Karr

Karrs Bibliothek

139 Bücher, 110 Rezensionen

Zu Karrs Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
139 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

musik, krimi, ruhrgebeiet, schlager

Der Mord macht die Musik - Ein Fall für Vera Falck

H. P. Karr
E-Buch Text: 119 Seiten
Erschienen bei null, 12.09.2016
ISBN B01LY5D0QH
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: krimi, musik, ruhrgebeiet, schlager   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

ruhrgebiet, krimi, retro

...und dann kam Winter: Kriminalerzählung

H. P. Karr
E-Buch Text: 31 Seiten
Erschienen bei AutorenEdition, 05.02.2016
ISBN 9783738058376
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: krimi, retro, ruhrgebiet   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

horror, mord, grusel, geister

Geister, Gräber, Gänsehaut: 13 Gruselstorys

H. P. Karr
E-Buch Text: 82 Seiten
Erschienen bei AutorenEdition, 17.04.2016
ISBN 9783738066937
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: geister, grusel, horror, mord   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

short stories, crime

Mord nach Rezept (Reihe in 6 Bänden)

H. P. Karr , Don Ridgemond , Don Ridgemond
E-Buch Text
Erschienen bei null
ISBN B01DZXCFWO
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: crime, short stories   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

short stories, mord, krimi-reihe

Mord nach Rezept - Band 6: In zwei Dutzend Kurzkrimis quer durch Deutschland

H. P. Karr
E-Buch Text: 134 Seiten
Erschienen bei AutorenEdition, 31.03.2016
ISBN B01DORSHIW
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: krimi-reihe, mord, short stories   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

krimis

Mord nach Rezept : Kriminalroman = Murder by the book. [Aus d. Amerikan. übertr. von Wulf Bergner], Goldmann-Taschen-Krimi ; 4116

F. R. Lockridge
Flexibler Einband
Erschienen bei München : Goldmann Wollerau (Schweiz) : Krimi-Verlag, 01.01.1971
ISBN B00BGVBEBQ
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: krimis   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

detektivstories, thriller, revierkrimi, kriminalgeschichte, gauner

Mord nach Rezept - Band 4: Zwei Dutzend kleine Killer

H. P. Karr
E-Buch Text: 62 Seiten
Erschienen bei AutorenEdition, 31.10.2015
ISBN B017GDYF5O
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: detektivstories, gauner, kriminalgeschichte, revierkrimi, spannung, thriller   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mord nach Rezept - Band 3: Zwei Dutzend clevere Kurzkrimis

H. P. Karr
E-Buch Text: 61 Seiten
Erschienen bei AutorenEdition, 04.09.2015
ISBN B014Z9JXPO
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

krimi, kurzkrimi, thriller, kommissar

Mord nach Rezept - Band 5: Zwei Dutzend spannende Kurzkrimis

H. P. Karr
E-Buch Text: 70 Seiten
Erschienen bei Autoren-Edition, 20.12.2015
ISBN B019NGAJWU
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: kommissar, krimi, kurzkrimi, thriller   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

52 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

märchen, rapunzel, krimi, erpressung, leicht zu lesen

Rapunzelgrab

Judith Merchant
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2015
ISBN 9783426514634
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Vor dem Hexenturm in Rheinbach wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Seltsam, dass die Tote keine eigenen Haare auf dem Kopf hat – und stattdessen eine billige Karnevalsperücke trägt. Noch seltsamer, dass man bei der Obduktion in ihrem Magen ein Bündel menschlicher Haare findet. Einfache Erklärung: Die Tote litt an dem sogenannten Rapunzelsyndrom – bei dem Menschen sich zwanghaft  eigenes Haar ausreißen und verschlucken.
Die Ermittlungen der Polizei führen schnell zu einem Autorenzirkel, dem die Tote angehörte und den Besuchern einer Autorenlesung, die im Hexenturm stattgefunden hat. Kannte die Tote den Starautor der dort mit seinem Roman "Rapunzeltod" auftrat? Was haben die etwas schrägen Mitglieder des Rheinischen Autorenkreises mit dem Mord an ihrem jungen Mitglied zu tun?
Judith Merchant schickt im "Rapunzelgrab" ihren rheinischen Kommissar Jan Seidel und sein Team zum dritten Mal ins Rennen. Die Ermittlungen bei den Hobby- und Möchtegernautoren, dem Science Fiction-Vielschreiber, einem smarten Literaturagenten, dem Starautor, Verlagsleuten und Journalistinnen lassen den Kommissar ganz neue Einblicke in die Literaturszene gewinnen.

Judith Merchant portraitiert die Branche der Buchmacher und Buchleser mit liebevollem Sarkasmus und zeichnet ihre Protagonisten als schräge, aber liebenswerte Zeitgenossen. Wenn es da nicht einen Mörder unter ihnen gäbe.

  (2)
Tags: märchen, mord, rapunzel, rhein   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

urlaub, krimi, mallorca

Schnee am Ballermann

Manni Breuckmann
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Westend, 30.03.2015
ISBN 9783864890765
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Am überraschendsten ist, dass Manfred "Manni" Breuckmann, Fußballreporter-Legende und WDR-Urgestein, keinen Roman über Fußball geschrieben hat. Sein Krimi "Schnee am Ballermann" führt uns nach Mallorca, das Mallorca der Residenten, der Dagebliebenen, der Herumhänger, der Abenteurer, Geschäftemacher, Gastronomen und Gelangweilten. Eine Szene, die Breuckmann offenbar sehr gut kennt, denn er portraitiert seine Protagonisten mit treffenden Strichen, erzählt von ihren gescheiterten Lebensträumen und ihrem letzten Wusnch nach ein bisschen Glück im Leben. Frank Husniak zum Beispiel, aus Gelsenkirchen, der sich mit Poolreinigen und Hausmeisterdiensten und Drogenhandel durchbringt. Oder Tom Kratzer, der ein gutgehendes Tonstudio und eine Kneipe und einen Porsche Cayenne hat, der eines Abends explodiert. - Handgranate.

Die Clique um Tom und Frank fragt sich natürlich, wer dahintersteckt: die örtliche Mafia, die ein ganzes Stadtviertel am Flughafen beherrscht, oder die Crocodiles, die Rocker, die überall ihre Türsteherdienste aufdrängen.

Es ist keine komplizierte Kriminalgeschichte, die sich bei der Suche nach den Leuten entwickelt, die Frank, Tom und Co bedrohen, aber es ist eine tolle Milieustudie über diese mallorquiner Halbwelt, von der man nicht so viel weiß.

 Pflichtkrimi für jeden Mallorca-Urlaub. Gehört in jede Standtasche.

  (2)
Tags: krimi, mallorca, urlaub   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

76 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

theodor storm, husum, krimi, historischer krimi, nordsee

Das Nordseegrab

Tilman Spreckelsen
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.04.2015
ISBN 9783596194834
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Husum, 1843. Der Schreiber Peter Söt tritt seinen Posten bei dem jungen Anwalt Theodor Storm an, der  sich – noch gemeinsam mit seinem Vater - um die Rechtsgeschäfte der Husumer kümmert. Aufregung gibt es, als in einem Lager von Storms Vater eine "Leiche" in einem Kartoffelfass gefunden wird – die sich dann allerdings als lebensechte, Storm sneior nachempfundene Wachspuppe entpuppt. Doch was bedueten die Namen, die an der Wand des Lagers geschrieben wurden? Kurz darauf wird ein wohlhabender Husumer beim familiären Picknickausfug ermordet und es scheint klar, dass die Vorfälle etwas mit dem Schiffbruch der "Hesperus" zu tun haben, ein Unglück an, das man sich besonders in der Kaufmannsschaft von Husum und Umgebung gut erinnert: Die Fahrt des Handelsschiffs war von den Kaufleuten seinerzeit gemeinsam finanziert worden – es sind genau diejenigen, deren Namen bei der Wachspuppe hinterlassen wurden. Hat etwa einer der Besatzung oder der illegalen Passagiere der Hesperus das Unglück überlebt?

Tilmann Spreckelsen hat sich intensiv mit Husum, der Geschichte der Stadt und natürlich mit dem Leben von Theodor Storm (1817-1888) beschäftigt und verwebt alle diese Kenntnisse mit einer Kriminalgeschichte, die angenehm unkonventionell abseits der aktuellen Krimipfade daherkommt. Sozusagen Theodor Storm-like zurückhaltend und mit viel norddeutscher Atmospähre aufgeladen.Dass Spreckelsen dazu sogar einige originale Storm-Passagen in seinem Krimi-Text verwendet und sie sich absolut perfekt einfügen, spricht nur für die Qualität dieses unkonventionellen Historien-Krimis.

  (2)
Tags: krimi, nordse, storm   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

krimi, frankfurt, sozialer brennpunkt, mord, selbstmord

Golanhöhen

Marc-Oliver Bischoff
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei GRAFIT, 02.03.2015
ISBN 9783894254506
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

band 1

Dirndl Porno

Andreas Karosser
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 24.03.2016
ISBN 9783954512713
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Bullenwinter

H. P. Karr , Walter Wehner
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Heyne
ISBN 9783453177864
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

182 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 26 Rezensionen

krimi, berlin, polen, joachim vernau, 2. weltkrieg

Versunkene Gräber

Elisabeth Herrmann
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.12.2013
ISBN 9783442479955
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Spannend erzählt, intelligent konstruiert und vor allem mit einem der charmanteste Helden der aktuellen deutschen Kriminalliteratur versehen: Anwalt Joachim Vernau klärt den Fall auf jeden Fall.
Anwalt Joachim Vernau tritt in die Fußstapfen von "Liebling Kreuzberg", dem charismatischen Kleine-Leute Anwalt, der von Jurek Becker für die Fernsehserie mit Manfred Krug erfunden wurde.
Wo Liebling Kreuzberg noch im Mauer-Berlin spielte, praktiziert Vernau in der Hauptstadt, der Dotcom- und Geldmacher-Generation. Immer knapp bei Kasse aber mit dem Herz am rechten Fleck und immer dem richtigen Paragrafen im Schriftsatz hat sich Vernau inzwischen mit drei Romanen einen festen Platz in den Herzen seiner Leser erobert. Dass er in den Verfilmungen von Jan Josef Liefers gespielt wird, hat ein übriges dazugetan.

Vernaus neuer Fall beginnt mit dem Hilferuf seiner Ex-Kollegin und Ex-Freundin Marie-Louise, die  im polnischen Grünberg in eine ganz und gar undurchschaubare Sache hineingeraten ist – zusammen mit einem gemeinsamen Freund, dem Polen Jacek.
Marie-Luise soll Zeugin gewesen sein, als Jacek auf einem alten Friedhof einen Deutschen erschlagen hat, der eigens aus Hamburg herübergekommen war – mit 30000 Euro in der Tasche - die jetzt verschwunden sind.
Jacek ist ein engagierter Jungwinzer, der einen alten Weinberg bei Grünberg wieder aufbauen will – um wieder schlesischen Wein zu keltern, wie den, der vor dem Krieg einmal berühmt war.
Joachim Vernaus Ermittlungen, die er mal allein und mal mit einer polnischen Kollegin, aber auch mit Unterstützung seines agilen Mutter führt, führen ihn zurück in die letzten Tage des Zweiten Weltkrieges, als Deutsche in Polen expatriiert wurden – ausgebürgert, enteignet, aus dem Land getrieben. Darunter auch der Eigentümer des Weinberges, den Jacek jetzt wieder zu altem Glanz führen will.
Was damals geschah, darüber geben die Briefe einen Aufschluss, die immer wieder die Handlung unterbrechen – herzzerreißende Liebesbriefe eines Mannes, dessen Familie der Weinberg in Grünberg gehörte, und der sich nach Kriegsende dort versteckte, während seine Landsleute vertrieben wurden. Und der offenbar dort dennoch zu Tode gekommen ist. Und dessen Mörder offenbar heute noch lebt.

Spannend erzählt, intelligent konstruiert und vor allem mit einem der charmanteste Helden der aktuellen deutschen Kriminalliteratur versehen: Anwalt Joachim Vernau klärt den Fall auf jeden Fall.

  (2)
Tags: berlin, krimi   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Sherlock Holmes in Rio

Jô Soares
Fester Einband: 316 Seiten
Erschienen bei Insel, Frankfurt
ISBN 9783458168409
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Essener Geschichten

Karr , Wehner
E-Buch Text: 105 Seiten
Erschienen bei Autoren-Edition, 19.05.2013
ISBN B00CWG2TWW
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mord nach Rezept - Band 2

H. P. Karr , Don Ridgemond
E-Buch Text: 53 Seiten
Erschienen bei Autoren-Edition, 26.07.2013
ISBN B00E6X3YQY
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mord nach Rezept - Neun clevere Kurzkrimis

H. P. Karr , Don Ridgemond
E-Buch Text: 43 Seiten
Erschienen bei Autoren-Edition, 02.07.2013
ISBN B00DRLQQ3O
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

GONZO!

Karr , Wehner
E-Buch Text: 98 Seiten
Erschienen bei Autoren-Edition, 14.05.2013
ISBN B00CSE7EWS
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

new york, mord, krimi, guldensuppe, presse

Der Mord des Jahrhunderts

Paul Collins , Carina Tessari
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Irisiana, 01.02.2012
ISBN 9783424151220
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

New York 1897 - aus dem Hudson wird ein männlicher Torso geborgen. Andere Teile der Leiche tauchen ebenfalls am Fluss auf. Die Polizei geht zuerst vom Scherz einiger Medzinstudenten aus.
Wer allerdings sofort auf den Fall einsteigt,ist die Presse - die zeitungen New York. Allen voran die beiden Tabloid-Flagschifff - die World von John Pulitzer und das Journal von Randolph Hearst.
Die Namen der beiden wird später jeder kennen, der sich mit Publizistik befasst - in dieser Geschichte, einem dokumentarischen Roman, sind die am Beginn ihrer Karriere als Zeitungsmacher.
Wie sich die Reporter der Boulevardpresse in die Ermittlungen einmischen, wie sie sie vorantreiben, das hat Paul Collins offenbar akribisch recherchiert - denn wer die Anmerkungen Ende des Buches liegt, der findet viele Quellen und Nachweise.
Die Reporter der beiden Sensationszeitungen belauern Zeugen, man setzt hohe Belohnungen aus - zeurst für die Identifizierung des Toten, später für die Ergreifung eines Mordverdächtigen.
Der Toten ist John Guldensuppe, ein deutscher Einwanderer, und in das Mileu der deutschen Einwanderer führen sie Spuren des Mordverdächtigen - eines deutschstämmigen Friseurs, der bald verhaftet und vor Gericht geetellt wird.
Der Roman liefert nicht nur eine spannende. Mordgeschichte, die Geschichte eines echten Falles, verbunden mit viel Atmospähre aus dem vorletzten Jahrhundert. Er erzählt auch von der Geburtsstunde des Boulevardjournalismus, indem er die Arbeit der Sensationsreporter der damaligen Zeit zeigt.

  (8)
Tags: krimi   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

kreta, krimi, athen, intrige, macht

Das Perseus-Protokoll

Kai Hensel
Fester Einband: 315 Seiten
Erschienen bei Frankfurter Verlagsanstalt, 01.03.2012
ISBN 9783627001827
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Maria Brecht macht Urlaub in Griechenland. bei einem Fahrradausflug auf Kreta trifft sie einen geheimnisvollen Mann mit einem Wagen, aus dessen Kofferraum Blut tropft. Maria flieht, der Mann folgt ihr, sie kann gerade noch entkommen.

Zurück in Athen wird ihr klar, dass sie auf Kreta in eine Komplott hieingeraten oist, das sie nicht durchschaut, aber das das die Stabilität des ganzen Staates, wennn nicht sogar Eurpas gefährdet.

Es geht um einen Staatsstreich, wie wir - und Maria langsam herausfinden. Ein Killer ist in der Stadt - der Mann mit dme Auto aus Kreta - und es wird ein großes Attentat geben, das konservative Kräfte nutzen wollen, um die MAcht im Staat an sich zu reißen. Und Maria soll den SündenbOck für das Attentat abgeben.

Literarischer Polit-Thriller mit vielen eindrucksvollen Schilderungen aus dem heutigen Griechenland. Kai Hensel beschreibt, auf welchem Boden eine Staatsstreich wächst, wie er sich langsam durch die Gesellschaft frisst und welche Parteien und Interessensgruppen sich nach und nach andchließend. Und wie am Ende der ganze Plan sich nur als ein Fragment eines größeren Planes entpuppt.

  (6)
Tags: krimi   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

dortmund, krimi, zeitgeist, ruhrgebiet, lokalkolorit

Kohlenstaub

Anne-Kathrin Koppetsch
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 02.04.2012
ISBN 9783897059283
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ein gelungenes Zeitbild, ein spannender Mordfall, eine interessante Heldin: "Kohlenstaub" von Anne-Kathrin Koppetsch ist beste Regionalkrimi-Unterhaltung aus dem Ruhrgebiet.

Schauplatz Dortmund, die Zeit: 1965. Das sind die Jahre, als das Ruhrgebiet noch der sprichwörtliche Kohlenpott war: als man die Wäsche nicht raushängen konnte, weil sie sofort mit einem Grauschleier überzogen wurde.
Martha Gerlach ist eine der ersten Pastorinnen der evangelischen Kirche, zugeteilt einer Gemeinde in Dortmund. Die Kollegen Pastore tun sich schwer mit der Frau in ihrem Beruf. Sie hoffen, dass Martha bald heiratet, dann dann müsste sie ihren Beruf aufgeben. (Pastorinnengesetz, bis 1974)
Und ausgerechent kurz nach ihrem Amtsantritt wird Marthas Kollege, Pastor Hanning, tot im Pfarrhaus aufgefunden. Seine demente Mutter kann sich nicht daran erinern, was geschehen ist.
Kommissar Kellmann von der Polizei ist sich nicht sicher, ob er von einem Mordfall ausgehen soll.
Lokalreporter Luschinski geht mit Martha Gelrcah einem Hinweis nach dem anderen über die seltsamen Todesumstände des Pfarrers nach.
Was an dem Roman beeindruckt, ist weniger die Mordgeschichte - die bewegt sich in koinventionellen Bahnen - sondern die Schilderung der Zeit, der Atmosphäre in der Mitte der sechziger. Wo es noch ganz strenge Moralvorstellungen gab - von Gleichberechtigung und Emanzipation nicht die Spur. Entsprechend groß sind die Vorbehalte, mit gegen die die neue Frau Pastorin in der Gemeinde anzukämpfen hat.
Dass gerade diese Schilderungen der Autorin so gut gelungen sind, liegt daran, dass sie selbst als Theologin in Dortmund arbeitet.

Ein gelungenes Zeitbild, ein spannender Mordfall, eine interessante Heldin: "Kohlenstaub" von Anne-Kathrin Koppetsch ist beste Regionalkrimi-Unterhaltung aus dem Ruhrgebiet.

  (7)
Tags: krimi   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

kriminalroman, horst grabowski, gruber, ulrich schwab, krimi

Draußen lauert der Tod

Wolfgang Schweiger
Flexibler Einband: 263 Seiten
Erschienen bei Pendragon, 04.08.2012
ISBN 9783865323064
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein Chiemgau-Krimi, der Lust auf mehr macht - sowohl vom Chiemgau als auch von Wolfgang Schweiger.
Schauplatz ist der Chiemsee, die Gegend um Traunstein. Hierhin hat es SCHWAB verschlagen, einen Feuerwehrmann, der bis jetzt ein unauffälliges Leben geführt hat,Doch dann ist er beim Joggen Zeuge einer Auseinandersetzung zwischen Drogendealern geworden - bei der dann ein Toter und ein Koffer mit 750000 Euro zurückgeblieben sind.
Er hat das Geld genommen und sich abgesetzt - so, wie man sich as vorstellt: irgendwo im Süden neu anfangen.
Doch dann wird er in Traunstein im Chiemgau in einen Unfall verwickelt und muss ein paar Tage im Krankenhaus verbringen.
Und - wie das Leben so spielt - sein Unfall"gegner" ist ausgerechnet Kommissar Gruber von der Traunsteiner Polizei, dem langsam aber sicher einiges komisch vorkommt an Schwab.
Zugleich muss Gruber mit seiner Kollegin Bischoff den Mord an einem steinreichen Ex-Unternehmers aufklären, der nachts auf dem Rückweg aus der Kneipe überfallen und getötet wurde. Die Ermittlungen fördern hier eine zerissene Familie zutage, in der jeder dem anderen den Tod an den Hals wünscht. Aber nur einer hat offenbar ernst gemacht.

Wie jetzt er eine Fall - des flüchtigen Feuerwehrmannes - und der Mordfall zusammenkomemn und die Lösung des einen zur Lösung des anderen führt: das ist geschickt gemachter Regionalkrimi von einem versierten Autor, angesidelt in einer ansprechenden Umgebung.

Ein Chiemgau-Krimi, der Lust auf mehr macht - sowohl vom Chiemgau als auch von Wolfgang Schweiger.

  (6)
Tags: krimi   (1)
 
139 Ergebnisse