Kaffeetasse

Kaffeetasses Bibliothek

6 Bücher, 3 Rezensionen

Zu Kaffeetasses Profil
Filtern nach
6 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

buch, schauspieler, amanda, bittersüße liebe, liebe

Bittersüße Liebe

Sonja Planitz
E-Buch Text: 105 Seiten
Erschienen bei Sonja Planitz, 17.01.2014
ISBN B00HXFPH7Q
Genre: Sonstiges

Rezension:


Alles in allem handelt es sich bei dem Buch um eine kurzweilige Geschichte mir einer überraschenden Wendung. Ich empfinde jedoch die Charaktere im Buch als nicht ausgereift, ich hätte gerne mehr über die einzelnen Personen erfahren. Allerdings muss ich auch sagen, dass sich meine Sympathien zu den beiden Hauptdarstellern zeitweise absolut in Grenzen halten. Vor allem Lara wirkt auf mich äußerst naiv und teilweise dümmlich, ihr Alter ist dabei für mich kein Argument. Menschen mit einer derartigen Vergangenheit zeigen eher Skepsis und sind vorsichtig, als einem Fremden beim ersten Treffen direkt die Lebensgeschichte zu erzählen.
Leider muss ich auch sagen, dass sich für meinen Geschmack die Geschichte zu rasant entwickelt und auch die Hauptfiguren zu schnell das ganz große "tolle" Leben mit Ehe und Co. planen.

Die Idee an sich ist gut, aber die Autorin sollte ihren Figuren und ihrer Geschichte mehr Zeit lassen sich zu entwickeln. Ich bin gespannt auf Band 2 (von 15) und hoffe, dass dann alles etwas ruhiger wird und durchdachter.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

isabella defano, der de luca clan, 5 sterne, lese-exemplar, de luca clan

Der de Luca Clan - Gesucht! Vater mit Herz

Isabella Defano
Flexibler Einband: 122 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 14.01.2015
ISBN 9781506183817
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

kräuterspirale, käuter

Die Kräuterspirale

Irmela Erckenbrecht , Margret Schneevoigt , Margret Schneevoigt
Fester Einband: 155 Seiten
Erschienen bei pala, 01.05.2012
ISBN 9783895662904
Genre: Sachbücher

Rezension:

Frische Kräuter sind aus einer guten Küche eigentlich nicht wegzudenken, doch Kräuter können auch verwendet werden für Tees, Aufgüsse oder zur Heilung verschiedener Erkrankungen. Ein schön angelegter Kräutergarten ist außerdem ein toller Blickfang, vor allem dann, wenn es sich bei der Anordnung um eine Kräuterspirale handelt.

Irmela Erckenbrecht widmet eben dieser Kräuterspirale gleich ein ganzes Buch, erschienen im pala Verlag. Das Buch ist gegliedert in vier große Kapitel, im ersten Kapitel geht die Autorin der Frage nach, wozu man eine Kräuterspirale braucht. Neben dem Begriff der Permakultur geht es in diesem Kapitel auch um die Geschichte von Kräutergärten und um die Kräuterspirale als Projekt für Gruppen. Auch die Spirale und ihre Bedeutung und Symbolkraft findet hier Erwähnung. Im zweiten Teil bekommt der Leser eine Schritt für Schritt-Anleitung an die Hand, wie eine Kräuterspirale erbaut werden kann. Von der Standortfrage bis hin zur Grundsteinlegung, der Bepflanzung und einem Teichbau wird hier kein Schritt ausgelassen. Wenn die Spirale errichtet ist, muss sie noch bepflanzt werden, was im nächsten Kapitel unter anderem erläutert wird. Außerdem geht es in diesem Kapitel auch um das Ernten, die Pflege und die Vermehrung der Kräuter. Nach der Ernte müssen die Kräuter verwertet werden, daher gibt die Autorin Anregungen, was mit dem duftenden Grün gemacht werden kann, beispielsweise Einfrieren, Liköre herstellen oder in Essig und Öl einlegen. Im letzten Kapitel des Buches werden dann noch verschiedene Kräuter in kurzen Porträts vorgestellt.

Das Buch ist klar gegliedert und sinnvoll strukturiert, der Leser wird mit vielen Hintergrundinformationen in das Thema eingeführt, beim Bau einer Kräuterspirale begleitet und sogar bei der Verwertung der geernteten Kräuter mit Ideen versorgt.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht zu lesen, man kann ihr sehr gut folgen, Fremdwörter benutzt sie kaum. Besonders gelungen ist die Vielfältigkeit des Buches, so geht es nicht nur um die Kräuterspirale selbst, sondern auch um die Tiere, welche sich dort ansiedeln oder aber die Verwendung der Kräuter. Wenn man sich nun den Umfang des Buches ansieht, so sollte jedem klar sein, dass es sich – bei all den behandelten Aspekten – nur um ein Überblickswerk handeln kann und damit eher für Anfänger und Neulinge geeignet ist. Eine tiefer gehende Lektüre wird für Anfänger noch nötig sein, aber das soll kein Nachteil für dieses Buch darstellen, da es einen guten Einstieg in die Thematik bietet. Die Rezepte und Verwendungstipps im letzten Teil des Buches sind schon etwas Besonderes, diese findet man in anderen Gartenratgebern nicht.

Abgerundet wird das Buch, welches auf Papier aus Recyclingmaterial gedruckt wurde, durch verschiedene schwarz-weiß Abbildungen, welche neben den Kräutern auch diverse Kräuterspiralen zeigen. Die Zeichnungen sind sehr detailreich und schön anzusehen und lockern das Buch zusätzlich auf oder verdeutlichen das Geschriebene.

Fazit: Für rund 14€ erhält der Leser hier ein sehr gelungenes Einführungsbuch zum Thema Kräuter und Kräuterspiralen. Für Anfänger, die sich erst einmal einen Überblick verschaffen wollen: Eine absolute Kaufempfehlung meinerseits, mit diesem Buch kann man nicht viel verkehrt machen.

  (0)
Tags: käuter, kräuterspirale   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

4 sterne, ich will alles und noch mehr: ausgebrannt auf dem weg zur perfektion, maria peter

Ich will alles und noch mehr: Ausgebrannt auf dem Weg zur Perfektion

Maria Peters
E-Buch Text: 299 Seiten
Erschienen bei Maria Peters Verlag, 16.02.2015
ISBN B00TQ7W8KI
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich bin hin- und hergerissen, wie ich dieses Buch bewerten soll.
ich denke zum Inhalt braucht nichts mehr gesagt zu werden.

Maria führt ein Leben, wie es viele Frauen führen und so sollte man meinen, dass sich auch viele Frauen mit dem Buch identifizieren können. Dennoch wird dies nicht der Fall sein, die meisten Frauen werden die Gefühle und Gedanken der Autorin nur nachvollziehen und verstehen können, wenn sie selbst einmal in dieser oder einer ähnlichen Situation waren. Wer die Probleme nicht kennt, der wird sich sehr schwer tun die Reaktionen der Autorin nachvollziehen zu können, der wird Reaktionen als hysterisch und übertrieben auffassen.
Auf der anderen Seite sind da die Frauen, die in ähnlichen Situationen stecken. Sie sehen mit diesem Buch, dass sie nicht alleine sind, dass es Sinn macht sich rechtzeitig Hilfe zu holen und dass es gar nicht schlimm ist sich in professionelle Hände zu begeben. Ich hätte mir gewünscht, dass noch mehr aus medizinischer Sicht auf die Krankheit eingegangen wird, dass klarer wird, was man am ehesten tun kann. Auch die Therapieansätze hätte ich mir ausführlicher vorgestellt.
Eine weitere Gruppe der Leser könnten die Ehemänner sein oder Familienangehörige, auch für diese Seite hätte ich mir mehr Infos gewünscht. Vielleicht in Form eines Interviews mit dem Ehemann, der Mutter oder Freundin. Denn besonders für diese Gruppe ist es oft nicht einfach zu verstehen. Ich komme auf diesen Punkt vor allem aufgrund der vielmals zu lesenden "Anschuldigen" gegen den Ehemann, der "nie" da ist.

Der Schreibstil ist recht einfach, das Buch lässt sich gut lesen. Dennoch muss man hier gegenüberstellen, dass der Stil auch nichts besonderes ist. Das Buch ist in der ICH-Form geschrieben, was durchaus Sinn macht, weil es ein Erfahrungsbericht ist. Ich denke bei Buchprojekten anderer Art könnte es für die Autorin jedoch schwer werden.

Das Cover ist etwas irreführend für meinen Geschmack. Zwar ist es stilvoll und schön, passt aber nicht zum Thema. Es lässt eher eine Liebesgeschichte (Eifersucht?) vermuten.

Alles in allem ist dieses Buch sehr leicht zu lesen und ein recht spannender Erfahrungsbericht einer jungen Mutter mit Burnout. Ich hätte mir mehr Background-Infos gewünscht und einen Seitenblick auf die ebenfalls betroffenen Menschen im Umfeld (Familie, Freunde,..).
Die Aussage des Buches: Du bist mit deinem Burnout nicht alleine, habe Mut und sprich darüber und hole dir Hilfe!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.627)

2.557 Bibliotheken, 47 Leser, 10 Gruppen, 279 Rezensionen

thriller, psychothriller, schlafwandeln, sebastian fitzek, schlafwandler

Der Nachtwandler

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 14.03.2013
ISBN 9783426503744
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: psychothriller   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Fire after Dark - Dunkle Sehnsucht

Sadie Matthews
E-Buch Text: 368 Seiten
Erschienen bei S.Fischer Verlage, 14.11.2012
ISBN B0096YZZGU
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
6 Ergebnisse