10,"päpstin":w=8,"historisch":w=6,"kirche":w=6,"frauen":w=5,"religion":w=5,"papst":w=5,"johanna":w=5,"donna w. cross":w=5,"die päpstin":w=5,"katholische kirche":w=4,"liebe":w=3,"deutschland":w=3

Die Päpstin

Donna W. Cross , Wolfgang Neuhaus
Flexibler Einband: 585 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 14.03.2011
ISBN 9783746627854
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die irische Rebellin

Inez Corbi
E-Buch Text: 343 Seiten
Erschienen bei null, 26.12.2016
ISBN B01N0UY1KP
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

raumfahrt, replikanten, zukunft

Genesis. Post Mortem

Thariot
Flexibler Einband: 574 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 06.12.2014
ISBN 9781505426632
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
75 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.