Jojo0609s Bibliothek

140 Bücher, 22 Rezensionen

Zu Jojo0609s Profil
Filtern nach
20 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

74 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

clark, dystopie, bellamy, die 100 die rebellion, kass morgan

Die 100 - Rebellion

Kass Morgan , Michael Pfingstl , Lars Zwickies
Flexibler Einband
Erschienen bei Heyne, 14.08.2017
ISBN 9783453271401
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.357)

2.666 Bibliotheken, 59 Leser, 13 Gruppen, 165 Rezensionen

fantasy, zamonien, bücher, buchlinge, hildegunst von mythenmetz

Die Stadt der träumenden Bücher

Walter Moers
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2006
ISBN 9783492246880
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(755)

1.208 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 251 Rezensionen

liebe, krankheit, nicola yoon, jugendbuch, leben

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Nicola Yoon
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Dressler, 17.09.2015
ISBN 9783791525402
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel: "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt"
Autorin: Nicola Yoon
Seitenzahl: 332
Verlag: cbt
Taschenbuch, 9,99€

Klappentext:
Die Liebe ist jedes Opfer wert.
Jedes.
Die 17-jährige Madeline hat noch nie das Haus verlassen, denn sie leidet an einer seltenen Immunerkrankheit. Bisher war das kein Problem, weil sie es nicht anders kennt. Doch als im Nachbarhaus der geheimnisvolle Olly einzieht, kommen sich die beiden so nah, wie es für Madeline möglich ist. Plötzlich möchte sie die Welt außerhalb ihres sterilen Zimmers entdecken, die sie sonst nur aus Büchern kennt. Selbst wenn es bedeutet, dafür ihr Leben zu riskieren...

Cover:
Ich finde das Cover total schön Madeline und Olly (die Schauspieler aus dem Film) stehen sich getrennt von einer Glasscheibe gegenüber, was sehr gut zum Buch passt. Der Schriftzug "Du neben mir" ist mit Pflanzen und Blumen und allerlei Sachen aus den Buch umschlungen was ich auch total schön finde. Das "und zwischen uns die ganze Welt" steht etwas kleiner darunter, da das "Du neben mir hervorstechen soll da es wie ich finde auch der Kern des Buches ist.

Meine Meinung:
Das Buch ist wunderschön, es hat mich schon nach den ersten paar Seiten total in seinen Bann gezogen, der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen und Madeline war mir sofort sympathisch. Sie liebt Bücher, ihre Mutter und irgendwie auch ihre Krankenschwester Carla. Sie ist anfänglich ein wenig naiv und weiß alles was sie über die Welt und über das Leben weiß aus Bücher und von ihrer Mutter. Doch als Olly auf der Bildfläche erscheint ist es als würde Madeleine aus einem Ei schlüpfen, sie will ein Teil der Welt sein und sie will bei Olly sein. Maddy ist zwar schon achtzehn aber es ist als würde sie vom einen Tag auf den anderen Erwachsen werden und ihr Leben leben, es ist zwar alles sehr schön geschrieben aber an ein oder zwei Stellen ging es mir doch einen Ticken zu schnell. In dem Buch war das meiste Recht vorhersehbar wie es in den meisten Liebesromanen ist, aber trotzdem ist alles Gefühlvoll geschrieben so dass mir nie langweilig wurde. Außerdem gab es kurz vor Ende eine Riesen Überraschung mit der ich nicht unbedingt gerechnet hätte, diese Überraschungen gibt dem Buch nochmal eine ganz andere Richtung. Deshalb konnte auch das Ende schön geschrieben werden und mich total überzeugen.
Alles in allem ist das Buch wunderschön hat eine tolle Story und wurde von einer wahnsinnig guten Autorin geschrieben, also eine absolute Leseempfehlung. "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" war zwar das erste aber ganz bestimmt nicht das letzte Buch das ich von Nicola Yoon lesen werde.

Bewertung:
5/5🌟 Absolute Leseempfehlung

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

60 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

bahnhof, italien, zug, tagebuch, suche

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Salvatore Basile
E-Buch Text: 352 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Verlag, 13.03.2017
ISBN 9783641195021
Genre: Romane

Rezension:

Titel: "Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstandes"
Autor: Salvatore Basile
Seitenzahl: 348
Verlag: blanvalet
Gebundenes Buch, 19,99€
Das Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt, vielen Dank nochmal dafür.

Klappentext:
Ein junger Mann, der vergessen hat, was es heißt, geliebt zu werden.
Eine junge Frau, die einen Pakt mit dem Schicksal geschlossen hat - gemeinsam überwinden sie alle Hindernisse und holen sich die Hoffnung zurück.


Inhalt:
Seit seine Mutter ihn als Kind verlassen hat, lebt der dreißigjährige Michele von der Außenwelt abgeschottet im Bahnhofshäuschen eines verschlafenen, idyllischen Dorfs in Italien. Seine einzige Gesellschaft sind die liegengeblieben Gegenstände, die er im täglich ein und ausfahrenden Zug einsammelt und in seinem Zuhause um sich schart, denn Gegenstände verraten einen nicht, und sie brechen auch keine Versprechen. Doch dann begegnet ihm Elena, die seinen Alltag wie ein Wirbelwind auf den Kopf stellt und ihn aus der selbst gewählten Einsamkeit reißt. Als er kurz darauf sein altes Tagebuch wiederfindet, das seine Mutter mitgenommen hat, als sie vor über zwanzig Jahren spurlos verschwand, gibt dies den Anstoß für eine wundersame Reise quer durch Italien, die alles verändern wird...

Cover:
Ich finde das Cover sehr schön und es passt auch gut zum Buch aber so richtig besonders finde ich es nicht.

Meine Meinung:
Ich fand leider, dass sich das Buch bis zum siebten Kapitel (S.84) ziemlich gezogen hat und bis dahin fand ich es auch sehr langweilig, aber dann kam die Geschichte ins laufen, Elena hatte Michele überzeugt seine Reise zu starten und Urlaub zu beantragen. Im laufe der Geschichte lern Michele sehr viele total verschiedene Menschen kennen und trifft jemanden wieder. Jede Person die er getroffen hat hatte seine eigene wunderbare wenn auch teils traurige Geschichte. Ich fand das die Geschichten der Personen alle sehr gut ausgearbeitet waren und mit viel mühe verbunden waren, nur leider fand ich persönlich das drunherum recht langweilig und an einigen Stellen ziemlich eintönig, es ist immer wieder mal etwa passiert womit ich nicht unbedingt gerechnet hätte aber überrascht hat es mich dann eher nicht. Außerdem fand ich das hin und her zwischen Elena und Michele irgendwann nurnoch langweilig, sie denkt immer das sie ihn so sehr liebt und er denkt das gleiche aber sagen tun sie es sich nie und bei jeder Kleinigkeit waren sie direkt weiter verletzt und wütend aber ein Kapitel später war wieder Friede Freude Eierkuchen, das finde ich hätte der Autor etwas besser machen können. Die beiden hatten auch schöne Gespräche zum Beispiel über die Farben aber das war dann im Verhältnis zu dem hin und her leider viel zu wenig. In dem Buch ist hin und wieder etwas zu viel auf einmal passiert, weshalb ich leider ein oder zwei mal ein wenig den Überblick verloren habe, aber alles in allem war es ein schönes Buch hinter dem eine schöne Idee steckt aus der man aber etwas mehr hätte machen können.

Lieblingszitat:
"Das Leben war keine Haushaltsbilanz, die nur der Vernunft unterworfen war, sondern ein unaufhörlicher Fluss von Ereignissen, für die es oft keine Erklärung gab,..." 
~ Michele S.339

Bewertung:
3/5🌟

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

freundschaft, quilten, brustkrebs, trauer, frauen

Die Fäden des Schicksals

Marie Bostwick
Flexibler Einband
Erschienen bei Augsburg : Weltbild, 01.01.2009
ISBN B003OBJDF0
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

fantasy, dämonen, magisches schwert, zauberer, elfen

Der Sohn von Shannara

Terry Brooks
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 01.12.2000
ISBN 9783442249756
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

69 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

magisches schwert, zauberer, elfen, dämonenlord, fantasy

Das Schwert von Shannara

Terry Brooks
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 24.09.2002
ISBN 9783442249749
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Schwert von Shannara - Trilogie

Terry Brooks

Erschienen bei Stuttgart, Hamburg, München, Deutscher Bücherbund ca. 1978., 01.01.1978
ISBN B003N3MGZ8
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(398)

748 Bibliotheken, 26 Leser, 0 Gruppen, 91 Rezensionen

fantasy, ransom riggs, kinder, die insel der besonderen kinder, besondere fähigkeiten

Die Insel der besonderen Kinder

Ransom Riggs , Silvia Kinkel
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2016
ISBN 9783426520260
Genre: Fantasy

Rezension:

Titel: "Die Insel der besonderen Kinder"
Autor: Ransom Riggs
Verlag: Knaur
Seitenzahl: 410

Klappentext:
Die Insel. Die Kinder. Das Grauen. Bist du bereit für dieses Abenteuer?
Manche Großväter lesen ihren Enkeln Märchen vor- doch was Jacob von seinem hörte, war etwas ganz, ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der merkwürdige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben- und von Monster, die auf der Suche nach ihnen sind. Inzwischen ist Jacob fast erwachsen und glaubt nicht mehr an die wunderbaren Schauergeschichten. Bis zu jenem Tag, an dem sein Großvater unter mysteriösen Umständen stribt...

Cover:
Ich finde, dass das Cover sehr gut zu dem Buch passt, das schwebende Mädchen und das Grün mit den Schatten verleiht dem Cover einen leicht gruseligen Touch, was sehr gut zu dem Buch passt.

Meine Meinung:
Ich liebe dieses Buch, es ist sehr gut geschrieben und hat ein paar Wendungen und ist ziehmlich spannend. Der Anfang zieht sich ein bisschen aber danach ist es sehr Interessant und spannend. Da ich den Film gesehen habe bevor ich das Buch gelesen habe kannt ich die grobe Handlung schon aber es war trotzde sehr gut, vorallem, weil es ab der Mitte ganz anderes weiter geht als im Film. Etwas verwiert hat mich aber das die Fähigkeiten von Emma und Olive vertauscht wurden, im Film kann Emma schweben und Olive konnte Feuer entzünden, im Buch ist es genau andersrum. Außerdem war Enoch ein noch etwas jüngerer Junge und Fiona war schon etwas älter. Die Szenen mit dem Boot waren für mich etwas undurchsichtig aber das ging schon. Außerdem fand ich sehr gut, dass die Charaktere so gut ausgearbeitert sind. Das einzige was ich nicht ganz so gut fand war das Ende. Aber ich werde warscheinlich trotzdem den zweiten teil lesen, weil ich wissen möchte wie es weiter geht.

Zusätze:
Die ganzen Bilder und die beiden Briefe die in dem Buch sind haben mir sehrgut gefallen und die Disigns der Kapitelanfäge fand ich sehr schön.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.586)

3.052 Bibliotheken, 73 Leser, 9 Gruppen, 376 Rezensionen

fantasy, dystopie, blut, liebe, rot

Die rote Königin

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.05.2015
ISBN 9783551583260
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel: "Die rote Königin"
Autorin: Victoria Aveyard
Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 501

Klappentext:
Rot oder Silber
Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die- und nur die- besitzen übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit im Schloss des Königs in gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten!
Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie vom Herrscherpaar als Silber-Adelige ausgegeben und mit dem Pinzen verlobt. Ihre Gefühle bringt allerdings ein anderer durcheinander. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Dabei riskiert sie ihr Leben- und ihr Herz...

Cover:
Das Cover finde ich sehr schön und es passt auch sehr gut zum Buch da es ja um die farben des Blutes geht und das Cover in Rot und Silber gehalten ist. Außerdem finde ich es auch sehr schön wie der Titel auf dem Buch steht auch mit der Krone oben drüber.

Meine Meinung:
Ich finde die Idee wunderbar und sie ist auch sehr gut umgesetzt. Es gibt einige ziemlich unerwartete Wendungen, die sehr Interessant sind und die Spannung des Buches erhalten. Ich habe mich sehr gefreut, dass nicht nur der Charakter von Mare sondern auch die Charaktere der Antragonisten wie Cal, Maven, Shade, Kilorn und Gisa sehr gut ausgearbeitet sind. An manchen Stellen des Buches konnte ich so mit den Charakteren mitfühlen das ich selber fast geweint habe oder wahnsinnig wütend war. Außerdem kamen Charaktere von denen ich gedacht habe das sie nach ihrem ersten Auftritt nicht mehr erwähnt werden doch öfters nochmal auftauchen. Die Sache mit den Ohrringen finde ich auch sehr süß und ich finde es schön das sie im Buch immer mal wieder vorkommen und eine große Bedeutung für Mare haben.

Lieblingszitat:
"Die Welt um uns herum hat sich verändert, aber wir sind geblieben, was wir waren."
-Mare S.68

Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil "Gläsernes Schwert"


  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.142)

2.142 Bibliotheken, 41 Leser, 3 Gruppen, 114 Rezensionen

dystopie, liebe, ally condie, jugendbuch, zukunft

Die Auswahl

Ally Condie
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 19.12.2012
ISBN 9783596188352
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

203 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 63 Rezensionen

fantasy, elfen, elfensteine, dämonen, shannara

Die Shannara-Chroniken - Elfensteine

Terry Brooks , Mechtild Sandberg-Ciletti
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.02.2016
ISBN 9783734161049
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.132)

6.627 Bibliotheken, 122 Leser, 14 Gruppen, 366 Rezensionen

schweden, humor, freundschaft, lebensgeschichte, elefant

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Jonas Jonasson , Wibke Kuhn
Fester Einband: 412 Seiten
Erschienen bei carl's books, 29.08.2011
ISBN 9783570585016
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(732)

1.287 Bibliotheken, 24 Leser, 0 Gruppen, 170 Rezensionen

liebe, dark love, estelle maskame, stiefgeschwister, eden

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben

Estelle Maskame , Cornelia Röser
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.04.2016
ISBN 9783453270633
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

209 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

wahrheit, freundschaft, jugendbuch, familie, kunst

Der Tag, als wir begannen, die Wahrheit zu sagen

Susan Juby , Eva Müller-Hierteis
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei cbj, 27.04.2015
ISBN 9783570159989
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(178)

341 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 58 Rezensionen

dystopie, überleben, liebe, erde, science fiction

Die 100 - Heimkehr

Kass Morgan , Michael Pfingstl
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2016
ISBN 9783453270718
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(761)

1.276 Bibliotheken, 11 Leser, 3 Gruppen, 104 Rezensionen

elfen, fantasy, liebe, pan, zeitreise

Das geheime Vermächtnis des Pan

Sandra Regnier
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 20.12.2013
ISBN 9783551313805
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(254)

492 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 25 Rezensionen

die bestimmung, veronica roth, fours geschichte, dystopie, four

Die Bestimmung - Fours Geschichte

Veronica Roth , Michaela Link
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.03.2016
ISBN 9783570310564
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel: Die Bestimmung- Fours Geschichte
Autorin: Veronika Roth
Verlag: cbt Verlag
Seitenzahl: 350

Klappentext:
Der faszinierende und attraktive Four, heimlicher Held der Bestimmung, enthüllt für seine Fans alll seine Geheimnisse!
Fours Geschichte enthält wichtige Hintergrundinformationen, erzählt aus Fours Sicht. Denn bestimmt hat sich jeder schonmal gefragt: Wie kam Four überhaupt zu den Ferox? Wie lernte er Tris kennen? In neun Episoden und exklusieven Szenen erzählt Veronica Roth erzählt alles über ihn.
Ein Muss für alle Fans der Bestimmung.


Das Buch hat sieben Kapitel und ich muss sagen mir hat jedes davon sehr gut gefallen. Man erfährt sehr viel über Four, man lernt einen Teil seine Kindheit kennen und man sieht wie Four den Tag an dem er seine Fraktion wählen muss erlebt und warum er die Ferox gewählt hat. Man erfährt wie er sich von ganz unten nach ganz oben gekämpft hat und wie für ihn das Leben bei den Ferox als Initiant und als "vollwertiger" Ferox ist. Leider kommt Tris erst im fünften Kapitel dazu, obwohl man Four so ein besser kennenlernen kann weil man sein Leben vor den Ferox sonst nicht so gut hätte kennenlernen können. Trotzdem erfährt man in den wenigen und auch ziemlich kurzen Kapitel sehr viel über die Gefühle von Four für Tris.
Ich finde Veronica Roth hat sehr sehr gute Arbeit geleisten mit diesem Buch und ich kann es jedem Empfehlen der Four mal besser kennenlernen möchte.

Hier einmal die Namen der Kapitel, für die die es interesiert:

Der Fraktionswechsler Der Initiant Der Sohn Der Verräter Erste Springerin- Tris! Vorsicht, Tris! Du siehst gut aus, Tris!Die Seitenaufteilung der Kapitel ist sehr unterschiedlich, die ersten vier Kapitel nehmen 292 von 315 Seiten in anspruch, weswegen die letzten drei Kapitel nur 23 Seiten des Buches ausmachen

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(739)

1.183 Bibliotheken, 10 Leser, 5 Gruppen, 49 Rezensionen

elfen, fantasy, liebe, pan, zeitreisen

Die dunkle Prophezeiung des Pan

Sandra Regnier
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.04.2014
ISBN 9783551313966
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(648)

1.055 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 46 Rezensionen

fantasy, elfen, pan, drachen, liebe

Die verborgenen Insignien des Pan

Sandra Regnier
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.08.2014
ISBN 9783551314352
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
20 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks