Laure

Laures Bibliothek

32 Bücher, 3 Rezensionen

Zu Laures Profil
Filtern nach
32 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

to-do-liste, claudius pläging, witzig, humor, trennung

Häkchen-Harakiri

Claudius Pläging
Flexibler Einband: 134 Seiten
Erschienen bei Periplaneta, 01.03.2011
ISBN 9783940767660
Genre: Romane

Rezension:

Haben Sie schon mal jemanden laut in der Bahn auflachen sehen, obwohl er allein war? Solche unkontrollierten Gefühlsausbrüche sind an diesem weitestgehend emotionslosen Ort eher überraschend. Wahrscheinlich dachten Sie, derjenige sei verrückt, bis Sie ein Buch in seiner Hand gesehen haben.

Eben das ist mir geschehen, als ich morgens das Buch „Häkchen Harakiri – Die To-do-Liste des Konrad Roth“ von Claudius Pläging in der S-Bahn las. Der 130-Seiten starke Roman strotz vor Witz, Charme und Sarkasmus, aber nicht auf die abgelutschte, angestrengte Weise, wie sie in so einigen typischen Frauenbüchern für 40+ den müden Leser immer wieder plakativ aufgetischt wird. Die Witze in diesem Buch sind treffsicher pointiert, nicht künstlich überspitzt und großzügig verteilt. Ein regelrechtes Lach-Feuerwerk wird Seite für Seite gezündet und das ist keineswegs übertrieben. Ich hatte mich gerade drei Seiten lang herrlich über eine beschriebene Supermarkt-Situation (hörbar) amüsiert und dachte, dass jetzt erst mal ein Kapitel lang Ruhe folgt, wie es in so vielen „lustigen“ Büchern der Fall ist, aber der Autor Claudius Pläging setzt direkt für die nächste Lachsalve an.

Das Buch handelt, wie etliche Kunsterzeugnisse auf dieser Welt, über die Liebe bzw. über das, was von einer Liebe übrig bleibt, wenn ein Teil der Beziehung sich des anderen Teils entledigen will. Bei „Häkchen Harakiri“ beginnt alles damit, dass Konrad Roth von seiner Freundin Henriette beim Onanieren zu Spongebob entdeckt wird. Zugegeben, das ist auch eine absurde Situation. Konrad nimmt sich nach dieser Schmach vor, eine To-do-Liste mit Aufgaben zu schreiben, die er niemals im Leben tun wollte. Eine Form der Selbstkasteiung, um möglichst gestärkt aus der Sache herauszukommen. Da wäre der Sex mit einer Prostituierten, das Leben in einer WG oder auch das Klauen in der Kaufhalle. Ein Aufgabenkatalog, der das übliche 0815-Trennungsroman-Repertoire im Schatten stehen lässt.

Besonders hervorzuheben ist bei diesem strukturellen Geniestreich, dass der erste Satz des Buches gleichzeitig der letzte ist. Wer sich an solchen raffinierten Konstruktionen erfreuen kann, wird auch hier auf seine Kosten kommen – so auch ich. Wie oft bekommt man schon ein Buch geliefert, welches man in einer Endlosschleife lesen kann?

Sprachlich merkt man dem Autor seinen Beruf als Sketche-Schreiber an. Die Witze sitzen und jede bizarre Situation wirkt wie aus einer Fernsehserie perfekt inszeniert. Sogar Freunde des Wortspiels werden begeistert sein, denn Pläging spielt in zahlreichen Stellen virtuos mit Worten, die ihre Wirkung selten verfehlen.

Der Roman besticht durch seinen Witz und seine Raffinesse. Die eine oder andere Stelle ist zu oberflächlich und schnell abgehakt und hätte noch länger ausgearbeitet sein können. Ich war schnell durch, nach meinem Geschmack zu schnell, war aber dennoch begeistert, denn ich habe selten so viel gelacht bei einem Buch. Wer witzige Unterhaltung sucht und dabei auch sprachlich nicht zu kurz kommen möchte, dem sei dieses Buch wärmstens von mir ans Herz gelegt. Zusammengefasst: ein Geniestreich!

  (6)
Tags: humor, männer, to-do-liste, trennung, witz   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

burg, legende, fantasy, mittelalter, lustig

Die Burg zu Querfurt

Christian von Aster , Christian von Aster , Landkreis Saalekreis
Flexibler Einband: 106 Seiten
Erschienen bei Periplaneta, 01.07.2011
ISBN 9783940767844
Genre: Sonstiges

Rezension:

Als Stadtschreiber hat man kein leichtes, aber im Vergleich zu anderen freien Schriftstellern ein bequemes Los: Man wird für ein paar Monate in einen Turm, eine Burg oder in eine einfache Wohnung gesperrt und soll etwas regional Interessantes schreiben.
So geschehen bei Christian von Aster, der 2010 der Burgschreiber zu Querfurt in Thüringen wurde und am 8. Oktober dort einzog.
Die literarischen Erzeugnisse, die aus solchen Förderungen entstehen, sind selten hohe Literatur. Das verwundert nicht unbedingt, bedenkt man, dass die kreative Entfaltung bereits durch Orts- und Kontextwahl enorm eingeschränkt ist. Doch der gute Schriftsteller schafft es dennoch, wie ein Alchemist aus Wenig Gold zu machen.
Christian von Asters kleine Legendensammlung eben besagter Burg gehört sicherlich zu den besten Stadtschreiberbüchern, die in Deutschland veröffentlicht wurden. Mit viel Liebe zum Detail und mit Fantasie schafft es der Autor, zehn Kurzgeschichten den alten Mauern der größten Burg Mitteldeutschlands zu entlocken.
Mit mittelalterlich anmutender Wortwahl werden Legenden von Schurken, Hexen, Meistersinger und der ein oder andere ehemalige Herrscher der Burg erzählt. Auch Tod und Teufel waren prominente Gäste der Burg. Dabei mischen sich historische Fakten und der unerschöpfliche Fantasiereichtum des Schriftstellers. Das Schmunzeln wird mit den witzigen Comic-Illustrationen inklusive mitgeliefert. Es beschleicht den Leser regelmäßig das Verlangen, einmal nach den Orten in der Burg zu suchen, die von Aster so liebevoll beschreibt.
Dennoch ist auch dieses Stadtschreiberbuch keines wofür man Morde begehen würde - zumindest wenn man keinen persönlichen, regionalen Bezug hat oder die Burg zu Querfurt wenigstens nicht schon einmal besichtigte. Nichtsdestotrotz ist es für alle zu empfehlen, die kurzweilige Geschichten mögen, die zum Träumen und Lachen anregen und sich für Legenden und Burgen interessieren.

  (4)
Tags: burg, fantasy, hexen, legende, thüringen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

124 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 1 Rezension

südamerika, kolumbien, roman, familiensaga. magischer realismus, belletristik

Hundert Jahre Einsamkeit

Gabriel García Márquez , Curt Meyer-Clason
Fester Einband: 467 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch
ISBN 9783462026290
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

212 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe, kolumbien, südamerika, cholera, roman

Die Liebe in den Zeiten der Cholera

Gabriel García Márquez , Dagmar Ploetz [Übers.]
Fester Einband: 509 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 01.01.1987
ISBN 9783462018042
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

literarischer krimi, barcelona, senyoria, spanische literatur, jaume cabré

Senyoria

Jaume Cabré , Kirsten Brandt
Fester Einband: 443 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 17.08.2009
ISBN 9783518421024
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

97 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

spanien, franco, katalonien, roman, spanischer bürgerkrieg

Die Stimmen des Flusses

Jaume Cabré
Fester Einband: 667 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 13.03.2008
ISBN 9783458173632
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(235)

401 Bibliotheken, 3 Leser, 5 Gruppen, 68 Rezensionen

barcelona, liebe, freundschaft, tod, spanien

Marina

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar , Carlos Ruiz Zafón
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 12.04.2011
ISBN 9783100954015
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(588)

1.139 Bibliotheken, 36 Leser, 14 Gruppen, 142 Rezensionen

barcelona, schriftsteller, liebe, bücher, spanien

Das Spiel des Engels

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar
Fester Einband: 711 Seiten
Erschienen bei S. Fischer, 10.11.2008
ISBN 9783100954008
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(633)

1.260 Bibliotheken, 21 Leser, 13 Gruppen, 78 Rezensionen

barcelona, bücher, liebe, spanien, spannung

Der Schatten des Windes

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar
Fester Einband: 526 Seiten
Erschienen bei Insel, Frankfurt, 01.01.2004
ISBN 9783458171706
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

153 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

tod, klassiker, venedig, mann, liebe

Der Tod in Venedig und andere Erzählungen

Thomas Mann
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 12.05.1989
ISBN 9783596200542
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

62 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

klassiker, thomas mann, monatsbuch 2011, frankreich

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Thomas Mann
Fester Einband: 506 Seiten
Erschienen bei Bertelsmann Lesering, 01.01.1958
ISBN B0000BLALZ
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

73 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

klassiker, deutsche literatur, mann, verfall, roman

Der Zauberberg

Thomas Mann ,
Fester Einband: 1.072 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 01.12.1981
ISBN 9783100482242
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

89 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

klassiker, lehrer, stadt, altgriechisch, familie mann

Professor Unrat

Heinrich Mann
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 24.11.2004
ISBN 9783103481501
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

84 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

klassiker, kaiserreich, doktor, schullektüre, obrigkeit

Der Untertan

Heinrich Mann , Peter-Paul Schneider [Hrsg.]
Fester Einband: 488 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 01.03.1995
ISBN 9783100478092
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

40er jahre, alkohol, roman, deutschland, zwanziger jahre

Der Trinker

Hans Fallada

Erschienen bei VERLAGSUNION PABEL- MOEWIG, 01.01.1983
ISBN 9783811830066
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Jud Süß

Lion Feuchtwanger
Fester Einband: 478 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 01.05.1991
ISBN 9783351016609
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

klassiker

Die Geschwister Oppermann

Lion Feuchtwanger
Fester Einband: 340 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 01.03.1993
ISBN 9783351022075
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Amras

Thomas Bernhard
Fester Einband: 98 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp
ISBN 9783518014899
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

58 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

krieg, nachkriegszeit, kurzgeschichten, drama, gesamtwerk

Das Gesamtwerk

Wolfgang Borchert
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Rowohlt, 21.09.2007
ISBN 9783498090272
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

20er jahre, mephisto, weimarer republik, autor, selbstmord

'Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß', Klaus Mann (1906-1949)

Uwe Naumann
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Rowohlt, Reinbek
ISBN 9783498046781
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

homosexualität, familie mann, klassiker, tabu, liebe

Der fromme Tanz

Klaus Mann , Detlef Grumbach , Detlef Grumbach , Barbara Hanke
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.08.2004
ISBN 9783499236877
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

klassiker, autobiografie, klaus mann, frühreife, biografie

Der Wendepunkt

Klaus Mann
Flexibler Einband: 738 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 05.04.1984
ISBN 9783499153259
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

musik, tschaikowsky, musikgeschichte tschaikowsky, deutsche literatur, belletristik

Symphonie Pathétique

Klaus Mann , Christel Roßkopf , Fredric Kroll , Fredric Kroll
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.03.1999
ISBN 9783499224782
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

nazi, schauspieler, exzil, gewalt

Mephisto

Klaus Mann
Fester Einband: 399 Seiten
Erschienen bei Deutscher Bücherbund, München, 01.01.1981
ISBN B000YNWUK6
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

84 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 7 Rezensionen

judentum, religion, nationalsozialismus, freundschaft, glaube

Das Kind von Noah

Éric-Emmanuel Schmitt ,
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.01.2007
ISBN 9783596169597
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
32 Ergebnisse