Katharina_Rambeaud

Katharina_Rambeauds Bibliothek

27 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Katharina_Rambeauds Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
27 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

67 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

science fiction, raumstation, planet, ozean, psychedelisch

Solaris

Stanislaw Lem , Irmtraud Zimmermann-Göllheim
Flexibler Einband: 263 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 16.11.2009
ISBN 9783518461310
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

elayne, aorta, mmorpg, technik, science fiction

Fine Line - Create your Character

Nika S. Daveron
Flexibler Einband: 340 Seiten
Erschienen bei Luzifer-Verlag, 31.08.2015
ISBN 9783958350687
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

musik, fantasy-serie, abenteuer, bildungsroman, humorvoll

The Wise Man's Fear

Patrick Rothfuss
Flexibler Einband: 1.120 Seiten
Erschienen bei DAW, 02.04.2013
ISBN 9780756407919
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

59 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

vampire, night huntress, bones, love, cat

Halfway to the Grave

Jeaniene Frost
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Harpercollins Publishers Inc, 11.07.2011
ISBN 0061245089
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: urban fantasy, vampire, weiblicher hauptcharakter   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Blick durchs Kaleidoskop: Kurzgeschichten und Gedichte

Katharina Rambeaud
Flexibler Einband: 124 Seiten
Erschienen bei Independently published, 25.03.2017
ISBN 9781520927596
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Geile Zeiten: Von Kröten und anderen Katastrophen

Katharina Rambeaud
Flexibler Einband: 166 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 03.12.2016
ISBN 9781540784872
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

35 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

magie, urban fantasy, gestaltwandler, hexe, magic

Magic Bites

Ilona Andrews
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Berkley Pub Group, 22.07.2011
ISBN 0441014895
Genre: Fantasy

Rezension:

Anmerkung: Meine Rezension bezieht sich auf die englische Ausgabe.

"Magic Bites" ist das erste Buch der "Magic"-Reihe um Söldnerin Kate Daniels und Curran, dem Anführer der Gestaltwandler.

In einer Welt, in der die Technologie nach und nach von der Magie verdrängt wird, Hochhäuser einstürzen und stattdessen magische Wälder innerhalb einer Nacht aus dem Boden schießen, Maschinen nur unzuverlässig funktionieren und sowieso nie in den Momenten, in denen man sie am dringensten brauchen würde, haben Söldner wie Kate alle Hände voll zu tun, die Nachbarschaft vor durchgeknallten Magiern und feuerspeienden Würmern zu schützen.

Von Kindesbeinen zur Kämpferin ausgebildet, weiß sie sich auf den Straßen von Atlanta zu behaupten. Dieses Wissen braucht sie auch, wenn sie den Mord an ihrem Ziehvater aufklären will. Die Totenbeschwörer und Gestaltwandler verdächtigen sich gegenseitig, für diesen und weitere Morde verantwortlich zu sein. Mit der Unterstützung von Curran, dem Anführer der Gestaltwandler, sucht Kate nach dem wahren Mörder.

Erzählt wird aus der Sicht von Kate, die für jede auswegslose Situation einen sarkastischen Spruch auf Lager hat. Gleichzeitig beweist sie, wenn es darauf ankommt, dass sie das Herz am rechten Fleck hat. Eine unabhängige, starke Frau, die mit den Demonen ihrer Vergangenheit zu kämpfen hat - im wahrsten Sinne des Wortes.

Ihr gegenüber steht Curran, mit dem sie anfangs ein unsicheres Bündnis eingeht. Der Werlöwe, der mit unerbittlicher Härte die Geschicke der verschiedenen Werclans lenkt und kompromisslos die Einhaltung der Clangesetze fordert, macht ihr Angst und wirkt gleichzeitig sehr anziehend auf sie.

Die Geschichte spielt in einem alternativen Atlanta und die Idee mit den magischen Wellen, welche die Technologie lahmlegen, finde ich sehr interessant. Die Straßen sind bevölkert mit Wesen aus Mythologie und Legenden, wobei einige Figuren neu interpretiert werden. So empfand ich es als angenehm, dass Vampire ausnahmsweise mal keine sexy bad boys sind, sondern hirn- und seelenlose Killermaschinen, die von Totenbeschwörern gelenkt werden müssen, um zu verhindern, dass sie eine Schneise der Verwüstung durch die Restbevölkerung ziehen.

Der Sprachstil ist durchdrungen von Kates Sarkasmus und liest sich locker und flüssig. Ein paar Redewendungen nerven irgendwann, aber insgesamt ist es stimmig. Die Reihe ist temporeich, ironisch und gleichzeitig spannend, die Charaktere gut gezeichnet, manche sympathisch, manche eher nicht. Es gibt erotische Szenen, die aber gut dosiert werden - viele dieser Reihen haben das Problem, dass sie das Knistern zwischen den Protagonisten nicht aufrechterhalten können, das ist hier meiner Meinung nach nicht der Fall.

Mein Fazit: Wenn es um Urban Fantasy geht, gehört Kate Daniels definitiv zu meinen Favoriten.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der geheime Garten

Frances Hodgson Burnett , Jürgen Thormann , Karin Lorenz
Audio CD
Erschienen bei Argon Sauerländer Audio ein Imprint von Argon Verlag, 01.09.2012
ISBN 9783839846445
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(310)

564 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 23 Rezensionen

zeit, momo, kinderbuch, michael ende, fantasy

Momo

Michael Ende
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Thienemann Verlag, 19.08.2013
ISBN 9783522201889
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Türme

Paul Maar
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Oetinger
ISBN 9783789119613
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

humor, reisebericht, tiere, biologie, natur

Last Chance to See . . .

Douglas Adams , Mark Carwardine
Flexibler Einband: 206 Seiten
Erschienen bei Pan Books
ISBN 9780330320023
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

110 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

fantasy, scheibenwelt, tod, humor, pratchett

Alles Sense

Terry Pratchett , Regina Rawlinson
Flexibler Einband: 317 Seiten
Erschienen bei Manhattan, 03.10.2011
ISBN 9783442546961
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

42 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

magie, fantasy, fantas, dystopie, mistborn trilogy

Mistborn

Brandon Sanderson
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Tor Books, 28.12.2010
ISBN 0765350386
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

108 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 1 Rezension

fantasy, abenteuer, mittelalter, schwerter, williams t

Das Geheimnis der großen Schwerter 1 - 4

Tad Williams , Verena C. Harksen
Flexibler Einband
Erschienen bei Fischer (TB.), Frankfurt, 01.12.2003
ISBN 9783596161508
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

drachen, verra, pakt, drachenjäger, andreas

Fionrirs Reise

Andreas Arnold , Norman Heiskel
Flexibler Einband: 337 Seiten
Erschienen bei Reimheim-Verlag, 13.02.2017
ISBN 9783945532102
Genre: Fantasy

Rezension:

Drachenkind Fionrir, kurz Fio genannt, ist aufgeregt: Sein siebter Geburtstag steht bevor. Dieser Geburtstag ist etwas ganz Besonderes, denn bei einem Drachen bedeutet er den Übergang vom Kind zum Erwachsenen. Kein Wunder also, dass Fio kaum schlafen kann und sich stattdessen ausmalt, wie das wohl sein wird, erwachsen zu sein. Als es jedoch soweit ist, stellt ein Geschenk seines großen Bruders Derko Fios Welt gehörig auf den Kopf, und der kleine Drache findet sich unversehens in einem Abenteuer wieder, das seine kühnsten Träume bei weitem überflügelt.

„Fionrirs Reise“ ist ein Buch über Verantwortung, Freundschaft und Mut, ein Jugendroman, der sich mit Fragen befasst, die jedem Heranwachsenden vertraut sein dürften: Was kann ein Einzelner bewirken? Welche Verantwortung hat jeder von uns anderen Lebewesen gegenüber? Was macht Freunde aus? Es ist auch eine Geschichte über Vorurteile und die Überwindung dieser. Dabei gelingt es Andreas Arnold aber, mit einem Augenzwinkern zu erzählen, sodass man als Leser oft genug schmunzeln wird über Fio und die Gefährten, die er im Laufe seiner Reise trifft.

Bei meinen Söhnen (acht und fünf Jahre alt) hat die Geschichte zu vielen Fragen geführt, sie haben mit Fio mitgefiebert und konnten es kaum erwarten, das nächste Kapitel zu hören. Meinem Ältesten haben zusätzlich die liebevollen schwarz-weiß-Illustrationen gefallen, oft hat er zwischendurch zum Buch gegriffen, sich die Zeichnungen angesehen und eigene Geschichten dazu ersonnen.

Mit „Fionrirs Reise“ ist ein liebevolles Märchen entstanden, das den Leser – egal ob groß oder klein – einlädt zu träumen und für kurze Zeit Teil eines ganz besonderen Rudels zu werden. Meinen Kindern und mir hat es sehr viel Spaß gemacht.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

kinderbuch, sams, wünschen, mut, illustrationen

Ein Sams für Martin Taschenbier

Paul Maar , Paul Maar
Buch: 208 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.09.2014
ISBN 9783841501011
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

73 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

kinderbuch, sams, herr taschenbier, fantasy, fahrstuhlfrau, b.s.w. gatsmas

Neue Punkte für das Sams

Paul Maar , Paul Maar
Buch: 160 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.09.2012
ISBN 9783841501004
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

106 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

kinderbuch, sams, spaß, wünsche, herr taschenbier

Am Samstag kam das Sams zurück

Paul Maar , Paul Maar
Buch: 160 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.03.2012
ISBN 9783841500991
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(187)

234 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

kinderbuch, sams, klassiker, donner, herr taschenbier

Eine Woche voller Samstage

Paul Maar , Paul Maar , Paul Maar
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 19.08.2011
ISBN 9783841500984
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

silberdeldok, paul maar, henne helene, die opodeldoks, oberdeldok

Die Opodeldoks

Sepp Strubel , Paul Maar , Barbara Scholz
Fester Einband: 157 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.01.2010
ISBN 9783789142857
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

radioaktiv, radioaktivität, atom, strahlung

Radioaktiv . . .!

Isaac Asimov
Flexibler Einband
Erschienen bei Goldmann, 01.04.1988
ISBN 9783442230396
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

47 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

jugendbuch, kurt held, dalmatien, waisenkinder, loyalität

Die rote Zora und ihre Bande

Kurt Held
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 25.06.2015
ISBN 9783733500917
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Kurt Helds Roman "Die rote Zora und ihre Bande" ist nichts für schwache Gemüter: Thematisiert werden neben dem frühen Verlust der Eltern auch Alkoholismus, Gewaltbereitschaft, Mobbing (auch wenn der Begriff zur Zeit des Geschehens unbekannt war), Untreue und Machtmissbrauch.

Sämtliche Schwächen und Fehler einer menschlichen Gesellschaft, der es vor allem um Profite geht, werden beleuchtet und somit bloßgestellt. Gleichzeitig weckt der Roman eine Sehnsucht nach einem einfachen, trotz vieler Wiedrigkeiten sorglosen Leben, wie es die Kinder um die rote Zora auf ihrer Burg führen, nach der tiefen Naturverbundenheit, die sie immer wieder empfinden und die in starkem Kontrast zu den hinterhältigen Methoden stehen, die in der Stadt Senj vorherrschen.

Es ist ein Buch über Zusammenhalt und Freundschaft, Mut und Ehrlichkeit, außerdem ein Appell, dem eigenen Gewissen zu vertrauen. Die Uskoken, wie sich die fünf Bandenmitglieder selbst nennen, kämpfen mit teilweise harten Mitteln für mehr Gerechtigkeit, und auch wenn sie dabei häufig über ihr eigentliches Ziel hinausschießen: Ihre Handlungen sind immer nachvollziehbar. Auch ihre Emotionen sind es und Held gelingt ein lebendiges Bild einer Gesellschaft, in der es nicht nur gute oder schlechte Menschen gibt, sondern jeder sowohl positive als auch negative Eigenschaften gleichermaßen in sich vereint.

Die Sprache ist klar und die Beschreibungen so, dass es nicht überladen wirkt, aber man trotzdem ein sehr deutliches Bild der kleinen Küstenstadt Senj und der Umgebung bekommt. Mir hat der Erzählstil gefallen, obwohl oder gerade weil er von einer brutalen Ehrlichkeit geprägt war, bei der Freude und Wut manchmal sehr nah beieinander lagen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

[The Wise Man's Fear: The Kingkiller Chronicle: Day Two] [by: Patrick Rothfuss]

Patrick Rothfuss
Flexibler Einband
Erschienen bei DAW BOOKS, 02.04.2013
ISBN B00DJY6H1K
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

65 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

fantasy, trilogie, englisch, fantasy-serie, kingkiller

The Name of the Wind

Patrick Rothfuss
Flexibler Einband: 720 Seiten
Erschienen bei Penguin Group USA, 26.05.2011
ISBN 9780756404741
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Tikwa heißt Hoffnung


Flexibler Einband
Erschienen bei null
ISBN 9783732343119
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ilse Campbells Roman entführt den Leser in eine exotische, fremde Welt, die sich vor dessen innerem Auge entfaltet und innerhalb kürzester Zeit zu einem vertrauten Ort wird, so, als wäre man selbst in Israel, wandere durch die Plantagen des Kibbuz oder durch die hektischen Straßen von Tel Aviv. Ihre Sprache ist eindringlich und sanft, ihre Erzählweise von einer liebevollen Ironie, die einem die Protagonisten ans Herz wachsen lässt, ohne sie zu verkitschen. Es ist die Geschichte einer großen Liebe, eines verheerenden Krieges und vom Erwachsenwerden mit all seinen Konsequenzen. Ein bittersüßer Roman über ein faszinierendes Land. Lesenswert!

  (0)
Tags:  
 
27 Ergebnisse