Jonas2206

Jonas2206s Bibliothek

7 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Jonas2206s Profil
Filtern nach
7 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

45 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 31 Rezensionen

politik, düsseldorf, mord, banken, entführung

Schwarzer Schwan

Horst Eckert
Fester Einband: 381 Seiten
Erschienen bei GRAFIT, 01.10.2011
ISBN 9783894256678
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Was ist los, daß eine unbescholtene Bänkerin so in den Fokus gerät. Ein von ihr eingefädelter Deal wird von ihren Vorgesetzten nicht genehmigt, ohne nähere Erklärung. Aber sie scheint doch so wichtig zu sein, daß sie beschattet wird. Sie wird gemobbt und bedroht. Aber sie geht unbeirrt ihren Weg. Es kommt noch schlimmer, denn ihre Nichte wird entführt und die Ermittler lassen sich Zeit mit der Suche. Als dann 2 Morde geschehen, wird ein Komissar zur Ermitlund herangezogen, der 2 Jobs hat, was sicher nicht ganz legal ist. Wen wundert es, daß er aufgrund dieser Tatsache selbst in den Focus der Kollegen gerät.
Trotzdem kommen die Ermittlungen nur sehr langsam voran, was darauf schliießen läßt, daß es Personen gibt, die eine Aufklärung um jeden Preis verhindern möchten.

In diesem Polithriller geht es um Machenshaften im Casino der Banken und die Unfähigkeit der Politik dem etwas entgegen zu setzen. Wenn auch als Thriller verfaß, so hat der Autor doch sehr gut recheriert und hat dringende Probleme angesprochen. Ob überspitzt oder realistisch, bleibt das Geheimnis des Autors. In jedem Falle ist dem Autor einen interessanter Politthriller gelungen. Die Personen sind sehr gut ausgearbeitet und der Thriller ist in sich stimmig. Abgesehen davon ist das Thema sehr aktuell spannend und authentisch geschrieben. Ein durch und durch empfehlenswertes Buch.

Da ich mich für Politik sehr interessiere, habe ich mich über den Gewinn des Buches sehr gefreut und ich wurde nicht enttäuscht.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

52 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

roman, new orleans, john kennedy toole, cornelia funke, astrid lindgren

Die Verschwörung der Idioten

John Kennedy Toole , ,
Fester Einband: 450 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 30.12.2012
ISBN 9783608939002
Genre: Romane

Rezension:

Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, war ich sehr auf dieses Buch gespannt. Aber mich erwartete ein Buch mit aneinandergereihtern Geschichten die für mich so typisch wie auch nachvollziehbar waren, da ich Land und Leute gut kenne.
Trotzdem fehlte mir der versprochene Witz und die Lachkrämpfe sind auch ausgeblieben. Allenfalls entlockten mir einige Stellen ein lächeln
.
Ignatius J. Rally ein 30 jähriger Mann wohnt immer noch bei seiner Mutter und das obwohl er intelligent ist und studiert hat. Aber zum Arbeiten fehlt ihm die Motivation. In seiner Umgebung fällt er mit seiner schlampigen altmodischen Kleidung auf. Sein Auftreten ist eher abstoßend und unsymphatisch und dient nicht gerade dazu Freunde. zu finden. Er klagt das 20. Jahrhundert an und führt Tagebuch. Aber damit hat er schon sein Potential ausgeschöpft, denn Arbeiten ist nicht gerade seine Stärke. Das führt dazu, daß er mit seiner Mutter in recht ärmlichen Verhältnissen lebt, da die Mutter alleine den täglichen Bedarf zum Leben beisteuert. Als, aus der Not heraus, er doch bereit ist eine Arbeit anzunehmen erweist er sich als Störenfried im Betrieb der die Mitarbeiter zu Revolution anstiftet. Da er selbst wenig vom arbeiten hält stört er den Betriebsfrieden und zeichnet sich durch Arbeitsverweigerung aus.

Alles in allem handelt es sich um ein Buch mit vielen aneinandergereiten Erlebnisse und Geschichten. Situationskomik ist selten und auch Satiere ist wenige zu finden. Das Buch ist schwierig zu lesen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

75 Bibliotheken, 0 Leser, 4 Gruppen, 48 Rezensionen

barcelona, krimi, mord, spanien, liebe

Die toten Gassen von Barcelona

Stefanie Kremser
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 18.08.2011
ISBN 9783462043259
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Cover ist zu dem Buch passen, aber die Augen der Madonna sind doch sehr Ausdruckslos.

Anna Silver die Protagonistin erhält den Auftrag einen alternativen Reiseführer über Barcelona zu schreiben.
Sogleich ruft sie Rafael an, den sie in Rumänien kennen lernte und der bei einem Kulturmagazin in Barcelona arbeitet. Er hat ihr schon einmal geholfen, als ihre Eltern und ihr Bruder bei einem Autounfall ums Leben kamen, organisierte er ihre Heimreise.
Fürsorglich hat Rafael auch dieses Mal alles für sie geregelt und holt sie nun vom Flughafen ab. Als sie in die Straße zu der von Rafael besorgten Wohnung einbogen, staute der Verkehr. Die Ursache war ein toter Mann direkt vor der Haustür ihres neuen Domiziels. War es ein Unfall, ist er gesprungen oder wurde er gestoßen oder war es doch Mord? In jedem Falle wurde Quim, Chef der Mordkommision, verständigt. Quim war Rafaels Verlobter und beide wollten in Kürze gemeinsam ein Loft beziehen. In diesem Loft fand Anna Bilder der Leichen der vergangenen Wochen und wie es schien waren die Bilder eher wahllos zugeordnet. Quim kannte Annas Geschichte und wußte, daß sie oft mir ihrem Vater, einem Detektiv, gearbeitet hatte. er fragte sie, was ihr beim Betrachten der Bilder auffällt. Aber auch sie hat zunächst keine Idee. Das einzige war, daß es in 7 Wochen 7 Leichen waren. Jede Woche eine.
Der Roman hat 2 Handlungsstränge, davon ist eine in kursiver Schrift geschrieben, so daß man gut erkennt wenn ein Wechsel der Geschichte erfolgt.
Der zweite Handlungsstrang berichtet über einen Mann der mit seiner Mutter in einem Haus lebt, das abgerissen werden soll. Entsprechend sah es aus. Dazu kam, daß die Mutter ihren Sohn demütigt und ihn schickaniert.

Guter Struckturierung, flüssig geschrieben, gut lesbar. Alles in allem ein empfehlenswertes Buch.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

fesselnd, spannende

Vor dem Regen kommt der Tod

Lieneke Dijkzeul , Jürgen Uter
Audio CD
Erschienen bei Jumbo, 29.09.2011
ISBN 9783833728150
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Vor dem Regen kommt der Tod
Das Cover ist schlicht gehalten und doch ausdrucksstark. Der rote Zopf auf einem Rücken mit Blut getrankt und am unteren Zopf Blutstropfen, paßt hervorragend zum Buchinhalt.
Die junge Polizistin Renee wird an der Haustür überfallen, kann sich jedoch schwer verletzt retten, weil sie gut durchtrainiert ist. Sie kann noch ihren Kollegen anrufen, der sofot zur Hilfe herbeeilti. Der Grund für die Tat liegt im Dunkeln. Nur wenige Tage säter wird ein weiteres Opfer aufgefunden, ebenfalls mit roten Haaren und genau wie beim ersten Opfer nahm der Mörder den Skalf vom Opfer, den er dann in der Nähe entsorgt. Die Polizeo geht von einem Serienmörder aus, weil sich die Fälle ähnlich sind.
Der Roman wird aus Täter- und Opfersicht geschrieben. sprachlich gut durchdachte Handlung . Obwohl sehr früh zu erkennen ist, wer der Täter ist und das Motiv klar scheint, wird die Spannung bis zum Schluß gehalten. Auch wenn das Ende etwas abrup kommt.
Daß nicht so viel Blut fließt und nicht so ausführlich über die Details der Morde geschrieben wurde ist angenehm.
Gefühle und Gedanken der Protagonisten fließen immer wieder ein. Die Autorin schreibt sehr detailgenau. Schöner Schreibstil, gut zu lesen, sehr zu empfehlen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

75 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 35 Rezensionen

thriller, mord, holland, rote haare, niederlande

Vor dem Regen kommt der Tod

Lieneke Dijkzeul , Christiane Burkhardt
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei dtv, 01.09.2011
ISBN 9783423248556
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

ddr, weimar, wende, kindheit, mauerfall

Das Paradies

Andrea H. Hünniger
Fester Einband: 216 Seiten
Erschienen bei Tropen, 01.09.2011
ISBN 9783608503050
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(143)

229 Bibliotheken, 1 Leser, 7 Gruppen, 81 Rezensionen

luxemburg, krimi, mord, koch, frankreich

Teufelsfrucht

Tom Hillenbrand
Flexibler Einband: 303 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 18.04.2011
ISBN 9783462042870
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
7 Ergebnisse