Kari_Lessir

Kari_Lessirs Bibliothek

182 Bücher, 41 Rezensionen

Zu Kari_Lessirs Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
183 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

kinder, geburt, tod, erinnerungen, himmel

Erinnerungen an den Himmel

Wayne W. Dyer , Dee Garnes , Anita Krätzer
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.11.2016
ISBN 9783453703056
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

heilung, spiritualität, nahtoderfahrungen, nahtod-erfahrung, tod

Heilung im Licht

Anita Moorjani , Susanne Kahn-Ackermann
Fester Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Arkana, 27.08.2012
ISBN 9783442341184
Genre: Sachbücher

Rezension:

Durch ein Livevideo von Hay House habe ich Anita Moorjani entdeckt und war sofort von dem geflasht, was sie erzählte: Dass es unsere Aufgabe im Leben sei, uns selbst zu lieben und Spaß zu haben. Dazu wollte ich mehr wissen und habe nun das erste Buch der Autorin gelesen.
Es ist – unglaublich: verblüffend und doch wieder nicht, irritierend und auf der anderen Seite absolut nachvollziehbar. Aber was bedeutet ihre Botschaft für uns? Für mich? Für jeden einzelnen Leser? Für die Welt als Ganzes?
Ich bin noch dabei, das für mich herauszufinden und zu schauen, was ich davon in mein Leben integriere. Anderes muss ich sacken lassen, weil es allem widerspricht, was wir von klein auf durch Überlieferungen, Glaubenssätze, Religion etc. aufnehmen.
Ein Lesetipp für alle die, die sich mit dem Sinn des Lebens und dem Tod auseinandersetzen möchten. Also keine leichte Kost, aber sehr bereichernd, wenn einem der Sinn nach »Spirituellem« steht.

  (0)
Tags: heilung, krebs, nahtod-erfahrung, spiritualität, tod   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Reiki - Heilen durch Handauflegen

Dr. Angela Fetzner
E-Buch Text: 102 Seiten
Erschienen bei null, 07.09.2017
ISBN B075GQMZ7N
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

87 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

liebe, irland, herzmuscheln, neuanfang, guesthouse

Herzmuscheln

Elaine Winter
E-Buch Text: 268 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 01.09.2017
ISBN 9783732542208
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

assistentin, melanie moreland, chef, boss, liebe

The Contract - Sie dürfen den Chef jetzt küssen

Melanie Moreland
E-Buch Text: 327 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 03.08.2017
ISBN 9783736305069
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

13 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

magie, elemente, all age fantasy, geheimnis, spin off

Fliedertraum

Daphne Unruh
E-Buch Text
Erschienen bei Independently Published, 23.08.2017
ISBN B0753NRQW4
Genre: Fantasy

Rezension:

Endlich habe ich mal wieder ein Buch aus der »Zauber der Elemente«-Reihe von Daphne Unruh gelesen. Die Bände 1 bis 4 habe ich jeweils kurz nach ihrem Erscheinen verschlungen, jetzt also mit großem Abstand eine neue Geschichte. Wenn ich mir Gedanken gemacht habe, ob ich nach zwei Jahren einfach so wieder in die magische Welt der Autorin reinkomme, war das unbegründet. Ich war sofort bei Laura und ihren Sorgen um ihre Zukunft. Sie lebt nämlich seit ihrer Geburt in der magischen Blase von Köln, hat aber noch immer keine magischen Fähigkeiten ausgebildet. Es wird knapp für sie. Nach ihrem zwanzigsten Geburtstag stehen die Chancen schlecht und sie wäre in dieser einen magischen Blase eingesperrt. Für immer und ewig. Was für ein Horrorgedanke für eine junge Frau, die Kinofilme liebt und endlich die reale Welt sehen will.
Die Geschichte liest sich gut, ist sehr spannend erzählt und hat mich – auch mit großem zeitlichen Abstand – sofort wieder gefesselt und eingefangen. Ich wusste sofort, was bislang geschehen war und wer die einzelnen Figuren sind, die ich noch aus den früheren Bänden kannte. Wunderbare Unterhaltung im besten Sinn des Wortes. 

  (0)
Tags: all age fantasy, fantasy buch, köln, magie, zauber der elemente   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Öffne mir dein Herz (Lost in Love - Die Green-Mountain-Serie 6)

Marie Force
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Argon Verlag, 24.08.2017
ISBN B074TZLJ6S
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

internet, liebe

Das Mädchen hinter der Maske

Hanni Münzer
E-Buch Text: 254 Seiten
Erschienen bei null, 26.03.2015
ISBN B00VAA4VPO
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

vergangenheit, familiengeheimnis, familie, liebe, geheimnis

Das Tal der Rosen: Familiengeheimnis Roman

Ladina Bordoli
E-Buch Text: 249 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 01.07.2017
ISBN 9783732532056
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Buch für den Hallux - Füße gut, alles gut

Carsten Stark
Flexibler Einband
Erschienen bei Südwest, 20.03.2017
ISBN 9783517095264
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(168)

295 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 99 Rezensionen

liebe, kochen, taste of love, poppy j. anderson, taste of love - geheimzutat liebe

Taste of Love - Geheimzutat Liebe

Poppy J. Anderson
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 13.01.2017
ISBN 9783404174683
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

vampire, dhampir, hamburg, deutschland, fantasy

Das Erbe der Dunkelheit

Kristina Günak
E-Buch Text: 344 Seiten
Erschienen bei null, 30.07.2017
ISBN B074DXM3VH
Genre: Sonstiges

Rezension:

Von Kristina Günak habe ich schon einige Bücher gelesen; an dieses habe ich mich herangewagt, nachdem es von einer anderen Autorin an Facebook empfohlen wurde. Das hat mich neugierig gemacht. Denn eigentlich (ja, ja, immer dieses Wort ...) stehe ich nicht so auf Vampir-Storys. Doch diese ist anders. Erfrischend. Nicht so "Twilight"-mäßig. Hier sind Vampire böse und gefährlich. Und das kommt beim Lesen genauso rüber. 

Sehr gut gefallen haben mir auch die Figuren, allen voran natürlich Luka Van Dyke, Coco und Charlotte. Aber auch die anderen wichtigeren Nebenrollen sind überzeugend gestaltet. 
Ein weiterer, für mich wesentlicher Aspekt ist die Sprache, die mir gut gefallen hat. Sie fließt flott dahin und verzichtet weitgehend auf sperrige oder unflätige Ausdrücke. Sie ist einfach schön und angenehm gewählt.
Und das mündet dann wieder in eine großartige Dramaturgie. Die Spannung ist gekonnt in Szene gesetzt und hat mich von Anfang bis Ende gefesselt. Ja, vielleicht hätte der Schluss ein klein wenig straffer gestaltet sein können, aber, hey, das ist Jammern auf ganz hohem Niveau. Das Buch ist absolut rund und prima geschrieben.


Um auf Frau Günaks Frage im Nachwort zu antworten: Ja, ich würde mich über eine Fortsetzung freuen. Am liebsten mit Coco. 😄

  (1)
Tags: deutschland, fantasy, hamburg, vampire   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(282)

500 Bibliotheken, 14 Leser, 5 Gruppen, 49 Rezensionen

liebe, frankreich, provence, bücher, bücherschiff

Das Lavendelzimmer

Nina George
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.04.2014
ISBN 9783426509777
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

anwältin, hamburg, juristin, belletristik, selbständigkeit

Paragrafen und Prosecco

Janine Achilles & Katharina Mosel , Katharina Mosel
Flexibler Einband: 292 Seiten
Erschienen bei tredition, 15.06.2016
ISBN 9783734529252
Genre: Romane

Rezension:

Warum habe ich eigentlich um dieses Buch immer so einen großen Bogen gemacht, obwohl es mich schon so oft auf Instagram angelacht hat? Dabei liest sich der Roman von Katharina Mosel und Janine Achilles richtig flüssig weg — und macht auch noch einen riesigen Spaß!
Die Story um die beiden Junganwältinnen Ida und Karla samt Bürovorsteherin Susi ist sprachlich gut formuliert. Durch die verschiedenen Mandanten, die die drei betreuen, habe ich einen sehr guten Einblick in den Alltag in einer Kanzlei erhalten. Wenn mir meine Eltern dieses Buch damals nach dem Abi zugesteckt hätten, hätte ich vielleicht Jura studiert … Aber so — naja, das ist ein anderes Thema … 😂
Neben all den juristischen Themen kommt auch das Privatleben der drei Protagonistinnen nicht zu kurz. Idas Partner hat seine Schwierigkeiten, dass seine Frau wieder ins Berufsleben einsteigt. Karla hat an jedem Bewerber etwas auszusetzen und rennt am Ende »schreiend« weg — und Susi, tja, die ist eine Nummer für sich. Die Figuren sind auf alle Fälle sehr interessant angelegt und versprechen auch im zweiten Band allerlei Turbulenzen. Zumindest kann ich mir das gut vorstellen und hoffe, dass die beiden Autorinnen in eine ähnliche Richtung denken.
Ich habe mich auf alle Fälle sehr gut unterhalten gefühlt und vergebe dafür gerne fünf Sterne ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️.

  (3)
Tags: anwalt, anwältin, anwaltskanzlei, belletristik, jura, juristin, selbstständig machen   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

gesellschaftskritik, freundschaft, dystopie, juvenal, abnehmen

Wahn

Florian Tietgen
E-Buch Text
Erschienen bei Qindie, 24.08.2017
ISBN 9783742780096
Genre: Sonstiges

Rezension:

Florian Tietgen treibt in seinem jüngsten Werk "Wahn" den Gedanken einer Gesellschaft, in der nur schlanke und fitte Menschen ein Lebensrecht haben, auf die Spitze. Er spielt diese Idee bis zum Ende durch und gestaltet daraus ein Szenario, das mich ab ungefähr der Hälfte des Buches fassungslos gemacht hat.
Was sagt es über eine Gesellschaft aus, in der der BMI – das Verhältnis von Körpergröße zu Gewicht – entscheidet, ob ein Mensch leben darf oder eben nicht? 
Was sagt es über eine Gesellschaft aus, in der Menschlichkeit nichts zählt? In der Väter die eigenen Kinder opfern, nur um dem Gesetz genüge zu tun? 
Unglaublich, was der Autor da auf wenigen Seiten an geballten Emotionen und Gesellschaftskritik entfacht. Am Ende habe ich mir echt die Tränen aus den Augen gewischt, weil ich nicht glauben wollte, was ich da las.
Wahnsinn.
Wahnsinnig gut. Und definitiv lesenswert!

  (3)
Tags: abnehmen, düsteres gesellschaftsbild, gesellschaftskritik, schlankheitswahn   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Nur ein Funke (Ashcroft-Saga, Band 3)

Poppy J. Anderson
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Independently published, 26.07.2017
ISBN 9781521946053
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Füße gut, alles gut

Carsten Stark
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Südwest, 17.03.2014
ISBN 9783517089867
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

ostsee, landarzt, schlei, romantikthriller, krimi

Das Schweigen von Brodersby

Stefanie Ross
Flexibler Einband
Erschienen bei GRAFIT, 17.07.2017
ISBN 9783894254902
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Das Buch hat mich restlos begeistert: die Figuren, die Sprache, die Handlung, das Setting und die Dramaturgie sind für meinen Geschmack top. Eine gelungene Mischung aus Spannung und Emotionen, wobei es nicht primär um die "Liebe" geht, sondern um die Auseinandersetzung mit dem Verlust eines geliebten Menschen. Drei Figuren des Buchs beschäftigen sich damit; jede auf ihre ganz persönliche Art und Weise. Das macht es für mich als Leserin sehr interessant und auch spannend.
Ich hoffe sehr, dass auch aus diesem Band eine Reihe wird. Das Potential hat das Buch auf alle Fälle.

  (0)
Tags: ostsee, romantikthriller, wirtschaftskriminalität   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

rocky mountains, liebe, virginia fox, drogen, mädchenhandel

Rocky Mountain Crime

Virginia Fox
E-Buch Text: 332 Seiten
Erschienen bei Dragonbooks, 29.06.2017
ISBN 9783906882079
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

liebe im alter, frankreich, tod, hörbuch, witwe

Und jetzt lass uns tanzen

Karine Lambert , Pauline Kurbasik , Iris Berben
Audio CD
Erschienen bei Random House Audio, 06.03.2017
ISBN 9783837138283
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, vergangenheit, geheimnis, rocky mountains, familie

Rocky Mountain Gold

Virginia Fox
E-Buch Text: 360 Seiten
Erschienen bei Dragonbooks, 30.03.2017
ISBN 9783906882062
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(188)

200 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 184 Rezensionen

liebe, rocky mountains, wilderer, virginia fox, roman

Rocky Mountain Lion

Virginia Fox
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Dragonbooks, 02.12.2016
ISBN 9783906882048
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

liebesgeschichten

Weit entferntes Glück

Barbara Longley
E-Buch Text: 376 Seiten
Erschienen bei AmazonCrossing, 24.06.2014
ISBN 9781477872659
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

tod, medizin, spiritualität, nahtod, nahtoderfahrung

Blick in die Ewigkeit

Eben Alexander , Juliane Molitor
Flexibler Einband
Erschienen bei Heyne, 11.04.2016
ISBN 9783453703124
Genre: Sachbücher

Rezension:

Schon von ein paar Jahren, kurz nach Erscheinen dieses Buches, kreuzte es meinen Weg, doch ich ignorierte es. Trotzdem fand das Thema »Nahtoderfahrung« immer wieder zu mir (in Form anderer Bücher), doch an dieses habe ich mich jetzt erst gewagt. Warum mein Zögern? Das Buch ist zutiefst berührend. Vor allen Dingen die Kombination »Naturwissenschaftler (Neurochirurg) liegt eine Woche im Koma und reist dabei 'in den Himmel', erlebt Gott und die Engel und wird in die Geheimnisse des Universums eingeweiht«. Das ist phänomenal. Das ist einmalig und einzigartig. Interessant fand ich dabei Dr. Alexanders Ringen um die passenden Worte dessen, was er erlebt hat und wie er es einordnen soll. Nichts ist einfach mal so unüberlegt zu Papier gebracht. Der Autor hat sich mit dem Thema »Wo kommen wir her und wo gehen wir nach dem Tod hin?« ausführlich beschäftigt.
Ob man ihm zustimmt oder nicht, gut formuliert sind die Gedanken und Erlebnisse allemal. Auch der Wechsel aus seiner Perspektive (Reise »in den Himmel«) und zu der der Familie, die eine Woche damit beschäftigt war, ihn wieder ins Leben zurückzuholen, ist gut durchdacht und überzeugend erzählt. Ja, mitunter sind Fachbegriffe im Text, die sich mir aber erschlossen haben, weil der Autor sie kurz erklärt.
Insgesamt also für mich ein Buch, das mich sehr für sich eingenommen hat und viele Dinge bekräftigt, die ich selbst ähnlich empfinde (zumindest in Bezug auf die Verbindung zum Universum und zu Gott). Ganz klare fünf Sterne ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ dafür von mir.

  (1)
Tags: nahtoderfahrung, spiritualität   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

132 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 57 Rezensionen

juist, familiengeheimnis, liebe, freundschaft, kuchen

Apfelkuchen am Meer

Anne Barns , Rainer Schöttle
Flexibler Einband: 356 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 08.05.2017
ISBN 9783956497100
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich könnte dieses Buch als »leichte Sommerlektüre« sehen. Tue ich aber nicht. Ja, die Geschichte liest sich locker leicht; ich konnte mich fallen lassen und genießen. Und doch steckt mehr zwischen den Zeilen, als ich zu Beginn geahnt habe.
Es geht um ein Familiengeheimnis, das Merle erst aufdeckt, als sie einer spontanen Eingebung folgt und auf die Herkunftsinsel ihrer mütterlichen Familie reist — für einen Ferienjob. Das Familiengeheimnis lastet schwer auf allen Nachkommen, und zwar wie ein dunkler Fluch. Zumindest habe ich das so beim Lesen empfunden. Merle lässt nicht locker. Sie will wissen, was los ist — und krempelt dabei ganz nebenbei ihr gesamtes Leben um. Und genau das schildert die Autorin mit einer Leichtigkeit, die ich sehr genossen habe.
Auch den Schwerpunkt »Tortenbacken« in diesem Roman habe ich als sehr erfrischend empfunden. Ich hatte den Eindruck, ich bin mitten dabei und kann selbst noch einiges lernen. Schön, wenn ein Buch so einen Spaß macht und dabei mit lebendigen, sympathischen Figuren aufwartet. Und wenn das Familiengeheimnis ganz lange im Verborgenen bleibt, obwohl von Anfang an kleine Hinweise ausgelegt waren, die sich mir erst am Ende erschlossen haben.
Das ist mir mit großer Freude fünf Sterne ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ wert.

  (1)
Tags:  
 
183 Ergebnisse