K@thrin

K@thrins Bibliothek

13 Bücher, 12 Rezensionen

Zu K@thrins Profil
Filtern nach
13 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2.758)

5.340 Bibliotheken, 13 Leser, 14 Gruppen, 132 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Feuerkelch

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetz.)
Fester Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.10.2000
ISBN 9783551551931
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(432)

771 Bibliotheken, 5 Leser, 5 Gruppen, 100 Rezensionen

thriller, mord, berlin, kind, kinderhandel

Das Kind

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 01.01.2008
ISBN 9783426197820
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Als Strafverteidiger Robert Stern diesem ungewöhnlichen Treffen zugestimmt hatte, wusste er nicht, dass er damit eine Verabredung mit dem Tod einging. Noch weniger ahnte er, dass der Tod etwa 1,43 m messen, Turnschuhe tragen und lächelnd auf einem gottverlassenen Industriegelände in sein Leben treten würde. Simon, von nun an Sterns ständiger Begleiter, ist ein zehnjähriger Junge - und fest davon überzeugt, in einem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein ... ( Klappentext).
Bin von diesem Buch total begeistert, Sebastian Fitzek hat es wieder einmal geschafft, mich total in den Bann zu ziehen. Ich war die ganze Zeit überzeugt den Täter zu kennen und am Schluss macht das Buch eine Wende mit der ich absolut nicht gerechnet habe. Einfach mal dickes Lob an den Autor, das Buch ist der Wahnsinn.

  (18)
Tags: entführung, kind, morde, sebastian fitzek, wiedergeburt   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(344)

534 Bibliotheken, 4 Leser, 8 Gruppen, 61 Rezensionen

hypnose, thriller, klinik, psychothriller, berlin

Der Seelenbrecher

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Verlagsgruppe Weltbild GmbH, 01.09.2008
ISBN 9783828993297
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Drei Frauen – alle jung, schön und lebenslustig – verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den Seelenbrecher nennt, genügt: Als man die Frauen wieder aufgreift, sind sie verwahrlost, psychisch gebrochen – wie lebendig in ihrem eigenen Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik. Ärzte und Patienten müssen entsetzt feststellen, dass man den Täter unerkannt eingeliefert
hat, kurz bevor die Klinik durch einen Schneesturm völlig von der Außenwelt
abgeschnitten wurde. ( Text des Buchrückens )
Das Buch ist der Wahnsinn, es hat mir sehr sehr gut gefallen. Kann "den Seelenbrecher" absolut empfehlen. Durch die Detailreiche Erklärung vermittelt Sebastian Fitzek das Gefühl mittem im Geschehen zu sein. ich konnte das Buch nur Tagsüber lesen, weil ich so in dem Buch gefangen war.

  (16)
Tags: anstalt, frauen, hypnose, mörder, rätsel, sebastian fitzek   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.229)

4.072 Bibliotheken, 1 Leser, 13 Gruppen, 123 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.08.1999
ISBN 9783551551696
Genre: Fantasy

Rezension:

Das 3 Schuljahr in Hogwarts steht an und es herrscht rege Aufregung in der Zauberschule: Ein gefürchteter Verbrecher hat es auf Harrys Leben abgesehen. Harry und seine Freunde Ron und Hermine haben keine Ahnung, wieso Harry in Gefahr ist. Mutig versuchen sie es herauszufinden. Ein Geflecht aus Lügen, Verrat und Rache muss entwirrt werden und was sie schließlich entdecken, lässt sie beinahe an ihrem Verstand zweifeln.
Vom 3 Band der Harry Potter reihe bin ich wieder total begeistert. Ich hatte auch schon den Film von dem Gefangenen von Askaban gesehen, aber das Buch hat meine Erwartung mehr als übertroffen. Es ist einfach Wahnsinn mit wie viel Fantasie und liebe zum Detail dieses Buch geschrieben wurde man erfährt soviel über Harry Potter und seine Vergangenheit. Wer sind Mooney, Wurmschwanz, Krone und Tatze , was ist das Geheimnis der heulenden Hütte, wie schafft Hermine es nur so viele Fächer zu belegen und was ist mit Rons Ratte Krätze los ??....diese Fragen und noch viele mehr werden beantwortet. Es ist kaum möglich das Buch aus der Hand zu legen.

  (15)
Tags: animagus, grimm, harry potter, hermine, hogwards, professor lupin, ron, serius black, werwolf   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.274)

2.436 Bibliotheken, 53 Leser, 12 Gruppen, 151 Rezensionen

fantasy, zamonien, bücher, buchlinge, hildegunst von mythenmetz

Die Stadt der träumenden Bücher

Walter Moers ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2006
ISBN 9783492246880
Genre: Fantasy

Rezension:

Hildegunst von Mythenmetz erbt von seinem Dichtpaten ein Manuskript.
Er macht sich auf den weg nach Buchhaim, die Stadt der Bücher, um dort den
Schreiber dieses Manuskriptes zu finden. Er ahnt nicht in was für gefahren er sich damit begibt,denn in Buchhaim ist es nicht so idyllisch wie es auf den ersten Blick aussieht.
obwohl ich mich am Anfang des Buches etwas schwer getan hab. Bin ich dann ziemlich schnell in den Bann gezogen wurden. Ein Geschichte über Bücher zu schreiben, mit so viel Fantasy und liebe zum Detail ist echt das Schönste was der Literaturwelt geschehen kann. Ich kann das Buch wirklich empfehlen, es ist einfach gigantisch und mit dem Zitaten, Gedichten und liebevoll gemalten Bildern ein absolutes Highlight.
Ein Beispiel:
"In tiefen, kalten, hohlen Räumen
Wo Schatten sich mit Schatten paaren
Wo alte Bücher Träume träumen
Von Zeiten als sie Bäume waren
Wo Kohle Diamant gebiert
Man weder Licht noch Gnade kennt
Dort ist's, wo jener Geist regiert
Den man den Schattenkönig nennt."

Einfach super!!!

  (14)
Tags: bücher, buchhaim, buchlinge, fantasy, schattenkönig, walter moers   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.128)

1.830 Bibliotheken, 21 Leser, 3 Gruppen, 43 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, zauberer, magie

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.02.2006
ISBN 9783551354020
Genre: Fantasy

Rezension:

Endlos lang kommen Harry die Ferien vor, er kann es gar nicht erwarten bis die Schule wieder los geht. Doch wie sollte es anders sein - auch dieses Schuljahr verläuft nicht ohne Zwischenfälle. Immer mehr Figuren führt J.K. Rowling in die Geschichte ein. Welches Geheimnis hat der eitle Professor Lockhart? Wer hat Angst vor Aragog? Was macht ein Geist auf dem Mädchenklo? Und warum hört Harry immer Stimmen ? Dies alles und noch mehr erfährt man in "Harry Potter und die Kammer des Schreckens". Das Buch lässt sich super lesen und durch die flüßige Schreibweise kann man dem "roten Faden" der Geschichte einfach folgen.
Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und hab mir auch gleich Harry Potter und der Gefangene von Askaban bestellt.

  (15)
Tags: basilisk, geist, harry potter, hogwarts, schule, spinne, voldemord, zaubern   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.533)

4.407 Bibliotheken, 49 Leser, 9 Gruppen, 164 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, magie, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.01.2005
ISBN 9783551354013
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Harry Potter dachte eigentlich er ist ein ganz normaler Junge, der ohne Eltern bei seiner Tante u. Onkel auf wächst. Im Laufe der Zeit passieren merkwürdige Dinge die er sich nicht erklären kann. Bis er eines Tages erfährt, dass er ein Zauberer ist und seine Eltern ganz berühmt waren. Das spannende Abentheuer in seinem 1 Schuljahr an der Hogwarts Schule beginnt .
Mir hat das Buch sehr sehr gut gefallen. Es ist wahnsinn mit wie viel Fantasie und liebe zum Detail dieses Buch geschrieben wurde. Kann es absolut empfehlen und werde mir auch die anderen Teile kaufen.

  (15)
Tags: fantasy, harry potter, hogwarts, schule, stein der weisen, voldemord, zaubern   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(753)

1.241 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 53 Rezensionen

krimi, mord, england, london, thriller

Die letzte Spur

Charlotte Link
Flexibler Einband: 636 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 08.03.2008
ISBN 9783442464586
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Elaine Dawson ist vom Pech verfolgt. Als sie nach Gibraltar zur Hochzeit einer Freundin reisen will, werden sämtliche Flüge in Heathrow wegen Nebels gestrichen. Anstatt in der Abflughalle zu warten, nimmt sie das Angebot eines Fremden an, in seiner Wohnung zu übernachten - und wird von diesem Moment an nie wieder gesehen. Fünf Jahre später rollt die Journalistin Rosanna Hamilton den Fall neu auf. Plötzlich gibt es Hinweise, dass Elaine noch lebt. Doch als Rosanna diesen Spuren folgt, ahnt sie nicht, dass sie selbst bald in Lebensgefahr schweben wird ...

Die letzte Spur habe ich von Anfang an förmlich weggeschmöckert. Es ist sehr spannend erzählt und hat wieder viele spannende Nebenhandlungen, die super in die Geschichte einfließen. Ich hab schon einige Bücher von Ihr gelesen und war immer sehr zufrieden doch bei "Die letzte Spur" muss ich leider ein Stern abziehen. Mir persönlich war das Ende des Buches viel zu lang. Mir hat nicht gefallen, dass Rosanna Hamilton gegen Ende des Buches immer und immer wieder die bisher gesammelten Aspekte durchgeht. Bei den Büchern die ich von Ihr bisher gelesen hatte war das Ende viel kompakter. Hier hatte ich leider das Gefühl, dass sich die Auflösung einfach nur hinzieht.

  (13)
Tags: charlotte link, mord, vermisst   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(283)

467 Bibliotheken, 6 Leser, 4 Gruppen, 32 Rezensionen

spannung, frankreich, mord, thriller, krimi

Der fremde Gast

Charlotte Link
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.05.2005
ISBN 9783442457694
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nichts kann die junge Witwe Rebecca Brandt über den Tod ihres Mannes hinwegtrösten. Da lernt sie durch Zufall in Südfrankreich die beiden Studenten Inga und Marius kennen und schöpft durch die Freundschaft mit dem jungen Paar neuen Lebensmut. Während eines Segeltörns kommt es zu einem schrecklichen Unfall: Marius fällt über Bord, und schließlich muss davon ausgegangen werden, dass er ertrunken ist. Wochen später erscheint sein Bild in der Zeitung. ImZusammenhang mit einem furchtbaren Verbrechen in Deutschland.
Bin wieder total fasziniert von der Art wie Charlotte link ihre Bücher schreibt.
Es ist wahnsinnig gut und hat mich gleich nach dem ich die ersten Seiten gelesen hab in seinen Bann gezogen .Dieses Buch zeichnet sich jedoch dadurch aus,dass das Ende was sich der Leser vorstellt,sich ganz anders darstellt. Spannend und sehr raffiniert geschrieben.

  (13)
Tags: charlotte link, ehe, mord, südfrankreich, unfall, witwe   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(187)

303 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

england, mord, krimi, freundschaft, spannung

Am Ende des Schweigens

Charlotte Link
Flexibler Einband: 602 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.12.2005
ISBN 9783442460830
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Stanbury ist ein kleines Dorf wo 3 befreundete Ehepaare in einem Idyllischem Anwesen immer Ihre Ferien verbringen. Doch die Harmonie trügt was auf dem ersten Blick nach tiefer Freundschaft aussieht ist alles nur schein. Doch nachdem das Haus eines Tages zum Schauplatz eines grausamen Verbrechens wird, bricht das Schweigen und die furchtbare Wahrheit kommt ans Licht.
Charlotte Link ist in dem Buch wieder einmal ein Taschenbuch zum wegschmökern gelungen. Es ist Ihr von der ersten Seite super gelungen die Handlunsstränge zu verflechten und einen fesselnden Krimi zu schreiben. Wo es fasst unmöglich scheint Ihn weg zu legen. Gerade wenn man meint zu wissen wer der Täter war muss man feststellen das man sich gewaltig getäuscht hat. Da am Ende alles anders kommt.

  (10)
Tags: ehepaare, geheimnis, krimi, mord, schweigen, stanbury   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(178)

402 Bibliotheken, 5 Leser, 8 Gruppen, 13 Rezensionen

frankreich, mord, krimi, charlotte link, thriller

Die Täuschung

Charlotte Link
Flexibler Einband: 494 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 13.07.2009
ISBN 9783442372997
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Peter Simon ist ein erfolgreicher Geschäftsmann der für seine Familie immer alles tut und der auf einer Reise in die Provence spurlos verschwindet. Seine verzweifelte Ehefrau Laura macht sich auf die Suche und stößt auf immer mehr Wiederspüche. Sie muss sehr schnell feststellen, dass Ihr Mann nicht der war, für den sie Ihn hielt und begibt sich auf der Suche nach der Wahrheit immer mehr in tödliche Gefahr.
Charlotte Link versteht es wahnsinnig gut die Leser von der 1. bis zur Letzten Seite in ihren Bann zu ziehen. Das ist ein super spannender Roman den man einfach nicht weglegen kann. Sie schreibt so raffiniert und fesselnd. Ich kann es absolut empfehlen und hab mir gleich noch ein Buch von Ihr bestellt.

  (10)
Tags: affaire, charlotte link, italien, mord, schulden, spannung   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

109 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

italien, mord, krimi, identität, thriller

Der talentierte Mr. Ripley

Patricia Highsmith , Melanie Walz
Flexibler Einband: 426 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 27.06.2003
ISBN 9783257234046
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Tom Ripley ist mit seinem bisherigen Leben mehr als unzufrieden. Als der wohlhabende Vater eines Kumpels Ihn bittet seinen Sohn zu überreden wieder
nach Amerika zukommen. Sieht er die Chance sein Leben endlich zu verändern.
Es konnte ja auch niemand ahnen zu was für Taten Tom Ripley fähig ist.

Es ist ein richtig guter Thriller, den ich auch innerhalb kürzester Zeit gelesen hatte. Patricia Highsmith hat eine schöne flüssige Art zu schreiben. Mir war es nicht möglich das Buch für längere Zeit aus der Hand zulegen, weil man immer wissen möchte was als nächstes passiert. Sie hat es in Tom Ripley geschafft Genie und Wahnsinn in einer Person zu verkörpern.

  (11)
Tags: identität, italien, mord, spannend, thriller   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.223)

1.973 Bibliotheken, 24 Leser, 13 Gruppen, 304 Rezensionen

wiedergeburt, karma, humor, ameise, liebe

Mieses Karma

David Safier , , ,
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.05.2008
ISBN 9783499244551
Genre: Humor

Rezension:

Kim Lange ist eine erfolgreiche egozentrische Karriere Frau. Ihr geht Erfolg über alles und da nimmt Sie auch keine Rücksicht auf Kollegen oder die eigene Familie. Aber an Ihrem wichtigsten Tag, als Sie den von Ihr lang ersehnten Fernsehpreis erhalten soll, wird sie von einem Teil einer Russischen Raumfähre erschlagen und das Abenteuer beginnt.

Also als ich die Buchrückseite mit der Kurzbeschreibung des Buches lass war ich total skeptisch, aber nach Empfehlung einer Freundin hab ich es mir doch gekauft.
Ich muss sagen auch ich war schon nach den ersten Seiten total in dem Buch gefangen. Ich habe es innerhalb von 4 Tagen ( und das trotz vollem Terminplan ) gelesen und konnte es gar nicht aus der Hand legen. Durch die kurzen Kapitel und die flüssige Schreibweise lässt es sich toll lesen. Es ist ein schöner Roman der mich mit den Abenteuern der wiedergeborenen Kim Lange und ihre Art damit umzugehen immer wieder zum schmunzeln brachte. Durch das Buch bekommt man mal eine andere Sicht auf die Dinge die im Leben wirklich wichtig sind.

  (12)
Tags:  
 
13 Ergebnisse