Lara_reads Bibliothek

29 Bücher, 9 Rezensionen

Zu Lara_reads Profil
Filtern nach
29 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

71 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

aprilynne pike, elfenliebe, elfen, liebe, cbj

Elfenliebe

Aprilynne Pike , Anne Brauner
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbj, 08.10.2012
ISBN 9783570401651
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.190)

1.941 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 185 Rezensionen

liebe, sex, erotik, abbi glines, rush of love

Rush of Love - Verführt

Abbi Glines , Heidi Lichtblau
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Piper, 14.05.2013
ISBN 9783492304382
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Inhalt:
Nachdem Blaire´s Mutter an Krebs gestorben ist, muss sie zu ihrem Vater in ein luxuriöses Strandhaus ziehen, da sie kein Geld für eine eigene Wohnung hat. Doch als sie dort ankommt der erste Schock, ihr Vater ist mit seiner jetzigen Ehefrau im Urlaub und sie muss sich mit ihrem Stiefbruder Rush rumschlagen. Dieser zeigt ihr von Anfang an, dass sie hier nicht willkommen ist. Aber er ist so anziehend wie abweisend zugleich. Doch sie muss sich immer wieder vor Augen halten, dass sie sich nicht auf ihn einlassen darf, denn er kennt ein Geheimnis, das Blaire das Herz brechen kann und ihr Leben für immer ändern.


Meine Meinung:
Was soll ich sagen von der ersten Seite an bin ich diesem Buch verfallen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Ich habe es fast in einem Rutsch gelesen. Blaire war mir von Anfang an sympathisch und ich habe auf jeder Seite mit ihr mit gefiebert. Rush fand ich zu Beginn etwas komisch und ich konnte auch nicht hinter seine Fassade schauen, aber das hat dem ganzen nicht geschadet denn das hat das Buch noch spannender gemacht. Was ich jedoch schade fand war, dass man auch als man Rush durchschaut hatte nichts über seine Gefühlswelt aus seiner eigenen Sicht erfahren hat, denn die gesamte Geschichte war aus der Sicht von Blaire geschrieben. Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten, was jedoch kein Problem war, da das den Lesefluss nur noch beschleunigt hat. Auch die erotischen Stellen waren sehr gut geschrieben.


Ich bin von dieser Reihe nach dem ersten Band schon süchtig und freue mich auch die weiteren Bände. Ich kann allen diese Reihe nur empfehlen, die gerne New Adult lesen, denn das Buch mach einfach nur Lust auf weitere Bücher von dieser Autorin.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(194)

431 Bibliotheken, 6 Leser, 4 Gruppen, 34 Rezensionen

liebe, familie, maine, verlust, trauer

Rubinrotes Herz, eisblaue See

Morgan Callan Rogers , Claudia Feldmann
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.12.2011
ISBN 9783426509562
Genre: Romane

Rezension:


Inhalt:
Florine hat eine wunderschöne Kindheit bei ihren Eltern in eine kleine Fischerdorf. Doch eines Tages verschwindet ihre Mutter. Florine stürzt in tiefe Trauer und ihre Grand ist die einzige, die sie in dieser Trauer auffängt und bei der sie sich geborgen fühlt. Es folgen weitere Schicksalsschläge in Florines leben, doch das Mädchen kämpft und gibt nie auf.


Meine Meinung:
Ich weiß nicht genau was ich zu diesem Buch sagen soll. Denn einerseits hat es mir an manchen Stellen echt sehr gut gefallen und ein paarmal sind mir sogar Tränen über die Wagen gelaufen, aber andererseits fand ich manche Stellen auch unglaublich langezogen und dachte mir, dass man das Buch locker um 100 Seiten hätte kürzen können. Florine als Hauptperson hat mir eigentlich sehr gut gefallen und manchmal dachte ich mir nur so "Mädchen was tust du!". Aber diese Momente brauchte das Buch auch. Jedoch fand ich es teilweise sehr verwirrend, da so viele Namen in dem Buch vorkamen, die ich dann nicht mehr zuordnen konnte. Die Geschichte an sich ist gut, aber ich finde man hätte aus ihr mehr rausholen können, denn es hatte echt Potential.
Zusammenfassen lässt sich sagen, dass dieses Buch auf keinen Fall schlecht ist, es jedoch an manchen Stellen etwas mehr Spannung vertragen hätten. Es ist eine nette Geschichte für zwischendurch mit sehr viel Trauer. Jedoch ist diese leider nicht richtig auf mich übergesprungen, sondern nur an manchen Stellen, was für dieses Buch meiner Meinung aber zu wenig ist.


Deswegen gebe ich dem Buch 3,5 von 5 Sternen.



  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.192)

2.371 Bibliotheken, 31 Leser, 5 Gruppen, 318 Rezensionen

dystopie, fantasy, amy ewing, das juwel, liebe

Das Juwel - Die Gabe

Amy Ewing ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.08.2015
ISBN 9783841421043
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

familie, torte, freundschaft, high school, beliebt sein

Verwünscht und zugenäht

Mandy Hubbard , Franziska Jaekel
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.06.2013
ISBN 9783473400980
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt:
Kayla schwärmt seit einem Jahr für Ben: Doch Ben ist der Freund ihrer beste Freundin. Dann organisiert ihr Mutter auch noch eine scheußliche Feier zu ihrem 16. Geburtstag. In ihrer Wut auf ihre Mutter, der Enttäuschung über ihre beste Freundin, die nicht zu ihrem Geburtstag gekommen ist, und der Erkenntnis das Ben unerreichbar für sie ist, wünscht sie sich das alle ihre früheren Wünsche war werden, Doch es stellt sich raus, dass die ein schwerer Fehler war. Denn letztes Jahr hat sie sich gewünscht, dass Ben sie küsst. 


Meine Meinung:
Als ich das buch begonnen hatte, hatte ich keine großen Erwartungen an das Buch. Doch schlussendlich hat es mir doch gut gefallen. Es ist eine lockere Geschichte für zwischendurch, die einem oftmals beim Lesen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten in das Buch reinzukommen, das ich das Gefühl hatte das nichts passiert. Doch nach 60 Seiten hat sich das gelegt und ich war vollkommen in der Geschichte. Kayla als Hauptperson hat mir sehr gut gefallen genauso wie ihre Weiterentwicklung über das Buch hinweg. Auch Nicole und Ben sind mir als Personen ans Herz gewachsen. Der Schreibstil war flüssig zu lesen und hat einem das Lesen noch einmal erleichtert. Insgesamt ein Buch das man gut Lesen kann wenn man etwas locker leichtes lesen will, wenn man etwas tiefgründigeres lesen will, sollte man eher nicht zu diesem Buch greifen.


Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(452)

838 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

thriller, jette, monika feth, krimi, jugendbuch

Der Mädchenmaler

Monika Feth
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.05.2012
ISBN 9783570308134
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
In diesem Buch ermittelt Jette in ihrem Zweiten Fall. Nach dem Verlust von Caro sind Jette und Merle in tiefster Trauer. Doch sie wollen dennoch einen neuen Mitbewohner für ihre WG. Diesen finden sie auch in Mike. Sie freunden sich schnell mit ihm und seiner Freundin Ilka an. Doch dann verschwindet Ilka plötzlich Spurlos. Da die Polizei im Dunklen tapt beginnen die drei Freunden auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei stoßen sie auf ein Dunkles Kapitel in Ilkas Vergangenheit und Jette bringt sich in Lebensgefahr.

Meine Meinung:
Das Buch hat mir super gefallen. Im Laufe des Buches wurde die Spannung hoch gehalten, was mich dazu brachte immer und immer weiter zu lesen. Was mir sehr gut gefallen hatte, war das die verschiedenen Kapitel immer aus der Sicht von einer Person geschrieben war, sodass man sich in alle Personen gut hineinversetzen konnte. Auch der Schreibstil war flüssig zu lesen. Jette als Person war mir schon wie im ersten Teil total sympathisch und ich konnte mich gut in sie hineinversetzten. Auch die anderen Personen waren gut ausgearbeitet.

Ich freue mich nun schon auf den dritten Teil. Den ich hoffentlich bald lesen werden. Dieses Buch kann ich echt allen empfehlen die gerne Thriller lesen und es ich von mir eine absolute Leseempfehlung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

97 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

party, phillip, hamburg, lena, modeln

Meine beste Freundin, der Catwalk und ich

Dagmar Hoßfeld
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.08.2015
ISBN 9783551260031
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

202 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 12 Rezensionen

roman, sucht, annamcpartlin, tod, liebe

So was wie Liebe

Anna McPartlin , ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.06.2015
ISBN 9783499271793
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

230 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 26 Rezensionen

freundschaft, übergewicht, blind, mut, supermarkt

Tage wie Salz und Zucker

Shari Shattuck , Nicole Seifert , ,
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.10.2014
ISBN 9783499268670
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:
In diesem Buch geht es um Ellen. Sie spricht nur mit Menschen,wenn es notwendig ist, und nimmt so gut wie gar nicht am alltäglichen Leben teil. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist es aus ihrem kleinen Fenster Meschen zu beobachten und diese aufzuschreiben. Doch eines Tages trifft sie Temerity. Sie ist blind, aber das scheint ihr gar nichts auszumachen. Ellen ist so fasziniert von dieser Person, dass sie mehr über sie erfahren will. Mit der Zeit freunden die beiden Frauen sich an und helfen immer da, wo sich jemand nicht helfen kann.

Meine Meinunung:
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Der Schreibstil war locker und leicht, sodass die Seiten nur so dahinflogen. Beide Charktere waren sehr schön ausgearbeitet und hatten eine tolle Persönlichkeit. Aber auch die übrigen Charaktere im Buch haben mir sehr gut gefallen. Die Botschaft, die die Geschichte übermitteln soll mit zwei Außenseitern, die nicht unterschiedlicher sein konnten, wurde gut übermittelt. Auch das Ende, das einige nicht ganz so gut gefallen hat fand ich hat die Geschichte richtig abgerundet und zum Ende hin nochmal richtig Spannung aufgebaut,weshalb ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Zusammenfassend lässt sich sagen,dass mir das Buch sehr gut gefallen hat und eine tolle lockere Geschichte für zwischendurch war. Jeder der mal etwas anderes lesen will sollte sich diese Geschichte auf jeden Fall mal anschauen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

203 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

facebook, zukunft, asher, carolyn mackler, jay

Wir beide, irgendwann

Jay Asher , Carolyn Mackler , Knut Krüger
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 17.11.2014
ISBN 9783570309384
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

pferde, sommer, nordsee, erste liebe, watt

Erdbeersommer

Ilona Einwohlt
Fester Einband: 232 Seiten
Erschienen bei Arena, 19.07.2016
ISBN 9783401602561
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
Liv verbringt ihre Sommerferien, wie jede Ferien, auf dem Reiterhof ihrer Tante und ihrem Onkel. Erdbeerwettessen mit Kumpel Finn und lange Ausritte am Strand mit Freundin Mareike. Davon hat Liv die ganze Zeit geträumt, während sie im Großstadtleben festsaß. Doch es kommt alles anders. Liv verliebt sich in den Fußballstar und Mädchenhelden Jan. Doch Jan scheint ein Geheimnis zu haben, das Liv bei einem Ausflug ins Watt erfährt...

Meine Meinung:
Für zwischendurch fand ich die Geschichte ganz schön, doch es war nichts besonderes. Denn ich finde die Geschichte war nicht bis zum Ende gedacht, viele Sachen wurden in der Geschichte angebrochen, aber nicht vollendet. Genau so war das auch mit Jan. Ich finde es auch schade, dass der Prolog von Beginn nicht nochmal am Ende aufgegriffen wird. Dort wird man auch etwas im unklaren gelassen. Außerdem kam für mich der Schluss etwas zu plötzlich. Ich hatte am Anfang das Gefühl in meinem Buch würden ein paar Seiten fehlen, denn der Schluss war wirklich aprupt. Denn ich finde man hätte dort so ein gutes Ende schreiben könne. Dennoch fand ich, dass Liv ein toller Charakter war, dei der man ihre Handlungen gut nachvollziehen konnten. Die anderen Charaktere waren auch sehr gut ausgearbeitet. Der Schreibstil hat mir ebenfalls gut gefallen.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Buch ganz okay war. Es allerdings sehr großes Potenzial gehabt hätte richtig toll zu werden, wenn es etwas besser durchdacht gewesen wäre und der Schluss nicht so plötzlich gekommen wäre.

Den zweiten Teil werde ich mir wahrscheinlich trotzdem holen, denn ich möchte wissen, was mit Hauke passiert. Da wird nämich doch etwas angedeutet was mir sehr gespannt gemacht hat.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.020)

8.027 Bibliotheken, 82 Leser, 30 Gruppen, 464 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, fantasy, london

Smaragdgrün

Kerstin Gier
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Arena, 08.12.2010
ISBN 9783401063485
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

freund, elysium, zukunft, gewalt, giveaway

Das Orakel von Farland - Elysium

Charlotte Richter-Peill
E-Buch Text: 326 Seiten
Erschienen bei dotbooks, 04.10.2016
ISBN 9783958247840
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
In dieser Dystopie geht es um Farland, eine Stadt in der Menschen, die ein negatives potential haben aussortiert werden bevor sie Verbrechen begehen können. Unsere Protagonistin Fenja findet dies alles gut und zweifelt auch nicht daran. Bis sie allerdings selbst von dem Orakel aussortiert wird fängt sie an daran zu zweifeln. Sie muss ihre große Liebe, ihre Familie und Freunde verlassen, um eine Chance zu haben weiter in Farland zu leben. Also geht es für sie ein Jahr nach Elysium. Doch dort lernt sie sich neu kennen und fängt an zu kämpfen...

Meine Meinung:
Da ich noch nicht so viele Distopien gelesen habe gefällt mir das Buch denke ich besser als anderen. Denn ich habe ja nicht so viele Vergleiche. Unsere Protagonistin Fenja war mir eigentlich von Anfang an sehr sympatisch. Jedoch habe ich bein den Rückblicken, die zwischendurch immer waren festgestellt, dass ich Fenja nicht so sympatisch gefunden hätte, hätte das Buch zu einem anderen Zeitpunkt begonnen. Denn in diesen Rückblicken hat sich mich oft sehr genervt. Jedoch finde ich das sie eine gute Entwicklung gemacht hat.Über die anderen Charaktere hat man dann erst am gegen Ende hin mehr erfahren. Ich hätte gern früher mehr über diese gewusst. Waärend der Geschichte habe ich mich auch viel mit diesem Thema auseinandergesetzt, weil ich mich sehr dafür interessiert habe. Auch habe ich mich oft gefragt was wäre wenn es das auch bei uns gäbe, wäre ich auch in Elysium gelandet. Diese Fragen schwirrten mir immer wieder durch den Kopf.Der Schreibstil war sehr flüssig und hat einen sehr gut durchs Buch begleitet. Ich habe auch erst angefangen zum Ende hin mit Fenja mitzufiebern. Denn wie ich finde ist die Spannung erst zum Ende hin richtig gekommen.Währenddessen zwischendrin die Geschichte nur so dahingeplätschert ist. Trotzdem hat mir das Buch gut gefallen und nach dem Ende des ersten Bandes bin ich schon sehr gespannt auf den Zweiten Teil.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.018)

1.571 Bibliotheken, 42 Leser, 3 Gruppen, 161 Rezensionen

john green, freundschaft, roadtrip, liebe, margos spuren

Margos Spuren

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 19.06.2015
ISBN 9783423086448
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(163)

363 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

monica murphy, sisters in love, erotik, violet, liebe

Violet - So hot

Monica Murphy , Lucia Sommer
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.04.2016
ISBN 9783453419728
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(225)

465 Bibliotheken, 12 Leser, 5 Gruppen, 67 Rezensionen

sherlock holmes, krimi, bienen, england, detektiv

Young Sherlock Holmes - Der Tod liegt in der Luft

Andrew Lane , Christian Dreller
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.02.2012
ISBN 9783596193004
Genre: Jugendbuch

Rezension:

In diesem Buch wird der erste Fall von Sherlock Homes beschrieben. Mir hat es sehr gut gefallen. Aber erstmal von vorne.

Es kommen die langersehnten Ferien für Sherlock und er freut sich schon sehr auf seine Familie. Doch als er dann von seinem Vater abgeholt werden sollte kommt sein Bruder ihn abholen. Doch es kommt noch schlimmer. Sein Bruder erzählt ihm, dass er nicht nach Hause kann und deswegen zu seiner Tante und seinem Onkle nach Homes Manor muss. Dort ist er jedoch nicht erwünscht und vorallem die Haushälterin Mrs Elglantine macht ihm das Leben schwer. Aber er findet auch einen Freund in dem Jungen Mattew. Als dann in Farnham zwei Männer misteriöse Weise sterben ist Sherlocks Spürsinn geweckt.So beginnen er und Mattew dann mit den Ermittlungen.

Wie oben schon gesagt hat mir das Buch sehr gut gefallen. Am Anfang hatte ich etwas Probleme mit dem Schreibstil und den Vorstellungen wie es wohl in dieser Zeit ohne Autos und Abwasser so aussah und funktionierte.In der heutigen Zeit ist es ja oft unvorstellbar wie es Menschen früher ohne diesen Lebensstandart ausgehalten haben ;). Aber das hat sich sehr schnell gelegt. Auch die Charaktere haben mir sehr gut gefallen vorallem Mettew ist mir ans Herz gewachsen. Das Buch war über die gesamte Zeit sehr spannend und es hat mir viel Spaß bereitet mitzurätseln warum und wie die beiden Männer jetzt gestorben sind. Die Handlungen von Sherlock konnte ich immer gut nachvollziehen und ich konnte oft gar nicht mehr aufhören mit lesen.

Ich werde mir auf jeden Fall die weiteren Teile holen und freue mich auch schon sehr darauf diese zu lesen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 0 Rezensionen

Charlottes Traumpferd 3: Ein unerwarteter Besucher

Nele Neuhaus , Maria Seidel , Maria Seidel
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 16.06.2014
ISBN 9783522504102
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

verabreden, beziehung, glückskekse, studium, doro

Glückskekse

Anne Hertz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Weltbild, 01.01.2011
ISBN 9783868006438
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.080)

3.316 Bibliotheken, 53 Leser, 4 Gruppen, 258 Rezensionen

computerspiel, jugendbuch, thriller, erebos, sucht

Erebos

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 485 Seiten
Erschienen bei Loewe, 06.06.2011
ISBN 9783785573617
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.756)

3.169 Bibliotheken, 47 Leser, 14 Gruppen, 250 Rezensionen

dystopie, liebe, flucht, ky, cassia

Die Flucht

Ally Condie , Stefanie Schäfer
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.01.2012
ISBN 9783841421449
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.166)

2.188 Bibliotheken, 41 Leser, 3 Gruppen, 115 Rezensionen

dystopie, liebe, ally condie, jugendbuch, zukunft

Die Auswahl

Ally Condie
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 19.12.2012
ISBN 9783596188352
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

mops, stuttgart, forschungsauftrag, bolivien, hund

Mops und Mama

Silke Porath
Flexibler Einband: 279 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 05.02.2014
ISBN 9783839214893
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 32 Rezensionen

mops, schrebergarten, wg, stuttgart, tierrettung

Mops und Möhren

Silke Porath
Flexibler Einband: 278 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 04.02.2013
ISBN 9783839213445
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(326)

683 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 93 Rezensionen

internat, zukunft, liebe, dystopie, geheimbund

Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken

Lauren Miller , Sylke Hachmeister
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 21.01.2015
ISBN 9783473401208
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(904)

1.790 Bibliotheken, 45 Leser, 5 Gruppen, 258 Rezensionen

krebs, familie, tod, liebe, hospiz

Die letzten Tage von Rabbit Hayes

Anna McPartlin , Sabine Längsfeld ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 20.03.2015
ISBN 9783499269226
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
29 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks