Kicherjulchens Bibliothek

103 Bücher, 9 Rezensionen

Zu Kicherjulchens Profil
Filtern nach
104 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

ally, die sturmschwester, familiäre wurzeln, familiengeschichte, hörbuch, leid, leipzig, liebe, lucinda riley, musik, norwegen, schicksal, schweiz, schwestern, trauer

Die Sturmschwester

Lucinda Riley , Sonja Hauser , Sinja Dieks , Oliver Siebeck
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Der Hörverlag, 23.11.2015
ISBN 9783844520583
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 13 Rezensionen

band 1, bel, brasilien, christo, die sieben schwestern, familiäre wureln, familiensag, gefühle, genf, leben, liebe, lucinda riley, maia, nachforschungen, rio

Die sieben Schwestern

Lucinda Riley , Sonja Hauser , Oliver Siebeck , Simone Kabst
Audio CD
Erschienen bei Der Hörverlag, 09.03.2015
ISBN 9783844517682
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

226 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

"irland":w=12,"liebe":w=10,"fantasy":w=9,"feenvolk":w=4,"juliet marillier":w=4,"magie":w=3,"verrat":w=3,"märchen":w=3,"feen":w=3,"söldner":w=3,"spannung":w=2,"band 2":w=2,"kelten":w=2,"bran":w=2,"sevenwaters":w=2

Der Sohn der Schatten

Juliet Marillier , Regina Winter
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.05.2011
ISBN 9783426509074
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

130 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 18 Rezensionen

eltern, familie, familiensaga, frauen, kristin hannah, leningrad, liebe, mutter, roman, russland, schwestern, tod, vergangenheit, verlust, winter

Ein Garten im Winter

Kristin Hannah , Marie Rahn
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.12.2011
ISBN 9783548283692
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(154)

239 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 112 Rezensionen

"euthanasie":w=13,"münchen":w=5,"mord":w=4,"verbrechen":w=4,"zweiter weltkrieg":w=4,"inge löhnig":w=4,"roman":w=3,"krieg":w=3,"2. weltkrieg":w=3,"krimi":w=2,"spannung":w=2,"thriller":w=2,"vergangenheit":w=2,"rache":w=2,"familiengeschichte":w=2

Die Vergessenen

Ellen Sandberg
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Penguin, 27.12.2017
ISBN 9783328100898
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich erhielt das Buch als Rezensionsexemplar und bedanke mich dafür vorab bei dem Verlag ganz herzlich.
Mit großen Erwartungen und jeder Menge Neugier habe ich mich sehr auf die Lektüre gefreut. Die Leseprobe sagte mir zu und ich war gespannt, eine neue, mir bis dahin unbekannte Autorin kennenzulernen. Ellen Sandberg ist ein Pseudonym der bekannten Krimiautorin Inge Löhnig (in der Regel lese ich keine Krimis J).

Worum geht es/ Klappentext:

1944. Kathrin Mändler tritt eine Stelle als Krankenschwester an und meint, endlich ihren Platz im Leben gefunden zu haben. Als die junge Frau kurz darauf dem charismatischen Arzt Karl Landmann begegnet, fühlt sie sich unweigerlich zu ihm hingezogen. Zu spät merkt sie, dass Landmanns Arbeit das Leben vieler Menschen bedroht – auch ihr eigenes.

2013. In München lebt ein Mann für besondere Aufträge, Manolis Lefteris. Als er geheimnisvolle Akten aufspüren soll, die sich im Besitz einer alten Dame befinden, hält er das für reine Routine. Er ahnt nicht, dass er im Begriff ist, ein Verbrechen aufzudecken, das Generationen überdauert hat ...

Leseeindruck:

Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich das Cover sehr gelungen finde. Es passt wunderbar zur erzählten Geschichte. Ich mag den Schreibstil der Autorin gern, das Buch lässt sich flüssig lesen und bleibt dabei sprachlich facettenreich und gewandt.

Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Vera und Manolis und in Rückblicken aus den Erinnerungen Kathrins. Die einzelnen Charaktere wurden gut ausgearbeitet und agieren nachvollziehbar, wobei mir die Spiegelungen zwischen Vergangenheitsbewältigung und prägenden Kindheitserinnerungen und auf der anderen Seite aktuellem Lebensstil und Beruf dann doch stellenweise für mein persönliches Empfinden einfach zu viel waren. An dieser Stelle hätten dem vorliegenden Roman einige Kürzungen durchaus gut getan. Ja, ich bin sogar der Meinung, dies hätte Vera und Manolis glaubhafter und irgendwie lebendiger gemacht. Aber das mag Geschmackssache sein.

Es entwickelt sich im Laufe der Geschichte ein guter Spannungsbogen, der Handlungsverlauf fesselt den Leser und nimmt ihn mit. Macht nachdenklich und wütend und bedrückt. Man merkt der Geschichte an, dass die Autorin hier mit viel Herzblut bei der Sache war und akribisch recherchiert hat.

Fazit:

Ich habe das Buch sehr gern gelesen, wobei der letzte Funke doch nicht überspringen wollte. Dies lag sicher zum großen Teil an den beiden Hauptprotagonisten, mit welchen ich, trotz der ausführlichen Schilderung derer Seelenleben, nicht richtig warm werden konnte. Trotzdem wird hier ein Stück Geschichte aufgearbeitet, welches wohl keinen Leser unberührt zurücklässt. Selbstredend erzählt bereits der Titel seine eigene Geschichte und ich muss sagen, dass gerade angesichts der hier beschriebenen Schicksale die Aufarbeitung der Thematik für uns, die wir Kriegsschilderungen nur noch von unseren Großeltern, Urgroßeltern oder Eltern kennen, noch nicht beendet ist. Niemals dürfen wir vergessen, zu welchen Gräueltätern der Krieg die Menschen machen kann und wie erschreckend sich dadurch der Blickwinkel auf solche Verbrechen ändert.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(181)

249 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 150 Rezensionen

"liebe":w=16,"geheimnisse":w=8,"familie":w=7,"das glück an regentagen":w=7,"regentage":w=5,"vergangenheit":w=4,"schuld":w=4,"regen":w=4,"marissa stapley":w=4,"drama":w=3,"glück":w=3,"roman":w=2,"freundschaft":w=2,"trauer":w=2,"lügen":w=2

Das Glück an Regentagen

Marissa Stapley , Katharina Naumann
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 07.11.2017
ISBN 9783499291708
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich durfte das Buch im Zuge einer Leserunde lesen und bedanke mich vorab für das vom Verlag zur Verfügung gestellte Rezessionsexemplar.
Mit großen Erwartungen und jeder Menge Neugier habe ich mich sehr auf die Lektüre gefreut, zumal mir die Leseprobe zusagte. Schlussendlich konnte mich der Roman leider nicht überzeugen.
Warum das so ist, versuche ich im Folgenden darzustellen:

Worum geht es/ Klappentext:

Seit Generationen lebt die Familie Summers am Ufer des gewaltigen St. Lorenz-Stroms. Sie angeln, fahren hinaus zu den Inseln, trotzen dem Regen und den Gezeiten und betreiben ein charmantes Inn mit blauen Fensterläden direkt am Wasser.
Mae Summers und Gabriel Broadbent sind zusammen im Summers‘ Inn aufwachsen, nachdem ein schwerer Schicksalsschlag die beiden für immer miteinander verbunden hat. Hier am Fluss haben sie gemeinsam ihre erste Liebe erlebt. Beieinander finden sie Halt, bis Gabe eines Tages verschwindet. Mae ist am Boden zerstört und beginnt schließlich ein neues Leben in New York.
Zehn Jahre später: Mae kehrt nach einer schmerzhaften Enttäuschung zurück nach Alexandria Bay, in das Inn ihrer Großeltern, um sich von einer schlimmen Trennung zu erholen. Aber ihre Großeltern haben sich verändert…

Leseeindruck:

Zunächst einmal muss ich sagen, dass mich das Cover und auch der Titel sehr angesprochen haben. Die Gestaltung der einzelnen Kapitel fand ich gleichfalls gelungen, jeder Abschnitt beginnt mit einer Idee, was man an Regentagen tun kann. Die Ideen hängen eigentlich im Inn an einer Pinnwand, auf einer Liste die Maes Mutter einmal zusammengetragen hat. Grundsätzlich mag ich solche Kniffe, sie holen in der Regel den Leser ab und ziehen ihn von Anfang an in die Geschichte hinein.
Das Buch liest sich flüssig, die Schreibweise der Autorin ist gefällig und durchaus vielfältig. Sie schreibt abwechselnd aus der Sicht der Hauptcharaktere.
Leider beschlich mich bereits nach den ersten 100 Seiten ein sehr bedrückendes, düsteres Gefühl, welches sich bis zum Ende hin immer mehr steigerte, so dass ich froh war, als ich das Buch ausgelesen hatte.
Nimmt man das Buch mit seinem hübsch aufgemachten Cover zur Hand, sollte man meinen, dass einen eine mehr oder weniger leichte Lektüre, eine Liebesgeschichte, die Geschichte der Familien mit Geheimnissen aus der Vergangenheit und ein oder zwei Problemen erwartet. Quasi die perfekte Lektüre für entspannte Lesestunden mit durchaus ein wenig Tiefgang und Lyrik. In dem vorliegenden Buch jedoch wiegen die Probleme und die seelische Zerrissenheit der Protagonisten unheimlich schwer und nehmen einen Großteil des Buches ein. Es geht hierbei um Misshandlungen und Alkoholmissbrauch, Verdrängen und Lügen, um Betrug und Selbstbetrug und um den Tod. Es gibt kaum Lichtblicke und Wendungen zum Guten. Ich denke, dies ist hauptsächlich der Grund für meinen Leseeindruck.
Die Hauptfiguren hatten meiner Meinung nach durchaus Potential, keiner war nur gut oder böse, eigentlich fand ich sie gut angelegt. Dies änderte sich jedoch im Laufe der Geschichte. Die Protagonisten fingen an, teilweise nicht nachvollziehbare Dinge tun. Sie verhielten sich an vielen Stellen einfach unrealistisch. Vorhersehbar muss die Handlung ja nicht sein, aber ein völlig abwegiges Verhalten trägt zumindest für meinen Geschmack nicht dazu bei, dass ich ein Buch gerne lesen mag. Ich möchte an der Stelle bewusst nicht auf einzelne Szenen eingehen und zu viel verraten.
Beschreibungen der Landschaft, des Flusstals, der jeweiligen Umgebung, der Städte, des Örtchens Alexandria Bay oder aber anderer Handlungsplätze fehlte mir. Hier hätte man durchaus mehr herausholen können, gerade weil die Haupthandlung an einem idyllischen Urlaubsort mit vielen kleinen Inseln und einem großen Fluss spielt.
Vielmehr geht es fast ausschließlich um das Seelenleben der Hauptfiguren, was mir einfach zu wenig war, gerade weil diese teilweise nicht nachvollziehbare Dinge tun.

Fazit:

Mich konnte dieses Buch nicht überzeugen und ich tat mich schwer, es zu Ende zu lesen. Das Buch liest sich einerseits flüssig und die Autorin schreibt sprachlich auf einem guten Niveau. Andererseits finde ich, dass das schöne Cover irreführt, denn die Handlung hat damit wenig zu tun. Bedrückend werden die Probleme der Protagonisten und deren teilweise schwieriges bisheriges Leben, zwischenmenschliche Missverständnisse sowie Begebenheiten aus der Vergangenheit geschildert. Was fehlte, war die Aufarbeitung und das Verständnis untereinander. Beschreibungen darüber, wie die Seele heilt. Das braucht ein gutes Buch mit der vorbeschriebenen Problematik einfach meiner Meinung nach. Von mir gibt es dafür zweieinhalb Sterne.

 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

buddhismus, hörbuch, meditation, sachbuch

Füttere den weißen Wolf

Ronald Schweppe , Aljoscha Long
Audio CD
Erschienen bei Lagato Verlag, 01.10.2016
ISBN 9783942748797
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 3 Rezensionen

amulett, befreiung, dalriada, ebook, highland, historisch, kampf, kelten, könig, römer, schottland, seherin, sklave, visionen

Die Rose der Kelten

Jules Watson , Nina Bader
Flexibler Einband: 571 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 13.08.2007
ISBN 9783442361311
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

46 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

ebook, wz reihe 08 fach 04

Das keltische Amulett

Jules Watson , Nina Bader
Flexibler Einband: 765 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 15.07.2009
ISBN 9783442373314
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

43 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

druiden, eremon, fantasy, götter, historischer roman, hochzeit, kelten, krieg, krieger, legenden, liebe, linnet, rhiann, römer, schottland

Tartan und Schwert

Jules Watson , Nina Bader
Flexibler Einband: 703 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 13.10.2008
ISBN 9783442371280
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

familie, familiengeschichte, generatione, juden, nationalsozialismus, roman, schatten, vergangenheit

Das Haus am Himmelsrand

Bettina Storks
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 07.12.2015
ISBN 9783833310409
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

62 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"zweiter weltkrieg":w=2,"nationalsozialismus":w=2,"2018":w=2,"krieg":w=1,"hamburg":w=1,"arzt":w=1,"widerstand":w=1,"behinderung":w=1,"nazis":w=1,"2.weltkrieg":w=1,"historische romane":w=1,"psychiater":w=1,"taub":w=1,"euthanasie":w=1,"gebärdensprache":w=1

Im Lautlosen

Melanie Metzenthin
E-Buch Text: 526 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 11.07.2017
ISBN 9781542095969
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

75 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

alleinerziehende mutter, ermittlung, familie, finanzielle probleme, selbstmitleid, pech, außenseiter, schulden, geld, geldprobleme, gewalt, herzallerliebst, hilfe, hochbegabung, liebe, mathe, mathematik, mobbing, roadtrip

Weit weg und ganz nah

Jojo Moyes , Karolina Fell , Luise Helm
Audio CD
Erschienen bei Argon, 23.05.2014
ISBN 9783839813195
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

7 jahre, abhängen, ally, ausgerechnet, bangen, beide, betet für ihren verlobten david, brillant, charlotte, dani atkins, david, die beiden, diese geschichte, direkt, dramatisch

Der Klang deines Lächelns

Dani Atkins , Sonja Rebernik-Heidegger , Anna Carlsson , Elena Wilms
Audio CD
Erschienen bei Argon, 24.11.2016
ISBN 9783839893098
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

deportation, familie, flucht, frankreich, gestapo, hass, hauptmann, hitler, hörbuch, hunger, juden, liebe, pyrenäen, schwestern, tod

Die Nachtigall

Kristin Hannah , Karolina Fell , Luise Helm
Audio CD
Erschienen bei Aufbau audio, 19.09.2016
ISBN 9783945733196
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Im Schatten das Licht

Jojo Moyes
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Argon Verlag, 27.01.2017
ISBN B01NBQQ8G5
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

178 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

2. weltkrieg, adoption, bastei lübbe, deutschland, famili, familie, familiengeschichte, fjorde, gegenwart, gestüt, kabus, krieg, liebe, masuren, norwegen

Im Land der weiten Fjorde

Christine Kabus
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.03.2013
ISBN 9783404167586
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

hall

Rückkehr nach Mandalay

Juliet Hall , Barbara Röhl
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 10.09.2015
ISBN 9783404172221
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

153 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 38 Rezensionen

"nachkriegszeit":w=7,"2. weltkrieg":w=6,"krimi":w=5,"hamburg":w=4,"findelkind":w=4,"deutschland":w=3,"roman":w=2,"familie":w=2,"mord":w=2,"historischer roman":w=2,"flucht":w=2,"zweiter weltkrieg":w=2,"familiengeschichte":w=2,"familiendrama":w=2,"not":w=2

Trümmerkind

Mechtild Borrmann
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Droemer, 02.11.2016
ISBN 9783426281376
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(195)

405 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 91 Rezensionen

"berlin":w=21,"1. weltkrieg":w=15,"weimarer republik":w=15,"liebe":w=14,"mauerfall":w=14,"erster weltkrieg":w=8,"spd":w=8,"sozialdemokraten":w=6,"familiengeschichte":w=4,"wende":w=4,"geschichte":w=3,"schicksal":w=3,"2. weltkrieg":w=3,"kpd":w=3,"charlotte roth":w=3

Als wir unsterblich waren

Charlotte Roth
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.05.2014
ISBN 9783426512067
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Tochter der Wälder (Sevenwaters 1)

Juliet Marillier
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Audible GmbH, 16.03.2011
ISBN B0085N7UU2
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

98 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

"wales":w=13,"druiden":w=8,"constanze wilken":w=5,"geheimnis":w=4,"schottland":w=3,"erbe":w=3,"familiengeheimnis":w=3,"kelten":w=3,"heilerin":w=3,"england":w=2,"historischer roman":w=2,"verfolgung":w=2,"insel":w=2,"mythen":w=2,"cottage":w=2

Das Erbe von Carreg Cottage

Constanze Wilken
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 13.02.2017
ISBN 9783442484768
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(254)

529 Bibliotheken, 9 Leser, 7 Gruppen, 42 Rezensionen

"irland":w=29,"liebe":w=16,"schwäne":w=16,"fantasy":w=15,"märchen":w=13,"sorcha":w=12,"england":w=11,"magie":w=10,"fluch":w=10,"sevenwaters":w=10,"feen":w=9,"hexe":w=8,"briten":w=7,"juliet marillier":w=7,"geschwister":w=6

Die Tochter der Wälder

Juliet Marillier , Regina Winter
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Knaur, 28.03.2011
ISBN 9783426509067
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

16. jahrhundert, der palast der meere, elisabethanisches zeitalter, elizabeth i, england, familie, francis drake, john hawkins, lebensgeschichte, liebe, mary stuart, neue welt, piraten, politik, rebecca gablé

Der Palast der Meere

Rebecca Gablé ,
Audio CD
Erschienen bei Lübbe Audio , 10.09.2015
ISBN 9783785751398
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(174)

348 Bibliotheken, 12 Leser, 7 Gruppen, 36 Rezensionen

"merlin":w=29,"britannien":w=20,"artus":w=20,"england":w=19,"historischer roman":w=19,"arthur":w=18,"krieg":w=16,"sachsen":w=13,"derfel":w=10,"lancelot":w=8,"nimue":w=8,"druiden":w=7,"liebe":w=5,"historisch":w=5,"mittelalter":w=5

Der Winterkönig

Bernard Cornwell , Gisela Stege (Übers.) , ,
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.09.2008
ISBN 9783499246241
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 
104 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.