Laura_2017

Laura_2017s Bibliothek

2 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Laura_2017s Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

48 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

familiendrama, psychopath, thriller, helikoptermutter, kein thriller

Bis du alles verlierst

Adele Parks , Birgit Salzmann
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 10.07.2017
ISBN 9783959671118
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Thema, Die Beschreibung und das Cover dieses Buches sind spannend, vielversprechend und sehr interessant. Die Ideen sind sehr gut, aber leider sehr schlecht umgesetz.

 Es kamen teils große Nebengeschichten vor, die so unbedeutend sind, dass man sich fragt warum sie überhaupt eingefügt wurden.

Ich verstehe auch nicht, warum dies ein Thriller ist. Ich wäre nämlich nicht so unzufrieden, wenn dies ein Roman wär und ich wüsste warauf ich mich einlasse. Es gab leider einfach zu wenig Spannung und einen viel zu kurzen und unbedeutenden Höhepunkt.

Nichtsdestotrotz war dies ein Buch, was ich gerne weiter gelesen habe und nicht abbrechen wollte, weil ich dann doch wissen wollte wie es weitergeht. Und wenn man es als Roman betrachtet ist dieses Buch auch ziemlich gut, weshalb es meine drei Sterne bekommt. Dies ist aber leider nicht, was es sein soll.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

63 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

dystopie, verrat, explosion, energisch, die auslese

Die Auslese - Nichts ist, wie es scheint

Joelle Charbonneau , Marianne Schmidt
Flexibler Einband
Erschienen bei Blanvalet, 20.02.2017
ISBN 9783734161254
Genre: Fantasy

Rezension:

Leider habe ich nach den ersten zwei Bänden dieser Trilogie eine etwas längere Pause gemacht, die mir den Start in den dritten Teil nicht gerade erleichtert hat. Es hat einpaar Seiten gedauert bis ich wieder richtig drin war aber DANN war ich wieder richtig dabei! Dieser letzte Teil beruht nicht mehr auf  vielen Handlungen und dem Überleben sondern auch viel Theorie hinter dem eigentlichen Geschehen. Ungefähr nach der Hälfte hat sich alles nochmal gedreht und es musste nochmal von vorne angefangen werden. Das wurde aber sehr gut umgesetzt und man kam trotz viel Handlung sehr gut hinterher. Eine sehr gute Wendung am Ende die alles in Frage stellt und ein Moment, der mich richtig zu Tränen gerürt hat.
Fazit: eine meiner liebsten Trilogien, die ich nicht mehr so schnell vergessen !

  (0)
Tags: energisch, interessant, spannend   (3)
 
2 Ergebnisse