Larissa_Thomann

Larissa_Thomanns Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu Larissa_Thomanns Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(195)

356 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 146 Rezensionen

liebe, abschiebung, new york, schicksal, familie

The Sun is also a Star.

Nicola Yoon , Susanne Klein , Dominique Falla
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Dressler, 20.03.2017
ISBN 9783791500324
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Natascha lebt seit sie acht Jahre alt ist als illegale Einwanderin mit ihrer Familie in Amerika. Weil ihr Vater alkoholisiert am Steuer erwischt wird, werden sie entdeckt und sollen nun abgeschoben werden. Genauer gesagt, heute Abend. Natascha will sich damit aber nicht abgeben, sie will ihre Zukunft nicht verlieren. So begibt sie sich zu einem Termin.
Am gleichen Tag hat Daniel ein Vorstellungsgespräch mit einem Yale-Absolventen. Er verlässt das Haus früher als sonst, um seiner Mutter zu entkommen und ist eigentlich gerade auf dem Weg zum Friseur. Viele Zufälle reihen sich aneinander und Daniel und Natascha begegnen sich. Oder war es doch Schicksal?

Daniel ist ein total Gefühlsduseliger Kerl, der Gedichte schreibt und Koreaner. Natascha kommt eigentlich aus Jamaika und für sie besteht die Welt nur aus Fakten. Bis eben Daniel auftaucht. Doch sie will sich nicht eingestehen, dass sie Gefühle hat und wehrt sich wehement dagegen.

An sich ist die Story wirklich gut. Gerade die Frage, ob die beiden ein Paar werden, Natascha abgeschoben wird und Daniel überhaupt noch zu seinem Termin geht, bleiben bis zum Schluss unbeantwortet. Der Schreibstil ist sehr gefühlsbetont, jede noch so kleine Gefühlsregung wird akribisch beschrieben. Insgesamt ergibt sich ein schönes Ganzes. Mir persönlich hat der Stil insgesamt nicht ganz so gut gefallen. Die Kapitel sind mit 1/2 - 4 Seiten extrem kurz und es gibt immer mal wieder "Zwischensequenzen" wo ein Stück aus dem Leben der Randcharaktere erzählt wird, oder irgendwelche Fremdwörter erklärt werden. Mir gefiel zwar der Rundumblick ganz gut, doch ich kann keine so kurzen Kapitel leiden. Die nehmen dem Buch den Fluss und lassen es abgehackt wirken. Auch die Erklärungen der Wörter mögen für manche zwar ganz hilfreich sein, aber wenn man irgendwann mal Big Bang Theory geschaut, oder den Physikunterricht in den Klassenstufen 11 bis q3 besucht hat, stören die eher.
Auch bei der Story sebst ist für mich nicht alles perfekt gewesen. Immer wieder fühlt man sich, als ob 2 Teenies ein Drama á la Nicholas Sparks nachspielen wollen und viel zu oft ertappt man sich bei dem Gedanken, dass die Beiden sich erst ein paar Stunden kennen und schon schtreiten wie ein altes Ehepaar. Oft wirkt es sehr aufgesetzt und damit leider unglaubwürdig, was den Zauber des Buchs gewaltig beeinträchtigt.

Insgesamt ist das Buch wirklich in Ordnung und als seichte Kost für zwschenurch perfekt geeignet. Wer aber sein Hirn beim Lesen nicht abschaltet, wird an diesem Buch eher weniger Freude haben.

  (0)
Tags: a, als, die, ein, einziger, für, is, liebe, star, sun, tag, the   (12)
 
1 Ergebnisse