JuliaAndMyselfs Bibliothek

521 Bücher, 40 Rezensionen

Zu JuliaAndMyselfs Profil
Filtern nach
521 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(198)

330 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

sommer, liebe, erwachsen werden, krebs, freundschaft

Der Sommer, als ich schön wurde

Jenny Han , Birgitt Kollmann
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.2013
ISBN 9783423625364
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

1. weltkrieg, liebe, alfie, england

So fern wie nah

John Boyne , Brigitte Jakobeit , Martina Tichy
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 20.08.2015
ISBN 9783596812417
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

36 Argumente für Gott

Soulsaver e.V.
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Christliche Literaturverbreitung, 21.07.2016
ISBN 9783866994041
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

186 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

jugendbuch, liebe, verlust, unfall, krystal sutherland

Unsere verlorenen Herzen

Krystal Sutherland , Petra Koob-Pawis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbt, 25.09.2017
ISBN 9783570164976
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

70 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 31 Rezensionen

cybermobbing, selbstmord, mobbing, jugendbuch, schuld

Ich hätte es wissen müssen

Tom Leveen ,
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 27.07.2015
ISBN 9783446249318
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Tori steht am kommenden Tag ein Prozess bevor. Ihr wird vorgeworfen einen ihrer Mitschüler gemobbt zu haben und somit zum Teil Schuld an seinem Selbstmord zu sein. Ausgerechnet am Abend vor der Verhandlung ruft Andy bei ihr an, und behauptet diese Nummer zufällig gewählt zu haben und sich umbringen zu wollen. Das Buch beschreibt die Reaktion von Tori und das Gespräch zwischen den Beiden.
Das Buch schafft Bewusstsein dafür was Mobbing (auch Mobbing in sozialen Medien) anrichten kann. Es zeigt auf, dass es einen Unterschied zwischen unschuldig und nicht schuldig gibt. Es ist spanndend geschrieben, sodass man unbedingt erfahren möchte wie es weiter geht. Ich hätte mir jedoch gewünscht, dass man das Ergebnis der Verhandlung (auch wenn es nicht relevant für die Geschichte ist) erfährt. Die Chat-Verläufe, die im Buch zu finden sind empfinde ich als störend, da sie den Lesefluss unterbrechen. Ich hätte es besser gefunden wenn man die Geschichte vielleicht etwas früher angefangen hätte und die Chatverläufe dort in Geschichte eingewoben hätte, statt sie kontextlos an das Ende der Kapitel zu hängen. Die Message des Buches hat mich jedoch überzeugt und ich kann das Buch daher nur empfehlen.

  (0)
Tags: mobbing, schuld, selbstmord   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

36 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

Was von mir bleibt

Lara Avery , Nadine Püschel
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.11.2017
ISBN 9783551583734
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

67 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

samenspende, familie, suche, spermaspender, gefühlschaos

No. 9677 oder Wie mein Vater an fünf Kinder von sechs Frauen kam

Natasha Friend , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Fester Einband
Erschienen bei Magellan, 13.07.2017
ISBN 9783734850295
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

jugendbuch, hochgradig unlogisches verhalten, damaris liest, john corey whaley, panikattacken

Hochgradig unlogisches Verhalten

John Corey Whaley , Andreas Jandl
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 24.07.2017
ISBN 9783446257054
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

97 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

Wovon du träumst

Kira Gembri
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Arena, 06.11.2017
ISBN 9783401603230
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

317 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 32 Rezensionen

holocaust, auschwitz, konzentrationslager, juden, freundschaft

Der Junge im gestreiften Pyjama

John Boyne , Brigitte Jakobeit
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 01.06.2010
ISBN 9783596511303
Genre: Romane

Rezension:

John Boyne beschreibt im Buch "Der Junge im gestreiften Pyjama" das dritte Reich aus der Sicht eines neunjährigen Jungen. Dabei ist dieser Junge der Sohn eines Konzentrationslagerkommandanten. Man merkt schnell, dass der neunjährige Bruno weder versteht, wlechen Job sein Vater ausübt, noch welche Auswirkungen dies auf die Menschen hat. Daher wird das dritte Reich aus einem anderen Blickwinkel, als in üblichen Büchern beschrieben und man gewinnt den Eindruck als würde Bruno das Geschehen durch eine "rosarote" Brille betrachten. Das Buch punktet zudem dadurch, dass es ohne offensichtliche Lehren und ohne ein Abschluss auskommt. Es beschreibt somit nur einen kurzen Auschnitt, ohne dabei auf ein Ende/eine Lehre abzuzielen. Der Autor verzichtet somit auf eine typischerweise offen formulierte Lektion an den Leser. Trotzdem macht man sich als Leser so seine Gedanken darüber. Und aus genau diesem Grund ist das Buch auch wärmstens zu empfehlen.

  (0)
Tags: drittes reich, holocaust, judenverfolgung, konzentrationslager   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.063)

1.781 Bibliotheken, 8 Leser, 14 Gruppen, 94 Rezensionen

thriller, jane rizzoli, boston, vergewaltigung, krimi

Die Chirurgin

Tess Gerritsen ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 01.06.2004
ISBN 9783442360673
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

südafrika, baas, judenverfolgung, jo, hass

Meine Schwester Sara

Ruth Weiss , Achim Norweg
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.03.2004
ISBN 9783423621694
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

103 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

drogen, eric stehfest, crystal meth, abhängigkeit, gzsz

9 Tage wach

Eric Stehfest , Michael J. Stephan
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH, 30.03.2017
ISBN 9783841905185
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

zukurz, nureinleitung, liebesgeschichte

Winterküsse in New York

Susanne Mischke
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 13.10.2017
ISBN 9783423717519
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die Geschichte dreht sich um Lexi aus Deutschland und Liam aus New York, die sich beim Eislaufen im Central Park über den Weg laufen. Sie unterhalten sich sehr gut und sind sich auf Anhieb sympathisch. Liam gibt Lexi ihre Nummer und sie verspricht sich bei ihm zu melden. Leider verliert sie ihr Notizbuch, in dem die Nummer notiert ist. Liam findet das Buch und ihm ist klar, dass er Lexi ausfindig machen muss. Auch Lexi würde Liam gerne wiedersehen, sie weiß jedoch nicht wie sie ihn in New York finden soll.
Man bekommt aus beiden Perspektiven mit wie sie versuchen sich gegenseitig wiederfinden. Zugleich haben beide aber auch andere Probleme.
Leider besteht das ganze Buch ledigleich aus einem Hin-und-Her-Gerenne durch New York auf der Suche nach dem jeweils Anderen. Die Kapitel in denen beide gleichzeitig vorkommen sind sehr gering, wodurch die ganze Liebesgeschichte auf Sehnsucht beruht. Aus diesem Grund empfinde ich diese Geschichte lediglich als eine Einleitung für eine Geschichte. Das Potential ist damit nicht ausgeschöpft. Für zwischendurch ist das Buch aber zu empfehlen. Man sollte jedoch nichts weltbewegendes oder neues erwarten.

  (0)
Tags: liebesgeschichte, nureinleitung, zukurz   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

flucht, krieg, syrien, rollstuhl, biographie

Nujeen – Flucht in die Freiheit

Nujeen Mustafa , Christina Lamb
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 10.10.2016
ISBN 9783959670753
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Sieben Männer, die Geschichte schrieben

Eric Metaxas
E-Buch Text: 264 Seiten
Erschienen bei SCM Hänssler im SCM-Verlag, 07.07.2014
ISBN 9783775172028
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

187 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 26 Rezensionen

zwangsstörung, gedichte, liebe, jugendbuch, freundschaft

Mit anderen Worten: ich

Tamara Ireland Stone , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Magellan, 25.01.2016
ISBN 9783734850219
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Samantha (Sam) hat kein einfaches Leben. In ihrer Clique gibt es ständig irgendein Drama, sie trainiert häufig um ein Schwimmstipendium zu bekommen und sie hat zudem eine Zwangsstörung. Sie hat eine Obsession mit der Zahl drei und die zwanghaften Gedanken in ihrem Kopf lassen sie nicht los. Diese Zwanggstörung verheimlicht Sam jedoch vor allen, lediglich ihre Familie weiß davon. Am ersten Schultag nach den Sommerferien trifft Sam jedoch in der Schule auf Caroline, die sie in eine ganz neue Welt mitnimmt. Sie zeigt ihr den geheimen Raum des Dichterclubs. Sam lernt mit Worten und mit ihren Gedanken umzugehen und will sogar eines ihrer Gedichte im Club vortragen. Zudem trifft sie dort AJ, von dem sie sich angezogen fühlt.
Die Autorin beschreibt auf einzigartige Weise, wie es sich anfühlt mit einer Zwangsstörung zu leben. Das wirkt auf den Leser zunächst etwas befremdlich. Im Laufe des Buches erkennt man jedoch die Muster die dahinter stecken. Auch die freundschaftlichen Konflikte und das Thema Liebe wird in diesem Buch behandelt. Die Charaktere sind sehr gut erdacht und ergeben ein Gesamtbild, welches die Handlung des Buches pefekt stützt. Wenn man einmal mit dem Buch begonnen hat wird man in die Geschichte hineingezogen und kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. 

  (0)
Tags: ergreifend, herzzerreißend, poetisch   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

262 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 52 Rezensionen

verrat, hitler, der junge auf dem berg, john boyne, adolf hitler

Der Junge auf dem Berg

John Boyne , Ilse Layer
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 24.08.2017
ISBN 9783737340625
Genre: Romane

Rezension:

Wie auch schon im Buch "Der Junge im gestreiften Pyjama" von John Boyne spielt es im dritten Reich. Die Handlung wird aus der Perspektive eines kleinen Jungen beschrieben, dessen Eltern verstorben sind, woraufhin er nach einem kurzen Aufenthalt in einem Weisenhaus zu seiner Tante geschickt wird. Diese ist die Haushälterin von niemand geringerem als Adolf Hitler. Fortan lebt der Junge im Berghof. Im Laufe des Buches erlebt man wie der Junge dort aufwächst und durch die Lehren von Hitler beeinflusst wird.
John Boyne schafft es erneut durch die Perspektive des Buches den Leser zu berühren und zu schockieren, da man die zunehmende Wandlung des Jungen miterlebt. Zudem wurde durch einen Charakter ein Zusammenhang zwischen "Der Junge im gestreiften Pyjama" und "Der Junge auf dem Berg" hergestellt. Dieses Buch hat zudem einen etwas geschlosseneren Rahmen und besitzt eine Art Ende ohne wirklich dem Leser eine Lehre aufzuzwingen. Dadurch wird der Leser dazu angeregt sich selbst seine Gedanken zu machen. Aus diesem Grund ist das Buch sehr zu empfehlen.

  (0)
Tags: drittesreich, hitler, holocaust, judenverfolgung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

homophobie, familie, intoleranz, angst, hass

Väterland

Christophe Léon , Rosemarie Griebel-Kruip
Buch: 116 Seiten
Erschienen bei mixtvision, 22.03.2017
ISBN 9783958540958
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Schon beim lesen des Klappentexts, hat mich die Handlung der Geschichte schockiert und an die Judenverfolgung im dritten Reich erinnert. Es sind gewisse Parallelen zu erkennen. So müssen Homosexuelle eine rosa Raute auf ihrer Kleidung befestigt tragen, bekommen neue Ausweise, aus denen ihre Homosexualität ersichtlich ist, werden aus ihren Wohnungen vertrieben, bekommen ihre Arbeitserlaubnis entzogen und werden in Ghettos untergebracht. Als das geschieht jedoch zu heutiger Zeit. Aus diesem Grund sind auch die Methoden der Einschüchterung ausgefeilter.
Die Handlung ist schockierend und man fragt sich ob ein solches Szenario tatsächlich passieren könnte. Aber gleichzeitig verliert das Buch durch die Zeitsprünge und die geringe Tiefe einiges, obwohl die Idee großes Potenzial hatte. Am Ende fühlt man sich etwas überrumpelt und es bleibt viel offen für Spekulationen. Der Autor hätte sich meiner Meinung nach mehr Zeil lassen können die Charaktere und die Handlung zu entwickeln. Trotz dieser Schwächen ist es lesenswert, man sollte jedoch nicht allzu große Erwartungen haben.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(230)

500 Bibliotheken, 28 Leser, 3 Gruppen, 132 Rezensionen

john green, schlaft gut, ihr fiesen gedanken, freundschaft, johngreen, zwangsneurose

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

John Green , Sophie Zeitz
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 10.11.2017
ISBN 9783446259034
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

195 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

fantasy, nica stevens, spannend, 4 sterne, nicastevens

Hüter der fünf Leben

Nica Stevens
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.03.2017
ISBN 9783551316042
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Während ihrem Besuch bei ihrem Vater in der Wildnis von Kanada, entdeckt Vivien, dass Liam, ihr Freund aus Kindertagen, ein Geheimnis hat. Im Laufe des Buches werden sie und ihre Freundin mit in das Geheimnis hineingezogen und geraten in Gefahr. Im Laufe der Geschichte entdeckt Vivian auch welche Rolle ihr Großvater in diesem Geheimnis spielt und sie skommt Liam näher.
Nach dem Lesen des Klappentextes und zu Beginn des Buches dachte ich, dass es sich um eine durchschnittliche Geschichte mit wenig Neuem handelt. Doch ich wurde positiv überrascht. Die Idee hinter Geschichte ist etwas vollig Neues. Endlich mal eine Geschichte ohne Vampir oder Werwolf und ein Hauptcharakter der selbst fast nichts über seiner Gabe weiß. Es macht sehr viel Freude mit den Charakteren dem Geheimnis der Gabe auf die Spur zu kommen. Die Handlung wird sehr spannend erzählt und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Auch Freundschaft und Liebe spielen eine Rolle in diesem Buch. Dieser Teil ist eher einfach gehalten und entspricht dann doch eher einer typischen Romanze. Das Potential hätte auch besser ausgeschöpft werden und es hätten vielleicht auch mehrere Bücher daraus entstehen können. Vielleicht wird es ja eine Fortsetzung geben. Falls dies geschehen sollte, würde ich mir wünschen, dass die Charaktere weiter und tiefer entwickelt werden. Sprachlich gesehen ist das Buch sehr angenehm zu lesen. Insgesamt ist das Buch wenn man gerne Fantasy liest sehr zu empfehlen.

  (1)
Tags: romance-fantasy   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

40 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

nationalsozialisten, hass, neonazi-szene, nationalsozialismu, nazi-ideologie

Ein deutsches Mädchen

Heidi Benneckenstein , Tobias Haberl
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Tropen, 14.10.2017
ISBN 9783608503753
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

angst sollt ihr haben, brutal, gewalt, manfred theisen, cbt

Angst sollt ihr haben

Manfred Theisen
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei cbt, 11.09.2017
ISBN 9783570311547
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

100 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

weihnachten, auf den ersten blick, kurzgeschichten, reihen-bände, liebe

Auf den ersten Blick

Stephanie Perkins , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Arena, 07.09.2016
ISBN 9783401601830
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

125 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

jugendbuch, theater, nana rademacher, ghetto, freundschaft

Immer diese Herzscheiße

Nana Rademacher
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 23.08.2017
ISBN 9783473401376
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Sarah lebt in Stuttgart und besucht dort gemeinsam mit ihrer Freundin Dixie eine Werkrealschule. Sie lebt bei ihren Großeltern. Als sie von ihrem Deutschlehrer beim Dealen auf dem Schulgelände erwischt wird, zwingt dieser sie bei dem Theaterprojekt seines Sohnes mitzumachen. Auch eine Tandempartnerin (Studentin, die mit ihr lernt,...) wird ihr zugeteilt. Diese ist zufällig auch in der Theatergruppe. Auch Paul lernt sie dort kennen. Obwohl diese Theatergruppe ihre letzte Chance ist, klaut Sarah weiter, schwänzt erneut die Schule, geht feiern und betrinkt sich. Irgendwann entdeckt sie jedoch, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt.
Das Buch gibt ein deutliches Bild unserer Gesellschaft: es zeigt die Schwächeren, die kaum genug Geld haben, aber auch die "obere" Schicht die studiert. Es beweist aber auch, dass man selbst für seine Zukunft verantwortlich ist und ein Zusammenleben aller möglich ist. Die Autorin zeigt damit die Probleme unserer Gesellschaft auf und regt zum Nachdenken an. Sprachlich gesehen ist das Buch einfach geschrieben. Die Geschichte mancher Charaktere hätte noch genauer dargelegt werden können. Für zwischendurch ist das Buch jedoch durchaus zu empfehlen.

  (0)
Tags: drogen, stuttgart, theater   (3)
 
521 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks