JoJonsons Bibliothek

103 Bücher, 17 Rezensionen

Zu JoJonsons Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
103 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Italian Escape

Saskia Stanner
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Eisermann Verlag, 02.03.2018
ISBN 9783961730810
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(188)

502 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 62 Rezensionen

"drachen":w=13,"fantasy":w=8,"julie kagawa":w=8,"talon":w=8,"liebe":w=6,"drachennacht":w=6,"krieg":w=4,"heyne fliegt":w=3,"reihe":w=2,"kampf":w=2,"verrat":w=2,"drache":w=2,"heyne":w=2,"dreiecksbeziehung":w=2,"orden":w=2

Talon - Drachennacht

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 31.10.2016
ISBN 9783453269729
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(479)

1.115 Bibliotheken, 31 Leser, 1 Gruppe, 92 Rezensionen

"liebe":w=21,"jojo moyes":w=19,"australien":w=15,"kriegsbräute":w=15,"england":w=11,"schicksal":w=8,"flugzeugträger":w=8,"freundschaft":w=7,"hoffnung":w=7,"meer":w=6,"zweiter weltkrieg":w=6,"schiff":w=6,"reise":w=5,"nachkriegszeit":w=5,"roman":w=4

Über uns der Himmel, unter uns das Meer

Jojo Moyes , Katharina Naumann , any.way , Cathrin Günther
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.02.2016
ISBN 9783499267338
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

108 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

"atlantis":w=6,"avalon":w=6,"fantasy":w=5,"liebe":w=2,"dämonen":w=2,"tempel":w=2,"marion zimmer bradley":w=2,"priesterinnen":w=2,"deoris":w=2,"roman":w=1,"geheimnis":w=1,"historischer roman":w=1,"schicksal":w=1,"kampf":w=1,"historisch":w=1

Das Licht von Atlantis

Marion Zimmer Bradley , Marion Zimmer Bradley , BASTEI-LÜBBE BASTEI-LÜBBE GmbH & Co. KG
Flexibler Einband: 509 Seiten
Erschienen bei cbt, 06.08.2007
ISBN 9783570303795
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

71 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 26 Rezensionen

"fantasy":w=5,"autor":w=3,"reise":w=2,"rezension":w=2,"drachenmondverlag":w=2,"dennis frey":w=2,"fremder himmel":w=2,"abenteuer":w=1,"magie":w=1,"fantasie":w=1,"urban fantasy":w=1,"geschichten":w=1,"bücher":w=1,"schriftsteller":w=1,"elfen":w=1

Fremder Himmel

Dennis Frey
Flexibler Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.10.2017
ISBN 9783959914901
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt:

»Mein Held«, hauchte sie. Und genau das war er. Ihr Held. Zähne blitzten weiß
auf, als er ihr zulächelte.

Mona, eine junge Autorin, hat gerade zum ersten Mal ein Manuskript beendet. Um das volle Potenzial ihrer Fantasy-Welt Kaemnor zu entfalten, trifft sie sich mit dem Lektor Bragi, der ihr helfen möchte und im Ausgleich nur ein Versprechen verlangt:
Mona darf nicht aufgeben, bis er es ihr erlaubt.
Sie stimmt zu und findet sich kurz darauf in Kaemnor wieder – der Welt, die sie selbst erschaffen hat. Doch während sie von da an bei jedem Einschlafen zwischen den Welten hin und her springt, muss sie sich eingestehen, dass sie längst keine so gute Autorin ist, wie sie gedacht hat …

Meine Meinung:

Zu Anfang konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen. Mona fesselte mich - als Autorin - vom ersten Augenblick. Ich litt mit ihr, fieberte mit ihr und lernte eine Menge von ihr.
Als Mona in ihre Welt eintritt und ihren Helden kennenlernt, der sie mutig vor Monstern rettet, war ich hin und weg. Als der Held allerdings bereits auf der nächsten Seite vor ihren Augen stirbt, riss es mir fast das Herz raus und ich dachte nur: "Dennis, das kann doch jetzt nicht dein Ernst sein." Ich hoffte, dass er - wie es die meisten Helden an sich haben - wieder von den Toten aufersteht oder sich in letzter Minute retten konnte, doch resignierte bald. Fast schon unwillig, aber weiterhin gebannt las ich die nächsten Seiten, wo sie dem Barbaren Ganesch begegnete. Und er hat den Helden sowas von mehr als ersetzt!
Ganesch war für mich viel greifbarer und lebendiger als Mona und ich hatte ihn bald sehr lieb gewonnen und begleitete sie auf ihrer Reise.
Leider wendet der Autor hier bald Dinge an, die er Mona ankreidet - etwas anschneiden oder erwähnen, was nie ausgearbeitet wird und worauf der Leser vergeblich wartet. Zum Beispiel gibt es einen kleinen Moment zwischen Mona und Ganesch. Ich hätte mir gewünscht, dass zwischen den beiden eine tiefere Bindung,vielleicht eine kleine Liebelei entsteht. Oder Weggefährten wie die drei gruseligen Hexen, die plötzlich lebensbedrohliche Gefahr wurden. Wo kamen sie her? Warum war es für Mona wichtig auf sie zu treffen? Was hat das alles mit Ganesch und ihr zu tun? Ja, sie waren hinter den anderen beiden her,  die ebenso plötzlich aufgetaucht sind, aber diese Episode stürzte mich in heillose Verwirrung und es fiel mir danach sehr schwer, wieder in die Geschichte abzutauchen.
Später wird Ganesch auch schwer verletzt und alles, was Mona in der Zeit zu tun hat ist, eine neue Charakterin anzuhimmeln. Hallo? Sie hat ihn die ganze Zeit begleitet, er hat sie beschützt. DAs war sehr unrealisitisch und ich mochte Mona leider am Ende der Geschichte gar nicht mehr.
Allerdings freue ich mich darauf, mehr von Kaemnor - ihrer Welt- und Ganesch zu lesen!

Fazit

Ein Meisterwerk mit einem etwas zu flachem Ende. Für Autoren ist dies ein sehr selbstreflektierendes Werk und etwas, dass man unbedingt gelesen haben sollte!

  (48)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(306)

589 Bibliotheken, 30 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

"liebe":w=10,"jojo moyes":w=8,"trauer":w=6,"ein ganz neues leben":w=6,"london":w=4,"neuanfang":w=4,"familie":w=3,"roman":w=2,"tod":w=2,"verlust":w=2,"louisa clark":w=2,"jojomoyes":w=2,"freundschaft":w=1,"england":w=1,"leben":w=1

Ein ganz neues Leben

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 20.07.2017
ISBN 9783499291395
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:

Die Fortsetzung des Welterfolgs «Ein ganzes halbes Jahr». Millionen Leserinnen haben bei der Liebesgeschichte von Will und Lou mitgelacht und mitgeweint – nun geht Lous Geschichte weiter!

«Du hast mich mitten ins Herz getroffen, Clark. Vom ersten Tag an, an dem du mit deinen lächerlichen Klamotten hereingestapft bist. Du hast mein Leben verändert.»

Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verliert, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen – Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt – und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Hoffnung. Hoffnung auf ein ganz neues Leben

Meine Meinung:

Auf dieses Buch stürzte ich mich voller Begeisterung, nachdem ich herausgefunden hatte, dass es eine Fortsetzung zu Lou und Will gibt! Und wurde herbe enttäuscht. Lou ist nicht mehr Lou. Sie wurde zu einer völlig anderen Person gemacht. Am Ende von Teil 1 war sie noch voller Optimismus in Paris und dabei, all Wills große Pläne für sie umzusetzen und in Teil zwei ist sie plötzlich diese depressive Frau, die wieder genau das Leben lebt, was sie ohne Will weiter gelebt hätte - oder sogar noch schlimmer.
Plötzlich fangen auch ihre Eltern an, aneinander herumzukritteln, als bräuchte man noch mehr Drama in Lous Leben und versucht so herauszuholen, was die Protagonistin nicht mehr hergibt - Leben und Spannung.
Dann taucht plötzlich wie aus dem Nichts Wills Tochter bei Lou auf, von der er nichts wusste. WHAT? Ja, gute Idee und wenigstens brachte sie Spannung in die Geschichte, aber es wirkt doch alles an den Haaren herbei gezogen.
Ich hatte mich darauf gefreut zu lesen, wie Lou das Leben umsetzt, das WIll ihr beigebracht hat; hatte mich auf Nathan gefreut - doch der taucht alle paar Kapitel nur über E-Mails auf, die nicht gerade viel bedeuten. ALles wirkt gepresst und so, als hätte Teil eins nicht wirklich eine Fortsetzung gebraucht und dann soll nun auch noch ein dritte Teil kommen. Hm :/

Fazit:

Allein ein ganz okay zu lesendes Buch, aber mit dem HIntergrundwissen um Band eins einfach nur enttäuschend. Mit ach und krach drei Sterne!

  (52)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Sid(e) Effects: Liebe, als wenn es kein Morgen gibt

Emma Smith
E-Buch Text: 182 Seiten
Erschienen bei Eisermann - Verlag, 01.09.2017
ISBN 9783961730247
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(954)

1.752 Bibliotheken, 37 Leser, 0 Gruppen, 141 Rezensionen

"liebe":w=28,"jojo moyes":w=23,"ein ganzes halbes jahr":w=13,"behinderung":w=11,"roman":w=9,"krankheit":w=8,"traurig":w=8,"liebesgeschichte":w=7,"sterbehilfe":w=7,"einganzeshalbesjahr":w=6,"jojomoyes":w=5,"tod":w=4,"rollstuhl":w=4,"will":w=4,"lou":w=4

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell , any.way , Barbara Hanke
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 24.09.2015
ISBN 9783499266720
Genre: Romane

Rezension:

Vermutlich hätte ich dieses Buch schon viel eher gelesen, wenn nicht so ein Hype darum gemacht worden wäre. Ich lehne bewusst Dinge ab, die die Medien so ve breiten und eine Zeit lang sah man nur noch Bücher dieser Autorin. Doch auch mich zog es zu dem Film ins Kino. Und ich war hin und weg. Es war nicht nur die Tatsache, dass Lou eine so tolle Verkörperung gefunden hat oder die ganze Zeit m Hintergrund meine Lieblingsmusik lief. Es war die Geschichte an sich. Eine Geschichte, bei der eben nicht am Ende alles gut wird. Und irgendwie doch. Nur eben auf andere Art und Weise. Das Buch Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Meine Meinung Zuerst fiel es mir schwer, ins Buch hinein zu finden, da es am Anfang in der Gegenwartsform und aus verschiedenen Blickwinkeln geschrieben war. Doch ab der 20. Seite dachte ich überhaupt nicht mehr darüber nach. Und das, obwohl ich während des Lesens sehr viel nachdachte. Dieses Buch ist viel mehr eine Liebesgeschichte. Es ist auch eine Tragödie. Und es zeigt, wie das Leben diese beiden Dinge miteinander vereinbaren kann. Ich begann über Sterbehilfe nachzudenken. Als Buddhistin bin ich gegen Selbstmord, doch die Geschichte zeigte mir, dass Dignitas eine wundervolle Organisation ist. Ein Weg aus dem Leiden, wie wir Buddhisten es nennen würden. Es ist ein Wunder, doch ich verstehe Will, auch wenn es gegen meine Prinzipien verstößt. Und ich verstehe Lou so gut und den Grund, warum sie ihn versteht. Sie lernt durch ihn, ihr Leben lieben und es ist so schmerzvoll, dass das nicht reicht. Ich könnte endlos über dieses Buch weiter schreiben, könnte so viel sagen, aber alle Wirte scheinen mir hohl und leer zu dem, was es mich gelehrt hat: das Leben ist ein Geschenk. Will wird künstlich am Leben erhalten. Unter Schmerzen. In Gefangenschaft. Wie ein Tier, bei dem man sehen will, wie lange es durchhält. Es bedeutet Liebe zu seinem Leben, dass er dem ein Ende setzt! Mein Fazit Mehr als nur ein Buch und mehr als nur Liebe!

  (41)
Tags: aufopferung, dignitas, leben mit behinderung, liebe, mut zur wahrheit, selbstaufgabe, sterbehilfe   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Behind the Spotlights - Tage aus Licht

Jo Jonson
E-Buch Text: 509 Seiten
Erschienen bei Eisermann - Verlag, 13.10.2017
ISBN 9783961730438
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

255 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 63 Rezensionen

"nina blazon":w=10,"hexen":w=9,"hexenverfolgung":w=8,"feuerrot":w=6,"ravensburg":w=5,"liebe":w=3,"historischer roman":w=3,"historisch":w=3,"inquisition":w=3,"jugendbuch":w=2,"mittelalter":w=2,"verführung":w=2,"hexenverbrennung":w=2,"todesurteil":w=2,"ravensburger buchverlag":w=2

Feuerrot

Nina Blazon
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 16.02.2016
ISBN 9783473401338
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

121 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"magie":w=1,"schwestern":w=1,"2018":w=1,"liljann":w=1,"tajann":w=1

Der Winter der schwarzen Rosen

Nina Blazon
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.10.2017
ISBN 9783570311776
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

98 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"liebe":w=3,"templeton":w=3,"sex":w=2,"pferde":w=2,"schatz":w=2,"michael":w=2,"kate":w=2,"erdbeben":w=2,"laura":w=2,"josh":w=2,"byron":w=2,"margo":w=2,"kate powell":w=2,"laura templeton":w=2,"templeton house":w=2

So fern wie ein Traum

Nora Roberts , Uta Hege
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.01.2011
ISBN 9783442375974
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

120 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

"liebe":w=6,"monterey":w=4,"freundschaft":w=3,"sex":w=3,"freunde":w=3,"leidenschaft":w=3,"kalifornien":w=3,"templeton":w=3,"seraphina":w=3,"kate powell":w=3,"laura templeton":w=3,"templeton house":w=3,"margo sullivan":w=3,"gefühl":w=2,"schatz":w=2

So hoch wie der Himmel

Nora Roberts , Uta Hege
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.11.2010
ISBN 9783442375950
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

frauen, gegenwart, haben, hornblower odyssee, hütte, jacob, landschaft, libby, liebe, liebesroman, nora roberts, sunny, unterschiede, usa, zeitreise

Jenseits der Sehnsucht

Nora Roberts , Sonja Sajlo-Lucich
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 12.03.2009
ISBN 9783899415919
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

209 Bibliotheken, 0 Leser, 4 Gruppen, 7 Rezensionen

"liebe":w=13,"blumen":w=6,"geist":w=5,"familie":w=4,"vergangenheit":w=4,"familiensaga":w=4,"nora roberts":w=4,"harper":w=4,"frauen":w=3,"rache":w=3,"schwangerschaft":w=3,"baby":w=3,"hausgeist":w=3,"rosalind":w=3,"haley":w=3

Rote Lilien

Nora Roberts , ,
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Heyne, 06.02.2006
ISBN 9783453490147
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

238 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 8 Rezensionen

"liebe":w=13,"stella":w=7,"blumen":w=6,"logan":w=5,"gärtnerei":w=5,"kinder":w=4,"geist":w=4,"hausgeist":w=4,"garten eden trilogie":w=4,"roman":w=3,"familiensaga":w=3,"nora roberts":w=3,"frauen":w=2,"liebesroman":w=2,"mystery":w=2

Blüte der Tage

Nora Roberts , Evelin Sudakowa-Blasberg
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Heyne, 01.03.2005
ISBN 9783453400344
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

187 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"verloren":w=5,"cecelia ahern":w=3,"liebe":w=2,"familie":w=2,"vergessen":w=2,"suchen":w=2,"vermissen":w=2,"vermiss mein nicht":w=2,"freundschaft":w=1,"tod":w=1,"spannend":w=1,"freunde":w=1,"liebesroman":w=1,"verlust":w=1,"suche":w=1

Vermiss mein nicht

Cecelia Ahern
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 29.09.2016
ISBN 9783596297184
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(220)

467 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"liebe":w=11,"freundschaft":w=5,"liebesroman":w=4,"briefe":w=4,"beste freunde":w=4,"cecelia ahern":w=4,"cecilia ahern":w=4,"für immer vielleicht":w=3,"roman":w=2,"hoffnung":w=2,"kindheit":w=2,"jugendliebe":w=2,"love rosie":w=2,"usa":w=1,"kinder":w=1

Für immer vielleicht

Cecelia Ahern
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 29.09.2016
ISBN 9783596297160
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

P.S. Ich liebe Dich

Cecelia Ahern , Richard LaGravenese , Hilary Swank , Gerard Butler
DVD Video
Erschienen bei Universum Film, 04.11.2009
ISBN 0886975743490
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(342)

786 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 115 Rezensionen

"drachen":w=22,"talon":w=14,"fantasy":w=13,"drachenherz":w=9,"julie kagawa":w=8,"liebe":w=6,"flucht":w=6,"drache":w=5,"verrat":w=4,"orden":w=4,"ember":w=4,"kampf":w=3,"spannung":w=2,"tod":w=2,"jugendbuch":w=2

Talon - Drachenherz

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.01.2016
ISBN 9783453269712
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:

Es gibt nichts Gefährlicheres, als dein Herz dem Falschen zu schenken

Seit sich das Drachenmädchen Ember und der St.-Georgs-Ritter Garret das erste Mal gesehen haben, ist ihr Leben aus den Fugen geraten. Sie sind dazu bestimmt, einander bis zum Tode zu bekämpfen, doch sie kommen nicht gegen die starken Gefühle füreinander an. Als Garret Ember in der Stunde der Entscheidung rettet, wird er als Verräter eingekerkert.

Ember fasst den halsbrecherischen Entschluss, ihn mitten aus dem Hauptquartier der Georgsritter zu befreien. Das kann ihr aber nur mithilfe des abtrünnigen Drachen Cobalt gelingen. Doch wird der sein Leben aufs Spiel setzen, um seinen Erzfeind – und Rivalen um Embers Herz! – zu retten? Und falls der Plan gelingt: Welche Chance hätten die drei ungleichen Gefährten, wenn der Talonorden und die Georgsritter sie jagen?



Meine Meinung:

Da ich den 1. Band der Reihe quasi verschlungen habe, habe ich mich sehr auf Teil zwei gefreut, wurde aber etwas enttäuscht. Der Anfang wirkte sehr zerrig mit vielen Wiederholungen und viel unnötigem Hin und Her. Bis zur Mitte des Buches habe ich mich quasi durch die Geschichte gekämpft, wobei Garret und Ember mir immer unsymphatischer geworden sind. Erst ist es die große Liebe, dann ist davon gar nichts mehr spürbar, dann wieder Schmetterlinge. Ember kommt für mich sehr rücksichtslos rüber. Wie jemand, der nur von jetzt auf gleich denkt und vorallem immer nur an sich. Der Arme Riley opfert sich für alle auf und rettet Welten. Ember kann sich zwischen Garret und ihm nicht entscheiden und spielt mit beiden.
Ab der Mitte des Buches, wo mal mehr Handlung kam, fing ich an es zu lieben. Dann  habe ich es an einem Nachmittag verschlungen. Es kommen immer mehr Personen und Nebenhandlungen vor. Was hat es mit Talon und dem Georgsorden auf sich? Haben sich beide Organisationen am Ende zusammengeschlossen?
Schön fand ich auch die Rückblicke aus Rileys Sicht, die mehr über ihn aber auch über seinen Begleiter Wes aussagen, den ich immer lieber mag. Er wächst mir zusammen mit RIley mehr und mehr ans Herz. Die beiden scheinen mir die einzigen in den Romanen zu sein, die etwas für die Welt bewegen und nicht nur ihre eigene Haut retten wollen.

Fazit

Am Ende des Buches war ich doch neugierig, wie es mit Embers Liebeschaos weitergehen wird und habe gleich Band 3 angefangen

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(581)

1.345 Bibliotheken, 20 Leser, 2 Gruppen, 194 Rezensionen

"drachen":w=46,"talon":w=28,"fantasy":w=21,"liebe":w=17,"julie kagawa":w=16,"drache":w=11,"drachenzeit":w=11,"jugendbuch":w=9,"orden":w=6,"krieg":w=5,"freundschaft":w=4,"kampf":w=4,"sommer":w=4,"kalifornien":w=4,"surfen":w=4

Talon - Drachenzeit

Julie Kagawa ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Heyne, 05.10.2015
ISBN 9783453269705
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:

Drachen: gefährlich, magisch, unwiderstehlich!

Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen.

Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage …

Meine Meinung:

Nach der "Plötzlich Fee"-Reihe war ich totaler Fan von Julie Kagawa und habe sehnsüchtig darauf gewartet, bis die Talon-Reihe fertig war, damit ich mit dieser beginnen kann.
Der 1. Band hat mich nicht enttäuscht. Sie bleibt ihrem Stil treu - jugendlich, frei, unbeschwert, kribbelnd, sodass man gern nach einem stressigen Alltag in die Bücher abtaucht.
Ember ist ein Drachenmädchen, das in Menschengestalt mit ihrem Zwillingsbruder Dante zu einem Strandort geschickt wird, wo kein Cliche offen bleibt - surfen, feiern und verlieben. Trotz der cliches sehr schön gemacht.
Bei Dante hatte ich von anfang an ein etwas seltsames Gefühl und auch mit dem Georgs-Krieger Garret, in den Ember sich verliebt, bin ich nicht sofort warm geworden. Einerseits ist er ein eiskalter Killer und andererseits verunsichert Ember ihn so sehr.
Dagegen sofort Feuer und Flamme war ich für den Drachen Riley. Genau wie auch Ember. Sie kann sich zwischen Garret und Riley nicht so richtig entscheiden. ihr Menschenherz schlägt eher für Garret, wobei ihr Drache nach Riley verlangt. Ich bin sehr gespannt, wie es mit dieser Situation weitergehen wird.
Ember sagt sich im Laufe der Geschichte von Talon und seinen strengen Regeln los. Talon ist die Drachen-Organisation. Riley hat sich schon vor einiger Zeit losgesagt und ist auf der Flucht, freier aber als jedes Talon-Mitglied, doch nun von zwei Seiten gejagt- den St. Georgs-Kriegern, die alle Drachen töten wollen und Talon selbst, die keine Verräter dulden.
Ich stürze mich sofort voller Neugierde in den nächsten Band, der dritte liegt schon im Amazon Waren-Korb ;)

Fazit

Eine interessante neue Perspektive, wie sich die Liebe im ursprünglichen Wesen anfühlt - im Wesen eines Drachen

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(279)

624 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

"liebe":w=5,"fantasy":w=5,"feen":w=5,"julie kagawa":w=4,"jugendbuch":w=2,"seele":w=2,"fee":w=2,"ash":w=2,"nimmernie":w=2,"plötzlich fee":w=2,"feld der prüfung":w=2,"spannung":w=1,"vergangenheit":w=1,"reise":w=1,"jugend":w=1

Plötzlich Fee - Frühlingsnacht

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.04.2016
ISBN 9783453534810
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(447)

922 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

"fantasy":w=8,"feen":w=8,"liebe":w=7,"fee":w=5,"nimmernie":w=5,"plötzlich fee":w=5,"ritter":w=3,"jugendbuch":w=2,"drama":w=2,"sommer":w=2,"winter":w=2,"rebellen":w=2,"verbannung":w=2,"schwur":w=2,"julie kagawa":w=2

Plötzlich Fee - Herbstnacht

Julie Kagawa ,
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.10.2015
ISBN 9783453314467
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(881)

1.712 Bibliotheken, 37 Leser, 1 Gruppe, 105 Rezensionen

"fee":w=17,"fantasy":w=14,"feen":w=12,"nimmernie":w=10,"julie kagawa":w=8,"liebe":w=6,"puck":w=6,"plötzlich fee":w=6,"jugendbuch":w=5,"sommernacht":w=5,"magie":w=4,"ash":w=4,"oberon":w=4,"meghan":w=4,"plötzlich fee - sommernacht":w=4

Plötzlich Fee - Sommernacht

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.11.2014
ISBN 9783453528574
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(502)

1.002 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 69 Rezensionen

"cecelia ahern":w=17,"liebe":w=13,"familie":w=10,"roman":w=8,"zeit deines lebens":w=8,"weihnachten":w=7,"zeit":w=6,"leben":w=4,"irland":w=4,"arbeit":w=4,"geschenk":w=4,"workaholic":w=4,"tod":w=3,"traurig":w=3,"job":w=3

Zeit deines Lebens

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 07.10.2011
ISBN 9783596511860
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
103 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.