Kytoma

Kytomas Bibliothek

11 Bücher, 6 Rezensionen

Zu Kytomas Profil
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(541)

1.011 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 127 Rezensionen

liebe, theater, cora carmack, losing it, lehrer

Losing it - Alles nicht so einfach

Cora Carmack , Sonja Häußler
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 03.04.2014
ISBN 9783802593642
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich muss zugeben, ich bin nicht unbedingt ein Fan von Liebesromanen. Aber ich lese solche Bücher gerne mal zwischendurch, weil sie schnell gelesen und unterhaltsam sind.
Mehr habe ich mir auch von diesem Buch nicht erwartet, ein bißchen Unterhaltung für einen Abend. Das hat es auch erfüllt. Der Erzählstil ist sehr locker, die Geschichte unterhaltsam. Nicht besonders spannend, aber auch nicht langweilig. Man weiß schon anfangs, wie es ausgehen wird und wird nicht enttäuscht.
Das könnte man vielleicht auch als Kritikpunkt ansehen: Die Handlung ist so vorhersehbar, das man niemals überrascht wird. Die Hauptperson Bliss ist zudem manchmal etwas nervig, ich konnte ihre Handlungen und Entscheidungen oft nicht nachvollziehen. Das liegt aber auch daran, das ich mit weiblichen Hauptcharakteren meistens nicht anfangen kann.
Alles in allem ein nettes Buch mit kleinen Schwächen, das dennoch zu unterhalten weiß.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

218 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

krieg, slawen, könig, historischer roman, heiler

Das Haupt der Welt

Rebecca Gablé
Flexibler Einband: 960 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 13.08.2015
ISBN 9783404172009
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(223)

406 Bibliotheken, 4 Leser, 8 Gruppen, 25 Rezensionen

historischer roman, catan, siedler, wikinger, historisch

Die Siedler von Catan

Rebecca Gablé , Klaus Teuber
Flexibler Einband: 796 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 18.10.2005
ISBN 9783404153961
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(295)

591 Bibliotheken, 11 Leser, 5 Gruppen, 30 Rezensionen

england, historischer roman, mittelalter, krieg, juden

Hiobs Brüder

Rebecca Gablé
Flexibler Einband: 907 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 20.05.2011
ISBN 9783404160693
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(140)

297 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 8 Rezensionen

england, mittelalter, historisch, historischer roman, william der eroberer

Das zweite Königreich

Rebecca Gablé
Flexibler Einband: 880 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 11.08.2009
ISBN 9783404269662
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(338)

647 Bibliotheken, 9 Leser, 6 Gruppen, 24 Rezensionen

london, england, mittelalter, historischer roman, historisch

Der König der purpurnen Stadt

Rebecca Gablé
Flexibler Einband: 960 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 19.10.2004
ISBN 9783404152186
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(130)

319 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

historischer roman, waringham, england, freibeuter, rebecca gablé

Der Palast der Meere

Rebecca Gablé ,
Fester Einband: 960 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 10.09.2015
ISBN 9783431039269
Genre: Historische Romane

Rezension:

Dieses Buch bietet meiner Ansicht nach eine zweimalige Premiere. Zum ersten Mal ein Waringham-Buch, das von zwei Waringhams getragen wird und auch das erste Mal, das eine Frau die Hauptperson ist.
Für mich war Eleanors Handlung auch die spannendste. Isaacs Handlungsstrang war interessant zu lesen, hat mich aber nicht ganz so mitgerissen.
Das liegt natürlich auch daran, das die Königin, der Eleanor so eng verbunden ist, eine der interessantesten schillerndsten Personen der Geschichte war, die England auch nachhaltig sehr geprägt hat. Auch sehr spannend finde ich die vielen Personen in ihrem Umfeld, von denen ich bisher nichts gewusst hatte, wie z. B. Robin Dudley. Geschichte ist nun mal eines meiner größten Interessen und ich sauge jedes Detail davon gerne auf.
Auch die "erfundenen" Charaktere sind wie immer sehr interessant, allen voran Lappidot und Gabriel Durham, der König der Diebe (Der Name Durham hat natürlich ebenso mein Fan-Herz erfreut wie die vorkommende Mahalat von Helmsby, ich finde es immer wieder schön, wie Rebecca Gablé einem die Charaktere von ihren anderen Büchern in Erinnerung ruft).
Ich hatte mich sehr darauf gefreut, dieses Buch zu lesen und das natürlich zu Recht. Es gibt meiner Meinung nach einfach keine bessere Autorin von historischen Romanen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(136)

267 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

historischer roman, england, waringham, rebecca gablé, bloody mary

Der dunkle Thron

Rebecca Gablé
Flexibler Einband: 1.008 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.08.2013
ISBN 9783404168439
Genre: Historische Romane

Rezension:

Im vierten Teil der Waringham-Saga geht es hauptsächlich um Heinrich VIII. "Der mit den 6 Frauen." Ich denke, diese Bezeichnung wird der gute Henry für alle Zeiten haben.
Ich hatte schon mal ein anderes Buch über Heinrich VIII von einer anderen Autorin gelesen, das mich sehr fasziniert hat. Für mich kam es in jenem Buch einfach so rüber, das er sich verzweifelt einen Sohn gewünscht hat und als seine erste Gemahlin ihm keinen geschenkt hatte, war das quasi der Anfang vom Ende.
Ganz so sympathisch kommt der alte Henry hier nicht weg. Er wirkt fast widerwärtig. Wie er wirklich war, kann aber sowieso niemand sagen. Aber egal in welcher Version, ich empfinde Heinrich VIII als einer der faszinierendsten Personen seiner Zeit.
Und natürlich konnte mich Rebecca Gablé wieder völlig überzeugen. Ihre Bücher zu lesen fühlt sich an wie einen Teil der Geschichte zu erleben und zu fühlen. Nicholas, diesmal der handlungstragende Waringham, war für mich auch wieder sympathischer als sein Vorgänger Julian. Und ganz besonders schön fand ich es, einen Helmsby zu begegnen (Und mich dabei an Das zweite Königreich zu erinnern, einen anderen Roman der Autorin. Wer ihn gelesen hat, wird wissen, was ich meine).

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(275)

546 Bibliotheken, 8 Leser, 8 Gruppen, 27 Rezensionen

england, historischer roman, york, lancaster, mittelalter

Das Spiel der Könige

Rebecca Gablé , Jan Balaz
Flexibler Einband: 1.200 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 11.08.2009
ISBN 9783404163076
Genre: Historische Romane

Rezension:

Das ist mein Fazit nach dem 3. Band der Waringham Saga. Der Hauptcharakter Julian ist meines Erachtens völlig anders als seine beiden Vorgänger. Nicht ganz so perfekt, nicht ganz so übermenschlich gut, aber dafür umso menschlicher. Das ist gut, denn Menschen sind nun mal nicht perfekt.
Die Handlung an sich empfand ich als sehr spannend über die ganzen knapp 1200 Seiten. Das ist kein Wunder, es ist auch eine sehr spannende Epoche der Geschichte. Das Einzige, was ich manchmal als etwas störend empfand, war die Menge der Charaktere, so das ich ab und zu schon mal nachsehen musste, wer denn das nun wieder ist. Aber das ist kaum die Schuld der Autorin.
Meiner Meinung nach ein weiteres Meisterwerk von Rebecca Gablé, ein bißchen anders als die Vorgänger, aber grad deswegen kann ich es nur mit der Höchstpunktzahl bewerten.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(270)

507 Bibliotheken, 11 Leser, 7 Gruppen, 25 Rezensionen

england, historischer roman, ritter, frankreich, mittelalter

Die Hüter der Rose

Rebecca Gablé
Flexibler Einband: 1.113 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 15.05.2007
ISBN 9783404156832
Genre: Historische Romane

Rezension:

Das ist der zweite Band der Waringham Saga nach Lächeln der Fortuna. Wie alle Bücher von Rebecca Gablé spannend und flüssig zu lesen, mit vielen Details über die Geschichte Englands.
Frau Gablé hat die Gabe, das Mittelalter lebendig und spannend erscheinen zu lassen. Ich mag das Mittelalter sehr und lese gerne darüber, auch wenn vieles zu dieser Zeit natürlich nicht ganz so schön war.
Ich muss allerdings gestehen, das mir der Hauptcharakter John of Waringham nicht ganz so sympathisch war wie sein Vorgänger Robin. Das ist allerdings Kritik auf hohem Niveau, denn viele der anderen Charaktere sind faszinierend und interessant, wie zB Henry Beaufort oder John Beaufort (im Roman Somerset genannt).
Und ich finde auch die Länge des Buches sehr gut, denn ich liebe es, in einem Roman zu versinken und dann ist es umso besser, wenn dieser nicht zu schnell zu Ende geht.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(657)

1.107 Bibliotheken, 13 Leser, 9 Gruppen, 65 Rezensionen

england, historischer roman, mittelalter, ritter, waringham

Das Lächeln der Fortuna

Rebecca Gablé
Flexibler Einband: 1.196 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 25.11.1997
ISBN 9783404139170
Genre: Historische Romane

Rezension:

Es gibt Bücher, die sind wie ein Zuhause. Wenn man sie aufschlägt, fühlt man sich sofort wohl und die Charaktere sind wie gute alte Freunde.
Ich habe Das Lächeln der Fortuna vor langer Zeit schon einmal gelesen und sofort geliebt. In der Folge habe ich auch alle weiteren Bücher von Rebecca Gablé verschlungen. Anläßlich des Erscheinens des neuen Bandes Der Palast der Meere habe ich mir vorgenommen, sie einfach nochmal zu lesen.
Eine Aufgabe, die mir sehr leicht fällt. Der Roman fühlt sich einfach lebendig an, die Handlung wird trotz der Länge niemals langweilig, die Personen muss man einfach liebgewinnen. Wie nebenbei lernt man auch eine Menge über die englische Geschichte. Für mich war dieses Buch auch so etwas wie eine "Einstiegsdroge" für historische Romane, seither habe ich jede Menge davon gelesen, gute wie schlechte. Doch für mich kam nie ein anderes Buch an die von Rebecca Gablé heran, die für mich immer zu meinen Lieblingsbüchern zählen werden.

  (4)
Tags:  
 
11 Ergebnisse