Laurasbuchwelt

Laurasbuchwelts Bibliothek

7 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Laurasbuchwelts Profil
Filtern nach
7 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(372)

706 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 32 Rezensionen

percy jackson, götter, fantasy, halbgötter, griechische mythologie

Helden des Olymp - Der Sohn des Neptun

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.12.2012
ISBN 9783551556028
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

freundschaft, fukushima, japan, reaktorunfall, familie

Daisy aus Fukushima

Reiko Momochi , Teruhiro Kobayashi , Darai Kusanagi , Tomoji Nobuta
Flexibler Einband: 340 Seiten
Erschienen bei Egmont Manga, 04.02.2016
ISBN 9783770491629
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

69 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

percy jackson, götter, griechische mythologie, römisch, griechisch

Helden des Olymp 1: Der verschwundene Halbgott

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 02.11.2017
ISBN 9783551557322
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Cover:

Ich muss sagen, ich habe ein andres Cover gehabt aber egal - auf beiden ist Festus . Ich liebe diesen Drachen...

 

Der Inhalt:

Jason wächt eines Tages in einem Bus auf. Voller Leute, die er nicht kennt aber die ihn anscheinend kennen. 2 davon genannt Piper und Leo erklären ihm dass sie seit 2 Jahren auf die selbe Schule gehen und beste Freunde sein sollten. Verrückt, oder? Nun ja es wird noch verrückter denn die Gruppe von Schülern wird angegriffen von Sturmgeistern den sogenannten Venti. Jason erkennt sie sofort doch dann entpuppt sich der Lehrer als Satyr, wird entführt und die 3 werden in ein sogenanntes HalbblutCamp gebracht. Dort erfahren sie dass sie für einen Auftrag ausgewählt sind. Und eine seltsame, gefährliche aber vor allem lustige Reise beginnt.

Der Schriftstil:

Ich habe Rick Riordans Schriftstil schon immer geliebt. Aber Jason kann ich einfach nicht ausstehen. Ich mochte ja bereits seine Schwester nicht . Aber nichts desto trotz war das Buch wieder unheimlich lustig geschrieben. Vor allem wenn irgendein Kommentar von Leo kam

Meine Meinung:

Ich habe dieses Buch zwar schon mal abgebrochen ( Wegen dir, Jason ) Aber wegen der 3. Staffel habe ich jetzt doch noch mal angefangen. Was definitiv doch die richtige Entscheidung war.

 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

manga

Meine wunderbaren Brüder

Yuki Shiraishi
Flexibler Einband
Erschienen bei TOKYOPOP, 15.06.2017
ISBN 9783842030763
Genre: Comics

Rezension:

Das Cover.

Ich fand das Cover sehr gut gestaltet mit den ganzen Farben und den Geschwistern allen drauf. Die Kontraste sind auch sehr gut ausgewählt.

 

Der Inhalt:

Ayumu lebt mit ihren drei übertrieben hübschen und begabten Brüdern zusammen, die allesamt älter sind. Nun geht auch sie auf die Oberschule und ihre Brüder werden anhänglicher denn je. Es kann einem fast so vorkommen als würden sie sich um sie zanken... Doch als Ayumu eines Tages rausfindet dass die drei gar nicht ihre leiblichen Brüder sind eskaliert die Situation in Sachen Gefühlen total.

 

Der Zeichenstil:

Ich muss sagen, dass ich noch nie einen Manga von Yuki Shiraishi gelesen habe doch bei diesem Zeichenstil kann es nicht mehr lange dauern, bis ich mehr von ihr lesen werde, so schön sind die Bilder.

 

Noch ne kleine persönliche Meinung:

Ich fand den Manga vieeeeel zu kurz und verdammt schade dass es ein Oneshot ist.

In der einen Sekunde habe ich eben noch gelacht dann geweint weil es so schön war und im nächsten Moment wieder gelacht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

247 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

götter, percy jackson, griechische mythologie, mythologie, zeus

Percy Jackson erzählt: Griechische Göttersagen

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 12.01.2016
ISBN 9783551556615
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Cover: Ich finde das Cover ziemlich gut getroffen. Und Percy im Vordergrund haucht allem noch ein bisschen Leben ein.

Der Inhalt : Percy Jackson hat es sich zur Aufgabe gemacht, dir Sagen mal zu erzählen und ordentlich seinen Senf dazu zu geben.

Der Schriftstil: Ich fand den Schriftstil einfach nur super und musste teilweise so sehr lachen, dass ich keine Luft mehr bekam.

Alles in allem ist dieses Buch nur zu empfehlen und absolut unterhaltsam. Ein klares Muss für alle, die die Percy Jackson Reihe schon mochten

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(383)

716 Bibliotheken, 24 Leser, 0 Gruppen, 89 Rezensionen

fantasy, ransom riggs, kinder, die insel der besonderen kinder, besondere fähigkeiten

Die Insel der besonderen Kinder

Ransom Riggs , Silvia Kinkel
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2016
ISBN 9783426520260
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Cover :

Ich habe die andere Edition aber dieses Cover finde ich auch echt mega :)

Die Handlung :

Der Junge Jakob Portman hört als Kind immer den Märchen seines Opas zu : Von besonderen Kindern auf einer Insel und denjenigen die sie Jagen um sie zu töten. Dass genau diese Märchen war werden könnten und Jakobs Großvater auf mysteriöse Weise sterben wird wusste er damals noch nicht. Der letzte Wille seines Großvaters lautete : GEH AUF DIE INSEL

Und so macht sich Jakob auf den Weg - mit nichts außer seinem Vater und dem Rat seines Großvaters.

Der Schriftstil : Einfach zum Niederknien! Man kann sich alles so gut vorstellen und voll in die Welt eintreten. Manchmal fühlt es sich so.... REAL an, dass man denkt selbst neben den Kindern zu stehen und sich mit ihnen zu unterhalten ( wenn man das so sagen kann XD )

Meine Meinung dazu ist definitiv klar - Das war der Roman für mich und hoffentlich werden wir noch einiges von Ransom Riggs hören

 

~Laura

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.180)

5.548 Bibliotheken, 53 Leser, 12 Gruppen, 211 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, magie, zauberer

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.01.2005
ISBN 9783551354013
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Cover: Das Cover finde ich jetzt weder sonderlich gut noch schlecht .... Es ist eher Mittelmäßig

Die Handlung : Der Junge Harry Potter denkt in seinem Leben könnte es nicht schlimmer sein : Seine Eltern sind tot und er muss bei seiner Tante Petunia, seinem Onkel Vernon und seinem Cousin Dudley leben, die ihn alle nicht leiden können... Doch dann kommt es - es werden Briefe an Harry versendet. Einladungen an eine Schule. Der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei. Zuerst darf Harry die Briefe nicht mal lesen. Die Dursleys wollen nicht, dass er auf diese Schule geht. Doch dann, an Harrys Geburtstag wollen sich die Dursleys auf einer Insel verschanzen - und pünktlich um Mitternacht kommt dann Hagrid - der Harry seinen Brief übergibt und ihn in das größte Abenteuer seines Lebens mitnimmt..

Der Schriftstil: Der Schriftstil war genau so genial wie die Handlung aber ich hätte es auch toll gefunden, wäre es in verschiedenen Sichten erzählt worden

Ich fand das Buch einfach nur super und werde auch die folgenden Teile lesen.

~Laura

  (0)
Tags:  
 
7 Ergebnisse