Leserpreis 2018

Justy11s Bibliothek

49 Bücher, 49 Rezensionen

Zu Justy11s Profil
Filtern nach
49 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"jesus":w=3,"gleichnisse":w=3,"kinderbuch":w=2,"bibel":w=2,"kinder":w=1,"glaube":w=1,"gott":w=1,"samariter":w=1,"sämann":w=1

Der gute Samariter

Sophie Piper , Sophie Allsopp
Fester Einband: 48 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 27.08.2018
ISBN 9783957345219
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das Cover
Die Aufmachung ist einfach sehr schön Farben und Bilderreich. Das Buch sehr hochwertig verarbeitet und sehr einladend. Die Bilder erzählen ganz Verständnis die Jeweiligen Geschichten.
Der Inhalt
Das Buch beinhaltet 20 Erzählungen aus der Bibel. Bei jedem Kapitel findet man eine Anmerkung aus welchen Biblischen Kapitel die Geschichte stammt. Die Erzählungen sind nicht so lang und Kindergerecht erzählt. Die Bilder sind gut an die Geschichten abgestimmt.
Das Buch ist sehr schön, ich wollte es meine Tochter vorlesen um ihre Bibel und Gott näher zu bringen.
Meine Tochter war sehr interessiert und wollte die Geschichten schon mehrmals vorgelesen zu haben.
Es ist ein sehr guter Anfang um Kleinkinder die Biblische Geschichten näher zu bringen.
Das Buch ist auf jeden Fall empfehlenswert und inhaltlich sehr wertvoll.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

128 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 71 Rezensionen

"spiritualität":w=4,"hippies":w=4,"roman":w=3,"sinnsuche":w=3,"hippie":w=3,"magic bus":w=3,"liebe":w=2,"glaube":w=2,"istanbul":w=2,"vorablesen":w=2,"road trip":w=2,"coelho":w=2,"hippieleben":w=2,"hippie-trail":w=2,"freundschaft":w=1

Hippie

Paulo Coelho , Maralde Meyer-Minnemann
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 26.09.2018
ISBN 9783257070491
Genre: Romane

Rezension:

Das Cover
Was gleich als Erstes ins Auge sticht sind die Farben. Das Cover ist einfach bunt aber auch sehr passend zum Thema. Somit sehr gelungen. Man kann sich auch schon denken, dass ich bei dem Buch um ein anderes Werk von P.Coehlo handelt wie man es sonst kennt.

Der Inhalt
Es handelt sich um eine Selbstbiographie von Paulo Coelho. Es ist die Zeit wo Hippie regieren die Welt und bunte Blumen und Freiheit immer ein Motto ist. Im Jahr 1970 reist der Autor nach Amsterdam und dort sein Hippie Leben zu beginnen und sich eine Hippie Community anzuschließen.
Dort angekommen läuft im Karla über dem Weg, die eigentlich eine Reise nach Nepal antreten will.
Karla wollte eigentlich jemanden finden der sie auf der lange Bus reise begleiten könnte und Paulo war derjenige dem Sie auf die Reise mitnehmen wollte. Da heben sich so zu sagen zwei gefunden.
Der Autor nimmt uns Leser auf eine sehr interessante Reise durch 70 Jahre, Hippiezeit und Kinderblumen. Vor allem für diejenigen die die Zeiten nur aus Erzählungen kennen ist das eine interessante Reise. Für mich war das Neuland aber sehr gut und interessant erzählt. Mich hat die Geschichte sehr mitgerissen und fasziniert. Der Schreibstill von Coehlo mag ich sehr gerne und bei dem Buch hat der Autor wieder bewiesen, dass er die Leser begeistern kann.
Das Buch war mich wie ein Geschichte Unterricht sehr spannend, oft erschreckend vor allem aber sehr informativ und interessant. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

44 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

"kinderbuch":w=4,"freundschaft":w=3,"mut":w=3,"kaninchen":w=3,"abenteuer":w=2,"freunde":w=2,"wald":w=1,"süß":w=1,"hase":w=1,"kindergeschichte":w=1,"mitgefühl":w=1,"maulwurf":w=1,"anderssein":w=1,"hasen":w=1,"autobahn":w=1

Harti Hoppel blickt durch

Ben Weber
Fester Einband: 60 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 15.03.2018
ISBN 9783744855143
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das Cover
Einfach niedlich, schön und einladend. Das kleine Hasenmädchen die unterm Baum sitzt und geniest die fallende auf Ihre Nase Blätter.
Das Buch ist qualitativ sehr gut verarbeitet mit schönen Bildern und dicken Blättern und natürlich Hardcover. Sehr gelungene Aufmachung.
Der Inhalt
In drei Kapiteln erzählt der Autor Geschichten von Häschen Harti und ihren Freunden. Harti ist sehr mutig, lustig, hilfsbereit und neugierig. Die Geschichten sind sehr nett dargestellt erzählen aus dem Hasenleben haben aber oft eine Botschaft an die Kinder und die Menschen. Erzählen von Klimaschutz und Tierschutz.
Was mir persönlich sehr gefallen und als erstes positiv aufgefallen war waren die lustigen Namen von den verschiedenen Tieren. Das Buch ist sehr lustig und auch mit vielen coolen Begriffen geschmückt. Man findet in dem Buch sogar Schimpfwörter, die sind aber Kindergerecht umschrieben.
Ein sehr gelungenes und wunderschönes Werk.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"basteln":w=3,"wal":w=3,"kinderbuch":w=2,"seehund":w=2,"freundschaft":w=1,"vorlesen":w=1,"erstleser":w=1,"hai":w=1,"farbig":w=1,"robbe":w=1,"eisscholle":w=1,"schwertwal":w=1,"fischschwarm":w=1,"illustartionen":w=1

Lesen-Malen-Basteln: Buch “Stups der kleine Schwertwal” & Bastelset “Zettelbox” (1)

Alfred Neuwald , Veronika Aretz
Buch: 28 Seiten
Erschienen bei VA - Verlag Aretz, 20.09.2018
ISBN 9783944824802
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das Cover
Schon sehr einladend bunt und sehr Kindergerecht was sehr wichtig ist, da Kinder Ihre Bücher schon nachdem Cover beurteilen und sich dafür oder dagegen entscheiden.
Der Inhalt
Es geht’s um zwei beste Freunde Stups der Schwertwahl und sein bester Kumpane Rudi der Seehund. Die beiden sind unzertrennlich und haben immer viel Spaß und Freude zusammen. Bis es eines Tages eine Gefahr androht und das Leben vom Rudi in Gefahr ist. Aber wozu hat man gute Freunde wie Rudi, der weißt bestimmt ein Rat um seinem Freund aus der Patsche zu helfen.
27 Seiten mit sehr schönen Kindergerechten Geschichte- meine Tochter ist 3,5 und netten Bildern.
Das Abenteuer von zwei besten Freunden ist sehr interessant und nett dargestellt. Meine Tochter hat sehr mitgefiebert und ich musste das Buch auf einmal lesen damit Sie weißt wie die Geschichte ausgeht. Das nenne ich Kinderunterhaltung. Ich finde die Namen von den zwei Freunden Stupsi und Rudi sehr süß und passend zu den Hauptfiguren.
Das Buch besteht auch aus einem Basteln teil. Man kann ein Zettelbox bastelt. Die Anleitung ist einfach und auch kleine Kinder mit ein wenig Hilfe schaffen das Box zu machen.
Eine sehr gute Kombi lesen und basteln darauf stehen sowie so die Kinder in dem alter 3-5 Jahre glaube ich am meisten.
Sehr gelungenes und empfehlenswertes Buch.


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

73 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

"helikopter eltern":w=2,"kinder":w=1,"unterhaltung":w=1,"lustig":w=1,"eltern":w=1,"skurril":w=1,"rezensionsexemplar":w=1,"stress":w=1,"anekdoten":w=1,"dt autor":w=1,"helikopter":w=1,"helikoptereltern":w=1,"nervige eltern":w=1,"wahre gegebenheiten":w=1

Ich muss mit auf Klassenfahrt - meine Tochter kann sonst nicht schlafen!

Lena Greiner , Carola Padtberg
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 07.09.2018
ISBN 9783548377940
Genre: Humor

Rezension:

Das Cover
Einfach super getroffen. Das Bild passt natürlich perfekt zu dem Titel und natürlich zu dem Inhalt. Das Cover hat mich sehr neugierig gemacht und man wusste sofort wovon das Buch handelt.
Der Inhalt
Man kann sich schon denken worum da Buch handelt. Es handelt um Helikopter Eltern, die ihren Kindern rund um die Uhr bewachen, damit denen nichts passiert. Wenn es nicht traurig wäre es lustig. So finde ich auch den Inhalt. Es gabst du paar nette Anekdoten, die zeigen wie Helikopter Eltern wirklich sind. Man kann wirklich nur drüber lachen und nicht lange nachdenken, dass es wirklich viele solche Eltern gibt’s, die ihren Kindern wie rohe Eier behandeln.
Ich habe das Buch lesen wollen, da ich selbst zwei kleine Kinder habe und manchmal wirklich überlege ob ich auch nicht zum Helikopter Mutter neige. Das Buch hat mich kann ich sagen vorgewarnt damit ich eben nicht zum Heli Mutter werde. Ich bin auch sehr fürsorglich und gibt es Sachen wo ich furchtbare Angst habe, aber die Welt ist so geworden, dass man manchmal Angst haben muss.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, hat mich zum Lachen gebracht obwohl mansche Sachen wirklich ernst gemeint waren und nicht ganz zum Lachen. Das Buch war mir eine Lehre und hat zum nachdenken gebracht, dass man den Kindern einfach vertrauen soll. Einfach machen lassen und Entscheidungen treffen.





  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

248 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 141 Rezensionen

"sonnenfinsternis":w=15,"lügen":w=11,"vergewaltigung":w=11,"lüge":w=7,"liebe":w=4,"thriller":w=4,"angst":w=4,"wahrheit":w=4,"betrug":w=3,"schuld":w=3,"cornwall":w=3,"roman":w=2,"freundschaft":w=2,"spannung":w=2,"england":w=2

Vier.Zwei.Eins.

Erin Kelly , Susanne Goga-Klinkenberg
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 22.08.2018
ISBN 9783651025714
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Cover
Ehe minimalistisch gehandelt wichtig in dem Fall ist der Titel der gleich in die Augen stich, wenn man das Cover anschaut.

Der Inhalt
Es ist der Sommer im Jahr 1999 ein Festival und ein Pärchen Kit und Laura. Das Festival war für die beide auf jeden Fall ein voller Erfolg. Es war eine Nacht der Sommer Finsternissen was sich die beide anschauen wollte. Leider der Abend endete für dir beiden nicht wie sie sich vorgestellt haben.
Unterwegs finden Sie eine völlig verängstigte und verwirrte Frau die den Anschien nach gerade brutal vergewaltigt worden war. Beth so war ihr Name sagte dazu kein Wort. Es kommt zu der Verhandlung und Laura und Kit werden als Zeugen vorgeladen.
Nach paar Monaten treffen sich beide Frauen wieder und freunden sich an. Aber Beth will anscheinend mehr als nur Freundschaft sie schleicht sich immer mehr ins Leben von Laura und Kit und macht das Leben von dem Pärchen sehr schwer. Bis das Pärchen fluchten musste und Lebt noch nach Jahren unten anderen Namen in ständigen Angst vom Beth.
Was mich beeindruckt hat sind die starken Charaktere von der Hauptprotagonisten, die ganz viele Geheimnisse und Intrigen verbergen. Die Personen werden sehr gut dargestellt, sogar so gut dass man selber den Durchblick verliert wem man wirklich trauen kann und wem nicht.
Was ich sehr an Bucher mag und schätze und für äußerst wichtig finde ist di Spannung. Und hie kriegt man genug davon zu bieten. Man erfährt ist die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven und in verschiedenen Zeiten und das macht auch das Buch so interessant und spannend.
Ein Thriller der den Lesern viel zu bieten hat, Abwechslung, Spannung interessante Geschichte.
Selbstverständlich gibt es Momente wo de dem Leser vermutet was passieren könnte oder wer lügt oder die Wahrheit sagt. Trotzdem verpasst das Buch den Leser ein richtiger Nervenkitzel.
Sehr lesenswert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

Mein Selbstbewusstsein und Ich: Das eigene Selbstbewusstsein verstehen, aufbauen und stärken

Samuel Leon Weise
E-Buch Text: 113 Seiten
Erschienen bei null, 17.04.2018
ISBN B07CH44YMM
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover
Sehr passend zum Titel und zum Buch. Wer wenn nicht der Löwe sehr selbstbewusst und sich sicher ist.
Der Inhalt
Ein kurzes kompaktes Buch über dem Weg selbstbewusster zu werden. Sehr genau erklärt uns der Autor wie man sein Selbstbewusstsein verstärken oder sogar neu kreieren kann. Das Buch ist nicht lang aber sehr Text intensiv und beinhaltet alle wichtigen Aspekte rund um Thema Selbstbewusstsein. Ich habe mich mit dem Thema früher nie auseinander Gesetz somit war die Thematik für mich sehr neu. War für mich aber sehr verständlich, gut erklärt sogar definiert. Der Anfang unseres Selbstbewusstseins findet schon statt in unsere Kindheit was auch ganz große Rolle Spiel. Muss ich aus sagen ich habe ganz viele Parallele gefunden zwischen meine Kindheit und meine selbstbewussten jetzt- was mich vorher nicht klar war.
Ein sehr hilfreiches Buch nicht nur für diejenigen die sein Selbstbewusstsein verstärken möchten.




  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"schicksal":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"affäre":w=1,"lebensgeschichte":w=1,"die grosse liebe":w=1

Zerronnenes Wachs

Janne Loy
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei TWENTYSIX, 30.05.2018
ISBN 9783740746865
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Cover
Ein unscheinbares und dunkles Bild. Was keine Einladung zum lesen ist aber nur für die einigen die das Buch nicht kennen. Nachdem man die Geschichte gelesen hat kann man das Coover genau nachvollziehen und es passt harmoniert mit der Geschichte sehr gut.

Der Inhalt
Ein Unfall, eine Frau in der Psychiatrische Klinik, eine Affäre mit einem viel jüngeren Studenten Joe, Eifersucht, Liebe.
Liebe kennt keine Grenzen so ist auch im Fall von Linda, die sich auf eine Affäre mit einem sehr jungen Studenten Joe einlässt.
Leider wird die Beziehung Linda nicht gut tun, somit kommt es zum tragi9schen Wendungen kommen.

Was für ein Buch, ich kann es nur wirklich sagen super. Ich kenn die Vorgeschichte von Linda aus dem Buch –Kurzgeschichten von de Autorin. Und ich muss wirklich gestehen ich hätte nicht gedacht dass man aus so eine Liebesgeschichte, so Facettenreiches Buch machen könnte. Man kann sich leicht in die Haupprotagonistin versetzten, wie zum Beispiel es schlimm sein kann das Gedächtnis zu verlieren. Was mir auch gefallen hat, dass das Buch eine realistische Geschichte erzählte.
Lindas Geschichte würde sehr gut erzählt, hält in Spannung bereiten den Lesen Emotionen und immer wieder neue Details, interessante Fakten.
Der Schreibstil ist leicht und fließend und das Ende Überraschend und gleichzeitig gut getroffen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"krimi":w=2,"hannover":w=2,"pferderipper":w=2,"mord":w=1,"verbrechen":w=1,"vergewaltigung":w=1,"schwester":w=1,"krimi-reihe":w=1,"leiche":w=1,"erstochen":w=1,"halbschwester":w=1,"gewalttätig":w=1,"unbeliebt":w=1,"erbstreit":w=1,"sympathischer kommissar":w=1

Agamemnon

Wolfgang Glagla
Flexibler Einband: 184 Seiten
Erschienen bei epubli, 12.02.2016
ISBN 9783737587594
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Cover
Eher düster aber auch gelichzeitig geheimnisvoll.

Der Inhalt
Eine Männer Leiche in Mitte von Hannover. Das ist eine Aufgabe für den Hauptkommisar Tacker . Der der Sache ganz genau auf den Grund geht.
So schnell wie die Leiche identifiziert würde desto langsamer werden die Puzzles Teile für den Mord gefunden.

Der Leser jedoch wird sehr detailliert informiert um nicht zu verpassen, man kann fas sagen man ist selber auf Spursuche.
Das macht das Buch auch spannend, die Leser können den Autor auf seine suche begleiten. Ein sympathischer Kommissar , der auch privat eine nette interessante Persönlichkeit ist. Was wir auch durch den Autor erfahren.
Durch viele humorvolle Szenen wird das Buch auch ein wenig aufgelockert. Wie ein echtes Krimi (meiner Meinung) man kann bis zum Ende nicht identifizieren wer der Mörder ist. Eis interessantes , Überaschendes Lösung. Der Titel was ich wirklich grandios fand würde auch erläutern.

Zwar sehr kurzes Buch aber sehr fadenreich und spannend zugleich.
Was wichtig vielleicht ist man muss die andere Teile des Autors nicht gelesen haben um das Buch zu verstehen.
Kurz, knapp, aufregend- lesenswert.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

Dysbalance (German Edition)

Lyl Boyd
E-Buch Text: 15 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 10.07.2018
ISBN 9783734773983
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wieder eine neue Kurzgeschichte von den Autor Lyl Boyd. Auf nur ein paar Seiten würde sehr wichtiges und immer wieder aktuelles Thema Doping vorgestellt.
Adrian möchte seinen Sportler auf Höchstleistung bringen und aus ihm einen Gewinner machen.
Fast alle Mittel sind ihm recht jedoch Doping kommt nicht in Frage. Bis er Joshua trifft der ihn über innovative Doping Methoden berichtet. Für mich war es Neuland.
Der Autor hat mich wieder mal mit seiner Kurzgeschichte zum nachdenken Gebracht. Ein überraschendes Ende die einfach den Lesern die Augen aufmacht. Sehr interessante und mit spannende Geschichte .

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 8 Rezensionen

"kurzgeschichten":w=2,"schwul":w=2,"drama":w=1,"gay":w=1,"tragik":w=1,"gay romance":w=1,"authentisch":w=1,"lgbt":w=1,"schwule literatur":w=1,"schwule männer":w=1,"queere literatur":w=1,"schwule kurzgeschichten":w=1,"genreübergreifend":w=1

Himbeerjoghurt mit Sahne

Jan Ranft
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 09.11.2018
ISBN 9783752832563
Genre: Romane

Rezension:

Das Cover
Irgendwie lustig somit man schon ahnen kann dass es sich um humorvolle Geschichten handelt.

Der Inhalt
Wie ich es nachhinein erfahren habe die Himbeerjoghurt mit Sahne ist die neue Auflage von dem Buch Himbeerjoghurt.
Das aktuelle Buch ist um 14 Kurzgeschichten reicher.
Kurzgeschichten lese ich sehr gerne und was mich immer fasziniert, dass die Autoren es schaffen auf so wenigen Seiten solch Spannung aufzubauen. Hat mich auch diesmal gefreut dass dem Autor das auch wirklich gelungen ist.
In dem Buch werden 53 Geschichten aus leben von Schwulen aber nicht nur erzählt. Da die Geschichten und Personen manchmal durchgemischt sind finde ich wirklich super Sache, dass der Autor am Ende des Buches ein Namensregister und Ortsregiester platziert hat. Was ich toll find, damit man denn Durchblick nicht verliert oder für später wenn man bestimmte Geschichte noch mal lesen möchte.
Ich habe in meinem Freundeskreis auch Schwule aber nicht des trotz habe ich durch das Buch viele neue Facetten von schwulen kennengelernt. Mansche Sachen haben mich sogar verblüfft und überrascht aber im positiven. Durch die Geschichten habe ich gesehen wie viele Verhaltensweisen sich von hetero und schwulen ähneln.
Sehr nette mit einer schönen Leichtigkeit geschriebene Kurzgeschichten die wirklich viel Abwechslung bieten und noch eine große Portion Humor. Ich habe die Geschichten sehr gerne gelesen und warte gespannt auf die nächsten. Das Buch hat mich sehr gut unterhalten, habe neue Seiten von Schwulen kennengelernt und mich gut amüsiert. Auf jeden Fall empfehlenswertes Buch.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

67 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

"schweden":w=3,"politik":w=1,"biographie":w=1,"gesellschaftskritik":w=1,"zeitgeschichte":w=1,"debüt":w=1,"kommunismus":w=1,"arbeiter":w=1,"mankell":w=1,"sozialdemokratie":w=1,"arbeiterschicht":w=1,"arbeiterleben":w=1

Der Sprengmeister

Henning Mankell , Verena Reichel , Annika Ernst
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 23.07.2018
ISBN 9783552059016
Genre: Romane

Rezension:

Das Cover

Sehr schön, sehr passend zu der Geschichte, sehr gut getroffen. Man will dort sein.

Der Inhalt
Mankells erster Roman aus dem Jahr 1973 . Eine Biographie von einem erst 23 Jährigen Oskar Johansson, der eines Tages während seiner Arbeit als Sprengmeister schwer verletzt würde. Ab den Moment änder sich sein Leben. Seine geliebt ‚Freundin verlässt ihn und Oskar heiratet nach einige Zeit ihre Schwester. ‚sie führen ein einfaches, glückliches Leben. Trotzt des Unfalls von damals kehrt er ins sein Beruf zurück.
Er wird auch politisch aktiv und hofft somit etwas bewegen zu können. Als sein Wohnblock Abgerissen wird, kaufte sich Oskar eine Sauna Hütte auf eine Landzunge.

Ein Debüt von Hennig Mankell. In kurzen 25 Kapiteln erzählt der Autor die Lebensgeschichte von Oskar.
Die Kapiteln sind nicht in eine chronologischer rein folge platziert, somit muss man ab und zu sich anstrengen und konzentrieren um die Geschichte zu folgen. Ganz ruhiges schreibstill- finde ganz anders wie bei den mir sehr gut bekannten Krimis von Mankell.

Dem Autor ist gelungen die Peron Okar Jahansson sehr gut vorzustellen, sein reales wie auch sein verträumtes Leben. Wie der Oskar an eine große Revolution glaubt um die Welt zu verbessern.

Ein Roman, bisschen anders wie ich immer von Mankell gewohnt bin, liegt wahrscheinlich darin, dass es sin Debüt war. Nichts desto trotz auf jeden Fall lohnt sich zu lesen um in die Zeit 1911 zu erleben.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

183 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 114 Rezensionen

"thriller":w=14,"alphabet":w=7,"westerwald":w=7,"fallanalytiker":w=5,"serienmörder":w=4,"abc":w=4,"mord":w=3,"vergangenheit":w=3,"rache":w=3,"debüt":w=3,"tätowierung":w=3,"lars schütz":w=3,"spannung":w=2,"spannend":w=2,"mörder":w=2

Der Alphabetmörder

Lars-Erik Schütz
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 08.06.2018
ISBN 9783548289304
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein Serienkiller der in den Westerwald seinen brutalen Morden verübt und somit die heimische Polizei in die Notlage bringt.
Deshalb braucht die Polizei auch Verstärkung in Form von zwei Fallanalytikern. Jan Grell und Rabea Wyler-Sie kommt aus der Schweiz aber Jan kehr zurück zu seinen Wurzeln. Wo man auch hier Spannung merkt, da Jan ungerne in die Heimat zurückkehrt. Warum…?
Eine Serie von brutalen Morden erschüttert derzeit die Menschheit und mach die Polizei fassungslos.
Es werden drei Leichen gefunden mit jeweils einem Tattoo in Form von einem Buchstaben, die der Killer den Opfern vermutlich tätowiert hat. Eine weitere Person würde auch vermisst.

Was noch dazu kommt, dass der Fallanalytiker Jan Grell persönlich betroffen wird, da im wahrscheinlich de Mörder einen Buchstaben Z auf seinem Hotelzimmer fand. Soll er das letzte Opfer sein…

Der Autor hat uns ein schnelles Tempo vermacht, was mir persönlich sehr zugesagt hat. Somit ist das Buch sehr spannend und es passiert sehr viel. Was auch das Buch lesenswert macht, dass man viele Sachen nicht vorhersehen kann - man liest und denkt das kann jetzt nicht wirklich sein. Die Hauptprotagonisten sind sehr gut ausgewählt und passen perfekt ins das Buch. Vielseitig ist das Buch auch was die Ermittler betrifft, man erfährt auch ab und zu etwas aus deren Privatem leben.

Wenn man nicht kann aufhören zum lesen und sich ständig fragt was kommt als nächstes. Wenn man Gänsehaut bekommt und sich selber in dem Buch sieht, das ist für mich ein gutes Buch.
So war es auch bei dem Buch- spannend, sensationell gut und auf jeden Fall empfehlenswert…Auf jeden Fall ein gelungenes Debüt.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

"liebe":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"katastrophen":w=1,"schlager":w=1,"schlagermusik":w=1,"umwege zum glück":w=1

Schlagerfeen lügen nicht

Karin Spieker
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 04.06.2018
ISBN 9783956497964
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Cover
Das Cover passt gut zum Inhalt des Buches. So habe ich mir die Hauptprotagonistin vorgestellt.

Der Inhalt
Eine junge talentierte Frau die große Vorliebe zu Musik hat.
Tinka hat Musik studiert und spielt in einem Band. Doch wirklich glücklich ist sie nicht. Da kommt ihre Oma ins Spiel und schlägt und bringt sie auf Idee in einem Senioren heim Musik zu machen. Wäre eigentlich nichts Außergewöhnliches dabei. Nun in dem Fall handelt es sich um Schlager Musik.
Die Hauptfigur macht aber einen entscheidenden Fehler sie versucht ihr neuer Beschäftigung von ihren Bandmitglieder und Freunden zu verbergen. Da kann man sich schon denken es wird nicht einfach und hält nicht lange.
Dann ist das Chaos vorprogrammiert, die Freunde sauer und enttäuscht. Alles verkompliziert sich ein wenig es fließen die trennen und es wird sehr emotional.
Die Thematik finde ich sehr interessant. Habe noch nie in einem Buch gehabt somit hat mich das Buch auch deswegen zum Lesen eingeladen.

Die Geschichte obwohl ich selber nicht geglaubt habe hat viel zu bieten. Und vor allem ist spannend, abwechslungsreich und noch dazu und trotz allem sehr lustig. Mir haben die Hauptprotagonisten sehr viel Spaß gemacht, die Kennenlernen. Starke Charaktere und interessante Persönlichkeiten. Was man nicht vergessen soll liebe fliegt in der Luft. Also ein Buch was viel zu bitten hat, sehr leicht geschrieben und interessant noch dazu. Sehr guter Roman die viele Facetten und viel zu bieten hat. Perfekt für Sommer aber nicht nur.

Kann ich wärmsten empfehlen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Endlich (er) Urlaub & 20 weitere Kurzgeschichten

Connie Roters , Reinhard Prahl , Rudolf Strohmeyer , Marina Sandmeier
Flexibler Einband: 329 Seiten
Erschienen bei Hybrid Verlag, 30.07.2017
ISBN 9783946820093
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover

Birgt uns schon in den Urlaub Stimmung. Schöner weise Strand mit zwei Ligen, Sonnenschirm und leckeren Cocktails. So stelle ich mir Urlaub vor. So ist das Cover passend zu dem Titel.

Der Inhalt

20 Kurzgeschichten , die rund um Thema Urlaub erzählen. Obwohl manchmal man sich die stellt Frage ob es wirklich noch um Thema Urlaub geht. Ich habe aber immer Assoziationen mit Thema Urlaub gefunden.

Ich bin so wie so ein großer Fan von Kurzgeschichten- das Format gefehlt mir sehr.
Mit dem Inhalt ist nicht immer so. Aber in dem Fall muss ich sagen bin ich im größten Teil sehr positiv auf die einzelnem Geschichten zu sprechen.
Die Thematik war für mich sehr interessant und die Darstellung nett und spannend. Oft fände ich wirklich das Ende so überraschend- dass ich selber nicht glaubte was ich da lag. Aber das finde ich eben sehr wichtig bei den Büchern – überaschende und spannende Ende.
Eines bin ich mir nicht so sicher ob ich die alle Vernehmlassungen richtig verstanden und auch vor allem wahr genommen habe. Finde ich es aber nicht als entscheidender Aspekt für das Buch.

Mir hat es auf jeden Fall gefallen und werde bestimmt noch mal drauf zurückkommen.



  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

68 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 54 Rezensionen

"thriller":w=5,"mord":w=4,"amnesie":w=4,"cold case":w=3,"liebe":w=2,"spannung":w=2,"jugendliche":w=2,"massaker":w=2,"zelten":w=2,"eva-maria silber":w=2,"forgotten girl":w=2,"spannend":w=1,"polizei":w=1,"hass":w=1,"eifersucht":w=1

Forgotten Girl

Eva-Maria Silber
E-Buch Text: 222 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 31.03.2018
ISBN 9783960873266
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Cover:
Sehr geheimnisvoll und ein wenig gruselig aber passend sehr gut zum Buchinhalt.
Der Inhalt:
Jahr 1984 ein schöner Ostertag am See und 5 Jugendlichen. Was wie ein nettes Zelten unter guten Freunden am See scheint Ist es leider nicht! Was dort passiert ist leider sehr grausam und wirklich schwer vorstellbar , dass es so was passieren kann. Drei von den Jugendlichen werden auf sehr brutaleweisse ermordet. Zwei von denen wie ein Wunder werden Schwerverletzte vorgefunden. Eine ehrgeizige Polizistin, die sogar nach Jahren versucht die Sache aufzuklären. Eine wahre Geschichte, starke Charaktere und sehr gute Handlungen.
Was mir imponiert hat war die Polizistin Jana Habena die den Fall sehr ernst , professionell und geduldig hatte aufklären wollen. Katharina die sehr viel hat durchmachen müssen.
Die Hauptprotagonisten würden sehr gut vorgestellt, somit man sich sie sogar bildlich vorstellen könnte. Sehr spannende Handlungen die das Buch einfach den Leser sehr neugierig machte. Ich wusste nach 20 ersten Seiten , dass das Buch lesenswert ist. Spannend, geheimnisvoll bis zur letzter Seite , man weiß bis zuletzt nicht was dort , damals am Totenmaar passiert. Man merkt, dass Die Autorin sich sehr ausführlich mit dem Fall auseinander gesetzt hat und sehr gut im Buch umgeschrieben.
Draus ist ein sehr guter Thriller geworden , der auf jeden Fall lesenswert ist.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

Crash in Downunder

Maria Reith , GreatLife. Books
Flexibler Einband: 184 Seiten
Erschienen bei alea active, 08.10.2016
ISBN 9783961240036
Genre: Romane

Rezension:

Das Cover

Ein Blick auf eine sehr schöne Landschaft die einfach zum Lesen einlädt.

Der Inhalt

Ein autobiografisches Buch über eine Reise nach Australien , die die Hauptprotagonistin auf sich nimmt. Es ist nicht Ihre erste Reise nach Australien, somit fühlt sich Hilla sehr sicher und entspannt in dem Land. Sie hat dort Freunde und kennt die Kultur und die einheimischen.
Leider ein schwerer Bus Unglück mit dem Sie eine Reise macht überschattet die ganze Reise. Hilla landet im Krankenhaus und dann trifft auf verschieden Charakteren mit denen Sie sich auseinander setzten muss. Die Hauptfigur erlebt noch viele interessante positive und auch negative Situationen in dem Land.

Das Buch in ganzem eine sehr gelungene Geschichte , die das Schöne Australien Leuten die nicht dort waren näher bringt. Schön war auch die verschieden Charaktere kennen zu lernen und zu wissen wie die Einheimischen so für Menschen sind. Sehr gut und leicht erzählte Geschichte. Was nicht unbedingt auf mich interessant wirkte war das Spiritueller Teil, aber es spielte für mich nicht so die entscheidende Rolle.

In ganzem nettes ,Interessantes Buch was uns Australien näher bringt. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

"stress":w=3,"roman":w=2,"humor":w=2,"alltag":w=2,"zeit":w=1,"nein-sagen":w=1,"stressgeplagt":w=1,"antje zimmermann":w=1,"die zeit, mein feind":w=1,"fehlende organisation":w=1

Die Zeit, mein Feind

Antje Zimmermann
Flexibler Einband: 170 Seiten
Erschienen bei Independently published, 10.10.2017
ISBN 9781549815010
Genre: Romane

Rezension:

Das Cover

Zeigt eine verträumte Person die bestimmt davon träumt oder sich wünscht mehr Zeit im Leben zu haben. Sehr schönes Cover passend zum Thema.

Der Inhalt

Eine Woche aus leben von Isabella, die glaubt alles perfekt organisiert zu haben. Alles ist geplant bis auf die Minute, man sollte keine Zeit verlieren, da die Zeit ist knapp und kostbar. Eine sehr sympathische ein wenig tollpatschige Person die man gern haben muss.
Isabellas tägliches Leben ist sehr genau verplant und sie versucht sich ganz stark daran zu halten. Nur wie das Leben es spielt - nicht alles läuft nach Plan und nicht alles kann man genauestens planen.
Was auch die Hauptprotagonistin feststellen wird. Neben Ihre verplante Art wollte Isabella allen recht machen und alle zufriedenstellen. Was auch leider nicht immer machbar ist.

Sehr realistische Geschichte so wie das Leben sie schreibt. Sehr interessante und nette Charaktere die ihre Rollen sehr gut spielen. Mir hat das Buch sehr überzeugt und amüsiert. Vor allem auch weil ich mich selbst darin fand- wie eschreckend!!!Ich bin auch wie die Isabella die alles geplant hat, sehr gut organisiert ist und auf alle Leute Rücksicht nimmt und allen recht machen will. Die Lektüre liest sich gut und schnell, es wird einem nicht langweilig dafür aber oft gelacht. Sehr nettes Buch auf jeden Fall empfehlenswert.





  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

64 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

"mystery":w=4,"fantasy":w=3,"rose":w=3,"mittelalter":w=2,"düster":w=2,"mystik":w=2,"novelle":w=2,"worms":w=2,"aikaterini maria schlösser":w=2,"spannung":w=1,"historischer roman":w=1,"drama":w=1,"historisch":w=1,"mörder":w=1,"grusel":w=1

Dornengrab

Aikaterini Maria Schlösser
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 24.05.2018
ISBN 9783746005935
Genre: Historische Romane

Rezension:

Das Cover
Ich finde schon das Cover sehr mysteriös, geheimnisvoll und gleichzeitig schön anzuschauen. Man wird schon auf dem Titel aufmerksam gemacht und es ist einfach ein schöner Blickfang.

Der Inhalt
Eine tragische Liebesgeschichte volle Leidenschaft aber gleichzeitig Berechenbarkeit und viel Hass.

Der Sohn eines einfachen Metzger Hartmuth hat sich geschworen aus seinen armen Verhältnissen rauszukommen um Reichtum zu besitzen. Um das zu erreichen heiratete er die Tochter eines reichen Kaufmanns. Somit erreicht Hartmuth sein Ziel. Er liebt seine Ehefrau nicht, er hat sie nur aus seiner Berechenbarkeit geheiratet. Deswegen Liebe sucht er bei anderen Frauen und so trifft er auf Elsslin mit der er eine Affäre hatte bis es zu kompliziert wird.

Vorab muss ich sagen, dass ich nie mysteriöse Geschichte gelesen habe. Mit der Novelle wollte ich mich ausprobieren ob es war für mich ist.
Und ich muss sagen ich bin sehr positiv überrascht. Die Geschichte war voller Spannung, Mysteriös und sehr interessant. Sehr guter schreibstill -ich habe mich gefühlt als ob ich mit dem Hartmuth durch die dunkelten Gassen während den strömenden Regen laufe. So schön realistisch fände ich das Buch. Die Charaktere haben mir such gefallen der böswilliger Hartmuth schreite nur so nach Vergeltung. Und seine Ehefrau die nicht so blöd war wie er dachte.
Ich habe sehr genossen das Buch zu lesen und mit Spannung erwartet was passiert. Ich kann nur wärmsten empfehlen. Ich persönlich werde bestimmt noch nach so eine Art Geschichte greifen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

59 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

"thriller":w=7,"los angeles":w=5,"mord":w=3,"spannung":w=3,"usa":w=3,"las vegas":w=2,"tod":w=1,"rache":w=1,"gewalt":w=1,"drogen":w=1,"kalifornien":w=1,"privatdetektiv":w=1,"gangster":w=1,"menschenhandel":w=1,"thriller-roman":w=1

Stille Feinde

Joe Ide , Thomas Wörtche , Conny Lösch
Flexibler Einband: 398 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 11.06.2018
ISBN 9783518468708
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Isaiah Quintabe ist ein Privatdetektiv ohne Lizenz dem auch nicht so gut situierter Leute vertrauen können. Die einfache Leute die im Los Angeles wohnen können sich auf ihm verlassen.
Aber eines Tages steht seine Familie wieder im Vordergrund. Isaiah Quintabe findet zufällig das Wrack des Autos, mit dem vor Jahren sein Bruder Marcus getötet worden war . Und es dauert nicht lange bis es klar ist , dass es kein Unfall war sondern Mord. Und jetzt fängt richtiges Aktion. IQ versucht verzweifelt die Sache zu klären.

Ein flüssig geschriebenes Buch mit sehr detaillierten Beschreibungen. Was aber leider manchmal zu Verwirrungen führt.
Für mich war manchmal schwer die ganze Zusammenhänge auseinander zu halten. An manschen stellen waren die allen Propaganten und die Handlungen schwer zu verfolgen.
Im ganzen jedoch finde ich das Buch und die Geschichte sehr spannend dargestellt . Was ich aber dazu sagen muss für mich waren manche Szenen wirklich zu brutal - nichts für schwache Nerven. Ich habe aber das Buch sehr gerne gelesen und teilweise fände ich die Geschichte Hollywood reif .

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

bewerbungsgespräch, bildung, carolina greene, daten, einkommen, fakten, hochzeit, kurzgeschichten, legende, nebelfäden, planet, professor, spinne, urlaub, wahrheitsserum

Nebelfäden: Neun Kurzgeschichten

C. Greene
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 16.04.2017
ISBN 9781541069114
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover:
Ist eintönig passend zum Titel des Buches gehalten und lässt uns schon vorahnen, dass sich dabei um mysteriöse Geschichten handelt. Sehr gut getroffen.
Der Inhalt:
Die Autorin stellt uns 9 Kurzgeschichten vor, die von verschiedenen Themen handeln.
Sind aber ehe in Fantasy und sci-Fi gehalten. Die Autorin hat für mich einen sehr guter Schreibstill, man ließest die Geschichten mit einer Leichtigkeit. Die Erzählungen sind sehr spannend und berühren auch sehr interessanten Themen aus täglichen Leben. Das Buch ist sehr schnell gelesen und bringt den Lesern auch zum Nachdenken. Man kann sich in mansche Situationen sehr gute versetzten. Spannende Lektüre für zwischendurch.
Ich kann es wärmsten empfehlen, auch wenn ich kein Fan von Fantasy und sci-Fi bin. Es ist für jeden was dabei.


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

76 Bibliotheken, 3 Leser, 5 Gruppen, 55 Rezensionen

"surfen":w=5,"barbarentage":w=4,"biografie":w=3,"autobiographie":w=3,"william finnegan":w=3,"freundschaft":w=2,"abenteuer":w=2,"autobiografie":w=2,"weltreise":w=2,"wellen":w=2,"usa":w=1,"reise":w=1,"biographie":w=1,"leidenschaft":w=1,"meer":w=1

Barbarentage

William Finnegan , Tanja Handels
Flexibler Einband: 566 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 07.05.2018
ISBN 9783518468739
Genre: Biografien

Rezension:

Das Cover

Zeigt einen verträumten Jungen mit seinem Surfbrett. Sehr schönes Bild, das uns schon vorahnen lässt worum sich in dem Buch handelt. Sehr ansprechend.

 

Der Inhalt

William der Hauptprotagonist ist das älteste Kind von vier, der mit seinen Eltern auf Hawaii und in Kalifornien aufgewachsen ist. Da Hawaii ein Paradies für Surfer ist, so wird auch der kleine William nicht von der Leidenschaft verschönt und lernt ganz schnell surfen. Lernt und verliebt sich in der großen Welle. Ab den Moment wird sein leben vom Surfern unterordnet. Durch surfen kennt er viele neue Leute kennen, aber auch viele Gefahren wie die Haie oder die gefährlichen Gewässer. Sein Leben wird von Reisen übersäht wo er immer nach der Perfekten Welle sucht. Auch wenn er eine Familie gründet wird er von seiner Faszination nicht abkommen.

 

Ein biografisches Buch, was von einem sehr guten Erzähler ausgelegt wird. Sehr guter, humorvoller Schreibstill was das Buch interessanter macht. Der Autor erzählt sein Leben leidenschaftlich, realistisch so wie es ist, ohne es zu verschönen auch mit negativen und traurigen Aspekten. Womit in meinen Augen das Buch nur profitiert. Fasziniert sind auch die Beschreibungen der Orte, die er besucht, als ob man selber dort stehen würde. Ich war wirklich sehr erstaunt mit was für Faszination und Gabe man über surfen schreiben kann. Da es sich in dem Buch um Sportart handelt werden auch ganz viele für surfen typische begriffe verwendet. Es sollte aber für den Leser gar kein Problem, da hat der Autor auch daran gedacht. Am ende des Buches befindet sich nämlich ein „Glossar typischer Surfbegriffe“ was den Lesern helfen sollte das Fachvokabular nachzuschlagen.  Das finde ich sehr aufmerksam von dem Autor.

Der Finnegan beschreibt ein sehr bewegendes Leben der überwiegend aus Liebe zum Surfen besteht. In Barbarentage enthüllt uns auch der Autor wie seine beindrückende Karriere als Journalist angefangen hat.  Das Autobiografisches Buch ist wirklich sehr interessant und zeigt den Lesern wie es guttut, wenn man eine Faszination für sich findet. Wie man durch bleibest Sportart sein leben bestimmen kann. Ich fand sehr beeindrucken, dass man so einer Sportart verfallen kann und trotzdem es mit der Familie vereinbaren kann.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

facetten, kurzgeschichten, leben, schiksal, tiefgründig

Wie das Blatt sich manchmal wendet, meine Liebe

Janne Loy
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei TWENTYSIX, 19.03.2018
ISBN 9783740745448
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Cover

Das Cover in zwei Farben gehalten orange und schwarz. Zeigt umriss eine Frau, die mit den Rücken zu uns steht. Interessante Abbildung, die uns neugierig mag auf die in dem Buch präsentierten Geschichten.

 

Der Inhalt

In dem Buch werden 9 Kurzgeschichten präsentiert. Die Thematik ist sehr unterschiedlich von Mord, Liebe, Humor. Die Geschichten sind wirklich sehr spannend, interessant und unterhaltsam.  Die Spannung war bei jeder Geschichte immer da. Es würden verschiedene Charaktere und Situationen vorgestellt. Mansche Geschichten waren realistischer als die anderen.

Ich finde sehr Großes gefallen an dem Buch- es war schnell gelesen, man wollte nicht aufhören so fesselnd waren die Erzählungen. Perfektes Buch für zwischendurch, wenn man doch nicht soi viel Zeit zum lesen hat oder wenn man irgendwo warten muss. Einfach immer dabeihaben.

Sehr gut gelungenes Buch.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"kinderbuch":w=2,"bilderbuch":w=1,"kinderbücher":w=1,"leseempfehlung":w=1,"gute-nacht-geschichte":w=1,"ab 2 jahren":w=1,"gutenachtgeschichte":w=1,"read":w=1,"aurelia":w=1,"readin2018":w=1,"zauberhafte illustrationen":w=1,"wunderschön gestaltet":w=1,"neues liebstes kinderbuch":w=1,"für kleine nachteulen":w=1,"aurelia will nicht schlafen":w=1

Kleine Nachteule Aurelia

Dorothea Flechsig , Suse Bauer
Fester Einband: 38 Seiten
Erschienen bei Glückschuh-Verlag, 07.05.2018
ISBN 9783943030600
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover
Das Cover des Bucher ist wirklich sehr einladend. Es handelt sich um ein sehr hochwertig verarbeitetes Buch mit sehr ansprechendem Bildern. Die sehr farbenfroh und lebendig. Die Seiten sind dicker und für Kleine Kinder geeignet. Jede Seite ist von vielen schönen Illustrationen verzehrt und die Geschichte wird auch mit Hilfe von Bildern erzählt. Das Cover zeigt die Aurelia, ihren Stoffhase und eine Eule was schon als Hinweis gilt worüber sich in dem Buch handelt.
Der Inhalt
In dem Buch geht´s um Aurelia, ein kleines Mädchen, das am Abend nicht einschlafen kann. Der Vater kommt auf eine Idee und erzählt der Aurelia über Schlafgewohnheiten von verschiedenen Tieren. Was die Aurelia natürlich gerne ausprobieren mag. Ob es ihr aber beim Einschlafen hilf???
Die Geschichte ist sehr gut, fließend und verständlich auch für Kleien Kinder erzählt. Man kann die Geschichte auch an Hand von den Bildern verfolgen. Meine Tochter fand die Bilder auch sehr schön und Sie könnte gleich danach die Geschichte vor sich erzählen.
Das Thema was bestimmt für viele Eltern sehr aktuelles ist finde ich einfach sehr gut. Ich selber habe eine Tochter in dem Alter habe wo sie einfach am Abend nicht einschlafen kann. Somit finde ich das Buch echt sehr interessant.
Ein wirklich sehr gut gelungenes Buch, das uns noch lange am Abenden begleitet wird.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Es schläft ein kleiner Pinguin: Schlaflieder und Reime für Babys. Ausgabe mit CD.

Carla Häfner
Sonstige Buchform: 64 Seiten
Erschienen bei SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, 07.03.2018
ISBN 9783795713003
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch „Es schläft ein kleiner Pinguin“ von Carla Häfner für kleine Kinder und auch Eltern beinhaltet gute Nacht Lieder mit Texten und eine CD.
Ein sehr hochwertig verarbeiteter Buch (Hardcover) in dem Liebe zum Detail steckt. Die Bilder sind anderes als man kennt es sind selbstgebastelten und eben deswegen sind sie ein Hingucker. Auch sehr schöne Reimen haben in dem Buch Platz gefunden. Das Buch Beinhaltet ganz viele Lieder die sehr bekannt sind aber auch solcher die ehe man nicht kennt. Alle Lieder fände ich sehr schön nicht zu lang und man kann gut mitsingen. Zu den Liedern gibt es auch Noten, man könnte also die Lieder mit einem Instrument begleiten.

Die beigefügte CD wird von einer Frau mit einer sehr schöner und ruhigen Stimme gesungen. Man kann sehr gut mitsingen und was ich sehr wichtig finde die Lieder, die bisschen schneller sind werden auch ruhig gesungen. Somit man könnte die CD einfach als Einschlaf CD nehmen indem man es einfach spielen lässt. Meine Tochter schläft gerne bei so sanfter Musik ein.
Ein sehr gut gelungenes Kinder Buch, was vielseitig und hochwertig ist. Meine 3-Jährige Tochter mag es sehr.

  (1)
Tags:  
 
49 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.