Leserpreis 2018

Lavazzas Bibliothek

164 Bücher, 113 Rezensionen

Zu Lavazzas Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
165 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(863)

1.685 Bibliotheken, 36 Leser, 1 Gruppe, 222 Rezensionen

"mona kasten":w=31,"liebe":w=26,"feel again":w=17,"monakasten":w=12,"again-reihe":w=12,"feelagain":w=11,"nerd":w=10,"fotografie":w=9,"freundschaft":w=8,"familie":w=8,"vertrauen":w=8,"lyx verlag":w=8,"isaac":w=7,"liebesroman":w=6,"college":w=6

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:

In diesem Teil geht es um Sawyer und Isaac. Von Sawyer hatte man in den ersten beiden Teilen eher ein schlechtes Bild, denn sie ist eher das College-Flittchen. Aber in diesem Teil lernt man Sawyer von einer ganz anderen Seite kennen und ich liebe sie und ihre Geschichte mit dem Nerd Isaac. Isaac ist ein Familienmensch durch und durch und ein Außenseiter bis Sawyer Isaac als Projekt benutzt und nicht nur das …
Zum Glück hat Mona Kasten kürzlich einen weiteren Titel von der Reihe angekündigt und ich freue mich riesig darüber, denn ich liebe diese Clique und ihre Geschichten.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(987)

1.945 Bibliotheken, 40 Leser, 1 Gruppe, 233 Rezensionen

"mona kasten":w=37,"liebe":w=33,"trust again":w=32,"freundschaft":w=14,"dawn":w=13,"new adult":w=11,"spencer":w=11,"vertrauen":w=10,"vergangenheit":w=9,"monakasten":w=9,"liebesroman":w=8,"schreiben":w=8,"again":w=7,"again-reihe":w=7,"familie":w=6

Trust Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX, 13.01.2017
ISBN 9783736302495
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein weitere wunderschöne Fortsetzung. Ich liebe Bücherreihen und kann es gar nicht erwarten, den nächsten Band zu hören. Diesmal geht um Dawn und Spencer. Zwei verlorene Seelen (würde ich sagen), die jemanden suchen, aber denjenigen nicht finden können. Sie wissen von den Gefühlen des jeweils anderen, doch können sie die Barrieren nicht erklimmen ...oder doch?

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.708)

3.277 Bibliotheken, 69 Leser, 1 Gruppe, 478 Rezensionen

"liebe":w=63,"mona kasten":w=60,"begin again":w=49,"vergangenheit":w=23,"new adult":w=22,"freundschaft":w=20,"kaden":w=20,"liebesroman":w=18,"allie":w=17,"lyx":w=14,"neuanfang":w=13,"wg":w=13,"monakasten":w=13,"roman":w=12,"bad boy":w=12

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:

Tolle Geschichte tolle Charaktere und eine super Sprecherin. Ichl iebe solche Geschichten über Liebe am College. Es bringt mir so viel Spaß diese Geschichten zu hören.  In dieser Geschichte geht es um Allie und Kaden, der ein Zimmer zu vermieten hat und es an Allie vermietete. Kaden stellte ziemlich viele Regeln auf, die aber nach und nach zunichte gemacht werden … Es ist sooo toll, dass ich nichts weiter erzählen möchte. Hört es einfach selbst ...

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(193)

370 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 113 Rezensionen

"bianca iosivoni":w=10,"new-adult":w=7,"liebe":w=6,"tnt":w=6,"die letzte erste nacht":w=6,"lyx":w=4,"trevor":w=4,"tate":w=4,"tod":w=3,"vergangenheit":w=3,"geheimnis":w=3,"liebesroman":w=3,"lyx verlag":w=3,"freundschaft":w=2,"liebesgeschichte":w=2

Die letzte erste Nacht

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 25.05.2018
ISBN 9783736307179
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein wunderschöner Teil der einfach ein zu schnelles Ende gefunden hatte. Ich liebe diese Geschichte und kann gar nicht genug davon bekommen. Es ist wie eine Sucht, die man nicht stoppen kann und auch in diesem Fall nicht möchte. Ich brauche mehr Teile ….

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

"thriller":w=4,"liebe":w=2,"erotik":w=2,"ladythriller":w=2,"spannung":w=1,"killer":w=1,"auftragskiller":w=1,"ärztin":w=1,"mount everest":w=1,"verlag sommerburg":w=1

Höhenrauschsaison

Meredith Winter
Flexibler Einband: 210 Seiten
Erschienen bei Sommerburg Verlag, 16.04.2018
ISBN 9783981872248
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

In dem dritten Buch von Meredith Winter werden wir auf den Mount Everest geführt. Darum geht es in der Geschichte: Clementine lebt mir ihrer Schwester Eva ein Hamburg. Beide sind Ärztinnen und haben ein Diplom in Höhenmedizin. Auf Nachfrage von Eva springt Clementine auf der Tour zum Mount Everest für sie ein. Kurze Zeit später befindet sie sich in einer lebensbedrohlichen Situation, weshalb sie Deutschland schon eher verlässt und sich in Kathmandu bis zum Aufstieg aufhält. An einem Abend trifft sie jenen Mann, der ihr Leben verändern wird .... und das Bergsteigen zu einem ganz anderen Erlebnis werden lässt.

Ich muss sagen, dass mir die Geschichte sehr gut gefallen hat. Innerhalb von drei Tagen hatte ich das Buch durch und finde, dass die Geschichte eine der spannendsten von Meredith Winter ist. Man hat nicht nur eine schöne Geschichte, sondern lernt auch etwas über das Bergsteigen dazu. Ich persönlich kann es nicht verstehen, warum man sich in so eine Gefahr stürzt, aber vielleicht ist es der Nervenkitzel oder die pure Willenskraft etwas zu errreichen, was nur wenige in ihrem Leben erreicht haben. Da muss ich sagen, Respekt!
Auch, wenn ich mir zum Schluss ein paar Seiten mehr gewünscht hätte, ist es eine absolute Leseempfehlung und bekommt somit 5 verdiente Sterne.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(259)

589 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 122 Rezensionen

"liebe":w=10,"freundschaft":w=9,"bianca iosivoni":w=8,"der letzte erste kuss":w=6,"familie":w=5,"college":w=5,"freunde":w=3,"beste freunde":w=3,"humor":w=2,"politik":w=2,"liebesgeschichte":w=2,"kuss":w=2,"lyx":w=2,"new-adult":w=2,"lyx verlag":w=2

Der letzte erste Kuss

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2017
ISBN 9783736304147
Genre: Liebesromane

Rezension:

Was für ein zweiter Teil. Ich war so im Rausch, dass ich kaum aufhören konnte das Buch zu hören. In dieser Geschichte geht es um Luke und Elle, die seit zwei Jahren beste Freude sind. Doch kann ein Mann eine beste Freundin haben oder eine Frau einen besten Freund haben ohne, dass Gefühle und Freundschaft sich vermischen?

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(210)

350 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

"zwillinge":w=11,"thriller":w=6,"schottland":w=6,"tod":w=4,"unfall":w=4,"psychothriller":w=3,"schwestern":w=3,"spannung":w=2,"düster":w=2,"insel":w=2,"zwilling":w=2,"lydia":w=2,"hebriden":w=2,"sktremayne":w=2,"eisigeschwestern":w=2

Eisige Schwestern

S. K. Tremayne , Susanne Wallbaum
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.12.2016
ISBN 9783426520147
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Sarah und Angnus sind tief bestürzt, als ihre Tochter Lydia mit sechs Jahren stirbt. Beide verarbeiten ihre Trauer auf ihre Weise. Trotz der Trauer müssen sie für ihre anderte Tochter Kirstie stark sein. Kirstie ist Lydias Zwillingsschwester (eineiig) und hatte ihren Tod miterlebt. Wie ist es, wenn man täglich in das Gesicht eines toten Menschen guckt? Um alles hinter sich zu lassen, wollen sie auf eine Insel ziehen, die vorher von Angnus´Großmutter bewohnt wurde. Doch anstatt Ruhe zu finden beginnt der Horror dort erst. Plötzlich fragt Kirstie, warum sie immer Kirstie genannt wird, da sie doch eigentlich Lydia sei.

Ein atemberaubendes Buch mit Höhen und Tiefen mit Verlust und Liebe Betrug und Verrat. Zuerst hatte ich Bedenken, dass mir das Buchnicht gefallen könnte, doch nach der Hälfte, konnte ich nicht mehr aufhören und habe es bis zum Schluss durchgelesen. Eine absolute Leseempfehlung.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(447)

974 Bibliotheken, 21 Leser, 0 Gruppen, 197 Rezensionen

"liebe":w=25,"new adult":w=13,"bianca iosivoni":w=13,"college":w=12,"freundschaft":w=10,"der letzte erste blick":w=8,"liebesroman":w=7,"mobbing":w=5,"lyx":w=5,"liebesgeschichte":w=4,"neuanfang":w=4,"lyx verlag":w=4,"firsts reihe":w=4,"vergangenheit":w=3,"vertrauen":w=3

Der letzte erste Blick

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei LYX, 24.04.2017
ISBN 9783736304123
Genre: Liebesromane

Rezension:

Dieses Buch ist wieder einmal eines der Bücher die ich total gerne mag. Es ist einfach total toll. Ich liebe College-Geschichten mit einer tiefen Vergangenheit. Obwohl sie fast immer gleich sind, sind sie doch so verschieden und interessant. Außerdem liebe ich, dass die Autorin immer wieder zwischen Dylan und Emery wechselt. Es geht um Emery, die von Montana wegezogen ist, um in West Virginia auf dem College ein neues Leben zu beginnen. Dort muss sie sich ein Zimmer mit einem Kerl teilen und lernt so den smarten Dylan kennen. Der Sprecher von Dylan ist der absolute Wahnsinn. Ich finde er spricht das soooo gut, dass man gar nicht aufhören kann. Also, zehn von zehn Sterne ;)

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

72 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 65 Rezensionen

"pastor":w=6,"meredith winter":w=5,"liebe":w=4,"ladythriller":w=4,"blutpsalm":w=4,"mord":w=3,"thriller":w=3,"erotik":w=3,"kirche":w=3,"prostituierte":w=3,"nutte":w=3,"krimi":w=2,"dorf":w=2,"liebeskrimi":w=2,"humor":w=1

Blutpsalm

Meredith Winter
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Sommerburg Verlag, 01.09.2017
ISBN 9783981872217
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

46 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

"rezension":w=2,"roman":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"4 sterne":w=1,"thrille":w=1,"ladythriller":w=1,"thrillerelemente":w=1,"meredith winter":w=1,"blutroterfrost":w=1

Blutroter Frost

Meredith Winter
Flexibler Einband: 339 Seiten
Erschienen bei Sommerburg Verlag, 01.09.2017
ISBN 9783981872200
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

In dieser wunderschönen Geschichte geht es um Julie Watson. Sie ist mitte dreißig und eine gefragte Anästhesistin. Sie hat bisher für ihren Beruf gelebt, ab und an mal eine Beziehung gehabt bis sie Spencer kennengelernt hatte.
Aber nun mal  von vorne ;)
Als Julie von ihrer Irlandreise nach Hause kommt, hat sie zwei Ziele,
1. Ihrem Exfreund Benjamin aus dem Weg gehen.
2. Eine Tageschirurgische Praxis aufmachen.
Das mit dem Exfreund klappt nicht so gut, denn er ist Makler und hilft ihr bei der Objektsuche für die Praxis. ;)

Auf der Willkommensparty, die ihre Freunde für sie schmeißen, trifft sie zum ersten Mal auf den ungewöhnlich ruhigen und zurückgezogenen Spencer.
Er lebt bei seinem Cousin Luke und dessen Frau Jennifer.
An dem Abend hätte sie sich nie träumen lassen, was diese Begegnung für ihr weiteres Leben bedeutet.
Nicht nur zwischen Spencer und Julie bahnte sich eine leise Liebesgeschichte an, sondern auch Benjamin zeigt sein wahres Gesicht, denn er handelt eigntlich mit Leichenteilen.
Was bedeutet das für Julie und ist verliebt sie sich wirklich in den viel jüngeren Spencer?

Ich muss sagen, dass dieses Buch nicht in mein Genre fiel. Ich liebe Familienromane mit verschiedenen Zeiten und eine Menge Geheimnissen.
Doch dieses Buch ist hat mich echt hungrig auf mehr gemacht. Ich konnte die Seiten gar nicht schnell genug umblätteren, denn immer wieder passierte etwas und das nicht zu knapp.
Julie und Spencer erinnerten mich an ein verknalltes Teenagerpaar. Es war so süß ihnen eine Weile zu folgen und zu sehen wie sie sich entwickeln und manchmal musste ich echt die Luft anhalten oder konnte mich vor Lachen nicht halten.
Danke, Natascha ;)

Fazit:
Ein schönes Buch für gemütliche Nachmittage auf der Couch.
Ich vergebe gerne fünf Sterne und freue mich schon auf das nächste Buch von Natascha Wahl.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

140 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"vermont":w=5,"liebe":w=3,"familie":w=3,"unfall":w=2,"lost in love":w=2,"usa":w=1,"kleinstadt":w=1,"landleben":w=1,"chick lit":w=1,"butler":w=1,"tyler":w=1,"wohlfühlbuch":w=1,"marie force":w=1,"green mountain country store":w=1,"green-mountain":w=1

Öffne mir dein Herz

Marie Force , Tanja Hamer
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.08.2017
ISBN 9783596298792
Genre: Liebesromane

Rezension:

Charley Abbott hat ein Date nach dem anderen. Sie möchte sich nicht, wie ihre Geschwister, fest binden und lebt deshalb in den Tag hinein. Tyler ist seit Jahren in Charley verliebt und nutzt die Gunst der Stunde. Als sie gemeinsam auf dem Berg joggten, stürzt Charley und Tyler holt voller Sorge Hilfe. Er richtet sein Haus so ein, dass Charley sich dort einrichten und genesen kann ... Was wird aus Tyler und Charley?

Dieser Teil hatte wieder zu viel Sex drinnen, was mir nicht wirklich gefallen hat. Ich liebe diese Serie, aber weil ich die Familie ins Herz geschlossen habe. Jeder ist Einzigartig und toll zugleich. Was mir in dem jetzigen Band besser gefallen hat, dass etwas Handlung von den andern Charakteren beschrieben wurde. Wir lernen Grayson und Max besser kennen und bei Will und Cameron hat sich auch etwas getan.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

118 Bibliotheken, 17 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"die sieben schwestern":w=3,"reihe":w=2,"schottland":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"vergangenheit":w=1,"geheimnisse":w=1,"familiengeschichte":w=1,"gegenwartsliteratur":w=1,"schweiz":w=1,"spanien":w=1,"familiensaga":w=1,"band 5":w=1,"verlag goldmann":w=1,"genf":w=1

Die Mondschwester

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Fester Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 12.11.2018
ISBN 9783442314461
Genre: Romane

Rezension:

Die fünfte Schwester Tiggy nimmt einen Job in den schottischen Highlands an und trifft dort auf Chilly einen alten Zigeuner, der wie sie herausfgefunden hatte, auf sie gewartet hatte. Es entsteht eine Verbindung zwischen ihnen und sie macht sich schon bald auf den Weg ins sonnige Granada...

Der fünfte Band hat mich wieder einmal gefesselt. Tiggy ist eine wunderbare junge Frau. Mit ihrer Liebe zu den Tieren und der Natur machte es richtig Spaß ihre Geschichte zu verfolgen. Besonders Interessant wurde es, als Zed auf der Bildfläche erschien. Wir kennen ihn aus Maias Geschichte. Er hat eine Schwäche der Schwestern. Was hat er vor?
In der Vergangenheit begleiten wir Lucia auf ihrem Weg zu einer der berühmtesten Flamenco-Tänzerinnen der Welt zu werden. Es ist eine interessante Geschichte mit Höhen und Tiefen, die es vedient haben gelesen zu werden.

Im Großen und Ganzen muss ich sagen, dass das Buch mir wieder sehr gut gefallen hat. Die Geschichte um den geheimen Pa Salt geht weiter und ich kann Elektras Geschichte kaum erwarten. Es wurden wieder Fragen gestellt, auf die wir noch keine Antwort erhalten haben. Also, durchhalten ...

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

212 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

"vermont":w=6,"liebe":w=5,"familie":w=3,"trauer":w=3,"lost in love":w=3,"sehnsucht nach dir":w=3,"usa":w=2,"verlust":w=2,"marie force":w=2,"reihe: lost in love - green mountain":w=2,"roman":w=1,"tod":w=1,"liebesroman":w=1,"geschwister":w=1,"bruder":w=1

Sehnsucht nach dir

Marie Force , Lene Kubis
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.05.2017
ISBN 9783596297252
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein weiterer wunderbarer Roman von Marie Force in der Lost in Love Serie. In der Geschichte geht es um Ella und Gavin. Sie hat schon seit Ewigkeiten eine Schwäche für Calebs Bruder. Dieser ist seit dem Tod von Caleb abgestürzt und lebt nur noch in den Tag hinein. Taub von der Trauer um seinen geliebten Bruder. Wird Ella es schaffen Gavin für sich zu gewinnen oder wird er sie enttäuschen?

Diese Geschichte fand ich gut, aber nicht so gut wie die anderen Geschichten. Ich fand, dass es mir zu viel Bettgeflüster war und zu wenig Handlung. Außerdem wurden Cameron und Will nicht mehr so oft erwähnt wie ich gehofft habe. Ich liebe die beiden und kann es immer kaum erwarten, wenn ich deren Namen höre oder lese. Trotz allem bin ich froh, dass die Geschichte weitergeht und es noch viele Bücher geben wird.
Von der Autorin weiß ich, dass sie nach dem achten Band, welcher im Jahr 2019 herauskommt, dass weitere Bücher von Wade (schon auf dem amerikanischen Markt), Landon und Lucas geben wird. Sicher aus noch von Max und wenn wir ganz viel Glück haben auch noch die Geschichte von Molly und Lincoln. Das wäre ein gelungener Abschluss der Serie. Aber bis dahin müssen wir uns noch gedulden und in Warten üben.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

211 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

"vermont":w=9,"liebe":w=6,"familie":w=3,"butler":w=3,"marie force":w=3,"usa":w=2,"vertrauen":w=2,"hoffnung":w=2,"zukunft":w=2,"hunter":w=2,"megan":w=2,"lost in love":w=2,"abbott":w=2,"green mountain serie":w=2,"schenk mir deine träume":w=2

Schenk mir deine Träume

Marie Force , Lena Kraus
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.03.2017
ISBN 9783596297245
Genre: Liebesromane

Rezension:

Hunter, der immerzu gestriegelte Sohn von Lincoln und Molly Abott, hatte sich vor Jahren in die Kellnerin Megan verliebt. Doch sie hat nur Augen für seinen Bruder Will ... bis Hunter Megan seine Gefühle offenbarte.

Ich liebe diese Serie, ganz Besonders, da die Autorin Cameron und Will richtig mit einbezieht, denn die beiden sind mir so sehr ans Herz gewachsen, dass ich mit Begeisterung zuhöre. Ich liebe zu wissen wie es mit den ehemaligen Hauptcharakteren weitergeht und auch Hunters Geschichte mit Megan zeigt, dass die beiden doch ein Herz haben, da sie in den vorherigen Bänden, doch sehr reserviert gewesen waren.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

105 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

"england":w=4,"mord":w=3,"katherine webb":w=3,"liebe":w=2,"krimi":w=1,"roman":w=1,"vergangenheit":w=1,"frauen":w=1,"london":w=1,"historischer roman":w=1,"geheimnisse":w=1,"ermittlungen":w=1,"schuld":w=1,"historischer krimi":w=1,"familiengeheimnis":w=1

Die Frauen am Fluss

Katherine Webb , Babette Schröder
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Diana, 14.05.2018
ISBN 9783453292079
Genre: Historische Romane

Rezension:

Klappentext:
England, 1922. Zuerst stellt die Ankunft der Londonerin Irene die Ordnung des idyllischen Dorfes Slaughterford auf eine harte Probe. Kurz darauf geschieht ein brutaler Mord. Der Tote ist ein angesehener Gutsherr – und Irenes Mann. Gemeinsam mit dem Stallmädchen Pudding begibt sich Irene auf die Suche nach der Wahrheit. Die Spuren führen das ungleiche Paar tief in die angrenzenden Wälder und zu einer Liebe, die nicht sein durfte und ein ganzes Dorf schuldig werden ließ.

In dem Buch geht es um Irene, Pudding und Clemmie. Drei junge Frauen die wir durch das Buch begleiten dürfen. Pudding mit ihrer süßen direkten Art, Clemmie die schüchterne und ruhige und Irene, die vor ihrer Vergangenheit in London nach Slaugherterford gekommen ist und sich mit der Tante von ihrem Ehemann herumschlagen muss. Bis zu jenem Tag, an dem ein schreckliches Verbrechen passiert...

Das Buch fängt ruhig an. Katherine Webb hat die Gabe alles so detalliert zu beschreiben, dass man sich in der Geschichte gefesselt fühlt und es bis zum Ende kein entkommen gibt.
Der Übergang der einzelnen Charaktere war einfach und man fand sich sofort in der jeweiligen Geschichte der drei Damen wieder. Sie berührten mein Herz und brachten mich am Ende sogar zum Weinen, denn das Buch war viel zu schnell zu Ende ...

Absolute Leseempfehlung!!!!

Vorsicht Spoiler!!!

Das Ende war wie eh und je düster und unvorsehbar. Ich hatte mir wieder viele Gedanken über den Ausgang gemacht, doch war ich fassungslos wie es wirklich ausgegangen war und immer wieder keimte in mir das "Warum" auf. Warum können Menschen so grausam sein? Warum tuen Menschen anderen Menschen so etwas an? Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass der Mensch das grausamste aller Tiere ist ... Derjenige hatte auf jeden Fall recht.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(141)

302 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

"liebe":w=11,"vermont":w=11,"familie":w=10,"new york":w=8,"marie force":w=7,"butler":w=4,"ahornsirup":w=4,"roman":w=3,"lost in love":w=3,"mein herz gehört dir":w=3,"usa":w=2,"angst":w=2,"liebesroman":w=2,"lucy":w=2,"fernbeziehung":w=2

Mein Herz gehört dir

Marie Force , Tanja Hamer
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 26.01.2017
ISBN 9783596296217
Genre: Liebesromane

Rezension:

Colton und Lucy. Lucy und Colton.
Auch Wills Bruder verliebt sich in ein Mädchen aus New York. Sechs Stunden entfernt. Wie sollte da eine Liebe standhalten, wenn niemand umziehen wollte. Colton, der Bergbewohner, der ohne Strom und ohne Wasser aus der Leitung in seinem Häuschen wohnt. Er lebt zurückgezogen, bis er Lucy begegnete.

Jeder Band ist ein abgeschlossener Roman und doch freue ich mich, denn die Autorin bringt auch die vorherigen Charaktere, wie Cameron und Will, Hannah und Noolan in die Geschichte mit ein, was mich besonders freut. Ich liebe die Serie und bin schon ganz gespannt, wie es mit den nächsten Büchern weitergeht.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(319)

685 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 110 Rezensionen

"liebe":w=17,"vermont":w=16,"familie":w=11,"marie force":w=9,"liebesroman":w=6,"lost in love":w=6,"usa":w=5,"landleben":w=4,"alles was du suchst":w=4,"roman":w=3,"sex":w=3,"liebesgeschichte":w=3,"kleinstadt":w=3,"herbst":w=3,"will":w=3

Alles, was du suchst

Marie Force , Tatjana Kruse
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.09.2016
ISBN 9783596036288
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich habe das Buch zwar noch nicht ganz beendet, doch musste ich unbedingt schon vorher meine Rezension schreiben, da ich sonst die Hälfte wieder vergesse. Ich habe das Hörbuch und bin restlos begeistert. Zwar ist das Buch ruhig. Es gibt keine Achterbahnfahrt oder Höhen und Tiefen, doch irgendwas hat mich berührt was ich nicht beschreiben kann. Die Sprecherin liest diese Geschichte so wunderbar, dass mir eine Stunde vor dem Ende fast die Tränen kamen. Vielleicht bin ich ein bisschen zu Sentimental, doch wer Liebesromane mit einer Spur Schnulze mag, sollte es unbedingt hören/ lesen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(186)

347 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

"liebe":w=11,"vermont":w=11,"familie":w=7,"tod":w=6,"trauer":w=5,"verlust":w=5,"marie force":w=5,"usa":w=4,"lost in love":w=4,"nolan":w=4,"kein tag ohne dich":w=4,"krieg":w=3,"witwe":w=3,"hannah":w=3,"roman":w=2

Kein Tag ohne dich

Marie Force , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.11.2016
ISBN 9783596296200
Genre: Liebesromane

Rezension:

Hannah ist eine starke Frau. Als sie vor sieben Jahren ihren geliebten Ehemann verloren hatte, dachte sie, dass die Welt untergegangen ist. Sie trauerte, ging nicht mehr heraus und lebte in deren beider Haus. Erst als Cameron, Wills Freundin, aufgetaucht war und sie mit zur Tanzparty nahm, traf sie auf Nolan. Dort tanzte sie mit ihm und seit dem Tag und dem Kuss hörte sie nicht auf an ihn zu denken ...

Nolan war schon seit Jahren in Hannah verliebt, seit sie ihren Ehemann Caleb verloren hatte. Caleb war auch sein Freund, weshalb er mit sich rang, ob er überhaupt mit Hannah ausgehen sollte. Doch er musste auf sein Herz hören und fragt Hannah nach einem Date ...

Die Green Mountain Serie finde ich sooo toll, dass ich kaum aufhören kann sie zu hören. Aus zeitlichen Gründen ist hören für mich im Moment einfacher, doch werde ich mir die Bücher fürs Regal kaufen müssen. Ich bin verliebt in die Familie Abott und Vermont.

Erneut liest Christiane Marx die zweite Geschichte so schön und voller Liebe, dass man nicht aufhören kann und am liebsten in der Geschichte versinken möchte.

Zum Glück gibt es noch mehr Teile.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

8 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"roman":w=1,"familie":w=1,"vergangenheit":w=1,"geheimnisse":w=1,"mystisch":w=1

Die Tochter des Uhrmachers

Kate Morton
E-Buch Text
Erschienen bei Diana Verlag, 08.10.2018
ISBN 9783641208356
Genre: Romane

Rezension:

1862 - Der Sommer der alles verändert hat.
Edward Radcliff ein junger talentierter Künstler verbringt mit seinen Künstlerfreunden und seiner Muse den Sommer in seinem Haus Birchwood Manor. Bbis an jenen Schicksalhaften Nachmittag, an dem sich für alle das Leben verändert.
150 Jahre später entdeckt die Archivarin Elodie Winslow eine Tasche, ein Skizzenbuch und ein Portrait von einer wunderschönen Frau und einem Haus. Das Haus erinnert sie an eine Geschichte aus ihrer Kindheit und lässt sie neugierig werden ...

Ich kam nur schwer ins Buch rein, denn Eldoie war mir am Anfang überhaupt nicht symphatisch. Leider kann ich nicht sagen warum, aber so war es nun einmal. Doch dann wendete sich das Blatt und eine andere Hauptprotagonistin erschien. Die Geschichte drehte sich um 180 Grad und die Seiten flogen mir so um die Ohren. Immer wieder erinnerte sich die zweite Poragonistin namend Birdie an Bekanntschaften aus der Vergangenheit. Jede in eine wunderbare Geschichte verpackt.
Kate Moron hat mich wieder einmal mit einem tollen Roman unterhalten und ließ mich in ihr Hasenloch eintauchen, um die Geschichte in aler Ruhe zu genießen. Wie immer wird am Ende der Geschichte ein großes Geheimnis gelöst, welches mir diesmal die Kelhe zugeschnürt hatte. Ich muss immer noch daran denken und bin ganz schön traurig. Auch, wenn ich diese Geschichte liebe, gibt es nur vier Sterne, da ich am Ende doch noch gerne ein paar Seiten mehr gehabt hätte. Für mich war die Geschichte 2017 noch nicht beendet.
Eine absolute Leseempfehlung.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

282 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

"anna todd ":w=7,"liebe":w=3,"the brightest stars":w=3,"liebesroman":w=2,"militär":w=2,"soldat":w=2,"heyne-verlag":w=2,"attracted":w=2,"familie":w=1,"krieg":w=1,"vertrauen":w=1,"rezension":w=1,"love":w=1,"bruder":w=1,"haus":w=1

The Brightest Stars - attracted

Anna Todd , Nicole Hölsken
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.09.2018
ISBN 9783453580664
Genre: Liebesromane

Rezension:

Zum Inhalt:
Karina arbeitet in einem Massagesalon, wo sie zum ersten Mal auf den eigenartigen, ruhigen Kael trifft. Sie übernimmt ihn, weil ihre Freundin/ Kollegin und Mitbewohnerin Elodie zu spät zur Arbeit kommt. Nach Feierabend trifft sie Kael in ihrem Haus wieder. Er ist der beste Freund von Philip (die Schreibweise weiß ich leider nicht mehr aus dem Kopf) Eldoies Ehemann. Beide sind Soldaten. Kael gerade zurück und Philip immer noch im Auslandseinsatz. So beginnt die Geschichte. Leider zieht sich die Geschichte wie Kaugummi. Natürlich wird bei einer Buchreihe viel erzählt, auch um die Protagonisten kennenzulernen und sich in der Geschichte wohlzufühlen. Leider ist der Funke bei mir nicht rübergesprungen. Die Geschichte zwischen Karina und Kael plätschert so dahin und plötzlich sind sie ein Paar. Ich hatte gedacht, ich hätte einige Seiten übersprungen oder versehentlich nicht gelsen, doch nach einigen selbst gelesenen Rezensionen von anderen Lesern, hatte ich recht.
Erst bei den letzten 50ig Seiten bekommt die Geschichte eine kleine Wendung und wird spannender. Für jeden Anna Todd Fan ist es ein Muss das Buch zu lesen, doch an die After-Reihe kommt es nicht ran, dass darf man aber auch nicht vergleichen, denn es ist eine ganz andere Geschichte. Leider ist von der posttraumatischen Belastungsstörung auch nicht viel zu lesen, aber vielleicht im zweiten Teil auf den ich trotzdem warte und auch lesen werde. Für das Buch vergebe ich 3 Sterne. Das Cover ist wieder total schön und für die letzten Seiten.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"liebe":w=1,"erotik":w=1,"liebesroman":w=1,"new york":w=1,"leidenschaft":w=1,"frauenroman":w=1,"fettnäpfchen":w=1,"reese":w=1,"notlügen":w=1,"chase parker":w=1,"jeder hat sein päckchen zu tragen":w=1,"vor sieben jahren":w=1

Bossman

Vi Keeland
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Der Hörverlag, 17.11.2017
ISBN B076MB8DLH
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das war auch das Motto von Resse, die Chase Parker in einem Restaurant kennengelernt hatte und ihr seit dem nicht mehr aus dem Kopf gegangen war.
Als sie auch noch bei ihm anfangen sollte zu arbeiten, war sie völlig am Ende. Wie sollte sie sich gegenüber ihren Boss Verhalten, der ihr immer wieder Avancen machte?

Das Hörbuch gefällt mir richtig gut.
Die Sprecherin ist toll und kann die Geschichte richtig gut rüberbringen.
Nur zum Schluss hätte ich mir etwas mehr gewünscht.
Deshalb nur vier Sterne!

  (3)
Tags: chase parker, new york, reese   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Frauen am Fluss: Roman

Katherine Webb
E-Buch Text
Erschienen bei Diana Verlag, 14.05.2018
ISBN 9783641222055
Genre: Historische Romane

Rezension:

Klappentext:
England, 1922. Zuerst stellt die Ankunft der Londonerin Irene die Ordnung des idyllischen Dorfes Slaughterford auf eine harte Probe. Kurz darauf geschieht ein brutaler Mord. Der Tote ist ein angesehener Gutsherr – und Irenes Mann. Gemeinsam mit dem Stallmädchen Pudding begibt sich Irene auf die Suche nach der Wahrheit. Die Spuren führen das ungleiche Paar tief in die angrenzenden Wälder und zu einer Liebe, die nicht sein durfte und ein ganzes Dorf schuldig werden ließ.

In dem Buch geht es um Irene, Pudding und Clemmie. Drei junge Frauen die wir durch das Buch begleiten dürfen. Pudding mit ihrer süßen direkten Art, Clemmie die schüchterne und ruhige und Irene, die vor ihrer Vergangenheit in London nach Slaugherterford gekommen ist und sich mit der Tante von ihrem Ehemann herumschlagen muss. Bis zu jenem Tag, an dem ein schreckliches Verbrechen passiert...

Das Buch fängt ruhig an. Katherine Webb hat die Gabe alles so detalliert zu beschreiben, dass man sich in der Geschichte gefesselt fühlt und es bis zum Ende kein entkommen gibt.
Der Übergang der einzelnen Charaktere war einfach und man fand sich sofort in der jeweiligen Geschichte der drei Damen wieder. Sie berührten mein Herz und brachten mich am Ende sogar zum Weinen, denn das Buch war viel zu schnell zu Ende ...

Absolute Leseempfehlung!!!!

Vorsicht Spoiler!!!

Das Ende war wie eh und je düster und unvorsehbar. Ich hatte mir wieder viele Gedanken über den Ausgang gemacht, doch war ich fassungslos wie es wirklich ausgegangen war und immer wieder keimte in mir das "Warum" auf. Warum können Menschen so grausam sein? Warum tuen Menschen anderen Menschen so etwas an? Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass der Mensch das grausamste aller Tiere ist ... Derjenige hatte auf jeden Fall recht.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(177)

368 Bibliotheken, 20 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

"australien":w=13,"thailand":w=6,"kunst":w=4,"roman":w=3,"aborigines":w=3,"lucinda riley":w=3,"reihe":w=2,"malerei":w=2,"familiensaga":w=2,"perlen":w=2,"cece":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1,"abenteuer":w=1,"england":w=1

Die Perlenschwester

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 30.10.2017
ISBN 9783442314454
Genre: Romane

Rezension:

Cece ist die vierte Schwester in der Reihe von Lucinda Riley.
Nach dem sie den Brief von ihrem verstorbenen Vater Pa Salt bekommt, macht sie sich auf die Reise nach Thailand. Dort möchte sie sich erholen und über das Verhätlnis mit Star nachdenken.
Die sich in Maus verliebt und zu ihm gezogen ist.
Jedoch trifft sie auf den geheimnisvollen Ace und wird von ihm in den Bann gezogen....
In Australien folgt Cece den Spuren von Pa Salt und einer Frau namens Kitty Mercer...
Wohin führt Cece der Weg und was hat sie mit Kitty Mercer zu tun?

Wieder hat es Lucinda Riley geschafft, mich in den Bann zu ziehen.
Es ist wahnsinnig, wie lange man auf ein Buch wartet verschlingt es dann in wenigen Tagen. Ich empfehle jedem diese Reihe und kann nur sagen, dass ich es kaum erwarten kann, bis Tiggy in unsere Welt tritt. Doch bis dahin wird noch ein Jahr vergehen...

  (2)
Tags: australien, cece, london, sieben schwester, thailand   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

283 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 82 Rezensionen

"liebe":w=8,"castingshow":w=5,"lyrebird":w=5,"irland":w=4,"cecelia ahern":w=4,"roman":w=3,"natur":w=3,"so klingt dein herz":w=3,"geheimnis":w=2,"talent":w=2,"geräusche":w=2,"klänge":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"magie":w=1

So klingt dein Herz

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 24.08.2017
ISBN 9783810530271
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

eddie, todesangst

Nachtwache

Robert Clay
E-Buch Text: 113 Seiten
Erschienen bei neobooks, 30.01.2017
ISBN 9783742798893
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wir lernen Dennis Cuder kennen, der mit der wunderschönen Rachel verheiratet ist.
Er ist ein Arbeitstier und die meiste Zeit unterwegs. Deshalb fällt es ihm auch sehr schwer, als er mit seiner Frau zu einem Arztgespräch geht. Er denkt an den morgigen Arbeitstag und ist sich sicher, dass Rachel nur leichte Kopfschmerzen, vielleicht eine Migräne, hat. Doch der Arzt hat schlechte Nachrichten.

Rachel stirbt und Dennis fällt in ein tiefes Loch, aus dem er erst drei Jahre später wieder herauskommt.
Er trifft sich mit seinem alten Freund Eddie, der ihm am Ende des Abends einen Zettel mit einem Wort überreicht...

Todesangst!

Was verbirgt sich hinter dem Wort?
Was hat Eddie damit gemeint?

Tausend Fragen fielen auf mich hinab und ich hätte zu gerne gewusst, was es mit dem Wort auf sich hat...
Doch an der spannensten Stelle hört die Leseprobe auf. ;)

Jeder der wissen möchte, was es mit dem Wort auf sich hat und der wissen möchte, wie die Geschichte ausgeht, sollte das Buch unbedingt lesen.
Eine klare Leseempfehlung!

  (5)
Tags: dennis cuder, eddie, todesangst   (3)
 
165 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.