John_Sheridans Bibliothek

165 Bücher, 12 Rezensionen

Zu John_Sheridans Profil
Filtern nach
165 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

science fiction, aliens, eidetisches gedächtnis, familie, endzeit

Invasion: Der Gambler I

Susanne Gavénis
E-Buch Text: 553 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 06.08.2017
ISBN B074M9B37Q
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Der erste Satz in einem Buch

Allein und unbeobachtet bahnte sich Danny Sims seinen Weg durch den überfüllten Speisesaal an Bord der Gambler-Circus. 

Worum es geht

Die Zukunft der Menschheit. Man hat Sonnensystem und Kolonien erschlossen da wird die Erde von einer Außerirdischen Streitmacht angegriffen. Die Menschen sind wehrlos, zu klein und flink sind diese Gegner als das die Reflexe der Menschen ausreichen würden. Doch es gibt die Superrasse der Gambler. Dieses Volk besitzt übermenschliche Fähigkeiten. Der junge Danny Sims meldet sich freiwillig zur Verteidigung der Erde.

Meine Gedanken dazu

Was ein wenig behäbig und trocken beginnt, wird immer mehr zur spannenden Scifi Geschichte. Die Grundthematik, mit der Ausgrenzung eines kompletten Volkes funktioniert gut ohne aufgesetzt oder mahnend zu wirken. Der Autorin gelingt es aus der nötigen Distanz eine spannende Geschichte zu erzählen. Technik und Hintergründe bleiben etwas im Dunkeln, doch ist das durchaus so beabsichtigt. Im Vordergrund stehen die handelnden Charaktere. 
Allen voran der junge Übermensch Danny Sims. Er muss sich unter gewöhnlichen Menschen zurechtfinden die wenig mehr als Verachtung für ihn übrig haben. Es herrscht die Angst vor dem Gegner. Aber auch Zwietracht untereinander. Besonders intersannt ist der Aufbau der Konflikte die viel psychologisches Potenzial haben. Man sollte keinen David Weber erwarten.


Fazit
Spannende SciFi – Saga um einen menschlichen Übermenschenheld und seine Freunde.
Tolle Konflikte, nachvollziehbare Charaktere. 

Sternwertung 

4

Daten

Autorin: Susanne Gavénis
533 Seiten.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

78 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

brandon sanderson, dystopie, superhelden, helden, heyne

Steelheart

Brandon Sanderson , Jürgen Langowski
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.02.2016
ISBN 9783453316959
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Warcraft, Starcraft, Diablo - Blizzard Legends

Chris Metzen , Robert B Marks , Micky Neilson
Flexibler Einband: 410 Seiten
Erschienen bei Panini, 17.01.2007
ISBN 9783833214646
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.358)

3.844 Bibliotheken, 45 Leser, 7 Gruppen, 203 Rezensionen

dystopie, liebe, jugendbuch, die bestimmung, fraktionen

Die Bestimmung

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.09.2014
ISBN 9783570309360
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(774)

1.533 Bibliotheken, 19 Leser, 8 Gruppen, 78 Rezensionen

fantasy, magie, sonea, magier, gilde

Die Rebellin

Trudi Canavan , Michaela Link (Übersetzer)
Flexibler Einband: 543 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.04.2006
ISBN 9783442243945
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

65 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 3 Rezensionen

thriller, literaturbetrieb, roman, weltliteratur, shearman waxx

Blindwütig

Dean Koontz , Bernhard Kleinschmidt
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 09.07.2012
ISBN 9783453436466
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(295)

504 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 69 Rezensionen

stephen king, vergnügungspark, joyland, horror, geisterbahn

Joyland

Stephen King , Hannes Riffel
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.01.2015
ISBN 9783453437951
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(139)

314 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

zamonien, fantasy, walter moers, käptn blaubär, blaubär

Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

Walter Moers
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Knaus, 11.11.2013
ISBN 9783813505726
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

deutsch, ebook, corps, star trek

Star Trek - Corps of Engineers 3: Bruchlandung

Christie Golden
E-Buch Text
Erschienen bei Cross Cult, 25.08.2014
ISBN 9783864254802
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

star trek, new frontier, science fiction, peter david, sci-fi

Star Trek - New Frontier 5

Peter David , Bernhard Kempen , Christian Kempen
Flexibler Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Cross Cult, 01.12.2012
ISBN 9783942649056
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

57 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

fantasy, hölle, mazikin, jugendbuch, sarah fine

Innerste Sphäre

Sarah Fine ,
Flexibler Einband: 324 Seiten
Erschienen bei AmazonCrossing, 26.02.2013
ISBN 9781611099225
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

269 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 31 Rezensionen

internet, überwachung, thriller, datenschutz, manipulation

ZERO - Sie wissen, was du tust

Marc Elsberg
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.10.2016
ISBN 9783734100932
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

320 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 56 Rezensionen

märchen, hänsel und gretel, diana menschig, schwarzwald, fantasy

So finster, so kalt

Diana Menschig
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.04.2014
ISBN 9783426514931
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(472)

899 Bibliotheken, 28 Leser, 0 Gruppen, 103 Rezensionen

fantasy, ransom riggs, kinder, besondere fähigkeiten, die insel der besonderen kinder

Die Insel der besonderen Kinder

Ransom Riggs , Silvia Kinkel
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2016
ISBN 9783426520260
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(196)

480 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 73 Rezensionen

engel, angelfall, dystopie, fantasy, susan ee

Angelfall - Nacht ohne Morgen

Susan Ee , Kathrin Wolf
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.08.2016
ISBN 9783453315204
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

star trek, deutsch, ebook, corps, s.i.k.

Star Trek - Corps of Engineers 2: Schwerer Fehler

Keith R. A. DeCandido
E-Buch Text: 100 Seiten
Erschienen bei Cross Cult, 30.06.2014
ISBN 9783864254796
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(687)

1.438 Bibliotheken, 29 Leser, 1 Gruppe, 200 Rezensionen

aliens, dystopie, außerirdische, rick yancey, jugendbuch

Die fünfte Welle

Rick Yancey , Thomas Bauer
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 14.04.2014
ISBN 9783442313341
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

gideon crew, atombombe, los alamos, pockenvirus, nuklearbombe

Countdown - Jede Sekunde zählt

Douglas Preston , Lincoln Child , Michael Benthack
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.06.2017
ISBN 9783426509135
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(174)

344 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 14 Rezensionen

fantasy, hexer, kurzgeschichten, geralt von riva, gerald von riva

Das Schwert der Vorsehung

Andrzej Sapkowski , Erik Simon
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2008
ISBN 9783423210690
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

83 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

doctor who, kurzgeschichten, science fiction, eoin colfer, anthologie

Doctor Who: 11 Doktoren, 11 Geschichten

Eoin Colfer , Neil Gaiman , Richelle Mead , Christian Humberg
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Cross Cult, 01.05.2014
ISBN 9783864253126
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

142 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

usa, politik, thriller, doggy rogers, fiction

Das Washington-Dekret

Jussi Adler-Olsen , Hannes Thiess , Marieke Heimburger
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.02.2015
ISBN 9783423215732
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

star trek, 2375, ableger, deutsch, tng

Star Trek - Corps of Engineers 1: In der Höhle des Löwen

Dean Wesley Smith
E-Buch Text: 100 Seiten
Erschienen bei Cross Cult, 06.05.2014
ISBN 9783864254789
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(284)

569 Bibliotheken, 22 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

fantasy, hexer, kurzgeschichten, geralt von riva, geralt

Der letzte Wunsch

Andrzej Sapkowski ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2007
ISBN 9783423209939
Genre: Fantasy

Rezension:

Der erste Satz in einem Buch:

Es ging auf den Morgen zu, als sie zu ihm kam. Sie trat sehr vorsichtig in sein Zimmer, leise, mit lautlosen Schritten schwebte sie durch das Zimmer wie ein Gespenst, wie eine Erscheinung.

 Worum es geht:

 Geralt von Riva ist der Hexer. ein Magiekundiger Monsterjäger der durch die Lande zieht.

In Wyzima, der Hauptstadt des Königreichs Temmerien, angekommen findet Geralt den Anschlag zur Jagd auf eine Striege. Ein vampirartiges, weibliches Ungeheuer.

Dieses ist auch noch die Tochter von Foltest, König Temmeriens und Adda seiner Schwester.

Eine mehr als delikate Angelegenheit da sich hinter ihr ein verfluchtes 14 Jähriges Mädchen verbirgt die der König gerne als dieses wiederhaben will. Foltest macht dem Hexer ein diesbezügliches Angebot und dieser schlägt ein. Doch neben Foltest regieren auch Mord und Verrat Wyzima wie der Hexer bald feststellen muss.

 Meine Gedanken dazu:

 Die Welt des Hexers primär die Nördlichen Königreiche, sind nichts für Feiglinge.

Die Welt ist grau es gibt kein klares gut und Böse. Der Hexer ist selbst schadenfreudig und manchmal bösartig aber scheinbar immer noch eine der vertrauensvollsten Figuren der Geschichte. Der Autor Andrzej Sapkowski hat einen angenehmen Mittelalterlichen Stil, konzentriert sich auf seitenlange, realistische und clevere Dialoge. In diesen erfährt man mehr als in der Erzählung was der Geschichte eine plastische beinahe schon cineastische Note gibt. Der Blutzoll ist eher hoch anzusiedeln, die Schilderungen sind aber nicht allzu brutal.

Auch Sozialkritik findet sich zwischen den Zeilen: Rassismus, Willkürherrschaft und Ungerechtigkeiten die immer wieder verweise in die Vergangenheit aber auch der Gegenwart aufweisen findet man immer wieder.

 Fazit:

Fantasievoll, kreativ und clever geschrieben. Selbstironisch, düster brutal eher etwas für Erwachsene . Geralt macht Spaß und seine Abenteuer machen Lust auf mehr.

 

Wertung:

5,0 Sterne

 Daten:

 Titel: Der letzte Wunsch

Reihe: Geralt Saga ( 3 Bände)

Seiten: 384

Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (DTV)

Preis:  Taschenbuch: 9,95 Euro

            Ebook: 7,99 Euro

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das Restaurant am Ende des Universums.


Flexibler Einband
Erschienen bei München, Rogner und Bernhard Verlag, 01.01.1982
ISBN B00638G18I
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der erste Satz in einem Buch:

Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch etwas noch Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt.

Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.

 Worum es geht:

 Arthur Dent hat es im ersten Band geschafft, dem Untergang der Erde zu entkommen.

Zusammen mit seinem Freund Ford Perfect, dem ehemaligen Präsidenten der Galaxis Zaphod Bebblebrox der Erdendame Trillian und dem depressiven Roboter Marvin reist er weiter durch die Galaxie. Ziel ist das Restaurant am ende des Universums. Nur knapp entkommt man der Vernichtung durch die Beamtenrasse die die Erde zerstörte. Dann begibt man sich auf die Suche nach dem Herrn der Galaxis.

 Meine Gedanken dazu:

 Ich war skeptisch las sich der erste Teil ein wenig zu gewollt lustig. Doch der Humor stimmt.

Man ist in bester Doctor Who Atmosphäre unterwegs mit den schrillen und bunten Charakteren die nicht nur allerhand Blödsinn erleben sondern es auch immer recht gut zu kommentieren wissen. Mein Liebling ist diesen Buch ist Marvin. Ich meine jeder fühlt sich mal ausgenutzt und unwichtig aber Marvin schafft es einfach einen darüber lachen zu lassen.

Niemand hat ein Recht den anderen zu beurteilen und indem Marvin nicht nur beurteilt werden will sondern gleich immer ein schlechtes Urteil voraussetzt bringt er einen nicht nur zum lachen sondern auch zum Nachdenken. Dent bleibt leider etwas blass genau wie Trillian.

Die wahren Stars sind eben Zaphod und natürlich das Buch "Per Anhalter durch die Galaxis " selber. Die netten Anekdoten und Randbemerkungen lesen sich immer wieder amüsant.

 Beispiel:

Das Universum - einige Informationen, die Ihnen das Leben dort etwas erleichtern könnten.

1. Ausdehnung: Unendlich.

Der Reiseführer Per Anhalter durch die Galaxis bietet folgende Definition des Wortes Unendlich: Größer als das Allergrößte und dann noch ein bisschen mehr. Also, noch viel größer als das; wirklich wahnsinnig kolossal, eine absolut phantastisch lange, "echt, Mann, das ist riesig" - Zeit. Unendlich ist einfach so groß, da? im Vergleich dazu das Großsein selber richtig mickerig aussieht. Gigantisch multipliziert mit kolossal multipliziert mit überwältigend riesig, das ist ungefähr die Vorstellung, die wir hier begreiflich zu machen versuchen.

 Fazit:

Liebenwerte Hommage an das Albernsein das nicht so ernst nehmen und auch eine Aufforderung mal wieder zu lachen. Aber Vorsicht nicht jeden liegt der englische Humor.

 Wertung:

 4,0 Sterne

 Daten:

 Titel: das Restaurant am ende des Universums

Reihe: Per Anhalter durch die Galaxis (6Bände)

Seiten: 240

Verlag: Heyne Verlag

Preis: Taschenbuch 7,95 Euro

 

 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(495)

1.016 Bibliotheken, 30 Leser, 4 Gruppen, 45 Rezensionen

zamonien, bücher, fantasy, hildegunst von mythenmetz, walter moers

Das Labyrinth der Träumenden Bücher

Walter Moers
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei btb, 11.03.2013
ISBN 9783442746170
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
165 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.