Katrinbachers Bibliothek

149 Bücher, 147 Rezensionen

Zu Katrinbachers Profil
Filtern nach
149 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

wiesel, liebe, liebesroman, winter, liebe und ein wiesel, familie

Winter, Liebe und ein Wiesel

Emma Wagner
E-Buch Text: 363 Seiten
Erschienen bei independently published, 29.11.2017
ISBN B077TZJR84
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meine Meinung
Ich liebe die Bücher von Emma Wagner, ihr Schreibstil ist mitreisend und humorvoll, Emma holt dich ab und nimmt dich einfach in ihre Weihnachtsgeschichte mit. Ihre Protagonisten sind total gut durchdacht und authentisch, den Emma Wagner schreibt nicht von den schönen und reichen, nein ihre Protagonisten sind wie Du und ich, sie haben Speck auf den Rippen, gehen ganz normalen Berufen nach, tragen alle ihr Päckelchen mit Ängsten und Sorgen und haben auch mal krumme Nasen. Man merkt, dass Emma Herzblutmama ist, den die Kleine hätte ich fressen können, ob so mancher Spruch von Emmas Minis kommen, bleibt wahrscheinlich ein Geheimnis, wer Kinder hat, wird sich aber bestimmt an ähnliche Situationen erinnern können, ich konnte es definitiv an der Stelle auf der Schlittschuhbahn. 😉 Ich finde es einfach wieder ein ganz tolles und absolut gelungenes Buch von Emma Wagner, wie gesagt, ich liebe die Bücher von ihr.

Cover
Sehr gelungen, ganz großes Lob, ich jedenfalls finde es echt superschön.
Alles auf dem Cover ist auch Inhalt vom Buch. 😍

Mein Fazit
Wer schicksalhaften Begegnungen in Liebesromanen nicht widerstehen kann, sollte nicht lange überlegen, greift zu, verschlingt es und habt Spaß dabei.
5 Sterne +++

  (38)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Rocker Dämon. Ace und Amy

Bärbel Muschiol
E-Buch Text: 338 Seiten
Erschienen bei Klarant Verlag, 26.01.2017
ISBN 9783955735500
Genre: Sonstiges

Rezension:

Meine Meinung
Mein Erstes Buch dieser Autorin, aber mit absoluter Sicherheit, nicht mein Letztes!
Ihr Schreibstil ist flüssig und durch die abwechselnde Sichtweise von Ace und Amy wird man ans Buch gefesselt, man fliegt förmlich durch die Seiten, zum Ende kommt noch Slide hinzu und rundet das ganze ab. Ace ist als Präsident der Dead Riders in meinen Augen gut getroffen, er ist dominant, sexy und gefährlich, so sollte ein Präsident eines MC´s auch sein, oder? Die Jungs gehen immerhin über Leichen und sie werden nicht umsonst von allen und jeden gefürchtet, aber sie beschützen auch was ihnen gehört, und Ace möchte Amy, er will sie nicht einfach als Partnerin / Frau / Gefährtin, nein, er will sie unterwerfen, markieren, seinen Stempel aufdrücken, er will sie einfach nur besitzen, alle sollen wissen, dass sie sein Eigentum ist. Amy probiert hingegen in der Welt ihres Rockers nicht unterzugehen, die Gesetzte eines MC´s zu verstehen und alles Heil zu überleben, das sie über die Wendungen in ihrem Leben nicht unbedingt begeistert ist, konnte ich gut nachvollziehen.
Ob sie sich wirklich unterwerfen kann, oder ob ihr eigener Wille stärker ist, das müsst ihr selbst rausfinden, lest den ersten Teil und werdet süchtig, wie ich.

Cover
Sexy und anziehend, mich hat es neugierig gemacht, der Klapptext tat sein übriges dazu.

Mein Fazit
Alles was man von einem Rocker erwartet wird einem hier geboten.
Ace ist so ein richtiges Alphamännchen. Amy ist das krasse Gegenstück.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für alle nicht ganz so zartbesaitete.

  (142)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Götterbann

Astrid Freese
Flexibler Einband: 444 Seiten
Erschienen bei Waldhardt, Melanie, 01.10.2015
ISBN 9783945746233
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

57 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

aurora rose reynolds, erotic romance, love, until love - asher, liebe

Until Love: Asher

Aurora Rose Reynolds
Buch: 240 Seiten
Erschienen bei Romance Edition, 12.08.2016
ISBN 9783903130128
Genre: Romane

Rezension:

Meine Meinung
Mit Until Love: Asher startet die Autorin Aurora Rose Reynolds ihre Reihe um die Mayson Brüder, die ich persönlich als gut empfinde, es sind mal KEINE Millionäre, sondern einfache Jungs vom Bau. Asher, der Älteste von ihnen, hat nach seiner Zeit bei der Army ein Baugewerbe aufgezogen und seine Brüder kaufen sich so nach und nach bei ihm ein. Zur Freude der Mädels legen sie gerne, im Sommer auch oben ohne, auf dem Bau selbst Hand an und lassen ihre Muskeln spielen. Aber Vorsicht, Asher und seine Brüder sind so richtige Alphas, sehr von sich überzeugt und dominant, November vergleicht Asher im Buch mit einem Höhlenmenschen, ich fand den Vergleich wirklich sehr passend. Bei November fehlte mir persönlich, so ein bisschen der Biss, vielleicht ist dieser der Übersetzung zum Opfer gefallen, bei Travor, den ich vor Asher gelesen habe, fand ich es irgendwie runder. Der Spannungsbogen ist leider nicht ganz ausgeschöpft worden, da hätte mehr drin sein können, aber es gilt auch zu bedenken, es war erst der Auftakt ...

Cover
... ist sexy und macht neugierig, was sich dahinter verbirgt.

Mein Fazit
Ein toller Auftakt, in dem die kriminalistische Handlung leider etwas zu kurz kommt, aber mit Erotik nicht gegeizt wird, es von Testosteron nur so wimmelt und das Alphamännchen seinem Namen alle Ehre macht.
Von mir gibt es 4 Sterne!

  (156)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

ava innings, lovestory, ava inning, millionaires club reihe, eroti

Miami Millionaires Club – Holden

Ava Innings
E-Buch Text: 242 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 01.11.2017
ISBN B0773PBTDT
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Meine Meinung
Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar erhalten und bedanke mich ganz lichst, dass ich es kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen habe, ändert nichts an meiner objektiven Meinung.
Diese Geschichte ist heiß, okay alle Geschichten sind heiß, aber wenn Noah in Aktion tritt, wird es richtig heiß und hier ist er Strippenzieher, also Achtung, Verbrennungsgefahr!
Kann man diese Novelle mit SoG vergleichen, nein!!! Okay, beide Männer haben viel Geld, aber das ist auch dann das Einzige, den Amanda ist keine kleine Studentin, sondern eine gestandene Frau mit Geld, die Weiß was sie will und sexuell kein ganz unbeschriebenes Blatt ist. Holden schlüpft zwar in die Rolle von seiner Interpretation von Mr. Grey, aber auch diese ist gänzlich anders.
Ava hat hier einfach eine in sich stimmige Novelle erschaffen, in der es um Vertrauen, Fremdgehen, Enttäuschung, Altersunterschied, Freundschaft und natürlich um Liebe geht.

Cover

Ich freue mich so aufs Mini, ich finde, dieses Cover übertrifft bis jetzt alle, ich liebe es!

Mein Fazit
Eine unbedingt lesen Empfehlung für unseren Millionaires Boy Holden ❤
Liebe überwindet jedes Hindernis, sei es für einen Freund oder für die große Liebe.

  (80)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

vivien johnson, familie, verrat, glück, selfpublishing

Love without lies (Weaverhill-Reihe 1)

Vivien Johnson
E-Buch Text: 169 Seiten
Erschienen bei null, 22.08.2016
ISBN B01KVOOQM2
Genre: Sonstiges

Rezension:

Meine Meinung
Ich durfte das Buch für eine Facebook Veranstaltung lesen (We love Series-Party 19.Nov.2017)
und möchte mich für mein Rezensionsexemplar bedanken, das ich es kostenfrei erhalten habe, ändert nichts an meiner objektiven Meinung.

Das war mein erster Roman von Vivien Johnson, der Schreibstil war gut verständlich und flüssig, ich bin schnell ins Geschehen reingekommen, wobei sich für mich immer mehr Fragen aufgeworfen haben, die bis zum Ende leider nicht beantwortet wurden. Okay, es ist eine Serie, von daher sollte man eingestehen das im nächsten Teil einige davon beantwortet werden, aber für mich waren es wichtige Fragen und ich denke, die Antworten und vielleicht ein paar Seiten mehr hätten dem Buch gutgetan. Kommen wir zu den Protas, sie wirken zum Teil sehr kühl auf mich, ihnen fehlt es an Tiefe, an Emotionen, kleines Beispiel Virginia geht und weder die Eltern, Oma, noch die Schwester, mit der man doch ein Herz und eine Seele war, probieren sie zurück zu holen, oder zumindest Kontakt zu halten? Für mich ein sehr kühles Zuhause, denke ich doch grade in der heutigen Zeit mit Handy und Internet kann man da mal in vier Jahren nachharken. Egal, ich denke ich werde Band 2 auch eine Chance geben und dann sehen wir weiter. 

Mein Fazit
Eine Serie mit Potenzial, ich hoffe auf Band 2.
Lest es am besten selbst und bildet euch eure eigene Meinung.

  (115)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

Halloween

Sandra Bollenbacher , Ines Gölß
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Kelebek Verlag, 10.10.2017
ISBN 9783947083053
Genre: Sonstiges

Rezension:

Meine Meinung
Mit dieser wundervollen Halloween Anthologie hat mich die liebe Margareta Schenk erfreut,
ich bedanke mich ganz herzlich für das tolle Rezensionsexemplar bei ihr.
13 schaurig schöne Geschichten erwarten die Leser und Vorleser, geschrieben von 13 verschiedenen tollen Autoren, die einem, ob groß oder klein, eine Hühnerhaut bescheren. Die Geschichten sind alle flüssig und eignen sich wunderbar, um für klein oder groß, die Halloweenparty zu einem gruseligen Erlebnis zumachen, bei Lagerfeuerromantik bekommt "Süßes sonst gibt's Saures" einen ganz neuen Höhepunkt. Alle Geschichten haben eine perfekte vorlese länge und man findet wirklich für jede Altersgruppe eine passende Halloweengeschichte, ob Jacks Rache von Sascha Zurawczak, Gino sieht Gespenster von Marion von Vlahovits, Oma Elli von Christina Stöger, Spuk im Spiegel von Martina Suhr, oder ..., alle haben ihren ganz besonderen Reiz und lassen auch die großen wieder zu kleinen Zuhörern werden.

Cover & Innengestaltung
... die Illustratoren Anke Kemper, Michael Remus Gölß und Ronja Opladen unterstreichen mit ihren tollen Zeichnungen die Geschichten.

Mein Fazit
Für Groß und Klein geeignet!
Meine absolute Vorleseempfehlung, von mir bekommt die Anthologie 5 Sterne +

  (108)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

Until Love: Trevor

Aurora Rose Reynolds
Buch: 240 Seiten
Erschienen bei Romance Edition, 02.12.2016
ISBN 9783903130142
Genre: Romane

Rezension:

Meine Meinung
Als Erstes möchte ich mich beim Romance Edition Verlag  für das Rezensions-Exemplar bedanken, oder sollte ich mich bei der Druckerei für den Fehldruck bedanken? Hmm, egal, ich habe ein wirklich tolles Buch, zwar im falschen Einband, aber dafür mit einer richtig tollen Geschichte bekommen und mich direkt in Trevor verliebt.
Nachdem ich das Buch beendet hatte, habe ich gleich mal seine Brüder Asher und Cash zu mir nach Hause bestellt, Frau will ja schließlich wissen, wie es begonnen hat bzw. wie es weitergeht. Wollen wir nicht alle ein bisschen Trevor in unseren Männern? Aber jetzt erst einmal zum Anfang.

Aurora Rose Reynolds hat einen sehr angenehmen Schreibstil, ihre erotischen Szenen sind bildhaft, aber nicht anstößig, die Kapitel werden immer abwechselnd aus der Sicht von Travor oder aus der von Liz erzählt, damit bekommt man beim Lesen einen sehr schönen Einblick, was in den beiden vorgeht und ist auch ruckzuck in der Geschichte drin. Ich konnte beim Lesen viele Gefühlsregungen durchleben, wie zum Beispiel bei den Wortgefechten der beiden, da habe ich viel gelacht, Trevors Bestimmendes verhalten, sowie Liz Gutgläubigkeit ihrem Bruder gegenüber, hat mich des Öfteren den Kopf schütteln lassen, auch das mit Fiebern kam nicht zu kurz.
Ich denke jedoch, dass man mit Asher beginnen sollte, es hat mich zwar jetzt nicht richtig gestört Band eins nicht zu kennen, aber in manchen Situationen fehlt einem ein Puzzlestück, zumindest hatte ich das Gefühl.

Travor
... ist ein richtiges Alpha Männchen, sehr selbstbewusst und dominant, er weiß genau, was er möchte und vor allem weiß er sehr genau, was ihm gehört, oder zumindest glaubt er es zu wissen ...

Liz
... ist eine Frau, die eigentlich weiß, was gut für sie ist, aber genau der Mann, bei dem sie sich sicher gefühlt hatte, hat sie verletzt und bringt sie regelmäßig zur Weißglut.

Cover
... das original Cover passt super zu seinen Brüdern und sie sehen einfach super zusammen aus, ein muss für ein jedes Bücherregal. 

Mein Fazit
Ich spreche auf jeden Fall meine Leseempfehlung für das Buch aus, von mir gibt es klare 5 Sterne.

  (127)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Zacki Zack

Margareta Schenk , Bianca Barth
Flexibler Einband: 36 Seiten
Erschienen bei Kelebek Verlag, 26.10.2016
ISBN 9783981782776
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Meine Meinung
Margareta Schenk hat wieder eine schöne kleine Kindergeschichte zum Vorlesen oder selbst entdecken erschaffen. In ihrem, für Kinder sehr gut verständlichen und flüssigen Schreibstil, schickt sie Zacki Zack und seine Freunde in ein spannendes Halloween Abenteuer, bei dem die Freunde erfahren, dass sich im Dunkeln keine Geister oder Vampire verstecken und das man gemeinsam alles meistern kann.

Cover
Das Cover und die Illustrationen im inneren, sind kindgerecht und untermalen die Geschichte.

Mein Fazit
Für alle, die jetzt in der herbstlichen Jahreszeit eine schöne und vor allem Kindgerechte Halloween Geschichte suchen, meine absolute Vorlese Empfehlung. 

  (143)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

romance edition, aurora rose reynolds, until you - july, spannend, liebe

Until You: July

Aurora Rose Reynolds , Lizzy Pierce-Parker
Buch: 260 Seiten
Erschienen bei Romance Edition, 13.10.2017
ISBN 9783903130388
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Meine Meinung
Ich möchte mich bei Romance Edition für das Rezensionsexemplar bedanken.  
Die Kinder aus der Until Love Reihe sind erwachsen geworden und nun werden ihre Geschichten in der Until You Reihe erzählt, toll das man erfährt, was aus den kleinen geworden ist. Der Schreibstil und die Übersetzung sind wie gewohnt flüssig, man kommt super in die Geschichte rein und ich konnte mich auch super fallen lassen, die witzigen Dialoge zwischen July und Wes lockern die erotische, zum Teil auch sehr dominante Stimmung immer wieder gekonnt auf. Wes ist ein Alpha wie July´s Dad Asher, eigentlich denkt man, so einen Kontrollfreak möchte Tochter nicht als Mann, wenn man schon "so" einen Dad hatte, aber der Apfel fällt nicht weit vom Stamm und July ist halt auch die Tochter von November und November liebt Asher ...
Ich persönlich würde mit so einem Mann durchdrehen, aber von einem dominanten Bad Boy zu lesen / träumen und mit ihm zu leben, sind zwei paar Schuhe, also viel Spaß mit eurem Bad Boy.


Das Cover
... passt sich super der Until Love Reihe an, für mich gehören sie auch zusammen, bin begeistert und freue mich auf weiteren Zuwachs im Bücherregal. 


Mein Fazit
Eine tolle Serie bekommt eine tolle Fortsetzung, aber ich finde, man sollte die Until Love Reihe kennen, so werden Namen und zusammenhänge leichter verständlich und man hat nicht das Gefühl man hat was verpasst. 
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und ich freue mich schon auf Januar.

  (148)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

sakura warrior, eyrisha summers, sakura warrior - breaking rules

Sakura Warriors: Breaking Rules

Eyrisha Summers
E-Buch Text: 360 Seiten
Erschienen bei BookRix, 06.07.2017
ISBN 9783743820456
Genre: Sonstiges

Rezension:

Meine Meinung
Ich wurde bei Snipsl auf das Buch aufmerksam und der flüssige Schreibstil von Eyrisha Summers hat mich direkt angesprochen, ich musste einfach wissen, wie es weiter geht.
Sakura Warrior wird in der ICH Form erzählt, entweder aus der Sicht von Skyler oder der von Ryu, dadurch hat man einen tieferen Einblick in ihre Gedanken bzw. in die Gefühlswelt der beiden. Die Protagonisten wurden alle gut durchdacht und sind facettenreich, grade durch manch einen der Nebendarsteller wird der Roman, für mich, belebt und erhält unvorhersehbare Wendungen. Wie es sich für einen Dark Romance Roman gehört, sind die erotischen Stellen gut platziert und ansprechend beschrieben, auch die Spannung kommt nicht zu kurz, grade das letzte Drittel hat es in sich und ist sehr nervenaufreibend, das ganze endet dann auch noch mit einem Cliffhanger. 😱
(Der zweite ist aber schon draußen 😎)
Und ob Skyler ihre Schwester wiederfindet, oder die große Liebe ...
das müsst ihr schon selbst rausfinden. 😉

Cover
... es hat mich direkt angesprochen und neugierig gemacht, obwohl es nicht meine Farben sind!
Auch finde ich, passt es sehr gut zum Inhalt.

Mein Fazit
Ich finde es ein gelungener Dark Romance Roman, der einen für ein paar schöne Lesestunden mit Intrigen, Spannung und Erotik in die Welt der Yakuza entführt.
Von mir gibt es 4 Sterne.

  (141)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(160)

226 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 126 Rezensionen

magie, fantasy, essenzstab, andreas suchanek, urban fantasy

Das Erbe der Macht - Essenzstab

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 28.10.2016
ISBN 9783958342255
Genre: Fantasy

Rezension:


Meine Meinung
Andreas Suchanek versteht es einen mit Fantasie einzufangen und mit seinem Schreibstil zu fesseln. Spannend geht es in die nächste Runde, neue Rätsel werden offenbart, alte gelöst, immer weiter wird man in die Welt der Licht- und Schattenkämpfer gezogen. Will man doch unbedingt wissen, wie es weitergeht, wer die Schattenfrau ist und was diese im Schilde führt. Man hofft und bangt mit den Lichtkämpfer und ist über die eine oder andere Entwicklung doch sehr überrascht, zumindest diejenigen unter uns, die gerne ein bisschen Herz - Schmerz lesen, um was es sich da genau dreht, kann ich leider nicht verraten, aber eins schon, diese Urban Fantasie Reihe sollte man lesen.

Cover
Auch das Zweite im Bunde ist sehr ansprechend und macht jeden Fantasie Fan neugierig auf seinen Inhalt.



Mein Fazit
Wer damit beginnt, ist gefangen.
Ein muss für jeden Urban Fantasie Fan.

  (134)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(233)

384 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 181 Rezensionen

magie, aurafeuer, fantasy, das erbe der macht, urban fantasy

Das Erbe der Macht - Aurafeuer

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 30.09.2016
ISBN 9783958342170
Genre: Fantasy

Rezension:

Meine Meinung
Ich hatte dieses Schätzchen schon vor etwas längerer Zeit auf meinen Reader geladen und ihn vergessen, um genau zu sein, schlummert es schon seit dem 30. Dezember 2016 gemütlich auf meinem SUB. Egal, jetzt hab ich es ja geweckt und verschlungen. Und was soll ich sagen? Ich bin total begeistert!
Andreas Suchanek hat einen mitreisenden Schreibstil, seine Dialoge sind ansprechend und zum Teil sehr humorvoll. Er schafft es eine Spannung aufzubauen, die einen bis zum Schluss nicht loslässt, man möchte unbedingt wissen, was als Nächstes geschieht, die Kapitel haben genau die richtige länge, dass man vorm zu Bett gehen denkt, das Kapitel les ich noch und schon ist es Eins und der erste Band beendet. Andreas erschafft eine magische Welt, in der es, wie es sich für jeden guten Fantasy Roman gehört Gut und Böse gibt, in dieser Reihe in gestallt von Licht- und Schattenkämpfer. Die  Protagonisten, ob Gut oder Böse, sind alle gut durchdacht und ansprechend, auch der Rat des Lichts ist mit Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci und Einstein eine tolle Besetzung.
Ich freue mich schon auf den nächsten Teil und mümmel mich auf die Couch zum lesen und nebenbei der deutschen Nationalmannschaft die Däumchen drücken.

Cover
Die Hand mit dem Feuer ist ein sehr gelungenes Fantasy Cover, es ist ansprechend und anziehend, ich finde, es macht direkt neugierig.

Mein Fazit
Ein super Auftakt für jeden Fantasy begeisterten, von meiner Seite aus gibt es die volle Sternenzahl und meine Leseempfehlung obendrauf.

  (154)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

independence, rocky mountains, liebe, hund, rocky mountain heat

Rocky Mountain Heat

Virginia Fox
E-Buch Text: 293 Seiten
Erschienen bei Dragonbooks, 28.09.2017
ISBN 9783906882260
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meine Meinung
Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar erhalten und bedanke mich ganz 💗lichst, dass ich es kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen habe, ändert nichts an meiner objektiven Meinung.
Wer die Rocky Mountain Serie von Virginia Fox kennt, wird Heat lieben!
Virginia Fox schafft es die Gilmore Girls in ein Buch zu packen, ihr spannender Schreibstil mach richtig Lust in die Rockys zu reisen. Man trift immer viele lieb gewonnene Bekannte und freut sich auch immer auf ein Wiedersehen mit ihnen. Die Geschichte von Blackbird und Charlie ist grade in der heutigen Zeit sehr zeitgemäß, wie viele Männer und Frauen kommen mit PTBS wieder nach Hause und leiden darunter, genauso sind etliche Frauen auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit. Unsere beiden Protagonisten müssen sich ihren bösen Geister stellen und lernen zu vertrauen, doch grade das Vertrauen ist bei beiden bis in die Grundmauern erschüttert, auch müssen sie verstehen, dass sie in dieser idyllischen Kleinstadt schon längst Freunde und eine Heimat gefunden haben.
Doch ob sie das Vertrauen aufbringen können und ihre Vergangenheit hinter sich lassen, oder ob es für sie Zeit ist, ein Örtchen weiter zu reisen, müsst ihr selbst herausfinden und euch in die Rockys entführen lassen. Ich finde die Reise lohnt sich.

Cover
Ein tolles Cover, das sich wunderbar in die Serie einfügt.
Wieder ein großes Lob, ich liebe die Cover.

Mein Fazit
Meine absolute Lese Empfehlung für ein Roman, in dem es um Vertrauen geht, um Freundschaft, auch wenn man sie eigentlich gar nicht möchte und natürlich um die Liebe.

  (135)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

SOLD SOUL J. J. und Kelly: Der Fire Devils MC (5)

Susan B. Hunt
E-Buch Text: 308 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 30.08.2017
ISBN B0758FDLLX
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Meine Meinung
Das Warten hat ein Ende. Susan B. Hunt hat ihre Jungs wieder auf die Straße geschickt, um für Recht und Ordnung zu sorgen und natürlich findet einer der Rocker sein perfektes Gegenstück, seine Ol` Lady. Dieses Mal ist es die Geschichte von J.J. und wir erfahren wo und mit wem er aufgewachsen ist, über eine jugendliche Blutsbrüderschaft, die bis heute noch bestand hat, auch wenn sie sich ewig nicht mehr gesehen haben. Nach dem letzten Band hatte ich, ganz ehrlich schon ein bisschen Angst, dass die Jungs arbeitslos werden und sich auf die faule Haut legen, aber das lässt Susan B. Hunt nicht zu, mit ihrer lebhaften Fantasie zaubert sie aus ihrer Feder immer wieder neue spannende und gefährliche Aufträge, die unsere harten Kerle vor neue Probleme stellen, wo sie so richtig schön zeigen können, was sie drauf haben. Zum Glück sind die Jungs der Fire Devils, wie sie sind, sie stehen für ihre Familie ein und beschützen was sie lieben, gegen alles und jeden.
Für mich könnte es immer so weiter gehen, es gibt ja noch ein paar Devils, die ohne Ol` Lady sind und die ihr Mundwerk verdammt weit aufreißen, wie schön doch das Leben ohne ist.

Cover
Passt super zu den Vorgängern, für Rocker Leser sehr ansprechend.

Mein Fazit
Beim MC geht alles um die Familie, jeder Member der Devils und alle die ihnen wichtig sind gehören automatisch dazu, ob sie wollen oder nicht. Denn Familie, Freundschaft, Vertrauen werden bei den harten Kerlen ganz groß geschrieben.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

  (128)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

san francisco, millionaires club

San Francisco Millionaires Club - Ian (Millinaires Club 11)

Charlotte Taylor
E-Buch Text: 157 Seiten
Erschienen bei Independently published, 01.07.2017
ISBN B073CCG4SW
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Meine Meinung
#Team Drake!!! Eindeutig 😍
Ich bin echt so was von im Team Drake, ich liebe diesen Hund, er ist einfach genial und als Hundebesitzer kann man sich voll und ganz mit seinem Frauchen identifizieren!
Ian ist der elfte Band der Millionaires Club Reihe und der Erste von Charlotte Taylor, demnächst muss ich mir mal die Hot Chocolate Serie näher ansehen. 😉 
Charlotte Taylor hat sich wunderbar bei den Muttis des Millionaires Club eingereiht, ihr Schreibstil ist flüssig und locker, die erotischen Elemente sind sehr gut platziert und sehr ansprechend geschrieben. Die schlagfertigen Dialoge der Protagonisten sind humorvoll und man kann die Anziehung der beiden förmlich spüren. Ian ist so ein richtiger Schotte, also wie man sich so die richtigen Schotten vorstellt, rote Haare, zielstrebig, gut gebaut und er trägt, ja was trägt er den unter seinem Schottenrock? Das wird im Buch verraten und nicht hier! 😜 Luci ist dagegen eine Frau, die ihr Leben nicht plant, ihr Hobby zum Beruf gemacht hat, die schauen muss, das die nächste Miete bezahlt wird und das sie und ihr Hund etwas zu essen haben. Drake ihrBloodhound bringt durch seine Art und seine Liebenswürdigkeit eine ganz eigene Dynamik ins Geschehen, man kann gar nicht genug von ihm bekommen und ist leider viel zu schnell am Ende angelangt. 

Cover
Wieder haben sich die Mädels ganz viel Mühe gegeben und uns eine tolle Fortsetzung der Minis geschaffen, ganz großes Lob, ich liebe die Minis! 😍

Mein Fazit
Eine tolle Autorin verstärkt ein supertolles Autorinnen-TeamClub noch heißer zu machen. 
Sie erschafft eine wunderschöne Fortsetzung und ergänzt die Reihe erotisch humorvoll!
5 Sterne plus



  (138)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

ava innings, verarbeitung, familie, wavesoflov, beziehung

Waves of Love - Sam & Dean: Haltlos verloren

Ava Innings
Flexibler Einband: 524 Seiten
Erschienen bei Feelings , 01.09.2017
ISBN 9783426216415
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Meine Meinung
Ich möchte mich erst einmal bei Ava Innings und dem Feelings-Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken, dass ich es kostenlos erhalten habe, ändert nichts an meiner objektiven Meinung.
Taschentücher, ich sage nur Taschentücher!!!
Die beiden letzten Bücher von WoL sind sehr emotional, aber grade diese Emotionalität machen "SAM & RUSSEL" sowie "SAM & DEAN" aus. Ava Innings konnte mich mit ihrem flüssigen Schreibstil direkt wieder abholen, ich war von Seite eins wieder voll im Geschehen und habe geheult wie ein Schloss Hund, ich musste das Buch in Ertappen lesen, mein Mann hat mich immer merkwürdig angesehen und gesagt: "Schatz, das ist nur ein Buch und der Kerl ist nicht in echt gestorben!" Ich weiß das, aber es hat sich sooo echt angefühlt. Auch ich habe einen Freund verloren. Jeder der ließt und sich mit Herz und Seele in eine Geschichte fallen lässt, wird mich verstehen. Zu lesen wie es Sam, Dean, Joe, Rory und allen anderen danach ergangen ist, war die Hölle. Abschnittsweise konnte ich Dean echt nicht leiden, er war zeitweise so ein Depp, in so einer schweren Zeit, seine Familie im Stich zu lassen, um so eine scheiße zu machen, schütteln hätte ich ihn können, oder zusammen mit Rory in einen Sack gesteckt und immer wieder drauf gehauen, trifft mit Sicherheit immer den Richtigen. Sie lassen Joe in ihrer Depression einfach alleine, bzw. von Sam betreuen, klar ist sie die beste Freundin, aber ich meine, sie hat ja nur ihren Verlobten verloren, ... Brad entpuppt sich für Sam als ganz toller Freund, er ist einfach da, wenn sie jemand braucht, zum Leidwesen von Dean, aber der muss erst mal selbst sein Leben in den Griff bekommen und seine Finger von so einem Scheiß lassen. Sam ist mir durch diese zwei Bände viel näher gekommen, wenn man ihre Geschichte komplett kennt, weiß man einfach, dass sie eine verdammt starke Frau ist und man sich so eine Freundin nur wünschen kann. 
Da diese Reihe ja leider schon ihren Abschluss gefunden hat, hoffe ich auf ein kurzes Wiedersehen im Millionaires Club, ich mag mich noch nicht verabschieden und hoffe, das auch diese beiden für Nachwuchs in der Ava Innings Familie sorgen. 

Cover
Macht neugierig und vermittelt Lust auf Sommer, Surfen und Zärtlichkeiten.
Ein großes Lob an die Designer.

Mein Fazit
Emotionen pur, gepaart mit Erotik und Dramatik.
Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, doch man sollte heulen wollen, Taschentücher sind ein muss!
5 Sterne plus

  (168)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

erotik, ava innings, emotional, gefühlvoll, surfen

Waves of Love - Sam & Russel: Ganz oder gar nicht

Ava Innings
Flexibler Einband: 418 Seiten
Erschienen bei Feelings , 01.09.2017
ISBN 9783426216408
Genre: Romane

Rezension:

Meine Meinung
Ich möchte mich erst einmal bei Ava Innings und dem Feelings-Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken, dass ich es kostenlos erhalten habe, ändert nichts an meiner objektiven Meinung.
OMG - AVA!!! Wie kannst Du nur???
Der Schreibstil ist unverwechselbar und wer einmal davon gekostet hat, möchte ihn nicht mehr missen, einfach genial, um mal abzutauchen und die kalte regnerische Welt draußen zulassen, man versinkt in den Seiten und ist ruckzuck in Hawaii. Die Protagonisten sind alle toll, ich mag die Clique, man fühlt sich wohl bei ihnen, jeder hat seine Macken, aber haben wir die nicht alle?
Hunter und Cam vom Millionairs Club geben sich auch mal die Ehre und sagen "Hallo", so werden alle Protagonisten eine große Ava Innings Familie. Aber zurück zum Buch, ich könnte ja noch ewig so weiter machen. 😉
Dies ist die Geschichte von Sam & Russel, Russel ist der Zwillingsbruder von Joe, ein absoluter Draufgänger, sein Motto: "Ganz oder gar nicht!", und sein Motto ist Programm, und dann ist da Sam, die beste Freundin von Joe, eigentlich hätte sie vom Verhalten her ein Junge werden sollen, sie liebt das Surfen und macht auch gerne mal Party. Die Jungs sind so richtige Bad Boys, sie sind manchmal draufgängerisch, zum Teil egoistisch, oder sogar sexbesessen, okay, nicht nur die Jungs stehen auf ein nettes Schäferstündchen, Sam ist dem ganzen auch nicht grade abgeneigt. Joe dagegen ist ein richtiges Lämmchen, zur Freude ihrer Brüder, da die beiden einen sehr großen Beschützer Instinkt haben, Russel und Dean haben aber auch ein großes Ego und sind extrem ehrgeizig und starrköpfig.
Wer die Reihe kennt, weiß, dass Joe´s Band lange Zeit das Erste war, es aber eigentlich noch eine Geschichte davor geben musste, erst jetzt hat Russel und Sam ihre Geschichte erzählt, oder Ava die Kraft gefunden sie zu erzählen, danke dafür.

Cover
Ich finde die neue Cover einfach traumhaft schön, sie passen wunderbar zu Hawaii, Strand und Surfern. Einfach Toll und ein großes Lob an die Designer.

Mein Fazit
Ein sehr gefühlvolles Buch, bei dem Taschentücher vorprogrammiert sind.
Meine absolute Leseempfehlung!
5 Sterne plus

  (192)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

33 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

ladythriller, thrille, 4 sterne, rezension, thrillerelemente

Blutroter Frost

Meredith Winter
Flexibler Einband: 339 Seiten
Erschienen bei Sommerburg Verlag, 01.09.2017
ISBN 9783981872200
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Meine Meinung
Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar erhalten und bedanke mich ganz 💗lichst,
dass ich es kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen habe, ändert nichts an meiner objektiven Meinung.

Meredith Winter hat einen flüssigen Schreibstil, leicht taucht man in die Geschichte ein, die mal aus der weiblichen Sicht, mit mehr Gefühl und dann aus der männlichen, einfach gradliniger erzählt wird.
Die Protagonisten könnte man mal schütteln und dann wieder in den Arm nehmen, jeder hat seine Eigenarten, die aber die Handlung wieder verständlicher machen, viele Irrungen und Wirrungen, gewürzt mit Geheimnissen und Intrigen geben die Richtung an, sodass man wissen möchte, wie geht das ganze aus. Ich musste das Buch auch mal beiseitelegen, da Fremdschämen angesagt war, grade wenn die Protagonisten mal wieder ihren Kopf durchsetzten mussten und man sie einfach nur gerne schütteln möchte, aber das muss jeder für sich selbst rausfinden und das kann man am besten durchs selber lesen.
Ich persönlich, hätte mir einen größeren Thrilleranteil gewünscht, bei dem der Spannungsbogen sich langsam aufbaut und am Ende seinen Höhepunkt findet, aber das ist Geschmackssache.

Mein Fazit
Ein Ladythriller für die Damen, die es gerne nicht ganz so thrillermäßig wünschen,
also nur mit leichten Nervenkitzel.

Von mir gibt es 3,5 Sterne

  (181)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

liebe, plus size für die liebe, enge, neubeginn, spirituelle reise

Plus Size für die Liebe

Kari Lessír
Flexibler Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 01.06.2017
ISBN 9783743111431
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meine Meinung
Ich durfte dieses Buch bei einer Leserunde von Lovelybooks lesen, das ich es für diesen Zweck kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe, ändert nichts an meiner objektiven Meinung.
Kari Lessir hat einen lockeren und flüssigen Schreibstil, ihre Protagonisten sind lebensecht ausgearbeitet und die Umgebung bildhaft dargestellt, obwohl es der dritte Teil der spirituellen Seelenreise-Reihe ist, kommt man auch ohne Vorkenntnisse sehr gut ins Geschehen. Mia mochte ich vom ersten Moment, sie ist ein klein wenig, wie mein Spiegelbild, wir sind zu klein für unser Gewicht, wir arbeiten fast das gleiche, usw., daher konnte ich mich also in vielem wiederfinden, oder mich zumindest gut in sie hineinversetzten, es gab aber ein paar Themen, da hätte ich sie gerne mal geschüttelt, ich konnte ihre Prinzipien absolut nicht nachvollziehen, welche das sind, müsst ihr schon selbst rausfinden. 😉 
Daniel ist eigentlich ein lieber, der Motorradunfall hat ihn aber wohl irgendwie mehr mitgenommen, als er sich selbst eingestehen will, oder warum steht er so lange auf der Leitung, egal, gut Ding will weile haben. 
Das Einzige, was mich an dem Buch störte, waren die eigentlichen Nebendarsteller, Christiane und Patrick, sie drängten sich für mich, etwas zu sehr in den Mittelpunkt, ihre Geschichte war wohl noch nicht ganz zu Ende erzählt.

Cover
Ein sehr anziehendes Cover, das einen sehr neugierig auf den Inhalt macht, diese Augen ...

Mein Fazit
Ich finde diesen Teil ein superschönes Buch über Selbstakzeptanz, erst wenn man sich selbst mag, kann man andere lieben. Und über den Mut, Dinge anzusprechen, über den Glauben, über Vertrauen und Freundschaft.
Von mir gibt es 4 Sterne

  (169)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

liebe, liebesroman, jana von bergner, organspende, für die liebe und das leben

Für die Liebe und das Leben

Jana von Bergner
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Independently published, 13.07.2017
ISBN 9781521805985
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meine Meinung
Immer noch ergriffen sitze ich hier und probiere Worte für ein Buch zu finden, für das es eigentlich keine Worte gibt. Jana von Bergner erzählt ein Drama, dass so täglich passieren könnte, aber hoffentlich, für jeden, nur eine Fiktion bleibt. Sie hat sehr realistische Protagonisten erschaffen, die Haupt- wie die Nebencharaktere hauchen gekonnt dem Buch leben ein. Durch den Ausdrucksstarken schreibstill der Autorin hat man das Gefühl, dass man alles hautnah miterlebt, die Gespräche, die Hoffnungen, die Schuldgefühle, die Trauer, die Wut auf sich und jeden, aber auch die Taten und Gesten, die Vivien und Adam, ganz langsam, aber unweigerlich zueinander führen.
Bei so manchem Gespräch, über das Leben und die Liebe, musste das eine oder andere Taschentuch bei mir herhalten. 
Das Buch ist mit so viel Emotionen erschaffen, dass man es lesen muss, um zu verstehen, was Worte hier nicht ausdrücken können.

Mein Fazit
Ein Buch über die Hoffnung, dass das Leben und die Liebe ein Weg findet, aber auch über das Verzeihen, den sie ist ein wichtiger Bestandteil der Liebe.
Mich wird das Buch bestimmt noch ein bisschen in meinen Gedanken begleiten und vergebe sehr gerne 5 Sterne plus.

  (175)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

miami, millionaires club

Miami Millionaires Club – Tanner

Ava Innings
E-Buch Text: 174 Seiten
Erschienen bei null, 01.08.2017
ISBN B0746QSKZR
Genre: Sonstiges

Rezension:

Meine Meinung
Tanner ist wieder ein Millionaire zum Verlieben!!!
Diese geniale Novellserie kann immer so schön abwechslungsreich weitergehen, kann man sich doch immer wieder, mal mehr, mal weniger, in einen der Jungs verlieben.
Diesmal lernen wir Tanner besser kenne, er war ja schon in einigen Vorgängergeschichten mit dabei und hat durch seine Art Aufmerksamkeit auf sich gezogen, also mir ging es auf jeden Fall so. Ich wollte immer etwas mehr über ihn erfahren und habe für ihn auf eine zweite Chance, in Sache Liebe gehofft. Niemand sollte so einen Verlust erfahren müssen, doch ist die Welt leider voll von Vollidioten, die ihre Minderwertigkeit in Waffengewalt lösen müssen. Sorry, aber es ist echt zum ...!
Hier geht es aber nicht um die A....löcher dieser Welt, sondern um einen total lieben Menschen, der seinen Verlust und seinen Schmerz in einen Job umgewandelt hat, damit andere dieses Leid, das ihm widerfahren ist, nicht selbst erfahren müssen.
Diese Novelle runden das verwöhnte und skandalumwitterte It-Girl London und ihre Doppelgängerin Danielle ab, was die beiden verbindet, das verrate ich euch nicht, findet es am besten selbst heraus.

Ach ja, ich habe diese Novelle als Rezensionsexemplar erhalten und bedanke mich dafür ganz herzlichst, dass ich es kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen habe, ändert nichts an meiner objektiven Meinung.

Tanner
... ist der beste Freund von Noah, das erlebte verbindet sie auf ewig und doch sind diese beiden Männer grundverschieden.

Cover
... dieses Mal nicht ganz so meins, also dieser Tanner ist nicht so meiner, sonst konnte ich immer die Protagonisten verbinden, doch diesmal ...

Mein Fazit
Wer den Club liebt, kommt an Tanner nicht vorbei!
Lest ihn und verliebt euch. 😍

  (142)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

125 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

lynsay sands, argeneau, vampire, anders, valerie

Vampir verzweifelt gesucht

Lynsay Sands , Ralph Sander
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei LYX, 07.08.2014
ISBN 9783802594038
Genre: Fantasy

Rezension:

Meine Meinung
Dank eines verregneten Lesewochenendes habe ich mal wieder Bücher von meinem SUB abbauen können, eine Wahl war die schöne Vampirgeschichte "Vampir verzweifelt gesucht" von Lynsay Sands.
Wie auch die Vorgänger ist die Serie gewohnt flüssig und witzig geschrieben, die erotischen Szenen sind gut platziert und man kommt auch nach längerer Abstinenz, leicht wieder ins Geschehen. Anders ist ein Vampir, der uns schon länger begleitet und bei dem es sehr absehbar war, dass das Schicksal seine Lebenspartnerin schon im Gepäck hat. Valerie ist eine Tierärztin und sehr zielstrebig, sie ist es, die die Vollstrecker auf den Abtrünnigen durch ihren Hilferuf aufmerksam macht.
Doch ob Valerie nach allem erlebten, das benötigte Vertrauen in Anders aufbauen kann, oder ob sie das Angebot, ihr Gedächtnis zu löschen, doch noch annimmt?

Cover
Superpassend zu den Vorgängern, macht sich superschön im Bücherregal.

Mein Fazit
Eine schöne übersinnliche Liebesgeschichte, die an einem verregneten Tag, die Sonne scheinen lässt.
Ich gebe meine Leseempfehlung. 

  (161)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

58 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

liebe, mma, rose bloom, rage, freundschaft

Rage - Fight for Love

Rose Bloom
E-Buch Text: 197 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 10.07.2017
ISBN B073VXF3ZN
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meine Meinung
Ich durfte dieses Buch für eine Leserunde bei Lovelybooks lesen, das ich es für diesen Zweck kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe, ändert nichts an meiner objektiven Meinung.
Zum Glück war der zweite Teil schon draußen und ich musste nicht diesen Cliffhanger ertragen, ich glaube, ich hätte leichte Aggressionen und dann irgendwas an die Wand geschmissen.
Rose Bloom schafft es mit ihrem schreibstill den Leser zu begeistern, die Geschichte ist spannend und gefühlvoll, die Protagonisten sind alle realistisch und die detaillierten Schilderungen lassen das Kopfkino starten. Durch den Prolog ist man direkt wieder in der Situation, die nicht sein kann, nicht sein darf! Man leidet, hofft und bangt mit Lauren, der Wunsch, dass Shawn endlich wieder die Augen aufmacht, er der Alte ist und alles wieder so ist, wie vor dem Kampf, steigt von Seite zu Seite.
Doch, durch welche Höllen die beiden gehen müssen, und ob sie überhaupt eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft haben, müsst ihr selbst herausfinden.

Cover
... Rage - ein Kämpfer, er passt.

Mein Fazit
Im zweiten Teil geht es in erster Line um Hoffnung, Vertrauen und ums Kämpfen, die schwersten Kämpfe fightet man nicht im Ring aus, lest selbst, es lohnt sich!

  (179)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

rose bloom, rage - fight for desire, badboy, sex, amm

Rage - Fight for Desire

Rose Bloom
Flexibler Einband: 270 Seiten
Erschienen bei Independently published, 09.06.2017
ISBN 9781521444443
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meine Meinung
Mein erstes Buch von Rose Bloom und bestimmt nicht mein Letztes.
Ihr Schreibstil ist flüssig und sehr ansprechend, bildlich lässt sie die Szenen im Kopf entstehen.
Das Buch lässt einen, einmal damit angefangen, nicht mehr aus seinen Fängen, will man ja unbedingt wissen, was passiert und ob die Dunkelheit gewinnt, die man schon direkt am Anfang zu Gesicht bekommen hat, oder hat doch das Licht eine Chance? Beide Protagonisten haben eine sehr bewegende Vergangenheit, die sie sich im Laufe der Geschichte anvertrauen. Jetzt müssen beide nur noch die Vergangenheit des Anderen respektieren und darauf vertrauen, dass er weiß, was er damit anfängt, nur so haben sie eine Chance.
Zum Glück ist der zweite Band schon draußen, sonst würde ich, bei so einem Schluss durchdrehen und mein Reader an die Wand werfen.

Rage
... Mr. Unverschämt und sexy, ein Kämpfer halt! Er lebt nur für eins, doch ob er sich da mal nicht täuscht.

Lauren
... eine Kämpferin, nur dass sie nicht im Käfig kämpft und bei ihrem Kampf geht es nicht nur um Geld und Ansehen. Aber ob sie diesen Kampf gewinnt?

Cover
Das Cover ist verdammt anziehend, es macht neugierig, was der Kerl auf dem Cover wohl alles zu bieten hat.

Mein Fazit
Eine schöne MMA-Geschichte, in der es in erster Linie ums Vertrauen geht, gepickt mit Liebe, graniert mit Spannung und einem Tüpfelchen Erotik.

  (137)
Tags:  
 
149 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks