Kruse

Kruses Bibliothek

11 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Kruses Profil
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(557)

1.028 Bibliotheken, 18 Leser, 9 Gruppen, 132 Rezensionen

thriller, fbi, serienmörder, mord, jack the ripper

Die Blutlinie

Cody McFadyen , Axel Merz
Fester Einband: 476 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 25.09.2006
ISBN 9783785722589
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Da hat sich aber einer genau überlegt, wie er uns bereits mit seinem Debüt überraschen und damit kriegen kann. Und das ist im gelungen, und zwar wie.
McFadyen hat hier einen erstklassigen Thriller aufs Parket gezaubert, der spannender nicht sein könnte. Die Tatsache, dass ein wahnsinniger Killer eine blutige Spur hinterläßt, ist trotz der sehr gut konstruierten, fesselnden Handlung nicht wirklich etwas Neues. Das Neue ist die Psychologie, die der Autor in seinen Figuren verpackt, und zwar so, dass der Leser am Ende nicht mehr weiss was Richtig und was Falsch ist.
McFadyen stellt unsere Moral auf die Probe, und das Ganze mit ungeheuerem literarischem Geschick und einer eigenen prägnanten Handschrift, die ihres Gleichen sucht. Hier hat einer eine ganz spezielle Visitenkarte abgegeben, an die wir uns noch lange erinnern werden.

  (12)
Tags: blut, krimi vom feinsten   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(807)

1.523 Bibliotheken, 15 Leser, 11 Gruppen, 118 Rezensionen

thriller, mord, england, david hunter, forensik

Die Chemie des Todes

Simon Beckett , Andree Hesse (Übersetz.) ,
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 10.02.2006
ISBN 9783805208116
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: analyse, detektion, forensicher anthropologe, kriminalroman   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(728)

1.362 Bibliotheken, 21 Leser, 10 Gruppen, 156 Rezensionen

thriller, mord, insel, krimi, david hunter

Kalte Asche

Simon Beckett , Andree Hesse
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Wunderlich, 20.07.2007
ISBN 9783805208123
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die "Chemie des Todes" war bereits sehr gelungen, und natürlich musste ich auch den Nachfolgeroman mit David Hunter lesen. Auch "Kalte Asche" wurde sehr authentisch beschrieben, und man konnte sich leicht unangenehm berührt in die Handlungsweise des forensichen Anthropologen hineinfinden.
Die Story an sich ist auch nicht schlecht, aber teilweise etwas umständlich geschrieben. Wie bereits beim Vorgängerroman konnte Simon Beckett mit dem Ende des Romans überraschen, sodass ich natürlich auch den dritten Teil lesen werde.
Man frägt sich natürlich auch, worauf die Leser, denen das Buch nicht so zusagt, warten - darauf, dass der Blitz einschlägt? Dies passiert im literarischen Leben genauso selten wie im realen.

  (12)
Tags: ende, forensich anthropologie, roman, tod   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(696)

1.379 Bibliotheken, 21 Leser, 11 Gruppen, 142 Rezensionen

thriller, david hunter, forensik, mord, body farm

Leichenblässe

Simon Beckett , Andree Hesse (Übers.) ,
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 16.01.2009
ISBN 9783805208666
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nach " Chemie des Todes " und " Kalte Asche " der dritte Band aus der Feder von Simon Becket. Es ist fesselnd zu lesen, wie dert Protagonist David Hunter, der als forensicher Anthropologe im geschmeidigen Mikrouniversum der Verwesung ermittelt, agiert. Absolut lesenswert, selbst für jeden Thriller - und Krimikonsumenten. Der Showdown am Ende ist zwar vom Feinsten, aber auch ein bisschen weit hergeholt. Dennoch ist das Buch ein Highlight dieses Jahres.

  (7)
Tags: anthropologe, forensik, krimi, roman   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

quantenphysik, quarks, teilchen, physik, leptonen

Die Entdeckung Des Unteilbaren

Jorg Resag
Fester Einband: 275 Seiten
Erschienen bei Springer Verlag, 01.10.2010
ISBN 9783827424846
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: leptonen, physik, quantenphysik, quarks, teilchen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

relativitätstheorie, physik, sterne, quantenmechanik, schwarze löcher

Der Krieg um das Schwarze Loch

Leonard Susskind , Friedrich Griese
Fester Einband: 541 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 11.10.2010
ISBN 9783518422052
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: physik, relativitätstheorie   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

fluktuationen, quantenphysik, astrophysik, kosmologie, vakuum

Das Nichts Verstehen

Frank Close , Thomas Filk
Fester Einband: 186 Seiten
Erschienen bei Filiquarian Publishing, 25.03.2009
ISBN 9783827420954
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: fluktuationen   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

universum, wissenschaft, inflation, hawking, kosmos

Der große Entwurf

Stephen Hawking , Leonard Mlodinow , Hainer Kober , any.way
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 07.09.2010
ISBN 9783498029913
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: inflation   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

quarks

Der Quantenkosmos

Claus Kiefer
Fester Einband: 342 Seiten
Erschienen bei Fischer, S, 05.11.2008
ISBN 9783100395061
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: quarks   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

dunkle materie, astrophysik, dunkle energie, astronomie, kosmos

Dunkle Materie

Dan Hooper , A. Schleitzer
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Springer Verlag, 23.10.2008
ISBN 9783827420305
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: dunkle elemente   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

astrophysik, dunkle energie, astronomie, populärwissenschaft, urknall

Dunkle kosmische Energie

Adalbert W. A. Pauldrach , Andreas Burkert , Harald Lesch , Nikolaus Heckmann
Flexibler Einband: 286 Seiten
Erschienen bei Spektrum Akademischer Verlag, 17.09.2010
ISBN 9783827424808
Genre: Sachbücher

Rezension:

Auch ich möchte mich in die positive Rezension dieses äußerst ansprechenden populärwissenschaftlichen Buches über die Grundlagen und den Werdegang unseres Universums einreihen. Dem, was bereits gesagt wurde, kann ich mich nur anschließen und auch ich möchte betonen, dass dieses Buch mich nachhaltig beeindruckt hat. Hier wird nicht - wie an vielen anderen Stellen - versucht uns durch skurrile, hanebüchene oder gar aberwitzige Phantasien hinters Licht zu führen. Hier sind es die Fakten, die im Vordergrund stehen - und siehe da, diese sind aufregend und nachvollziehbar und wissen eine spannende Geschichte zu erzählen. Was ist Zeit? Diese Frage stellt sich zum Beispiiel der Autor und hat mich auf seinem Weg mitgerissen. Ich habe es verstanden und ich habe verstanden, dass sie enden kann, und dass es genau dieses Enden ist, das unsere eigene Lebenszeitscheibe festlegt. Die spannende Geschichte betrifft also nicht nur das Universum, sie betrifft auch uns, denn wir sind Teil des Universums. Das ist mir klar geworden. Trotz meiner bescheidenen Vorkenntnisse ist mir darüberhinaus erstaunlich viel klar geworden und das hat sich zu einem Bild zusammengefügt, das durchaus Lücken hat, so wie auch die Astrophysik noch ihre Lücken hat. Das Bild, das ich jetzt im Kopf habe, hat mich auf jeden Fall weitergebracht, auch wenn ich immernoch nicht weiß, weshalb es uns gibt.

  (11)
Tags: astronomen, dunkle energie, dunkle materie, kosmos, populärwissenschaft, raum, zeit   (7)
 
11 Ergebnisse