KristiesBookcreed

KristiesBookcreeds Bibliothek

196 Bücher, 153 Rezensionen

Zu KristiesBookcreeds Profil
Filtern nach
197 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

san francisco, millionaires club

San Francisco Millionaires Club - Ian (Millinaires Club 11)

Charlotte Taylor
E-Buch Text: 157 Seiten
Erschienen bei null, 01.07.2017
ISBN B073CCG4SW
Genre: Sonstiges

Rezension:

Zum ersten Mal habe ich wissentlich ein Buch von Charlotte Taylor gelesen und ich war serh positiv überrascht.
Natürlich habe ich dadurch, dass ich die Reihe seit Beginn lese und liebe ein klein wenig Erwartungen gehabt, aber ich habe versucht so neutral wie möglich an das Buch heranzugehen. Immerhin ist es ihr erstes für die Reihe und so
...ich wurde nicht enttäuscht.

Mit Ian und Luci wurden zwei Charaktere erschaffen, die man sofort ins Herz schließt und denen man gerne und folgt. Sie wärmen einem das Herz, stehlen sich hinein und suchen sich einen Platz in dem sie bleiben.
Und natürlich ist auch Drake einfach nur goldig... ich liebe ja Hunde in Büchern sehr!

Ich kann zufrieden verkünden, Ian ist ein sehr guter Teil und reiht sich perfekt in die bestehende Reihe ein. Für meinen Teil also ein gelungenes Reihen-Debüt!
Deshalb gebe ich auch sehr gern 5 Sterne und freue mich auf weitere Teile aus Charlottes Feder.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

miami, millionaires club

Miami Millionaires Club – Tanner

Ava Innings
E-Buch Text: 174 Seiten
Erschienen bei null, 01.08.2017
ISBN B0746QSKZR
Genre: Sonstiges

Rezension:

Tanner ist ein Charakter, der sich zu hundert Prozent imme runter Kontrolle hat und alles geregelt wissen will. Das sein neuer Auftrag diese Kontrolle so gar nicht will bringt ihn ziemlich an den Rand von allem.
Wirklich eine interessante Entwicklung macht Tanner da durch, vor alle, als dann noch Danielle dazustößt und das Treiben durcheinander bringt und ihn gleich mit.
London ist auch ein sehr interessanter Charakter und gar nicht so sehr "so", wie man am Anfang denkt. Sobald man hinter ihre Fassade blickt, ist sie wesentlich mehr als was sie zeigt.

Die Handlung ist trotz der wenigsten Seiten interessant und wirklich spannend zu verfolgen. Ava hat es wieder einmal geschafft in wenig so viel zu packen, dass es mir mal wieder die Schuhe ausgezogen hat und ich mit Gänsehaut dasaß.
Ich war und bin schockverliebt in Tanner, den man ja schon das ein oder andere Mal getroffen hat, aber das er mich so anfixt... never ever hätte ich das gedacht!

Wieder einmal eine klare Leseempfehlung von meiner Seite aus und noch klarere 5 Sterne.
Ich finde einfach nichts, was ich aussetzen kann!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

242 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 68 Rezensionen

schicksal, schicksalsbringer, stefanie hasse, schicksalsbringer - ich bin deine bestimmung, hayden

Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung

Stefanie Hasse
Fester Einband
Erschienen bei Loewe, 24.07.2017
ISBN 9783785585696
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Als erfolgreiche Buchbloggerin weiß Stefanie Hasse genau, was eine mitreißende Liebesgeschichte ausmacht: eine sympathische Protagonistin, ein prickelnder Love Interest (oder besser gleich zwei), eine Prise Humor und ein düsteres Geheimnis. Und wer würde nicht gern selbst einmal Schicksal spielen?"
-immer wieder liest man es und wenn es nach mir geht unterschreibe ich diese Aussage zu 100% sofort ;-)

Das Schicksal... etwas womit man lieber nicht spielen sollte, denn wie man im Buch liest haben sogar kleine Änderungen mitunter einen riesigen Rattenschwanz.
Ich liebe dieses Thema, auch wenn ich an der ein oder anderen Stelle ein kleines bisschen mehr "Erklärung" gut gefunden hätte. Nicht das ich Probleme hatte, aber andere stolpern sicher über die ein oder andere Sache.

Die Handlung hat mich wirklich gepackt und ich war von Anfang bis Ende zu 100% dabei. Hier und da ein paar unerwartete Dinge, gewürzt mit Humor und schwub... ich fand es genial!
Was genau passiert will ich nicht erzählen, denn sobald ich mehr erzähle, als der Klappentext sagt habe ich Angst mich im Erzählen zu verlieren und da dann zu spoilern.
Die Liebesgeschichte war hier und da etwas too much, aber ich hatte schon damit gerechnet, deshalb hat es mich nicht gestört.

Die Charaktere sind nicht gerade welche, die einem kein Deja-vú bereiten, aber das ist nicht so schlimm, denn sie entwickeln sich auf eine wirklich tolle Art und Weise weiter. Deshalb sind sie mir wirklich sehr sympathisch!

Es ist wirklich ein tolles Buch, das ich gern gelesen habe und dem ich gern 5 Sterne gebe.
Bin schon sehr gespannt darauf, wie es weitergeht!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

Hooligan Liebe: New Adult (Die Saison deines Lebens 1)

Kaylie Morgan
E-Buch Text: 202 Seiten
Erschienen bei moments, 27.07.2017
ISBN 9783962320065
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

call it magic, dark diamonds, cat dylan, vampire, wolfsgeheimnis

Call it magic 3: Wolfsgeheimnis

Cat Dylan , Laini Otis
E-Buch Text: 328 Seiten
Erschienen bei Dark Diamonds, 28.07.2017
ISBN 9783646300499
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

52 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

tochter der liebe, devin, götter, romina, fantasy

Romina. Tochter der Liebe

Annie Laine
E-Buch Text
Erschienen bei Dark Diamonds, 28.07.2017
ISBN 9783646300567
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

108 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

fantasy, chosen, magie, die bestimmt, rena fischer

Chosen - Das Erwachen

Rena Fischer
Fester Einband
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 20.06.2017
ISBN 9783522505567
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

132 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

fallen queen, drachenmond verlag, schneewittchen, eira, fantasy

Fallen Queen

Ana Woods
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.06.2017
ISBN 9783959911047
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

79 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

2017, magisch welt der elfen

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Maria M. Lacroix , Anja Uhren
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 08.07.2017
ISBN 9783959912044
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

63 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

gabe, dystopie, superio, liebe, superior

Superior

Anne-Marie Jungwirth
Flexibler Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 08.07.2017
ISBN 9783959912112
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

33 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

liebe, schicksal, fairies, fantasyroman, elemente

Fairies 3: Diamantweiß

Stefanie Diem
E-Buch Text: 382 Seiten
Erschienen bei Impress, 06.07.2017
ISBN 9783646603231
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

meerjungfrau, bermuda dreieck

MeeresWeltenSaga 3: In den endlosen Tiefen des Atlantiks

Valentina Fast
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 06.07.2017
ISBN 9783646603170
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

30 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Snow

Danielle Paige , Anne Brauner , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 19.09.2017
ISBN 9783522202374
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

lgbtqia, liebesroman, closer, outing, m/m

Closer: Mason & Jackson

Ina Taus
E-Buch Text
Erschienen bei Forever, 03.07.2017
ISBN 9783958182011
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

superhelden, hidden, thrille, new york, hidden hero 2: maskierte gefahr

Hidden Hero 2: Maskierte Gefahr

Veronika Rothe
E-Buch Text: 361 Seiten
Erschienen bei Dark Diamonds, 30.06.2017
ISBN 9783646300482
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich war sofort wieder drin, als ich anfing das Buch zu lesen. Schon nach den ersten Seiten war ich wieder völlig gefesselt von der Geschichte.

Man beginnt recht zeitnah nach Ende der ersten Teils, was einen Wiedereinstieg leicht macht. Ich mag sowas ja, weil man sich nicht fragte "Was ist passiert?" oder "Habe ich was verpasst?"
Es geht einfach weiter... ohne großes Brimborium.

Lily hat sich sofort wieder in mein Herz geschlichen. Sie ist so eine kleine... ach ich mag sie einfach total gern!
Es ist wieder einmal toll sie zu beobachten und ihr zu folgen. Während sie hin und her gerissen ist und nebenbei noch ihre Bemerkungen. Fast so, als würde man in einem Tagebuch lesen... ihrem Tagebuch. Das finde ich genial, man ist nicht nur dabei, sonder quasi in ihrem Kopf.

Zur Handlung will ich gar nichts groß sagen, denn wenn ich bedenke, wie ich schon bei Lily oben hin und her überlegt habe um ja nichts zu spoilern, passiert mir das bei der Handlung wohl auf jeden Fall und das will ich unbedingt vermeiden.
Deshalb nur noch meine Sterne und das sind ganze 5 an der Zahl gibt es von mir. Ich liebe das Buch einfach und Lily und eben alles.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

teufel, enge, dark diamond, everly: erbe der hölle, gut gegen böse

Everly 2: Erbe der Hölle

Vivien Sprenger
E-Buch Text: 335 Seiten
Erschienen bei Dark Diamonds, 30.06.2017
ISBN 9783646300437
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

mederia, kampf, fantasie, lana, irrlicht

Mederia - Kampf um Tetra

Sabine Schulter
E-Buch Text: 416 Seiten
Erschienen bei Selfpublisher, 02.06.2017
ISBN B0711NZ9QR
Genre: Fantasy

Rezension:

Wie mittlerweile bei Folgebänden üblich, beleuchten wir zuerst einmal die Charaktere:
Lana ist immer noch eine starke und anpassungsfähige Persönlichkeit mit einem großen Herzen. Aber ich habe etwas die Verbindung zu ihr verloren, ich weiß nicht genau warum, aber ich fühlte mich ihr nicht mehr ganz so nah, wie in Band eins noch.
Gray hingegen fühlte ich mich sehr verbunden, ich vermute meine Sympathie hat sich einfach nur etwas verlagert. Er ist immer noch liebenswürdig und besonnen, so wie wir ihn eben kennen und lieben.
Es gibt noch viele weitere Charaktere, alte wie neue die ich alle wirklich gern habe. Auf ihre eigene Art und Weise sind sie alle toll. Genial gestaltet und so... greifbar.  Ich freu mich schon, was in Band 3 aus dem ein oder anderen wird.

Zur Handlung will ich gar nicht viel sagen, denn so würde ich euch nur spoilern und ich möchte euch das Erlebnis die Geschichte selbst kennenzulernen und zu erleben nicht verbauen. Sie ist einfach großartig.
Es gibt Wendungen, mit denen man so nicht gerechnet hat. Es gibt eine Liebesgeschichte, die einem nicht um die Ohren gehauen wird, sondern sich langsam aufbaut, sodass sie wirklich realistisch bleibt.

Sabine hat eine tolle Geschichte geformt, der man gerne folgt und die einen mit Vorfreude auf das, was noch kommt zurück lässt... bei mir ist es jedenfalls so!
Der Anfang ist ruhig und man hat Zeit sich langsam einzufinden, bevor es "richtig rund geht", was ich schön fand. Man wird nicht sofort in die Action reingeworfen, was ich manchmal als sehr unangenehm empfinde.
Manchen ist das sicherlich etwas ZU ruhig, doch bei sowas spalten sich ja bekanntlich die Meinungen.

Was fehlt noch?
Ach ja... die Sterne... na was denkt ihr? Eigentlich ist es doch klar oder? was sollte ich anderes geben, als 5 Sterne, denn ich habe nichts an dem Buch auszusetzen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(581)

1.094 Bibliotheken, 12 Leser, 6 Gruppen, 66 Rezensionen

tod, flucht, liebe, zahlen, jugendbuch

Numbers - Den Tod im Blick

Rachel Ward , Uwe-Michael Gutzschhahn
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.04.2012
ISBN 9783551311511
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

40 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

musik, jugendbuch, rock war, rezension, teenager

Rock War - Unter Strom

Robert Muchamore , Tanja Ohlsen
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbt, 01.09.2014
ISBN 9783570162910
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

32 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

dark diamonds, magie

Magicae 1: Die eiserne Ordnung

Karin Kratt
E-Buch Text
Erschienen bei Dark Diamonds, 26.05.2017
ISBN 9783646300376
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich will mich kurz fassen, nicht weil ich nichts zu sagen habe, sondern, weil ich zuviel sagen will und mega Angst habe, dass ich euch spoilere.

Wir haben hier eine genial strukturierte Gesellschaft, die gut durchdacht ist und keine Fragen offen lässt... zumindest für mich nicht!
Der Schreibstil war schön flüssig gehalten und alles wurde gut beschrieben, was bei der "Erschaffung" einer neuen Welt wirklich nicht leicht ist, denn ich kenne viele Bücher, in denen sowas nicht gelungen ist. Doch hier ist das nicht der Fall, hier stimmt einfach alles.

Ich mag auch dieses Grüppchen, welches sich um Saycia gescharrt hat. Sie sind eine gelungene Mischung und jeder hat seine Macken bzw Schwächen, was sie ungeheuer menschlich macht und weshalb man sie einfach mögen muss.
Wirklich tolle Charaktere, denen man da durch eine Handlung folgt, die einen einfach mitreißt. Von der will ich euch aber lieber nichts erzählen, denn ich habe wirklich Angst vor den Spoilern.

Jedenfalls...
Ich habe absolut nichts an dem Buch auszusetzen. Es hat es verstanden mich ein paar Stunden wirklich gut zu unterhalten und ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht, deshalb gebe ich ihm ganz liebe 5 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

73 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

fabelwesen, impress, magie, drachen, packend

Die wundersame Welt der Fabelwesen. Abigail & Darien

Vanessa Riese
E-Buch Text: 267 Seiten
Erschienen bei Impress, 01.06.2017
ISBN 9783646602753
Genre: Fantasy

Rezension:

Dieses Buch ist aus der Sichtweise von Abigail geschrieben und ich bin ehrlich mit null komma null Erwartungen ran gegangen. Ich wusste einfach nicht was ich erwarten sollte, deshalb habe ich auch nichts erwartet.
Zu Beginn hatte ich echt Probleme mit dem Einstieg... vielleicht... ach keine Ahnung weil, es hat sich auf jeden Fall schnell gelegt und ich bin sehr froh darüber gewesen.

Man lernt Abigail kennen, die bei ihrer Tante lebt und dieser hilft verletzte Fabelwesen zu versorgen, doch dabei bleibt es natürlich nicht... wäre ja auch zu leicht ;-)
Eins kommt zum anderen und schon findet sich Abigail auf einer Schule wieder auf der begabte Kinder alles mögliche über Fabelwesen lernen und nein ich verrate euch nicht in wie weit begabt ;-)
Mehr will ich gar nicht sagen, nur das das Ende... ich habe etwas gebraucht um mich damit anzufreunden, aber es ist ok.

Ich mag die Charaktere alle voll gern. Abigail, Darien, Conlan und wie sie nicht alle heißen mögen. Sie sind alle besonders... speziell... einfach nur genial gestaltet und das finde ich toll.
Natürlich sind auch die Fabelwesen, die ja ein wichtiges Element sind, echt geil und man kann sie sich super gut vorstellen.

Am Ende bleibt zu sagen, dass es wirklich ein gutes Buch war, das ich gern gelesen habe und von dessen Welt ich gern auch noch mehr lesen würde. Bis dahin kriegt das Buch 4 Sterne von mir!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

badbo, dystopie, dritter teil, liebe, impress

Blaze

Vivien Summer
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 01.06.2017
ISBN 9783646603392
Genre: Fantasy

Rezension:

Wenn ich es noch nicht gesagt habe, sage ich es jetzt.
Wenn ich es schon gesagt habe, wiederhole ich mich gern.
Ich mag die Grundidee hinter der Geschichte sehr gern und das wird sich auch nicht ändern, egal, was noch kommt und deshalb werde ich die Reihe auch zuende lesen, egal, was kommt.

Es gab diesmal so einige Dinge, die ich nicht wirklich verstehen konnte. Sei es das Verhalten der Charaktere oder die Umsetzung der Grundidee. Das ein ums andere Mal musste ich durchatmen und überlegen, wieso das jetzt so passiert.
Wieso Malia handelt, wie sie handelt und sich alles Mögliche gefallen lässt entzieht sich komplett meinem Verständnis, auch was sich alles so um Chris rankt verstehe ich nicht so wirklich. Na gut, manchmal kann man es schon nachvollziehen, wenn man strickt nach dem geht wie sie sind, doch ich zweifle das ein Mensch der das erlebt, was dort passiert, so ist wie dort...
...es ist seltsam, ich weiß. Mir fehlen wirklich selten die Worte, doch heute ist es so.

Trotz allem mag ich das Buch irgendwie, auch wenn da viele Schwärmereien sind, viele Fragen und alle möglichen Dinge, die mich den Kopf schütteln lassen, bishin zum Schleudertrauma.
Ich mag die Idee und habe immer noch irgendwo Hoffnungen, dass sich etwas dreht und mich der Rest der Story komplett aus den Socken haut. Bis dahin heißt es warten. Diesem Teil gebe ich heute 3 Sterne und hoffe wirklich darauf, dass mich alles weitere komplett umhaut.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

67 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

magie, fantasy, fantasie, organisation, bücher

Empire of Ink - Die Kraft der Fantasie

Jennifer Alice Jager
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 01.06.2017
ISBN 9783646603439
Genre: Fantasy

Rezension:

Nach vielen vielen märchenhaften Abenteuern, die wir von Jennifer Alice Jager in Impress bereits kennen, gibt es hier endlich etwas Neues von ihr.
Ich war schon beim ersten Entdecken total angefixt, doch was ich dann zu lesen bekommen habe war unendlich mal besser, als ich es jemals hätte erwarten können!

Man verfolgt die Geschichte aus der Sicht von Scarlett, die anders ist, als Jennifers bisherige Protagonistinnen, dennoch klar ihre Handschrift trägt.
Sie ist anders, als andere Menschen, denn sie sieht Dinge, die andere nicht sehen, was ihr das Leben nicht gerade leichter macht. Als sie auf Cooper trifft, der ihr eine Erklärung dafür liefern kann und eine damit verbundene Aufgabe offenbart kann sie nicht anders als zuzusagen.
Es gibt auch noch andere, wie sie... allesamt würde man wohl am ehesten als Nerds betiteln und es ist wirklich erfrischend "sie zu lesen". Ich hab sie sofort ins Herz geschlossen.

Wer Angst hat der ganzen Sache mit den "Dingen" die Scarlett sieht und allem drum herum nicht folgen zu können, dem sei gewiss Jennifer erklärt alles auf eine Art und Weise, dass man es quasi wie von selbst kennenlernt, ohne wirklich zu merken, dass man Informationen vorgesetzt bekommt. Es ist perfekt in die Handlung eingeflochten.

Zur Handlung selbst will ich gar nicht zu viel sagen, nur eins:
Egal, was ihr jetzt denkt was passiert, also alles im Sinne von "stinknormales Mädchen muss die Welt retten" oder so ähnlich. Seid gewarnt, es gibt einen Plottwist, der alles über den Haufen wirft und zwar auf eine Art und Weise, dass mir der Mund offen stand und ich mehrfach hin und her geblättert habe um ganz sicher zu sein, dass DAS da wirklich SO drin steht!

Ein wirklich geniales Buch und ein toller Auftakt!
Ich kann Band zwei jetzt schon nicht mehr erwarten. Wie sollte es also anders sein? Das Buch bekommt von mit 5 Sterne und eine bedingungslose Leseempfehlung!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

53 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

freundschaft, familie, outen, gay-romance, vorurteil

No Return 1: Geheime Gefühle

Jennifer Wolf
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 01.06.2017
ISBN 9783646603262
Genre: Liebesromane

Rezension:

*Für jeden, der einen Regenbogen im Herzen trägt*
Dieses Vorwort erwärmte mir das Herz, kaum das das Buch heute Nacht bei mir eingezogen ist. Wirklich tolle Worte zu Beginn, so tolle, dass ich mich wirklich mal dazu äußere, obwohl ich ja sonst dem Vorwort keinen Platz in der Rezension widme.

Tony hat ein Problem, denn er liebt einen Jungen, was absolut nicht in sein Leben passt, denn ihm sollen Mädchenherzen in Massen hinterherfliegen und nicht die Jungs die Bude einrennen, deshalb darf es niemand erfahren, doch das ist wirklich leichter gesagt als getan.
Denn ihm und der Band folgen bereits Fans, Tweets und Posts mit dem Hashtag #antoninlove :-*

Ich möchte nichts direkt zur Handlung sagen, weil ich Schiss habe euch zu spoilern, aber soviel sei verraten. Es ist eine emotionale Achterbahnfahrt, in der der liebe Tony versucht seine Liebe zu verheimlichen, um allen anderen das Leben nicht unnötig schwer zu machen und dabei jedoch auf viele Komplikationen trifft.
Das Ganze ist geschmückt mit Humor und geschrieben mit einer Leichtigkeit, dass man zwar mit leidet, aber auch das ein oder andere Mal schmunzeln muss. #Pommes #mitdenFüßenzumFahrer XD

Jennifer Wolf schafft es hier ein Thema aufzugreifen, welches immer noch gelegentlich als Tabuthema gilt bzw liebendgern totgeschwiegen wird und schreibt dazu eine Geschichte, wie ein junger Mann in unserer Zeit mit diesem Thema und den daraus resultierenden Schwierigkeiten umgeht und sich versucht durchzukämpfen.
Ein mutiger Schritt, den ich sehr befürworte und ich gebe deshalb und weil das Buch so mega toll ich eine absolute Leseempfehlung. Dieser erste Teil der Dilogie ist es mehr als wert gelesen zu werden.

Im Nachwort erwähnt sie auch noch ein anderes Buch "SAMe Love", welches schon auf meiner Wunschliste steht und aus dem man Charaktere bei ihr schonmal antrifft. Finde ich mega toll.
Damit will ich auch schließen und dem Buch noch das geben, was es sich verdient hat. Nämich 6 Sterne, was meine absolute Bestnote ist, wenn man bedenkt, das meine Wertungen sonst bei 5 enden.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

48 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

fantasy, liebe, rebellen, gefahr, love

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Annie J. Dean
E-Buch Text: 404 Seiten
Erschienen bei Dark Diamonds, 26.05.2017
ISBN 9783646300505
Genre: Fantasy

Rezension:

Dieses Buch ist das zweite Buch der Autorin, welches ich lese und ich war schon vorher mega gespannt darauf, denn das Buch hatte es mir schon mit dem Klappentext angetan.
Und ich wurde nicht enttäuscht.

Den Einstieg habe ich wirklich sehr leicht gefunden. Der Schreibstil war einfach schön flüssig und lies einen sich gut in der Welt verlieren.
Die Geschichte wird einem abwechselnd von Rave und Danina erzählt und man bekonmmt eine gute Rundumsicht auf die Dinge und die Welt. Eine Welt, die übrigens sehr gut geschrieben wurde. Sie ist genial erdacht und voller Details in die man sich einfach nur verlieben kann.

Die Charaktere sind allesamt toll geschrieben und man neigt dazu zu vergessen, das sie "nur" Buchcharaktere sind. Sie sind sehr greifbar udn authentisch, was das Lesen nochmal angenehmer gemacht hat.
Vor allem Danina und Rave haben so viele tolle Fassetten und Eigenschaften... ich mochte die Beiden einfach sehr. Rave etwas mehr, aber ich mag es nun einmal nicht, wenn Charaktere zu Naivität neigen, was bei Danina leider gelegentlich der Fall war.

Zur Geschichte will ich gar nicht so viel erzählen, da ich absolut nicht spoilern will, der Drahtseilakt wird beim zweiten Teil sicher nochmal schlimmer XD
...jedenfalls, soviel:
Die Geschichte ist toll und wie der ganze Rest echt gut erdacht und gestaltet und hat mich sehr in seinen Bann gezogen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen... und dann war es auch schon vorbei, leider.

Jedenfalls, zu guter letzt noch meine Bewertung und da ich nichts zu beanstanden habe gebe ich sehr gern 5 Sterne und bin schon gespannt, wie es weiter geht!

  (1)
Tags:  
 
197 Ergebnisse