Juergen

Juergens Bibliothek

11 Bücher, 9 Rezensionen

Zu Juergens Profil
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

südafrika, payback, diamanten, thriller, rache

payback

Mike Nicol , Mechthild Barth
Flexibler Einband: 573 Seiten
Erschienen bei btb, 09.11.2011
ISBN 9783442742837
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(211)

319 Bibliotheken, 5 Leser, 4 Gruppen, 38 Rezensionen

kochen, schweiz, sri lanka, liebe, tamilen

Der Koch

Martin Suter
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 26.01.2010
ISBN 9783257067392
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe bisher von Sutter nur gehört, aber noch nichts gelesen. Seine Sprache ist einfach und klar. Leider auch unaufgeregt, so dass das Buch so vor sich hin dullerte. Die Geschichte war aktuell und hatte Potential. Dies wurde aber nicht ausgeschpft. Weder das Dilemma von Marvan noch das von Andrea wurde tiefgründig ausgelotet bzw. entwickelt. Es war alles auf einmal da.

Mich hat das Buch nicht überzeugt und auch Sutter lockt mich nicht zu mehr von ihm. Es nett; nicht mehr und nicht weniger.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(163)

283 Bibliotheken, 10 Leser, 6 Gruppen, 31 Rezensionen

ddr, familie, mexiko, wende, familiengeschichte

In Zeiten des abnehmenden Lichts

Eugen Ruge ,
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 01.09.2011
ISBN 9783498057862
Genre: Romane

Rezension:

Hat mir super gefallen. Als alter "Zoni" hat es mich an viele Detais meiner Jugend erinnert und eine Menge Emotionen geweckt.

Die Story ist gut und plausibel konstruiert. Allerdings fand ich den Vater in seinem proletenhaften Kommunistentum etwas übertrieben. Das Ende fand ich allerdings entäuschend. Die Fäden hängen einfach im Leeren!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

polio, newark, schuld, kinderlähmung, sterben

Nemesis

Philip Roth
Fester Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Vintage, 23.09.2010
ISBN 9780224089531
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ein sehr interessanter Einblick in das Leben in den USA in der WW2 Zeit. Mir war bis dain gar nicht klar, was für eine gefährliche Krankheit Polio bis dahin war.

Die Sprache ist sehr präzse und der Charakter von Bucky Cantor ist super entwickelt. Man kann sehr gut verfolgen, wie aus einem klaren, einfachen, dem Leben zugewandten Menschen ein verbitterter, vom Selbstmitleid zerfressener Behinderter wird. Parallel wird der Zorn und die Hilflosigkeit der Menschen eingefangen, die mich sehr an Fremdenhass erinnert hat.

Starkes Buch, voller Emotionen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

The Wilt Inheritance

Tom Sharpe
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Cornerstone, 26.05.2011
ISBN 9780099493136
Genre: Sonstiges

Rezension:

Es ist schon lange her, dass ich ein Buch nicht zu Ende gelesen habe. Seit dem Puppenmord lese ich Sharpe, erst in Deutsch, später in Englisch. In diesem Buch ist ihm einfach die Fantasie ausgegangen. Es wirkt wie ein müder Abklatsch der letzten beiden Bücher. Die Story ist komplett vorhersehbar. Die abstrusen Wendungen sind ja eigentlich sein Markenzeichen. Schade, ich lache eigentlich gern! Hier gab es nichts zu lachen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

The Lace Reader

Brunonia Barry
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei HarperPress, 06.04.2009
ISBN B002RI91F8
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die eigene Familiengeschichte aus Sicht einer schizophrenen Person erzählt, unterlegt mit einer Krimistory. Nicht schlecht, aber zu einem sehr guten Buch fehlt etwas. Beautiful mind lässt grüßen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

113 Bibliotheken, 2 Leser, 9 Gruppen, 12 Rezensionen

krimi, stuttgart, privatdetektiv, georg dengler, wasser

Fremde Wasser

Wolfgang Schorlau
Flexibler Einband: 271 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 13.11.2006
ISBN 9783462037487
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

hawaii, japan, sehnsucht, dolphin hotel, subaru

Dance, Dance, Dance

Haruki Murakami
Flexibler Einband: 393 Seiten
Erschienen bei Ccv, 07.02.2002
ISBN 9780099448761
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieses Buch hat mir super gefallen. Nicht so surreal wie hard boiled wonderland aber immmer diffus zwischen Realität und Fiktion. Die Beziehungen der Hauptfigur werden sehr fein entwickelt und es gibt jede Menge Typen zu besichtigen. Was mir an Muraki am beste gefällt, ist die Spannung die er trotz allen Verdrehungen immer aufrecht hält. Einfach spitze!

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

kinder, arbeitswelt, kündigung

Mit herzlichen Grüßen

Andrea Bajani , Pieke Biermann
Flexibler Einband: 137 Seiten
Erschienen bei dtv, 16.06.2010
ISBN 9783423247931
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe das Buch eigentlich nur gewählt, da ich das Thema "Büro Alltag" interessant fand. Meine Erwartungen lagen bei einer Satiere.

Dieses Buch erfüllte keine meine Erwartungen. Deshalb ist aber kein schlechtes Buch. Das Thema "Entlassung" ist orginell adressiert und die Brief haben mich immer wieder getrieben nach der "Wendung" zu suchen. Allerdings ist die barocke Sprache nicht mein Ding. Sie liegt so nah am italienischen Klischee.

Die Rahmenhandlung finde ich emotional, trotz der gewissen erzählerischen Distanz. Allerding finde ich hier die Sprache sehr gelungen und bilderreich. Ich mag das. Es hat etwas poetisches.

Gesamt betrachtet kann man das Buch empfehlen, aber besonders heiter oder ironisch fand ich es nicht.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(269)

441 Bibliotheken, 6 Leser, 6 Gruppen, 102 Rezensionen

ratte, bücher, boston, buchhandlung, leseratte

Firmin - Ein Rattenleben

Sam Savage , Susanne Aeckerle
Fester Einband: 216 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 01.08.2008
ISBN 9783550087424
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Idee eine Geschichte aus Rattensicht zu lesen fand ich orginel. Leider hat das Buch es nicht gehalten. Langeweile war vorherrschend. Die Sprache erschien mir gezwungen akademisch und die Story war nicht nachvollziehbar. Kurzum, ich war enttäuscht.

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

nationalsozialismus, tod, bücher, 2. weltkrieg, freundschaft

The Book Thief

Markus Zusak
Fester Einband: 552 Seiten
Erschienen bei Random House Childrens Books, 14.03.2006
ISBN 0375831002
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Ich neige eigentlich nicht zu emotionalem Überschwang. Aber dieses Buch hat mich berührt und lange festgehalten.

Die Handlung und das Thema Judenverfolgung ist einfühlsam gestaltet und mit dem Tod als Erzähler für mich neu aufbereitet.

Einfach Klasse!

  (11)
Tags:  
 
11 Ergebnisse