Julia_1989s Bibliothek

319 Bücher, 8 Rezensionen

Zu Julia_1989s Profil
Filtern nach
319 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

74 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

senioren, verbrechen, schweden, gefängnis, altersheim

Wir fangen gerade erst an

Catherine Ingelman-Sundberg , Stefanie Werner
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 16.05.2013
ISBN 9783651000605
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(232)

425 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 132 Rezensionen

thriller, wer war alice, alice, t.r. richmond, roman

Wer war Alice

T. R. Richmond , Charlotte Breuer , Norbert Möllemann
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 29.02.2016
ISBN 9783442205080
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

manga, trauer, zukunft, mystery, romance

Orange 2

Ichigo Takano
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.08.2016
ISBN 9783551713254
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

57 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

manga, freundschaft, mystery, zukunft, romance

Orange 1

Ichigo Takano
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.05.2016
ISBN 9783551713247
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

161 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

hitler, der junge auf dem berg, verrat, ns-zeit, weltkrieg

Der Junge auf dem Berg

John Boyne , Ilse Layer
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 24.08.2017
ISBN 9783737340625
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

214 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

horror, hund, tollwut, stephen king, bernhardiner

Cujo

Stephen King ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 03.09.2007
ISBN 9783453432710
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.035)

2.079 Bibliotheken, 18 Leser, 5 Gruppen, 225 Rezensionen

liebe, dystopie, casting, prinz, selection

Selection

Kiera Cass , Sibylle Schmidt
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Sauerländer, 01.02.2013
ISBN 9783411811250
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(642)

941 Bibliotheken, 6 Leser, 6 Gruppen, 71 Rezensionen

humor, namibia, urlaub, tommy jaud, afrika

Hummeldumm

Tommy Jaud
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 15.05.2012
ISBN 9783596512379
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(198)

403 Bibliotheken, 11 Leser, 7 Gruppen, 44 Rezensionen

psychiatrie, thriller, mord, salzburg, krimi

Stimmen

Ursula Poznanski ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.02.2016
ISBN 9783499267437
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

264 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

thriller, amnesie, unfall, schlafen, london

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

S.J. Watson , Ulrike Wasel ,
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.02.2013
ISBN 9783596512881
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

72 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

liebe, klassiker, mord, england, liebesgeschichte

Rebecca

Daphne du Maurier , Brigitte Heinrich , Christel Dormagen
Flexibler Einband: 524 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 07.03.2016
ISBN 9783458361343
Genre: Klassiker

Rezension:

Inhalt:
Eine junge Frau, die als Gesellschafterin ausgebildet wird, trifft in Monte Carlo den wohlhabenden und vor kurzem verwitweten Mr. de Winter. Schon nach kurzer Zeit hält er um ihre Hand an und nimmt sie mit in sein prunkvolles Anwesen, Manderly.
Jedoch wird dort die frisch gebackene Mrs. de Winter mit nur wenig Begeisterung aufgenommen. Denn vor allem für die Bediensteten gibt es nur eine Herrin von Manderly und zwar die erste Mrs. de Winter, Rebecca, die bei einem tragischen Bootsunglück ums Leben kam. Jeder spricht von ihr als wunderschöne, intelligente und liebenswürdige Frau, doch wer war Rebecca wirklich?

Meinung:
Am besten haben mir die wirklich geschickt platzierten Wendungen in diesem Buch gefallen. Jedes Mal wenn ich eine ungefähre Ahnung davon hatte, wie die Geschichte eventuell enden könnte, kam irgendein Ereignis, das all meine Vermutungen über Board geworfen hat.
Und das schönste daran war, dass für mich alles einen Sinn ergab und ich die Wendungen sehr gut nachvollziehen konnte.
Auch von den Charakteren, vor allem von Mrs. Danvers, war ich sehr begeistert. Sie erinnerte mich ein bisschen an eine Figur aus Downton Abbey und ich könnte mir gut vorstellen, dass sich die Macher von Downton Abbey hier eventuell ein bisschen Inspiration geholt haben

Fazit:
Eine faszinierende Liebesgeschichte, die sich im Laufe des Buches in einen spannenden Krimi/Thriller verwandelt.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(395)

781 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

mittelalter, rollenspiel, thriller, fluch, ursula poznanski

Saeculum

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Loewe, 17.06.2013
ISBN 9783785577837
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

202 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 19 Rezensionen

katze, weihnachten, bob, london, james bowen

Ein Geschenk von Bob

James Bowen , Ursula Mensah
Flexibler Einband: 184 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 08.10.2014
ISBN 9783404608461
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.064)

3.281 Bibliotheken, 53 Leser, 4 Gruppen, 254 Rezensionen

computerspiel, jugendbuch, thriller, erebos, sucht

Erebos

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 485 Seiten
Erschienen bei Loewe, 06.06.2011
ISBN 9783785573617
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

50 Shades of Wien

Clemens Haipl
Buch: 160 Seiten
Erschienen bei Metroverlag, 01.03.2015
ISBN 9783993002091
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(465)

783 Bibliotheken, 15 Leser, 4 Gruppen, 51 Rezensionen

dystopie, james dashner, tod, freundschaft, jugendbuch

Maze Runner: Die Auserwählten - In der Todeszone

James Dashner , Anke C. Burger , Katharina Hinderer
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 13.03.2015
ISBN 9783551313607
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt Teil 1:
Thomas wacht eines Tages in einem Aufzug auf, der ihn auf die sogenannte "Lichtung" bringt. Das Einzige, an das er sich erinnern kann, ist sein Vorname, seine Vergangenheit jedoch liegt im Dunkeln. Auf der Lichtung angekommen, wird er von anderen Jungen empfangen, die seine Fragen entweder ignorieren und sie nur wenig hilfreich beantworten.
Die Lichtung ist umgeben von einem riesigen Labyrinth und jeden Monat wird ein Junge, ebenfalls ohne Erinnerung an seine Vergangenheit, auf die Lichtung gebracht und gemeinsam versuchen sie, einen Weg aus diesem Labyrinth zu finden. Jedoch hat noch niemand eine Nacht im Labyrinth überlebt und als eines Tages zum ersten Mal ein Mädchen auf die Lichtung gebracht wird, verändert sich alles ...

Meinung:

Eine rasante und spannende Trilogie, die mich sehr gefesselt hat. Die Geschichte wirft viele Fragen auf, die jedoch im Laufe der Bücher logisch und schlüssig beantwortet werden. Die einzelnen Kapitel enden größtenteils mit einem spannenden Cliffhanger, sodass ich oft gar nicht mehr aufhören wollte zu lesen.
Ein kleiner Minuspunkt für mich war die wirklich sehr große Anzahl von Ereignissen, die einem oft keine Zeit lassen, um über das eben erst Passierte nachzudenken und es zu verarbeiten. Man stolpert sozusagen von einer Tragödie in die Nächste. Darunter hat, meiner Meinung nach, auch die Ausarbeitung der Charaktere etwas gelitten, sodass ich manche Entscheidungen von den Charakteren nicht gut nachvollziehen konnte.

Fazit:

Eine sehr ereignis- und actionreiche Trilogie, die mir wirklich sehr gut gefallen hat und die ich sehr empfehlen kann.

  (28)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

luna, sailor krieger, freundschaft, minako, artemis

Pretty Guardian Sailormoon Vol. 2 (Bishojyosenshi Sailormoon) (in Japanese)

Naoko Takeuchi
Buch: 230 Seiten
Erschienen bei Kodansha
ISBN 9784063347777
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

73 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

manga, lynn okamoto, japan, mystery, psychodrama

Elfen Lied 01

Lynn Okamoto
Flexibler Einband: 383 Seiten
Erschienen bei TOKYOPOP, 06.03.2009
ISBN 9783867196543
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

151 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

russland, klassiker, schuld, moral, mord

Schuld und Sühne

Fjodor M. Dostojewski , Hermann Röhl
Fester Einband: 800 Seiten
Erschienen bei Anaconda Verlag, 31.03.2012
ISBN 9783866477650
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(201)

410 Bibliotheken, 2 Leser, 9 Gruppen, 89 Rezensionen

liebe, männer, männertaxi, isa, pia

Männertaxi

Andrea Kossmann
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 10.09.2010
ISBN 9783426504888
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:
Isa Schwärzenbach wurde von ihrem langjährigen Freund wegen einer jüngeren Frau verlassen und so beschließt sie der Liebe abzuschwören und sich von nun an nur noch in kurzlebige und gefühllose Abenteuer zu stürzen.
Als sie eines Tages mit ihrer besten Freundin Pizza bestellt, kommt ihr eine grandiose Idee. Es wäre doch interessant, sich genauso wie Pizza auch einfach einen Mann zum vernaschen zu bestellen. Isa setzt ihre Idee in die Tat um und gründet das sogenannte "Männertaxi".

Meinung:
Leider muss ich sagen, dass mir die erste Hälfte des Buches überhaupt nicht gefallen hat. Die Geschichte und die Gedanken und Ansichten der Protagonistin, vor allem über Männer, waren mir teils zu oberflächlich geschildert und auch mit der Protagonistin selbst konnte ich mich zu anfangs nicht wirklich anfreunden. Mit Müh und Not habe ich mich durch ihre Bettgeschichten gekämpft und auf eine Wendung in der Geschichte gehofft, die das ganze doch noch retten könnte. Und die kam gottseidank!
Die zweite Hälfte des Buches hat mir eindeutig besser gefallen und war teilweise echt witzig und amüsant. Die Geschichte bekam mehr Substanz und mit jeder Seite wurde mir die Protagonistin sympathischer. Ich konnte mit ihr mitfühlen und ihre Gedanken und Handlungen verstehen und nachvollziehen.
Ich fand es wirklich sehr schade, dass diese Wendung leider erst so spät kam, denn sonst wäre es ein klasse Buch für mich gewesen.

Fazit:
Es schmerzt mich wirklich, dass ich solche Startschwierigkeiten mit diesem Buch hatte, aber nichts desto trotz war es eine nette und auch witzige Geschichte.

  (29)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

luna, sailor krieger, freundschaft, minako, artemis

Pretty Guardian Sailor Moon Vol. 1 (Bishojyosenshi Sailormoon) (Japanese Edition)

Naoko Takeuchi
Buch: 226 Seiten
Erschienen bei Kodansha
ISBN 9784063347760
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(465)

954 Bibliotheken, 25 Leser, 4 Gruppen, 39 Rezensionen

zamonien, fantasy, bücher, hildegunst von mythenmetz, buchhaim

Das Labyrinth der Träumenden Bücher

Walter Moers
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei btb, 11.03.2013
ISBN 9783442746170
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt:
Hildegunst von Mythenmetz ist von seinen Abenteuern aus "Die Stadt der Träumenden Bücher" auf die Lindwurmfeste zurückgekehrt. Durch sein Buch ist er einer der erfolgreichsten Autoren geworden und so suhlt er sich auf der Lindwurmfeste in seinem Ruhm. Als ihn jedoch eines Tages ein mysteriöser Brief in die Hände fällt, beschließt er, sich abermals auf den Weg in die Bücherstadt "Buchhaim" zu machen. Doch dort angekommen, muss er feststellen, dass die Stadt sich sehr verändert hat ...

Meinung:
Leider muss ich sagen, dass ich von diesem Buch sehr enttäuscht war. Die Geschichte schließt zwar an die Geschehnisse vom 1. Band an, jedoch gehen die Ereignisse hier in eine komplett andere Richtung. Vergeblich habe ich auf Spannung und Abenteuer gewartet und stattdessen Langeweile und Langatmigkeit bekommen.
Wer vom "alten Buchhaim" und den Abenteuern von Mythenmetz begeistert war, der wird hier vielleicht ebenso enttäuscht, denn von diesem Zauber ist, finde ich, nicht mehr viel übrig!

Fazit:
Ein Buch, das leider bei weitem nicht an den 1. Teil herankommt!

  (30)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(538)

845 Bibliotheken, 37 Leser, 1 Gruppe, 140 Rezensionen

thriller, mord, zug, alkoholismus, paula hawkins

The Girl on the Train

Paula Hawkins
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Doubleday, 29.01.2015
ISBN 9780857522313
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
Rachel, eine unglückliche und vereinsamte Trinkerin, pendelt jeden Tag mit dem Zug in die Stadt. Dieser hält jedes Mal an der selben Stelle und Rachel blickt in die umliegenden Gärten. Dort sieht sie jeden Morgen ein Pärchen, das in einem dieser Häuser lebt und ein liebevolles Leben zu führen scheint. Eines Tages jedoch beobachtet sie etwas Ungewöhnliches und kurz darauf verschwindet die Frau, die dort lebt, spurlos!

Meinung:
Ich bin einfach begeistert! Die Geschichte war für meinen Geschmack sehr spannend und wenig vorhersehbar. Aber was mich am meisten fasziniert hat, war die Protagonistin, Rachel. Sie ist das genaue Gegenteil von dem, was man sonst so gewöhnt ist. Sie hat ein großes Talent dafür, sich in Schwierigkeiten zu bringen und Personen in ihrer Umgebung an den Rand des Wahnsinns zu treiben. Jedoch war sie mir extrem sympatisch und ich mochte sie von Anfang an.

Fazit:

Ein unglaublich gutes Buch, mit einer fesselnden Geschichte und tollen Charakteren! Ich freue mich schon, bald wieder etwas von der Autorin zu lesen!

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.689)

2.691 Bibliotheken, 49 Leser, 10 Gruppen, 285 Rezensionen

thriller, psychothriller, schlafwandeln, sebastian fitzek, schlafwandler

Der Nachtwandler

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 14.03.2013
ISBN 9783426503744
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt:
Leon ist ein Schlaf- bzw. Nachtwandler. Er wurde bereits in seiner Jugend wegen massiven Schlafstörungen psychiatrisch behandelt und sein Zustand schien sich gebessert zu haben. Dieser Glaube löst sich allerdings in Luft auf, als Leon's Frau eines Tages verstört, mit einigen Verletzungen und ohne Erklärung die gemeinsame Wohnung verlässt. Leon beschleicht ein schrecklicher Verdacht ... Ist er wieder im Schlaf gewalttätig geworden?

Meinung:

Dies war mein erster Fitzek und es wird definitiv nicht mein Letzter sein!
Schon nach den ersten Seiten hatte ich Gänsehaut und konnte es kaum erwarten zu erfahren, was als nächstes passieren wird. Je weiter ich in der Geschichte kam, umso verwirrter wurde ich und schon bald wusste ich nicht mehr, ob sich der Protagonist nun in einer "Wach"- oder "Schlaf"-Phase befindet. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite!

Fazit:

Ein wirklich geniales Buch, mit Gruselfaktor und schockierendem Ende!

  (24)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(397)

870 Bibliotheken, 28 Leser, 0 Gruppen, 90 Rezensionen

magie, zirkus, fantasy, liebe, erin morgenstern

Der Nachtzirkus

Erin Morgenstern , Brigitte Jakobeit
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.10.2013
ISBN 9783548285498
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt:
Celia und Marco wurden bereits als Kinder darauf vorbereitet, an einem unerbittlichen Wettbewerb anzutreten. Sie sollen das vollenden, was ihre „Ausbilder“, zwei verfeindete Magier, nie selber geschafft haben: den Kampf auf Leben und Tod zu entscheiden.
Doch als Celia und Marco einander schließlich begegnen, geschieht, was nicht vorgesehen war: Sie verlieben sich rettungslos ineinander.

Meinung:
Die Idee zu dieser Geschichte hat mich sehr fasziniert, nur leider konnte ich mit der Umsetzung nicht sehr viel anfangen. Vieles war für mich unklar und nicht ausreichend erklärt, sodass ich teilweise der Geschichte nicht richtig folgen konnte und auch den Sinn darin nicht wirklich finden konnte. Auch der „Nachtzirkus“ selbst und wie er mit den beiden Charakteren Celia und Marco zusammenhängt, war mir leider nicht immer schlüssig.
Vielleicht ist das ein Buch, das man zweimal lesen sollte, um die Geschehnisse darin besser zu verstehen. Mir jedoch hat einiges gefehlt und ich habe mich in diesem Buch nicht sehr wohl gefühlt.

Fazit:

Tolle Idee, die Umsetzung hat mir jedoch leider nicht gut gefallen.

  (28)
Tags:  
 
319 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks