Kruschis Bibliothek

370 Bücher, 27 Rezensionen

Zu Kruschis Profil
Filtern nach
370 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

87 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

liebe, romantik, alchemie, freundschaft, england

Die Sehnsuchtsvolle

Eve Edwards , Anne Braun , Michelle Corrodi
Fester Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Erika Klopp, 24.01.2012
ISBN 9783781705104
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich habe das Buch eigentlich nur von meiner Cousine geliehen bekommen und wusste eigentlich erst gar nicht, ob ich es lesen möchte.
Historische Romane sind mir normalerweise zu steif und formell gehalten.
Nicht so dieses Buch!
Bereits zu Anfang überraschte mich der eher lockere Schreibstil der Autorin und zog mich in den Bann.
Die Protagonistin Ellie war mir von Anfang an unfassbar sympathisch. Trotz der strengen Zeit und ihrer eher schwierigen Verhältnisse hat sie ihre rebellische und manchmal auf freche Ader nie verloren und hat mich mit ihren ironischen Kommentaren mehr als nur einmal zum Lachen gebracht.
Auch die anderen Charaktere waren alle für sich selbst sehr authentisch.
Während der Story findet man sich in einer Achterbahnfahrt der Gefühle wieder.
Man fühlt mit den jungen Liebenden mit und wünscht ihnen das Happy End, das sie verdienen.

Ich kann nur allen empfehlen, diesem Buch eine Chance zu geben, auch wenn man eigentlich kein Fan von historischen Büchern ist.
Bin zu 100% überzeugt worden!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(174)

446 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

fantasy, victoria aveyard, die rote königin, die farben des blutes, liebe

Die rote Königin

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.06.2017
ISBN 9783551315724
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(195)

463 Bibliotheken, 18 Leser, 2 Gruppen, 93 Rezensionen

märchen, rotkäppchen, fantasy, nina mackay, drachenmond

Rotkäppchen und der Hipster-Wolf

Nina MacKay
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 12.10.2016
ISBN 9783959919890
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(189)

345 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

katzen, katze, fantasy, blut, clans

Warrior Cats. Stunde der Finsternis

Erin Hunter , Friederike Levin
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 04.04.2017
ISBN 9783407743824
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(263)

490 Bibliotheken, 6 Leser, 5 Gruppen, 9 Rezensionen

katzen, warrior cats, fantasy, erin hunter, clans

Warrior Cats. Geheimnis des Waldes

Erin Hunter , Klaus Weimann
Flexibler Einband: 335 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 26.01.2018
ISBN 9783407742537
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(259)

476 Bibliotheken, 3 Leser, 5 Gruppen, 10 Rezensionen

katzen, fantasy, warrior cats, erin hunter, katze

Warrior Cats - Vor dem Sturm

Erin Hunter , Klaus Weimann
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 12.02.2018
ISBN 9783407743213
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(265)

479 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 10 Rezensionen

katzen, fantasy, warrior cats, clan, krieger

Warrior Cats - Gefährliche Spuren

Erin Hunter , Friederike Levin ,
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 14.02.2018
ISBN 9783407743596
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(377)

640 Bibliotheken, 10 Leser, 7 Gruppen, 24 Rezensionen

katzen, fantasy, warrior cats, clans, erin hunter

Warrior Cats - Feuer und Eis

Erin Hunter , ,
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 19.07.2017
ISBN 9783407742353
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(752)

1.229 Bibliotheken, 21 Leser, 11 Gruppen, 99 Rezensionen

katzen, warrior cats, fantasy, clan, wald

Warrior Cats - In die Wildnis

Erin Hunter , ,
Flexibler Einband: 299 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 18.01.2018
ISBN 9783407742155
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

101 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

urban fantasy, das erbe der macht, silberknochen, ascheatem, andreas suchanek

Das Erbe der Macht - Ascheatem

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 23.08.2017
ISBN 9783958342705
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

60 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

das erbe der macht, lichtkämpfer, fantasy, allmacht, schattenfrau

Das Erbe der Macht - Allmacht

Andreas Suchanek
E-Buch Text: 226 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 29.01.2018
ISBN 9783958342866
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

75 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

zwillinge, das erbe der macht, schattenfrau, urban fantasy, fluch

Das Erbe der Macht - Zwillingsfluch

Andreas Suchanek
E-Buch Text: 167 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 06.11.2017
ISBN 9783958342743
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

76 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

jeaniene frost, broken destiny, dämonenrache, fantasy, adrian

Dämonenrache

Jeaniene Frost , Ira Panic , Isa-Corinna Scholz
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 07.08.2017
ISBN 9783956495977
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich war ja schon ab dem ersten Buch, dass ich von der Frau Frost gelesen habe (damals Cat and Bones) ein absoluter Fan.
Aber in dieser Reihe habe ich meinen neuen absoluen Liebling gefunden.
Es ist von Anfang bis Ende spannend und so voller unvorhersehbarer Wendungen, dass ich es an einem Stück verschlungen hätte, wenn mich nicht Arbeit und Schlafbedürfnis davon abgehalten hätten.

Ich liebe die Story, die Charaktere sind authentisch und man kann nie sicher sein, dass sich für jeden alles zum Guten wendet.
Ein Riesenfan bin ich ja von dem Gargoyle Brutus. Er ist zwar ein wenig eigensinnig vor allem wenn Sonne im Spiel ist, aber dennoch könne sie sich immer wieder auf ihn verlassen.
Das Einzige, was mich in diesem Band ein klein wenig gestört hat, war Jasmin und ihr wirklich absolut ablehnendes Verhalten Adrain gegenüber. Ja klar hat sie viel durchgemacht und will ihre Schwester beschützen, aber diese zickige Art ist echt ein wneig drüber und sie sollte Ivy da ruhig ein wenig mehr Vertrauen schenken.
Jedoch hat sich das zum Ende hin auch gebessert, sodass es dem Buch wahrlich nicht schadet.

Eine klare Leseempfehlung!! (zuerst sollte man natürlich Band 1 lesen)
Vor mir liegt bereits Band 3, den ich mir jetzt auch direkt vornehmen werde.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

40 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

dämonen, brokendestiny, brutus, fantasy, gefahr

Dämonenglut

Jeaniene Frost , Ira Panic , Isa-Corinna Scholz
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 03.04.2018
ISBN 9783956497599
Genre: Fantasy

Rezension:

Das war es, das Ende dieser Trilogie.
Ich bin ehrlich gesagt sehr traurig, dass es vorbei ist, da mich die Frau Frost hiermit um eine Lieblingsreihe reicher gemacht hat und ich gern noch so viel mehr von Ivy und Adrian gelesen hätte.

Das Cover passt super zu anderen beiden und ist einfach wunderrschön; düster und mysteriös also sehr passend zur Thematik.

Mit der weiterführenden Story hat mich die Autorin wirklich überrascht.
Sie hat Ivy für eine gewisse Zeit eine gewisse Schwäche zugestanden und sie damit noch so viel authentischer und menschlich gemacht.
Auch der Charakter Zach (bei dem den Leser auch noch einige Überaschungen erwarten) wurde mir immer sympathischer.
Er war zwar immer noch sehr kryptisch in sienen Aussagen und schob seine regelmäßige Passivität wieterhin auf seine "Befehle", aber nach und nach wird immer mehr klar, dass hinter allem ein gewisser Plan steckt.
Die Story bietet im Verlauf noch so viele unerwartete Wendungen und Offenbarungen, dass ich manchmal einfach nur ungläubig mit offenem Mund auf die Seite gestarrt habe.
Auch auf emotionaler Ebene lässt das Buch keine Wünsche offen.
Man fühlt richtig mit den Figuren mit, gerade weil man sich so gut in sie hinein versetzen kann, sodass ich manchmal selbst Pipi in den Augen hatte.

Jeaniene Frost schafft es einfach immer wieder mich komplett abzuholen und in ihren Bann zu ziehen.
Dieses Finale war so viel besser als ich erwartet habe und ich kann diese Trilogie nur jedem empfehlen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

fantasy, fanatsie, das verlangen des jägers, love, paranormal

Das Verlangen des Jägers

Linda Howard , Linda Jones , Rita Koppers
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 03.04.2018
ISBN 9783956498077
Genre: Fantasy

Rezension:

Nach den ersten zwei Kapiteln, hielt ich das Buch zuerst für einen (wirklich vielversprechenden Thriller

Es war spannend und unvorhersehbar.
Auch danach war ich noch eine ganze Weile wirklich angetan von den neuen Ideen und den Entwicklungen.

Aber spätestens ab der Hälfte viel auf, dass eigentlich nichts wichtiges passierte. Die Story plätscherte ohne viel Spannung dahin und war leider auch nicht mehr fesselnd.
Zumal sich die meisten Probleme dann eh von allein gelöst haben, ohne dass einer der Protagonisten irgendetwas tun musste.

Auch die Love-Story war eher platt und furchtbar unromantisch und demnach auch nicht authentisch.

Was man der Autorin jedoch zugute halten muss, ist dass sie es mit ihrem Schreibstil sehr lange geschafft hat einen bei Laune zu halten.

Ich habe mir wirklich mehr davon erhofft, bin aber dennoch froh, mal ein paar neue Ideen zu sehen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

mobbing, hoffnung, highlight, märchenadaption, rezensionsexemplare

Unter schwarzen Federn

Sabrina Schuh , Sabrina Uhlirsch
Flexibler Einband: 312 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 13.02.2018
ISBN 9783961117017
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich habe es mir am Anfang sehr schwierig vorgestellt, ein so ernstes Thema fachgerecht in eine Story einzubauen, ohne dass es übertrieben oder zu trocken und fad wird.
Es war sehr leicht in dieses Buch hinein zu finden, durch den flüssigen Schreibstil und die authentischen Protagonisten.
Es gibt bei jedem Kapitel einen Perspektivenwechsel, wodurch jede Entscheidung und jedes Gefühl der beiden sehr einleuchtend war.

Die Gefühlswelt von Fee gerade während ihrer "Anfälle" war meiner Meinung nach sehr gut und realistisch beschrieben. Ich bin selbst kein Psychologe, aber es wirkte so, als würde die Autorin diesen Zusatnd selber kennen, oder sich zumindest viel mit Betroffenen ausgetauscht haben.

Beide Protagonisten machen eine tolle Entwicklung durch, jedoch ohne dabei fehlerfrei zu sein. Dadurch wirkt das ganze wieder sehr realistisch und man freut sich über jeden kleinen Fortschritt den sie machen.

Insgesamt bin ich von diesem Buch mehr als begeistert und wollte es gar nicht mehr aus der Hand legen.
Es eignet sich für alle Altersklassen und sollte meiner Meinung nach sogar in Schulen angeboten werden. Einerseits um den Schülern zu zeigen, welche Folgen Mobbing haben kann, aber auch um den Betroffenen aufzuzeigen, dass es nicht schlimm oder gar hoffnungslos ist sich Hilfe zu suchen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

ausbrechen aus dem alltag, devot, dominanz, erziehung, lust

Passwort zur Seele | Erotischer SM-Roman (ausbrechen, Devot, Dominanz, Erziehung, Hörigkeit, Kopfkino, Lustschmerz, Session, SM, Versaut)

Alexandra Gehring
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei blue panther books , 28.02.2018
ISBN 9783862777921
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

283 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 45 Rezensionen

dämonen, fantasy, jeaniene frost, engel, dämonenasche

Broken Destiny - Dämonenasche

Jeaniene Frost , Ira Panic
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.08.2015
ISBN 9783956492150
Genre: Fantasy

Rezension:

Bisher habe ich von Jeaniene Frost nur ihre Vampirbücher gelesen und war überrascht, dass sie sich mal an etwas Anderem versucht.

Als Leser wird man direkt in die Story hinein geworfen ohne viel Vorgeplänkel.
Ich fand das super, denn so ist es spannend ab der ersten Seite und für Ivy selbst waren diese Offenbarungen ja immer etwas Neues, sodass man ihren Unglauben und die Überforderung gut nachempfinden konnte.
Die Story ist durchgehend spannend und es gab wirklich keine einzige Stelle, in der bei mir Langeweile aufkam.
Ich mochte die neuen Ideen, die zwar grundlegend auf dem Engel-Dämon-Klischee basierten, aber dennoch irgendwie anders interpretiert waren. So ist hier das Dämonenreich nicht etwa mit der Hölle zu vergleichen, sondern gleicht eher einer Eiswüste.

Auch die Love-Story war hier etwas anders aufgezogen.
Normalerweise kenne ich es aus solchen Büchern so, dass die beiden Protagonisten sich erst nicht leiden können, dann aber trotzdem irgendwie im Bett landen und den Rest des Buches kaum die Finger voneinander lassen können bis es dann irgendwann ein Happy End gibt.
Das war hier durchaus anders. Es gab nur eine Szene in der es wirklich erotisch knisterte und das Ende kann man auch nicht wirklich als Happy End für die Beiden bezeichnen, sodass man sich direkt auf den nächsten Band freut, den ich demnächst auch definitiv noch lese.

Zusamenfassend kann ich sagen, dass ich wieder von dieser Autorin begeistert wurde und mich das Buch zu 100% abgeholt und mitgerissen hat.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

35 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

zeitreise, time school

Fatimas Flucht: Time School - Prequel

Eva Völler
E-Buch Text: 61 Seiten
Erschienen bei Bastei Entertainment, 15.02.2018
ISBN 9783732561803
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich hab mich sehr auf Fatimas Vorgeschicht gefreut, da in den folgenden Time-School Romanen viel auf ihrer Flucht Bezug genommen wird.
Und ich wurde nicht enttäuscht.
Fatima ist auch hier in ihrer schon eine aufmüpfige kleine Rebellin.
Es hat super viel Spaß gemacht mehr über sie zu erfahren.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

120 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

eva völler, zeitreise, wikinger, time school, der anfang

Der Anfang

Eva Völler
E-Buch Text: 84 Seiten
Erschienen bei Bastei Entertainment, 23.06.2017
ISBN 9783732552511
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich habe zuerst die ersten beiden Time-School Bände gelesen bevor ich erfahren habe, dass es dazu noch Prequels gibt.
Und die auch noch gratis!! *_*
Da waren sie natürlich sofort meine.
Die Story beginnt ohne große Einleitung, was sonst auf knapp 80 Seiten auch knapp geworden wäre.
Dementsprechend schnell lief auch die Story ab.
An sich alles gut, der Schreibstil war auch wieder erste Sahne.
Ein ziemlicher Mangel ist mir jedoch bei Ole selber aufgefallen.
Der junge Wikinger wird in den darauf folgenden Bänden immer als sehr misstrauisch dargestellt. Er vertraut niemandem außer seiner kleinen Zeitreise-Truppe.
Hier jedoch geht er relativ ohne Probleme mit zwei völlig Fremden mit, die ihm relativ unglaubwürdige Dinge sagen und versprechen.
Klar ihm hätte der Tod gedroht, wenn er da geblieben wäre, aber Wikinger fürchten den Tod nicht, da sie nach ihrem Glauben in die großen Hallen Valhallas einziehen.
Demnach ist dieses Verhalten für mich nicht ganz nachvollziehbar.

Nichts desto trotz habe ich dieses Prequel mit Genuss gelesen und werde auch Fatimas Vorgeschichte gleich beginnen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

210 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 70 Rezensionen

zeitreise, fantasy, eva völler, auf ewig mein, liebe

Auf ewig mein

Eva Völler
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ONE, 23.02.2018
ISBN 9783846600580
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich habe bereits die Zeitenzauber-Trilogie und den ersten Band der Time-School Reihe verschlungen.
Und auch hier war es nicht anders.
Anfangs hatte ich Bedenken weil das Thema "iIn 80 Tagen um die Welt" nicht unbedingt meins ist.
Aber ich glaube Eva Völler könnte auch über die Funktionsweise von Druckern schreiben und es wäre unfassbar gut.
Schon nach den ersten 10 Seiten wollte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen und die Seiten flogen nur so dahin.

Die Geschichte startet wir immer mit einer Mission in der Vergangenheit. Die Idee dabei dem leibhaftigen Johann Wolfgang von Goethe zu begegnen war wirklich aufregend.

Danach betritt plötzlich ein ganz neuer Spieler das Feld, der das Leben von Sebastiano bedroht.
Sie müssen es schaffen in 80 Tagen um die Welt zu reisen und nebenbei noch diverse instabile Zeitportale schließen.

Diverse Leuten scheinen ihnen an den verschiedenen Etappen helfen zu wollen.
Doch wer ist wirklich ein Freund, wer ein Feind?
Wem können die jungen Zeitreisenden wirklich vertrauen.
Schnell merken sie, dass es mehrere Parteien gibt, die sich in dieses Spiel einmischen wollen, doch welches Ziel verfolgen die Einzelnen?

Die Story bleibt durchgehend spannend und lässt keine Wünsche offen.

Von der Entwicklung, die Ole und Fatima im Band 1 zum Ende hin gemacht hatten, ist hier zunächst nicht viel zu sehen.
Fatima ist weiterhin sehr launisch nur auf Mode fixiert, wobei Ole immer noch ein ziemlich chauvinistischer Arsch ist.
Die kleinen Kabbeleien zwischen den beiden jedoch sind wieder sehr unterhaltsam und ließen mich oft schmunzeln. Ich bin sehr gespannt, wie es mit den beiden weiterhin entwickelt.

Ganz vernarrt bin ich inzwischen in den kleinen Dämon Barnaby.
Anfangs war ich ihm gegenüber sehr misstrauisch und er scheint auch weiterhin sehr viele Geheimnisse zu haben.
Allerdings glaube ich nicht, dass er den Zeitreisenden feindlich gesinnt ist.
Im Gegenteil. Er tut alles um die Truppe zu unterstützen, sei es nun mit einem unerschöpflichen Geldvorrat oder dem Schutz vor anderen Dämonen.
Egal wie hässlich er beschrieben wird, ich find ihn unfassbar liebenswert.

Für jeden, der die vorherigen Bände gelesen hat, ist dies hier ein klares MUSS.
Ich kann es kaum abwarten, bis der nächste Band im Herbst erscheint und sobald es möglich ist, werde ich ihn vorbestellen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(227)

522 Bibliotheken, 18 Leser, 0 Gruppen, 128 Rezensionen

zeitreise, eva völler, liebe, auf ewig dein, jugendbuch

Time School - Auf ewig dein

Eva Völler
Fester Einband
Erschienen bei ONE, 21.07.2017
ISBN 9783846600481
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich war schon direkt aus dem Häuschen, als ich gesehen habe, dass die beiden Zeitreisenden doch noch eine Fortsetzung bekommen.
Nachdem ich die Zeitenzauber-Trilogie verschlungen habe, konnte ich es kaum abwarten, diese hübsche Stück endlich in den Händen zu haben.

Ganz am Anfang war ich etwas verwirrt über die beiden "Lehrlinge" Ole und Fatima. Sie schienen plötzlich einfach da zu sein.
Im Nachhinein hab ich herausgefunden, dass es für beide ein kleines Prequel in gratis E-Book-Format gibt (natürlich direkt geholt!).

Der Schreibstil war wie immer super schön zu lesen und ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.
Die Autorin schafft es die Spannung immer wieder steigen und fallen zu lassen, sodass man immerzu gespannt bleibt, was denn nun als nächsstes passiert.

Ich wusste zunächst nicht, was ich von dieser ganzen (Achtung Spoiler) Dämonensache halten sollte, jedoch hat es der Story überraschenderweise noch ordentlich Pfiff gegeben und ist mal von der reinen Zeitreise-Thematik abgewichen.

Einen kleinen Kritikpunkt hab ich jedoch:
Die beiden Lehrlinge Ole und Fatima konnten echt anstrengend sein.
Beide sehr von sich überzeugt und dabei fast gänzlcih ohne Taktgefühl.
Aber selbst die beiden wirkten zum Ende der Story etwas gereifter.

Meiner Meinung nach eine klare Leseempfehlung für ale, die sich für Zeitreise-Romane begeistern können.
Und selbstverständlich ein absolutes MUSS für alle Fans der Zeitenzauber-Reihe!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

kummer, leidensweg jesu, liebe, spannung , dramatisch

In den Tiefen der Ewigkeit

Isa Day
Flexibler Einband: 262 Seiten
Erschienen bei Pongü Verlag, 01.06.2017
ISBN 9783906868042
Genre: Fantasy

Rezension:

Nachdem mich Band 1 schon so begeistert hatte, musste ich auch direkt diese Fortsetzung lesen.
Das Buch knüpft direkt an die Geschehnisse des Vorgängers an und ich würde empfehlen zuerst den ersten Band zu lesen, allein schon um die Gepflogenheiten der Kinder und dieses wundervolle Land kennen zu lernen.

Ich will jetzt gar nicht viel zur Story vorweg nehmen.
Aber Eines kann ich sagen:
Euch erwartet wie auch in Band 1 schon eine wundervoll magische und mal ganz andere Welt voller neuer Wesen und Regeln.
Von Gedankenübertragung, bis Heilung durch Seelenberührung ist alles dabei.

Die Charaktere machen wirklich sichtbare Entwicklungen durch und wachsen an ihren Aufgaben.
Besonders gut gefällt mir die Zusammenführung zweier auf den ersten Blick völlig verschiedener Völker, in der sich mal wieder zeigt, dass man in Zeiten der Gefahr über alle Differenzen hinweg sehen kann, um an einem Strang zu ziehen.

Mich hat die Autorin mit dieser Fortsetzung erneut total begeistert und abgeholt.
Ich empfehle jedem, der mal etwas Neues und Anderes im Fantasy-Genre sucht, sich mal mit dieser Reihe zu beschäftigen.
Ich werde sie auf jeden Fall weiter verfolgen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

das buch hat mich absolut gefesselt und nicht mehr losgelassen..... teilweise hab ich mir echt die fingernägel vor spannung abgekaut...., der verletzte himmel, geister, hochdramatisch, isa day

Der verletzte Himmel

Isa Day
Flexibler Einband: 260 Seiten
Erschienen bei Pongü Verlag, 22.02.2016
ISBN 9783906868035
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich habe dieses Buch soeben ausgelesen und WOW.
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.

Ich denke mal zum Cover bracuh ich nicht viel sagen; es ist einfach atemberaubend schön.

Zu Beginn der Geschichte hab ich mich zuerst ein wenig schwer getan.
Man wird ganz ohne Vorgeplänkel oder Erklärungen mitten in das Geschehen hinein geworfen.
Im ersten Kapitel war das noch ganz erfrischend, jedoch macht es das etwas schwer, gewisse Entscheidungen voll und ganz nachzuvollziehen.
Aber gerade das sorgt dafür, dass man immer mehr gefesselt wird.
In jedem Kapitel scheinen sich neue Rätsel aufzutun und egal wie oft man denkt "Jetzt kommen wir der Sache näher!" biegt etwas Neues um die Ecke.

Die Autorin überzeugt mit absolut neuartiger Fantasie ganz ohne Klischees. Angefangen bei neckischen kleinen Haustieren, die öfter mal beinahe (natürlich aus Versehen) ihre Besitzer erwürgen, über mystische, denkende Baumbehausungen, bis hin zu geisterhaften, bösartigen Erscheinungen, deren Ursprung in diesem Band noch nicht aufgelöst wird.

Es ist gewiss kein Buch, was man mal eben so nebenbei liest. Man muss wirklich dran bleiben, um diese ganzen kleinen Details in einen logsichen Zusammenhang zu bringen. Man fiebert mit den Protagonisten mit und will diese Rätsel und Probleme mit ihnen zusammen lösen.

Als Sahnehäubchen gibt es noch soclh unerwartete Wendungen, mit denen man wirklich nicht rechnen kann.

Es ist ein Buch, das süchtig macht nach mehr.

Ich kann es nur jedem empfehlen, der mal etwas ganz Neues kennen lernen möchte und der bei Fantasy-Büchern nicht auf "Friede-Freude-Heiterkeit" besteht, sondern sich auch mit traurigen Wendungen und düsterer Stimmung abfinden kann.

Ich werde diese Reihe auf jeden Fall weiter verfolgen und mich weiterhin von der scheinbar unendlichen Fanatsie von Isa Day überraschen lassen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

casey

DIR ZU WILLEN: BDSM

Barbara Innes
E-Buch Text: 282 Seiten
Erschienen bei null, 21.08.2017
ISBN B0751FRNT1
Genre: Sonstiges

Rezension:

Junge Frau trifft Mann, der bietet ihr einen Vertrag an, SM-Vorlieben vorhanden.
Prinzipiell ist das ja keine schlechte Sache, hat ja auch schon super bei SoG funktioniert.
Jedoch schien es, als würde sich die Autorin nicht lange mit Vorgeplänkel aufhalten wollen. So willigte die Protagonisten bereits nach nur einem gemeinsamen Dinner ein, sich von einem völlig fremden Mann nach Japan fliegen zu lassen. So beginnen normalerweise nur Folgen von Criminal Minds...
Viele Entscheidungen sind einfach nicht nachvollziehbar und wirken sehr überstürzt.
Nicht, dass das Buch jetzt furchtbar war.
Der Schreibstil war wirklich flüssig gelesen und die Story trotz der Logik-Schwächen auch wirklich unterhaltsam.
Es war nur leider nicht so ganz meins. Die Autorin hätte sich da wirklich mehr Zeit nehmen können, dem ganzen mehr Sinn und Tiefe zu geben.

  (0)
Tags:  
 
370 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks