LarryCoconarrys Bibliothek

19 Bücher, 18 Rezensionen

Zu LarryCoconarrys Profil
Filtern nach
19 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

frauenheld, lustig, gekochtes huhn, egeldgieriger ex, matabeleland

Pischmisch Tavuk: Der Zwischenfall Dobrowsky

Yasemin Schreiber Pekin
E-Buch Text: 130 Seiten
Erschienen bei null, 28.07.2016
ISBN B01JAUTYM0
Genre: Sonstiges

Rezension:


Schon auf den ersten Seiten merkt man, dass die Geschichte von der Psychotherapeutin Frau S. (grandioses Wortspiel) und ihrer Patientin Agnes eine ganz besondere ist. 
Agnes wendet sich an die Therapeutin, um eine Angelegenheit zu besprechen. Dabei erzählt sie aus nahezu jeder Perspektive der beteiligten Personen. 
Da ich Bücher, die aus unterschiedlichen Sichtweisen erzählt werden, sehr mag, war ich sofort begeistert über diese Idee, eine einzige Person aus verschiedenen Perspektiven erzählen zu lassen. 


Pekin versteht es den Leser zu unterhalten und es vergeht kaum ein Kapitel, in dem man nicht lachen muss. Ich war etwas enttäuscht über das Ende, dass förmlich nach einer Fortsetzung schreit. (Mich beschäftigt immer noch die Frage wer dieser Psychologe im Krankenhaus ist, wenn dort doch gar keiner arbeitet! )

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

93 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

erotik, gefühle, vergangenheit, leidenschaft, liebe

Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft

Seressia Glass , Nicole Hölsken
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2017
ISBN 9783426521618
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Zu Beginn des Buches hatte ich Bedenken, dass es mehr oder weniger auf eine Abänderung von Shades of Grey hinausläuft. Zum glück hat sich das nicht bewahrheitet. Nadias Geschichte und Vergangenheit lassen aus dem kurzweiligen erotischen Roman, ein Buch werden über das man trotzdem nachdenken muss.

Das Buch ist recht einfach geschrieben und lässt sich schnell lesen. Charaktere werden so beschrieben, dass man sie sich sehr gut vorstellen kann. Ab und an gibt es eine dramatische Wendung. Allerdings ist von Anfang an relativ klar, dass es sich um ein Buch mit Happy End handelt.

Die Handlung erscheint mit nach dem ersten Band relativ abgeschlossen.
Insgesamt ein schöner kurzweiliger Roman für ein paar Lesestunden auf dem Sofa. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

123 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 73 Rezensionen

thriller, blind, berlin, jenny aaron, behinderung

Niemals

Andreas Pflüger
Fester Einband: 475 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 09.10.2017
ISBN 9783518427569
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Andreas Pflüger beweist auf den knapp 400 Seiten, dass er großes Talent hat seinen Leser mit einem Buch so zu fesseln, dass man es kaum aus der Hand legen kann. Die Geschichte um die blinde Polizistin Jenny Aaron und deren fantastisches Team spielt an verschiedenen Schauplätzen und zu verschiedenen Zeiten. Um die Geschichte und alle Zusammenhänge verstehen zu können muss man beim Lesen sehr aufmerksam sein ( Wenn man die bisherigen Bücher rund um Aaron kennt, könnt es ein wenig einfacher sein). Aufmerksam zu lesen lohnt sich aber auf jeden Fall spannende Wendungen, ein Buch, das absolut nicht vorhersehbar sind und zahlreiche Passagen, die so gut geschrieben sind, dass man sie nochmal lesen will oder sich das Zitat am besten gleich aufschreibt. 
Zu gerne wüsste ich wie das weitere Leben meiner Lieblingscharaktere Aaron, Pavlik und Luca verläuft! Ich hoffe sehr auf eine Fortsetzung.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

69 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

schweden, tagebücher, schule, lehrer, rassismus

Der Fall Kallmann

Hakan Nesser
E-Buch Text: 576 Seiten
Erschienen bei btb Verlag, 30.10.2017
ISBN 9783641208172
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

pferdeflüsterei

Ein Schimmer von Glück

Bettina Belitz
Fester Einband
Erschienen bei Kosmos, 05.10.2017
ISBN 9783440152782
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Buch 'Ein Schimmer von Glück' erzählt die Geschichte von Mira, Großstadtmädchen und Scheidungskind,  und ihrem Geheimnispferd Bonnie.
Mira, eigentlich kein Pferdemädchen, trifft unverhofft auf die Stute Bonnie und merkt sofort, dass es ihr Pferd ist. Bonnie hat Hufrehe und scheint anfangs ein hoffnungsloser Fall zu sein.
Neben der Pferdegeschichte kommen aber auch die anderen Themen einer Fünfzehnjährigen nicht zu kurz: eine chaotische Familie, Streit mit der besten Freundin, unerfüllte Liebe und das Verliebtsein.


Insgesamt auf jeden Fall eins sehr empfehlenswertes Buch, das sich angenehm liest. Ein paar mal bin ich allerdings über Wörter gestolpert (z.B Timbre, torpedieren), die mir nicht geläufig sind und somit einem jugendlichen Leser vermutlich auch nicht.


Fachlich ist das Buch sehr gut recherchiert, wobei für einen Laien vermutlich zu wenig Informationen über die Krankheit Hufrehe gegeben werden. Aber es gibt ja Google.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

liebe, blume, wind, büchlein, beflügelt

Ich wollte wissen, was Liebe ist...

Bastian Aue
Flexibler Einband: 100 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 23.09.2017
ISBN 9781977560803
Genre: Sachbücher

Rezension:

Auf knapp 100 Seiten schafft es Bastian Aue verschiedenste Gefühle hervorzurufen. Ich habe viel gelacht, nachgedacht und manchmal gemerkt, dass es so einfach ist ein bisschen Liebe weiterzugeben. 
Die meisten Punkte waren für mich stimmig und wahr..Nur Blumen assoziiere ich eher mit Allergie als mit Liebe ;)
Ein Buch, dass ich sicher noch ein paar mal lese und dann einen ganz lieben Menschen weitergeben werde!


Mein Favorit: Liebe ist, wenn dich die Begeisterung anderer ansteckt. 



  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

153 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 90 Rezensionen

liebe, unfall, weihnachten, abschiedsbrief, winter

Morgen ist es Liebe

Monika Maifeld
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.09.2017
ISBN 9783426654323
Genre: Liebesromane

Rezension:

Die Autorin erzählt in dem weihnachtlichen Roman die schicksalhafte Begegnung von Martin und Alexandra. 
Die berührende Geschichte, die gut 400 Seiten lang ist, ist gut zu lesen und spannend, hätte aber auch auf weniger Seiten erzählt werden können. Einige Passagen erscheinen für die Geschichte nicht relevant. 
Obwohl das Ende des Buches schon relativ bald absehbar ist, möchte man die ganze Geschichte der beiden Protagonisten verschlingen. 
Insgesamt also ein kurzweiliges Buch für alle Leser, die sich über ein Happy End freuen können. 
Das schlichte Cover des Buches scheint nicht unbedingt zur Geschichte zu passen, ist jedoch schön im Bücherregal anzuschauen. 
Insgesamt ist das Buch sicher lesenswert!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(138)

261 Bibliotheken, 17 Leser, 2 Gruppen, 52 Rezensionen

thriller, sabine nemez, todesreigen, maarten s. sneijder, andreas gruber

Todesreigen

Andreas Gruber
Flexibler Einband: 540 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 21.08.2017
ISBN 9783442483136
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Als großer Fan der Andreas Gruber Thriller, habe ich mich sehr auf das Buch gefreut. Meine Erwartungen wurden mal wieder nicht enttäuscht. 
Begonnen mit mysteriösen Selbstmordfällen von BKA-Mitarbeitern, setzen Sabine Nemez und Maarten S. Sneijder erneut ihr leben aufs Spiel um für Gerechtigkeit zu sorgen. 
Besonders gut hat mir hierbei gefallen, dass sich die Handlung in zwei unterschiedliche Stränge unterteilt, die zeitlich ein paar Tage auseinander liegen und am Ende zu zusammen laufen. 
Insgesamt ein spannender und einfallsreicher Thriller, bei dem bis zur letzten Seite mitgerätselt werden kann.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

stille, erling kagge, wegweiser, achtsamkeit, zur ruhe kommen

Stille

Erling Kagge , Ulrich Sonnenberg
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 11.09.2017
ISBN 9783458177241
Genre: Sachbücher

Rezension:

Insgesamt eine klare Empfehlung!
33 kurze Kapitel geben jeweils einen kurzen Input zum Thema Stille: Zitate, Songtexte, psychologische Studie, Weisheiten von Philosophen, Reisebereichte und Erzählungen aus dem Leben des Autors. Diese bunte Mischung lässt das Buch zu etwas einzigartigem werden. Am Ende sollte für jeden ein Weg dabei sein, wie man achtsamer werden kann und somit auch die eigene Stille finden kann.

Das Buch an sich überzeugt auch durch eine wunderschöne Aufmachung: ein schöner schlichter Einband, wahnsinnig hochwertiges Papier mit einem hübschen Schriftbild. Abgerundet wird das ganze durch eine Vielzahl farbiger Gemälde und Fotografien.

Insgesamt als ein Buch, in dem man gerne versinkt und somit vielleicht den eigene Südpol finden kann

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

176 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 101 Rezensionen

jugendbuch, alina bronsky, berlin, buch, roman

Und du kommst auch drin vor

Alina Bronsky
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 08.09.2017
ISBN 9783423761819
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Ich habe mir das Buch 'Und du kommst auch drin vor' als Hörbuch angehört. Insgesamt ein wunderschön gelesenes Buch, das einen süchtig macht. Man möchte sich immer noch ein Kapitel anhören. Allerdings denke ich, dass ein Buch über ein Buch eher gelesen werden sollte.
Die Handlungsidee hat mich vollkommen überzeugt: Kim erkennt ihr eigenes Leben in einem Buch wieder. Alles scheint vorherbestimmt. Was, wenn man sein Schicksal so nicht akzeptieren will und wie kann man seine eigene Geschichte verändern?
Allerdings bleiben für meinen Geschmack zu viele Fragen offen, die das Buch am Ende für mich nicht vollkommen logisch erscheinen lassen.
Trotzdem ist es ein schöner Roman für Teenager. Für Erwachsene würde ich den Roman nur bedingt weiterempfehlen. Da gibt es Bücher mit ähnlichen Themen, die literarisch besser umgesetzt wurden. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

159 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 77 Rezensionen

psychothriller, thriller, mord, selbstmord, vergewaltigung

Ich soll nicht lügen

Sarah J. Naughton , Marie Rahn
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 08.09.2017
ISBN 9783548289182
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

          Als begeisterte Thrillerleserin, war ich anfangs sehr enttäuscht. Für mich handelt es sich eindeutig um einen Roman. Allerdings um einen sehr guten Roman. Das Buch erzählt die traurige Geschichte von Mags und ihrem Bruder Abe. Dabei gibt es größere Kapitel, die jeweils einen Tag umfassen un Unterkapitel, die jeweils aus der Perspektive von einzelnen Protagonisten geschrieben sind. Die Kapitel sind so aufgebaut, dass man immer gleich ein weiteres Kapitel lesen möchte.Die Handlung ist zwar nicht absehbar, trotzdem nicht hoch spannend. Die Charaktere und das Thema psychische Erkrankungen konnten mich aber auf ganzer Linie überzeugen.
Der Klappentext erscheint anfangs recht verwirrend. Das sollte einen nicht abschrecken. Das Buch ist von der ersten Seite an lesenswert, wobei der Prolog erst am Ende beim genaueren Nachdenken Sinn ergibt. Eine absolute Empfehlung.         

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

61 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 52 Rezensionen

familie, roman, kinder, anne b. ragde, anne b. ragd

Sonntags in Trondheim

Anne B. Ragde , Gabriele Haefs
Flexibler Einband
Erschienen bei btb, 14.08.2017
ISBN 9783442757374
Genre: Romane

Rezension:

 Die Neshovs. Eine Familie deren Stammbaum und deren Namen so komplex und schwierig zu merken sind, dass ich froh war, dass im Einband des Buches Bilder und kurze Beschreibungen der einzelnen Personen zu finden sind. Insgesamt besteht die Großfamilie aus sehr liebenswürdigen, sehr gut beschriebenen Persönlichkeiten, die man schnell in sein Herz schließt und am liebsten kennen lernen würde. Die einzelnen Kapitel des Buches spielen je bei unterschiedlichen Familienmitgliedern, die sich dann aber auch treffen und interagieren. 
Ein wenig schade ist, dass das Familiengeheimnis, über das oft gesprochen wird, in einem Nebensatz aufgelöst wird. Dafür aber eine Hausrenovierungsaktion unnötig in die Länge gezogen wird. 
Außerdem hat für mich ein Ende der Geschichte gefehlt für das liebenswerte homosexuelle Paar Krumme und Erlernd. Die beiden werden ab der Hälfte des Buches leider nicht mehr erwähnt. 
Die Autorin besitzt eine sehr angenehme Art zu schreiben und es gelingt ihr Personen Leben einzuhauchen, so dass man denkt,dass man sie schon Jahre kennt! Insgesamt deshalb auf jeden Fall lesenswert.        

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

vong, wörterbuch, humor, deutsc, h1

VONG

H1
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.07.2017
ISBN 9783548377735
Genre: Humor

Rezension:

Seit kurzem hat die Vong-Sprach bei uns in der Universität Einzug gehalten. Nachdem wir gebildete Menschen sind, haben wir uns sehr gefreut jetzt endlich alle Geheimnisse der Vong-Sprache zu erfahren. Wir waren etwas skeptisch, ob es dem Autor H1 gelingt so viele Seiten mit der Sprache zu füllen, die doch oft nur für den Moment lustig erscheint. Die Sprüche und der Comic haben uns total überzeugt und uns viele lustige Momente und auch ein paar Witze beschert, über die wir täglich lachen können. Viele Seiten sind mit Tagebucheinträgen von H1 gefüllt. Diese sind leider stark überzogen und für uns vong der Handlung her auch nicht allzu lustig.
Insgesamt hatten wir mit dem kleinen Buch aber so viel Spaß, dass ich es auf jeden Fall weiter empfehlen würde:
***** vong Humor her
*** vong Niveau her
** vong Preis her

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

75 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 66 Rezensionen

rosenheim, fußball, krimi, bayern, mord

Wildfutter

Alma Bayer
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei btb, 14.08.2017
ISBN 9783442715312
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Endlich mal wieder ein Buch, dass man sofort komplett lesen will: Innerhalb von zwei Tagen hatte ich die knapp 500 Seiten gelesen!

Begeistert war ich schon ab der ersten Seite. Authentische Charaktere, bayrischer Humor und eine Kriminalgeschichte, die auf den ersten Blick total absurd wirkt. Dazu noch die Intrigen und Liebeleien in Rosenheim, ein paar Hausfrauengeschichten und sowie erfüllte und unerfüllte Liebe und schon war ein perfektes Buch fertig!

Insgesamt war ich sehr traurig, als die Geschichte von Jo Coleman und ihrem Vater Vitus schon zu Ende war. Ich hoffe sehr auf einen nächsten Teil.

Das Buch ist herrlich humorvoll geschrieben. Teilweise in bayrisch, wobei einige Wörter sogar erklärt werden. Es liest sich somit wahnsinnig gut!

Ich würde das Buch generell jedem weiterempfehlen, vor allem aber den Lesern aus Bayern!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

151 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 88 Rezensionen

krebs, familie, adhs, brustkrebs, roman

Sieh mich an

Mareike Krügel
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.08.2017
ISBN 9783492058551
Genre: Romane

Rezension:


          Das Buch beschreibt einen Tag in dem relativ chaotischen Leben der Musiklehrerin und Mutter Katharina. Katharina hat die Vermutung, dass sie bald sterben wird. 
Die Autorin beschreibt einen Tag dieser jungen Frau mit all ihren Sorgen: der Ehemann mit dem Hurensohnjob, der nur am Wochenende zu Hause ist, die frühpubertierende Tochter mit ADHS und der perfekte Sohn, der scheinbar das Leben lebt, dass sie sich gewünscht hätte. 
Nebenbei gibt es aber auch noch Ratten in Waschmaschinen und die Suche nach verlorenen Gliedmaßen im Garten. 


Insgesamt sind alle Beschreibungen recht detailliert. Deshalb wird auf den 250 Seiten auch nur recht wenig Handlung rüber gebracht. In Sachen Spannung kann das Buch leider nicht punkten. Dafür kann man das eine oder andere Mal lachen, wobei einige Passagen leider maßlos überzogen sind. 


Insgesamt ein angenehmes kurzweiliges Buch, das ich aber kein zweites mal Lesen würde.
        

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

96 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

stockholm, schweden, mord, organhandel, fabian risk

Herzsammler

Stefan Ahnhem , Katrin Frey
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 13.05.2016
ISBN 9783548613147
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Dieses Kriminalroman war insgesamt spannend. Das Thema Organhandel finde ich wichtig und wurde gut verständlich behandelt.
Das Buch besteht aus zwei Handlungssträngen, die nach und nach zu einander führen. Allerdings sind die Handlungen beider Stränge so ähnlich, dass es mir schwer gefallen ist zwischen ihnen zu differenzieren. Auch ist die Zusammenführung der Stränge vage und lässt einen Strang am Ende völlig außer Acht, so dass das Buch für mich nicht stimmig endet.
Das Buch erschien mir an einigen Stellen unlogisch zu sein. Teilweise fehlten mir Informationen, die das ganze plausibler gemacht hätte.
Sprachlich war das Buch gut geschrieben und auch angenehm zu lesen.
Weiterempfehlen würde ich es trotzdem nicht.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(328)

624 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 179 Rezensionen

new york, ally taylor, liebe, freundschaft, liebesroman

New York Diaries – Claire

Ally Taylor
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 04.10.2016
ISBN 9783426519394
Genre: Liebesromane

Rezension:


Claires Geschichte, die auf knapp 300 Seiten erzählt wird, ist auf jeden Fall lesenswert. Liebe, Schmerz, Verzweiflung, wahre Freundschaft und ehemalige Liebhaber und das alles in der Metropole New York. 
Das Buch ist aus der Sicht der Hauptperson Claire erzählt. Die mich mit ihrer nachdenklichen und teilweise sarkastischen Art nicht nur einmal zum Lachen gebracht hat. Claires Gefühle sind so gut beschrieben, dass man teilweise das Gefühl hat sie wirklich zu kennen. Immer wieder kommen im Text Tagebucheinträge vor, die immer eine schöne Abwechslung sind und mir immer besondere Freude bereitet haben. 
Die Kapitel sind relativ kurz und tragen teilweise englische Überschriften, was ein wenig New York Feeling zu dem Leser nach Hause bringt. 
Die Geschichte hat mich 300 Seiten lang für Claire hoffen lassen. Auch, wenn man das Ende erahnen kann eine wunderbare Geschichte. 
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen und hat mich das Buch in wenigen Tagen lesen lassen. Insgesamt ein schönes kurzweiliges Buch, bei dem man nicht viel Nachdenken muss und einfach mal abschalten kann. 
        

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(180)

275 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 124 Rezensionen

thriller, wald, junggesellinnenabschied, spannung, mord

Im dunklen, dunklen Wald

Ruth Ware , Stefanie Ochel
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.09.2016
ISBN 9783423261234
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch startet mit einem kurzen Spruch, der bereits Spannung erzeugt und einen gespannt sein lässt, was auf den ersten Seiten passiert. Leider gibt es die im Spruch versprochene Leiche erst nach der 200ten Seite, was mich persönlich etwas enttäuscht hat. 
Die ersten 200 Seiten würde ich nicht unter dem Genre Thriller fassen. Eher handelt sich dabei um einen Roman, der Einblick in die Geschichte zweier Freundinnen gibt, die sich aus dem Augen verloren haben und nach langer Zeit wiedersehen. In diesem Teil fand ich eine Passagen sehr langwierig, da sie wenig zur Handlung beigetragen haben. 
Erst nach der Hälfte des Buches wird es langsam spannend. Hier gelingt es der Autorin gut Spannung aufzubauen und endlich dem Genre Thriller gerecht zu werden. 
Das Ende finde ich sehr gelungen! Auch, wenn der aufmerksame Leser schon viel früher das Geheimnis des Täters lüften kann, ist das Ende trotzdem überraschend und spannend, so dass sich die ersten 200 Seiten, die ich persönlich nicht so spannend fand, letztendlich trotzdem gelohnt haben! 
Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und lässt einen das Buch sehr schnell lesen. 
Insgesamt ein Buch, dass ich empfehlen kann, wenn auch nicht für den anspruchsvollen Thrillerfan, der sich nach Spannung ab der ersten Seite sehnt.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(221)

404 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 183 Rezensionen

organspende, liebe, transplantation, herztransplantation, lily oliver

Die Tage, die ich dir verspreche

Lily Oliver
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2016
ISBN 9783426516768
Genre: Liebesromane

Rezension:

Selten habe ich ein Buch gelesen, dass mich schon so ab der ersten Seite gefesselt hat. So war es auch kein Problem die knapp 400 Seiten an einem Tag zu lesen. 
Das Thema Organspende und Transplantation wird in diesem Buch sehr gut aufgegriffen. Dabei wird allerdings keine Werbung gemacht, sondern es werden auch die Schattenseiten aufgeführt, die ich zuvor noch nicht bedacht hatte. 
Die traurigschöne Liebesgeschichte von Gwen und Noah wird im Wechsel aus Gwens und Noahs Perspektive geschrieben. Wodurch man die Gefühle der Personen gut nachempfinden kann und beide Charaktere auch schnell lieb gewinnt. 
Die verwendete Sprache liest sich einfach. 
Teilweise hatte ich das Gefühl eher ein Jugendbuch zu lesen, was das Buch allerdings nicht weniger lesenswert macht. Allerdings würde ich das Buch auch Jugendlichen ab 15 Jahre empfehlen. 
Insgesamt ein wunderbares Buch!

  (5)
Tags:  
 
19 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks