Jenlovetoreads Bibliothek

91 Bücher, 42 Rezensionen

Zu Jenlovetoreads Profil
Filtern nach
93 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

299 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

"fantasy":w=8,"codex alera":w=8,"jim butcher":w=5,"verrat":w=3,"high fantasy":w=3,"elementare":w=3,"marat":w=3,"freundschaft":w=2,"magie":w=2,"reihe":w=2,"band 1":w=2,"alera":w=2,"isana":w=2,"familie":w=1,"spannung":w=1

Codex Alera 1 - Die Elementare von Calderon

Jim Butcher , Andreas Helweg
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.09.2013
ISBN 9783442269372
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

0 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hanover's Blind

Kia Kahawa
Fester Einband: 188 Seiten
Erschienen bei TWENTYSIX, 27.09.2018
ISBN 9783740748753
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(512)

1.045 Bibliotheken, 29 Leser, 3 Gruppen, 212 Rezensionen

"dystopie":w=18,"fantasy":w=16,"tod":w=16,"neal shusterman":w=15,"scythe":w=12,"zukunft":w=10,"jugendbuch":w=8,"scythe - die hüter des todes":w=8,"utopie":w=6,"science fiction":w=5,"spannend":w=4,"unsterblich":w=4,"citra":w=4,"jugendroman":w=3,"töten":w=3

Scythe – Die Hüter des Todes

Neal Shusterman , Pauline Kurbasik , Kristian Lutze
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 21.09.2017
ISBN 9783737355063
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

97 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

"liebe":w=1,"abenteuer":w=1

Das Glück an meinen Fingerspitzen

Julie Leuze
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 21.08.2018
ISBN 9783473401666
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(532)

1.142 Bibliotheken, 24 Leser, 0 Gruppen, 192 Rezensionen

"liebe":w=22,"trauer":w=16,"verlust":w=15,"tod":w=12,"brittainy c. cherry":w=12,"wie die luft zum atmen":w=11,"schicksal":w=8,"familie":w=7,"liebesroman":w=7,"unfall":w=7,"tristan":w=7,"sex":w=6,"erotik":w=6,"lyx":w=6,"roman":w=5

Wie die Luft zum Atmen

Brittainy C. Cherry , Katja Bendels
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei LYX, 13.01.2017
ISBN 9783736303188
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meinung

Wie soll man ein Buch bewerten, dass ein auf eine emotionale Achterbahnfahrt genommen hat und ohne zu spoilern? „Wie die Luft zum Atmen“ behandelt so viel in gerade mal 355 Seiten. Es sind 355 Seiten voller Emotionen, Leben, Liebe, Leidenschaft, Schmerz, Trauer und Zweifel. Es geht um Liv. Liv leidet, Liv hat den Tod erfahren. Zusammen mit ihrer kleinen Tochter Emma muss sie das Leben meistern, ohne das, was ihr immer half zu Atmen. Heute atmet sie schmerzerfüllt und mühsam, alles für ihre Tochter. Für Emma musste sie weiter machen, weiter fühlen und mit der Trauer leben. Ich habe kein Tod in meinem Leben bisher erleben müssen. Der Tod ist mir fremd, aber die Emotionen, der Schmerz den Brittainy C. Cherry beschreibt ist so greifbar, so nah und nachvollziehbar. Die Tränen begleitete mich immer wieder, die Nachdenklichkeit erfüllte mich. 
Tristan ist kalt, gemein und dauerhaft schlecht gelaunt. Auch Tristan hat den Tod erfahren. Tristan weiß jedoch nicht mehr, wie man atmen. Wie man lebt, wie das Leben funktioniert. „Wie die Luft zum Atmen“ zeigt Menschen, gebrochen und voller Narben. Es behandelt Tod und Leben, Zusammenheit und Einsamkeit, Narben und Heilung. Sind wir was wert, auch mit Narben? Sind wir was wert, wenn wir gebrochen sind? Dürfen wir Leben, wenn anderen den Tod finden? Ja – wir dürfen, sind und sollen das alles. 
„Wie die Luft zum Atmen“ ist eine Achterbahn von Gefühlen. Es hat mich nachdenklich werden lassen, mich mit dem Thema und mit dem Schmerz in einem Menschen mich auseinander setzen lassen. Diese Buch ist schlichtweg ein Weckruf ans Gedächtnis, in die eigene emotinale Welt. Und das fand ich so gut an diesem Buch. Natürlich kann es sich in den anderen New Adult Romanen prima einreihen, aber irgendwie hatte es für mich einen Schwarm, der mein Herz wild pochen ließ und mir die Lust am Lesen wieder schenkte. 

Fazit

Frau Cherry einführt den Leser in die Geschichte von Liz und Tristan, die einen mitnimmt und packt. Ich finde Bücher, die einen nachdenklich über wichtige Dinge, wie den Tod, das gebrochene Herz und Verarbeitung/Zeit stimmen immer als eine Bereicherung. Es lässt einen das eigene Leben und die eigenen Entscheidungen reflektieren. Kann ich verarbeiten? Lebe ich ein Leben? Träume ich? Oder existiere ich nur nach dem Maßstäben der Gesellschaft? Ich liebe dieses Buch, die Geschichte und alles was es gedanklich in mir ausgelöst hat

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(273)

502 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 119 Rezensionen

"rock my dreams":w=15,"jamie shaw":w=14,"the last ones to know":w=11,"rockstar":w=9,"liebe":w=7,"rockstars":w=7,"liebesroman":w=5,"blanvalet":w=5,"new-adult":w=5,"new adult":w=4,"mike":w=4,"blanvalet verlag":w=3,"drummer":w=3,"hailey":w=3,"jamieshaw":w=3

Rock my Dreams

Jamie Shaw , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.07.2017
ISBN 9783734105555
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(176)

306 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 117 Rezensionen

"liebe":w=9,"the ivy years":w=8,"sarina bowen":w=7,"schwester":w=6,"scarlet":w=5,"bridger":w=5,"freundschaft":w=4,"missbrauch":w=4,"new-adult":w=4,"vertrauen":w=3,"geheimnisse":w=3,"drogen":w=3,"college":w=3,"lyx":w=3,"eishockey":w=3

The Ivy Years – Was wir verbergen

Sarina Bowen , Ralf Schmitz
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.06.2018
ISBN 9783736307872
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(355)

603 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 143 Rezensionen

"liebe":w=18,"the last ones to know":w=12,"jamie shaw":w=11,"rock my soul":w=10,"musik":w=9,"rockstars":w=9,"rockstar":w=8,"liebesroman":w=6,"shawn":w=6,"band":w=5,"freundschaft":w=4,"new adult":w=4,"new-adult":w=4,"gitarre":w=4,"rockband":w=4

Rock my Soul

Jamie Shaw , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.06.2017
ISBN 9783734103568
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(360)

593 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 129 Rezensionen

"liebe":w=18,"rock my body":w=13,"jamie shaw":w=12,"rockstar":w=11,"rockstars":w=9,"band":w=7,"erotik":w=6,"dee":w=6,"musik":w=5,"new-adult":w=5,"joel":w=5,"freundschaft":w=4,"liebesroman":w=4,"blanvalet":w=4,"the last ones to know":w=4

Rock my Body

Jamie Shaw , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.04.2017
ISBN 9783734103551
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(600)

982 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 197 Rezensionen

"liebe":w=31,"jamie shaw":w=28,"rockstar":w=27,"rock my heart":w=21,"musik":w=16,"the last ones to know":w=13,"rockstars":w=10,"freundschaft":w=9,"band":w=9,"rowan":w=9,"blanvalet":w=8,"college":w=7,"adam":w=7,"nachhilfe":w=7,"tourbus":w=7

Rock my Heart

Jamie Shaw , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 13.02.2017
ISBN 9783734102684
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Nachtlügen (Nacht-Trilogie 2)

Jenna Strack
E-Buch Text: 371 Seiten
Erschienen bei null, 10.12.2017
ISBN B0786NV4L1
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

306 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

"fantasy":w=6,"soul mates":w=6,"bianca iosivoni":w=5,"liebe":w=3,"ruf der dunkelheit":w=3,"tod":w=2,"kampf":w=2,"verrat":w=2,"seele":w=2,"romantasy":w=2,"licht":w=2,"ravensburger":w=2,"seelenpartner":w=2,"rayne":w=2,"colt":w=2

Soul Mates - Ruf der Dunkelheit

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 18.04.2018
ISBN 9783473585205
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

gut gegen böse, impure, magische wesen, musik

Impure

Jeanne Winter
E-Buch Text: 406 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 16.06.2017
ISBN B072MVXDQT
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

144 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 93 Rezensionen

"feminismus":w=7,"freundschaft":w=5,"jugendbuch":w=5,"liebe":w=3,"erste liebe":w=3,"zwangsstörung":w=3,"krankheit":w=2,"holly bourne":w=2,"spinster girls":w=2,"familie":w=1,"humor":w=1,"abenteuer":w=1,"reihe":w=1,"angst":w=1,"jugend":w=1

Spinster Girls – Was ist schon normal?

Holly Bourne , Nina Frey
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.07.2018
ISBN 9783423717977
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(132)

193 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 78 Rezensionen

"geneva lee":w=5,"las vegas":w=3,"game of destiny":w=3,"mord":w=2,"young adult":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"reihe":w=1,"liebesroman":w=1,"romantik":w=1,"drama":w=1,"intrigen":w=1,"mörder":w=1,"verbrechen":w=1,"jugendroman":w=1

Game of Destiny

Geneva Lee , Charlotte Seydel
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.04.2018
ISBN 9783734104817
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(170)

239 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 102 Rezensionen

"geneva lee":w=5,"liebe":w=4,"game of passion":w=3,"krimi":w=2,"reihe":w=2,"romantik":w=2,"las vegas":w=2,"roman":w=1,"mord":w=1,"erotik":w=1,"liebesroman":w=1,"drama":w=1,"gefahr":w=1,"romance":w=1,"mörder":w=1

Game of Passion

Geneva Lee , Charlotte Seydel
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.02.2018
ISBN 9783734104824
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Meinung

Und da trudelte auch schon Band 2 ein. Es hat ne Weile gedauert bis ich nun die Fortsetzung von GoH lesen kann. Ich bin mit der Hoffnung ran gegangen, dass es besser wird. Ich hatte wirklich gehofft das es mich richtig mitreißt und ich mit den Charakteren richtig mitfühlen kann, wie damals bei Royal. Aber leider war auch das wieder Fehlanzeige.
Der Mordfall wird weiter ermittelt und nach wie vor ist Jameson der Verdächtige. Auch in Band 2 wird Emma dazu gezählt und so steht eines fest: in ihrer Mitte gibt es einen Mörder, nur wer ist es? Beide müssen nicht nur für ihre Liebe kämpfen, sie müssen sich auch zeitgleich beschützen und den Mörder finden. Den Menschen, der eigentlich so in Bedrängnis sein müsste, satt Emma und Jameson.

Es ist schwer zu sagen, was mich alles an dieser Geschichte stört und für mich unlogisch war ohne genauen Inhalt zu verraten. Emma nimmt so viele Dinge als selbstverständlich und als „normal“ wo ich nur den Kopf schütteln konnte. Es gab stellen, an denen ich mir dachte: Hallo, wie wäre es mal mit einem Warum? Oder genauem nachhaken, genauen hinterfragen. Auch diese Geheimnistuerei war unglaublich nervig. Aber wenn die wohl nicht gewesen wäre, hätte man so viele Szenen streichen können und das Buch wäre noch dünner als so schon. Das Dinge namens Kommunikation kennt gefühlt keiner von den Charakteren. Es ist ein ewiges Hin und Her mit kurz angebundenen Gesprächen ohne viel Tiefe. Du plätscherst durch die Geschichte. Ich hatte nebenher noch das Gefühl gehabt, irgendwas stimme nicht mit den Zeitangaben der vergangenen Tage. Reaktionen waren entweder zu flach oder zu überdramatisiert. Während Jameson mehr damit beschäftigt ist sein Beschützerinstinkt auszuleben ist Emma nur damit beschäftigt sich mit Lügen durch die Gegend zu hangeln und mit ihren Gefühlen hin und her zu hopsen. Es war anstrengend. Es fehlt die richtige Prise Erotik, die richtige Menge Thriller. Was dennoch immer noch sehr gut an der Reihe ist, ist der Schreibstil durch den du nur so rutscht. Es ist flott und einfach zu lesen.

Fazit

Band 2 ist nicht besser als 1. Die Hoffnung war wirklich da, aber das wurde nicht erfüllt. Die Fortsetzung war nur eine Erweiterung der momentanen Fakten, wirklich voran geschritten ist dort nichts. Es gab einige gute Momente und neue Informationen, die das Buch etwas retten. Alles in allem war Game of Passion ganz nett, ein Lückenfüller der nicht hätte sein müssen. Eine Dilogie wäre wohl besser, einfach um spannender zu bleiben. Mal schauen, ob das Ende der Trilogie die Reihe in ein besseres Licht stellt.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

"mila summers":w=3,"liebe":w=1,"urlaub":w=1,"milasummers":w=1,"nele & josh":w=1,"sommer, sonne, strand und liebe":w=1

Sommer, Sonne, Strand und Liebe: Nele & Josh (Liebesroman)

Mila Summers
Flexibler Einband: 264 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 05.05.2018
ISBN 9781718779020
Genre: Sonstiges

Rezension:

Meinung

Mila & Josh sind Protagonisten eines einfachen Liebesromans. Mit dem Setting einer Kreuzfahrtschiffsreise hat Mila Summers eine kleine Romanze erschaffen. Welche Frau hat nicht bei dem Gedanken geschmunzelt auf einer Kreuzfahrtreise, bei paradiesischen Stränden die große Romanze zu erleben? Mila Summers macht genau das. Unsere Protagonistin Nele gewinnt bei einem Ausschreiben eine Kreuzfahrt auf der MeinBoot und nimmt ihre beste Freundin Conny mit. Mit dabei am Bord ist ihre liebste Boyband aus Jugendtagen Blossoms Four. Für Nele geht damit ein kleiner Traum in Erfüllung, die war nämlich ein großer Fan, durfte die Jungs aber nie live sehen. Als Blossoms Four dann ins Aus ging und sich auflöste war scheinbar jede Chance vorbei. Seither sind 10 Jahre vergangen. Umso mehr freut sie sich auf dieser Reise die vier Jungs Josh, Sam, Mitch und Phil treffen zu können. Auch sehnt sich Nele nach einem schrecklichen Alltag, der Kündigung und ihrem aufgewühlten Leben nach etwas Urlaub, nichtsahnend was sie alles erwartet… während wir mit schnellen und kurzen Erklärungen ein Einblick in die Gefühlswelt von Nele bekommen gibt es im Gegensatz die Lesersicht aus Joshs Perspektive. Josh, Alkoholiker und Liedsänger der Band ist hier unser männlicher Protagonist. Er ist zynisch und negativ angehaucht, hat dennoch ein Hang zu Witz, freiem lachen, der Liebe zu Musik und auch wenn er es sich nicht eingesteht dem Funken Hoffnung auf ein gutes Leben. Am besten mit seinem Freunden.. die er nach 10 Jahren wieder um sich hat und mit denen er ein Neustart auf dieser Kreuzfahrt erhofft. Abwechselnd erleben wir die gemeinsame Geschichte aus den Sichten der Protas. Und was ich genau von ihnen und den Entscheidungen in den 7 Tagen Kreuzfahrtschiffreise, welche sie fällen, halten soll weiß ich nicht ganz. Ohne Frage ist Sommer, Sonne, Strand und Liebe ein schöner Roman. Einfacher Schreibstil, flott und in wenigen Stunden zu lesen, hat seine Schlüsselmomente und das geliebte Happy End eines Liebesromans. Eine kleine Liaison für zwischendurch, auf dem Kindle in der Bahn oder am Strand. Auch das Cover ist hübsch gemacht  und Mila Summers, als Mensch, ist eine ganz sympathische Frau. Was stört mich also? Vielleicht ist es diese sprunghafte Handeln, dass teils nicht nachvollziehbar war und beide mehrmals aufweißen. Von 0 auf 100 in Sekunden und mit Gründen, die sich mir nicht ganz erschlossen haben. Augenkontakt der beide – hopps, ich mach diese Sache jetzt. Grund? Erklärung? Wo bist du? Vielleicht kann ich es einfach nicht so nachvollziehen, weil ich nicht das erlebt habe was die beiden erlebt haben. Es war für mich nicht greifbar. Auch gibt es unglaubliche viele Wiederholungen, gleiche Gedankengänge die ich gefühlt vor 5 Seiten schon einmal gelesen habe. Ich möchte keineswegs Spoilern, weswegen es hier auch keine Beispiele geben wird. Aber muss ich meinen Grund XY aus der Vergangenheit alle 5 Seiten erwähnen? Das diese als Erklärung für ihren geistigen Zustand in der Gegenwart sind, verstehe ich völlig. Sie stehen im Raum und sind präsent, wurden ausführlich erklärt. Doch dies muss für jeden Leser doch wirklich nicht in jedem Kapitel passieren. Das war so viel, dass ich  ganze Sätze glatt übersprungen habe und somit noch schneller über die Seiten glitt als so schon. 

Fazit
Ich mochte es. Es war einfach nicht schlecht. Es ist ein klassischer Liebesroman mit schönem Setting, einer hübschen Protagonistin, einer kecken und witzigen besten Freundin und einem Heißen Boy. Zusätzlich gibt’s eine Band mit coolen Typen, eine Reise, Sonne und Strand. Dennoch fehlte mir etwas. Die Erklärungen waren bezüglich der Gründe XY zu oft, zu wiederholend und langatmig erklärt und wiederum andere Dinge, Reaktionen und Handlungen aus dem Nichts zu wenig erklärt. Das Buch und die Geschichte sind schön, nur nicht ganz ausgeglichen in seinen Elementen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.393)

2.372 Bibliotheken, 52 Leser, 4 Gruppen, 265 Rezensionen

"harry potter":w=83,"fantasy":w=27,"hogwarts":w=23,"theaterstück":w=20,"zauberei":w=19,"magie":w=16,"harry potter und das verwunschene kind":w=15,"freundschaft":w=12,"zauberer":w=12,"j.k. rowling":w=11,"zeitreise":w=10,"joanne k. rowling":w=10,"voldemort":w=9,"harrypotter":w=9,"albus":w=9

Harry Potter und das verwunschene Kind

Joanne K. Rowling , John Tiffany , Jack Thorne
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.09.2016
ISBN 9783551559159
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(328)

601 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 174 Rezensionen

"liebe":w=15,"rollstuhl":w=14,"sarina bowen":w=14,"college":w=12,"the ivy years":w=9,"freundschaft":w=7,"unfall":w=7,"eishockey":w=7,"lyx verlag":w=5,"new-adult":w=5,"corey":w=5,"lyx":w=4,"bevor wir fallen":w=4,"usa":w=3,"beziehung":w=3

The Ivy Years - Bevor wir fallen

Sarina Bowen , Ralf Schmitz
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.03.2018
ISBN 9783736304505
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meinung

TIY hat mich schnell in seinen Bann gezogen. Mit ihrer schroffen und doch lieben Art, macht sich Callahan schnell sympatisch. Sie ist seit ihrem Sportunfall an den Rollstuhl gebunden und besucht nun das Collage. Viele, viele Kilometer weit von ihren Eltern. Für sie ist das endlich ein Stück Freiheit, da ihre Eltern sie stark behüten – schließlich sitzt ihr kleines Mädchen gerade mal ein Jahr im Rollstuhl und möchte trotzdem in die Welt. Dort trifft sie auf Adam Hartley, der sich beim Eishockey das Bein gebrochen hat und deshalb im behindertengerechten Wohnheim einquartiert wurde, natürlich im Zimmer direkt gegenüber. Adam hat, leider, eine Freundin, aber liebt er sie oder liebt er die Tatsache mit der Schönsten zusammen zu sein? Und obwohl sie findet, dass Adam eine ganz andere „Klasse“ als sie ist freunden sich die beiden an..

Callahan kann jammern, sie kann verzweifeln und sie weint. Aber sie steht auf und macht weiter. Als Protagonisten hat sie mich unglaublich überzeugt, weil sie vielschichtig ist. Sie verbindet das verletzte jungen Mädchen, dass sich in einem neuen Leben zurecht finden muss bis hin zu der starken Persönlichkeit, die das Kinn nach vorne streckt und der Welt zeigt: Hier bin ich! Genau das macht sie besonders, dass schafft es den Leser an dem Buch festzuhalten. Ich wollte so sehr wissen wie Callahan diese ganzen Dinge meistert. Meistert sie den Umgang mit dem heißen Adam? Die neue Freundschaft zu ihrer Mitbewohnerin? Und findet sie ihren Platz in dem Collage ? Das Buch ist eine Wucht, nimmt ein emotional auf viele Ebenen mit, lässt ein nachdenken und Dinge anders sehen. Corey Callahan hat mit vielen Dingen zu kämpfen: mit der Gesellschaft, mit der Umgebung, mit sich selbst als Frau und  einigen anderen Dingen. Sie und ihre Gedanken zu begleiten hat mir unglaublich viel Freude bereitet und ich habe die 4 1/2 Stunden von vorne bis hinten einfach absolut genossen. In Kombination mit Adams Sichtweisen und seine eigen Gedanken rauschte diese Geschichte einfach an einem vorbei.

Fazit

The Ivy Years hat ein frische Briese ins Genre gepustet und punktet mit Witz, Spannung und Emotionen. Es hat seine Markel – klar, Adam’s anfängliche Einstellung ist nicht zu befürworten. Aber das komplette Buch hat einfach in seine Art und Weiße überzeugt. Sarina Bowen hat hier eine Geschichte um ein behindertes Mädchen geschaffen, welche unterhält, spannend ist und dabei einige schöne, lustige und schräge Momente offen hält. Davon möchte ich einfach mehr lesen. Behinderung, verschiedenen Hautfarben und Religionen und/oder irgendwas anderes. Weniger Schema X und mehr Griffe zur Vielfalt.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

109 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

"magie":w=8,"götter":w=8,"fantasy":w=5,"träume":w=4,"tochter der träume":w=3,"könig":w=2,"high fantasy":w=2,"auserwählt":w=2,"marie weißdorn":w=2,"land im schatten":w=2,"abenteuer":w=1,"krieg":w=1,"reise":w=1,"band 1":w=1,"tochter":w=1

Tochter der Träume

Marie Weißdorn
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Eisermann Verlag, 15.10.2016
ISBN 9783946172574
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(376)

851 Bibliotheken, 27 Leser, 0 Gruppen, 195 Rezensionen

"fantasy":w=13,"palace of glass":w=13,"london":w=8,"c. e. bernard":w=7,"die wächterin":w=6,"berührung":w=5,"magdalena":w=5,"penhaligon":w=4,"ce bernard":w=4,"magdalenen":w=4,"kampf":w=3,"königshaus":w=3,"rea":w=3,"liebe":w=2,"freundschaft":w=2

Palace of Glass - Die Wächterin

C. E. Bernard , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 19.03.2018
ISBN 9783764531959
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"jugendbuch":w=1,"kinderbuch":w=1,"ravensburger buchverlag":w=1,"gefährliche freunde":w=1,"princess academy":w=1,"shannone hale":w=1

Princess Academy, Band 2: Gefährliche Freunde

Shannon Hale , Alexandra Ernst , Bente Schlick
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 14.02.2018
ISBN 9783473408139
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Meinung

Eine gelungene Fortsetzung! In Band 2 kehren wir zurück in Miris Leben, dass  bei ihr zuhause nicht besser laufen könnte. Alles macht Fortschritte und das erworbene Wissen, dass Miri sich mit den anderen Mädchen angeeignet hat. Mount Eskel ist ihre Heimat, aber der Durst nach mehr ist weiter in ihr. Shannon Hale nimmt einen sofort wieder mit in eine Geschichte, die einfach gut ist. Man kann lächeln, man kann nachdenken und sich in der Story verlieren. 

Miri Larendotter soll mit den anderen Mädchen der Princess Academy in die Haupstadt zu Britta reisen um dort  zu helfen die königliche Hochzeit vorzubereiten. Dazu kam ein geheimnisvoller Brief von Katar an über den sie reden möchte. Vor Ort muss Miri viele Überraschungen durchstehen: Unzufriedene Abgeordnete, ein Anschlag auf den König, Ungereimtheiten mit Peder und ihren Freunden und eine aufkommende Rebellion. Um dem allen auf den Grund zu gehen und eine friedliche Lösung zu finden sucht sie Kontakte zu anderen Studierenden Kaufmannssohn Timon an. . . Viele neue Gegebenheiten machen Miris Abenteuer einzigartig.

Miri ist nach wie sich treu, eigensinnig und unglaublich wissbegierig. Sie lernt fleißig neues. Auch ihr Gerechtigkeitssinn hat in diesem Teil eine wichtige Rolle, aber sie möchte friedlich bleiben. Miri zeigt, wie man freundlich Probleme lösen könnte, Miri zeigt das unsere Taten mehr sprechen als jeder Vorurteil, jedes Aussehen oder jedes Wort. 

Der leichte, wirklich für jüngere Mädchen und Jungen geeignet Schreibstil fesselt den Leser in Kombination mit einem langsam, sich aufbauenden Spannungsbogen, einigen Überraschung und einer tollen Protagonistin. 

Fazit

Princess Academy: gefährliche Freunde ist ein gelungene und spannende Fortsetzung. Miris Geschichte bliebt spannend und hat unerwartete Wendungen. Hier begegnen junge Menschen Themen wie Politik und auch, dass es stehts besser ist Menschen nach ihren Taten und nicht nach anderen Dingen zu beurteilen. Kindlich und verständlich verpackt, gibt es in Band 2 eine Gesichte mit Freundschaft, Selbstfindung, Heimatgefühl und Welterleben. Ich mochte Band 2 mehr als Band 1, es steigert sich also und meine Erwartungen für Band 3 sind hoch. Ich bin guter Dinge, dass die Trilogie um Miri, Peder und ihre Freunde auch ein würdiges Ende finden wird.

 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

86 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

"125 tage leben":w=5,"new-adult":w=4,"romance edition":w=4,"tina köpke":w=4,"roman":w=2,"liebesgeschichte":w=2,"rezension":w=2,"love":w=2,"college":w=2,"125":w=2,"little springs":w=2,"liebe":w=1,"vergangenheit":w=1,"spannend":w=1,"romantik":w=1

125 Tage Leben

Tina Köpke
Buch: 330 Seiten
Erschienen bei Romance Edition, 23.02.2018
ISBN 9783903130449
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(346)

725 Bibliotheken, 19 Leser, 2 Gruppen, 195 Rezensionen

"fantasy":w=13,"liebe":w=11,"elly blake":w=9,"jugendbuch":w=8,"feuer":w=8,"eis":w=8,"fireblood":w=7,"ruby":w=6,"frostblood":w=6,"fire & frost":w=6,"frost":w=5,"ravensburger verlag":w=5,"arcus":w=5,"magie":w=4,"kampf":w=3

Fire & Frost - Vom Eis berührt

Elly Blake , Yvonne Hergane
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 14.02.2018
ISBN 9783473401574
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meinung

Fire & Frost hat mich schnell in seinen Bann gezogen. Mit der lockeren Schreibart hat Elly Blake einen ganz leicht eingehüllt. Es ist nicht zu komplex und hat dennoch genügend Würze um nicht langweilig zu werden. Wir begleitet Ruby auf ihren Weg in das große und lebensgefährliche Abenteuer ihres Lebens. Denn sie ist eine Fireblood im Reich der Frostblood und demnach jemand verbotendes. Alle Firebloods werden gejagt und ermordet, für eigennützige Zwecke des Königs missbraucht und im allgemeinen Volk als gefährlich betrachtet. Mit ihrer Mutter lebt sie in einem abgeschiedenen Dorf und hält sich gedeckt. Leider gerät sie doch unter die wachsamen Augen der Forstkrieger und wird gefangen genommen. Doch ausgerechnet Arcus rettet sie, ein starker und selbstbewusster Forstkrieger. Hier beginnt die eigentliche Reise von ihr und auch ihre charakterlicher Entwicklung. Wo noch eine verängstigte, sture, unerfahrene und unwissende junge Frau steht muss eine strake Persönlichkeit hin. Und das hat mich sehr an sie fasziniert. Sie war nicht von Anfang an die voll talentierte und mächtige Protagonistin. Sie muss sich alles erarbeiten. Sie weiß wenig und wenn sie anfängt gibt sie schnell auf. Sie hat ihre Schwächen und ihre Angst, kennt die Flucht und das Verstecken und nun muss sie raus treten, stark werden und für Dinge einstehen die sie sich vorher so niemals geglaubt hatte zu denken. In den folgenden Kapitel begleiten wir Ruby und die Autorin zeigt gut, warum sie so handelt wie sie handelt. Warum sie flüchten will, warum sie Angst hat, woher ihre Zweifel kommen und der „Nicht-glauben“ an sich selbst. Daher war es spannend sie zu begleiten wie sie sich aus dem eigene Tief erhoben hat, wie sie selbst angefangen hat mit Arcus und weiteren Charakteren gelernt hat an sich selbst zu arbeiten. Stück für Stück. Sie muss lernen und weiter kommen. Die Geschichte wickelt sich um ihre eigene Entwicklung in Verbindung mit einer langsam sich aufbauenden, spannenden Geschichte. Der Leser lernt mehr Charaktere kennen, angefangen mit Arcus, dem Volk, anderen wichtigen Menschen die ihre Schlüsselrollen haben und deren Absichten zum Teil nur erahnt werden kann. Es ist gut. Das Buch war wirklich gut. Auch die Kampfszenen an einem bestimmten Ort im Land, faszinierte mich und erinnerte mich dennoch regelmäßig an „Gladiator“. Was mich wiederum zum schmunzeln brachte, trotz der ernsten Lage. Leser, die das Buch schon durch haben oder an diese Stelle kommen, werden wissen was ich meine. Auch „Panem“ spuckte gelegentlich mit einer Mischung aus „Die rote Königin“ in meinem Klopf herum. Aber macht es Fire & Frost damit schlechter?

Fazit

Nein! Unsere Protagonistin Ruby auf ihr Abenteuer zu begleitet hat Spaß gemacht. Ihre Entwicklung mitzuerleben und ihren Schmerz zu empfinden, ihre Angst nachzuvollziehen und weiter zu fiebern: Wie wird das nur wieder gut!? Fire & Frost war eine gute Unterhaltung für einige Stunden. Die Trilogie verspricht aufzusteigen in den geliebten hohen Reihen von besagtem „Panem“ & „Die rote Königin“ Milieu. Es gliedert sich super ins Genre ein, hat seine eigenen spannende Aspekte und ein Storyverlauf wie es in dem Genre oftmals vorhanden ist ohne Langweilig zu werden. Die Einführung des Abenteuers von Ruby und Arcus ist eine gelungene Mischung aus Spannung, Nervenkitzel, Romantik, Freundschaft und über-sich-hinaus-wachsen. Ich bin gespannt auf Teil 2, bete inständig, dass mein Verdacht nach dem ich den Klappentext von Band 2 gelesen habe, sich nicht erfüllt und kann es kaum erwarten dieses wunderschön gemachte Buch in meinen Händen zu halten.


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

5 Tage Liebe

Adriana Popescu
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 12.05.2013
ISBN 9781481233873
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
93 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.