Leserpreis 2018

Krokodilgotts Bibliothek

34 Bücher, 25 Rezensionen

Zu Krokodilgotts Profil
Filtern nach
34 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Astrologie, Spiritualität und Reformation

Beatrice Ganz
Buch: 180 Seiten
Erschienen bei Astronova, 01.11.2018
ISBN 9783958111011
Genre: Sachbücher

Rezension:

Beatrice Ganz (1956) ist geprüfte Astrologin und Supervisorin DAV (Deutscher Astrologen-Verband) und zugleich Fachmitglied SAB (Schweizer Astrologen-Bund). Sie gründete 1997 die Astrologische Gesellschaft Zürich, die sie seit 20 Jahren als Präsidentin leitet.

6 Autoren haben in diesem Buch 10 Beiträge geschrieben:

Prof. Dr. Kurt Dressler - Dr. Baldur Ebertin - Beatrice Ganz - Klemens Ludwig - Prof. Dr. Ernst Saxer - Dr. Christoph Schubert-Weller -

 Das Buch beginnt mit einer anrührenden Widmung der Herausgeberin Beatrice Ganz (Präsidentin Astrologische Gesellschaft Zürich) an ihren Ehemann, "Er ist mein Engel auf Erden".

Prof. Dr. Kurt Dressler Studium Physik, Mathematik und Chemie. Dr. Baldur Ebertin ist Astrologe, Psychologe, Psychopathologe. Beatrice Ganz ist Präsidentin der Astrologische Gesellschaft Zürich, Astrologin, Kunstmalerin. Klemens Ludwig Veranstalter von Reisen in asiatische und europäische Länder, Astrologe, 1. Vorsitzender des Deutschen Astrologenverbandes (DAV). Prof. Dr. theol. Ernst Saxer war Pfarrer. Dr. Christoph Schubert-Weller Philosoph, Astrologe, Sterbebegleitung.

Eine ausführliche Biografie über die Autoren ist auf den letzten Seiten des Buches.

1. Dr. Schubert-Weller beschreibt in seiner Einleitung über die Reformation, dass 500 Jahre danach eine neue Reformation stattfinden sollte, dafür wäre jetzt die Zeit gekommen.

2. Klemens Ludwig hat das Thema "Die jüdische Astrologie und ihr Einfluss auf das Abendland". Wir bekommen einen sehr interessanten Einblick in das Alte Testament, die Astrologie, die heilige Sieben, Gründung des Staates Israel mit Horoskop und Abbildung. u.a.m.

3. Prof. Dr. Ernst Saxer schreibt in dem Thema "Worum ging es in der Reformation?" über die Kirchen, den Glauben, über Christus, die kirchliche Bindung u.a.

4. Dr. Schubert-Weller in "Die Epoche der Reformation" über die astrolog. Geschichtsbetrachtung, mit einem interessanten astrologischen Beispiel Horoskop mit Abbildung über den Fall der Berliner Mauer am 09. Nov. 1989, Tabellen über geschichtliche, astrologische Ereignisse, die Reformation mit dem Uranus/Pluto-Zyklus mit Horoskopbeschreibung und Abbildung, welche Länge hat ein Zyklus der daran beteiligten Planeten u.a.

5. Klemens Ludwig beschreibt die Astrologischen Symbole in der Schweiz als Zeichen der Zeit und der Kirche.

6. Beatrice Ganz stellt die Frage nach einer evtl. falschen Geburtszeit der Schweiz und recherchiert. Der historische Zusammenhang, die Verabschiedung der Verfassung 1848 u.a. und stellt dies anhand einer von Dr. Schubert-Weller verfassten Horoskopzeichnung dar.

7. Beatrice Ganz mit dem Thema "Weltanschauung, Religion, Mystik im Schweizer Staats- bzw. Verfassungshoroskop". Zu dieser Themenauswahl sind einige Horoskope mit Abbildung eingestellt.

8. Dr. Schubert-Weller mit dem Thema "Zeichen am Himmel: Astrologische Lebens- und Weltbedeutung in Geschichte und Gegenwart". Wunderbar beschrieben. Astrologisches Deuten, Geschichte der Astrologie und ihrer Himmelskunde. Sehr frei, fast frech: Der Himmel in der Gegenwartsastrologie... Entrümpelung und Neumöbilierung  Einfach super geschrieben.

9. Dr. Baldur Ebertin über die Kraft der Versöhnung. Psychologisch. Wunderbare Ansätze und Beispiele wie eine Versöhnung sein könnte. Mit Planetenzuordnungen zu dem Thema. Empfehlenswerte Anregungen.

10. Prof. Dr. Kurt Dressler mit dem Thema "Aktuelle Reformationen" - unter dem Thema Vergebung führt er die Bergpredigt an. Vor 2000 Jahren die Lehre Jesu usw. Gibt es eine Reinkarnation? Die missvertandene Kreuzigung - u.a.

11. Dr. Saxer schreibt unter "Letzte Worte - eine literarische theologische Betrachtung - über Goethe - Martin Luther - Sokrates - Die Worte Jesu am Kreuz - u.a.m. Einiges ist bekannt, aber vergessen und wird nun wieder ins Gedächtnis geholt.

(Anm. Sobek: die Einleitung habe ich mitgezählt, daher 11.!)

Zusammenfassung: Das Buch ist ein literarischer, astrologischer Leckerbissen. Empfehlenswert für alle, die Lesen können für Astrologen und Nichtastrologen.

Helga Sobek - 05.12.2018

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Dualseelen-Astrologie

Bernhard Firgau
Buch: 146 Seiten
Erschienen bei Chiron, 06.09.2018
ISBN 9783899972573
Genre: Sachbücher

Rezension:

Dr. Bernhard Firgau (1954), ist Jurist. Seit 1990 beschäftigt er sich engagiert mit der Astrologie. Er ist geprüfter Astrologe DAV seit 1999. Sein besonderes Interessengebiet ist die Forschung und die Mundanastrologie. Er ist Mitverfasser des Buches "Wahlprognose mit Astrologie" (2002). Autor weiterer Bücher: Ingresse (2004) - Praxisbuch der Mundanastrologie (2007) - Schicksalsgefährten und ihr Sonnengeheimnis (2015).

Wenn man seiner Dualseele begegnet, geschieht das meist auf eine ungewöhnliche Art und Weise; als wäre man nach langer Zeit – womöglich mehrerer Leben – wieder vereint worden. Was ist unter einer Dualseelenbeziehung zu verstehen? Wie entsteht diese? Wie fühlen sich die beiden Personen? Diese Fragen beantwortet Bernhard Firgau astrologisch und zeigt anhand von Horoskop-Zeichnungen und Texten  wie sich die Planeten in solchen Beziehungen darstellen.

Lernt man seine Dualseele kennen, so erkennt man, was es bedeutet, den anderen zu fühlen. Es ist so,   als wäre der Andere immer da, sehr nah. Man lernt sich kennen und hat sofort eine innere Verbindung zueinander. Es besteht eine grosse Anziehungskraft. Die Dualseele spiegelt einen Teil des eigenen Ichs wieder - die Schwächen ebenso wie die Stärken. Ständig sieht man in einen Spiegel. Das ist nicht immer angenehm.  Dualseelenbeziehungen sind romantisch und schmerzhaft zugleich. Firgau nimmt als Beispiel die Tarotkarte "Der Stern", um anschaulich zu machen, wie auf dem Bild der Jüngling in das Wasser blickt, ohne sein Spiegelbild zu sehen. So ist es oft mit der Dualseele, nicht seinem Spiegelbild soll die Verwirklichung des eigenen Selbst überlassen werden.

Können Zwillinge Dualseelen sein? Nein kaum, alle Planeten (bis auf den Mond) stehen nebeneinander, es fehlt die Spannung. Es gibt auch astrologische Zwillinge wie z.B. die Eheleute Christo und Jean Claude. Durch die Geburtszeit und die unterschiedlichen Geburtsorte haben sie unterschiedliche Horoskopachsen und das ist die Spannung zwischen ihnen. Sie sind sich sehr verbunden.

Lilith und Chiron sollten ebenfalls in der Synastrie besondere Beachtung finden. In diesem Kapitel beschreibt der Autor die Mythologie der beiden und wie die Wirkung von Anziehung und Trennung bei Paaren ausgelöst wird. Lilith steht für Flucht und Chiron für Zurückweisung. Mythologisch sehr gut erklärt.

Ist im Horoskop eine Dualseelenveranlagung zu erkennen? Im Horoskop sind Veranlagungen zu sehen, wie diese zu deuten sind, kommt auf den Betrachter an. Man kann nicht nur eine Dualseele haben, sondern auch eine Seelenfamilie. Eine Seelenverwandtschaft kann man mit mehreren Personen haben, gleichzeitig oder nacheinander. Welche Planeten lösen was aus. Wichtig in der Deutung der Dualseelen.

Eine Fülle von Beispielen von 44 Personen - historische und noch lebende - bekannte und weniger bekannte - werden mit Horoskopen dargestellt und in kurzen Texten etwas aus dem Leben dieser Personen beschrieben, ohne in den Stil der yellow press zu verfallen. 

Jede Trennung ist schmerzvoll, besondes die Trennung von seiner Dualseele. Der Schmerz darüber kann sehr sehr lange andauern.

Das Thema Dualseelen-Astrologie hat der Autor wunderbar thematisiert, sachlich und verständlich dem Leser nahegebracht. Firgau hat es wissenschaftlich begründet beschrieben, das zeigen auch die sehr gründlich recherchierten Horoskopbeispiele und fast philosophische Texte. Das Buch ist für jeden Astrologen zu empfehlen und auch für alle, die ohne Astrologiekenntnisse mehr über die Anziehung und Ablehnung der Dualseelen erfahren wollen. Die grossartige Arbeit des Autors ist zu bewundern und anzuerkennen.

Helga Sobek - 18.10.2018

 


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das rätselhafte 8. Haus

Martin Sebastian Moritz
Fester Einband: 196 Seiten
Erschienen bei Chiron, 28.08.2018
ISBN 9783899972566
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der Autor über sich: Dipl. Psychologe Martin Sebastian Moritz (Jg. 1968) Ich beschäftige mich seit 1988 mit Astrologie und habe mich in vielen Ansätzen weiterbilden lassen, von Döbereiner über das CPA in London bis hin zu esoterisch-karmischen Ansätzen. In der Psyche liegen Stärken und Talente dicht neben Schwächen und ungeliebten Anteilen, mit denen jeder lernen muss umzugehen. Diese Dynamik gilt es in Ihrer Dynamik auszuloten und anzunehmen. Ich unterstütze meine Klienten auf dem Weg zu Ihrem persönlichen Wachstum, indem ich bei Ihnen das Bewußtsein für Ihre Persönlichkeit und Ihre in Ihrer Radix angelegten Aufgaben und Herausforderungen schärfe. In meine astrologische Beratung fließen meine jahrelange Erfahrung als Psychotherapeut und Ausbilder für Psychodrama ein. Ich arbeite mit psychologischer Astrologie.

Der Autor hat Praxen in Hamburg und Berlin . Er bietet Aus- und Weiterbildung in astrologischer Psychologie an und er schreibt regemässig über astrologische Themen in der Fachzeitschrift Meridian. -

Auf Seite 193 steht seine Vita mit Geburtsdatum 20.04.1968, 13.45h in Hamburg. Er selbst hat eine Stier Sonne. Der Autor schreibt auf den letzten Seiten des Buches, dass er dieses Buch wie unter Zwang geschrieben hätte und nun erleichtert sei, dass es geschafft ist. Sein Horoskop zeigt, wie sehr er dem 2. und damit auch dem 8. Haus verbunden ist und instinktiv mit diesem Thema.

Das 8. Haus in jedem Horoskop umgibt etwas Geheimnisvolles, Magisches, Verruchtes. Der Autor Moritz nimmt sich hier Platz für sehr ausführliche Darstellungen und Horoskop-Beispiele und führt uns tief in das 8. Haus. Hier sind die klassische Astrologie, die karmische Astrologie und die psychologische Astrologie zu finden. Sex und Sucht ist ein grosses Thema. Er stellt das 2. Haus dem 8. gegenüber, das 2. will festhalten und das 8. zwingt zum Loslassen. Was geschieht nach dem Tod? Gedanken über Totenkult und Magie, Reinkarnation, das alles sind einige Themen des 8. Hauses, die der Autor anhand von Beispielen darstellt. Im 2. Haus, dem gegenüberliegenden des 8. Hauses, finden wir die Werte, Erbschaften, Schulden und Verbindlichkeiten. Zum Thema des 8. Hauses beschreibt er  als Beispiel Mata Hari. Ihr Leben und ihr Sterben. Ihr Werdegang vom Kind zu einer Lebedame. Der Autor beschreibt sie sehr intensiv, aber leider sehr subjektiv. Er stellt zu sehr ihr narzistisches Wesen in den Vordergrund. Sie hat schon etwas gehabt, hat sie doch sehr viele Männer und Frauen in ihren Bann gezogen. Wir erfahren viel aus ihrem Leben und wie es schliesslich zu ihrem Tod kam. Er beschreibt ihr Horoskop und die Auswirkungen der Planeten, ihre Naivität, wie sie bis zum Schluss auf eine Begandigung hofft.... Sie wird im Okt. 1917 durch das französische Kriegsgerichtet durch erschiessen hingerichtet. Was der Autor nicht vermerkt, sie wurde nach Deutschland überführt und dort ihr Kopf abgetrennt. Das war das Leben der Mata Hari. Ein klassisches Beispiel des 8. Hauses. Sie verlor alles, keiner der vielen militärischen Liebhaber und angeblichen Freunde setzten sich für sie ein.

Die Planeten-Stellungen im 8. Haus werden beschrieben, ebenso die Transite durch das 8. Haus und auch die Herrscherbeziehungen dieses Hauses. Rührend wie der Autor Abschied von seinem Kater Oskar nimmt. Es hätte auch ein Mensch sein können wie er die Gefühle des Sterbens und Abschied nehmens beschreibt. Das Buch ist von der 1. bis zur letzten Seite spannend, einfühlsam und gut zu lesen geschrieben. Es muss intensiv gelesen werden und ist nicht nur als Nachschlagewerk zu benutzen. Das Buch ist empfehlenswert und für alle Astrologen geeignet. Sie werden Neues und Bekanntes über das geheimnisvolle 8. Haus finden. Eine sehr gute astrologische Lektüre.

Helga Sobek - 14.10.2018

 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Lilith-Aspekte im Horoskop

Ernst Ott
Buch: 127 Seiten
Erschienen bei Chiron, 18.08.2014
ISBN 9783899972252
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ernst Ott (geb. 1950 - Krebs Sonne - AC Jungfrau) leitet als beratender Astrologe seine Astrologieschule in Karlsruhe. Er ist Autor mehrer bekannter Bücher. Bekannt ist er auch als Tarot-Experte und bietet darüber Seminare an. Jährlich im Sommer führt er eine astrologische Rom-Reise durch.

In seinem Werk erklärt der Autor was Lilith - der schwarze Mond - im Horoskop bedeutet und wie die Kraft dieses sensitiven Punktes in Verbindung mit Planeten für sich selbst genutzt werden kann. Lilith braucht 9 Jahre um den gesamten Tierkreis zu durchwandern und ist jeweils in einem Tierkreiszeichen ca. 9 Monate. Als Orb können bis zu 7° genommen werden. Lilith kann bei einem Aspekt zu einem Planeten diesem seine ursprüngliche Kraft und Natürlichkeit zurückgeben. Der Autor sieht in Lilith die grosse Göttin, sie ist Schöpferin und auch Erhalterin. Sie ist ein Schattenpol, weil sie die Trennung von Schatten und Licht ablehnt. Lilith, die unangepasste erste Frau im Garten Eden. Sie verliess den Garten Eden freiwillig und so wurde für Adam Eva erschaffen, die weitaus angepasster schien.

Lilith in den einzelnen Häusern der radix wird ausführlich beschrieben. Nach Meinung des Autors wird Lilith wo sie steht, unsere Seele ihren eigenen Rhythmus finden lassen. Spüren Sie mit jeder Faser des Körpers den Fragen nach, die die Stellung Liliths in den Häusern aufwirft. Es folgen Vergleiche und Aussagen über Lilithstellungen mit den Planeten. Interessant Männer mit Lilith/Venus-Aspekt haben eine Vorliebe für "wilde" Frauen, die sie nicht ihrer Mutter vorstellen können. Als Beispiel einer Venus/Lilith Beziehung wird die Schriftstellerin Luise Rinser angeführt, die 2 Männer liebte, aber wohl nur geistig und dies in mehreren hundert Briefen zum Ausdruck brachte. Beide Männer waren Priester.

Die Frau mit einer Mars/Lilith Verbindung wird leben "ich will" und dort wo sie sein will. Ein Beispiel Jeanne d'Arc - die Jungfrau von Orleans - sie hatte eine Mars/Lilith Verbindung. Sie wollte nicht nur die Männer kämpfen lassen und zog mit ihnen in den Krieg. Nach ihrer Ermordung wurde sie heilig gesprochen.

Das Werk von Ernst Ott ist leicht geschrieben und kann lustvoll und schmunzelnd gelesen werden. Es ist eine wertvolle Ergänzung für alle Astrologen, die mehr über ihr eigenes und andere Horoskope und Lilith-Stellungen erfahren wollen. Es wird ihnen gefallen.

Helga Sobek - 09.08.2018

 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"lilith":w=1

Lilith in der Partnerschaft

Lianella Livaldi Laun , Lianella Livaldi Laun
Flexibler Einband: 150 Seiten
Erschienen bei Chiron, 01.01.2002
ISBN 9783925100727
Genre: Sachbücher

Rezension:

Lianella Livaldi Laun

Lilith in der Partnerschaft

Selbstverwirklichung durch den Schwarzen Mond

Die Autorin Laun (1956) ist in der Toskana geboren, sie beschäftigt sich seit 1978 mit Astrologie und ist auch DAV geprüfte Astrologin. Sie hat schon mehrere lehrreiche und interessante Bücher veröffentlicht. Sie hat eine eigene Praxis. Ihre sehr fundierten Bücher erscheinen in mehreren Sprachen und werden gern gelesen. Mit "Schwarzen Mond" ist natürlich Lilith gemeint.

Am Anfang beschreibt die Autorin aus der Mythologie wie der Mond, der sein Licht von der Sonne bezog, sich damit abfinden musste, dass es sich veränderte. Um den Streit zwischen Sonne und Mond zu beenden, wurde bestimmt, dass der Mond abnehmen musste. Die Sonne hatte gesiegt. Der Mond grollte und befreite sich von seiner Hülle, daraus entstand dann Lilith, der schwarze Mond. Die Energien waren feurig und dunkel. Sie war die erste Frau der Menschheit. eine schöne Frau, aber ab der Taille bestand sie nur aus Leidenschaft und sexuellem Verlangen.

Lilith lebte im Paradies und verliess es und wollte auch dorthin nicht mehr zurückgehen zu Adam. Daraufhin wurde Eva aus der Rippe Adams erschaffen. Adam war mit der friedfertigen Eva glücklicher als mit Lilith - seiner ersten Frau.

Das Horoskop der Sängerin Cher wird besprochen und sie selbst sagte, dass sie lieber jüngere Männer als Partner habe, weil die sanfter seien und sie nicht beherrschen wolle. Cher mit der Lilith-Stellung in Haus 5 und Opposition zur Sonne beweist damit, dass sie mutig und selbstbewusst über ihr Liebesleben sprechen kann. Sie war in der Rolle der reiferen Frau. Die Autorin beschreibt den Konflikt, den berufstätige Frauen haben, die im Beruf sein wollen und auch ein Kind haben wollen. Dieses klappt nicht immer gleichzeitig. Sie nimmt für die kinderlos gebliebene Frau Soraya, die unglückliche persische Kaiserin, die so gern ein Kind gehabt hätte, es aber nicht bekommen konnte. Lilith stand in ihrem 7. Haus und dann folgt die Beschreibung ihres Schicksals. Weiter beschreibt die Autorin verschiedene Lilith-Horoskopstellungen in den Häusern 5, 7, 8, 11. Es folgen Lilith-Stellungen in den Tierkreiszeichen mit Beschreibungen. Z.B. Lilith im Stier, dem sinnlichen Zeichen. Hier wirkt die Lilith Stellung leidenschaftlich und genussvoll, und als Beispiel in der Jungfrau, die als prüde und im Sex als langweilig gilt, sie wird hier in dieser Stellung unterschätzt. Jungfrau mit Lilith ist zärtlich und nimmt sich Zeit für die Liebe.

Lilith mit Aspekten zu den Radixplaneten Neptun, Sonne, Mond, Venus und Mars finden hier eine Verstärkung. Im letzten Drittel des Buches wird das Composit mit Auswikungen von Lilith anhand von radix Beispielen zu Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars und Häuserstellungen aufgezeigt. Lilith in Haus 12 in der Partnerschaft ist von Heimlichkeiten und Angst vor Verlieren des Partners beherrscht.

Das Buch hat sehr viele Beispiele mit den verschiedensten radix-(Composit) Stellungen und dazu gute Abbildungen. Ein intensiv geschriebenes Buch, es ist leicht zu lesen und die Beschreibungen sind gut nachzuvollziehen und die einzelnen Lilith-Positionen können sich gut auf die radix-Stellungen des Lesers angepasst lesen. Ein wertvoller Ratgeber und zum Verständnis des Schwarzen Mondes - der magischen Lilith. Empfehlenswert für jeden Astrologen.

Helga Sobek - 09.08.2018

 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Ingresse

Bernhard Firgau
Flexibler Einband
Erschienen bei Astronova, 12.03.2004
ISBN 9783937077086
Genre: Sachbücher

Rezension:

Was ist unter Ingress (auch als Zeichenwechsel zu bezeichnen) zu verstehen?
Der Eintritt eines Planeten in ein anderes Tierkreiszeichen nennt man Ingress. Bedeutend ist dies besonders in der Mundanastrologie.
Den langsam laufenden Planeten Saturn, Uranus, Neptun und Pluto wird dabei eine grosse Beachtung gewidmet., wenn es um den Beginn von etwas Neuem ist.
Jeder Planet in einem Zeichen hat eine bestimmte Zeitqualität, wenn dieser Planet in ein anderes Zeichen eintritt, bekommt er eine andere Zeitqualität.
Aus dem Buch:
-
Die Häuser ordnen den Raum, eine äussere Sphäre und antworten auf die Frage "Wo".
Die Tierkreiszeichen berühren innere Qualitäten und antworten auf die Frage "Wie".-
Wenn die Sonne zum Frühlingsbeginn in das Zeichen Widder tritt, beginnt ein neuer Zyklus. Wenn auf diesen Zeitpunkt (Widder- Ingress) ein neues Horoskop errechnet/erstellt wird, können

daraus für das kommende Jahr Ereignisse und Geschehen erkannt werden.
Aber auch für eine Person kann auf den z.B. Widder-Ingress ein Horoskop erstellt werden.

Daraus ist dann astrologisch die Entwicklung dieses Menschen zu deuten. Wenn diese Person in der Öffentlichkeit steht z.B. als Politiker, kann die Deutungsaussage für die Öffentlichkeit  gedeutet werden.
So können Ingresse jedes Planeten gedeutet werden - es beginnt etwas Neues für ein Land - für Personen - für Ereignisse - für die Wirtschaft usw.
Der Verfasser dieses Buches Dr. Bernhard Firgau, Jurist, hat mit grosser Gründlichkeit sehr genau und ausführlich verschiedene Ingresse über Jahre/Jahrzehnte untersucht und in seinem Buch die mundane Deutung erklärt.
Ein Beispiel aus dem Buch:
Luther stellt die Macht der Kirche in Frage. Er bleibt dabei, obwohl ihn der Bischof von Mainz verklagt. Der Papst exkommuniziert ihn im Januar 1521. Er wird daraufhin von Kaiser Karl V. geächtet (April 1521), das bedeutet der Verlust aller persönlichen Rechte.
Luther macht weiter, bekommt Asyl auf der Wartburg, übersetzt die Bibel ins Deutsche, nun

bricht er damit das lateinische Sprachmonopol der Kirche.
Dies geschah im Steinbock-Ingress des Pluto, Pluto ging über die Sonne.
Allein dieses Beispiel aus der Entwicklungsgeschichte der Weltanschauungen - hier sehr gekürzt wiedergegeben - zeigt wie wichtig und anschaulich die Ingresse der Planeten sind.
Jetzt im März/April 2011 erleben wir gerade wieder einen Pluto- Ingress  in Steinbock.

In diesem kleinen Buch sind noch sehr viele Beispiele aus der Weltgeschichte ausführlich dargestellt (mit Zeichnungen) und gedeutet.

Es sollte anregen, auf die heutige Wirtschaftslage und Ereignisse eigene Untersuchungen und Berechnungen zu unternehmen.
Im Anhang befinden sich für die Jahrgänge 2000 - 2050 Quartals-Ingresse.

Ein wertvolles Arbeitsbuch für jeden Astrologen und soll anregen, eigene Untersuchungen zu machen.

Helga Sobek

09.08.2018

 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"medikamente":w=1,"homöopathie":w=1,"allergien":w=1,"allergie und tiere":w=1,"naturmittel":w=1,"pflanzliche hilfen":w=1

Die Allergie-Bibel. Ursachen - Symptome - Behandlung

Dr. Earl Mindell , Dr. Pamela Wartian Smith , Theresia Übelhör
Fester Einband: 318 Seiten
Erschienen bei Mankau Verlag, 14.05.2018
ISBN 9783863744618
Genre: Sachbücher

Rezension:

Die Autoren: Dr. Earl Mindell ist approbierter Pharmazeut, Collegedozent und Mitglied des Direktoriums des California College of Natural Medicine. Er ist mehrfach preisgekrönter Autor von mehr als 20 Bestsellern. Dr. Pamela Smith (Ärztin) leitet das Center for Healthy Living in Michigan und Florida. Sie befasst sich mit Stoffwechsel- und Ernährungstherapien und ist Autorin mehrer Bestseller.

Teil 1 behandelt Allergieprobleme -

Teil 2 Veränderungen der Lebensgewohnheiten  und

Teil 3 Allergiebehandlungen.

Beide Autoren leiden selbst oder deren Familie an Allergien und konnten somit viele Erfahrungen zu diesem Thema sammeln.

Teil 1 -

Kapitel 1: Was ist nun eine Allergie? Nur die Störung des Immunsystems? Wie können Allergien festgestellt werden? Was sind keine Allergien und was gehört zu dem Bereich verschiedene Allergien und die Auswirkungen und wie sind die Anzeichen. Wie sind Allergien zu behandeln. Es gibt Alternativmethoden Allergien zu behandeln. Es wird gewarnt u.a. vor Nasensprays. Welche alternativen Behandlungsmethoden gewählt werden u.a. Hypnose, Akupunktur, Homöopthie u.a. Es ist reines Glück, wenn der Betroffene das für ihn Richtige findet. Inwieweit ist die Psyche beim Entstehen von Allergien involviert?

Kapitel 2: Lebensmittelallergie und deren Unverträglichkeit:

Was ist eine Lebensmittelallergie, wie entsteht sie und welche Symptome zeigen sich? Das ist eine lange Liste mit Symptomen, davon kennt fast jeder einige. Wie zeigt sich eine Lebensmittelunverträglichkeit? Und welche gibt es und deren Symtome. Wie können die verschiedenen Lebensmittelallergien festgestellt und ausgetestet werden. Auch da gibt es mehrere Allergien auf mehrere Lebensmittel. Viele, viele Möglichkeiten und wieder Glückstreffer, wenn für denjenigen das Richtige erkannt wird! Nicht immer ist es nur Laktoseintoleranz, nicht nur Gluten usw. Eine schwierige Suche für den Betroffenen. Es gibt eine lange Aufzählung von diversen Möglichkeiten. Finden Sie Ihre richtige Allergie! Schwierig.

Kapitel 3: Gut leben mit Asthma

Erkennen - Anregungen - vermeiden - Hilfen.

Teil 2 - Veränderungen der Lebensgewohnheiten

Was kann und soll verändert werden - welche Lebensgewohnheiten müssen verändert werden und wie ist das Leben mit Tieren.

Teil 3 - Allergie-Behandlungen

Sehr ausführliche Leitfäden für Nahrungsergänzungsmittel gegen Allergien und Asthma und für Medikamente gegen Allergien und Asthma und schliesslich alternative Behandlungsmethoden. Sie werden staunen, was es alles an pflanzlichen Mittel gibt. Alle sehr ausführlich aafgeführt und erklärt. Die besten verschreibungspflichtigen Medikamente sind auch als Liste angeführt und deren Anwendungsgebiete. Natürlich auch eine Aufzählung von frei verkäuflichen Mitteln u.v.m. Die Homöopthie wird ebenfalls erklärt.

Insgesamt ist es ein wertvolles Nachschlagewerk, das immer wieder zur Hand genommen werden kann bei den verschiedensten Erscheinungsbildern der Allergie. Zu empfehlen für jeden! Jeder Leser kann  sich so ein eigenes Bild über seine Allergien und Auslöser machen.

Helga Sobek - 21.07.2018

Fotos von den Autoren:

Dr. Mindell und Dr. Pamela Smith

 


  (0)
Tags: allergien, allergie und tiere, homöopathie, medikamente, naturmittel, pflanzliche hilfen   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Lebendiger Tierkreis

Dana Gerhardt , Sabine Bends
Flexibler Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Chiron, 11.08.2016
ISBN 9783899972481
Genre: Sachbücher

Rezension:

Dana Gerhardt

Lebendiger Tierkreis

Die 12 Zeichen in Mythen und Märchen

Chiron Verlag - übersetzt von Sabine Bends

 

Die Autorin Dana Gerhardt lebt in den USA als Geschäftsführerin in einem Marktforschungsunternehmen.

Sie deutet hier die 12 astrologischen Tierkreiszeichen in Märchen und Mythen. Sie stehen als Symbole für Weisheit und sollen uns u.a. lehren, mehr im Einklang mit uns zu sein.

Sie beginnt mit dem jugendlich unerschrockenen Widder. Er ist impulsiv und ungeduldig, kennt kaum Grenzen. Ein Feuerzeichen,  (Mars) der nur eins kennt, voranzustürmen und sich und seinen Willen durchzusetzen. Dieses Tierkreiszeichen fordert uns immer wieder auf, unsere Haltung gegenüber Feuer zu überdenken und anzupassen.

Das 2. Tierkreiszeichen im Jahreslauf ist der Stier. Ein Erdzeichen. (Venus) - Genuss!!! Er hat starke stabile sinnliche Empfindungen. Wir könnten davon lernen, diese Empfindungen durch berühren der materiellen Dinge um uns herum in unser Innerstes zu holen. Der Stier möchte Reichtum und alles, wenn er etwas bekommt, will er mehr, immer mehr. Besitz, Gefühle u.a.

Das 3. Tierkreiszeichen Zwillinge. Ein Luftzeichen. (Merkur ist sein Herrscher) Seine Eigenschaften sind mit denen des Wüstenwindes zu vergleichen. Luftig und veränderlich.  Er kann über alles sprechen, lebendig und unruhig. er will immer Recht behalten, alle anderen haben Unrecht. Er kann schlecht nur glücklich und zufrieden mit sich selbst sein.

Der Krebs, das 4. Tierkreiszeichen. Ein Wasserzeichen. Ein Nestbauer, immer mit Sehnsucht nach einem Nest. Sicherheit und Gefühle sind dem Krebszeichen sehr wichtig. Der mütterliche Mond ist das Zeichen des Krebses und prägt ihn. Krebse können Grosses vollbringen, aber sie neigen zum herumnörgeln.

Das 5. Teierkreiszeichen ist der Löwe, im Feuerzeichen. Ein Held, ein Eroberer. Überzeugt von sich und dass er von allen erwartet wird. Ein kreativer Typ. Zuweilen so von sich überzeugt, dass er überheblich wirkt. Ein königliches Zeichen. Wenn er noch dazu Planeten oder Achsen in der Nähe des Fixsterns Regulus hat..... Er deligiert gern und wunderbar. Die Sonne ist sein Zeichen.

Die Jungfrau - das 6. Zeichen. Ein Erdzeichen. Ordentlich, gewissenhaft und fleissig - meist. Die Jungfrau hat ein spezifisches Talent der Magie - einen Fluch abzuwenden. Der gesprächige und unterhaltsame Merkur ist das starke Zeichen der Jungfrau. Jungfrauen dienen oder leiden - oder beides?

Sie ordnen es ein.

Das 7. Zeichen - die Waage. Ein Luftzeichen (Venus). Die Sonne ging vor ca. 4000 Jahren im Sternbild Waage auf und dort war in der Sternenansammlung eine Waage zu sehen. Zu dem Zeitpunkt als Tag und Nacht gleich lang waren. (Herbst-Nacht-Gleiche) Hier geht es um das Gleichgewicht, weniger um die Partnerschaft.  

Das 8. Tierkreiszeichen - der Skorpion - hier herrscht Pluto im Wasserzeichen.  Ein starkes Tierkreiszeichen, eines der stärksten überhaupt und ein gefährliches! Ein Skorpion lebt und liebt seine Gefühle intensiv !!!

Die Sonne im Skorpion kann hassen bis zum Tod. Ein sehr eigensinniges Zeichen, immer an sich denkend. Nicht verzeihen können. Ein Skorpion ist nicht oberflächlich, aber schwierig. Er kann sehr extrem sein. Er liebt die Macht und übt sie gern aus. Die Macht sollte ihm Reichtum bringen.

Das 9. Zeichen der Schütze. Ein Feuerzeichen mit Jupiter als Herrscher. Schütze braucht Weite und Freiheit.

Das 10. Zeichen - der Steinbock. Ein Erdzeichen mit Saturn als Hausherrscher. Ein arbeitsames, sparsames Zeichen, auch mit Gefühlen geht der Steinbock nicht sehr grosszügig um. Er ist sehr pflichtbewusst. Liebesgeflüster liegt ihm nicht. Er hat ein grosses Organisationstalent. Jeder Chef liebt ihn dafür.

Der Wassermann, das 11. Zeichen, ein Luftzeichen, von Uranus beherrscht. Ein sehr Astrologie begeistertes Zeichen. Geht offen und ungezwungen an alle neuen Dinge heran. Die Begeisterung weicht aber schnell. Freunde sind ihm äusserst wichtig. Wassermänner sind Erfinder.

Und zum Ende der Tierkreiszeichen - das 12. Zeichen: Fische. Ein Wasserzeichen mit Neptun als Herrscher. Ein Zeichen zum Wegträumen. Fische ist der Ort der Einheit. Dichter, Künstler, Musiker, spirituelle Menschen finden wir in diesem Zeichen. Grosses Mitgefühl, Sensibilität sind die ausgeprägten Merkzeichen. Sie stellen Fragen, antworten aber ungern.

Ein Querschnitt durch 12 Tierkreiszeichen, aber es sind jeweils die Achsen, Häuser und Planeten zu berücksichtigen, sonst wäre es zu einseitig und unklar.

Ein leicht und locker geschriebenes unterhaltsames Buch, prima übersetzt, für jeden Astrologen geeignet. Jeder kann sich wiederfinden und Ergänzungen vornehmen.

PB 179 Seiten, ChironVerlag.

Helga Sobek, 24.12.2016

 

 

 

 

 

 

 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Weisheit des Kosmos

Christoph Schubert-Weller
Buch: 152 Seiten
Erschienen bei Astronova, 18.12.2017
ISBN 9783937077949
Genre: Sachbücher

Rezension:

Weisheit des Kosmos

Hrsg. Dr. Christoph Schubert-Weller

Zum 20-jährigen Jubiläum der Astrologischen Gesellschaft Zürich

TB mit zahlr. Abb. - 152 S. - bei astronova Dez-2017

Dr. Christoph Schubert-Weller hat in diesem Buch astrologische und andere interessante Themen-Beiträge namhafter Autoren gesammelt. Die Artikel beinhalten viele Abbildungen aus den verschiedensten Themen-Bereiche sowie Horoskop-Darstellungen.

Von der Besinnung zu den gegenwärtigen Zeitläufen (Wolfgang Somary) über eine hochaktuelle bibelwissenschaftlich-astrologische Fragestellung (Dieter Koch) und über die Praxis astrologischer Deutungskunst (Margarethe Laurent-Cuntz, Beatrice Ganz) hin zur Bildersprache der Sterne im besonderen (Wilfried Schütz, Christoph Schubert-Weller) und zur Grundfrage im allgemeinen, was der Kosmos in Wahrheit sei (Kurt Dressler).

Alle Beiträge sind sehr verständlich und anschaulich beschrieben. Das Buch ist für jeden Leser geeignet.

Helga Sobek - 10.01.2018

 

Zusatz-Infos:

Wolfgang Somary+                      Wie begegnet man Luzifer - Besinnung zur Gegenwart

Dieter Koch                             Offenbarung 12 - Ein Horoskop in der Bibel?

Beatrice Ganz                          Frédéric Chopin - Eine astrolog. Studie mit Geburtszeitkorrektur

Margarethe Laurent-Cuntz            Ein Universalgenie und Deutschlands größter Dichter -

                                                die Navitität von Johann Wolfgang von Goethe

Wilfried Schütz             Mythen, Märchen, Träume, Astrologie

Christoph Schubert-Weller  Ein spiritueller Zugang zur Astrologie

Kurt Dressler                           Der Kosmos: Produkt unseres Bewusstseins

 

Am Schluss des Buches Interessantes über die Autoren. Anschaulich die Geburtszeit-Korrektur Chopin' von Beatrice Ganz - Das umfangreiche Leben von Joh. W. von Goethe mit Spiegelpunkte von M. Laurent-Cuntz - Wilfried Schütz schwelgt in Mythen und Märchen Rumpelstilzchen - Dr.  Schubert-Weller beschreibt die spirituelle Astrologie und jedes Tierkreiszeichen wie es spirituell gesehen wird - Alle Beiträge sind äusserst interessant und lesenswert für jeden Leser - auch für Nicht-Astrologen.

Helga Sobek 19.01.18

 

 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Fixsterne im Horoskop

Oscar Hofman , Oskar Hofmann
Buch: 312 Seiten
Erschienen bei Chiron, 01.02.2016
ISBN 9783899972382
Genre: Sachbücher

Rezension:

Oscar Hofmann

Die Fixsterne im Horoskop

Mythologie, Mondhäuser und Konstellationen

Chiron Verlag, geb. 320 S. mit zahlreichen Abbildungen

 

Oscar Hofmann (1962) Studium Philosophie und Chemie, Arbeit als Journalist und Übersetzer bevor er Astrologe wurde. Leitung der Internationalen Fachschule für Traditionelle Astrologie.

Der Autor ist erfreut, dass die Fixsterne nach Jahrzehnten wieder von den Astrologen zur Horoskopdeutung herbeigezogen werden. Interessant die Deutung des Fixsterns Regulus im Löwen - dieser verspürt einen starken Drang nach Macht mit blindem Ehrgeiz - noch dazu, wenn er an den Achsen (AC..) steht. Dieses Beispiel passt zu dem amerikanischen Präsidenten Trump. Er hat den Regulus am AC. Wir sahen in jüngster Vergangenheit, dass er bereit ist, Krieg zu führen. (Er hat auch Mars, den Kriegsgott, am AC/Regulus). Wir sehen viele Sternbilder, jeder Stern hat eine Bedeutung zu den diesem Stern entsprechenden Planeten. Somit haben auch die Fixsterne, die in Konjunktion, mit dem betreffenden Planeten stehen, eine Bedeutung bei der Auswertung der Aussagen über den Horoskopeigner (HE). Am vorstehenden Beispiel Trump zu sehen. Auch die Fixsterne bewegen sich, allerdings sehr viel langsamer als die Planeten, ungefähr mit 1 Grad in ca. 72 Jahren. Zur Deutung werden nur Konjunktionen von einem Orbis von 1° berücksichtigt. Die Fixsterne, die eine Konjunktion mit den Lichtern Sonne, Mond haben und am AC, MC stehen und eine Konjunktion mit dem Herrscher des 1. Hauses haben. Wichtig ist auch das Sternenhaus (Mondstand). Das Sternenhaus ist besonders wichtig, es stellt den Kern der mythologischen Geschichte im Leben dar. Auch die Auswahl des Standortes auf den Bezug der Fixsterne ist zu beachten. Fast nebenbei erklärt der Autor, wie die äusseren Planeten nicht einbezogen werden. Neptun z.B. dessen sternartiger Faktor ist Poseidon, Gott der Ozeane, meist schlechter Laune. Er verursacht u.a. Tsunami, überflutet trockenes Land aus Besitzbegierde. Pluto als sternartiger Faktor ist Hades, Gott der Unterwelt. Er ist mit unteridrischen Gemeinheiten gleichzusetzen. usw. mit Uranus........

Es folgt eine Anleitungsliste wie mit der Deutung der mythischen Geschichten und der Konjunktion umgegangen werden sollte.

Eine sehr umfassende Aufzählung aller Fixsterne, Tierkreiszeichen stellt mytholgische Vergleiche dar. Die Liste der Fixsterne entsprechend der Tierkreiszeichen ist grossartig. Fallstudien bekannter Personen, Politiker. Mir hat die Beschreibung des Politkers Silvio Berlusconi als Zauberlehrling sehr gefallen. Die Darstellung entspricht dem Bild in der Öffentlichkeit. Am Schluss des Buches sind zu jedem Fixstern Entsprechungen aufgeführt. So z.B. über Algol - 26°21 im Stier, den wir meist als sehr böse und tödlich empfinden, hier führt der Autor auch die Begriffe wie bezaubernde Anziehungskraft und grosse Schönheit an. Konjunktion mit der Sonne = schwere Krankheit.

Ein faszinierendes Werk, viel tiefgründiges und mythologisches Wissen ist hier sehr klar und übersichtlich dargestellt. Was für ein Wissen und war für eine Arbeit!!!

Das Buch ist für jeden Astrologen geeignet und die Fortgeschrittenen werden es mit jedem Lesen umso mehr lieben lernen.

Helga Sobek 02.05.17

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Handbuch der astrologischen Direktionen

Margriet Dreyer
Fester Einband: 217 Seiten
Erschienen bei Astronova, 12.03.2018
ISBN 9783937077963
Genre: Sachbücher

Rezension:

Handbuch der astrologischen Direktionen

Die innere Entwicklung im Lebenslauf

Hardcover - 217 S. zahlr. Abb. - 24,80 €- astronova Verlag, Tübingen

 Margriet Dreyer lebt in Bergheim. Ausbildung als Erzieherin, Astrologieausbildung bei der niederländischen Astrologin Mellie Uyldert. Seit 30 Jahren beschäftigt sie sich mit Astrologie. Sie gibt Beratungen und Unterricht, Schwerpunkte Karma und Sinnfindung.

Die Autorin hat  ein schönes Nachschlagewerk zum Deuten von astrologischen Direktionen erstellt. Sie können hier die innere Entwicklung in ihrem eigenen Lebenslauf nachvollziehen. Wie Direktionen (Sonnenbogen) erstellt werden ist ihnen allen bekannt, wird hier erklärt und ausserdem das PC-Programm macht es auf jedes von ihnen gewünschte Datum. 1° = 1 Jahr  alle Planeten + Lilith  + Chiron + Mondknoten und die Achsen werden um die gewünschte Anzahl Lebensjahre vorgeschoben = dirigiert.

Nehmen wir als Beispiel - ihre Sonne steht 5° Stier, dann steht sie nach 20 Jahren ca. 25° Stier - nach 40 Jahren (gerechnet von dem Sonnenstand der Geburt) 15° Zwillinge usw. So wird alles auf das von ihnen gewünschte Datum vorgeschoben, also dirigiert. Jedes neue Zeichen bringt neue Erkenntnisse, neue Aufgaben. Orben müssen berücksichtigt werden und da der Sonnenlauf nicht genau 1° entspricht, sind Verschiebungen und daraus resultierende Deutungen um 1-2 Jahre Differenz möglich. Am besten sie fangen in den vergangenen Lebens-Zeiträumen an und können so nachvollziehen, was war da .... Die Autorin empfiehlt zum Deuten des Kosmogramms Transite und die 7-Jahres-Phasen hinzuzunehmen. Sehr viele Horoskopbeispiele von Personen - bekannten und unbekannten - listet sie hier dedailliert auf. Sie können dies als Anleitung nehmen, ihre Kinder, Freunde usw. anhand von Direktionen zu deuten, vorausschauend oder nachschauend.

Auf Seite 27 ist eine Tabelle mit Grad-Abschnitten. 0° - 2°30° ist der Widder-Abschnitt und 2°30 - 5°00 ist der Stierabschnitt usw. Wer also seinen KrebsAC hat um 1° befindet sich im Widder-Abschnitt. Damit ist sein AC Widder gefärbt, nimmt also einige Eigenschaften des Zeichens an. Die Autorin beschreibt die einzelnen Tierkreiszeichen und wie sie sich fühlen in den einzelnen verschiedenen Zeichen-Abschnitten.

Am Ende des Buches sind unter Anmerkungen Ergänzungen zu den Horoskopausschnitt-Beispielen zu finden. Hier sind zu den Aussschnitten die Namen, Geburtsdaten u.a. aufgelistet, so dass derjenige, der dazu forschen möchte, sich genaue Horoskope anfertigen kann.

Die Planetendurchgänge durch die einzelnen Häuser und der jeweilige Planet über andere Planeten, Lilith, Chiron und Mondknoten im radix werden beschrieben. Nach diesem Verfahren werden auch die vier kardinalen Punkte - AC, DC, MC und IC beschrieben. Interessant der Schlußsatz der Autorin, dass sich alle Menschen wieder begegnen, der Partner ist dann der Bruder usw. Sie meint, es wäre vorher zu spüren.

Ich wünsche ihnen schönes Aufspüren der späteren Wiederbegnungen. Dieses Buch ist nicht nur ein Nachschlagewerk für Direktionen, sondern auch ein Lehrbuch. Geeignet für alle Astrologen.

Helga Sobek - 10.04.2018

 


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

astrologie, psychologie, sterben, tod, traditionelle spiritualität

Astrologie und der Tod

Norbert Giesow
Flexibler Einband
Erschienen bei Astronova, 03.08.2005
ISBN 9783937077192
Genre: Sachbücher

Rezension:

Norbert Giesow : Astrologie und der Tod

Autor der Bücher: Astrologie und Spiritualität - Astrologie und der Altersfaktor -

Astrologie und Beziehungen - Astrologie und Buddhismus -

Astrologie und der Tod ist nun bereits in der 2. Auflage erschienen

es behandelt die Themen - was kommt nach dem Tod - Karma und Astrologie - die Suche nach dem Sinn des Lebens u.a.

Er versucht die Fragen, woher wir kommen und wohin wir gehen, was nach dem Tod kommt, usw.nachzugehen und darüber Gedanken mitzuteilen.

Kann das überhaupt jemand, die Frage, was nach dem Tod kommt, lösen und darüber zu sprechen?

In dem Buch ist ein schönes Beispiel zum Thema Sterben:

Einer Frau starb das Kind, sie konnte sich mit dem Tod nicht abfinden und trug es immerzu mit sich, sie konnte nicht loslassen. Nachbarn schickten sie zu einem Buddha. Dieser beauftragte sie, ein Reiskorn in der Nachbarschaft in deren Häusern zu suchen und ihm zu bringen, wenn dort noch nie jemand gestorben wäre. Die Frau machte sich voller Hoffnung auf den Weg. Aber nirgends war ein Haus zu finden, in dem noch niemand gestorben war. Sie verstand, was der Buddha meinte, sie konnte nun loslassen und das verstorbene Kind konnte beerdigt werden.

Können wir loslassen und akzeptieren?

 Der Autor hat hier eine Tabelle eingefügt - Zuordnung Ebene - Körper - Planet.

Den Ebenen 1 - 7 ordnet er die Planeten zu:

1. Ebene - Physischer Körper - Sonne, Mars, Saturn

2. Ebene - Astraler Körper - Mond, Neptun, Jupiter

usw. (S. 26)

Anschliessend beschreibt er die Deutung der einzelnen Ebenen.

In dem Kapitel Sterbeprozess beschreibt er wie das Sterben vor sich geht. Da sollte sich jeder selbst dazu seine Gedanken machen. Ich selbst habe mehrmals mehrere Tage im Sterben gelegen. Zuletzt 10 Tage lang in 2014. So einfach geht es nicht. Ich hatte Nahtoderlebnisse, dämmerte vor mich hin, nahm um mich kaum etwas wahr, und ich sah immer wieder ein Bild: ein wunderschöner türkisfarbener See umrahmt von braunen Edelsteinen, ich wollte dahin, aber je mehr ich dahin wollte, desto mehr zog mich ein Band zurück. Noch heute habe ich diesen See vor Augen.

Aber wie kann jemand das Sterben beschreiben? Nein kann er nicht!

Er beschreibt die Sternzeichen und Planeten und Häuser im Zeichen Skorpion und gibt dazu Bedeutungen ab. So behandelt er alle Planeten im Zeichen Skorpion und dazu allgemeine Hinweise und Tabellen.

TB 172 Seiten - astronova-Verlag

Es ist ein allgemein verständliches Astrologie-Buch für Astrologen aller Richtungen, aber ein Leitfaden zum Erlangen von Erkenntnissen über den Tod hinaus ist es nicht. Die Besprechungen der einzelnen Planeten und deren Stellung und Bedeutungen in den einzelnen Häusern ist allgemein verständlich.

Helga Sobek 25.02.2017

  (0)
Tags: astrologie, psychologie, sterben, tod, traditionelle spiritualität   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

astrologie, reisen

Die Straße der Astrologie

Klemens Ludwig , Reinhardt Stiehle
Buch: 352 Seiten
Erschienen bei Chiron, 01.12.2016
ISBN 9783899972498
Genre: Sonstiges

Rezension:

Klemens Ludwig und Reinhardt Stiehle

Die Strasse der Astrologie

444 himmlische Reiseziele in Deutschland

Chiron Verlag

352 Seiten, Flexocover, geb., 166 farbige Abbildungen - 28 €

 

In diesem astrologischen Reiseführer mit 444 astrologischen Abbildungen in Deutschland und grenznahen Gebieten (Elsass) haben die beiden Autoren Klemens Ludwig und Reinhardt Stiehle ein beachtenswertes Werk geschaffen. Es führt den Leser durch bedeutende Bauwerke, Kirchen, Kathedralen, Tempel, historische Bauwerke und Garten- Anlagen, Astrologen-Geburtshäuser, Uhren mit Tierkreiszeichen an den verschiedensten - meist an Kirchen - Hotels mit Tierkreissymbolen und vieles mehr.

Die Abbildungen sind in brillanten Farben dargestellt. Am Ende des Buches sind die Fundstätten nach Postleitzahlen geordnet und ein Register nach Orten/Städte vervollständigt die Suche. Eine sehr umfangreiche Liste nummeriert und mit den Namen der Fotografen ist angefügt. Eine Landkarte von Deutschland zeigt die wichtigsten Städte der astrologischen Funde. Jeder Leser kann hier aus seiner Heimat einiges wiederfinden und wenn er es noch nicht besucht hat, so weiss er jetzt den Weg dorthin. Es lohnt, auch ausserhalb seines Wohnortes gezielt die Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Der Aachener Dom (nahe Düsseldorf) ist mir seit langem bekannt. Es ist ein unvergleichliches Erlebnis, den berühmten Barbarossaleuchter zu bestaunen, ebenso die achteckige Kapelle, die ein Teil des Aachener Doms ist. Ein gruselig anmutendes Druidenhain ist in Wiesenttal zu durchzuwandern. Eine frühgeschichtliche und antike Kultstätte.

Zu jedem astrolgischen Fund gibt es die Angabe einer website unter der nähere Angaben nachgelesen werden können.

In Köln im Römisch Germanischen Museum sind Ausgrabungen von Mithras Altären zu sehen. In Karlsruhe ist in der Staatlichen Kunsthalle der Tierkreis als Wanddekoration zu sehen. Es gibt auch Führungen. In Colmar (Elsass) ist jetzt der berühmte Isenheimer Wandaltar untergebracht. Sehr sehenswert.

Sie können Stunden mit diesem lesenswerten astrologischen himmlischen Reiseführer verbringen und ihre nächsten Ausflüge planen.

Eine sehr lesenswerte Lektüre für jeden Astrologen und Nichtastrologen lohnenswert. Eine Fortsetzung des Buches - vielleicht mit 222 himmlischen Reisezielen - wäre wünschenswert. Jetzt sind die Leser interessiert und werden viele Fotos machen und einsenden.

Helga Sobek 13.05.2017

 

 

  (0)
Tags: astrologie, astrologische symbole, reisen   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

astrologie, coelho, deutschland, frankreich, kurtisane, mata hari, niederlande, spionin, tänzerin, weltgeschichte

Die Spionin

Paulo Coelho , Maralde Meyer-Minnemann , Sven Görtz , Luise Helm
Audio CD
Erschienen bei Diogenes, 23.11.2016
ISBN 9783257803778
Genre: Romane

Rezension:

Diogenes Verlag - geb. Ausgabe, 191 S.

Paulo Coelho - aus Argentinien stammend, Meister der Erzählkunst. Denken wir an sein berühmtes Werk der Alchimist. Hier will er das Leben einer berühmten Spionin - Mata Hari - darstellen:

Das Buch beginnt mit einem Gebet nach Lukas. Paris am 15. Okt. 1917. Eine Gruppe von Männern, fast alle Offiziere der franz. Armee gingen mit dem Gefängnisaufseher in einem Gefängnis unter Leitung der Nonnen zu einer Gefangenen. Sie wurde geweckt und ihr mitgeteilt, dass ihr Gnadengesuch abgelehnt wurde. Die Gefangene zog Seidenstrümpfe an und über ihren Seidenpyjama einen langen Pelzmantel.  Auch einen Hut setzte sie auf und zog Handschuhe an. Sie war jetzt bereit. Mata Hari war die verurteilte Frau, sie wurde zur Exekution gebracht. Sie wurde weder gefesselt noch die Augen verbunden. Ruhig und gefasst stand sie da. Feuer, die Soldaten schossen und Mata Hari sackte in sich zusammen, den Kopf erhoben. Aber es reichte nicht, ein Soldat ging mit gezogenen Revolver auf die am Boden Liegende und schoss in die Schläfe und verkündete Mata Hari ist tot.

So beginnt das Buch die Spionin mit der Hinrichtung. Jetzt erst wird das Leben der Mata Hari beschrieben. Sie lernte in Wien Freud kennen, der sehr beliebt war. Mata Hari beschreibt sich als Prostituierte, die ihre Gunst für Juwelen gab. Alle Männer gaben ihr Schmuck, nur der Direktor in der Schule in Leiden (NL), der sie als sie 16 J. alt war, vergewaltigte, der gab nichts, er nahm. Sie hiess Margaretha Zelle. Sie wurde durch Tanzaufführungen in Paris berühmt. Das Erlebnis liess sie nie los. Für sie war Sex etwas ohne Liebe zu machen. Sie heiratete, Rudolph, einen Offizier, bekam einen Sohn Norman, wurde immer wieder geschlagen und ertrug es. Norman, der später von wem? vergiftet wurde. Sie bekan auch noch eine Tochter und war nie glücklich in dem grossen prunkvollem Haus in Java.

Dann änderte sich ihr Leben, der Kommandant, der Vorgesetzte ihre Mannes lud alle Offiziere und Gattinen ein. Sie sollte sich sinnlich einkleiden, wollte ihr Mann. Er genoss es, wie alle Männer sie bewunderte und voller Begierde betrachteten. Auf dieser Feier erschoss sich die Frau ihres Freundes Andreas. Das nahm sie als Anlass, ihr Leben zu ändern und nach Holland mit dem nächsten Schiff zu fahren. Am nächsten Morgen zeigt sich ihr Mann bereit, mit ihr zu fahren. In Holland angekommen, fuhr sie eines Tages nach den Haag und zur franz. Botschaft. Sie wollte ein Visum für Frankreich. Auf die Frage, was sie denn könne, sagte sie, sie sei orientalische Tänzerin. Sie gab als Namen Mata Hari an und verliess damit Mann und Tochter. Das war 1904. Sie lernte viele Männer kennen, so auch Pablo Picasso, denn sie aber nicht mochte.

Sie wurde zur exotischen Tänzerin Mata Hari. 12 Jahre vergingen. Sie tanzte, lernte viele einflussreiche Männer kennen und irgendwann wurde ihr angebotem, das sie so viele wichtige Personen kannte, diese auszuspionieren. Sie wurde zur Spionin. Sie pendelte von Paris nach Amsterdam, Den Haag und war froh, den niederländischen Pass zu haben, in Deutschland stand der Krieg bevor. 1917- Sie wurde der Spionage bezüchtigt und angeklagt. Ein Abstieg, sie war nur noch armselig bekleidet, aber stets mit erhobenen Kopf, so betrat sie den Gerichtssaal und wurde zum Tode verurteilt. Mata Haris Leiche wurde anonym begraben und wie es damals üblich war, der Kopf abgetrennt.

Paulo Coelho ist ein Meister der einflussreichen Erzählkunst. Das Buch ist ein geschichtliches Dokument und für jeden Leser geeignet. Empfehlenswert.

Helga Sobek 24.05.17

  (1)
Tags: astrologie, coelho, kurtisane, mata hari, spionin, tänzerin, weltgeschichte   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

astrologie, elemente, planeten, sternzeiche, würden

Der klassische Tierkreis und seine Bewohner

Erik van Slooten
Fester Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Chiron, 01.11.2009
ISBN 9783899971873
Genre: Sachbücher

Rezension:

Erik van Slooten, niederländischer Astrologe und Autor lebt seit Jahren in München.

Der erfahrene Astrologe bescheibt in diesem Buch nicht nur die klassischen Planeten, sondern auch aus der Mythologie die Götter der Planeten.

Wie fühlen sich die einzelnen Planeten in den 12 Häusern des Tierkreises, wo haben sie ihr Domizil und in welchen Häusern fühlen sie sich unwohl, stehen im Exil, im Fall. Ausführlich wird die Struktur und Bedeutung des Tierkreises dargestellt. Feuer-, Erd-, Luft-, Wasserzeichen. Feuerzeichen möchten Freiheit von Handeln und Fühlen - Erdzeichen möchten materielle Sicherheit - Luftzeichen, Freiheit von Bewegung und Kommunikation - Wasserzeichen möchten emotionale Sicherheit.

Dazu die Qualitäten und Temperamente. Wie sind die Umlaufzeiten der einzelnen Planeten um die Sonne. Humorig beschreibt van Slooten wie die Planeten sich in einzelnen Sternzeichen wohl oder unwohl fühlen. Z.B. im Stier fühlen sich Sonne, Merkur und Jupiter unwohl, es ist ihnen hier zu langweilig und materialistisch.

Auf knapp 100 Seiten leicht und flüssig zu lesen, beschreibt der Autor die wesentlichsten astrologischen Merkmale des Tierkreises. Der Autor kommt mit seinen Erklärungen wunderbar zurecht, ohne Horoskopbeispiele einzufügen. Es wurde nie langweilig. Fortgeschrittenen wird wieder vieles Erlernte in Erinnerung gerufen und Anfängern ist dieses Buch ein leichter, guter Einstieg in die Astrologie und als Nachschlagwerk zu empfehlen.

In gebundener Ausgabe mit zahlreichen, netten Illustrationen.

Helga Sobek, Düsseldorf - 10. Mai 2016

  (1)
Tags: astrologie, elemente, planeten, sternzeiche, würden   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

astrologie, aszendent, chiron, planeten, sternzeichen

Astrologie in der Erziehung

Roland Jakubowitz
Fester Einband: 180 Seiten
Erschienen bei Chiron, 23.05.2014
ISBN 9783899972245
Genre: Sachbücher

Rezension:

Roland Jakubowitz (1966) geboren in Cuxhaven, lebt seit 1966 in Bern. Er hat dort seine Astrologieschule. Er hat auch andere Bücher verfasst u.a. im Jahr 2000 das "astrologische Nachschlagewerk", das hohe Anerkennung findet.

Hier in diesem Buch (2014) beschreibt er ausführlich die einzelnen Tierkreiszeichen mit den Häuserherrschern und die Bedeutung derselben.

Z.B. das Stier-Venus-Prinzip: wo finde ich meine Sicherheiten.

Zu allen Sternzeichen die pränatalen Prägungen, Auswirkungen einer guten und schlechten Erziehung, psychosomatische Auswirkungen bei einer unentwickelten Anlage, welche Probleme entstehen und wie sie gelöst werden könnten.

Sogar homöopatische Mittel gibt er an.

Abgerundet alles mit eigenen Erlebnissen und Erfahrungen und Horoskopzeichnungen.

Bei dem Jungfrau-Sternzeichen gibt er nicht den Merkur als Herrscher an, sondern den Chiron.

U.a. führt er bekannte und bedeutende Psychologen wie Sigmund Freud, Alfred Adler zu den Themen "Psychologie" an. Dr. Beat Imhof, ein bedeutender Psychologe aus der jetzigen Zeit, hat ein Vorwort mit dem Schwerpunkt Kindererziehung verfasst.

Der Autor sagt, so wie es in einer Partnerschaft nicht immer "passt", so ist es auch mit der Beziehung zwischen Eltern und Kind. Viele werden das nachvollziehen können. Ob Kinder die Schulden aus früheren Inkarnationen sind? Da hat mancher viele Schulden aufzuarbeiten.

 Was sollten wir voneinander lernen:

Bleiben wir bei den Beispielen Stier - Venus: Mit der Materie umzugehen und Sinnlichkeit zu leben.

Jungfrau - Chiron:  Zu heilen, etwas zu verbessern, zu korrigieren. Schulung der Wahrnehmung, Einzelheiten erkenenen.

Das sind Jungfrau Prinzipien sowieso, die hier der Autor dem Jungfrau Herrscher Chiron zuordnet.

Wissen ist Macht, ein Leitsatz mancher Jungfrau-Zeichen, die immer wieder lernend durchs Leben gehen.

Nein, Eltern sind nicht an allem schuld, obwohl viele Erwachsene und auch Kinder dieser Meinung sind. Zu diesem Thema führt er ein Inteview mit der Zeitschrift "Visionen" an.

Im Anhang beschreibt der Autor ausführlich das Thema Zwillingsgeburten und kosmische Zwillinge und führt als seinen kosmischen Zwilling die Prinzessin Annemarie von Dänemark an, die später den Griechenkönig Konstantin heiratete.

Er zieht Paralellen zu seinem und ihrem Leben und erwähnt viele eigene Einzelheiten, die den Leser davon überzeugen, es gibt sie, die kosmischen Zwillinge. Sie sind Tausende von Kilometern entfernt und erleben gleiche Schicksale zu denselben Zeiten - nur eben in anderen Ländern.

 Zum Schluss: Lebt man seinen Aszendenten erst nach dem 40. Lebensjahr?

Nein, z.B. ein Löwe-AC: wenn dieser Mensch schon früh in seinen Anlagen gefördert wird. usw. auf andere Sternzeichen anzuwenden, dass die frühe Erziehung entscheidend ist und welche Planeten am AC stehen.

 Ein interessantes Buch, in dem sie viel über sich erfahren können und wenn Sie richtig lesen, auch das Sternzeichen des 1946 geborenen Autors.

Nur auf meine stille Frage, warum Chiron zur Jungfrau gehört und der Merkur wie seit altersher gewohnt, nicht erwähnt wird, bleibt eine Frage.

Lesenswert für Astrologie-Anfänger und - Fortgeschrittene. Es ist immer wieder was Neues dabei.

Helga Sobek

05.06.2016


  (2)
Tags: astrologie, aszendent, chiron, planeten, sternzeichen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

astrologie, götter, mythen

Mythen und Planeten

Ernst Ott
Flexibler Einband: 131 Seiten
Erschienen bei Astronova, 17.12.2015
ISBN 9783937077833
Genre: Sachbücher

Rezension:

Was für eine Fülle von  Kenntnissen der Autor Ernst Ott von der griechischen Mythologie haben muss, um solch ein gründlich recherchiertes Buch schreiben zu können. Ernst Ott leitet eine Astrologieschule in Karlsruhe und ist Autor mehrerer astrologischer Fachbücher und Artikel und gern gehörter Referent auf Fachtagungen.

 Wussten Sie, dass Merkur das uneheliche Kind von Jupiter ist? Er aus einer "kaputten" Familie stammt?

Schon im Alter von 1 Tag hat er gestohlen und viel Unruhe gestiftet. Götterkinder sind wohl früher reif! Er hat Apollo 60 Rinder gestohlen und ihn damit sehr erzürnt. Aber mit seiner listigen, lieben Art überliess er ihm seine aus einer ausgehöhlten Schildkröte gebastelten Harfe. Apollo - Licht- und Sonnengott - sang mit seiner wunderschönen Stimme dazu, Merkur schenkte sie ihm und Apollo verzieh im die gestohlenen 60 Rinder, er bekam seinen Hirtenstab. Jupiter war insgeheim sehr stolz auf seinen listigen, trickreichen Merkur. Die Götter schmunzelten und nahmen Merkur's Lügen und Schwindeleien hin.

Wie kam es zu dem Äskulap-Stab? der Hirtenstab war ein Zauberstab, für den trickreichen und erfinderischen Merkur ein wunderbares Geschenk. Zwei Schlangen zankten sich und rangen miteinander. Merkur steckte seinen Zauberstab zwischen die beiden Schlangen, ohne sie zu verletzen und trennt sie. Sie krochen friedlich den Stab hinauf und seitdem ist es der Äskulapstab, den Heiler, Ärzte u.a. als ihr Wahrzeichen benutzen. Merkur gilt auch als Heiler....

Jetzt müssen Sie selbst weiter lesen.

Alle Planeten werden seit ihrer Geburt mit ihren Götter-Eltern beschrieben. und wie sie weiterlebten und wirkten.

 Im Paradiesgarten des Stier, wie er das Loslassen lernen musste....

Göttin Ceres (griech. Demeter) ging mit Ihrem Töchterchen Kore spazieren durch Wälder, Wiesen. Sie waren fröhlich und glücklich, streichelten die Blumen, Pflanzen und das Korn und wünschten, dass es immer so bliebe (Stier). Die Mutter Ceres warnte ihre Tochter davor, eine Narzisse zu pflücken, es würde ein Unheil geschehen. Natürlich tat sie es. Sie wurde daraufhin von Pluto entführt in die Unterwelt und nichts war mehr wie früher. (Loslassen des Stiers - Frühlingszeit). Pluto gab ihr einen anderen Namen und heiratete sie. Wie geht es weiter????

Ein wunderbares leicht und locker geschriebenes Buch. Welch Reichtum an Kenntnissen der Mythologie.

Dem Autor vielen Dank. Ich habe viel Zeit mit dem Buch u.a. in Wartezimmern von Ärzten verbracht und viele Zettelchen eingeklebt und einer meiner Ärzte wollte wissen, warum die vielen Zettel. Daraufhin habe ich ihm die Geschichte mit den gestohlenen 60 Rindern erzählt. Er war sehr beeindruckt.

 Helga Sobek, 29.03.16

 

  (2)
Tags: astrologie, götter, mythen   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.647)

3.303 Bibliotheken, 48 Leser, 4 Gruppen, 39 Rezensionen

"philosophie":w=51,"jugendbuch":w=12,"geschichte":w=9,"briefe":w=9,"jostein gaarder":w=9,"roman":w=8,"philosophen":w=6,"klassiker":w=5,"wissen":w=5,"abenteuer":w=4,"norwegen":w=4,"bildung":w=4,"aristoteles":w=4,"sofies welt":w=4,"geheimnis":w=3

Sofies Welt

Jostein Gaarder , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 622 Seiten
Erschienen bei dtv, 22.10.2009
ISBN 9783423624213
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

12 astrolog. häuser, astrologie, planeten, psychologie

Der Lebensweg aus astrologisch-psychologischer Sicht

Andrea Moutty
Buch: 201 Seiten
Erschienen bei Astronova, 02.05.2014
ISBN 9783937077697
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ein astrologisches Fachbuch - auch für Astrologie-Anfänger verständlich.

Ich kenne Frau Andrea Moutty aus einigen ihrer astrologischen Referate. So wie sie mit viel Esprit und Schwung und Heiterkeit und grossem Sachverstand ihre Vorträge hält, so ist auch dieses Buch geschrieben. Ein Durchlauf durch die 12 astrologischen Häuser. Die Häusereigenschaften werden nach der klassischen Astrologie verständlich beschrieben.

Z.B. das 4. Haus (dem Krebs zugeordnet) - wo komme ich her - wo gehe ich hin? Was gibt es da alles mit diesem Thema zu machen? Zu jedem einzelnen Haus sind dazu passende psychologische Übungen vorgegeben, die zu eigenem Gedanken anregen. Da sind z.B. Fragen zum 4. Haus: "nehme ich ihn, weil er meine Bedürfnisse, meine Versorgung sicherstellt"? Interessant darüber gründlich nachzudenken.

Zum 5. Haus: dem Löwen zugeordnet - mein Lieblingshaus, auch Andrea Moutty ist ein klassischer Löwe - "ICH BIN" Wir sind bemüht, in unserem Leben mit all der Schönheit und Stellung wahrgenommen und anerkannt zu werden. Auch hierzu Gedanken: die Begeisterung über sich selbst und andere ..... Die Sonne ist dem 5. Haus und damit dem Löwen zugeordnet. So geht es weiter bis alle Häuser gründlich mit ihren Eigenarten beschrieben sind und dazu die zugeordneten Planeten usw.

Ein interessant zu lesendes Buch, das immer wieder gelesen werden kann.

Helga Sobek

12.03.2016

 

CD  Der Lebensweg 

5 St. 28 Min. - sehr klar und verständlich von der Autorin Andrea Moutty vorgetragen.
In 18 Abschnitte aufgeteilt werden hier die einzelnen Häuser sehr gut beschrieben - wie auch in dem Buch -
Von Vorteil ist, die Stimme zu hören und man kann überall die CD hören und findet auch immer wieder die Unterbrechungsstelle.

Ich habe nun beides: das Buch und die CD. Beides ist empfehlenswert. Und wie schon oben erwähnt, für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Helga Sobek

12.03.2016

  (2)
Tags: 12 astrolog. häuser, astrologie, planeten, psychologie   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

astrologie, orakel, planeten, psychologische astrologie

Schwingender Tierkreis

Thomas Künne , Michael Memminger , Michael Memminger
Buch: 192 Seiten
Erschienen bei Chiron, 01.05.2015
ISBN 9783899972399
Genre: Sachbücher

Rezension:

Thomas Künne (Astrologe) (Fische/Skorpion)
Michael Memminger (Fotograf) (Jungfrau/Schütze)

Das Buch kann als Impulsgeber innerhalb und auch ausserhalb der Astrologie eingesetzt werden. Als Tages-Schwingung habe ich heute das Mandala Stier-Löwe gefunden. Bei der Suche geht man danach, welches Mandala gefällt mir "jetzt". Diese Karte vermittelt den Ein-Klang der Venus und Sonne. Unter Lichtseite - Chance zur Erkenntnis sind positive Eigenschaften angegeben. Unter Schattenseite - Risiko des Verdrängens sind negative Eigenschaften aufgeführt. Unter Integration der Schattenseite - Ganzwerdung und Heilung u.a. das Lächeln, das Du aussendest, kehrt 1000fach zu Dir zurück.
Wie entstehen nun diese wundervollen Mandala-Bilder. Dazu der Fotograf Michael Memminger: Eine Schale mit Wasser wird durch Frequenzen in Schwingung versetzt. Das Wasser reagiert dann auf die Schallwellen und er forografiert dann diese entstehenden Wellenstrukturen auf der Wasseroberfläche.
Ich habe ein schwer lösbares Problem und weiss einfach nicht, wie ich an dieses herangehen soll. Nun suche ich intuitv ein Schwingungsbild aus und bin erstaunt wie treffend hier meine innere Situation wiedergegeben wird.
Die Orakel-Methode:
Dies ist dann das 1. Bild und zeigt die Thematik.
Ich gehe jetzt in Resonanz mit dem Bild und verinnerliche die Texte wie vorstehend beschrieben Licht- u. Schattenseite u. Integration. Ein nur ja oder nur nein gibt es nicht.
Dann suche ich ein 2. Bild - Überwindung der Hindernisse - später das 3. Bild - Hilfreiche Unterstützung. Das 4. Bild Sichtbarmachung der Veränderung.
Sie werden erstaunt sein wieviel Wahres darin steckt.
Die Astrologie-Methode:
Ihre Sonne steht in Löwe - der AC in Jungfrau
Danach suchen Sie Ihr Schwingungsbild und folgen dem Text.
Sie können Ihr Horoskop so verfolgen:
Geburt: Sonne - AC: Löwe = Sonne
Mond - Wassermann = Uranus
Saturn - Schütze = Jupiter usw.
Am Anfang des Buches sind Tabellen der einzelnen Tierkreiszeichen und den Archetypen (Urprinzip). Dann gibt es noch ausführliche Tabellen mit den einzelnen Planeten und Tierkreiszeichen und die Hertz/Frequenzen. Dazu erklärt der Fotograf M.Memminger sehr genau die Energiefelder.
In diesem Buch finden Sie den Weg zur Erkenntnis. Alles geht natürlich nicht in ein paar Minuten, nehmen Sie sich Zeit, Sie werden erstaunt sein, was Sie an Erkenntnissen über sich finden.
Sehr zu empfehlen für Orakelsuchende und für Astrologiefreunde. Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen geeignet.
Danke an beide Thomas Künne für die Intensität der Texte und Michael Memminger für die wunderschönen Schwingungs-Farbfotos.
Chiron-Verlag, 211 Seiten, gebunden, Kleinformat, Mai 2015. 78 farbige Bilder und mehrere gut ausgearbeitete verständliche Tabellen.
Helga Sobek - 13.02.16
Thomas Künne

  (1)
Tags: astrologie, orakel, planeten, psychologische astrologie, schwingungen der planeten   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

astrologie, ereignisse, fachbuch, geschichtsbuch, unterrichtsmaterial, weltgeschehen

Schicksalsgefährten und ihr Sonnengeheimnis

Bernhard Firgau
Fester Einband: 106 Seiten
Erschienen bei Chiron, 04.12.2015
ISBN 9783899972429
Genre: Sachbücher

Rezension:

Bernhard Firgau vertritt die Ansicht, dass nicht mehr der Mensch allein für seinen Lebenslauf verantwortlich ist. Der Einzelne muss in ein Gesamtschema passen. Ist es Zufall, wenn wir die oder jene Position im Leben erreichen. Andere bestimmen, wie unser Leben verlaufen wird. Jeder der Beteiligten muss irgendwie in ein vorbestimmtes Schema passen. Man hört soviel von "zur falschen Zeit am falschen Ort". Jedem ein Schicksal ereilen. Allein aus seinem Horoskop kann es nicht vorhergesagt werden und doch haben bei Massenunfällen, Massenkatastrophen, Unfälle, Attentate u.a. viele etwas gemeinsam.

Das untersuchte der Autor und bringt es in anschaulicher Weise mit grosser Genauigkeit auf den Punkt. Er erstellt auf den Zeitpunkt Combine im Vergleich zum Radix der Betroffenen. (Die Methode wird im Buch-Anhang erklärt). Es ist verblüffend, was dabei herauskommt. Es gibt kalendarische Gemeinsamkeiten.

Firgau spricht für sich, dass er an das Unerklärliche glaubt, dieser Glaube ist in ihn allmählich gewachsen.  Ein gemeinsames früheres Verschulden von vielen Personen, die an einem Attentat oder Katastrophe beteiligt waren, könnte nicht auszuschliessen sein. Das klingt mystisch.

Was mich heute unverschuldet trifft, dafür werde ich in Zukunft entschädigt - nichts bleibt ohne karmischen Ausgleich - meint der Autor. Ein Trost für diejenigen, die sich vom Leben stark gebeutelt sehen.

Ein grossartiges starkes Werk, in dem sehr viel Arbeit und Genauigkeit und vor allem Zeit für die vielen Recherchen steckt.

Krokodilgott -  09.02.16

106 Seiten mit 42 farbigen Abbildungen, Hardcover - Chiron Verlag

  (1)
Tags: astrologie, ereignisse, fachbuch, geschichtsbuch, unterrichtsmaterial, weltgeschehen   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

astrologie, fachbuch astrologi, geburtshorosko, planeten, radix

Die Sonnenhäuser

Louise Kirsebom , Reinhardt Stiehle
Buch: 150 Seiten
Erschienen bei Chiron, 03.02.2015
ISBN 9783899972337
Genre: Sachbücher

Rezension:

Die Sonnenhäuser

Jeder trägt alle Tierkreiszeichen in sich

 

von Louise Kirsebom

 

Das Sonnenhoroskop ist in jedem Geburtshoroskop enthalten. Es zeigt wer bin ich, wie sehe ich mich, während das Geburtshoroskop zeigt, wie sieht mich meine Umgebung, die anderen.

 

Wie erstelle ich das Sonnenhoroskop? Wir nehmen ein Tierkreis-Formular und zeichnen jetzt in gegenläufiger Darstellung die nachfolgenden Tierkreiszeichen ein.

z.B. Wir fangen mit dem Stier an, dann liegt darunter (gegenläufig) der Zwilling und weiter bis alle Tierkreiszeichen eingezeichnet sind. Oft wird diese Methode verwendet, wenn bei einer Horoskopdeutung die Uhrzeit des Horoskopeigners nicht bekannt ist.

Im Sonnenhoroskop wird nicht von Häusern (wie im radix), sondern von Feldern gesprochen.

 

Die Sonne - das ICH wird in das 1. Feld eingezeichnet. Der Merkur, der fast immer in der Nähe der Sonne steht, kommt in das 1. oder 2. Feld.   

Die Planetenstellungen übernehmen wir aus dem radix und zeichnen diese in die Felder.

Feld 1 ist die Person als Ausgangsposition.

Feld 2 der Besitz, Geld ...

und weiter mit jedem Feld.

 

Nach dieser detaillierten Auflistung wird nun der Stier dargestellt, es geht weiter mit dem 2. Feld, Zwillinge und so durch alle Felder.

In dem Buch beschreibt L. Kirsebom ausführlich wie die Planeten in den Sonnenfeldern zu deuten sind.

Diese Auflistung nehmen wir jetzt vor und erfahren wie hier im Beispiel der Stier in den einzelnen Feldern gedeutet wird. Wieder gegenläufig des Tierkreises, also weiter mit Zwillinge im 2. Feld usw.

 

Es ist erstaunlich, was wir da alles über uns selbst und andere sehr gründlich erfahren - sehr anregend zum Nachvollziehen, zuerst am eigenen Sonnenhoroskop.

 

Krokodilgott 27.01.16

  (2)
Tags: anleitungen radixe, astroberechnungen, astrologie, fachbuch astrologi, geburtshorosko, planeten, radix, sonnenhäuser   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Rätsel der Rauhnächte

Reinhardt Stiehle
Fester Einband: 123 Seiten
Erschienen bei Chiron, 02.11.2012
ISBN 9783899972061
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"planeten":w=1,"astrologie":w=1,"orakel":w=1,"fabeln":w=1,"tierkreiszeichen":w=1

Fabelhafte Astrologie

Thomas Künne , Monika Heer
Buch: 280 Seiten
Erschienen bei Chiron, 17.05.2014
ISBN 9783899972313
Genre: Sachbücher

Rezension:

Fabelhafte Astrologie
78 Tierkreiszeichen zum Leben erwecken

Thomas Künne und Monika Heer,
zwei wundervolle, bekannte und erfahrene Astrolgogen schreiben ein lesenswertes Buch.

Welche Tierkreiszeichen passen zueinander, welche Aussagen geben Konstellationen für die Deutung eines Horoskopes. Die uns bekannten 10 Planeten gehören zu den Arche(Ur)typen. Z.B. Sonne steht für Löwe - Merkur für Zwillinge und Jungfrau - Venus für Stier und Waage usw. Die 12 Tierkreiszeichen werden miteinander kombiniert, daraus ergeben sich dann 78 Kombinationsmöglichkeiten. Nach C.G. Jung stellen die archetypischen Erfahrungen die Summe aller psychologischen Erkenntnisse im Alterum dar. Auf leichte und anschauliche Weise werden hier die verschiedenen Tierkreiszeichenmöglichkeiten untereinander dargestellt. Thomas Künne beschreibt es in Tier-Fabeln, Monika Heer mehr zodiak-astrologisch. Thomas Künne sagt einleitend: "erkenne das Tier in Dir und werde Mensch", Monika Heer: .."wie wir den Zodiak verstehen".
Ein Beispiel: Der Horoskopeigner ist Sonne Widder mit AC Krebs. Hier unterhalten sich Bussard und Hase, diese Tiere gehören zu den beiden Sternzeichen. Astrolgisch: "in den Zeichen Widder und Krebs begegnet uns eines der schärfsten Quadrate des Tierkreises". Mars dominiert im Widder, der Mond im Krebs. Amüsant die Bemerkung, bei dieser Kindkombination müssen die Eltern starke Nerven haben.
Nun in der Verbindung zwischen zwei Personen, der eine ist Widder, der andere Krebs. Hier können Sie sehr gut kombinieren und die Möglichkeiten umsetzen. Es macht Spass, in diesem Buch verschiedene Ansichten durchzuspielen.
Oder: Eine Stier-Sonne mit Löwe AC. Eines der erfolgversprechenden Zeichen-Verbindungen. Der Stier denkt an seine Sicherheit, Geld und Besitz. Der Löwe ist grosszügig und kann mit Kreativität seine Ideen umsetzen. Das ergibt Wohlstand und Besitz. Der Stier kann nichts weggeben und hält fest. Der Löwe will grosszügig sein, so bleibt der Genuss manchmal auf der Strecke. Der Stier z. B. soll das "festhaltendste" Stern-Zeichen sein und der Wassermann das "leidenschaftsloseste". So können Sie sich durch 78 Möglichkeiten durchlesen und verstehen sich und/oder den Partner/Kinder besser. Es macht richtig Spass!!! Ein superleichtes Lese-Kombinations-Buch mit 78 Möglichkeiten - auf 295 Seiten ist hier den beiden Autoren Thomas Künne und Monika Heer gelungen.
Für Astrologie-Anfänger und Fortgeschrittene bestens geignet. Und als Geschenk ebenso,
Helga Sobek, Düsseldorf, - 13.02.16
Thomas Künne












  (1)
Tags: astrologie, fabeln, orakel, planeten, tierkreiszeichen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

astrologie, fragehoroskop, horoskop mozart, kombinationen, mondknotenumaluf, mundanastrologi, neumond, prognose, prognosemethoden, solare, stundenastrologie, zeitgeschicht

Die integrierte Prognose

Christoph Schubert-Weller
Flexibler Einband
Erschienen bei Astronova, 22.10.2015
ISBN 9783937077819
Genre: Sachbücher

Rezension:

Die integrierte Prognose

Astrologische Prognosemethoden und ihre Kombination

 astronova - Paperback, 20 Abbildungen, 164 Seiten - 19,95 €

 

Dr. Schubert-Weller ist in seinem neuesten Buch gelungen, eine gute übersichtliche Zusammenfassung der vielen Prognose/Deutungsmöglichkeiten verständlich und ausführlich darzustellen.

Der Autor will uns vermitteln, wie wir die vielen unterschiedlichen Prognosemethoden miteinander kombinieren.  Das Neumondhoroskop - hier wird aufgezeigt wie sich die Neumondhoroskope berechnen lassen und wie sie vor und nach der Geburt wirken. Verschiedene Planetenzyklen, Mondknotenumlauf, Direktionen, der Siebener Rhythmus nach Döbereiner, Solarhoroskope, Prognosetechniken u.v.m. Das Inhaltsverzeichnis ist sehr umfassend gegliedert. Das Tageshoroskop und nicht zu vergessen das Stunden- und Fragehoroskop.

Ein wunderbares Nachschlagewerk für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen geeignet. Zum Durcharbeiten braucht es Zeit, aber jede beschriebene Technik ist lehrreich und ein Gewinn. Es gibt viele Tipps und Anregungen zum Nacharbeiten.

Zum Schluss schreibt Schubert-Weller, "Integrierte Prognose sollte niemals vergessen, dass es letztlich der Horoskopeigner ist, der selbst Autor und Regisseur seiner Stücke ist".

 Helga Sobek, 07.03.2016

 

 

 

 

  (1)
Tags: astrologie, direktione, fragehoroskop, horoskop mozart, kombinationen, mondknotenumaluf, mundanastrologi, neumond, prognose, prognosemethoden, siebener rhythmus nach döbereiner, solare, stundenastrologie, zeitgeschicht   (14)
 
34 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.