LarryCoconarrys Bibliothek

44 Bücher, 40 Rezensionen

Zu LarryCoconarrys Profil
Filtern nach
44 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(195)

381 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 154 Rezensionen

drama, england, geheimnisse, liebe, liebesgeschichte, liebesroman, ohne ein einziges wort, romantik, rosie walsh, schuld, sehnsucht, tod, unfall, vergangenheit, verschwinden

Ohne ein einziges Wort

Rosie Walsh , Stefanie Retterbush
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 14.05.2018
ISBN 9783442487387
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:
'Ohne ein einziges Wort' erzählt die bewegende und ergreifende Liebesgeschichte von Sarah und Eddie. Die Vergangenheit trennt die frisch verliebten auf schreckliche Art und Weise und scheint eine gemeinsame Zukunft zu verhindern.


Schreibstil:
Auch wenn ich nach 100 Seiten bereits dachte, dass ich weiß, wie das Buch enden wird, hat mich der sehr angenehme Schreibstil der Autorin die Seiten verschlingen lassen. Sie versteht es ihren Protagonisten Leben einzuhauchen und mit ihnen mit zufiebern. Als sich dann zeigte, dass das Buch noch mehrere spannende Wendungen nimmt, war ich vollends begeistert und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.


Empfehlung:
Insgesamt ein wunderschönes, aber auch spannendes Buch, bei dem man auch mal ein Taschentuch zur Hand haben sollte.

       

  (0)
Tags: empfehlung, liebesgeschichte, schicksal   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

108 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

behinderung, dad, dan, ein kleines wunder würde reichen, england, familie, finn, fjb, freunschaft, geheimnis, jemma, jodi, jugendbuch, jugendbücher, jugenddrama

Ein kleines Wunder würde reichen

Penny Joelson , Andrea Fischer
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 23.05.2018
ISBN 9783841440235
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

14 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

beziehung, beziehung , paar, singel ,kindheit, probleme mit partner ,ratgeber, leitfaden, liebe, paar, single

Beziehungsleben: Wie du die Lösung für eine erfüllende Partnerschaft findest. Ein Beziehungsratgeber für Paare und Singles.

Wieland Stolzenburg
Flexibler Einband: 152 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 14.03.2018
ISBN 9783746024240
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(154)

276 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 122 Rezensionen

dick, erste liebe, freundschaft, highschool, jugendbuch, julie murphy, liebe, schönheit, schönheitsideal, schönheitswettbewerb, selbstbewusstsein, selbstzweifel, teenager, texas, wettbewerb

Dumplin'

Julie Murphy , Kattrin Stier
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 21.03.2018
ISBN 9783841422422
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

empfehlung, liebe, psychiatrie, psychotherapie

Station 32

Pia Laurence
E-Buch Text: 155 Seiten
Erschienen bei null, 28.04.2018
ISBN B07CR4D298
Genre: Sonstiges

Rezension:

Pia Laurence beschreibt in ihren autobiografisch geprägten Roman 'Station 32' eine Woche auf der psychosomatischen Station aus der Perspektive verschiedener Patienten.


Inhalt:
Das Buch ist in 7 Tage unterteilt, wobei jeder dieses Tage wiederum in kleine Abschnitte, die jeweils von verschiedenen Personen erzählt werden eingeteilt ist. Die Menschen beschreiben ihr Leben mit psychischer Beeinträchtigung sowie ihre Behandlung auf Station 32, zu der natürlich neben nervigen Zimmergenossen auch Freundschaft und Liebe gehört. Insgesamt fand ich den Inhalt sehr bewegend, man konnte merken wovon Menschen bei der Behandlung profitieren und wurde auf jeden Fall zum Nachdenken angeregt. Auch zeigt das Buch gut auf, wie man sich eine Psychiatrie vorstellen kann und das es keineswegs das altmodische Bild ist, das viele Menschen eventuell in ihrem Kopf haben. 

Schreibstil: 
Auch wenn das Thema des Buches eher ernst ist, hat es die Autorin geschafft mich so gut zu unterhalten, dass ich das Buch fast in einem Rutsch gelesen habe. Die Einteilung des Buches ist rundum gelungen.

Empfehlung:
Ich empfehle dieses Buch uneingeschränkt, da vermutlich jeder Mensch einmal im nähren Umfeld in Kontakt kommt mit psychosomatischen Beschwerden. Für mich als Psychologin war das Buch keinesfalls langweilig, viel mehr die Chance auf eine neue Perspektive.


  (1)
Tags: empfehlung, liebe, psychiatrie   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

21 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

psychologie

Von Menschen und Ratten

Lauren Slater , Andreas Nohl
Flexibler Einband: 351 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 02.03.2015
ISBN 9783407221872
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(173)

249 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 153 Rezensionen

alzheimer, c.j. tudor, debüt, freundschaft, kreide, krimi, mord, mystery, spannung, stephen king, thriller, thriller-roman, unheimlich, vergangenheit, zwei zeitebenen

Der Kreidemann

C.J. Tudor , Werner Schmitz
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 29.05.2018
ISBN 9783442314645
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

'Der Kreidemann' ist ein sehr gelungenes Debüt einer jungen Autorin. 

Aufbau des Buches: 
Das Buch ist aus der Perspektive Eddies geschrieben. Das Buch spielt an zwei unterschiedlichen Zeitpunkten, die Eddies Kindheit und Eddies aktuelles Leben erzählen. Somit erhält der Leser viele Hintergrundinformationen, die für das aktuelle Geschehen in Eddies Leben wichtig sind. 

Inhalt: 
Im Alter von 12 Jahren begegnet Eddie erstmals dem Kreidemann. Wenig später finden Eddie und seine Freunde die Leiche einer jungen Frau, mit der Eddie auf schicksalshafte Weise verbunden ist. Die Spuren, die zur Frau führen, sind Kreidesymbole. 
Dreißig Jahre später scheint der Kreidemann erneut sein Unwesen zu treiben. Ein Brief mit einem Kreidesymbol erreicht die Freunde, die sich nach einem halben Leben nicht mehr alle sehr Nahe stehen. Ein erneuter Todesfall und unerwartete Wendungen machen das Buch bis zur letzten Seite spannend. 

Schreibstil: 
Das Buch ist sehr angenehm geschrieben. Zwischendurch auch immer wieder humorvoll. So sind die knapp 400 Seiten sehr schnell gelesen. 

Empfehlung: 
Dieses Buch empfehle ich uneingeschränkt allen Thrillerfans. Wer gerne sehr blutrünstige Bücher liest, sollte allerdings wissen, dass dieser Thriller auch ohne viel Blut sehr spannend ist.

  (2)
Tags: debüt, perspektivwechsel, spannung, thriller   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(228)

517 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 181 Rezensionen

auswahl, dystopie, fantasy, fischer, frauenrechte, grace, ironflowers, jugendbuch, liebe, rebellin, rebellion, schwestern, thronfolger, tracy banghart, unterdrückung

Iron Flowers – Die Rebellinnen

Tracy Banghart , Anna Julia Strüh
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.04.2018
ISBN 9783737355421
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
'Iron Flowers' ist der erste Band einer Serie. Er erzählt die Geschichte von Nomi und Serina, die in einer sehr rückständigen Gesellschaft leben, in denen Frauen der freie Wille und sogar lesen zu lernen untersagt ist. Frauen werden entweder Dienerinnen, Fabrikarbeiterinnen oder zur Grace. Eine Grace ist eine vom Regenten auserwählte Frau, die als Vorzeigeobjekt bei dem Regenten lebt und bei gesellschaftlichen Anlässen begleitet.

Serina, ist die Schwester, die zur Grace gewählt werden möchte. Ihre Chancen stehen sehr gut. Am Tag der Auswahl wird allerdings Nomi zur Grace ernannt, was für das rebellische Mädchen ein Albtraum ist. Serina ist von nun an ihre Schwestern. Durch ein schreckliches Missverständnis und durch die rückschrittliche Gesellschaft werden die beiden Schwestern auseinander gerissen. Serina muss auf die Insel des Verderbens, die als Gefängnis dient. Beide Mädchen durchleben am jeweiligen Ort einen Albtraum. Werden sie es schaffen aus dieser ausweglosen Situation einen Ausweg zu finden?

Schreibstil
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Das Buch ist aus kleinen Kapitel aufgebaut, die abwechselnd Nomi und Serina begleiten. Dadurch möchte man immer noch ein Kapitel lesen. 

Insgesamt ein spannendes Buch, dass ich nicht wieder aus der Hand legen konnte. 

  (3)
Tags: rebellion, schwestern   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

jugendbuch, liebe, psychologie, zwangsstörung

Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13 B

Teresa Toten , Ann Lecker
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.03.2016
ISBN 9783570310571
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dieser Jugendroman erzählt die Geschichte von Adam und Robin, zwei Jugendliche, die jeweils ein schweres Schicksal tragen. Die beiden lernen sich in einer Gruppentherapie für Zwangsstörungen kennen und verlieben sich. Gemeinsam erleben sie Höhen und Tiefen auf dem Weg ihrer Behandlung, finden neue Freunde und werden erwachsen. 

Insgesamt ein sehr schönes Buch, dass sich aus psychologischer Sicht sehr gut mit dem Thema der Zwangsstörung auseinandersetzt.

  (2)
Tags: jugendbuch, liebe, psychologie, zwangsstörung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(134)

159 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 129 Rezensionen

agenten, cia, debüt, familie, karen cleveland, maulwurf, russland, schläfer, spannung, spionage, thriller, usa, verlag btb, wahrheit, wahrheit gegen wahrheit

Wahrheit gegen Wahrheit

Karen Cleveland , Stefanie Retterbush
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei btb, 10.04.2018
ISBN 9783442716746
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch erzählt die Geschichte von Vivs und Matts Familie, die vor eine große Herausforderung gestellt wird, als Viv entdeckt, dass ihr Mann ein russischer Schläfer ist, gegen welche ihre Spionageabteilung ermittelt. 
Im Fokus des Buches stehen die Beziehung und die Konflikte des Ehepaars und die Probleme, die sich dadurch mit ihren Kindern ergeben. Durch Rückblicke erfährt man mehr aus der Vergangenheit von Viv und Matt, die durch Lügen und Intrigen geprägt ist. Kann die Beziehung dieser Vergangenheit und den Lügen standhalten? 
Das CIA und FBI spielen in diesem Buch eher eine Nebenrolle. 
Insgesamt ein gut geschrienes Buch, dass aber auf keinen Fall in die Kategorie Thriller füllt. Phasenweise kommt zwar ein wenig Nervenkitzel auf, leider ist der meist schon auf der nächsten Seite vorbei. 
Die Geschichte ist einmalig und lohnt sich auf jeden Fall. 
Ich hoffe auf eine Fortsetzung!

  (0)
Tags: intrigen, lügen, roman, spannung, spionage, vergangenheit   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

111 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 81 Rezensionen

busfahrer, italien, krankheit, krebs, liebe, linienbus, meer, menschenliebe, mut, mutig sein, österreich, reise, rene freund, roadtrip, tod

Ans Meer

René Freund
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 14.05.2018
ISBN 9783552063631
Genre: Romane

Rezension:

'Ans Meer' ist ein sehr kurzweiliger Roman, den ich nicht mehr aus der Hand legen konnte, bis die letzte Seite gelesen war. 
Der Busfahrer Anton bricht das erste Mal in seinem Leben alle Regeln und erfüllt der krebskranken Clara ihren letzten Wunsch und fährt mitsamt einer unglaublich netten Truppe mit dem alten Bus ans Meer. Da das nicht erlaubt ist, befinden sie sich permanent auf der Flucht und erleben Ungewöhnliches. Dass für Held Anton zusätzlich ein großer Wunsch in Erfüllung geht, hat das Buch nur noch schöner gemacht. 
Der Autor schafft es die Charaktere so darzustellen, dass man jeden einzelnen kennenlernen möchte und erzähl mit einer Menge Humor und Optimismus eine Geschichte, in der es auch viel Leid gibt. 

Insgesamt ein Buch, dass sich wunderbar locker liest und Lust auf einen Riadtrip macht!

  (0)
Tags: bus, krebs, liebe, roadtrip   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

82 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 66 Rezensionen

erste liebe, freundschaft, jugendbuch, liebe, mädchen, mädchenbuch, probleme, scheidung, #sofiecramer, sofie cramer, sternschnuppe, teenie, träume, wunder, wünsche

Sternschnuppengeflüster

Sofie Cramer
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.04.2018
ISBN 9783551651846
Genre: Kinderbuch

Rezension:


Ein Buch, in dem es nicht nur um eine App geht, die einem hilft seine größten Wünsche zur verwirklichen, sondern auch ein Buch, das zeigt, was im Leben wichtig ist. 
Das Buch erzählt die Geschichte der drei Mädchen Paula, Amelie und Leni, die jeweils einen großen Wunsch haben und sich bei der App Sternschnuppengefülster anmelden und sich dort kennen lernen. Zusammen schaffen es die drei, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und an ihren Wünschen zu arbeiten. 
Das Buch ist schön geschrieben und lässt sich somit sehr schön lesen. Besonders hat mir gefallen, dass jedem Mädchen im Wechsel ein Kapitel 'erzählt'. 
Insgesamt ein schönes Buch für Jugendliche, dass ich ab dem 12. Lebensjahr empfehlen würde.

  (0)
Tags: app, erste liebe, freundschaft, sternschnuppe, wunder, wunsch   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

95 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 63 Rezensionen

berlin, beziehungsstress, edelbooks, ego, empfehlung, gesellschaft, gesellschaftskritik, hashtag, intrigen, kritik, leserunde, manipulation, michael nast, paperback, roman

#EGOLAND

Michael Nast
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH, 06.04.2018
ISBN 9783841905963
Genre: Romane

Rezension:

Der erste Roman von Michael Nast, der auf einer wahren Gegebenheit beruht, ist etwas ganz besonderes. Wer eine leichte unterhaltsame Lektüre möchte, wird mit diesem Buch keine Freude haben.
Die Hauptfigur Andras Landwehr ist auf der Suche nach neuem Stoff für ein Buch. Dabei lernt er unterschiedliche Menschen kennen, deren Leben er durch Intrigen zerstört und unwiderruflich miteinander verbindet. Alle Charaktere verkörpern junge Menschen der heutigen Zeit mit den dazugehörigen 'Problemen': Selbstdarstellung in sozialen Medien, Untreue, die Angst etwas zu verpassen, die Angst etwas zu verändern, der ungesunde GinTonic Konsum usw.
In diesem Buch wird man sich nicht nur einmal selbst wieder erkennen.

Der Schreibstil des Autors hat mir gut gefallen. Die Lektüre des Buchs ist etwas anspruchsvoller, wenn man alle Zusammenhänge verstehen möchte.

Eine klare Empfehlung!

  (0)
Tags: autor, berlin, empfehlung, gesellschaft, intrigen, kritik   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(244)

473 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 108 Rezensionen

albinismus, berlin, blut, entführung, flucht, gewalt, hass, marc raabe, mord, psychothriller, rache, schock, spannung, thriller, tod

Der Schock

Marc Raabe
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.06.2013
ISBN 9783548285245
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nachdem ich von 'Schlüssel 17' total begeistert war, habe ich mir die alten Bücher von Raabe alle gekauft. 'Der Schock' ist mein zweiter Thriller. Der Thriller hat sich gut gelesen und die Handlung war insgesamt schlüssig. Leider war es mir nicht spannend genug, obwohl sicher großes Potential da ist. Oft war ein Kapitel sehr spannend und man hat sich gefragt wie es wohl weiter geht und im ersten Satz des nächsten Kapitels kam gleich die Auflösung. 

Dank Raabes sehr guten Schreibstils trotzdem ein netter Thriller, den man schnell gelesen hat. Das Thema Albinismus, dass sich durch das Buch zieht, hatte ich zuvor auch noch in keinem Buch gelesen. 

  (0)
Tags: albinismus, berlin, entführung, familientragödie, spannung   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

134 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 89 Rezensionen

entfremdung, enttäuschung, erwachsenwerden, familie, familiendrama, familiengeheimnis, familientragödie, hamburg, herz und witz, leben, liebe, schuld, tod, trauer, verlust

Bis zum Himmel und zurück

Catharina Junk
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 13.03.2018
ISBN 9783463406947
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch 'Bis zum Himmel und zurück' erzählt die Geschichte der Drehbuchautorin Katja, die noch auf ihren großen Durchbruch mit einer Familienserie wartet. Katjas Kindheit wurde durch den tragischen Tod ihrer kleinen Schwester, an dem sie sich immer noch die Schuld gibt, schwer erschüttert: Ihre Mutter wurde aus Trauer alkoholabhängig und ihr Vater lernte eine neue Frau kennen und brach den Kontakt zu Katja ab. Als Katjas Vater einen Schlaganfall hat, lösen sich Jahre zu spät Geheimnisse auf helfen Katjas Familie mit dem schweren Schicksal und dessen Folgen besser zu leben.

Ich fand die Handlungen in dem Buch stark überspitzt. Die Autorin hat in diesem Buch alle Ansprüche erfüllt, die sie an die Drehbuchautorin Katja stellt. Für mich war das zu viel. Die Handlung war teilweise sehr abwegig und zu klischeehaft. Der Schreibstil ist in Ordnung, leider ist das Vokabular teilweise etwas hochgestochen und es werden Wörter verwendet, die sich so in der Alltagssprache nicht finden.

Ein zweites Mal würde ich das Buch nicht lesen.

  (2)
Tags: die grosse liebe, drehbuch, familiengeheimnis, familientragödie, schuldgefühle   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(592)

996 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 67 Rezensionen

beziehung, colleen hoover, familie, freundschaft, kel, layken, liebe, poetry-slam, schicksal, slam, tod, unfall, verlust, weil ich will liebe, will

Weil ich Will liebe

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 26.08.2016
ISBN 9783423216425
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Obwohl ich mit sehr hohen Erwartungen durch den ersten Band an das Buch gegangen bin und in den Rezensionen gelesen hatten, dass der zweite Teil weniger überzeugend sein soll, hat mir der zweite Teil der Trilogie sehr gut gefallen.

Willst und Lakes Liebe wird auf die Probe gestellt und das Schicksal mit es schon wieder nicht gut mit den beiden! Die Handlung ist spannend und beinhaltet die ein oder andere Wendung und zeigt so viele schöne Liebesbeweise und Rituale in den Familien, an denen man sich wirklich ein Beispiel nehmen kann!
Die Poetry Slam Gedichte machen auch dieses Buch wieder zu etwas ganz Besonderem. 

Insgesamt ein wunderbarer Liebesroman, der keine anzüglichen Szenen enthält.

  (3)
Tags: liebe, poetry-slam, schicksal, spannung, zuckerstück und säurebad   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.032)

1.713 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 181 Rezensionen

colleen hoover, familie, freundschaft, layken, lehrer, liebe, poetry slam, schicksal, schule, tod, trauer, verbotene liebe, verlust, weil ich layken liebe, will

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.11.2015
ISBN 9783423216142
Genre: Jugendbuch

Rezension:

'Weil ich Layken liebe' erzählt den Beginn der Liebesgeschichte von Will und Layken, die jeweils ein schweres Schicksal erlebt haben. Die anfangs perfekte Beziehung wird dadurch zum Scheitern gebracht, dass Will Laykens Lehrer an der Schule ist. Zum Glück meint es das Schicksal dieses Mal gut mit Ihnen und sie finden wieder zusammen!


Wills Liebe zum Poetry Slam macht aus dem Roman weit mehr, als ein einfaches Buch. Die Texte sind tiefgreifend und man liest sie gerne auch ein zweites Mal.

Das erste Buch ist aus Laykens Perspektive geschrieben. Band 2 aus Wills Perspektive. 

Auch, wenn das Buch eigentlich für Jugendliche geschrieben ist, fand ich es sehr spannend und angenehm zu lesen!

  (3)
Tags: brüder, liebe, poetry-slam, schicksal   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

45 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

ich wollt ich wär ein kaktus, jugendbuch, kakteen, kaktus, kinderbuch, liebe, lu, mädchen, mina teichert, oma, planet, scheidung, schulwechsel, trennung, umzug

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Mina Teichert , Stephanie Reis
Fester Einband
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 16.01.2018
ISBN 9783522505925
Genre: Kinderbuch

Rezension:

'Ich wollt ich wär ein Kaktus' ist ein schöner Roman für Mädchen ab 10 Jahren, der sich mit dem Thema Scheidung und Neuanfang auseinander setzt. Lu, die Hauptperson, meistert jede Hürde, die einer 6 Klässlerin bei einem Schulwechsel und mit den neuen Lebensgefährten passieren kann. Wenn es mal nicht so gut läuft, hat sie auch immer eine schnell Lösung parat! Insgesamt ein lustiger Roman, der sich auch Hilfe in einer ähnlichen sein kann!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

66 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 51 Rezensionen

diät, fliegende hunde, freundschaft, freunschaft, gegenwart, gruppenzwang, homosexualität, liebe, magersucht, model, modeln, russland, shanghai, teenager, träume

Fliegende Hunde

Wlada Kolosowa
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Ullstein fünf, 09.03.2018
ISBN 9783961010066
Genre: Romane

Rezension:

 'Fliegende Hunde' ist ein Roman der russischen Autorin Wlada Kolosowa.
Er erzählt die Geschichte der besten Freundinnen und gleichzeitig Geliebten, Lena und Oksana. Das Buch erzählt jeweils ein Kapitel Lenas und ein Kapitel Oksanas Geschichte.
Lena verwirklicht sich ihren Traum und bricht aus dem ärmlichen und chancenlosen Leben ins Russland aus, um Model in China zu werden. Erfahrungen mit dem Modellbusiness sowie die Sehnsucht nach ihrer Heimat bringen sie dabei an ihre Grenzen.
Oksana ist währenddessen weiterhin bei ihren Eltern und versucht mittels einer dubiosen und im wahrsten Sinne geschmacklosen Diät abzunehmen. Glücklicherweise meint es das Leben in Russland gut mit ihr und sie findet einen Menschen, der für sie ein fester Anker wird.
Während Lena sind kaum bei Oksana meldet, vermisste Oksana Lena sehr. Als die beiden sich nach mehreren Monaten wiedersehen, nimmt das Buch ein unerwartetes Ende. Gibt es eine Chance für das lesbische Paar?
Insgesamt ein netter Roman über das Erwachsenwerden in einem anderen Land, in dem anscheinend noch andere Regeln gelten als bei uns. Dadurch hatte ich oft das Gefühl, dass das Buch in der Vergangenheit spiel. Die vielen ausländischen Namen machen das Buch etwas schwieriger zu lesen. Trotzdem mit gut 200 Seiten ein recht kurzweiliges Buch.
       

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

107 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 71 Rezensionen

debüt, erbe, familie, familiengeheimnis, geschwister, hamptons, kindheit, letzter wille, liebe, montauk, schwestern, sommer, testament, vergangenheit, verlust

Schwestern für einen Sommer

Cecilia Lyra , Heidi Lichtblau
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.05.2018
ISBN 9783596296620
Genre: Romane

Rezension:

'Schwestern für einen Sommer' ist ein Roman, der mich ab der ersten Seite in seinen Bann gezogen und mich erst wieder losgelassen hat, als das Geheimnis nach knapp 600 Seiten gelöst worden ist. 
Das Buch handelt von den Halbschwestern Julie und Cassie, die sich den Vater teilen und seit ihrer Kindheit jeden Sommer gemeinsam bei ihren Großeltern am Meer verbracht haben. Der Selbstmord von Cassies Mutter hinterlässt tragische Folgen, die die Beziehung seither belasten. Die Großmutter versucht nach ihrem Tod mithilfe des Testamentes ihre Enkelkinder wieder zusammen zu führen und ihnen zu ihrem persönlichen Glück zu verhelfen.

Die beiden Hauptpersonen Cassie und Julie sind wahnsinnig sympathisch und besitzen jeweils ganz verschiedene, aber wunderbare Persönlichkeiten.

Die Autorin schafft es eine bewegende Geschichte zu erzählen, dabei zu Tränen zu rühren, aber auch den Leser zum Lachen zu bringen. 
Der Schreibstil ist famos und lässt die 600 Seiten wie im Fluge vergehen. 

Eine absolute Leseempfehlung!


  (1)
Tags: familie, highlight, schwestern, selbstmord, sommer, tragöde   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 27 Rezensionen

achtsamkeit, alltag, arbeit, arbeitsplatz, entlastung, entspannung, job, kontakte, mindful, ratgeber, ruh, sachbuch, stressvermeidung, teamwork, work

Mindful@work

Ralf Braun
Geheftet: 200 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 10.03.2018
ISBN 9783608962369
Genre: Sachbücher

Rezension:

Mindful@work ist ein kurzer Ratgeber, der helfen soll achtsamer zu leben. Dabei liegt der besondere Fokus auf dem Berufsalltag. Alle Übungen können aber natürlich jederzeit im Alltag integriert werden.
Das Buch bietet jeweils theoretischen Input und immer anschließende kurze Übungen, die einfach durchgeführt werden können, aber durch häufiges Wiederholen im Alltag erst etabliert werden müssen.
Das Buch richtet sich eher an die einzelne Person, allerdings werden auch immer wieder Ratschläge  wie Achtsamkeit im Team etabliert werden kann.
Für die einzelne Person ein rundum gelungenes Buch, das einen guten Überblick über die Möglichkeiten verschafft, die mit anderen Trainings vertieft werden können. Für Teams würde ich eher auf ein anderes Training zurückgreifen.
Die beiliegende CD erleichtert das Üben der Achtsamkeitsaufnahmen enorm.
Ein Buch, das sein Geld auf jeden Fall wert ist.
       

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(145)

207 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 135 Rezensionen

familie, für immer ist die längste zeit, gefühle, humor, liebe, roman, selbstmord, suizid, tod, trauer, trauerbewältigung, trauer bewätigen, unfall, usa, verlust

Für immer ist die längste Zeit

Abby Fabiaschi , Barbara Christ
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 21.03.2018
ISBN 9783810524799
Genre: Romane

Rezension:


'Für immer ist die längste Zeit' erzählt die Geschichte von Maddy, die beim Sturz vom Dach der Bibliothek stirbt, ihrem Mann Brady und ihrer Tochter Eve. 
Jeder der Kapitel ist unterteilt in drei Teile: So erzählen Maddy, Brady und Eve jeweils ihre Geschichte, 
Maddy befindet sich in einer Zwischenwelt und versucht das Leben ihrer Hinterbliebenen zu beeinflussen. Auch, wenn die Vorstellung schön ist, dass das klappen könnte, fand ich Maddys Anteile nicht unbedingt notwendig. Das Buch aus der Eves und Bradys Perspektive zu schreiben, wäre auch ausreichend gewesen. 
Eve und Brady entwickeln sich während der knapp 400 Seiten und finden zueinander. Die Charakterentwicklung ist sehr schön beschrieben.
Ein schöner, relativ absehbarer Roman, der trotzdem Tiefgang besitzt und zum Nachdenken anregt. 
Leider scheint es bei der Übersetzung einige Fehler gegeben zu haben. Zum einen kommen sehr unbekannte Wörter vor, zum anderen aber auch Wörter, die eher negativ besetzt sind. 
Trotzdem eine klare Leseempfehlung, vielleicht lieber in Originalsprache. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

65 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 45 Rezensionen

berlin, coming-of-age, debüt 2018, entführung, entscheidungen und auswirkungen, entwicklung, erste liebe, familie, folter, freundschaft, geiselnahme, gerechtigkeit, hardcover, musik, roman

Nackt über Berlin

Axel Ranisch
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein fünf, 23.02.2018
ISBN 9783961010134
Genre: Romane

Rezension:

Nachdem sich die ersten 30 Seiten gezogen haben, war ich völlig fasziniert von der Geschichte der beiden Teenager Jannik und Tai.
Jannik und Tai entführen (ungewollt) den Direktor ihrer Schule und sperren ich in seinem eigenen Luxusappartment ein. Was folgt ist ein Prozess der Entwicklung der Protagonisten:
Der entführte Herr Lamprecht versucht herauszufinden, wer ihn entführt hat während er den Qualen der Entführer ausgesetzt ist und findet letztendlich Frieden mit sich selbst.
Tai rächt sich an den von ihm wahrgenommenen Systemfehlern und würde dabei auch über Leichen gehen.
Jannik steht zu seiner Homosexualität und seiner Liebe zu Tai und schafft es einen besseren Umgang mit seinen Eltern zu finden.
Insgesamt ein sehr bewegendes Jugendbuch, das in der Landeshauptstadt spielt und tiefe Einblicke in das Gefühlsleben der Protagonisten erlaubt.
Eine klare Leseempfehlung!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(201)

303 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 157 Rezensionen

berlin, berliner dom, ddr, krimi, marc raabe, mord, reihe, schlüssel, schlüssel 17, spannung, stasi, thriller, tom babylon, ullstein verlag, vergangenheit

Schlüssel 17

Marc Raabe
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.02.2018
ISBN 9783548289137
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Schlüssel 17 ist der Auftakt einer Trilogie über den jungen Kommissar Tom Babylon (und hoffentlich auch die Polizeipsychologin Sita Johanns).
Marc Raabe war für mich bis jetzt kein Begriff, umso überraschter war ich, dass das Buch mit den Büchern meiner Lieblingsautoren Gruber und Fitzek mithalten kann.
Gekonnt erzählt Raabe die Geschichte, die sich an unterschiedlichen Orten und sogar zu unterschiedlichen Zeitpunkten abspielt. Man hat das Gefühl die Protagonisten sehr gut kennen zu lernen und ich habe ab der ersten Seite gehofft, dass Babylon seine Schwester wiederfinden kann.
Auch Extras zum Buch auf der Homepage von Marc Raabe sind sehr überzeugend und absolut empfehlenswert.
Ein Buch, dass man so schnell nicht mehr aus der Hand legt.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

53 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

alkoholismus, barbara kunrath, einsamkeit, familie, familienbande, fehlgeburt, freundschaft, kunrath, limburg, lügen, missachtung, roman, töchter wie wir, unfruchtbar, vergangenheit

Töchter wie wir

Barbara Kunrath
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.01.2018
ISBN 9783548289236
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch erzählt die Geschichte dreier Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Shirin, ein junges Mädchen, dass aus sehr schwierigen Verhältnissen kommt und in einer Adoptivfamilie lebt. Mona, eine vierzigjährige Frau, die vor vielen Herausforderungen des Lebens steht und mit der Vergangenheit zu kämpfen hat. Hella, die Mutter von Mona, Alkoholikern und unzufrieden mit ihrem bisherigen Leben und vor allem mit dem Verhältnis zu ihrer Tochter Mona.
Die Geschichte zeigt, dass es wichtig ist mutig zu sein und dass auch unlösbare Probleme gelöst werden können.
Da es um das Leben dreier Frauen geht, hätte ich es schön gefunden, wenn aus Buch aus drei und nicht aus zwei Perspektiven (Monas und Hellas) erzählt worden wäre.

  (0)
Tags:  
 
44 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.