Leserpreis 2018

KeiraLane00s Bibliothek

5 Bücher, 5 Rezensionen

Zu KeiraLane00s Profil
Filtern nach
7 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

48 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

"cyberworld":w=4,"science fiction":w=2,"anonymous":w=2,"nadine erdmann":w=2,"cybergames":w=2,"cyberworld 6.0":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"jugendbuch":w=1,"reihe":w=1,"london":w=1,"freunde":w=1,"drama":w=1,"zukunft":w=1

CyberWorld 6.0: Anonymous

Nadine Erdmann
E-Buch Text: 284 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 29.08.2018
ISBN 9783958343108
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

"london":w=6,"cyberworld":w=6,"freundschaft":w=4,"jugendbuch":w=3,"nadine erdmann":w=3,"england":w=2,"zukunft":w=2,"buchreihe":w=2,"sci-fi":w=2,"terror":w=2,"greenlight press":w=2,"cyberlondon":w=2,"burning london":w=2,"liebe":w=1,"fantasy":w=1

CyberWorld 5.0 - Burning London

Nadine Erdmann
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 29.11.2017
ISBN 9783958342835
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Nach dem brisanten CyperPark Abenteuer und all den dortigen Erlebnissen lassen sich unsere Helden den Spaß in der CberWorld (Gott sei Dank!) nicht vermiesen.

In diesem Teil lassen sie sich ins CyberLondon entführen. (Haha. Das passt jetzt irgendwie n bisschen. War aber gar nicht beabsichtigt..) Eine coole Idee im Übrigen, wie ich finde. Städte, die man in der CyberWorld besuchen kann, als wäre man direkt dort? Ziemlich cool, würde ich nutzen! Aber was wäre Band 5 für ein Nachfolger, wenn nicht auch dieses Mal was Spektakuläres passieren würde?! Ein Terroranschlag in der CyberWorld?! Ausloggenfunktion gibt's nicht mehr und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, um die Savespots zu erreichen, die die ersten in die reale Welt wieder hinaus lassen. Wenn es nur das wäre.. Natürlich haben die Verantwortlichen hier und da ein paar ziemlich fiese Gemeinheiten eingebaut, die sie auf die CyberWorldler loslassen. Dass bei den Protas da so einige Erinnerungen der Vergangenheit wach werden, ist nur allzu verständlich. Doch trotz allem kämpfen sie sich durch. Unterstützung bekommen sie dabei natürlich von ihren Freunden außerhalb, die neben den Spezialisten versuchen die Sache aufzuklären und die Leute aus der CyberWorld zu holen. Ende gut, alles gut? Lest selbst!

Auch, wenn die fiesen Sachen ziemlich... fies sind, sind es dennoch geniale Ideen und die Umsetzung ist mal wieder super gelungen. Ich liebe es, wenn ich mir alles immer bildlich vorstellen kann und das schafft Nadine jedes Mal aufs Neue! Auch, was das beziehungstechnische angeht. Ob innerhalb der Familie, alte Pärchen, neue Pärchen, anbahnende Pärchen, Freundschaften. Es ist immer alles dabei und man leidet und fühlt mal wieder total mit. Das ein oder andere Tränchen musste ich mir wirklich verkneifen! An den Herzsachen wurde aber, trotz der ganzen Dramatik, absolut nicht gespart und sie machen all die bösen immer wieder ein bisschen besser.

Ich bin gespannt, wie's weitergeht und hoffe, dass es bald wieder ein bisschen mehr "Jamie-Action" gibt. In diesem Sinne: Volle Kraft voraus, Bro! Ich bin direkt hinter dir! *vorschieb und fett grins*

Danke mal wieder für diesen hervorragenden Band und all deine Mühe, Zeit ect.! Und sorry für die sehr späte Rezi. Ich gelobe Besserung. Aber besser spät als nie ;)  

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

69 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

"cyberworld":w=9,"freundschaft":w=8,"liebe":w=5,"rache":w=4,"cyberworld 4.0":w=4,"jamie":w=3,"cyberwelt":w=3,"jemma":w=3,"nadine erdmann":w=3,"the secrets of yonderwood":w=3,"abenteuer":w=2,"verrat":w=2,"zukunft":w=2,"gefahr":w=2,"zusammenhalt":w=2

CyberWorld 4.0 - The Secrets Of Yonderwood

Nadine Erdmann
E-Buch Text: 369 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 20.04.2017
ISBN 9783958342583
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Da ist er nun also, Teil 4. Hier kommen endlich wieder die CyberWorld Fans voll auf ihre Kosten!

Dieses Mal dürfen die Freunde (und darauf bin ich wirklich neidisch) in eine Art Gamepark, wo Reallife und CyberWorld quasi ineinander verschwimmen. Es gibt eine richtige "Geschichte", die gespielt werden muss mit den entsprechenden Rollenverteilungen und viele Quests zu lösen. Besonders cool ist, dass hier mit mehreren Leuten/Gruppen gespielt wird und die Truppe so auch noch gleich neue Leute kennenlernt und Freundschaften geschlossen werden. Es gibt Gruppenevents usw.

Natürlich wäre alles viel zu langweilig, wenn nicht das ein oder andere "Malheur" passieren würde und so treffen die Freunde u.a. auf alte Bekannte. Es ist wieder für jede Gefühlslage gesorgt. Hochs und Tiefs gibt es zu genüge und man kann einfach nur wieder mitfiebern.

Die Quests und auch der ganze Park an sich, Unterbringung, wie alles technische dort funktioniert, die einzelnen Storys usw. Finde ich sehr gut durchdacht und schön beschrieben! Alles richtig gut vorstellbar. Man hat das Gefühl, als wäre man mitten drin und man kann auch miträtseln und es gibt einige Wendungen, die man nicht kommen sieht, Dinge die man erahnen kann und Überraschungen.. alles in allem mal wieder sehr fesselnd geschrieben und super gut, genau so, wie es ist, mit allen Sachen die passieren. Auch, wenn ich mir sicher bin, dass der/die ein oder andere sagt, gewisse Dinge hätten den Kids ruhig erspart bleiben können. Aber ich finde es absolut klasse, so wie es ist.

Schön, dass ein Charakter, der sonst nicht so "Bestandteil" der C-world war hier eine größere Rolle gefunden hat! Auch die Beziehungen untereinander und Gespräche etc. Sind wieder hervorragend! Es macht einfach Riesen Spaß zu lesen und ich freue mich schon jetzt auf den 5. Teil!

Ich möchte noch erwähnen, dass Teil 1 endlich in meinem Bücherregal zuhause steht. So in Reallife ;) super cool!

Am Ende noch: Danke auch wieder für diesen Teil und die "Widmung" bzw. Anerkennung an die tolle Autorin ;D auf die ich wirklich stolz bin (äh.. sowohl als auch ^_^)


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

59 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

bioroboter, cyberworld, cyberworld 3.0, entführung, erpressung, evil intentions, familie, freundschaft, jamie, jemma, jugendbuch, liebe, nadine erdmann, vertrauen, zack

CyberWorld 3.0 - Evil Intentions

Nadine Erdmann
E-Buch Text: 245 Seiten
Erschienen bei null, 29.10.2015
ISBN B017DRIHMA
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich hab das Buch jetzt schon zum 2. Mal gelesen, es lohnt sich! :D

Wieder mal, möchte ich auch hier nichts zum Inhalt sagen - lesen, unbedingt lesen! ;) Nur so viel, dass es mit den ersten beiden Teilen mithalten kann und definitiv nicht (wie man es bei Fortsetzungen ja manchmal erwartet) schlechter wird oder sonst etwas. Wiedermal kann man mit den Charakteren mitfiebern und fühlt sich mitten dabei. Jeder einzelne von ihnen ist irgendwie besonders, mit Ecken und Kanten. Aber man muss sie einfach alle mögen.

Der Schreibstil ist mal wieder (wieso sollte es auch anders sein?!) sehr flüssig und man kann es einfach eben so "weglesen". Es ist wirklich eines der wenigen Bücher, die ich nicht so schnell aus der Hand legen kann und die durchgehend das Interesse aufrecht erhalten. Oft fange ich an Bücher zu lesen und dann bleiben sie halt liegen, bis sie mir mal wieder in den Sinn kommen. Kann mir hier nicht passieren (Vielleicht auch vor allem deshalb, weil sie nicht sooo dick sind und trotzdem alles wichtige und schöne drin ist..). Ich finde auch die Sprüche und Bemerkungen der Charaktere manchmal sehr geil! Man kann viel schmunzeln/lachen! Aber auch Tränen sind garantiert!

Ich muss aber auch ehrlich zugeben, - daher auch nur 4 Sterne (sorry Nadine..) - dass der CyberSpaß eindeutig gefehlt hat! Der war ja im 2. Teil schon rar gesät, aber hier... Es ist zwar am Anfang ein bisschen was drin. Aber für die Hardcore Cyberfans ;) viel zu wenig! Zu denen ich "leider" gehöre. Was das Buch natürlich nicht schlechter macht, aber... Ja.. zu viel Reallife. Das haben wir ja alle selber genug ;P Dennoch ist es schön von den Beziehungen, die sich entwickeln, bleiben, vertiefen etc., zu lesen. Nichts desto trotz freue ich mich auf den nächsten Band, von dem ich mir sehr viel erhoffe und bin gespannt!

Und um das noch mal zu verdeutlichen: Die passenden Plätze in meinem Bücherregal halte ich frei! Durch die Bücher zu blättern wäre ein Traum. Dann würde ich sie glatt noch mal lesen ^_^

Großes Danke für alles, was die liebe Autorin ;) alles in diesen (und alle anderen) Teil gesteckt hat!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

109 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 65 Rezensionen

"cyberworld":w=11,"schottland":w=6,"nadine erdmann":w=5,"cybergame":w=5,"jugendbuch":w=4,"jamie":w=4,"zack":w=4,"jemma":w=4,"will":w=3,"cyberworld 2.0":w=3,"house of nightmares":w=3,"freundschaft":w=2,"trauer":w=2,"hass":w=2,"verbrechen":w=2

Cyberworld 2.0 - House of Nightmares

Nadine Erdmann
E-Buch Text
Erschienen bei null, 04.02.2015
ISBN B00T852OOI
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Endlich konnte ich auch den zweiten Teil der Fateful Future Reihe lesen!
Zuerst gibt es von mir FETTE 5 Sterne!


Zum Inhalt möchte ich gar nicht viel sagen. Nur so viel, es ist mal wieder für ausreichend Spannung gesorgt. Man kann mitfühlen, mitleiden, mitlieben, mithassen, mitlachen, mitfreuen, mitweinen.. usw. :D Man fühlt sich halt immer mitten dabei, auch in der CyberWorld :D


Besonders gefallen haben mir mal wieder alle Szenen mit Jamie und Zack, es wurde echt nicht zu viel versprochen! :) Ich hätte nicht gedacht, dass ich sie noch mehr lieben könnte, aber von Kapitel zu Kapitel wurde mir klar, dass ich mich geirrt habe :D
Fortsetzungen sind ja immer so eine Sache für sich, aber ich bin nicht enttäuscht worden. Diese Fortsetzung ist ein Traum! Beim Mind Ripper habe ich gedacht, es könnte kaum besser werden und habe ihn schon geliebt, aber House of Nightmares hat noch mal einen oben drauf gesetzt! Mehr LIEBE geht fast gar nicht :D Ich hoffe, dass es so weiter geht!


Was für meinen Geschmack ein bisschen zu kurz kam, war der CyberGame Spaß. Natürlich hat man hier und da mitgefiebert und gebangt und die Story an sich (die Rettung) war spannend, wie die Jungs aber selber sagen, waren sie ja nicht zum Spaß dort. Alle fünf gemeinsam zu erleben in der CyberWorld wäre sicher auch cool gewesen. Vielleicht gibt es ja auch noch mal ein Spiel, in dem sie nicht die Welt retten müssen ;)
Für den nächsten Teil wünsche ich mir noch ein bisschen mehr Szenen mit Russel :D Auch, wenn die Sache mit ihm ziemlich mies ist und ich mich einfach nur über ihn aufregen könnte, aber Jamies und Zacks Beziehung wird dadurch irgendwie nur noch tiefer. :)


Ansonsten aber mal wieder richtig gut gelungen. Ich konnte mir Monster und die CyberWorld immer sehr gut vorstellen. Der Schreibstil ist sehr locker, weshalb es sich umso schneller liest. Besonders gut gefielen mir auch die vielen Dialoge, bei denen ich echt schmunzeln musste. Wie auch beim ersten Teil musste ich mich ständig fragen, wie es weiter geht, was passiert und habe jede freie Minute genutzt zum Lesen.
Besonders (schön) fand ich auch den Schluss, wo mir tatsächlich fast ein bisschen die Tränen kamen, es war wirklich mitreißend, sehr rührend, schönes Ende!


Alles in Allem:
Wer's nicht gelesen hat, hat definitiv was verpasst. Diese Bücher sind wirklich ein MUSS und ich würde sie jederzeit weiterempfehlen und kann nur davon schwärmen!
Danke dafür Nadine Erdmann! 


PS Gäbe es sie als richtiges Buch, würden sie in meinem Regal zuerst stehen, gut sichtbar für jeden! *muhahaha* 

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

109 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 65 Rezensionen

"cyberworld":w=11,"schottland":w=6,"nadine erdmann":w=5,"cybergame":w=5,"jugendbuch":w=4,"jamie":w=4,"zack":w=4,"jemma":w=4,"will":w=3,"cyberworld 2.0":w=3,"house of nightmares":w=3,"freundschaft":w=2,"trauer":w=2,"hass":w=2,"verbrechen":w=2

Cyberworld 2.0 - House of Nightmares

Nadine Erdmann
E-Buch Text
Erschienen bei null, 04.02.2015
ISBN B00T852OOI
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Endlich konnte ich auch den zweiten Teil der Fateful Future Reihe lesen!
Zuerst gibt es von mir FETTE 5 Sterne!


Zum Inhalt möchte ich gar nicht viel sagen. Nur so viel, es ist mal wieder für ausreichend Spannung gesorgt. Man kann mitfühlen, mitleiden, mitlieben, mithassen, mitlachen, mitfreuen, mitweinen.. usw. :D Man fühlt sich halt immer mitten dabei, auch in der CyberWorld :D


Besonders gefallen haben mir mal wieder alle Szenen mit Jamie und Zack, es wurde echt nicht zu viel versprochen! :) Ich hätte nicht gedacht, dass ich sie noch mehr lieben könnte, aber von Kapitel zu Kapitel wurde mir klar, dass ich mich geirrt habe :D
Fortsetzungen sind ja immer so eine Sache für sich, aber ich bin nicht enttäuscht worden. Diese Fortsetzung ist ein Traum! Beim Mind Ripper habe ich gedacht, es könnte kaum besser werden und habe ihn schon geliebt, aber House of Nightmares hat noch mal einen oben drauf gesetzt! Mehr LIEBE geht fast gar nicht :D Ich hoffe, dass es so weiter geht!


Was für meinen Geschmack ein bisschen zu kurz kam, war der CyberGame Spaß. Natürlich hat man hier und da mitgefiebert und gebangt und die Story an sich (die Rettung) war spannend, wie die Jungs aber selber sagen, waren sie ja nicht zum Spaß dort. Alle fünf gemeinsam zu erleben in der CyberWorld wäre sicher auch cool gewesen. Vielleicht gibt es ja auch noch mal ein Spiel, in dem sie nicht die Welt retten müssen ;)
Für den nächsten Teil wünsche ich mir noch ein bisschen mehr Szenen mit Russel :D Auch, wenn die Sache mit ihm ziemlich mies ist und ich mich einfach nur über ihn aufregen könnte, aber Jamies und Zacks Beziehung wird dadurch irgendwie nur noch tiefer. :)


Ansonsten aber mal wieder richtig gut gelungen. Ich konnte mir Monster und die CyberWorld immer sehr gut vorstellen. Der Schreibstil ist sehr locker, weshalb es sich umso schneller liest. Besonders gut gefielen mir auch die vielen Dialoge, bei denen ich echt schmunzeln musste. Wie auch beim ersten Teil musste ich mich ständig fragen, wie es weiter geht, was passiert und habe jede freie Minute genutzt zum Lesen.
Besonders (schön) fand ich auch den Schluss, wo mir tatsächlich fast ein bisschen die Tränen kamen, es war wirklich mitreißend, sehr rührend, schönes Ende!


Alles in Allem:
Wer's nicht gelesen hat, hat definitiv was verpasst. Diese Bücher sind wirklich ein MUSS und ich würde sie jederzeit weiterempfehlen und kann nur davon schwärmen!
Danke dafür Nadine Erdmann! 


PS Gäbe es sie als richtiges Buch, würden sie in meinem Regal zuerst stehen, gut sichtbar für jeden! *muhahaha* 

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

194 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 101 Rezensionen

"cyberworld":w=12,"freundschaft":w=9,"jugendbuch":w=8,"mind ripper":w=8,"liebe":w=7,"nadine erdmann":w=7,"roboter":w=6,"cyberworld 1.0":w=6,"london":w=5,"zukunft":w=5,"krankheit":w=5,"science fiction":w=4,"internet":w=4,"familie":w=3,"homosexualität":w=3

CyberWorld 1.0 - Mind Ripper

Nadine Erdmann
E-Buch Text: 334 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 15.05.2016
ISBN 9783958342033
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Also von mir gibt es auf jeden Fall 5 von 5 Sternen! :)
Vorab, ich will gar nicht viel zum Inhalt sagen, es gibt ne Inhaltsangabe und außerdem soll man das Buch ja auch lesen und ich bin froh, dass ich nicht wirklich was vorher drüber gelesen habe, denn das hätte mir die Geschichte ein wenig versaut..


Ich habe vorher noch nie einen Cybergame-Thriller gelesen und es ist eines der wenigen Bücher, welches ich 1. nicht aus der Hand legen konnte, einfach weil es so mitreißend ist und 2. innerhalb von DREI Tagen gelesen habe! Ich lese gerne, aber tue mich oft schwer durchzuhalten bzw. lese lange dran. Das Buch muss schon gut sein, um mich so zu fesseln!! Ich muss (leider) sagen, dass ich gar keine wirkliche Kritik habe. Ich kann nur Gutes sagen. Direkt am Anfang wird man voll ins Geschehen geschmissen und so nach und nach erfährt man mehr über die Charaktere, die mir übrigens auch gleich ans Herz gewachsen sind. Vor allem gefallen hat mir, dass es Zwillinge gab und ein schwules Pärchen. Auch die verschiedenen Schicksalsschläge, Freundeskreis.. Da war wirklich alles dabei, was man auch nicht in jedem Buch findet, es sind keine "typischen" Charaktere. Ich denke, dass sich der ein oder andere mit den Charakteren oder auch Situationen identifizieren kann, finde ich klasse. Ich muss zugeben, dass es tatsächlich drei Szenen gab, bei denen ich fast zu Tränen gerührt war, weil mich das in dem Moment so erreicht/mitgenommen hat. Vor allem aber die Beziehung der beiden Jungs. Allgemein Sachen/Gedanken, womit sich die Charaktere so rumplagen, ziemlich realitätsnah.


Was ich noch zum Thema "Cybergames" sagen möchte, ich finde die Idee unheimlich cool und fände es toll, wenn es sowas in Echt gebe. :D Ich selbst liebe Rollenspiele, spiele aber nicht mit Freunden oder so, sondern allein. Macht auch Spaß. Aber kann mir vorstellen, dass das Spielen so noch viel mehr Spaß macht, wenn man sozusagen selbst dabei ist mit seinem Avatar und die Welt erkundet. Auch, wie die Quests und die Cyberworld beschrieben sind, finde ich klasse.


Sehr spannend geschrieben, besonders an Gefahrensituationen, man bangt förmlich mit. Allgemein ist das Buch vom Schreibstil her sehr fließend zu lesen. Auch lustige Szenen und ernste sind sehr dabei, was ich immer gerne mag. Alles in Allem liest es sich sehr gut.


Zum Schluss möchte ich noch sagen, dass ich von der Wendung kurz vorm Ende mehr als überrascht war, da ich damit nun wirklich nicht gerechnet hatte. Man macht sich so seine Gedanken, aber darauf wäre ich nicht gekommen.


Alles in allem SEHR gut gelungenes Buch und gäbe es das als Taschenbuch oder so, könnte man es auf jeden Fall in meinem Bücherregal finden! Dafür lohnt es sich Geld auszugeben!!!
Die ganze Idee, die dahinter steckt finde ich absolut cool! Große Anerkennung! Ich würde mich auf einen zweiten Teil / weiteres Buch freuen!! 

  (8)
Tags:  
 
7 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.