Jennifer_Wolf

Jennifer_Wolfs Bibliothek

5 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Jennifer_Wolfs Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

87 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

liebe, vergangenheit, diary-slam, kurzgeschichte, tanja voosen

Wir sehen uns GESTERN

Tanja Voosen
E-Buch Text
Erschienen bei bittersweet, 14.01.2015
ISBN 9783646601060
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Wir sehen uns GESTERN" ist ein eShort aus dem neuen Imprint Bittersweet des Hamburger Carlsen Verlags. Diese so genannten Bittersweets haben nicht mehr als 100 Seiten und sind, wie der Name so schön sagt, zum schnellen vernaschen gedacht.

Von Tanja Voosen habe ich vorher noch nichts gelesen. Ihr "Emily lives loudly" liegt schon auf meinen Kindle bereit. Ich habe beim Lesen dieser Nascherei viel gelacht und hatte eindeutig meinen Spaß. Locker flockig und mit viel Humor kommt die Geschichte daher und ist wirklich was fürs Herz bei dem ekelhaften Wetter da draußen.

Unbedingt lesen!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

155 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

liebe, tango, kurzgeschichte, wette, austauschschüler

Feinde mit gewissen Vorzügen

Amelie Murmann
E-Buch Text
Erschienen bei bittersweet, 14.01.2015
ISBN 9783646601084
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Feinde mit gewissen Vorzügen" ist ein eShort aus dem neuen Imprint Bittersweet des Hamburger Carlsen Verlags. Diese so genannten Bittersweets haben nicht mehr als 100 Seiten und sind, wie der Name so schön sagt, zum schnellen vernaschen gedacht.

Das eshort von Amelie Murmann war das worauf ich mich der Beschreibung nach am meisten gefreut habe. Und ich wurde nicht enttäuscht. Die Wortgefechte, der Humor und auch der gute Schuss Sarkasmus hat mir einen schönen, kalorienarmen Naschabend geschenkt.

Lesen, lesen, lesen!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

119 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

vollmond, dorf, kurzgeschichte, fantasy, wolf

Im Herzen der Vollmond

Natalie Luca
E-Buch Text
Erschienen bei bittersweet, 14.01.2015
ISBN 9783646601107
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Im Herzen der Vollmond" ist ein eShort aus dem neuen Imprint Bittersweet des Hamburger Carlsen Verlags. Diese so genannten Bittersweets haben nicht mehr als 100 Seiten und sind, wie der Name so schön sagt, zum schnellen vernaschen gedacht.

Ich muss sagen, dass mich dieses Bittersweet am meisten überrascht hat. Es hat mich binnen kurzer Zeit in eine so unheimliche Geschichte gezogen wie es mach lange Bücher nicht geschafft haben. Ich kenne die Autorin aus ihrer Engel-Reihe und werde ihr weiterhin eim treuer Leser bleiben. Diese Nascherei hat das für mich bestätigt.

Klare Leseempfehlung!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

111 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

robin hood, bücher, fantasy, liebe, morgana

Hinter den Buchstaben

Felicitas Brandt
E-Buch Text
Erschienen bei bittersweet, 14.01.2015
ISBN 9783646601053
Genre: Romane

Rezension:

Faith fühlt sich nur in ihrer Bibliothek so richtig wohl und verbringt dort auch die meiste Zeit. Daheim wartet seit dem Tod ihrer Mutter ohnehin niemand mehr auf sie. Dazu schwört sie, dass sie die Bücher flüstern hören kann. Sie hat ja keine Ahnung, was noch alles in ihrer Macht steht.

Hinter den Buchstaben ist ein e-Short des neuen Carlsen Imprins "Bittersweet". Felicitas Brandt hat mich für zwei Stunden mit ihrem angenehmen Schreibstil in die Welt von Robin Hood entführt ... und zu einem Mann mit unglaublich blauen Augen.

Auf jeden Fall eine Leseempfehlung.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

119 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

paris, liebe, fluch, eiffelturm, kurzgeschichte

Ewig und eine Stunde

Mirjam H. Hüberli
E-Buch Text
Erschienen bei bittersweet, 14.01.2015
ISBN 9783646601091
Genre: Sonstiges

Rezension:

Geneviève studiert in Paris, der Stadt der Liebe, und dem Ort, an dem sie immer sein wollte. Doch irgendwie fühlt sich in letzter Zeit alles merkwürdig an. Irgendetwas fehlt. Und dann ist da noch dieser Nash, der ihr ständig über den Weg zu laufen scheint und Dinge mit ihrer Erinnerung anstellt.

Bei "Ewig und eine Stunde" handelt es sich um ein so genanntes E-Short. Mehr als eine Kurzgeschichte, kürzer als eine Novelle. Es reicht um eine Bahnfahrt zu überbrücken oder -wie bei mir- vor dem Schlafen gehen noch für kurze Zeit in einer schönen Geschichte abzutauchen.
Das hat Frau Hüberli bei mir bestens geschafft. Besonders schön waren die Zeichnungen der Autorinnen, die zwischendrin meinen Augen verwöhnt haben. So etwas habe ich vorher noch nie gesehen und hat mich restlos begeistert.

  (4)
Tags:  
 
5 Ergebnisse