Jezebelle

Jezebelles Bibliothek

60 Bücher, 22 Rezensionen

Zu Jezebelles Profil
Filtern nach
60 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

70 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

freundschaft, hautfarbe, london, entwicklungshilfe, rassismus

Swing Time

Zadie Smith , Tanja Handels
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 17.08.2017
ISBN 9783462049473
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

39 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

fantasy, atheism, love, abenteuer, heroine

His Dark Materials

Phillip Pullman
Fester Einband: 1.144 Seiten
Erschienen bei Everyman, 28.10.2011
ISBN 9781841593425
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

80 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

roman, briefwechsel, poetisch, befindlichkeiten glück, frundschaften

Schlafen werden wir später

Zsuzsa Bánk
Fester Einband: 688 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 23.02.2017
ISBN 9783100052247
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

12 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die sechs magischen Steine

Daniela Böhm
Flexibler Einband: 248 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 27.07.2017
ISBN 9783744800303
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

6 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Fallobst

Lothar Beutin
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei epubli, 24.02.2017
ISBN 9783742700568
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Sherlock Holmes: The Four Novels Collection (BBC Audio)

Arthur Conan Doyle , Bert Coules
Audio CD
Erschienen bei BBC Physical Audio, 05.01.2017
ISBN 9781785296321
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

13 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

regeln, glück, aufregen, denken, unkonventionelles denken

Lebe nach deinen eigenen Regeln

Vishen Lakhiani , Karin Weingart
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Allegria, 12.05.2017
ISBN 9783793423201
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

16 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

indien, kalkutta, krimi, historisch, kolonialismus

A Rising Man

Abir Mukherjee
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Vintage, 04.05.2017
ISBN 9781784701345
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

briefmarke

Rio Grande do Sul

Ulrich Schierz
Flexibler Einband: 94 Seiten
Erschienen bei Debras Verlag, 07.06.2017
ISBN 9783937150192
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

26 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

kinderbuch, monster, wesen, jaro, vorlesen

Wilhelm & Wilma - Geheim geht anders

Uli Leistenschneider , Isabelle Göntgen
Fester Einband
Erschienen bei Kosmos, 06.07.2017
ISBN 9783440151921
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

19 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

kinderbuch, größter schatz, konopke, freundschaft, vorlesebuch

Paul und Konopke

Burger Christin
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei Burger, Christin, 01.06.2017
ISBN 9783000565830
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

klonen, science fiction, zukunft, gentechnik, schullektüre

Duplik Jonas 7

Birgit Rabisch
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.1996
ISBN 9783423780810
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

quantenphysik, verschmelzung, musik, vakuumblase, interferometer

Strange Matter

Thor Ansell
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei epubli, 28.06.2017
ISBN 9783745090000
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

zauberei, das böse, pferd, gefährte, suche nach dem vater

Maala - Das Auge Ragadors

Vincie Halen
Flexibler Einband: 177 Seiten
Erschienen bei Independently published, 17.04.2017
ISBN 9781520995311
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Reisen zu machen, sich auf den Weg zu begeben, ist nicht nur ein Thema bei der nächsten Urlaubsplanung. Es ist fester Bestandteil der Literatur und findet als Grundgerüst innunterschiedlichen Genres statt. Auch die Fantasy-Literatur benutzt es als Rahmenhandlung, an der sich dann die Abenteuer entlang hangeln. Für mich ist es ein Plot, der mir immer wieder gefällt. Deswegen interessierte mich der Stoff. Es beginnt sehr märchenhaft, wird aber dann sehr fantasylike indem klassische Figuren wie Kräuterkundige, neue Gefährten, Zwerge und böse Mächte zu den Protagonisten zählen. Die Reise selbst führt an unterschiedlichen und sehr gut geschilderten Schauplätzen entlang. Hier passieren genügend Sachen, sodass die Spannung super erhalten bleibt. Auch einen klassischen Cliffhanger muss nun am Ende des ersten Bandes aushalten oder sich auf die Fortsetzung von Anfang an einlassen wollen. Aus meiner Sicht erinnert die Reaktion Maalas auf viele Ereignisse ganz stark an das Gefühlsleben eines pubertierenden Teenagers: Sie verfällt blitzschnell in Trübsal, Traurigkeit und Kraftlosigkeit und ist im nächsten Moment wieder lachend, mutig und zuversichtlich zu erleben. Auch wenn dieses Auf und Ab durchaus plausibel ist, hätte ich mir hier mehr Seele für die Figuren gewünscht, vielleicht durch längere Dialoge oder innere Monologe. Besonders beim Misstrauen untereinander und beim Wiederfinden des Vaters hätte ich mir das gewünscht. Auf der Reise wechseln sich die Abenteuer von märchenhaft bis gruselig. Von daher sollte man den Untertitel „Jugendfantasy“ wirklich ernst nehmen. Geübten Lesern mag das Verhalten der Protagonisten sehr blauäugig erscheinen und das ein oder andere Mal hätte ich Ihnen sehr gern zugerufen, dass sie doch mal ihren Verstand einsetzen sollen. Bisher wirken viele der Einzelaventiuren noch sehr aufgefädelt und aneinandergekettet, aber hier mag mein Urteil nach dem Lesen der nächsten Bände sich durchaus noch verändern. Komplexere Gewebe und Strukturen würde ich sehr bevorzugen. Gefallen haben mir ritualisierte Sätze wie etwa der tröstende Spruch des Pferdes oder das ewig drohende Auge am Ende vieler Kapitel und eben das Anklingen von Märchenerinnerungen, die durchaus auch unbewusst im Text Einzug gehalten, mir aber trotzdem sehr gut gefallen haben. Nicht zu vergessen ist die Fantasie und die nahezu schon gruselige Entstehung dieses Romans, dessen Grundidee ihr im Traum begegnet ist. Zusätzlich flossen auch einige persönliche Erfahrungen mit Pferden ein, was die Beschreibung und Schilderung diese treuen Gefährten sehr authentisch macht, auch wenn mir seine zwischenzeitliche Anwesenheit persönlich missfiel. Dabei wurde hier eine bereits zeichnerisch talentierte Frau, die auch das passende Cover zum Buch selbst gezeichnet hat, von der Muse zum Schreiben wachgeküsst. Ich bin dankbar, dass an dem Tag ein sanftes Wecken stattfand und somit ein Buch entstehen konnte. Insgesamt also ein guter Start in eine sich hoffentlich noch gut auflösende Story, die ich weiterlesen muss, weil ich wissen möchte, wie es weitergeht.

  (0)
Tags: das böse, gefährte, pferd, suche nach dem vater, zauberei, zwerg   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

kurzgedichte, japan, sammlung, gedichte, jahrbuch

Südwind

Volker Friebel
Flexibler Einband: 104 Seiten
Erschienen bei Edition Blaue Felder, 08.05.2017
ISBN 9783960390084
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

20 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

psychiatrie, ludwig meyer, psychatrie, hamburg, historisches roman

Von allen guten Geistern

Andreas Kollender
Fester Einband
Erschienen bei Pendragon, 10.02.2017
ISBN 9783865325754
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

anthologie, gentlewoman, gentleman, gentlemen, ohneohren

Gentlemen in Space

Melanie Schneider , David Knospe , Angela Stoll , Markus Cremer
E-Buch Text: 147 Seiten
Erschienen bei Verlag OHNEOHREN, 24.12.2016
ISBN 9783903006829
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

ns zeit, selbstmord, 19. jahrhundert, 20. jahrhundert, liebhaber

Licht und Schatten

Veronika Lackerbauer
Fester Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 01.02.2017
ISBN 9783743139305
Genre: Historische Romane

Rezension:

Vor einigen Jahren hatte ich ein Seminar zu Thomas Manns Werken. Das mag insofern nicht ungewöhnlich sein, wenn es sich dabei um ein Literaturseminar gehandelt hätte. Es wurde aber vom historischen Institut angeboten. Und das zu Recht. Denn zum Einen kann man den Wandel dieses auch politischen Mannes in seinem Denken historisch betrachten. Zum Anderen steckt in seinen Werken selbst der Zeitgeist. Die „Buddenbrooks“ haben ja unter anderem dafür ihm auch den Literaturnobelpreisträger eingebracht. Ein Roman kann sich nämlich auch über eine Familiengeschichte einem ganzen Jahrhundert nähern. Dies probierte die Autorin mit ihrem Werk „Licht und Schatten“. Und das Erzählen der Familiengeschichte gelingt ihr aus meiner Sicht auch recht gut. Allerdings wirkt die Verknüpfung zwischen den zeitgeschichtlichen Ereignissen mit dieser Familiengeschichte oft etwas hölzern. So als lese man zwei Bücher in einem: ein leicht unterhaltsames, recht populärwissenschaftliches Buch über die Ereignisse eines Jahrhunderts und eben eine recht gut geschriebene Familiengeschichte. Die Kunst eines sehr guten historischen Romans besteht aus meiner Sicht in der Verbindung dieser beiden Aspekte, sodass man in Geschichte einsteigt und einen Blick auf eine Epoche bekommt, ohne es zu merken. Das gelingt diesem Roman nicht so gut. Ein wenig wird das schon im Titel klar. Das Buch möchte ein ganzes Jahrhundert auf relativ wenigen Seiten darstellen, und zwar mit seinen Licht- und Schattenseiten darstellen. Okay, es ist ein zweiter Teil vorgesehen, aber trotzdem ist das ein heroisches Unternehmen. Trotz meiner Kritik kann ich mir gut vorstellen, dass ich auch den zweiten Teil lese, denn die Geschichte der Familie ist gut erzählt. Man möchte gern wissen, wie es mit den Protagonisten weitergeht. Daher mein Fazit: Wer sich, wie die Autorin für die Geschichte interessiert, aber eben nicht viel weiß, und dazu noch gern in Familiengeschichten versinkt, für den mag dieses Buch ein toller Einstieg sein und dann gezielt Lust auf mehr machen. Für alle anderen wird leider nicht viel Neues geboten. Aber dümmer wird man auch nicht.

  (4)
Tags: 19. jahrhundert, 20. jahrhundert, erster weltkrieg, familiengeschichte, gender, münchen, schokolade, zweiter wetkrieg   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

bruno und waldi gegen die höllenhunde der politik

Bruno und Waldi gegen die Höllenhunde der Politik

Matthias Schiemann
Flexibler Einband: 168 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 06.06.2017
ISBN 9783744857369
Genre: Romane

Rezension:

Der Titel hatte etwas Spleeniges. Da der Autor auch Crossover versprach, schlug ich zu und begann zu lesen. Für mich war das Buch ein Krampf. Ich beweine jedes Stück Holz, welches dafür zu Papierbrei verarbeitet wurde. In der Geschichte gibt es verschiedene Paralleluniversen, in denen Paralellidentitäten etwas gut machen müssen, damit es im „echten“ dann besser wird. Diese Grundidee sollte den Rahmen geben, um utopische Ideen durchzuspielen. Leider war es nur eine Aufzählung, wer mit wem was macht. Es entstand nichts Erzählhaftes. Selbst die eingebrachten Ideen sind platt und haben Stammtischcharakter. Sie werden nicht weitergedacht. In das Buch sind nach jedem Kurzkapitel Gedichte eingeflochten. Diese Gedichte könnten vielleicht bei einer großen Familienfeier beeindrucken, aber nicht als Poesie angesehen werden. Nicht alles, was sich reimt, ist ein Gedicht. Nicht selten hatte ich den Eindruck, dass die vorhandenen Gedichte der Grund waren, warum Kapitel geschrieben wurden. Das Buch versprach laut Autor auch Erotik. Nun da habe ich wohl andere Vorstellungen von Erotik. Besonders in diesem Bereich, aber nicht nur da, fiel mir auf, welche konservativen, überlebten Ansichten der Autor hier so unterschwellig hineinbringt. Homosexualität ist ein Thema der Hölle. Psychische Krankheiten sind einfach plötzlich da und verschwinden wieder und sind sehr stark an Gut und Böse geknüpft. Ich habe mich durch das Buch durchgekämpft, weil ich immer die Hoffnung hatte, es könnte irgendwo noch einmal eine gute Idee vorkommen, aber dem war nicht so. Auch wenn das von mir sehr anmaßend klingt, ich glaube, der Autor sollte seine Schreibversuche auf Belustigungen für Familienfeiern reduzieren und sich auf ein anderes Berufsfeld stürzen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

musik, drei minuten für jeden, theater, tibor baumann, kladdebuch-verlag

Drei Minuten für jeden

Tibor Baumann
Flexibler Einband: 318 Seiten
Erschienen bei kladdebuchverlag, 26.03.2017
ISBN 9783945431269
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

28 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

transgender, transsexualität, pubertät, transidentität, familie

Meine Mutter, sein Exmann und ich

T.A. Wegberg
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 10.03.2017
ISBN 9783499217593
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

17 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

meditation, atemübungen, glücklich sein, optimismus, trainingsprogramm

Mein Kopf. Mein Herz. Mein Weg.

Ulrich Hoffmann
Flexibler Einband
Erschienen bei Königsfurt-Urania Verlag , 27.03.2017
ISBN 9783868261608
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

23 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

evolution, sachbuch, steffen münzberg, warum wir es tun wie wir es tun, aufklärung

Warum wir es tun, wie wir es tun

Steffen Münzberg , Susanne Thiele , Vladimir Kochergin
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 13.04.2017
ISBN 9783832164157
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

sex, heiko thieß, zivildienst, humor, verlag: piper

Dicke Eier

Heiko Thieß
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.11.2016
ISBN 9783492308687
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

hans-werner-honert, maria und der patriot, politthriller

Maria und der Patriot

Hans-Werner Honert
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Das Neue Berlin, 13.03.2017
ISBN 9783360013217
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
60 Ergebnisse