Kumosbuchwolkes Bibliothek

641 Bücher, 60 Rezensionen

Zu Kumosbuchwolkes Profil
Filtern nach
26 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.

  • Bibliothek (641) Bibliothek (641)
  • Bilderbücher (1) Bilderbücher (1)
  • Bücherregal (1) Bücherregal (1)
  • Hörbücher (1) Hörbücher (1)
  • Jugendbücher (146) Jugendbücher (146)
    vielseitig in den Gruppierungen und mein liebstes Regal
  • Kinderbücher (19) Kinderbücher (19)
  • Klassische Lite... (27) Klassische Literatur (27)
  • Krimi Thriller (8) Krimi Thriller (8)
  • Liebesromane (71) Liebesromane (71)
    Alles fürs Herz nicht nur für Bücher mit den schmachtenden Cover, sondern auch für Bücher, die ich als Chicklit bezeichnen würde.
  • Manga Regal (179) Manga Regal (179)
    Unter uns Mangas tummeln sich einige Bände, die Kumo bereits seit ihrem 10. Lebensjahr begleiten. Am liebsten hat Kumo hier, den ganzen Mädchenkram: Legendäre Heldinnen in Seefahrer Kleidchen, die für Liebe und Gerechtigkeit kämpfen, Fantasy, Magie und Liebesgeschichten. Kumo liebt Geschichten nicht nur in Buchstaben, sondern ist auch für schöne Zeichnungen zu haben. Allmählich aber, haben wir den Verdacht, dass Kumo ihre dicken Wälzer mit den vielen Worten lieber hat als uns, denn wir werden seit geraumer Zeit irgendwie nicht mehr.
  • ebooks (52) ebooks (52)
  • magische und fa... (32) magische und fantastische Welten (32)
    Hier tummeln sich Vampire, Werwölfe, ferne oder doch nahe Welten
  • Bücher ohne Reg... (107) Bücher ohne Regal (107)


LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

25 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

harz, magie, ebook, luchse, illustratorin

Magie und Schokolade

Juli Stern
E-Buch Text: 247 Seiten
Erschienen bei Amazon Media EU, 22.09.2017
ISBN B075VV3THZ
Genre: Fantasy

Rezension:

Zwischen den Seiten

Als Kind habe ich viele Sagen und Mythen gelesen, über Zwerge, Wald und Berggeister aus dem Harz, welche Schätze hüten oder arglose Wanderer in die Irre führten. Details dieser Geschichten weiß ich heute nicht mehr, kann mich allerdings gut an mein Staunen und an das Verzaubertsein erinnern. Obwohl ich noch nie im Harz gewesen bin, stell ich ihn mir wegen dieser und anderen Hexengeschichten immer ein Stück weit geheimnisvoll und magisch vor.

"Magie und Schokolade" macht den Harz hier Blomberg zum Schauplatz und beinhaltet viel Magie, allerdings weniger Schokolade als gedacht oder Schokolade in ganz anderer Form. Im Vorfeld hatte ich erwartet, dass Nu vielleicht das eine oder andere süße Dessert Rezept parat hat und weniger, das sie gerne zur Tafelschokolade greift.

Nu ist eine Weltenbummlerin, der es nicht lange an einem Ort hält. Sie fühlt sich eng mit der Natur und deren Tierwelt verbunden. Nu weiß zunächst selbst nicht, weshalb sie eine so gute Beziehung zu Tieren aufbauen kann, wie sie mit ihnen kommunizieren kann. Es gibt einiges, das ihr selbst merkwürdig erscheint, weshalb Nu ihre Fähigkeiten eher im Stillen wirken lässt, allerdings nimmt sie diese und sich selbst intuitiv an.

Ihr Drang nach Unabhängigkeit ist groß, dass sie nun etwas länger im Harz ist, liegt an ihrer hochschwangeren besten Freundin Anna. Anna hat sich in Blomberg mit einem Café und einer kleinen Pension selbstständig gemacht. Weil ihr Ehemann viel unterwegs ist, ist Nu nun nicht nur beste Freundin, sondern auch Aufpasserin, damit sich Energiebündel Anna nicht übernimmt. Ich muss gestehen, dass mir Anna unheimlich sympathisch gewesen ist und mich ein Tick mehr interessiert hat als Nu und das, obwohl Anna zwar Schokoladen Leckereien erschafft und trotzdem ihre Rezepte mir nicht verraten hat. :)
Dass Nu eine besondere Beziehung zu Tieren besitzt, erwähnte ich, auf einen ihrer Ausflüge entdeckt sie einen Hund, der sich in einer Fangfalle verstrickt hat. Nu befreit die Hündin und sorgt für sie. Von da an hat sie in Gretchen eine ganz besondere Begleiterin, die ihr unmissverständlich klarmacht, dass es Magie gibt und dass Nu ein Teil davon ist.

Gretchen sieht Nu genau, sie spürt ihre Gedanken und bringt die das eine oder andere Mal dazu, sich mit sich auseinanderzusetzen. Gretchen besitzt ein feines Gespür und ist in der nächsten Sekunde wieder ganz und gar Hündin. Auch die Männer dürfen in "Magie und Schokolade" nicht fehlen, Nu hat die Wahl zwischen Florian, die Handwerker Version von Thor Chris Hemsworth und dem Geologen Mika, mit den anziehenden Augen.

Lese Spaß

"Magie und Schokolade" ist ein Buch fürs Herz und gefiel mir vor allem wegen der ruhigen sanften Atmosphäre. Es zeichnet sich eher weniger durch Action aus, Spannungselemente sind zwar vorhanden, allerdings haben sie mich nicht umgehauen oder überrascht, aber das ist okay.

Denn "Magie und Schokolade" glänzt dank Charakteren wie Nu, Anna und Gretchen und einer Magie, die sich ganz selbstverständlich in den Alltag einfügt. Ich war entspannt beim Lesen, habe mich wohlgefühlt, heimelig und gut aufgehoben. Vor allem Gretchen hat mich zum Lachen gebracht und Anna hat mich mit ihrem Selbstverständnis begeistert.

An dieser Stelle interessant waren die Fragen, wer Nu denn nun wirklich sei und wie es weitergeht, denn es muss weitergehen, da bin ich mir sicher. Das Buch ist zwar abgeschlossen, allerdings sind noch nicht alle Fragen geklärt, außerdem möchte ich gerne wissen, wie es mit Annas Nachwuchs weitergeht. Dabei darf sie von mir aus gerne in den Mittelpunkt rücken, ihr Mann Tom bleibt hier nämlich nur am Rand und ich habe mich gefragt, wie die beiden überhaupt zusammenpassen.

Passen tut es auch mit Nu und ihrem Loveinterest, dabei überrascht mich auch hier die Wahl eher weniger, umso mehr habe ich mir Schmetterlinge im Bauch gewünscht. Etwas schade, dass die Autorin Juli Stern hier am Kribbeln gespart hat. Nicht das ich es detailliert brauche, aber zu merken, wie sich das Feuer zu einer Flamme ausbaut und dann überschwappt, wäre toll gewesen. Dieser intime Moment und die Hochstimmung wurden mit dem ersten Satz des neuen Kapitels heruntergefahren.

Fazit

Mit "Magie und Schokolade" holt Autorin Juli Stern die Magie in den Harz eine wundervolle Kulisse. Die Atmosphäre ist warm, herzlich und steckt voller Magie. Actionreiche Spannung zwischen den Seiten findet man eher weniger, auch sind Überraschungen und Wendungen überschaubar. Allerdings macht das wenig, da "Magie und Schokolade" in erster Linie dank den Charakteren Nu, Anna und Gretchen funktioniert. Alle drei sind herzlich lustig und einfach zum Gernhaben, vor allem die vorlaute Hündin Gretchen brachte mich oft zum Lachen. Einen kleinen Dämpfer hat die Romantik verursacht, ich weiß es muss nicht immer detailliert beschrieben werden, das ist nicht nötig, aber bitte nicht die gute Hochgefühlstimmung dieser Szene am Kapitelende mit dem ersten Satz des neuen Kapitels dämpfen, das hat mir mein Hochgefühl genommen. Wer bodenständige Magie mit Wärme und Herz mag, wird sich mit "Magie und Schokolade" gut unterhalten fühlen. Ich bin fest davon überzeugt, dass es ein Wiedersehen mit Nu, Gretchen und Anna gibt. 4 Sterne.

____________________________________________________
© Cover-/Zitatrechte: liegen bei den einzelnen Verlagen und/oder Autoren
© Cindy Raschdorff kumosbuchwolke.blogspot.de

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

81 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

teenager, familie, freunde, schule, zwei mütter

Mein Leben, mal eben

Nikola Huppertz
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 12.01.2017
ISBN 9783649669906
Genre: Jugendbuch

Rezension:

„Wenn Schreiben nämlich bedeutet, dass man etwas versteht, obwohl man es nicht versteht, weil man den Dingen Wörter gibt, UM sie zu verstehen, und wenn Verstehen bedeutet, dass alles immer noch mehr wehtut, als vorher, dann kann ich auch gut darauf verzichten.“ - Anouk Seite 129

Zwischen den Seiten

Von außen betrachtet hat Anouk ihren Platz im Leben gefunden, sie hat ihre Familie und sie hat ihre Hobbys, nur sind beides außergewöhnlich, denn welches 13-jährige Mädchen hört gerne Heavy Metal, wo das doch was für alte Männer ist und Pop doch so viel angesagter und leichter?

Anouk ist mal eben anders, sie nennt das das Unnormal Gen haben, ich nenne das aus der Masse hervorstechen und Persönlichkeit haben. Doch wie jeder Mensch sehnt sie sich nach Freundschaften und nach Akzeptanz. Anouk glaubt ganz fest daran, diesen Zielen näherzukommen, wenn sie sich den anderen anpasst, aber normal sein ist so eine Sache, wenn man ist, wie man ist und das lernt Anouk in "Mein Leben mal eben" auf besonderem Wege.

Lese Spaß

Auf den ersten Seiten habe ich mich mit Anouk schwergetan, denn ihre Gedanken sind alles andere als gradlinig. Sie hopst von der Gegenwart in ihren Memoiren in die Vergangenheit, zurück und dann manchmal komplett wo anders hin. Anouk nutzt dabei viele Klammern und ist einfallsreich, denn es gibt nicht nur diese Klammern () sondern auch diese [].

Nachdem ich mich an die Flunmi-Anouk gewöhnt hatte, konnte ich mit dem Lesen nicht mehr aufhören. Anouk ist nämlich mit 13 Jahren schon gefestigt. Natürlich hat die Pubertät sie ebenfalls im Griff und sie macht sich Gedanken um ihre Familienverhältnisse, darüber wie toll es wäre eine Freundin zu haben und wie gut die neue Mitschülerin Lore darein passen würde.

Anouk entwirft Pläne, alles soll sich nun ändern, sie wird eine neue Anouk und macht die Pläne ganz ohne ihre Mitmenschen, von denen einige noch ein Wörtchen mitreden werden.

Mir hat die Botschaft in "Mein Leben mal eben" richtig gut gefallen und ich finde sie wichtig, nicht nur für junge Leserinnen und Leser, sondern auch für uns älteren.

Fazit

Wenn man noch in die Schule geht und entweder aus keinem klassischen Familienmodell stammt oder ein ungewöhnliches Hobby hat, zu dick oder zu dünn ist oder, oder sehnt man sich danach wie die anderen zu sein. So geht es auch Anouk, obwohl sie bislang zufrieden mit allem gewesen ist, tritt sie nun in eine Phase in ihrem Leben ein, wo sie sich darüber ihre Gedanken macht, Pläne entwirft, die vielleicht funktionieren oder nach hinten losgehen. Man möchte Anouk einfach nur herzen und freut sich mit ihr, sobald sie die wichtigste Botschaft von "Mein Leben mal eben" begreift, und zwar ...

Nein bitte selber lesen. 5 Sterne.

_____________________________________________________
© Cover-/Zitatrechte: liegen bei den einzelnen Verlagen und/oder Autoren
© Cindy Raschdorff kumosbuchwolke.blogspot.de

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(584)

1.230 Bibliotheken, 22 Leser, 2 Gruppen, 234 Rezensionen

liebe, italien, tod, anne freytag, sommer

Mein bester letzter Sommer

Anne Freytag
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.03.2016
ISBN 9783453270121
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(177)

409 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 9 Rezensionen

klassiker, england, drama, maria stuart, schottland

Maria Stuart

Friedrich Schiller , Friedrich Schiller
Flexibler Einband: 168 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.01.2001
ISBN 9783150000649
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(382)

823 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 212 Rezensionen

liebe, organspende, herz, jugendbuch, jessi kirby

Mein Herz wird dich finden

Jessi Kirby , Anne Brauner
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.02.2016
ISBN 9783737353526
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

227 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 67 Rezensionen

märchen, liebe, maya shepherd, märchenhaft erwählt, märchenhaft

Märchenhaft erwählt

Maya Shepherd
Fester Einband: 308 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 27.08.2015
ISBN 9783734760020
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

64 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

magie, liebe, fantasy

Magie

Trudi Canavan
E-Buch Text: 731 Seiten
Erschienen bei Penhaligon Verlag, 15.07.2009
ISBN B004OL2TZA
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mit meinem Pony durch dick und dünn

Eva Boethius
Fester Einband: 311 Seiten
Erschienen bei SchneiderBuch, 01.06.1997
ISBN 9783505101229
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Marie Louise Fischer: Hurra, hier kommt das Hausgespenst - Verlag: Bertelsmann

Marie Louise Fischer
Fester Einband
Erschienen bei Bertelsmann, 01.01.1977
ISBN B004IK56QG
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

fantasy, dämonen, schutzengel, engel, verrat

Markiert

Kim Richardson
E-Buch Text: 217 Seiten
Erschienen bei Riverbend Press, 09.01.2015
ISBN B00S1X22S6
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

150 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 10 Rezensionen

krimi, agatha christie, hercule poirot, orientexpress, detektiv

Mord im Orientexpress

Agatha Christie , Otto Bayer
Fester Einband: 361 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch, 08.10.2009
ISBN 9783596511136
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Magische Nächte

Karen Robards
Flexibler Einband: 317 Seiten
Erschienen bei HEYNE WILHELM, 01.03.1999
ISBN 9783453114661
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

230 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

narkolepsie, liebe, rock am ring, festival, bettina belitz

Mit uns der Wind

Bettina Belitz
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei script5, 09.03.2015
ISBN 9783839001608
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Maskerade der Herzen

Lydia Joyce , Gabi Langmack
Flexibler Einband: 378 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 09.10.2006
ISBN 9783442365302
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

43 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

krimi, ulm, mord, jule flemming, privatdetektivin jule flemming

Mich sollst du fürchten

Katrin Rodeit
Flexibler Einband: 282 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 01.07.2015
ISBN 9783839217283
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

336 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

liebe, märchen, jennifer benkau, marmorkuss, märchenadaption

Marmorkuss

Jennifer Benkau
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei script5, 14.10.2014
ISBN 9783839001660
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(428)

978 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 103 Rezensionen

dystopie, liebe, fantasy, mystiker, jugendbuch

Mystic City - Das gefangene Herz

Theo Lawrence , Andreas Helweg
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.05.2013
ISBN 9783473400997
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

sieben siegel, magie, fantasy, horror, giebelstein

Mondwanderer

Kai Meyer
Fester Einband: 130 Seiten
Erschienen bei Loewe Verlag
ISBN 9783785538289
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(598)

1.111 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 181 Rezensionen

magie, magisterium, cassandra clare, fantasy, holly black

Magisterium - Der Weg ins Labyrinth

Cassandra Clare , Holly Black , Anne Brauner
Fester Einband: 332 Seiten
Erschienen bei ONE, 14.11.2014
ISBN 9783846600047
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

110 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

vampire, liebe, vampir, fantasy, sandra florean

Mächtiges Blut - Nachtahn #1

Sandra Florean
E-Buch Text: 356 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 03.04.2014
ISBN 9789963522637
Genre: Fantasy

Rezension:

Meinung

 

Ich habe lange keine Vampirliebesromane mehr gelesen. In meiner Kindheit konnte ich nie genug davon bekommen, aber seit dem Twilight Erfolg wurde die Buchwelt regelrecht von Vampirromanen überschwemmt, dass es sogar für mich zu viel wurde und ich kaum noch welche lesen wollte.

 

Warum also Mächtiges Blut? Hier glitzert nur das Buchcover und nicht die  Vampire. Dass Vampire eine starke sexuelle Anziehung auf Sterbliche ausüben können und es auch bereitwillig einsetzen, ist in der Vampirwelt nichts neues. Sogar die edlen Helden unter ihnen, setzen diese Gabe oft und gerne zur Liebsten gewinnen ein, außer man heißt Edward und wird von Selbstzweifeln geleitet.

 

Dorian unser Vampir aus Mächtiges Blut ist da anders, jedenfalls in Bezug auf Louisa. Er erblickt sie eher zufällig in einer Disco und fühlt sich sogleich von ihr angezogen, obwohl sie nicht in sein männliches "Beuteschema" hineinpasst. Denn Louisa wirkt auf den ersten Blick zwar hübsch, aber etwas unscheinbar, vergleichbar mit einer grauen Maus.

 

Er spricht sie an, gedanklich schon siegessicher, dass sein Charme und Auftreten ausreichen werden, sie augenblicklich zu Wachs in seinen Händen werden zu lassen. Aber seine Selbstüberzeugung geht nach hinten los. Dorian benimmt sie wie ein kleiner Töpel und lässt kein Fettnäpfchen aus und das ist wirklich urkomisch zu lesen, da Dorian tatsächlich ein großes Ego hat und das oft durchscheinen lässt.

 

Angestachelt von diesem Misserfolg nimmt er sich vor, Louisa zu erobern, aber nicht mit seiner Vampirmagie, das wäre zu einfach, sondern als Dorian der Mann hinter dem Vampir. Für mich, ist das einmal etwas neues und nie dagewesenes in der Vampirromanwelt und der Grund, dass ich dieses Buch lesen wollte. Die Idee Dorian und Louisa sich auf "normalen" Wege kennenlernen zu lassen, ist Sandra Florean perfekt gelungen. Es war sehr lustig Dorian und Louisa zu begleiten, auch wenn sich Dorian an den Vorsatz keine Magie einzusetzen hält, spielt er dennoch kleine Tricks aus, unliebsame Nebenbuhler aus dem Rennen zu werfen, aber hey ist in der Liebe und im Kampf nicht alles erlaubt?

 

Dorian ist ein sympathischer Vampircharakter, der aber nicht komplett neu erfunden wurde, einige typischen Vampirverhaltensmuster hat auch er ab bekommen. So verfügt er über sexy Aussehen, Ausstrahlung, enorm großes Ego und viel Geld. Zwischenzeitlich war mir sein stark ausgeprägter Beschützerinstinkt gegenüber Louisa zu viel. Wobei es durchaus nachvollziehbar ist, denn Louisa steht noch einiges bevor und ich denke da an eine bestimmte Szene, die mir beim Lesen auf den Magen geschlagen ist. Ich hab mit allem gerechnet, was Dorians Vampirfeinde in den Sinn kommen könnte, aber damit definitiv nicht!

 

Louisa überrascht nicht nur Dorian, sondern auch mich. Sie ist zwar zart und wirkt zerbrechlich besitzt jedoch viel Mut und Selbstständigkeit. Sie gehört nicht zu den Frauen, die sich nun hinter ihrem starken Mann verstecken und sich von ihm pausenlos beschützen lassen wollen. Sehr sympathisch. Louisa würde auch nicht kreischend vor Gefahren davon rennen oder in Ohnmacht fallen. Sie hat dennoch Ecken und Kanten, so hat ein Erlebnis in der Vergangenheit dazu beigetragen, das sie manchmal ein kleiner Schluckspecht ist, der sein Limit nicht einschätzen kann. Dieser "Fehler" macht sie jedoch nachvollziehbar menschlich. 

 

Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich einfach und schnell lesen. Die Welt, in welche sich die Protagonisten bewegen, ist unsere Welt und daher findet man sich schnell zu recht. Ich glaube, nur einmal gelesen zu haben, in welcher Stadt Dorian und Louisa leben und markante Zeichen für diese Stadt gab es eigentlich nicht, von daher könnte Mächtiges Blut in jeder Stadt, in jedem Land mit Steilküsten spielen. Mich interessiert auch wie alt die Protagonisten sind. Von Dorian erfährt man schnell, dass er über 600 Jahre alt ist und zu den alten mächtigen Vampiren zählt. Aber wie alt Louisa ist, habe ich nicht mitbekommen oder ich habe es überlesen.

 

Es gibt zwei Hauptkonflikte in Mächtiges Blut: Zum einen wie reagiert Louisa, wenn sie von Dorians wahrer Natur erfährt? Dorians Bedenken und Gedanken und Handlungen zu diesem Thema waren für mich immer nachvollziehbar. Der zweite Konflikt, sind selbstverständlich andere Vampire. Jeder Vampirroman kommt nicht ohne Gegenseite aus, auch die Vampir Romanzen nicht. Hier zeigen sich die Vampire von ihrer "natürlichen" Seite gewalttätig und Sexbessesen. Während die Momente zwischen Louisa und Dorian immer sehr knisternd, leidenschaftlich und ich mag schon romantisch liebevoll sagen, beschrieben werden, geht es bei den anderen ungehemmter hemmungsloser zur Sache auch mit "Kraftausdrücken" wird nicht hinterm Berg gehalten.

 

Sandra Florean gelingt es ihre Protagonisten genau richtig zu entwerfen und sie ebenso agieren zu lassen, wie man es beispielsweise von einem sadistischen Vampir oder einer stilvollen Louisa erwartet. Außerdem hat sie es geschafft, mich im Laufe der Handlung, zwei Mal komplett zu überraschen und mich zu quälen.

 

Der letzte Höhepunkt am Ende ist ihr gut gelungen und lässt erstaunte Fragen entstehen, die in Band 2 beantwortet werden wollen und müssen.

 

Fazit:

 

Mächtiges Blut - Nachtahn 1 bietet, einen für mich, neuen Ansatz im Romanzen Universum und hat mich vom Fleck weg begeistert, unterhalten und amüsiert. Dorian und Louisa sind ein harmonisch gut zu einander passendes Paar. Über Dorian konnte ich oft und herzhaft Lachen oder Schmunzeln. Aber Mächtiges Blut kann nicht nur, lieb, romantisch und friedlich, sondern auch brutal, direkte Worte und vielseitigen Sex. Diese Dinge bestimmen, aber nicht das ganze Buch, sondern kommen nur vor, wenn es vom Umfeld und den Protagonisten her, passend ist.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

manga, clamp, cephiro, fantasy, magie

Magic Knight Rayearth, Bd.1, Von Tokyo nach Cephiro


Flexibler Einband
Erschienen bei Carlsen Verlag GmbH
ISBN 9783551741615
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

manga, clamp, fantasy, kampf, cephiro

Magic Knight Rayearth, Bd.2, Die Quelle Eterna


Flexibler Einband
Erschienen bei Carlsen Verlag GmbH
ISBN 9783551741622
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

manga, clamp, fantasy, cephiro, liebe

Magic Knight Rayearth, Bd.3, Entscheidung in Cephiro


Flexibler Einband
Erschienen bei Carlsen Verlag GmbH
ISBN 9783551741639
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

manga, clamp, cephiro, fantasy, mokona

Magic Knight Rayearth, Bd.4, Fremde Mächte


Flexibler Einband
Erschienen bei Carlsen Verlag GmbH
ISBN 9783551741646
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

manga, fantasy, clamp, cephiro, andere welt

Magic Knight Rayearth, Bd.5, Kampf um Cephiro


Flexibler Einband
Erschienen bei Carlsen Verlag GmbH
ISBN 9783551741653
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
26 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks