LauraHeis Bibliothek

77 Bücher, 12 Rezensionen

Zu LauraHeis Profil
Filtern nach
78 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

167 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"fantasy":w=5,"queen of clouds":w=3,"jugendbuch":w=2,"elster":w=2,"susanne gerdom":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"magie":w=1,"verrat":w=1,"dystopie":w=1,"fantasie":w=1,"verschwörung":w=1,"revolution":w=1,"prophezeiung":w=1,"utopie":w=1

Queen of Clouds - Die Wolkentürme

Susanne Gerdom
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei bloomoon, 03.09.2014
ISBN 9783845802077
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.049)

1.764 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 187 Rezensionen

"liebe":w=44,"colleen hoover":w=23,"tod":w=18,"layken":w=14,"lehrer":w=13,"familie":w=12,"will":w=12,"weil ich layken liebe":w=12,"schicksal":w=11,"trauer":w=11,"verbotene liebe":w=11,"schule":w=9,"freundschaft":w=8,"verlust":w=8,"krebs":w=8

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.11.2015
ISBN 9783423216142
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

93 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 62 Rezensionen

"liebe":w=3,"jugendbuch":w=3,"highschool":w=3,"tell me three things":w=3,"julie buxbaum":w=2,"familie":w=1,"geheimnis":w=1,"freunde":w=1,"schule":w=1,"trauer":w=1,"teenager":w=1,"zusammenhalt":w=1,"romantisch":w=1,"erwachsenwerden":w=1,"erwachsen werden":w=1

Tell me three things

Julie Buxbaum , Anja Malich
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei ONE, 29.06.2018
ISBN 9783846600726
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Worum geht es:
Vor 733 Tagen hat Jessie Holmes ihre Mutter verloren und weil das alleine nicht schon schwer genug ist, hat ihr Vater auch noch eine andere Frau geheiratet und das heißt für Jessie:
Koffer packen, ihr Zuhause und ihre Freunde verlassen und ab nach Kalifornien.
Jessie fühlt sich in dem großen Haus ihrer Stiefmutter total verloren und auch auf der teuren Privatschule „Wood-Valley-Highschool“ hat sie es nicht leicht.

Doch zum Glück steht ihr privater Highschool-Berater „Somebody Nobody“ für Fragen zur Verfügung. Durch ihn findet Jessie bald Freunde und weiß von wem sie sich fernhalten sollte.
Und dann sind da auch noch Liam aus der Buchhandlung und der seltsame, unnahbare Batman-Ethan.

1. Wer ist Somebody Nobody?
2. Warum ist Ethan immer so müde?
3. Wird Jessie sich an L.A. gewöhnen?

Rezension
Cover:

Mir gefällt das Cover total gut. Auf dem weißen Hintergrund sind Chatauszügen zwischen Jessie und Somebody Nobody.
Am Anfang habe ich mich gefragt, was die Waffeln zu bedeuten haben. Jetzt wo ich das Buch beendet habe, finde ich die Waffeln auf dem Cover richtig gut, da es schon eine kleine Bedeutung hat.
Im Allgemeinen finde ich es auch sehr passend, dass das Cover eigentlich recht „schlicht“ gestaltet wurde. Es passt zu Jessie.


Charaktere:
Jessie Holmes:
Jessie ist die Protagonistin in „Tell me three things“. Ich mag sie total gerne und sie wird für immer meine beste „Bücherfreundin“ sein.
Julie Buxbaum schafft es Jessie sehr realistisch und echt darzustellen. Jessie ist weder perfekt noch total flach und unbedeutend. Jessie ist wie ich. Und ich glaube, dass werden viele Leser nach dem Lesen sagen. Jeder kann sich wohl ein bisschen mit ihr vergleichen.

Andere Charaktere: Zu den Anderen möchte ich nichts verraten. Nicht, dass man durch mich noch herausfindet wer Somebody Nobody ist. :)

Story:
„Ich liebe dieses Buch. Nein, ehrlich, ich liebe es!“ Diese Worte sind von der Autorin Jodi Picoult und stehen unter dem Klappentext. Und ich muss diese beiden Sätze einfach zitieren, weil es genau mein Meinung zu diesem Buch ausdrückt.
Ich liebe den Schreibstil von Julie Buxbaum, der so einfach und schnell zu lesen ist. Der aber auch, auf eine gewisse Art und Weise, total tiefgründig für einzelnen Personen ist. Sie schafft es die Charaktere so lebendig zu gestalten, auch wenn sie einfach nur über einen Chat miteinander kommunizieren.

Ich liebe die Abwechslung zwischen einem normalen Roman und Mail/ beziehungsweise Chatnachrichten. Die Nachrichten wirken nicht gezwungen. Sie passen einfach in die Stelle. Es ist irgendwie seltsam, wie viel man über die einzelnen Charaktere in den Chats herausfindet und dadurch ist es auch nicht seltsam, dass Jessie eine Verbindung zu Somebody Nobody (SN) aufbaut.

Ich liebe es, dass man immer herausfinden möchte, wer hinter SN steckt (ein bisschen wie bei Gossip Girl :) xoxo). Zwar hatte ich schnell meine Vermutung (die sich zum Schluss auch als richtig erwies), aber es war trotzdem spannend.

Fazit:
Ich liebe dieses Buch! Es wird ganz sicher, nein, es IST ganz sicher eines meiner Highlights und das nächste Buch von Julie Buxbaum steht schon auf meinem Wunschzettel.
Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"roman":w=2,"erbe":w=2,"buchladen":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"humor":w=1,"england":w=1,"reihe":w=1,"liebesroman":w=1,"band 1":w=1,"sommer":w=1,"buchhandlung":w=1,"penguin verlag":w=1,"verlag: penguin":w=1

Der kleine Laden in Bloomsbury

Annie Darling , Andrea Brandl
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penguin, 14.05.2018
ISBN 9783328103196
Genre: Liebesromane

Rezension:

Worum geht es:
Posy Morland ist 28 Jahre alt, Vollwaise und zieht Ihren jüngeren Bruder Sam groß.
Nach dem plötzlichen Tod Ihre „Ziehmutter“ Lavinia, erbt Sie deren Buchladen. Bookends.
Der Laden steht kurz vor der Pleite und Posy muss sich überlegen, wie Sie den Laden wieder zum Laufen bringt.
Die Finale Idee: Happy Ends … ein Buchladen spezialisiert auf alle Arten von Liebesromanen.

Doch die Umsetzung ist gar nicht mal so einfach. Vor allem nicht, wenn sich der „unverschämteste Kerl Londons“ Sebastian, der attraktive Enkel von Lavinia, sich Ihr immer wieder in den Weg stellt.
Und dieser hält so gar nichts von Liebesromanen.

Rezension
Cover:

Ich habe mich auf der Stelle in das Cover verliebt. Es passt perfekt zu dem Titel und ist so richtig schön kitschig.
Der Buchladen auf dem Bild schaut so schön und gemütlich aus, dass ich diesem am liebsten sofort einen Besuch abstatten möchte.
Auch der pinke Buchrücken mit der weißen Schrift ist genau nach meinem Geschmack.

Charaktere:
Posy Morland: Posy ist die Protagonistin. Sie ist eine sehr emotionale und freundliche Person, kann sich aber kaum durchsetzen. Dies merkten man vor allem, als sie in ihre neue Rolle als „Chefin“ schlüpfen muss.
Ich hatte am Anfang Probleme mit ihrem Alter. Posy benimmt sich meiner Meinung nach nicht, als wäre sie „schon“ 28 Jahre. Ich dachte manchmal eher an Anfang 20. An manchen Stellen war Posy mir etwas zu „unreif“.
Trotzdem hat mir Posy als Charakter sehr gut gefallen. Sie hat sich immer sehr für ihren kleinen Bruder eingesetzt und tut alles dafür, dass es ihm gut geht.
Sebastian Thorndyke: Sebastian ist eine sehr von sich überzeugte Person. Er ist stinkreich und seinen Anzug sollte man lieber nicht anfassen.
Ich fand Sebastian die meiste Zeit über total arrogant, kindisch und meistens auch sehr nervig. Es gab zwischendurch immer ein paar Lichtblicke, aber die waren wirklich sehr rar. Erst zum Ende hin konnte ich mich mit anfreunden.

Story:
Mir hat das Buch sehr gut gefallen.
Ich fand es großartig, dass die Geschichte hauptsächlich in einer Buchhandlung spielt. (Und wer träumt von uns denn nicht an eine eigene Buchhandlung?!)
Der Schreibstil von der Autorin ist einfach und schnell zu lesen. Sie schafft es, dass man sich das Bookends und die Veränderungen zum Happy Ends total gut vorstellen kann. Ich habe in Gedanken den Laden irgendwie immer mitgestaltet, dass fand ich total faszinierend.
Außerdem fand ich es sehr schön, wie die Autorin alte Erinnerung, wie zum Beispiel an Lavinia oder an die Eltern von Posy, beschrieben hat. Dadurch habe ich diese Personen irgendwie in mein Herz geschlossen und ich konnte sehr gut mit Posy mitfühlen.

Als ich den Klappentext gelesen habe, fand ich die Idee, dass Posy ebenfalls einen Roman schreibt, total interessant. Leider haben mir diese Romanauszüge meistens nicht so gut gefallen. Diese Auszüge haben mich eigentlich hauptsächlich aus der eigentlichen Geschichte gezogen. Die Idee an sich finde ich aber immer noch gut.

Fazit:
Die Hauptgeschichte von Annie Darling hat mir total gut gefallen und liebe einfach den letzten Satz im Buch (das wird wohl mein neues Lieblingszitat :) ).
Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Sternen!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

116 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 64 Rezensionen

"fantasy":w=3,"verrat":w=3,"aura":w=3,"liebe":w=2,"freundschaft":w=2,"jugendbuch":w=2,"flucht":w=2,"gabe":w=2,"clara benedict":w=2,"spannung":w=1,"tod":w=1,"sex":w=1,"geheimnis":w=1,"schule":w=1,"kampf":w=1

Aura 2: Aura – Der Verrat

Clara Benedict , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 19.06.2018
ISBN 9783522202428
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(200)

301 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 136 Rezensionen

"hamburg":w=11,"liebe":w=10,"schule":w=10,"lehrerin":w=5,"brennpunktschule":w=5,"roman":w=4,"musical":w=4,"musical ag":w=4,"humor":w=3,"lehrer":w=3,"mobbing":w=3,"schüler":w=3,"liebesroman":w=2,"vorurteile":w=2,"brennpunkt":w=2

Wenn's einfach wär, würd's jeder machen

Petra Hülsmann
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 25.05.2018
ISBN 9783404176908
Genre: Liebesromane

Rezension:

Titel: Wenn’s einfach wär, würd’s jeder machen

Autor: Petra Hülsmann

Erschienen: 25.05.2018

Verlag: Bastei Lübbe

Seiten: 575

Format: Taschenbuch

Preis: 11,00€ [D]



Worum geht es:

Annika ist eine junge Lehrerin in Hamburg. Sie hat ein schönes, einfaches Leben an ihrem „Elite“-Werther-Gymnasium. Doch wie es das Leben so will, wird Sie an die Brennpunktschule im Problembezirk Ellerbrook versetzt.

Dort hat sie es mit Meikel, Heaven-Tanita und Pawel zu tun.

Um möglichst schnell wieder an ihre alte Schule zu kommen, gründet sie an der Schule eine Musical-AG.

Doch so einfach funktioniert das nicht. Die Schüler sind nicht wirklich talentiert und dann muss Annika sich auch noch um Mobbingfälle und familiäre Probleme kümmern.

Und dann sind da ja auch noch Tristan und Sebastian, die ihr bei dem Projekt „Zurück zum Werther-Gymnasium“ helfen.



Rezension

Cover:

Ich finde allgemein die Aufmachung von dem Buch total schön. Es wirkt alles sehr verspielt, aber trotzdem harmonisch.

Die Farben und die Schriftart gefallen mir auch richtig gut. Jedoch passt es nicht wirklich zu dem Thema „Brennpunktschule“.



Charaktere:

Annika Paulsen: Annika ist die Protagonistin und war mir am Anfang nicht sonderlich sympathisch. Sie hatte viele Vorurteile und sich selber immer ziemlich „hoch“ gestellt.

Sie wollte früher eigentlich Pianistin werden. Als das jedoch nicht klappte, wurde sie Lehrerin.

Nach einiger Zeit an der neuen Schule wurde sie mir immer sympathischer.

Sie hat sich mehr mit den Problemen der Schüler auseinander gesetzt und hat (meiner Meinung nach) sehr viel von Ihnen gelernt.

Die Schüler: Mir sind die Schüler schon von Beginn an ans Herz gewachsen. Alle haben irgendeine Geschichte zu erzählen. Sie sind zwar meistens nicht die Schlausten, aber das macht sie irgendwie noch „knuffiger“. J

Tristan & Sebastian: Also mit Tristan konnte ich überhaupt nichts anfangen. Ich fand ihn einfach nur seltsam und irgendwie kalt.

Sebastian dagegen … er hätte für mich viel öfters Auftritte im Buch haben können. Er hat so einen tollen Charakter.



Story:

Ich fand das Buch sehr gut. Die Story ist super zu lesen, da der Schreibstil von Petra Hülsmann sehr leicht und schnell zu lesen ist.

Es gab für mich in dem Buch keine langweilige Stelle, da die Autorin immer spannende Personen eingebaut hat.

Mir haben auch diese kleinen „Fack ju Göhte“-Ähnlichkeiten gefallen.

Zum Ende wurde mir es etwas zu kitschig, aber dafür musste ich dann beim letzten Kapitel auch ein paar Tränen verdrücken.

Bei diesem Buch könnte ich mir tatsächlich auch sehr gut eine Fortsetzung vorstellen und sollte es eine geben, würde ich diese auf jeden Fall lesen.


Fazit:

Ich kann diesen Roman von Petra Hülsmann nur empfehlen. Es ist eine schöne, leichte Sommerlektüre.
Das Buch bekommt von mir 4,5 von 5 Sternen!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Schattenherz

Jennifer Waschke
E-Buch Text: 241 Seiten
Erschienen bei Angelwing Verlag, 18.06.2018
ISBN 9783964620057
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel: Schattenherz
Autor: Jennifer Waschke
Erschienen: 18.06.2018
Verlag: Angelwing Verlag
Seiten: 241
Format: eBook
Preis: 3,99€ [D]

Worum geht es:
Liliana und ihre Eltern ziehen in das beschauliche Gildenbach, um den tragischen Unfall ihrer Schwester/Tochter Emily zu überwinden.
Es soll für alle ein Neuanfang werden.
Für Liliana fängt es auch gut an. Sie hat Spaß daran die Burg von Gildenbach fotografieren zu können und findet schnell neue Freunde.
Doch auch ebenso schnell zeigt sich ihr etwas anderes. Schatten. Erst ist es nur ein Schatten auf einem Bild, jedoch können weder ihre Eltern, noch ihr neuer Freund Damian diesen sehen.
Liliana sieht von diesem Moment an immer öfters den Schatten und sie fragt sich, was der Schatten von ihr will.
Ist er gut oder böse?
Und ist er überhaupt real?

Rezension
Cover:
Das Cover ist sehr minimalistisch gestaltet und ist nur in schwarz/weiß gehalten.
Mir hat das Cover auf den ersten Moment nicht besonders gefallen. Es war mir einfach zu schlicht.
Nachdem ich das Buch nun aber gelesen habe, finde ich, dass es sehr gut zu dem Buch passt und mir gefällt es jetzt eindeutig besser.
Was ich auch besonders schön finde, ist das Herz bei jedem neuen Kapitel.

Charaktere:
Liliana: Liliana ist die Protagonistin und war eigentlich recht sympathisch. Ich konnte mich meistens gut mit ihr vergleichen, da sie auch so eine „Leseratte“ und Fangirl ist.
Ich habe sehr oft mit ihr mitgefühlt und könnte sie mit total gut als beste Freundin vorstellen.
Die Clique: Mir hat die Clique um Damian, Mara, Jonas, Fee und Pepper total gut gefallen. Ich fand sie alle sehr liebenswert, auch wenn ich Fee am Anfang etwas gruselig fand.

Story:
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es gab immer wieder Stellen, in denen ich mich selber wiedergefunden gefunden habe.
Das Buch hat sich in eine Richtung entwickelt, die ich überhaupt nicht erwartet habe. Ich habe mir immer neue Situation vorgestellt, warum das alles passiert, aber keine war im Endeffekt richtig.
An einigen Stellen, lief mir auch schon einmal ein Schauer kalt den Rücken runter oder ich musste ein paar Tränen verdrücken.
Der Schreibstil von Jennifer Waschke ist sehr einfach und schnell zu lesen. Ich bin förmlich durch die Kapitel geflogen.
Manchmal waren mir einige Beschreibungen aber zu sehr ausgeholt, obwohl es nicht unbedingt nötig war. Dadurch wurde ich etwas aus der Geschichte „geschmissen“.

Fazit:
Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich kann es euch vor allem für die dunklere Jahreszeit (oder einfach Abends) sehr empfehlen.
Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Sternen!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.313)

2.575 Bibliotheken, 31 Leser, 5 Gruppen, 339 Rezensionen

"dystopie":w=36,"fantasy":w=33,"amy ewing":w=32,"das juwel":w=29,"liebe":w=28,"jugendbuch":w=20,"juwel":w=17,"adel":w=16,"die gabe":w=16,"violet":w=15,"leihmutterschaft":w=15,"gabe":w=11,"freundschaft":w=9,"leihmutter":w=9,"das juwel - die gabe":w=9

Das Juwel - Die Gabe

Amy Ewing ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.08.2015
ISBN 9783841421043
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

136 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

"liebe":w=4,"dystopie":w=2,"romantasy":w=2,"prinz":w=2,"dana müller-braun":w=2,"freundschaft":w=1,"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"spannend":w=1,"liebesroman":w=1,"geheimnisse":w=1,"jugendroman":w=1,"erste liebe":w=1,"könig":w=1,"prinzessin":w=1

Königlich verliebt

Dana Müller-Braun
E-Buch Text: 392 Seiten
Erschienen bei Impress, 05.10.2017
ISBN 9783646603453
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Titel: Königlich verliebt
Reihe: Die Königlich-Reihe (Teil 1)
Autor: Dana Müller-Braun
Erschienen: 05.10.2017
Verlag: impress
Seiten: 361
Format: eBook
Preis: 3,99 € [D,A]

Rezension
Cover:

Ich finde das Cover einfach nur unfassbar schön und ich hätte "Königlich verliebt" wirklich gerne als Print-Ausgabe, um es in mein Regal zu stellen.
Man erkennt schon am Cover die Stärke der Protagonistin Insidia und das es nicht einfach nur ein "Prinzessinnen"-Roman ist.

Charaktere:
Insidia: Insidia ist die Protagonistin in "Königlich verliebt". Sie ist eine Agentin der Geheimorganisation/Kämpfervereinigung Pugnator globus (kurz gesagt PG) und ist daher eine sehr starke Person.
"... dass ich genauso naiv und unschuldig bin wie all die anderen Mädchen ..."
(Prolog, Position 74)

Insidia ist ein sehr sympathischer Charakter und ich konnte die ganze Geschichte über mit Ihr fühlen. Ihre Verwirrung, Emotionen und Ihr innerlicher Kampf werden sehr gut ausgedrückt.
Emili: Emili ist die Cousine von Insidia und bringt Ihr die "normale" Welt näher. Sie ist ein herzensguter Mensch und man muss Sie einfach lieben. Ich hätte Emili wirklich gerne einfach mal umarmt.
Kyle: Kyle ist der typische Bad Boy und Emilis Nachbar. Er hat immer einen Spruch auf den Lippen und war mir, durch seine Sprüche, vom ersten Moment an sympathisch. Außerdem liebe ich es wie er mit Insidia umgeht und seine Spitnamen für Sie.
"Einer muss ja auf dich aufpassen, Raubkatze"
(Kapitel 8, Position 1326)

Leo: Leo nimmt an der Partnerschaftswahl teil und Insidia ertarnt Ihn gleich als den Prinzen. Er ist total hilfsbereit und ein echter Gentleman. Leo war mir vom ersten Moment an sympathisch ... er ist einfach so lieb und nett, dass man Ihn einfach mögen muss.

Story:
Ich konnte das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen, weil man einfach wissen musste, wie es weitergeht. Die Story ist sehr leicht zu lesen und es ist keine dieser typischen "Prinzessinnenwahl" à la Bachelor. "Königlich verliebt" hat meiner Meinung nach auch überhaupt nichts mit "Selection" oder "Royal" gemeinsam (außer vielleicht, dass alle Protagonistinnen keine Lust auf die Auswahl haben). Ich habe außerdem selten so viele Textstellen markiert/Zitate raus geschrieben, weil es einfach so viele schöne und lustige Momente gibt.
Mit der Wendung zum Schluss habe ich auch überhaupt nicht gerechnet und sie hat mich kalt erwischt.


Fazit:
Ich kann diesen Debüt-Roman von Dana Müller-Braun einfach nur jedem empfehlen. "Königlich verliebt" ist auf jeden Fall mein absolutes Jahres-Highlight und ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil "Königlich verraten" der am 04.01.2018 erscheinen wird.
Ich kann diesem Buch daher auch einfach nur 5 von 5 Sternen geben!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(204)

483 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 96 Rezensionen

"coldworth city":w=16,"mona kasten":w=15,"fantasy":w=11,"mutanten":w=7,"roman":w=3,"knaur":w=3,"jugendbuch":w=2,"rezension":w=2,"dystopie":w=2,"2017":w=2,"untergrund":w=2,"knaur verlag":w=2,"raven":w=2,"droemer":w=2,"monakasten":w=2

Coldworth City

Mona Kasten
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2017
ISBN 9783426520413
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(478)

954 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 150 Rezensionen

"fantasy":w=23,"liebe":w=15,"attentäter":w=8,"prinzessin":w=7,"jugendbuch":w=6,"verrat":w=6,"prinz":w=6,"gabe":w=6,"spannung":w=5,"mary e. pearson":w=5,"venda":w=5,"lia":w=4,"rafe":w=4,"kaden":w=4,"die chroniken der verbliebenen":w=4

Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters

Mary E. Pearson , Barbara Imgrund
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei ONE, 26.05.2017
ISBN 9783846600429
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(314)

640 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 79 Rezensionen

"dystopie":w=16,"auslese":w=8,"die auslese":w=7,"joelle charbonneau":w=6,"kampf":w=5,"jugendbuch":w=4,"überleben":w=3,"liebe":w=2,"spannung":w=2,"tod":w=2,"zukunft":w=2,"trilogie":w=2,"universität":w=2,"prüfung":w=2,"prüfungen":w=2

Die Auslese - Nur die Besten überleben

Joelle Charbonneau , Marianne Schmidt
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.10.2014
ISBN 9783442264155
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

178 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

"bücher":w=7,"fantasy":w=6,"impress":w=3,"felicitas brandt":w=3,"hoffnung":w=2,"ebook":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1,"humor":w=1,"jugendbuch":w=1,"magie":w=1,"vergangenheit":w=1,"feen":w=1,"zeitreisen":w=1,"fee":w=1

Als die Bücher flüstern lernten

Felicitas Brandt
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 05.01.2017
ISBN 9783646602593
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(260)

573 Bibliotheken, 11 Leser, 3 Gruppen, 134 Rezensionen

"dämonen":w=28,"fantasy":w=22,"rache":w=14,"laura labas":w=9,"kampf":w=8,"blut":w=8,"dämon":w=8,"liebe":w=7,"ein käfig aus rache und blut":w=7,"alison":w=6,"schlüssel":w=5,"schattendämonen":w=5,"gewalt":w=4,"dystopie":w=4,"action":w=4

Ein Käfig aus Rache und Blut

Laura Labas , Anja Uhren
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.08.2016
ISBN 9783959912914
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

208 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 22 Rezensionen

"fantasy":w=11,"sklavin":w=7,"magie":w=6,"maru":w=6,"tasil":w=5,"verrat":w=4,"magier":w=4,"kampf":w=3,"dämon":w=3,"hakul":w=3,"mord":w=2,"tod":w=2,"macht":w=2,"intrigen":w=2,"orient":w=2

Die Diebin

Torsten Fink
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 14.04.2009
ISBN 9783442266319
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(205)

327 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 77 Rezensionen

"liebe":w=10,"stiefgeschwister":w=8,"stepbrother dearest":w=8,"penelope ward":w=7,"stiefbruder":w=6,"stepbrother":w=4,"romantik":w=3,"anziehung":w=3,"new adult":w=3,"goldmann":w=3,"elec":w=3,"freundschaft":w=2,"familie":w=2,"usa":w=2,"sex":w=2

Stepbrother Dearest

Penelope Ward , Julia Brennberg
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.06.2016
ISBN 9783442484393
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(803)

1.337 Bibliotheken, 16 Leser, 2 Gruppen, 227 Rezensionen

"liebe":w=53,"colleen hoover":w=33,"love and confess":w=19,"kunst":w=18,"tod":w=13,"geständnisse":w=13,"auburn":w=12,"love":w=11,"familie":w=10,"vergangenheit":w=10,"geständnis":w=10,"owen":w=10,"künstler":w=9,"roman":w=8,"sohn":w=8

Love and Confess

Colleen Hoover ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.11.2015
ISBN 9783423740128
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(867)

1.545 Bibliotheken, 31 Leser, 0 Gruppen, 203 Rezensionen

"liebe":w=31,"dark love":w=27,"estelle maskame":w=25,"eden":w=14,"stiefbruder":w=14,"tyler":w=14,"stiefgeschwister":w=14,"familie":w=13,"jugendbuch":w=12,"sommer":w=12,"drogen":w=11,"los angeles":w=11,"santa monica":w=9,"dark love - dich darf ich nicht lieben":w=9,"verbotene liebe":w=8

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben

Estelle Maskame , Cornelia Röser
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.04.2016
ISBN 9783453270633
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

256 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

"liebe":w=7,"new adult":w=7,"foreplay":w=5,"erotik":w=3,"young adult":w=3,"bar":w=3,"barkeeper":w=3,"sex":w=2,"liebesroman":w=2,"verliebt":w=2,"feuer":w=2,"college":w=2,"sophie jordan":w=2,"reece":w=2,"pepper":w=2

Foreplay - Vorspiel zum Glück

Sophie Jordan , Gisela Schmitt
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.04.2015
ISBN 9783956491726
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.145)

2.074 Bibliotheken, 41 Leser, 1 Gruppe, 247 Rezensionen

"liebe":w=59,"colleen hoover":w=37,"musik":w=35,"maybe someday":w=23,"ridge":w=17,"sydney":w=16,"taub":w=16,"freundschaft":w=14,"wg":w=14,"jugendbuch":w=12,"gitarre":w=12,"dtv":w=11,"roman":w=8,"gefühle":w=8,"song":w=8

Maybe Someday

Colleen Hoover , Kattrin Stier
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423740180
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(211)

359 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 93 Rezensionen

"hexen":w=7,"werwölfe":w=6,"bitter & sweet":w=6,"fantasy":w=5,"linea harris":w=5,"magie":w=4,"vampire":w=4,"mystische mächte":w=4,"dämonen":w=3,"internat":w=3,"kampf":w=2,"vampir":w=2,"piper":w=2,"jillian":w=2,"liebe":w=1

Mystische Mächte

Linea Harris
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2016
ISBN 9783492704212
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(375)

698 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 46 Rezensionen

"selection":w=17,"kiera cass":w=12,"liebe":w=9,"marlee":w=7,"jugendbuch":w=6,"selection storys":w=6,"herz oder krone":w=5,"königin":w=4,"kurzgeschichten":w=3,"dystopie":w=3,"prinzessin":w=3,"america":w=3,"casting":w=3,"illea":w=3,"amberly":w=3

Selection Storys - Herz oder Krone

Kiera Cass ,
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 22.10.2015
ISBN 9783733501457
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(614)

1.094 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 64 Rezensionen

"selection":w=22,"kiera cass":w=14,"aspen":w=11,"maxon":w=10,"jugendbuch":w=8,"liebe":w=7,"dystopie":w=7,"casting":w=6,"selection storys":w=6,"america":w=5,"prinz":w=4,"liebe oder pflicht":w=4,"fischer verlag":w=3,"america singer":w=3,"selection stories":w=3

Selection Storys - Liebe oder Pflicht

Kiera Cass , Susann Friedrich
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 25.09.2014
ISBN 9783733500436
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Echt easy, Frau Freitag!, 3 Audio-CDs

Frau Freitag , Carolin Kebekus
Audio CD
Erschienen bei Hörbuch Hamburg, 13.09.2013
ISBN 9783869091341
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(350)

537 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 71 Rezensionen

"liebe":w=19,"prinz":w=10,"royal":w=10,"prinzessin":w=9,"dystopie":w=6,"auswahl":w=5,"valentina fast":w=4,"freundschaft":w=3,"fantasy":w=3,"königreich":w=3,"aufgaben":w=3,"glaskuppel":w=3,"viterra":w=3,"familie":w=2,"jugendbuch":w=2

Royal - Ein Königreich aus Seide

Valentina Fast
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 03.09.2015
ISBN 9783646601619
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
78 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.