JuliaAdrian

JuliaAdrians Bibliothek

33 Bücher, 4 Rezensionen

Zu JuliaAdrians Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
33 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

258 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 71 Rezensionen

märchen, anthologie, fantasy, kurzgeschichten, drachenmond

Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln

Julia Adrian , Susanne Gerdom , Kate Forsyth , Nina Blazon
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.10.2016
ISBN 9783959911818
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(231)

550 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 89 Rezensionen

märchen, liebe, magie, die dreizehnte fee, fee

Die Dreizehnte Fee - Entschlafen

Julia Adrian , So Lil` Art
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 29.08.2016
ISBN 9783959911337
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(324)

664 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 104 Rezensionen

märchen, fee, hexenjäger, julia adrian, liebe

Die Dreizehnte Fee - Entzaubert

Julia Adrian
Buch: 220 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 28.10.2015
ISBN 9783959911320
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

gold

Goldkinder - Ein Herz aus Chrom

Tatjana Zanot
E-Buch Text: 260 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 21.07.2015
ISBN 9783739291697
Genre: Romane

Rezension:

Goldkinder - ein Herz aus Chrom

Dieses Buch würde ich eigentlich viel mehr im KrimiGenre oder Thriller ansiedeln, anstatt es als Roman abzutun, denn es ist so viel mehr. Es ist spannend geschrieben, voller dunkler Geheimnisse und dem ganz normalen (oder doch abnormalen) Wahnsinn an einer durchschnittlichen Schule in einer Musterstadt in Deutschland.
Erzählt wird aus der Perspektive von vier jungen Mädchen, die alle 14 Jahre alt sind. Doch das Buch ist keineswegs für Kinder - sondern eher für (junge) Erwachsene, düster und darin konsequent bis zum Schluss.
Die Mädchen sind zwar 14, lesen sich aber älter. Sie alle kommen aus unterschiedlichen Familien, mit ganz eigenen Sorgen und mehr oder minder tragischen Lebensgeschichten. Diese vier Mädchen finden irgendwie zusammen und erforschen den Tod von Tommy, dem Bruder von Isabell. Wie sie die ganze Sache angehen, erinnert mich an andere Jugendkrimis, nimmt dann aber schnell eine andere Qualität an. Es wird sehr ernst. Sehr tödlich.
Ich konnte kaum abwarten, musste immer weiter lesen, wurde gequält, musste fast weinen, nur um dann völlig erschöpft zurückzubleiben mit einem Epilog, den ich nicht verstand und einem Prolog, der sich mir auch noch nicht ganz erschloss, aber noch Raum für so viel mehr lässt.
Es soll einen zweiten Band geben und ich kann es kaum erwarten die weiteren dunklen Geheimnisse von Neustadt zu lüften, mit all ihrer Grausamkeit.
Wer auf Happy Ends und "Alles wird gut" Storys steht, sollte sich hier auf einiges gefasst machen. Es ist keine rosarote Welt, die Zeit ist nicht immer der Beste Freund, niemand ist hier bester Freund. Manches geht schief, ganz fürchterlich und im Nachhinein sitze ich da und frage mich nur, wie man das alles hätte verhindern können. Wahrscheinlich, indem ich aufgehört hätte zu lesen - aber soweit wollen wir nicht gehen.

Ein Buch, dass sich zu lesen lohnt. Ich empfehle es gerne und guten Gewissens weiter!

  (20)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

50 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

dschinn, im reich der verborgenen, shahiqa, mehliqa, 1001 nach

Im Reich der Verborgenen: Die Auserwählte

Mehliqa Yigit
E-Buch Text: 262 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 10.08.2015
ISBN 9783738035940
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

108 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 54 Rezensionen

better life, dystopie, lillith korn, technik, computer

Ausgelöscht

Lillith Korn
Flexibler Einband: 250 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 11.07.2015
ISBN 9781512349191
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Rezension zu Better Life - Ausgelöscht:

Da ich die Autorin kenne, kaufte ich mir das Buch sofort nach Erscheinen bei ihr und freue mich vorallem über die persönlcihe Widmung <3

Dann begann ich zu lesen - und erlebte ein Berlin der Zukunft, das in meinen Augen so unglaublich realitätsnah und doch dystopisch anders ist ... Gerade diese Authentizität macht für mich einen großen Teil des Charmes von Better Life aus. Es scheint so möglich, dass wir in 100 Jahren exakt an diesem Punkt stehen und uns mit diesen Problemen auseinandersetzen müssen.
Was die Welt um Zoe und Paul alias Marvin so faszinierend für mich macht, sind die kleinen Details: Das Restaurant in dem noch echt gekocht wird, die alten Bücher im Cafe, die Karte aus echtem Papier, die Magnettechnik der Autos und dass die Schwelle zwischen Aspahlt und Schwebebahn kaum noch zu spüren ist ...

Zu den Protagonisten:
Die Liebe .. ich liebe die Liebe, ich suche sie in Büchern, brauche sie. Hier ist sie nur zwischen den Zeilen als leise Ahnung vorhanden, was aber zur Geschichte passt und ausreichte um meine Liebessucht zu befriedigen <3

An dieser Stelle: ICH BIN TEAM PAUL <3 Hach <3

Aber zu Zoe:
Ich mag sie, auch wenn sie verantwortlich für das Programm ist, das Menschen zu willenlosen Sklaven macht, denn sie kämpft dagegen an. Sie versucht alles, um ihre Fehler ungeschehen zu machen, das bewundere ich an ihr: den Mut, die Entschlossenheit und wie sie einfach Mal das Pfefferspray (oder war es was moderneres?) herausholt und die Leute, die ihr im Weg stehen kurzerhand K.O. "schlägt".

Paul ist - ihr habt es bereits gelesen - mein Favourit für Zoe <3 Sie würden ein gutes Paar abgeben, wenn er nicht .. ja wenn er nicht für Better Life arbeiten würde und als Spion auf Zoe angesetzt worden wäre.

Marvin - ist so überfordert mit allem und gibt sich doch die größte Mühe das Richtige zu tun, dass ich einfach nicht anders kann, als ihn gern zu haben ... <3

Was Crewe angeht - seine Motivation bleibt noch unklar. Er steht als Antiheld Zoe gegenüber und ich hoffe sehr im zweiten Band mehr über ihn und die Hintergründe von Better Liffe zu erfahren.

Better Life
- eine Version der Zukunft, die zeigt wie leicht das Unglück von Menschen ausgenutzt werden kann und wenn wir ehrlich sind, von der Thematik gar nicht so weit von unserer jetzigen Welt entfernt. Was Better Life macht, geschieht auch in unserer heutigen Zeit. Natürlich nicht auf die Art und Weise - aber doch werden Menschen abhängig gemacht, ausgenutzt und ihrer Träume beraubt ... Ich denke da nur an die Versprechungen die jungen Frauen aus dem Osten auf ein besseres Leben im westen gegeben wird und die Realtität, die sie dann erwartet ... aber das führt zu weit.

Fazit:
Ich finde das Buch sehr angenehm zu lesen, voller Liebe zum Detail und einem fiesen Cliffhanger, der Lust auf den nächsten Band macht.

Schreib ganz schnell, liebe Lillith - ich will mehr! <3


  (18)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

127 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

spiegel, fantasy, liebe, ava reed, finn

Spiegelsplitter

Ava Reed
E-Buch Text: 349 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 15.06.2015
ISBN 9783738610918
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

51 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

gefühle, herz, sarah nisse, fantasy, ava

Dunkelherz - Welt in Scherben

Sarah Nisse
E-Buch Text: 383 Seiten
Erschienen bei null, 19.03.2015
ISBN B00UY6N5FC
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

horror, psycho, tod, thriller, morde

Ricky Meinfeldt : Psychothriller

Julia Meyer
E-Buch Text: 289 Seiten
Erschienen bei null, 06.12.2014
ISBN B00QOFJIY4
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

highschool, erotik, lorelai, liebe, fenia kubin

Ich liebe dich, Lorelai

Fenia Kubin
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei null, 14.05.2015
ISBN B00XOGWZZ0
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich durfte dieses Buch als Testleserin lesen, bevor es veröffentlicht wurde. Und ich liebe es einfach!!!

Zum Inhalt:
Wir lernen Matan kennen, Matan Coen, der sich selbst für den größten Loser hält. Niemand nimmt ihn war, so glaubt er zumindest und teilweise stimmt es sogar. Er will nichts, als die Highschoolzeit schnellstmöglich hintersichbringen - bis Lora auftaucht. Lora, an die er sofort sein Herz verliert. Und um ihr Nahe zu sein, taucht er aus auf seiner Unsichtbarkeit.

Das Cover:
Ich liebe das Cover - es ist so schön schlicht und in seinen Farbe ansprechen! Ich finde es toll, dass es kein 0815 Pärchen ist, sondern einen gewissen Wiedererkennungswert besitzt und auch zum Inhalt wirklich gut passt.

Meine Meinung:
Ich liebe den Stil, die manchmal raue Sprache, aber vor allem, die ungeheure Selbsttironie des Matan Coen. Ich liebe es, wie er sich und seine Welt betrachtet und wie sich sein ganzes Selbstverständnis im Laufe des Buches verändert. Er macht eine wahnsinns Entwicklung durch. Zwischenzeitlich blätterte ich vor und zurück, weil ich es so fantastisch fand den Unterschied zu lesen. DAS war Matan zu beginn - und DAS ist er jetzt. Und es ist einfach nur toll, zu sehen wie er sich selbst zu zu schätzen lernt. Und dabei geht es um mehr als nur die Liebe in diesem Buch, denn die anderen Personen, so unwichtig sie erst auch scheinen, sie sind tiefgründig, ehrlich und zuletzt die besten Freunde, die sich ein Matan Coen nur wünschen kann.
Was Lora betrifft.... Ich schwnakte im Buch hin und her, zwischen "O Gott, warum muss er sich in diese blöde Schnepfe verlieben" und "Okay, sie ist nicht so wie sie scheint und sie gibt sich wirklich Mühe". Manchmal wünschte ich mir regelrecht er würde von ihr ablassen und sich stattdessen Haley zuwenden. Haley - eine Zicke und doch so viel Selbstbewusster als Lora. Sie steht zu ihm, das was Lora sich nie traut. Aber genau dieses mangelnde Selbstbewusstsein, der eine Fehler, den sie dann doch irgendwie hat, macht sie für Matan nur noch attraktiver. Sie ist nicht perfekt und ist es doch in seinen Augen.
Wie es ausgeht und ob sie zueinander finden? Einfach lesen. Einfach lesen!

Fazit:
Ein Buch, das vor amerikansichen Higschool Klischees strotzt, aber auf positive Art und Weise. Sie werden alle aufgegriffen, umgewandelt, clever genutzt. Es bleibt keine oberflächliche Teenielovestory, sondern geht wirklich unter die Haut. Toll! Ich kann es nur allen empfehlen, die im Herzen manchmal noch gerne jung und frisch verliebt sind... <3

Daher vergebe ich sehr gerne 5 Sterne an ein wirklich tolles, erfrischend anderes Liebesbuch!

  (20)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

hannah ben, liebe, inzestuöse liebe, jugendroman, erotik

Chris und Sara: Die Geschichte einer verbotenen Liebe

Hannah Ben
E-Buch Text: 350 Seiten
Erschienen bei null, 27.03.2015
ISBN B00VC0ODDW
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich hatte die Ehre Probelesen zu dürfen. Ich dachte am Anfang: "Oh mein Gott, Geschwister?" Und dann begann ich zu lesen. Trotz der argen Vorurteile über geschwisterliche Liebe und die Angst es abstoßend zu finden. Was soll ich sagen: Ich wurde überrascht!
Es ist anders als erwartet. Es ist eine Liebe, verboten, aber nachvollziehbar, denn wo die Liebe hinfällt...
Was kann Chris schon dafür, dass er sich in seine Zwillingsschwester verliebt? Viel wichtiger finde ich die Art, wie damit umgegangen wird, wie aus körperlicher Anziehung Gefühle werden. Wie mit Hürden und Vorurteilen gekämpft wird.
Und im Laufe des Buches, begann ich für die Zwillinge auf ein Happy End zu hoffen.
Lest es, lasst euch mitreißen!
Und helft einer jungen, motivierten Autorin Fuß zu fassen in der großen Welt der Bücher.

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

165 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

magie, wölfe, fantasy, farina de waard, sina

Das Vermächtnis der Wölfe - Zähmung

Farina de Waard
Flexibler Einband: 792 Seiten
Erschienen bei Fanowa Verlag, 18.03.2014
ISBN 9783945073001
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(149)

237 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 101 Rezensionen

märchen, fee, hexe, hexenjäger, fantasy

Die Dreizehnte Fee - Erwachen

Julia Adrian
E-Buch Text: 156 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 14.04.2015
ISBN 9783738023206
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.863)

4.925 Bibliotheken, 22 Leser, 9 Gruppen, 111 Rezensionen

thriller, david hunter, krimi, simon beckett, england

Die Chemie des Todes

Simon Beckett , Andree Hesse , ,
Fester Einband: 656 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.09.2011
ISBN 9783499256462
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.653)

7.257 Bibliotheken, 17 Leser, 14 Gruppen, 113 Rezensionen

liebe, vampire, bella, vampir, edward

Bis(s) zum Morgengrauen

Stephenie Meyer , Karsten Kredel (Übers.)
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2008
ISBN 9783551356901
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.213)

2.924 Bibliotheken, 26 Leser, 7 Gruppen, 152 Rezensionen

liebe, england, thailand, orchideen, geheimnis

Das Orchideenhaus

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 538 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 03.05.2011
ISBN 9783442475544
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.638)

8.282 Bibliotheken, 69 Leser, 13 Gruppen, 144 Rezensionen

fantasy, bücher, jugendbuch, cornelia funke, tintenwelt

Tintenherz

Cornelia Funke ,
Buch: 567 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2010
ISBN 9783841500120
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.648)

3.189 Bibliotheken, 47 Leser, 4 Gruppen, 36 Rezensionen

philosophie, jugendbuch, jostein gaarder, briefe, geschichte

Sofies Welt

Jostein Gaarder , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 622 Seiten
Erschienen bei dtv, 22.10.2009
ISBN 9783423624213
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.106)

16.143 Bibliotheken, 58 Leser, 28 Gruppen, 325 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.07.1998
ISBN 9783551551672
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.051)

2.462 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

klassiker, komödie, physiker, drama, mord

Die Physiker

Friedrich Dürrenmatt
Flexibler Einband: 93 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.10.1998
ISBN 9783257208375
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.677)

4.855 Bibliotheken, 19 Leser, 10 Gruppen, 161 Rezensionen

liebe, analphabetismus, nationalsozialismus, schuld, kz

Der Vorleser

Bernhard Schlink
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.01.2009
ISBN 9783257060652
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.519)

4.696 Bibliotheken, 33 Leser, 16 Gruppen, 194 Rezensionen

thriller, sebastian fitzek, berlin, psychothriller, mord

Der Augensammler

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 439 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.06.2011
ISBN 9783426503751
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.589)

3.247 Bibliotheken, 32 Leser, 17 Gruppen, 142 Rezensionen

liebe, freundschaft, england, leben, london

Zwei an einem Tag

David Nicholls ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Kein & Aber, 29.07.2009
ISBN 9783036955421
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.442)

2.779 Bibliotheken, 10 Leser, 3 Gruppen, 34 Rezensionen

mittelalter, historischer roman, rom, päpstin, kirche

Die Päpstin

Donna W. Cross , Wolfgang Neuhaus
Flexibler Einband: 585 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 14.03.2011
ISBN 9783746627854
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.017)

4.706 Bibliotheken, 21 Leser, 3 Gruppen, 46 Rezensionen

fantasy, michael ende, klassiker, kinderbuch, die unendliche geschichte

Die unendliche Geschichte

Michael Ende
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Thienemann-Esslinger, 17.09.2014
ISBN 9783522202039
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 
33 Ergebnisse