KleinNetti

KleinNettis Bibliothek

6 Bücher, 3 Rezensionen

Zu KleinNettis Profil
Filtern nach
6 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Höllenauge: Im Schatten der Todessteine

Alice Camden
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Dead Soft Verlag, 26.02.2016
ISBN 9783945934739
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich hatte das große Glück dieses Buch von Alice Camden zu gewinnen. Vielen lieben Dank noch einmal.

Nun zum Buch.
5 Sterne von mir auf das Gesamtpaket. Wundervolles Cover, welches Leser schon magisch anzieht.
Die Geschichte um Talin und Jannis (Eichhörnchen) beginnt dort, wo der erste Teil endete. Eine kurze Einleitung um die voran gegangenen Geschehnisse, helfen dem Leser schnell in dieses Buch hinein zu kommen.
Der zweite Teil ist rasant und verursacht oft Herzklopfen.
Doch geht es in diesem Teil nicht nur um Talin und Jannis auf Ihrer gemeinsamen Reise, sondern begegnen wir auch dem Valaner Kalen, der den jungen Grünthaler Semi halb tot in den Todessteinen findet. Kalen nimmt ihn mit nach Valan. Die Geschichte um diese beiden Figuren, ziehen die Hauptgeschichte auf sich.
Der Wechsel zwischen den beiden Paaren (Talin + Jannis und Kalen + Semi) ist immer gut abgesetzt. Man findet sich schnell in die jeweilige Situationen hinein.
Mir ist wieder aufgefallen, wie im ersten Teil von Alice, dass das Schmunzel in den Dialogen zwischen Talin und Jannis wieder nicht zu kurz kommt. Sie sind oft mit Witz und ein wenig Ironie versetzt. Das lockert stets die Geschichte auf. Auch die Erotischen Handlungen sind wundervoll geschrieben, so das der Leser auch ein Kribbeln verspürt (jedenfalls ich) und sind meist kurz und knapp.
Doch im letzten Drittel des Buches geschieht eine Wendung. Hatte mir überlegt, was es besonderes an Semi auf sich hat. Die "kurze" Wahrheit, wer er ist, verblüffte mich ein wenig. Da ich meist mit Kopfkino Bücher lese, konnte ich mir den jungen schmächtigen Burschen kaum als ... vorstellen. Nein, ich verrate nicht, was oder wer er ist. Lest es selbst und lasst Euch von dieser wundervollen Geschichte verzaubern.
Doch am Ende des Buches begeben sich Kalen und Semi noch einmal gemeinsam auf eine Reise, dahin wo auch Talin und Jannis unterwegs sind.
Alice Camden lässt gewusst das Ende offen, was es noch mit Semi auf sich hat. Und kann der Fluch im dritten Teil von Talin genommen werden? Wenn der Leser dieses Buch aufmerksam gelesen hat, ergibt sich schon eine Antwort auf diese Frage. Vielleicht findet Ihr sie ja auch selber heraus.

Ich freue mich schon auf den letzten Band der Reihe und auf das Abendteuer meines "Eichhörnchens".

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

liebe, krähen, berlin, krähenjäger, nacht

Nachtkrähen

Nora Melling
Flexibler Einband: 392 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 09.03.2016
ISBN 9783739228624
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich hatte das Glück von Nora ein unkorrigiertes Leseexemplar zu bekommen - noch einmal vielen lieben Dank dafür.
Auch das neuste Buch von Nora hatte mich wieder voll überzeugt.
Ihr Schreibstil ist einfach schnell zu lesen und sehr gut für Jugendliche geeignet.

Sie schreibt ihr Buch aus zwei Versionen - aus Hannas Sicht und aus der Sicht von Nicolas. Was ich sehr schön finde. Denn so kann man Gefühle und Gedanken, der beiden Hauptpersonen am besten dem Leser näher bringen.

Das Nora sich mal eine neue "Art" der Gestaltenwandler sich vor nimmt (meist liest man immer von Wölfen, Panther und co) fand ich sehr gut gelungen. Auch die Beschreibungen wie diese Wandlung sich vollzieht, zog mich magisch in den Bann. Ja ich liebe Gestaltenwandler und bin so happy, eine neue Reihe entdeckt zu haben für mich.

Das Buch liest sich sehr fließend und wird an manchen Stellen sehr rasant in der Handlung, so dass man das Buch kaum weg legen mochte.

Was Nora auch schön zum Ausdruck gebracht hat, ist das Gefühlschaos was Hanna durch lebt, als sie Nicolas kennen lernt. Denn sie hat ja einen Freund - ihren Ivo.
Ihr altes Leben ist in einer Nacht vorbei und ein neues beginnt. Nicolas ist es auch, der Hanna dann Ihr neues Leben etwas schmackhaft macht und sie langsam auf die Gefahren aufmerksam macht. Nun wird auch sie zur gejagten.

Mir gefielen sehr gut die Beschreibungen der Jagdszenen in dem Buch, sehr rasant und atemberaubend. Die Manöver und Tricks sind sehr gut vorstellbar beschrieben und man kann sich sehr gut hinein fühlen.

Das Ende des Buches lässt Fragen offen und es wird eine Fortsetzung folgen, in der Nora uns bestimmt einige Fragen lüftet. Ich warte schon sehr gespannt darauf.

5 * von mir - das Cover ist sehr schön gelungen, guter Auftakt zur neuen Serie und wundervoll zu lesen.

Vielen lieben Dank dass ich in Deine neue Welt eintauchen durfte

Klein Netti

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

159 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

liebe, werwölfe, engel, fantasy, nora melling

Schattenblüte - Die Erwählten

Nora Melling ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.10.2013
ISBN 9783499267024
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

306 Bibliotheken, 1 Leser, 7 Gruppen, 27 Rezensionen

fantasy, liebe, nora melling, wölfe, die verborgenen

Schattenblüte - Die Verborgenen

Nora Melling , ,
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.06.2012
ISBN 9783499254468
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(140)

327 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 74 Rezensionen

werwölfe, fantasy, liebe, nora melling, engel

Schattenblüte - Die Wächter

Nora Melling ,
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Polaris, 01.03.2012
ISBN 9783862520107
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

61 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

katja piel, werwölfe, gestaltwandler, fantasy, erotik

Kuss der Wölfin - Die Suche (2)

Katja Piel
E-Buch Text
Erschienen bei null, 27.11.2013
ISBN B00GYVF53Q
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Die Suche", der 2. Teil von Katja`s "Kuss der Wölfin" zog auch mich sofort wieder in den magischen Bann. 
Auch wenn man den 1. Teil nicht kennt, kann man sich von Anfang an in die Geschichte um Anna Strubbe hinein versetzen. 
Der Wechsel,zwischen Vergangenheit und Gegenwart, ist wie im ersten Teil schön ausbalanciert. So lernt man die Personen im Buch noch näher kennen und vor allem verstehen in deren Handlungen.
Die kleinen Erotikszenen im Buch sind auch gut eingebettet in die Geschichte und verursacht, auch mal ein Kribbeln im Bauch :-) 

Am besten fand ich die Stelle, am See, als Adam Alexa rettete. Ich konnte es bildlich vor Augen sehen, wie es nur an dieser Stelle (wo Adam und Alexa standen) zu schneien anfing. Traumhaft geschrieben diese Szene. 

Der Schluss des Buches,lässt es nun dem Leser zu, sich Gedanken zu machen, wie es im dritten Teil weiter geht. 

Fazit: ein Buch für jeden "Wolffan", der Spannung von Anfang bis zum Ende mag

KLasse geschrieben Katja 



 

  (3)
Tags:  
 
6 Ergebnisse