Leserpreis 2018

Jess_Nes Bibliothek

660 Bücher, 137 Rezensionen

Zu Jess_Nes Profil
Filtern nach
660 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Stadt des Lichts

Joshua Palmatier , Michael Krug
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 30.11.2018
ISBN 9783404209286
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

51 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"tod":w=3,"weihnachten":w=3,"familie":w=2,"trauer":w=2,"hoffnung":w=2,"geburtstag":w=2,"weihnachtsgeschichte":w=2,"heiligabend":w=2,"lunde":w=1,"kinderbuch":w=1,"magie":w=1,"verlust":w=1,"bilderbuch":w=1,"schwester":w=1,"schnee":w=1

Die Schneeschwester

Maja Lunde , Paul Berf , Lisa Aisato
Fester Einband: 200 Seiten
Erschienen bei btb, 29.10.2018
ISBN 9783442758272
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

dystopie, eisermann verlag, gut und böse, hinterhalt, liebe, natur, natur erhalten, ölkatastrophe, parallelwelt, physis, science fiction, scifi, spannung, umweltkatastrophe, umweltkatastrophen

PHYSIS

Sophie Hilger
E-Buch Text: 220 Seiten
Erschienen bei Eisermann Verlag, 01.09.2016
ISBN 9783946172208
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

32 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"tod":w=1,"angst":w=1,"science fiction":w=1,"gewalt":w=1,"trauer":w=1,"gefahr":w=1,"dystopie":w=1,"geschwister":w=1,"zusammenhalt":w=1,"endzeit":w=1,"misstrauen":w=1,"furcht":w=1,"geschwisterliebe":w=1

To Keep You Safe

Judit Müller
Flexibler Einband
Erschienen bei A TREE & A VALLEY, 01.11.2018
ISBN 9783947357093
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Queen of Air and Darkness

Cassandra Clare
E-Buch Text: 720 Seiten
Erschienen bei Simon & Schuster Children's UK, 04.12.2018
ISBN 9781471116728
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

53 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

"liebe":w=3,"hunde":w=3,"reinkarnation":w=3,"reise":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"tod":w=1,"hass":w=1,"träume":w=1,"traurig":w=1,"überleben":w=1,"schnee":w=1,"vorurteile":w=1,"berge":w=1,"wölfe":w=1

Die Ballade von Max und Amelie

David Safier
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 27.11.2018
ISBN 9783463407098
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.670)

2.710 Bibliotheken, 41 Leser, 4 Gruppen, 202 Rezensionen

"liebe":w=24,"erotik":w=23,"tessa":w=15,"hardin":w=14,"after":w=13,"after forever":w=13,"anna todd":w=11,"forever":w=8,"anna todd ":w=8,"streit":w=7,"new york":w=6,"annatodd":w=6,"hardin scott":w=6,"afterforever":w=6,"familie":w=5

After forever

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.08.2015
ISBN 9783453418837
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.906)

3.023 Bibliotheken, 79 Leser, 5 Gruppen, 182 Rezensionen

"liebe":w=33,"erotik":w=22,"hardin":w=16,"sex":w=15,"after love":w=15,"tessa":w=14,"anna todd":w=14,"after":w=14,"seattle":w=10,"streit":w=9,"anna todd ":w=9,"familie":w=8,"hessa":w=8,"afterlove":w=8,"love":w=7

After love

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther ,
Flexibler Einband: 944 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.06.2015
ISBN 9783453491182
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.381)

3.670 Bibliotheken, 107 Leser, 5 Gruppen, 278 Rezensionen

"liebe":w=46,"hardin":w=31,"erotik":w=25,"tessa":w=24,"anna todd":w=23,"after truth":w=22,"after":w=21,"sex":w=16,"streit":w=15,"seattle":w=12,"vertrauen":w=11,"eifersucht":w=11,"college":w=11,"anna todd ":w=10,"hessa":w=10

After truth

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.04.2015
ISBN 9783453491175
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

146 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"nalini singh":w=3,"vampire":w=2,"engel":w=2,"erzengel":w=2,"gilde der jäger":w=2,"aodhan":w=2,"lumia":w=2,"engelsherz":w=2,"liebe":w=1,"fantasy":w=1,"familie":w=1,"vergangenheit":w=1,"geheimnisse":w=1,"rezension":w=1,"folter":w=1

Gilde der Jäger - Engelsherz

Nalini Singh , Dorothee Danzmann
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.05.2017
ISBN 9783736303935
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(866)

1.693 Bibliotheken, 35 Leser, 1 Gruppe, 223 Rezensionen

"mona kasten":w=31,"liebe":w=26,"feel again":w=17,"monakasten":w=12,"again-reihe":w=12,"feelagain":w=11,"nerd":w=10,"fotografie":w=9,"freundschaft":w=8,"familie":w=8,"vertrauen":w=8,"lyx verlag":w=8,"isaac":w=7,"liebesroman":w=6,"college":w=6

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Muttertag

Nele Neuhaus , Julia Nachtmann
Audio CD
Erschienen bei Hörbuch Hamburg, 19.11.2018
ISBN 9783957131461
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.369)

4.950 Bibliotheken, 83 Leser, 6 Gruppen, 594 Rezensionen

"liebe":w=84,"erotik":w=54,"anna todd":w=36,"hardin":w=35,"after passion":w=34,"tessa":w=32,"sex":w=30,"after":w=25,"college":w=23,"bad boy":w=22,"anna todd ":w=22,"leidenschaft":w=20,"new adult":w=19,"good girl":w=13,"freundschaft":w=12

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Nachdem ich diese Reihe eigentlich meiden wollte, mich der Filmtrailer aber so zum Lachen gebracht hat, wollte ich dann doch einen Blick in diesen 700 Seiten Wälzer riskieren. 

INHALT & MEINE MEINUNG: 
 
‚Good Girl‘ Tessa kann nun endlich auf ihre Traumuniversität, die WCU gehen und den Weg zu ihrer Wunschkarriere als Verlegerin beschreiten. 
Sie liebt das Lernen und Lesen und ihren perfekten Freund Noah, den ich mir aufgrund seiner Beschreibung nur als biederen Mittsechziger vorstellen konnte, der Versace Slipper und Baumwollpullunder trägt und in seiner Cordhose vermutlich auch eine Pfeife und Kautabak versteckt. Macht aber nix, bei Tessas Kleidungsstil bekommt man nämlich auch schnell das Gefühl, ihre Garderobe wäre von einer blinden Nonne zusammengestellt worden. Nichts gegen lange Faltenröcke und Bauwollblusen, aber welche Teenagerin zieht sich bitte täglich so an?  
Ständig geht es darum, was Tessa trägt, oder was Hardin anhat oder wie sich alle anderen um sie herum kleiden oder schminken. Kaum ein oberflächliches Klischee wird ausgelassen und auch der Rest der Geschichte war gefühlt ein wahres Klischeekarussel. Besonders bei Tessa wurde da ziemlich übertrieben mit der naiven und strebsamen Einserschülerin, ohne jegliche Liebes- oder überhaupt Lebenserfahrung.

Kaum auf der Uni angekommen, wird sie vom ersten ‚Bad Boy‘, der ihr über den Weg läuft, natürlich wie magisch angezogen. Vergessen ist die Jugendliebe mit den schicken Slippern und auch die Warnung der überperfekten Mutter, sie solle sich schön brav benehmen, wird direkt am ersten Abend in den Wind geschossen.  Mit ihrer flippigen Mitbewohnerin aus dem Studentenwohnheim geht es auf eine Party, wo natürlich auch der ‚anbetungswürdige‘ Hardin rumhängt und nun ja, so nimmt die Katastrophe ihren Lauf… 


Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Die Geschichte fühlte sich wie eine Endlosschleife von ‚Und täglich grüßt das Murmeltier‘ an, die erst durch eine Wendung ein ‚jähes‘ Ende findet, die mich verdächtig an ein Teenie-Drama von 1999 erinnert hat. Der Film war aber in meinen Augen um  Welten besser, als ‚After Passion.‘ Auf über 700 Seiten musste ich die psychische Misshandlung einer jungen Frau beobachten, die schon nach knapp 200 Seiten die Reißleine hätte ziehen und sich diese männliche Vollkatastrophe auf zwei Beinen hätte vom Leib halten sollen, zur Not auch mit Pfefferspray und einer einstweiligen Verfügung. Tessa scheint aber unter einem ausgeprägten Helfersyndrom zu leiden und glaubt, Hardin würde sich schon für sie verändern. Klar, ganz sicher…

Weder den Charakteren, noch der Geschichte an sich konnte ich etwas abgewinnen und auch der Schreibstil war nicht so überragend, dass ich ihn sonderlich positiv in Erinnerung hätte. Viele Umschreibungen werden immer wieder wiederholt (ja, irgendwann hatte selbst ich mitbekommen, das Hardin ein Lippenpiercing und lange Finger hat) oder haben mich nur zum Schmunzeln gebracht, z.B. als es hieß, Hardin würde Tessa ‚bearbeiten.‘ An der Stelle musste ich sogar laut lachen, während sich mir gleichzeitig aufgrund der merkwürdigen Syntax die Zehennägel aufgerollt haben.  

Wieso also dennoch immerhin 2 Sterne? 

Auf seine Art war es trotzdem irgendwie unterhaltsam, aber nicht als Liebesgeschichte, sondern höchstens als Tragikomödie. Romantik und Leidenschaft versprüht dieses Werk meiner Meinung nach nämlich keinesfalls. 

FAZIT

Wenn Tessa und Hardins kaputte und gestörte Beziehung das Ideal einer tragisch-romantischen Liebe darstellen soll, möchte ich gerne den Planeten wechseln.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"kanada":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"tiere":w=1,"hunde":w=1,"kleinstadt":w=1,"gemeinschaft":w=1

Manyberries: Raspberry Lane

Avery Yukon
E-Buch Text: 205 Seiten
Erschienen bei way2 Verlag, 13.09.2018
ISBN 9783742724144
Genre: Sonstiges

Rezension:

Da ich ab und an gerne Kleinstadtromane lese, dachte ich mit ‚Manyberries – Raspberry Lane‘ von Avery Yukon könne ich nicht viel falsch machen. 
Der Klappentext verspricht eine interessante und romantische Geschichte mit überschaubarem Setting und einem Hauch Kleinstadtcharme. Dazu kam dann noch die Ermordung eines Fremden, der Verbindungen zur Protagonistin Madison zu haben scheint. 

Was erst einmal wie ein guter Mix aus Romance und Thriller klang, konnte mich dann letztendlich leider doch nicht sonderlich begeistern. Grundsätzlich war die Geschichte nicht schlecht. Mir blieben die Charaktere, insbesondere die Heldin und ihrer Love Interests, aber zu blass und für mich wirkte es so, als würden die verschiedenen Handlungsfäden nicht ineinandergreifen. Der Fokus schwankte immer wieder vom toten Exfreund zu Madisons chaotischem Gefühlsleben, das mich relativ kalt gelassen hat. Madison nimmt vieles einfach hin, ohne es zu hinterfragen und auch das Auftauchen und rasche Ableben ihres Exfreundes, wegen dem sie überhaupt erst nach Manyberries geflohen ist, ließen sie ziemlich kalt. Wenn schon die Protagonistin nicht  Tränen oder gar Gedanken auf ihre Umwelt verschwendet, wie soll man dann als Leser mit ihr mitfühlen oder gar ihre Handlungen nachvollziehen. 

FAZIT 

Die Grundidee klang wirklich super und bot viel Raum zur Entfaltung, der leider nicht ausgenutzt wurde. Der Schreibstil war solide, auch wenn ich über den einen oder anderen Logikfehler gestolpert bin, ließ sich die Geschichte relativ zügig durchlesen. Das tröstete mich allerdings nicht über die blasse Charakterzeichnung und den fehlenden Spannungsbogen hinweg. 
Eine kurzweilige Liebesgeschichte für zwischendurch, die mich allerdings nicht fesseln konnte. 




  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Gun Love

Jennifer Clement
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei BUCHFUNK Verlag, 10.09.2018
ISBN B07GZM2JTF
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wie die Autorin Jennifer Clement das Leben und die facettenreiche Mutter-Tochter Beziehung von Margot und der 14-jährigen Pearl schildert, hat schon etwas magisches an sich. 
Besonders die vielen Gegensätze, die hier teils in den schillerndsten Farben beschrieben und deren Glanz immer wieder durch düstere Vorahnungen getrübt werden, haben für mich den besonderen Reiz dieser sehr realistischen Geschichte ausgemacht. 

Die jugendliche Ich-Erzählerin Pearl wird als wunderschön beschrieben und so hübsch sie ist, so düster und deprimierend ist der Trailerpark, in dem sie mit ihrer Mutter in einem alten verrosteten Mercury lebt. Ihren Unterhalt verdienen sie sich gemeinsam als Reinigungskräfte in einem Krankenhaus, das bereits am Rande seiner Kapazität läuft. Man kann sich kaum vorstellen, dass Pearls Mutter noch vor 12 Jahren in einem pompösen Herrenhaus gelebt und ein relativ unbeschwertes Leben geführt hat, bis sie dann plötzlich schwanger wurde und von zuhause fortlief. Die Unterkunft am Rande des Trailerparks neben einer Müllhalde, ohne Anschluss an ein funktionierendes Strom- und Wassernetz, war auch eigentlich nur als Übergangslösung gedacht, aus der sich das Mutter-Tochter-Duo bis heute noch nicht herauskämpfen konnten. 
Als dann ein Mann in Margots Leben trifft, scheint es für die kleine Familie bergauf zu gehen, aber das Glück ist nicht von Dauer…

‚Gun Love‘ liest sich aufgrund der Vorgeschichte der Mutter wie die Umkehrung des hochgelobten amerikanischen Traums, vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten, in dem jeder werden kann, was auch immer er sein möchte. Verfolgt man Pearls geradezu beängstigend realistische Reise, wirken diese Versprechungen wie ein Hohn. 
Mit einem unglaublichen Gespür für die kleinen Details und die Vermittlung unterschiedlichster emotionaler Nuancen hat die Sprecherin dieses Hörbuchs es geschafft, mich förmlich an meine Kopfhörer zu fesseln und gebannt und mit einem mulmigen Gefühl habe ich die tragische Geschichte des Mutter-Tochter Gespanns verfolgt. 

FAZIT

Ein berührendes und zugleich beängstigend realistisches Werk über den Waffenwahnsinn, der in weiten Teilen der USA zu herrschen scheint und endlose Gewaltspirale, aus Angst und militärischer Aufrüstung. Es fiel mir sehr leicht, der angenehmen und frischen Erzählstimme von Edith Stehfest zu folgen, wodurch ich das Hörbuch innerhalb kürzester Zeit beendet hatte.  Von mir gibt es für das gesellschaftskritische ‚Gun Love‘  5 Sterne und eine klare Leseempfehlung. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Tyll

Daniel Kehlmann , Ulrich Noethen
Audio CD
Erschienen bei Argon, 27.03.2019
ISBN 9783839894064
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Deutsche Geschichte im 19. Jahrhundert

Dieter Hein
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei C.H.Beck, 09.03.2016
ISBN 9783406675072
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das »lange« 19. Jahrhundert

Nils Freytag , Dominik Petzold
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Utz, Herbert, 26.09.2007
ISBN 9783831607259
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"deutschland":w=1,"revolution":w=1,"deutscher bund":w=1

Die Revolution von 1848/49

Dieter Hein
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei C.H.Beck, 16.03.2015
ISBN 9783406451195
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Karl Marx

Wilfried Nippel
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei C.H.Beck, 15.02.2018
ISBN 9783406714184
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Marx und die Folgen

Christoph Henning
Fester Einband: 154 Seiten
Erschienen bei J.B. Metzler, 25.11.2017
ISBN 9783476026750
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

234 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 47 Rezensionen

"regen":w=14,"tod":w=5,"thriller":w=5,"dystopie":w=5,"überleben":w=5,"rain":w=5,"virginia bergin":w=5,"jugendbuch":w=4,"apokalypse":w=4,"ruby":w=4,"endzeit":w=3,"tödlich":w=3,"das tödliche element":w=3,"reihe":w=2,"angst":w=2

Rain – Das tödliche Element

Virginia Bergin
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 25.02.2016
ISBN 9783733500726
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"last":w=1,"prophecy":w=1,"zu staub zerfallen":w=1

The Lost Prophecy - Zu Staub zerfallen (Elemente-Reihe 2)

Carina Zacharias
E-Buch Text
Erschienen bei beBEYOND by Bastei Entertainment, 13.11.2018
ISBN 9783732552931
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hunting Prince Dracula (Stalking Jack the Ripper Book 2)

Kerri Maniscalco
E-Buch Text
Erschienen bei jimmy patterson, 19.09.2017
ISBN 9780316551687
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

"kurzgeschichten":w=8,"weihnachten":w=8,"gedichte":w=4,"sarkasmus":w=3,"loriot":w=3,"geschichten":w=2,"ironie":w=2,"elke heidenreich":w=2,"heinrich böll":w=2,"john irving":w=2,"patricia highsmith":w=2,"martin suter":w=2,"ingrid noll":w=2,"doris dörrie":w=2,"lametta":w=2

Früher war mehr Lametta

Daniel Kampa , Daniel Keel , Harry Rowohlt , Hans-Christian Oeser
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 25.10.2005
ISBN 9783257235357
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
660 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.