Kaaathis Bibliothek

58 Bücher, 21 Rezensionen

Zu Kaaathis Profil
Filtern nach
58 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

313 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 100 Rezensionen

liebe, freundschaft, ruth hogan, england, verlorene dinge

Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Ruth Hogan , Marion Balkenhol
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 19.05.2017
ISBN 9783471351475
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

roadtrip, reise, 20er jahre, literatur, sommerferien

Die Straße der Pfirsiche

F. Scott Fitzgerald , ,
Fester Einband: 157 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 12.10.2015
ISBN 9783351036126
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

liebe, mord, krimi, geheimnis, agatha christie

Das Schicksal in Person

Agatha Christie , Julian Haefs
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 16.07.2016
ISBN 9783455651010
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

71 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

thriller, simon jäger, hörbuch, spannung, paranoia

Das Paket

Sebastian Fitzek , Simon Jäger
Audio CD
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.10.2016
ISBN 9783785753897
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Geschichte von Herrn Sommer

Patrick Süskind , Jean-Jacques Sempé
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 29.06.2016
ISBN 9783257261301
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(160)

318 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 35 Rezensionen

bienen, liebe, rassismus, usa, honig

Die Bienenhüterin

Sue Monk Kidd ,
Flexibler Einband: 337 Seiten
Erschienen bei btb, 01.04.2005
ISBN 9783442732814
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

parallelwelten, liebe, magisch

Die Spieluhr

Ulrich Tukur
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 18.11.2016
ISBN 9783548288758
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(365)

553 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

italien, indien, liebe, bali, selbstfindung

Eat, Pray, Love

Elizabeth Gilbert , Maria Mill
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 16.07.2013
ISBN 9783833309403
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(143)

229 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 114 Rezensionen

harry hole, norwegen, oslo, thriller, krimi

Durst

Jo Nesbø , Günther Frauenlob
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 15.09.2017
ISBN 9783550081729
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(188)

282 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

freundschaft, jugend, suizid, wg, abitur

Auerhaus

Bov Bjerg
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Blumenbar, 17.07.2015
ISBN 9783351050238
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Axolotl Roadkill

Helene Hegemann
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 16.06.2017
ISBN 9783548288062
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Madame Bovary


Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 24.02.2017
ISBN 9783961111602
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

64 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

liebe, sizilien, trauer, familie, adel

Piniensommer

Stefanie Gerstenberger
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Diana, 22.05.2017
ISBN 9783453291614
Genre: Romane

Rezension:

Piniensommer hat mir gefallen! Zwar habe ich gehört, dass der erste Band der Dilogie “Das Sternenboot” von Stefanie Gerstenberger besser ist als der zweite Teil, dennoch fand ich das Buch sehr schön zu lesen und ich konnte die Meeresluft förmlich riechen. (übrigens finde ich es schade, dass man die beiden Bände nicht sofort als Dilogie erkennt, da hätte man meiner Meinung nach ein ähnliches Cover gestalten sollen). Zwar kann man Piniensommer auch lesen ohne den ersten Band zu kennen, aber die Zusammenhänge und Anspielungen versteht man dann doch besser, wenn man auch den ersten Band gelesen hat.

Mir hat das Buch aber wie schon gesagt trotzdem sehr gefallen…irgendwie ist man sofort von Gerstenbergers Schreibstil verzaubert und fühlt sich gleich wie in Sizilien – Urlaubsstimmung pur! Auch die Figuren fand ich schön gezeichnet und Stella und Nico waren mir von Anfang an sympathisch. Punktabzug gibt es für die fehlenden Emotionen…das Buch hat mir zwar gefallen, ich fand es spannend und “nett” zu lesen und auch die Beschreibung der Landschaft und Umgebung fand ich sehr gelungen, sodass ich mich dort wiederfinden konnte. Leider kam dabei aber die Emotionen zu kurz…trotzdem ein sehr gelungenes Buch!

Übrigens verlose ich das Buch auf meinem Blog - schaut doch mal rein!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

402 Bibliotheken, 32 Leser, 1 Gruppe, 54 Rezensionen

freundschaft, missbrauch, ein wenig leben, liebe, roman

Ein wenig Leben

Hanya Yanagihara , Stephan Kleiner
Fester Einband: 958 Seiten
Erschienen bei Hanser Berlin, 30.01.2017
ISBN 9783446254718
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

29 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

glück, begleiter, ausgeglichenheit, gelassenheit, kraft

Drei Fragen

Jorge Bucay , Stephanie von Harrach
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Fischer, S, 05.10.2011
ISBN 9783100463241
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

269 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

geschichten, psychologie, märchen, gestalttherapie, lebensweisheiten

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte

Jorge Bucay , Stephanie von Harrach
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.09.2007
ISBN 9783596170920
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(262)

494 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 140 Rezensionen

bienen, bienensterben, roman, natur, zukunft

Die Geschichte der Bienen

Maja Lunde , Ursel Allenstein
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei btb, 20.03.2017
ISBN 9783442756841
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

92 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

erzählungen, erzählunge, kurzgeschichten, tricksen, heitere melancholie

Fallensteller

Sasa Stanisic
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 09.05.2016
ISBN 9783630874715
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

32 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

pflichterfüllung, malerei, kunst, nationalsozialismus, siegfried lenz

Deutschstunde

Siegfried Lenz
Fester Einband: 760 Seiten
Erschienen bei Hoffmann und Campe, 20.01.2017
ISBN 9783455405972
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

186 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

rache, drogen, korruption, thriller, gefängnis

Der Sohn

Jo Nesbø ,
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 06.11.2015
ISBN 9783548287782
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

181 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 50 Rezensionen

liebe, freiheit, alter, kanada, tod

Ein Leben mehr

Jocelyne Saucier ,
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 08.08.2015
ISBN 9783458176527
Genre: Romane

Rezension:

Wir schreiben das Jahr 1916. Der Norden Kanadas wurde durch große Waldbrände zerstört, es gibt nur wenige Überlebende, über die natürlich die wildesten Geschichten kursieren. Einer von ihnen ist Ted Boychuck, 80 Jahre. Eine Fotografin hat die Mission Fotos der Überlebenden zu schießen, nur Ted Boychuck hat sie noch nicht vor die Linse bekommen. Als die Fotografin mitten in der kanadischen Wildnis auf zwei alte Männer trifft, die sich an einem See niedergelassen haben, erfährt sie, dass Ted bereits tot ist. Die beiden Männer, Charlie und Tom, wollen die Fotografin so schnell es geht wieder los werden. Doch dann tauchen noch drei andere Personen auf und es entwickelt sich eine kleine Gemeinschaft am See. Doch wie lange wird diese vermeintliche Freiheit anhalten?

In Ein Leben mehr passiert nicht viel. Trotzdem ist das Buch keinesfalls langweilig, wahrscheinlich ist es die kanadische Wildnis, die mir noch fremd war, die mich so gepackt hat. In dem Buch kommt es auf die kleinen Dinge an! Die kleinsten Szenen werden genaustens beleuchtet, sodass man das Gefühl hat dabei zu sein. Der Schreibstil von Saucier hat mir sehr gefallen, auch ihr Umgang mit dem Thema Tod und Liebe bei alten Menschen fand ich faszinierend – humorvoll, aber nicht verspottend. Alle Charaktere sind unglaublich schräg, die schon so einiges erlebt haben...und das Leben hat Spuren hinterlassen. Fans von kitschigen Liebesromanen werden nicht auf ihre Kosten kommen. Saucier setzt das Thema Liebe zwar wenig ein, aber genau an den richtigen Stellen.

Komplette Rezension auf meinem Blog www.pippistattannika.de

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

23 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

glutenfrei, vegan, pots, rezepte, 2016

Deliciously Ella - Für jeden Tag

Ella Mills (Woodward) , Franka Reinhart , Cornelia Stoll
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag, 01.04.2016
ISBN 9783827013231
Genre: Sachbücher

Rezension:

Alle Rezepte im Buch sind vegan, gluten- und zuckerfrei – clean eating eben! Was ich schön finde, dass aber auf Ersatzmittel verzichtet wird. Das heißt es stehen kein Soja-Granulat als Fleisch-Ersatz oder Ei-Ersatz-Pulver auf der Zutatenliste, sondern das Ei wird durch Apfelmus oder eben das Chia-Gel ersetzt. Da das Buch ja "Für jeden Tag" heißt, gehen die Rezepte sehr schnell und eignen sich wirklich "für jeden Tag". Die Gerichte sind nicht aufwändig, brauchen keine ausgefallenen Zutaten, sind aber keinesfalls langweilig. Bei jedem Rezept ist ein persönlicher Einleitungstext von Ella dabei und ein Din A-4 Foto...sehr schön! Und auch sonst fehlt es dem Kochbuch an nichts, was ein Kochbuch haben sollte...ausführliche Beschreibung, übersichtliche Zutatenliste, helle, freundliche Fotos. Jedem der Fan von Clean Eating ist, kann ich das Buch nur ans Herz legen!

Mehr Infos und Fotos auf:

http://www.pippistattannika.de/

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

209 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 25 Rezensionen

schweden, mörder, humor, roman, kirche

Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind

Jonas Jonasson , Wibke Kuhn
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei carl's books, 07.04.2016
ISBN 9783570585627
Genre: Romane

Rezension:

Puh, was für ein langer Titel…und was für ein schönes Buch! Ich habe zwar die beiden Vogänger von Jonas Jonasson nicht gelesen, aber die braucht man auch nicht, um das Buch zu verstehen, da die drei Romane nicht zusammenhängen. Ich muss sagen, dass ich von einem Buch schon lange nicht mehr so unterhalten wurde. Dabei ist die Handlung nicht unbedingt die spannendste, aber das Buch bringt so viel Charme und Witz mit, dass es sich wunderbar flüssig liest und ich schnell von ihm in den Bann gezogen wurde. Jonas Jonasson zeigt uns mit viel Humor wohin die Gier nach mehr Geld und Profit führen kann. Den Humor von Jonas Jonasson muss man mögen, ein wenig platt, aber mich hat das Buch oft zum schmunzeln gebracht. Allein die Idee der “Körperverletzungsagentur” fand ich sehr originell und skuril, sodass ich schon ab den ersten Kapiteln neugierig wurde – so soll es sein! In einigen Rezensionen steht, das dieses Buch schlechter war als seine Vorgänger, wozu ich natürlich nichts sagen kann, da ich sie nicht gelesen habe. Von “Der 100-Jährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand” habe ich schon sooo viele Meinungen gehört, sodass ich beinahe gar keine Lust mehr habe, mir meine eigene zu bilden. Ich werde mir als nächstes “Die Analphabetin, die rechnen konnte” von Jonas Jonasson vornehmen und mal sehen, ob mich das Buch genauso positiv überrascht, wie das Buch um den Mörder Anders.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

135 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

zirkus, frankreich, zigeuner, familie, roman

Der Zirkus der Stille

Peter Goldammer
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 16.04.2016
ISBN 9783455600438
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

norddeutschland

Altes Land

Dörte Hansen , Hannelore Hoger
Audio CD
Erschienen bei Random House Audio, 12.09.2016
ISBN 9783837135657
Genre: Romane

Rezension:

Klappentext

Das „Polackenkind“ ist die fünfjährige Vera auf dem Hof im Alten Land, wohin sie 1945 aus Ostpreußen mit ihrer Mutter geflohen ist. Ihr Leben lang fühlt sie sich fremd in dem großen, kalten Bauernhaus und kann trotzdem nicht davon lassen. Bis sechzig Jahre später plötzlich ihre Nichte Anne vor der Tür steht. Sie ist mit ihrem kleinen Sohn aus Hamburg-Ottensen geflüchtet, wo ehrgeizige Vollwert-Eltern ihre Kinder wie Preispokale durch die Straßen tragen – und wo Annes Mann eine Andere liebt. Vera und Anne sind einander fremd und haben doch viel mehr gemeinsam, als sie ahnen. Mit scharfem Blick und trockenem Witz erzählt Dörte Hansen von zwei Einzelgängerinnen, die überraschend finden, was sie nie gesucht haben: eine Familie.

Gelesen von: Hannelore Hoger

(4 CDs, Laufzeit: 5h 13)

Darum geht’s wirklich

Das Alte Land habe ich in Hamburg kennengelernt – ein Gebiet an der Elbe, das für Obstanbau bekannt ist. Der Roman spielt 1945, als auf dem Hof der Bäuerin Ida Eckhoff Flüchtlinge aus Ostpreußen um Einlass bitten. Unter den Flüchtlingen sind auch die fünfjährige Vera und ihre Mutter Hildegard, die Ida in der Knechtekammer schlafen lässt. Als die Jahre vergehen und Vera sogar von ihrer eigenen Mutter verlassen wird, muss das “Polackenkind”, wie sie bezeichnet wird, lernen, wie man sich alleine durchschlägt. Die zweite Handlung spielt 60 Jahre später, als plötzlich Veras Nichte mit ihrem fünfjährigen Sohn vor der Tür steht und Unterschlupf sucht – genauso wie Vera damals.

Und darum mag ich es

In Dörte Hansens Altes Land wird die Geschichte von zwei Frauen erzählt, die in ihrem jungen Leben schon einiges mitgemacht haben, sich aber trotzdem nicht unterkriegen lassen. Die Charaktere werden so eindrucksvoll beschrieben, dass man fast meint, sie selbst zu kennen. Außerdem schreibt Dörte Hansen mit viel Wortwitz und Ironie, sodass die Geschichte auch zum Schmunzeln ist. In dem Roman geht es nicht um die Liebe, sondern um Familie, Erwachsenwerden, Heimat…und Heimatlosigkeit. Ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt und war doch zutiefst berührt, da die Geschichte der beiden Mädchen unter die Haut geht. Als Erzähler hätte ich mir niemand besseren als Hannelore Hoger vorstellen können, die mit ihrer rauen Stimme perfekt zur hanseatischen Kulisse des Romans passt.

Lieblingszitat

“Hoch den Kopf, wenn der Hals auch dreckig ist.”

  (3)
Tags:  
 
58 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks