KruemelGizmos Bibliothek

1.030 Bücher, 360 Rezensionen

Zu KruemelGizmos Profil
Filtern nach
1030 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Prepper

Münter
Flexibler Einband: 246 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 02.09.2017
ISBN 9783959621267
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Tyll

Daniel Kehlmann
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 09.10.2017
ISBN 9783498035679
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

101 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

qualityland, dystopie, roman, humor, marc-uwe kling

QualityLand

Marc-Uwe Kling
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 22.09.2017
ISBN 9783550050152
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

98 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

usa, thriller, weißes haus, us, sam bourne

Der Präsident

Sam Bourne , Ruggero Leò
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 21.07.2017
ISBN 9783404176588
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

islam, journalistin, sachbuch, dschihad, krisengebiete

Nur wenn du allein kommst

Souad Mekhennet , Sky Nonhoff
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei C.H.Beck, 12.10.2017
ISBN 9783406711671
Genre: Sachbücher

Rezension:

Souad Mekhennet berichtet in diesem Buch von ihren teils lebensgefährlichen Recherchen. Sie möchte verstehen und erzählen, was hinter den Fronten des Dschihad vorgeht, warum sich junge Menschen dazu entschließen Attentäter zu werden oder sich dem Kampf anzuschließen und was in den Köpfen der Warlords vor sich geht. Dabei deckt sie Entführung und Folterung des Deutsch-Libanesen Khaled al-Masri durch die CIA auf. Obwohl Geheimdienste ihr versuchen zu folgen, führt Interviews mit den Führer von al-Qaida im Maghreb und bei der Recherche zu einem Buch in Ägypten lernt sie ein ägyptisches Foltergefängnis kennen. Nach intensiven Nachforschungen kann sie sogar den berüchtigten IS-Henker „Jihadi John“ enttarnen. Auch der Name des in Saint Denis erschossenen Pariser Attentäters war ihr vor der Polizei bekannt…

 

Nur wenn du alleine kommst stammt aus der Feder von Souad Mekhennet.

 

Das Buch beginnt mit einem packenden Prolog, bei dem die türkisch-marokkanisch und in Deutschland aufgewachsene Journalistin Souad Mekhennet sich mit einem IS-Mitglied trifft. Das Treffen konnte nur unter der Bedingung stattfinden, das sie alleine kommt, keine Ausweispapiere oder andere Dokumente bei sich führt, ein Handy oder ein Aufnahmegerät war auch untersagt, sogar die Handtasche musste sie zurücklassen, einzig ein Stift und ein Notizblock waren erlaubt. Den Mut aufzubringen zu diesem Treffen, aber auch zu vielen anderen Interviews  zu fahren ist bewundernswert.

 

Die Autorin erzählt in diesem Buch nicht nur von ihren Interviews und Recherchen, sondern auch von ihrer Kindheit in Marokko und Deutschland. Schon in ihrer Kindheit erlebte sie Rassismus, aber auch viele Deutsche die ihr hilfreich zur Seite standen. Ihren Entschluss Journalistin zu werden verfolgte sie seit ihrer Jugend hartnäckig und zielstrebig. Als Journalistin war sie sowohl fürs Fernsehen, wie auch als freie Journalistin für die New York Times oder die Washington Post tätig, und baute sich dabei eine breites Netzwerk mit Kontaktpersonen auf, sowohl in den Medien als auch bei den verschiedenen Terrororganisationen.

 

In all ihren Berichten versucht sie objektiv zu bleiben und den Dingen dabei wirklich auf den Grund zu gehen und sie zu verstehen. Dabei gibt sie auch Islamisten eine Stimme und versucht auch aufzuzeigen was zu ihrer Radikalisierung geführt hat, ohne ihre Taten oder Gedankengänge dabei Gutzuheißen. Sie zeigt auch die Fehler der westlichen Welt auf, die mit ihrer Einstellung und Berichterstattung, ihrem Rassismus und Handlungen dazu beitragen, das sich Menschen radikalisieren und sich der Hass auf die westliche Welt im arabischen und nordafrikanischen Raum weiter ausbreitet. Auch versucht sie aufzuzeigen, das trotz gleicher Begrifflichkeit, Demokratie im Westen anders verstanden wird als zum Beispiel im arabischen Raum.

 

Sie beleuchtet auch den massiven Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten untereinander, die sich seit Jahrhunderte bekämpfen und sich mit einem Hass verfolgen, der mir in dem Ausmaß nicht bewusst war.

 

Für mich ist dieses Buch ein beeindruckendes Werk, das sich oftmals so spannend liest wie ein Krimi oder Thriller, und mein Wissen über den Dschihad, die Radikalisierung von Menschen, ihr Gedankengut, den Konflikt innerhalb des Islams, der Arbeit von Journalisten und der westlichen Medien und auch die Tätigkeiten von Geheimdiensten damit mehrte.

 

Mein Fazit:

Ein beeindruckendes Buch, das sich spannend wie ein Krimi liest und dabei Wissen über ein sehr komplexes Thema vermittelt.

  (48)
Tags: dschihad, gefahr, islamisten, journalistin, recherche   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

hörbuch, scifi, virtual reality, computerspiele

Ready Player One

Ernest Cline
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Argon Verlag, 27.04.2017
ISBN B07166WK8T
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

59 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

undercover, verdeckte ermittlung, betrug, england, mord

Fiona

Harry Bingham , Andrea O'Brien
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 22.09.2017
ISBN 9783805200165
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Als Neue auf ihrem Revier bekommt Fiona Griffiths natürlich erstmal nur Routinefälle, und so bekommt sie es mit einem Abrechnungsbetrug in einem Möbelhaus zu tun. Fiona ist eine gute Polizistin, die ihre Fälle akribisch verfolgt und so geht sie der Spur des Geldes hinterher und stößt dabei auf Leichen. Bald stellt sich heraus, das es um einen groß angelegten Betrug geht und damit um unheimlich viel Geld. Fiona, die gerade ihre Ausbildung zur Undercover-Agentin absolviert hat, wird unter dem Namen „Fiona Grey“ erstmal als Putzfrau eingeschleust. Bald werden auch die Betrüger auf Fiona aufmerksam und nutzen ihre Fähigkeiten. Für Fiona ist dies ein gefährliches Spiel, denn die Grenzen ihrer Persönlichkeiten zerfließen immer mehr und nur Fiona Griffiths kann das Verbrechen verhindern, aber was will Fiona Grey?

 

„Fiona: als ich tot war“ stammt aus der Feder von Harry Bingham.

 

Fiona ist ein wirklich außergewöhnlicher und besonderer Charakter, der wirklich aus dieser Geschichte heraussticht. Sie ist oftmals schwer zu fassen und ihr Verhalten und ihre Gedanken sind nicht immer für den Leser einfach nachzuvollziehen, aber das machte hier den besonderen Reiz dieser Figur aus. Es war wirklich interessant ihre Entwicklung zu verfolgen.

 

Der Fall selbst konnte mich leider nicht so begeistern, für mich baute sich leider keine bis wenig wirkliche Spannung auf. Der Fall steht auch immer ein wenig im Hintergrund und hätte für mich kompakter erzählt werden können um die Geschichte voranzutreiben und somit auch ein Spannungsgefühl zu erzeugen. So hatte sie leider deutliche Längen für mich.

 

Auch finde ich es schade, dass die Reihe mittendrin anfängt, so erzählt Fiona zwischendurch von vergangenen Fällen, die leider nicht in Deutschland veröffentlicht wurden, und ihre Entwicklung und ihr Verhalten vielleicht noch ein bisschen verständlicher gemacht hätten.

 

Mein Fazit:

Ein Kriminalroman, dem für mich oftmals die Spannung fehlte, aber mit einer besonderen Protagonistin, die wirklich heraussticht.

  (66)
Tags: mord, organisiertes verbrechen, putzfrau, undercover, untersuchung   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

psychothriller, dissoziative persönlichkeit, vaterschaft, geheimnis, luc diabelli

Diabellis Inferno

Ingrid Poljak
Flexibler Einband: 356 Seiten
Erschienen bei tredition, 02.06.2017
ISBN 9783743922136
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Bertram Behringer, Chefinspektor bei der Grazer Polizei, kehrt in seine Heimatstadt Wien zurück. Dort mischt er sich unerlaubter Weise in einen Mordfall ein. Denn Behringer glaubt, dass der Verdächtige Luc Diabelli sein Sohn ist. Aber wer sind die Männer, die Diabellis verfolgen, beschützen sie ihn oder jagen sie ihn? Behringers Ermittlungen bringen ihn Gefahr und so wird er bald Opfer von Diabellis Verfolgern. Auch Architektin Xenia Wolenski, beauftragt von Diabelli einen Umbau und Neubau zu gestalten und bald von ihrem Auftraggeber mehr als fasziniert ist, gerät dadurch in sein gefährliches Umfeld.
Diabellis Inferno stammt aus der Feder von Ingrid J. Poljak.
Bertram Behringer ist ein erfahrener Polizist, den aber ein alter ungelöster Fall nicht loslässt, und so macht er sich auf in seiner Freizeit in Wien bei einem Fall zu ermitteln, bei dem  Luc Diabelli wieder eine Rolle spielt.Xenia Wolenski, eine junge Architektin, die um jeden Job kämpft, ist schnell von Diabelli fasziniert und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein.Luc Diabelli, wird von Behringer des Mordes verdächtigt, schnell stellt sich heraus, das sich um ihn viele Geheimnisse ranken.
Die Protagonisten in diesem Buch sind sehr unterschiedlich, aber alle auf ihre Weise sehr einnehmend. Luc Diabelli spielt dabei die undurchsichtigste Rolle und als Leser merkt man schnell hier verbirgt sich so einiges und man fragt sich natürlich sofort was.
Der Mordfall scheint nicht einfach zu lösen zu sein, denn ein wirkliches Motiv ist erstmal nicht zu erkennen, aber der Fall rückt auch immer mehr in den Hintergrund, und es wird sich immer auf die einzelnen Protagonisten konzentriert. Der eigentliche Spannungsaufbau entsteht vor allem durch Luc Diabelli und sein mehr als undurchsichtiges Umfeld. Bald stellte sich bei mir eine Ahnung ein, um wen es sich bei Lucs Verfolgern handeln könnte und voller Neugierde las ich weiter ob sich den meine Ahnung bestätigen würde.
Obwohl der Mordfall hier nicht im Mittelpunkt des Geschehens stand, konnte mich das Buch mit seinen sehr unterschiedlichen Charakteren und den weiteren Ereignissen fesseln. Das Finale hat mir ausgesprochen gut gefallen und war spannend aufgebaut. Gerne hätte ich noch mehr Hintergrundinformationen zu Luc gehabt um das Bild abzurunden.
Mein Fazit:
Ein Thriller, der mich vor allem durch seine Protagonisten fesseln konnte.

  (108)
Tags: geheimnis, mord, psychothriller, thriller, vaterschaft   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(137)

269 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 114 Rezensionen

sklaverei, flucht, underground railroad, amerika, colson whitehead

Underground Railroad

Colson Whitehead , Nikolaus Stingl
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 21.08.2017
ISBN 9783446256552
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Dem Tod auf der Spur (Teil 1)

Michael Tsokos , Veit Etzold
E-Buch Text: 240 Seiten
Erschienen bei Ullstein eBooks, 24.03.2014
ISBN 9783843709033
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

gerichtsmedizin, krimi, mord, die klaviatur des todes, kriminalfall

Die Klaviatur des Todes: Deutschlands bekanntester Rechtsmediziner klärt auf

Michael Tsokos
E-Buch Text: 336 Seiten
Erschienen bei Knaur eBook, 01.03.2013
ISBN 9783426417829
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kleiner Mann - was nun?

Hans Fallada
E-Buch Text: 382 Seiten
Erschienen bei Aufbau Digital, 10.08.2010
ISBN 9783841200778
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

eigener vorteil, dorf, geheimnis, windpark, rache

Unterleuten

Juli Zeh
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Der Hörverlag, 05.03.2016
ISBN B01C8RIA7W
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: dorf, eigener vorteil, geheimnis, gemeinschaft, rache, windpark   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

26 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

verwirrend, englisch, selbstmor, tochter, hörbuch

Into the Water

Paula Hawkins
Audio CD
Erschienen bei Audiobooks, 02.05.2017
ISBN 9781786140906
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Jane Eyre (de) (Dream Classics)

Charlotte Brontë , Dream Classics
E-Buch Text: 637 Seiten
Erschienen bei Adrien Devret, 10.08.2017
ISBN 9788822810458
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(232)

486 Bibliotheken, 4 Leser, 11 Gruppen, 41 Rezensionen

dystopie, weltuntergang, mond, jugendbuch, familie

Die Welt, wie wir sie kannten

Susan Beth Pfeffer , Annette von der Weppen
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.09.2012
ISBN 9783551312037
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Endgültig

Andreas Pflüger
Flexibler Einband: 458 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 08.05.2017
ISBN 9783518467701
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

95 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

moor, thriller, psychopath, gefangenschaft, karen dionne

Die Moortochter

Karen Dionne , Andreas Jäger
Flexibler Einband
Erschienen bei Goldmann, 24.07.2017
ISBN 9783442205356
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

mord, vergewaltigung, thriller, sadie, bürgermeister

Die Seele des Bösen - Unter Verdacht

Dania Dicken
E-Buch Text
Erschienen bei Amazon Media, 01.09.2017
ISBN B071WG5TDG
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nathan Morris, Detective bei der Polizei von Los Angeles bittet die FBI-Profilerin Sadie bei seinem neuesten Fall um Hilfe. In einem Hotelzimmer wurde eine Edelprostituierte ermordet und Sadie erkennt schnell das die widersprüchlichen Indizien am Tatort auf einen zweiten Täter hindeuten. Sadie und Nathan stechen mit ihren weiteren Ermittlungen in ein Wespennest, und beschwören damit große Probleme hervor.

Auch in Sadies Privatleben kehrt keine Ruhe ein, denn die traumatischen Erfahrungen die Matt mit seiner Stalkerin erlebt hat, sind nicht spurlos an ihm vorübergegangen. Er wirkt schweigsam und scheint sich immer mehr zurückzuziehen, was Sadie immer mehr beunruhigt. Bald wird ihr klar, das hinter dem ganzen noch mehr stecken muss und Matt versucht das vor ihr zu verbergen…

Die Seele des Bösen – Unter Verdacht ist der 11. Teil der Sadie-Scott-Reihe von Dania Dicken.

Ein Mord an einer Edelprostituierten führt Sadie und Nathan Morris bei den Ermittlungen wieder zusammen. Wie schon beim vorherigen Fall arbeiten die beiden wieder gut zusammen und es macht Spaß ihnen bei diesem Fall durch die Geschichte zu folgen. Detective Morris, der mir schon beim letzten Fall sehr sympathisch war konnte seine Rolle noch weiter ausbauen, was mir sehr gut gefallen hat.

Der Fall entwickelt sich ziemlich verzwickt und die Dynamik wie er sich entwickelt war gut ausgearbeitet und erzeugte ein hohes Spannungsgefühl bei mir. Leider kam er mir aber in diesem Teil fast ein wenig zu kurz. Die Ereignisse aus dem vorherigen Teil und deren Folgen spielen in diesem Teil eine sehr große Rolle. Matt hat die ganze Sache noch nicht verarbeitet und das Geheimnis das er vor Sadie versucht zu verbergen hat es wirklich in sich. Der Umgang der verschiedenen Protagonisten mit Matts Geheimnis konnte mich leider nicht ganz überzeugen, es war mir persönlich zu einfach und schnell abgehandelt worden. Hier wäre meiner Meinung nach viel Konfliktpotential vorhanden gewesen, alleine schon aus moralischer Sicht, die die Situation für mich realistischer hätten wirken lassen.

Sadies Verhör um die Täter dingfest zu machen, die Auflösung des Falles und die daraus entstandenen Probleme empfand ich als gut ausgearbeitet und der daraus entstandene Spannungsaufbau hat mir ausgesprochen gut gefallen.

Mein Fazit:

Ein spannender Fall, der mir wirklich gut gefallen hat, aber für mich zu viel private Probleme, die mich auch nicht immer ganz überzeugen konnten.

  (164)
Tags: fbi, geheimnis, los angeles, mord, profiling, thriller, vergewaltigung   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

80 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 7 Rezensionen

dystopie, organspende, liebe, alter, endspende

Die Entbehrlichen

Ninni Holmqvist , Angelika Grundlach , Angelika Grundlach
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 11.02.2011
ISBN 9783596183319
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

71 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

krimi, berlin, ddr, russland, stasi

Stimme der Toten

Elisabeth Herrmann
Fester Einband
Erschienen bei Goldmann, 14.08.2017
ISBN 9783442313914
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

188 Bibliotheken, 19 Leser, 2 Gruppen, 38 Rezensionen

thriller, bka, maarten s. sneijder, todesreigen, selbstmord

Todesreigen

Andreas Gruber
Flexibler Einband: 540 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 21.08.2017
ISBN 9783442483136
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(183)

304 Bibliotheken, 18 Leser, 0 Gruppen, 134 Rezensionen

thriller, jonas winner, murder park, vergnügungspark, freizeitpark

Murder Park

Jonas Winner
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.06.2017
ISBN 9783453421769
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

71 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

historischer roman, senegal, floß, 1816, schiffsunglück

Das Floß der Medusa

Franzobel
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 30.01.2017
ISBN 9783552058163
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

233 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

thriller, mord, düsseldorf, krimi, serienmörder

Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe

Arno Strobel
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 26.01.2017
ISBN 9783596296163
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
1030 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks