Karen_Nieberg

Karen_Niebergs Bibliothek

22 Bücher, 6 Rezensionen

Zu Karen_Niebergs Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
23 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

81 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

alzheimer, mord, familie, vermisste person, verlust

Elizabeth wird vermisst

Emma Healey ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 08.10.2015
ISBN 9783404172733
Genre: Romane

Rezension:

Der Roman zieht meines Erachtens seine Stärke aus der konsequent durchgehaltenen Perspektive der dementen, gewissermaßen nach einer Art von Erlösung suchenden Maud. Der Autorin gelingt es, die anderen Charaktere - allen voran Mauds Tochter Helen - nur darüber, wie sie auf Maud reagieren, Authentizität zu verleihen.

Was mich ebenfalls beeindruckt hat, ist Healeys Mut, den Leser mitarbeiten zu lassen und selbst bei der Auflösung kein Schwarz und Weiß anzubieten. Wir sehen niemals in die Köpfe der Nebenfiguren, nur in Mauds Kopf, und dadurch bleibt es uns überlassen, wie wir Motive, Schuld und den Versuch, Erlösung zu finden, am Ende einordnen.

Für mich waren die vielfältigen Rückblicke der Aspekt des Romans, der die Spannung hoch gehalten hat. Mauds Demenz, ihre Suche nach Elizabeth, die wie ein Platzhalter ist, ist zwar gut aufgezogen und recherchiert, aber zieht sich meines Erachtens in die Länge. Daher kann ich nachvollziehen, wenn manche vom Schluss etwas enttäuscht waren, obwohl ich ihn selbst recht gelungen finde.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 5 Rezensionen

pflegekind, familie, tirol, sehnsucht, hotel

Sommer wie Winter

Judith W. Taschler
Fester Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Picus Verlag, 01.02.2011
ISBN 9783854526711
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(531)

835 Bibliotheken, 39 Leser, 1 Gruppe, 140 Rezensionen

thriller, mord, zug, alkoholismus, paula hawkins

The Girl on the Train

Paula Hawkins
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Doubleday, 29.01.2015
ISBN 9780857522313
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Drei Frauen erzählen in diesem Roman aus der Ich-Perspekte die Geschichte. Gemein ist ihnen die Fokussierung auf Kind und Mann als Dreh- und Angelpunkt -- in unterschiedlichen Facetten. Das hilft, der Geschichte eine erzählerische Einheit zu geben, die durchaus beeindruckend ist, trägt aber dazu bei, dass sich das Buch im Mittelteil doch etwas zu wiederholen scheint.   
Zum Identifizieren lud mich persönlich keine der Hauptpersonen wirklich ein. Mit Rachel fühlt man gerne mit, man will auch, dass sie gut aus der Geschichte herauskommt.  Ihr Alkoholproblem ist genial beschrieben, überhaupt ist der Roman psychologisch sehr beeindruckend und entlarvend. Leider stellte sich bei mir nach dem ersten Drittel das Gefühl ein, dass die Protagonistin eigentlich ein etwa langweiliger Charakter ist, die das Laster (Alkohol) nur kurzzeitig und oberflächlich interessant macht. Sie strapaziert die Geduld teilweise schon stark, v.a. weil die Spannung im Mittelteil eher schwach ist.  Am Schluss, wo die Geschichte wieder Fahrt und Spannung aufnimmt, wunderte mich dann dagegen wiederum der extrem abrupte Wegfall aller selbstgeknüpften psychologischen Fallstricke … 

 Nachdem die Frauen im Roman nicht so gut wegkommen - die Männer tun es übrigens auch nicht. Ihre Ähnlichkeit erfüllt allerdings wie bei den Frauen einen erzählerischen Sinn. Es herrscht also narrative Gleichberechtigung :-)


Ein bisschen kommen sieht man die "Auflösung", aber das tut der Spannung am Schluss wenig Abbruch, weil sich gleichzeitig die Abgründe und Wahrheiten der Figuren beeindruckend enthüllen. 

Mir erschien der Roman unglaublich gut recherchiert, was Psychologie der Figuren und Alkoholismus angeht. Auch das Thema  "häusliche Gewalt - psychisch und physisch" (um nicht zu viel zu verraten) finde ich auch gut gewählt und umgesetzt. Es ist aber nichts, was man jeden Tag lesen will. 

Sprachlich war mir der Roman manchmal zu repetitiv. Bei einer Ich-Erzählung macht das zwar an vielen Stellen durchaus Sinn (wir denken ja alle immer dasselbe), aber teilweise kam es mir eher schlecht editiert vor.

Fazit: Jetzt wieder einen Roman lesen mit interessanten und starken (und ehrlichen) Hauptpersonen. Z.B. die Tribute von Panem…  :-)

  (5)
Tags: häusliche gewalt, lügen   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

212 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

frankreich, islam, universität, dystopie, islamisierung

Unterwerfung

Michel Houellebecq , ,
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 02.02.2015
ISBN 9783832197957
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: chauvinismus, dystopie, sexismus   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

lügen, thriller, psychothrille, mordfall, sektionsaal

Was tot ist

Belinda Bauer , Marie-Luise Bezzenberger
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Manhattan, 28.07.2014
ISBN 9783442547500
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Roman ist zum einen sprachlich schön geschrieben, in einem sehr angenehmen Stil, der auf Banalitäten verzichtet und dem mit wenigen Zeilen eine wunderbare Charakterisierung einer Person gelingt. Zum anderen schafft er interessante Figuren, denen man gerne folgt - auch wenn sie dann doch manchmal überraschend kurz nur auftauchen (oder spät). Mit diesem Hinweis auch ein kleiner Kritikpunkt: ein wenig verwirrt fühlte ich mich als Leser manchmal, was nun die Frage nach den Protagonisten anging. Auch die Einführung einer neuen Person erst gegen Ende, die jedoch wesentlich zur Lösung (oder zum Abhaken dieses Plots) beiträgt, ließ mich kurz mal die Stirn runzeln. Im ähnlichen Sinne fand ich den Subplot, der das Ende beherrscht, zwar an sich eine sehr schöne Idee, aber ih hätte das am Ende nicht noch einmal so actionmäßig dramatisiert gebraucht. Kürzer und stiller wäre auch gut gewesen.

 Ich würde den Roman "Was tot ist" auch nicht unbedingt als Psychothriller kategorisieren, aber das soll keine Kritik am Werk an sich sein.
Ein Hinweis: Für empfindliche Mägen (Obduktionen!) nicht unbedingt geeignet, aber ich finde, dass die Autorin diese Gratwanderung im Anatomiesaal wunderbar gelungen ist, sprachlich wie auch inhaltlich, und auch bei diesen Szenen hat die Lektüre viel Spaß gemacht. 

  (5)
Tags: asperger   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

254 Bibliotheken, 3 Leser, 4 Gruppen, 14 Rezensionen

dänemark, krimi, grönland, mord, schnee

Fräulein Smillas Gespür für Schnee

Peter Hoeg , Monika Wesemann (Übers.) , Peter Høeg
Fester Einband: 503 Seiten
Erschienen bei Süddeutsche Zeitung / Bibliothek, 05.02.2005
ISBN 9783937793375
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

226 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

schreiben, stephen king, biographie, leben, autor

Das Leben und das Schreiben

Stephen King , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 333 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.02.2011
ISBN 9783453435742
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

shackleton, tagebücher, expedition

Die Endurance

Caroline Alexander , Bruno Elster , Bruno Elster
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 27.01.2001
ISBN 9783833301681
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: expedition, shackleton, tagebücher   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

nordpol, eis, österreich, packeis, nordpolexpedition

Die Schrecken des Eises und der Finsternis

Christoph Ransmayr
Fester Einband: 252 Seiten
Erschienen bei Süddeutsche Zeitung, 08.12.2007
ISBN 9783866155343
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

liebe, verrat, kelten, druiden, magie

Der Fluch der Druidin

Birgit Jaeckel
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.09.2012
ISBN 9783426500514
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: germanen, kelten, liebe, verrat   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

160 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

kelten, historischer roman, seelen, fantasy, druiden

Die Druidin

Birgit Jaeckel
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.08.2009
ISBN 9783426637128
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: germanen, kelten, krieg, seele, vater-tochter-story   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 0 Rezensionen

spitzbergen, intrigen, natur, schnee, kälte

Ins Eis

Karen Nieberg
Flexibler Einband: 275 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 17.06.2013
ISBN 9783442478880
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: intrigen, kälte, natur, schnee   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 8 Rezensionen

lappland, schnee, krimi, schweden, winter

Schwarzer Winter

Cecilia Ekbäck ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Droemer Taschenbuch, 03.11.2014
ISBN 9783426304006
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

vodoo, verstrickungen, unbekannter, schweiz, tod

Gleis 4

Franz Hohler
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei btb, 08.12.2014
ISBN 9783442748327
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

drehbuch, romanschreiben, drehbuchschreiben, story, analyse

Story

Robert McKee , Philine Kortmann , Eva Brückner-Tuckwiller , Joseph Zobel
Flexibler Einband: 494 Seiten
Erschienen bei Alexander, 01.06.2000
ISBN 9783895810459
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ein Muss für alle Autoren, denen es wichtig ist, ihr eigenes instinktives Schreiben auf ein analytisches Fundament zu stellen. Es richtet sich zwar v.a. an Drehbuchautoren, doch würde ich es auch jedem Romanautor empfehlen, denn es geht in Story um die Prinzipien guten Geschichten-Erzählens. Ich habe bei der Lektüre nicht nur viel gelernt, sondern das Buch hat in mir noch stärker die Begeisterung für diese Arbeit geweckt. Robert McKee liebt Geschichten und er versteht es, den Funken überspringen zu lassen, sodass man gerne bereit ist, noch mehr zu investieren und zu geben. Die Werkzeuge dafür liefert er definitiv mit.

  (6)
Tags: analyse, drehbuch   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

136 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

anwalt, gericht, schuld, wahrheit, berlin

Tabu

Ferdinand von Schirach
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Piper, 11.09.2013
ISBN 9783492055697
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.604)

3.192 Bibliotheken, 33 Leser, 4 Gruppen, 42 Rezensionen

thriller, meer, umwelt, frank schätzing, spannung

Der Schwarm

Frank Schätzing
Flexibler Einband: 992 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch, 02.09.2009
ISBN 9783596510856
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(208)

367 Bibliotheken, 17 Leser, 2 Gruppen, 57 Rezensionen

überwachung, internet, dystopie, social media, soziale netzwerke

Der Circle

Dave Eggers , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 14.08.2014
ISBN 9783462046755
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch handelt NICHT von einem übermächtigen Staat, der im Verborgenen die Geheimnisse seiner Bürger abgreift. Es handelt vielmehr von der freiwilligen Selbstaufgabe der eigenen Privatsphäre. Nicht nur stellen sich die Protagonisten im Buch der völligen Überwachung durch eine Firma zur Verfügung, sondern die Mehrzahl aller Bürger rund um den Globus macht sich freudig freiwillig gläsern. Darin spiegelt sich das Verhalten so vieler in der realen Welt, die bereitwillig ihre Daten und ihr Leben in sozialen Medien (Anmerkung zum kurzen Innehalten: dazu gehören wohl auch Foren wie dieses) zur Verfügung stellen. Ein Buch, das einem die Härchen aufstellt, weil es so zeitgemäß ist und (zu) viel spiegelt. 
Figuren und Struktur sind ansonsten eher durchschnittlich, auch wenn die Hauptperson durchaus überzeugt, v.a. (leider) am Schluss. Wie wohl die meisten will Mae einfach nur gut sein …  Fazit: lesen, sich ein wenig gruseln, nachdenken, vielleicht ein wenig bewusster im Internet unterwegs sein, aber kein Feuerwerk an Sprache und überraschenden Wendungen erwarten.

  (3)
Tags: überwachung   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

84 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

fantasy, könig, drachen, gefah, got
Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.558)

15.276 Bibliotheken, 105 Leser, 32 Gruppen, 445 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Mit Katniss hat Suzanne Collins eine der faszinierendsten Charaktere geschaffen (was im Buch noch viel besser rüberkommt als im Film). 
Außerdem beeindruckte mich der Roman durch seine Tiefe. Man kann die Action und den Spannungsbogen des Romans genießen, die Entwicklungen der Hauptpersonen, aber auch die Einsichten, wie Propaganda funktioniert, die Beschreibungen von Diktatur und Macht. Die Autorin hat meines Erachtens ein tolles Verständnis von Politik und Geschichte, das sie -  ohne dem Leser die Keule überzuziehen - auf beeindruckende Weise in die Geschichte einfließen lässt. Chapeau!!!

  (5)
Tags: macht, politik, tolle hauptperson   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.320)

6.743 Bibliotheken, 77 Leser, 39 Gruppen, 465 Rezensionen

panem, liebe, dystopie, katniss, krieg

Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Hanna Hörl
Fester Einband: 431 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 20.01.2011
ISBN 9783789132209
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.537)

5.249 Bibliotheken, 36 Leser, 15 Gruppen, 117 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, suzanne collins, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe

Suzanne Collins , Hanna Hörl , Silke Hachmeister , Peter Klöss
Buch: 432 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.04.2014
ISBN 9783841501356
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(176)

394 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 42 Rezensionen

schiffbruch, tiger, indien, abenteuer, religion

Schiffbruch mit Tiger

Yann Martel , Manfred Allié , Gabriele Kempf-Allié
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Fischer (TB.), Frankfurt, 12.11.2012
ISBN 9783596196982
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
23 Ergebnisse