KKahawas Bibliothek

120 Bücher, 6 Rezensionen

Zu KKahawas Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
120 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.

  • Bibliothek (120) Bibliothek (120)
  • #BartBroAuthors (11) #BartBroAuthors (11)
    Diese Bücher haben einen imponierenden Bart.
  • Bücher, die so ... (3) Bücher, die so im Regal rumstehen (3)
    Diese Bücher stehen einfach nur im Regal rum und sind weder auf meinem Stapel ungelesener Bücher, noch werde ich sie in naher Zukunft lesen. Aber verkaufen / loswerden will ich sie auch nicht. Argh, ist das schwierig für mich!
  • Bücherregal (4) Bücherregal (4)
  • Denkanstöße (13) Denkanstöße (13)
    Durch die Bücher in diesem Regal wurde so mancher Denkprozess angestoßen
  • Español (1) Español (1)
    La versión español de esos libros es muy recomendable para aprender la idioma.
  • Gesundheit (3) Gesundheit (3)
    Diese Bücher haben mich auf medizinischen, ernährungsbezogenen und sonstigen gesundheitlichen Themen weitergebildet und gefördert.
  • Grandiose Liter... (10) Grandiose Literatur! (10)
    Diese Autoren haben mich mitgerissen und auch mitgenommen, im wahrsten Sinne des Wortes!
  • Gute Comedy (5) Gute Comedy (5)
  • Habe ich gelese... (5) Habe ich gelesen, aber... (5)
  • Kias Inspiratio... (0) Kias Inspirationen (0)
    Bücher aus diesem Regal haben mich so sehr überwältigt, dass ich sehr inspiriert von ihnen war.
  • Kleine Fantasy-... (16) Kleine Fantasy-Ecke (16)
    Diese Bücher habe ich gelesen, obwohl ich kein fantasyliebender Mensch bin (:
  • Krimis: Ein sel... (1) Krimis: Ein seltenes Phänomen (1)
    Ich lese keine Krimis. Nie. Naja, manchmal. Sind eben auch nur Bücher...
  • Meine heimliche... (17) Meine heimliche Passion (17)
    *schweigt*
  • Nederlands (2) Nederlands (2)
    Met deze boeken leerde ik Nederlands omdat ik de nederlandse versies heb gelezen.
  • Philosophie für... (1) Philosophie für Anfänger (1)
    Auch ohne ein angefangenes, abgebrochenes oder abgeschlossenes Philosophie-Studium sind diese Bücher Gold wert.
  • Psychologische ... (22) Psychologische Lieblinge (22)
    Das sind die Bücher, die mich in psychologischer Sicht gefördert haben. Sie haben mich zu Charakteren inspiriert und mir teilweise neue Weltanschauungen gegeben. Ein bunter, gesunder Mix aus Roman und Sachbuch, so, wie ich es am liebsten mag.
  • Stapel ungelese... (13) Stapel ungelesener Bücher (13)
  • Bücher ohne Reg... (13) Bücher ohne Regal (13)


LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

7 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

medizin mit humor, schnittstelle biologie und psychologie

Limbi

Werner Tiki Küstenmacher
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2016
ISBN 9783426788134
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

202 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

science fiction, virtual reality, 80er jahre, sci-fi, rollenspiel

Ready Player One

Ernest Cline , Sara Riffel , Hannes Riffel
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 27.04.2017
ISBN 9783596296590
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

psychiater, weltreligion, abenteuer, roman, buddhismus

Hector und die Suche nach dem Paradies

François Lelord , Ralf Pannowitsch
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2017
ISBN 9783492310352
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

zombies, kickass prota, zukunft, untote, dystopie

Infiziert

Elenor Avelle
Flexibler Einband: 476 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 20.07.2017
ISBN 9783744835510
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Infiziert – geheime Sehnsucht ist ein Buch, das ich mit zweierlei Sichtweisen betrachten kann und etwas differenzieren muss.

Doch zunächst...

 

die Kurzfassung:

Das Buch hat viele Fehler, sodass ich im Normalfall nur zwei oder drei Sterne gegeben hätte. Elenor Avelle hat aber ein sowas von herausragendes Talent, dass ich das Buch verschlungen habe und sogar über viele Fehler hinwegsehen konnte. Das hat bisher noch kein Buch bei mir geschafft.

Ich gebe hiermit eine ganz klare Kaufempfehlung für dieses Buch und die Autorin selbst. Dafür, dass es das Erstlingswerk ist und vielleicht auch etwas überstürzt (mangels wasserdichten Korrektorats) veröffentlicht wurde, ist das Gesamtwerk einfach unglaublich genial. Ehrlich gesagt muss ich gestehen, dass es mir beinahe egal ist, was Elenor Avelle als nächstes schreibt. Wenn dieses Talent in Person sich noch mehr verbessert, lese ich alles aus ihrer Feder.

 

Doch kommen wir mal zur differenzierteren Rezension. Ich möchte als erstes meckern und danach das Positive herausstellen. Denn was man zuletzt liest, bleibt eher im Kopf ;)

 

 

Schwächen des Buchs

Ich bin sehr  empfindlich auf Fehler. Vor allem, wenn es Lektorat und Korrektorat gegeben hat, und das Buch dann auch noch im Selfpublishing herausgekommen ist, bringen mich Fehler auf die Palme. Dieses Buch enthält eine Vielzahl von Fehlern und während der ersten Seiten war ich maßlos enttäuscht von der Qualität.

 

Folgende Fehler sind mir äußerst negativ aufgefallen:

1.: ca. 1,4 Kommafehler pro Buchseite. Dazu habe ich stichprobenartig zehn Seiten genauestens unter die Lupe genommen und eine Strichliste geführt. Ich kam auf 14 Kommafehler und wurde beim Lesen immer wieder dadurch genervt.

2.: Anführungszeichen selten vergessen. Konkret kam das vor im folgenden Satz: _Was seid ihr? Ratten, Panzer, Springer?", fragte sie... . Aber in manchen Dialogen gibt's dann einfach ein doppeltes Anführungszeichen.

3.: relativ häufig das- und dass-Fehler. Die bringen mich ja richtig auf die Palme! "Sie biss die Zähne zusammen und erstickte das Brüllen, dass aus ihrer Kehle dringen wollte." und "Sie sah ihn mit einem tiefen Verständnis an [...], dass ihm bis in die Seele drang." sind die Beispiele, die ich schmerzlichst auswendig kann.

4.: Selten Tippfehler  oder vergessene Satzzeichen. Beispiele:
"Immer wieder fielen ihr die Augen zu Liam lächelte."
"Aufnahm" statt "Aufnahme"
"sie Hände" statt "die Hände"
"sie Schultern" statt "die Schultern"

Das sind alles Fehler der Kategorie "Mit mehr Mühe und Genauigkeit wäre mehr möglich gewesen". Ich will niemandem unterstellen, geschlampt zu haben, aber das hat Infiziert – geheime Sehnsucht von Elenor Avelle in meiner Rezension einen ganzen Stern gekostet.

Ihr habt richtig gelesen. Der Stern Abzug kommt zu mindestens 80 % von den Fehlern, die mich gestört haben.

20 % kommen vielleicht daher, dass die Autorin sehr oft sprachlich ansprechende und richtig gute Abschnitte schreibt, bei denen man sich denkt "ja! ja! mehr davon! Genau auf dem Niveau will ich das jetzt erfahren!" und dann schöpft sie ihr Potential nicht ganz aus. Gerade mit den Augen einer Autorin sieht man hier viel Talent, viel Gutes und sehr viel Mühe im Sprachstil. Doch irgendwo fehlt noch ein Müh. Auch die Charaktere werden oft mit Tell, don't Show eingeführt und es ist mir schlichtweg egal, ob jemand smaragdgrüne Augen hat, wenn hinter ihm die infizierten Zombies rumoren.

 

Stärken des Buches

Tja, was soll ich sagen. Ich habe gerade 360 Worte lang ein Buch rezensiert und kritisiert, ohne etwas zum Inhalt zu sagen. Denn der Inhalt hat nichts auf der Schwächen-Seite zu suchen.

Die Geschichte lässt sich in zwei Teile aufteilen.

Im ersten Teil versucht Charlie, zu überleben. In einer gefühlt andauernd dunklen Welt geht es darum, Infizierte zu jagen und zu schlachten. Dabei ist Charlie eine Einzelgängerin, die sich nicht lange an eine Gruppe bindet. Bis sie eine Gruppe findet, die ihr ein Gefühl von Familie gibt.

Die Autorin beschreibt Charlies Charakter authentisch. Ihr Handeln ist nicht unbedingt einzigartig, sondern ein bisschen "jeder ist für sich selbst verantwortlich"-klischeehaft, aber unendlich verständlich und durch ihre Vergangenheit fundiert erklärt. Ich mag diese Einzelgänger-Typen sehr gerne, und auch die kalte Rationalität von Charlie gefiel mir sehr. Vor allem, weil diese im "weißen Teil" des Buches verändert wird.

Etwas nach der Hälfte des Romans wechselt in meinen Augen alles von schwarz auf weiß. Es geht um eine andere Welt, die sich aber in der Ursprungswelt befindet. Das war total überraschend und ich habe an dem Buch geklebt wie Tapeten an einer Wand. Charlie wird von der starken Heldin gewissermaßen zum Opfer, von der einsamen Rationalen zu einer empathischen und emotionalen Frau.

Die "zweite Welt" (ich will echt nicht spoilern!) ist nicht weit her geholt, sondern erschreckend realistisch. Klar, da ist eine Menge Science Fiction drin, aber die gesamte Geschichte ist schlüssig. Man will Seite für Seite mehr über die Hintergründe erfahren und spätestens beim Höhepunkt der Geschichte wird das Ende immer wieder ungewiss. Erst ahnt man, dass X passiert, dann ist Y wahrscheinlicher. Dann kommt ein Plottwist und man glaub wieder an X, dann plötzlich geschieht etwas, das die Option Z auf den Schirm ruft, und dann.. aaargh! Ich LIEBE dieses Buch.

Weitere Stärken zeigt Elenor Avelle übrigens beim Gestalten des bzw. der Antagonisten. Der eine Antagonist ist so widerlich und schmierig, dass mir übel wurde, als der Protagonistin übel wurde. Die Antagonistin, die später noch ins Spiel kommt, ist mir so sehr auf den Senkel gegangen, dass ich sie im Kopf habe schreien und keifen hören. Ich hasse beide Antagonisten zutiefst, kann aber deren Beweggründe verstehen. Lebendige Charaktere sind eine der zahlreichen Stärken der Autorin.

So, jetzt fällt mir nichts mehr ein. Lest einfach alles, was Elenor Avelle jemals von sich geben wird.

Ich jedenfalls freue mich enorm auf alles Weitere und bedanke mich hiermit nochmal für die liebevolle Signatur <3

 

 

  (1)
Tags: dystopie, zombies, zukunft   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

18 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

miracle morning, entwicklung, morgens früh auftstehe, veränderungen, hal elrod

Miracle Morning

Hal Elrod , Ulrike Kretschmer
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Irisiana, 12.09.2016
ISBN 9783424153118
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

20 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

stress, resilienz, psychologie, wissenschaft, arbeit

Resilienz

Christina Berndt
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei dtv, 01.02.2015
ISBN 9783423249768
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

geld, klassiker, gesellschaft, verlust, reichtum

Timon von Athen

William Shakespeare , Bruno Blume , Pascale Küng
Flexibler Einband: 48 Seiten
Erschienen bei kwasi Verlag, 03.11.2016
ISBN 9783906183220
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

24 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

loslassen, minimalismus, journalismus, ankommen, malik verla

Loslassen

Katharina Finke
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei MALIK, 01.03.2017
ISBN 9783890294810
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mit dem Elefant durch die Wand

Alexander Hartmann
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Ariston, 22.06.2015
ISBN 9783424201123
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

reisen, australien, indonesien, bloggerin, thailand

Meerblick statt Frühschicht

Carina Herrmann
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2016
ISBN 9783492308380
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

235 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

stephen king, schreiben, biographie, leben, autor

Das Leben und das Schreiben

Stephen King , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 333 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.02.2011
ISBN 9783453435742
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

sachbuch lebensführung & lebenshilfe

Resilienz: Das Geheimnis der psychischen Widerstandskraft Was uns stark macht gegen Stress, Depressionen und Burnout

Christina Berndt
E-Buch Text: 280 Seiten
Erschienen bei Deutscher Taschenbuch Verlag, 24.05.2013
ISBN 9783423417822
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der kleine Taschencoach

Iris Seidenstricker
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 14.10.2016
ISBN 9783423348959
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mehr Power!

Jürgen Brater
Flexibler Einband: 318 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.01.2010
ISBN 9783492253314
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

shaa wasmund, dtv premium, do less get more

Do Less, Get More

Sháá Wasmund , Beate Schäfer
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.03.2017
ISBN 9783423261531
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

55 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

schreibratgeber, schreiben, autoren, ratgeber, autor

Vier Seiten für ein Halleluja

Hans Peter Roentgen
Flexibler Einband: 148 Seiten
Erschienen bei Sieben-Verlag, 26.11.2008
ISBN 9783940235367
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

dieter nuhr, satire, homor, fantasy buch, humor

Das Geheimnis des perfekten Tages

Dieter Nuhr
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 14.03.2013
ISBN 9783431038613
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

freiheit, satire, politisch, philosophisch, humor

Machen Sie sich frei!

Vince Ebert , Esther Wienand , Sven Lipok , Eckart von Hirschhausen
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.09.2011
ISBN 9783499626517
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

wissen, dr.allwissend, ausgezogen, youtube, allwissenheit

Was Morgenmüdigkeit mit Vögeln zu tun hat

Doktor Allwissend
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Piper, 10.06.2014
ISBN 9783492305167
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

30 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

psychologie, sachbuch

Dein Gehirn weiß mehr, als du denkst

Niels Birbaumer , Jörg Zittlau , Jörg Zittlau
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 11.04.2014
ISBN 9783550080319
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hashimoto: Was passiert in mir?

Kia Kahawa
Flexibler Einband: 88 Seiten
Erschienen bei epubli, 25.08.2016
ISBN 9783741842443
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Abnehmen mit Erfolg

Kia Kahawa
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei epubli, 28.08.2016
ISBN 9783741844027
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

bartbroauthors

Die Krankheitensammlerin

Kia Kahawa
Flexibler Einband: 212 Seiten
Erschienen bei epubli, 24.04.2016
ISBN 9783844289411
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

42 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

internet, computer, hacker, entwicklung, nerd

Nerd Attack!

Christian Stöcker
Fester Einband: 319 Seiten
Erschienen bei DVA, 29.08.2011
ISBN 9783421045096
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.592)

3.439 Bibliotheken, 47 Leser, 9 Gruppen, 71 Rezensionen

dystopie, klassiker, big brother, überwachung, utopie

1984

George Orwell , Michael Walter
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.06.1994
ISBN 9783548234106
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 
120 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks