Jes

Jess Bibliothek

12 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Jess Profil
Filtern nach
12 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3.886)

4.835 Bibliotheken, 29 Leser, 13 Gruppen, 141 Rezensionen

mittelalter, historischer roman, kathedrale, england, kirche

Die Säulen der Erde

Ken Follett , Gabriele Conrad , Till Lohmeyer ,
Flexibler Einband: 1.152 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 27.10.1992
ISBN 9783404118960
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(588)

1.139 Bibliotheken, 36 Leser, 14 Gruppen, 142 Rezensionen

barcelona, schriftsteller, liebe, bücher, spanien

Das Spiel des Engels

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar
Fester Einband: 711 Seiten
Erschienen bei S. Fischer, 10.11.2008
ISBN 9783100954008
Genre: Fantasy

Rezension:

David Martìn, ein junger, aufstrebender Autor im Barcelona des frühen zwanzigsten Jahrhunderts erhält einen mysteriösen Auftrag eines noch mysteriöseren Verlegers und erhält im Gegenzug Aufschub auf den Tod und einen Batzen Geld. Mein erster Gedanke war jup, hört sich an als hätte mal wieder der Teufel seine Finger im Spiel. Doch natürlich macht es uns Carlor Ruiz Zafon auch in seinem zweiten Roman nicht ganz so einfach.
Die Sprache und der ganze Stil ist der selbe fantastische wie im Vorgänger Der Schatten des Windes, man kommt einfach nicht von dem Buch los, man wird regelrecht ins die Seiten hineingesogen.Langeweile kommt dabei zu keinem Zeitpunkt auf, denn allein an der wunderschönen Sprache Carlos Ruiz Zafóns kann man sich kaum sattlesen; die allgegenwärtige Spannung, die bis zum Schluss aufrechterhalten wird, ist dabei "lediglich" ein - natürlich sehr willkommener - Bonus.
Mir persönlich gefiel es noch besser als sein Vorgänger, aber das ist sicher Geschmacksache. Da hilft nur eines: selber lesen.

  (24)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

235 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

magie, fantasy, skelett, skulduggery pleasant, zauberer

Die Diablerie bittet zum Sterben

Derek Landy , Ursula Höfker
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.06.2009
ISBN 9783785560020
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Knochengerippe Skulduggery Pleasant - ein skurril-lässiger und stets "cooler" Detektiv - setzt auf die zuverlässige und hilfreiche Art eines Mädchens, welche sich im wirklichen Leben durch ihr Spiegelbild ersetzten lässt.
In dem 3ten Teil dieser fazinierenden Reihe werden mehr Hintergründe aufgedeckt und neue Spannung spitzt sich ins unermeßliche zu!
Diese ungewöhnlichen Geschichten mit dem ungewöhnlichen Typen bietet jedoch sicher noch genug Stoff, um auch in Zukunft die klappernden Knochen Skulduggerys in Bewegung sowie das Lesevergnügen der Leserinnen und Leser hoch zu halten.

  (19)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(294)

511 Bibliotheken, 8 Leser, 6 Gruppen, 58 Rezensionen

kurzgeschichten, schriftsteller, handy, ruhm, roman

Ruhm

Daniel Kehlmann ,
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 16.01.2009
ISBN 9783498035433
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(234)

417 Bibliotheken, 10 Leser, 3 Gruppen, 31 Rezensionen

punk, jugend, musik, dorf, rocko schamoni

Dorfpunks

Rocko Schamoni , any.way , Cordula Schmidt , Notburga Stelzer
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.11.2005
ISBN 9783499241161
Genre: Romane

Rezension:

Es ist kein wahnsinnig tiefgründiges Buch, bietet aber gute Unterhaltung und wenn man selbst mal ein wenig in die Punkkultur involviert war, kann man an vielen Stellen schmunzeln.
Schamoni beschreibt in seinem Buch "Dorfpunks" auf witzige, amüsante, erfrischende und aufrichtige Art und Weise, wie Roddy Dangerblood (sein alter Ego), geboren in einem 5000-Seelen-Dorf an der Ostsee, vom Dorfjungen zum Dorfpunk wurde.

Die Taz schrieb Rocko Schamoni sei "lustiger als hierzulande erlaubt, und ernster als hierzulande gewünscht" und sie hat Recht :-)
Der damals sogar in der Bravo erwähnte Schamoni, damals noch "King" Rocko, hat also tatsächlich Karriere gemacht, wenn auch nur im Untergrund, und ist derzeit auch noch Mitglied der anarchischen Telefonterrorgruppe "Studio Braun" und selbst, wenn Schamoni nicht wirklich all diese Episoden selbst erlebte, hat er sie doch sinnvoll zu einem nachvollziehbaren Stück Jugend zusammengefügt.

  (19)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(288)

487 Bibliotheken, 2 Leser, 7 Gruppen, 31 Rezensionen

thriller, sara linton, mord, jeffrey tolliver, geiselnahme

Schattenblume

Karin Slaughter
Flexibler Einband: 477 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 01.06.2007
ISBN 9783499240737
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

102 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 33 Rezensionen

schweden, krimi, stockholm, a-team, banküberfall

Totenmesse

Arne Dahl , Wolfgang Butt
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.02.2009
ISBN 9783492050180
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(747)

1.189 Bibliotheken, 7 Leser, 4 Gruppen, 50 Rezensionen

tagebuch, versteck, judenverfolgung, juden, nationalsozialismus

Tagebuch

Anne Frank
Flexibler Einband: 315 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch Verlag, 30.08.2005
ISBN 9783596152773
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

usa, irak, briefsammlung, briefsammlung us-ameikanischer soldaten in irak, krieg

Verraten und verkauft

Michael Moore , Michael Bayer , Thomas Pfeiffer , Heike Schlatterer
Flexibler Einband: 268 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2006
ISBN 9783492246774
Genre: Sachbücher

Rezension:

An Michael Moore schneiden sich ja generell die Geister, für die einen ist er ein innovativer Journalist, der endlich mal Klartext spricht, für die Anderen ein polemischer Problembär. In diesem Buch hat er es sich leicht gemacht. Er hat einfach an ihn gesendete Briefe zu einem Buch zusammengefasst. Die ausgewählten Briefe sind häufig sehr eindimensional, interessanter wäre es vlt gewesen, wenn es auch welche gäbe, die gegen Moore und für die Regierung wären. Da aber alle Moores Ansichten widerspiegeln, wirkt das Buch schnell wie plumpe Propaganda, der arme Soldat, belogen und ausgenutzt, der böse Bush, die weinende Soldatenmutter. Michael Moore versucht über Emotionen die politische Gesinnung des Lesers zu wecken.
Doch wie man es auch dreht und wendet, so hat er doch nichts weiter getan als den Soldaten eine öffentliche Stimme zu geben, die Ihnen sonst nur allzugern verwehrt bleibt. Dieses Buch ist definitiv Zeile für Zeile lesenswert, weil es ganz unten ansetzt: bei denen, die Bushs Politik ausbaden müssen.

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(227)

462 Bibliotheken, 3 Leser, 5 Gruppen, 27 Rezensionen

liebe, unsichtbarer freund, familie, irland, freundschaft

Zwischen Himmel und Liebe

Cecelia Ahern ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.05.2007
ISBN 9783596167340
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

161 Bibliotheken, 5 Leser, 12 Gruppen, 15 Rezensionen

vampire, dracula, fantasy, jack the ripper, kim newman

Die Vampire

Kim Newman
Flexibler Einband: 1.279 Seiten
Erschienen bei Heyne, 02.03.2009
ISBN 9783453532960
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(926)

1.570 Bibliotheken, 8 Leser, 9 Gruppen, 104 Rezensionen

experiment, schule, faschismus, nationalsozialismus, jugendbuch

Die Welle

Morton Rhue , Hans-Georg Noack
Flexibler Einband: 185 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.01.2016
ISBN 9783473580088
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
12 Ergebnisse