Lavendel_Julia

Lavendel_Julias Bibliothek

51 Bücher, 49 Rezensionen

Zu Lavendel_Julias Profil
Filtern nach
51 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

57 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

liebe, engel, fantasyroman, elemente, fairies

Fairies - Amethystviolett

Stefanie Diem
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 06.04.2017
ISBN 9783646603224
Genre: Fantasy

Rezension:

Autor: Stefanie Diem


Inhalt: Endlich steht Sophies Verwandlung in eine vollwertige Fairy kurz bevor. Nun ist sie nur noch wenige Tage und mühsame Prüfungen davon entfernt, zu einem der schönsten und reinsten Wesen des Universums zu werden. Doch dann geschieht etwas, womit niemand gerechnet hätte. Ein unvorhergesehenes Ereignis zwingt sie dazu, alles aufzugeben und die Flucht zu ergreifen. Während der Feenwelt ernsthafte Gefahr droht, erfährt Sophie, dass nur sie die Gabe besitzt, den über die Fairies gelegten Fluch abzuwenden. Aber wird sie dabei auch sich selbst und ihre große Liebe retten können?


Bewertung: Sehr gute Fortsetzung. Ich war hin und weg von dem ersten Teil das ich es garnicht erwarten konnte den zweiten zu lesen und ich wurde nicht enttäuscht. Sophie steht vor schweren Entscheidungen und muss sehr viele schwere Aufgaben bewältigen die sie aber ohne ein wenig Hilfe nicht schaft. Ach ihre Beziehung zu Taylor wird in einer gewissen Hinsicht leicher aber auf der anderen Seite auch wieder komplizierter. leider wird es mit ihren Freundschaften auch nicht leichter den lila ereilt ein schreckliches Schicksal das nur Sophie wieder rückgängig machen kann. Sophie fängt damit an ihrer neuen Seele eine Chance zu geben und vertraut ihr was definitiv kein Fehler ist aber sie hat Angst dabei Taylor zu verlieren. Die Shuk Angriffe werden von Tag zu Tag schlimmer und die geheime Organisation muss schneller nach der königlischen Familie suchen als gedacht. Der König und die Prinzessin sind gefunden worden. Die Geschichte ist wirklich sehr spannen und es ist sehr schade das es diese Reihe nicht als Taschenbuch gibt. Ich bin gespannt wie es weiter geht. Werden die Shuk Angriffe endlich ein Ende finden?, und werden Sophie und ihre neue Seele endlich im Einklag sein?


E- Book Preis: 3,99 Euro


Seitenanzahl: 382

  (9)
Tags: stefanie diem   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.135)

2.241 Bibliotheken, 33 Leser, 5 Gruppen, 309 Rezensionen

dystopie, fantasy, amy ewing, liebe, das juwel

Das Juwel - Die Gabe

Amy Ewing ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.08.2015
ISBN 9783841421043
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Autor: Amy Ewing


Inhalt: Violet lebt in Armut, aber sie hat eine besondere Gabe. Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist … Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken. Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen? Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel. Dieser überwältigende Fantasyroman entführt uns in eine Welt voller Glanz und voller Dunkelheit. Eine Welt, in der eine Gabe ein Fluch sein kann.


Bewertung: Ich sag nur dieses Cover!! Wer findet es nicht wunderschön? Ich war hin und weg davon. Zuerst wusste ich nicht was ich von dem Buch halten soll den es hat mich sehr verwirrt. Am Anfang muss man sehr konzentriert lesen um die Geschichte richtig zu verstehen. Nach den ersten Kapiteln konnte ich mich aber sehr gut in die jeweiligen Personen hineinversetzen. Die Geschichte an sich ist ganz neu ich habe noch kein Buch davor gelesen was so eine ähnliche oder einen etwas gleichen Inhalt hat. Die Charakter waren sehr ausdrucksstark besonders gut hat mir Raven gefallen sie war einfach eine sehr offenherzige Person und hat in der Handlung ihre wahre Stärke gezeigt. Deshalb hat es mich auch sehr gefreut als sich für Raven das Blatt wendete. Die Liebesgeschichte entsteht leider erst ziemlich spät. Aber dennoch fand ich sie ganz schön. Violet Lastings Zofe habe ich auch sehr íns Herz geschlossen sie versucht immer das Richtige zu tun und hilft wo sie kann. Sie ist ein sehr aufrichtiger Charakter. Das Ende des ersten Teils war gut und macht Lust auf den zweiten Teil den ich schon bereit liegen hab. Ich bin schon gespannt was mich als nächstes erwartet.


Hardcover Preis: 16,99 Euro


Seitenanzahl: 448

  (23)
Tags: das juwel die gab   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

63 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

in der glamourwelt, schwestern

Diamond Sisters - Las Vegas kennt keine Sünde

Michelle Madow , Eva Riekert
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 11.01.2016
ISBN 9783570310403
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Autor: Michelle Madow


Inhalt: Als Peyton, Courtney und Savannah herausfinden, dass ihr verschollen geglaubter Dad niemand Geringerer als Adrian Diamond ist, der millionenschwere Hotelmagnat von Las Vegas, eröffnet sich ihnen eine völlig neue Welt: Luxus-Penthouse auf dem Sunset Strip, No-Limit-Creditcards, Bodyguards, Glamour, Intrigen und Eitelkeiten. Worauf die drei Schwestern völlig unterschiedlich reagieren: Peyton mit rebellischem Goth-Look, Courtney mit einer verbotenen Affäre und Savannah geht Shoppen, bis die Kreditkarte glüht. Was sie vereint, ist das Geheimnis ihrer Vergangenheit – und das stellt alles in den Schatten.


Bewertung: In dem Buch ging es sehr viel um Geld und Typen. Schon am Anfang des Buches waren die Typen da das hat mir einfach nicht so gut gefallen besonders weil man die Jungs nie besser kennengelernt hat. Das Buch ist aus vier verschiedenen sichten geschrieben. Das fand ich ganz gut, weil man so den Charakter von jedem einzelnen besser kennen lernen konnte. Die Schwestern sind in eine neue Welt eingetaucht von der sie dachten das sie für sie nie zugänglich sein würde. Sie lernen den Luxus zu lieben und verennen sich in manchen sachen ziemlich schnell. Sie lernen auch neue Freunde kennen und müssen sich entscheiden wer ist echt oder nicht echt. Das Geheimnis war jetzt nicht so wie ich es mir erhofft hatte. Dafür ist das Cover echt schön gestaltet und passt zum Inhalt des Buches. Ich würde dieses Buch nicht unbedingt noch einmal lesen, es ging mir einfach zu viel um die Jungs ( die ziemlich unpersönlich waren) und um das Aussehen der Mädchen. Dennoch war die Geschichte nicht langweilig.


Taschenbuch Preis: 9,99 Euro


Seitenanzahl: 416

  (27)
Tags: in der glamourwelt, schwestern   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(99)

343 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 52 Rezensionen

jugendbuch, liebe, fantasy, parallelwelt, paralleluniversum

Gefangen zwischen den Welten

Sara Oliver
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.01.2017
ISBN 9783473401444
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Autor: Sara Oliver


Inhalt: Ve und Nicky gleichen sich bis aufs Haar. Doch Ve und Nicky sind keine Zwillingsschwestern. Zwischen ihnen liegen sprichwörtlich
Welten! Eine mysteriöse Apparatur hat Ve in ein Paralleluniversum katapultiert - mitten hinein in das Leben ihrer Doppelgängerin. Um in ihre eigene Welt zurückkehren zu können, muss Ve sich mit Nicky verbünden, mutiger sein, als sie es jemals zu träumen wagte, und eine große Liebe opfern.


Bewertung: Sehr guter Auftakt der Reihe. Das Cover ist natürlich der Hingucker. Wen man den Einband ab macht schaut es noch schöner aus. Die Autorin hat mich sehr überrascht ich fand den Schreibstil einfach super und auch die Aufteilung der Kapitel hat mir sehr gefallen. Die Geschichte ist sehr schön erzählt und hat einfach süchtig gemacht so konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Der einsame Wissenschaftler der eine Welt bewegende Entdeckung macht und dan einfach verschwindet. Als Ve seine Tochter das dan alles komisch vorkam begann sie sich im Schloss umzuschauen und landete im Keller. So landete sie in der Zwischen Welt. Sie lernte ihr Spiegelbild kennen und auch den akttraktivern Finn in den sie sich unsterblich verliebte. Als sie und ihr Spiegelbild versuchen das Rätsel zu lösen kamen unvorherbare Probleme auf sie zu das größte war aber die Eifersücht von ihrem Spiegelbild. Zurück in ihrer Welt fühlt sie sich einsam und verlassen aber auch glücklich besonders als ihre Mutter zu ihr kam. Insgesamt ein sehr guter Auftakt der Lust auf mehr macht. Ich freu mich schon richtig auf den zweiten Teil und bin gespannt wie es mit Ve und Finn weiter geht.


Hardcover Preis: 16,99 Euro


Seitenanzahl: 413

  (26)
Tags: finn, tor in eine andere welt   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Wie der Wind durchs Feuer ging

Nina Leisten
Flexibler Einband: 215 Seiten
Erschienen bei Independently published, 13.06.2017
ISBN 9781521497500
Genre: Fantasy

Rezension:

Autor: Nina Leisten


Inhalt: Ich legte meine Hand auf sein Knie und flüsterte: "Was tust du hier? Es ist gefährlich hier zu sein. Ich hatte dich gebeten, nicht zu kommen." "Freust du dich?" "Ich bin mir nicht sicher welches Gefühl in mir überwiegt. Die Freude, oder die Angst." "Dann frage ich anders, hast du mich vermisst?" "Natürlich habe ich dich vermisst." "Dann ist es das Risiko wert." Er drehte sich zu mir um, langsam und zärtlich ertastete er mein Gesicht. "Ja, du lächelst", stellte er zufrieden fest bevor er mich küsste.


Bewertung: Gute Fortsetzung! Heute fang ich mal mit dem Cover an ich liebeeinfach dieses lila es ist ein ganz toller Kontrast zu den andern zwei teilen. Der erste Teil war rot und der zweite blau. Zuerst spielt sich alles in der Zwischenwelt ab und dan in der Menschenwelt. Schon ganz am Anfang gibt es eine wunderschöne Überraschung für Lilou. Leider wird Lilou im Laufe des buches eine sehr wichtige Person verlieren die ihr sehr nahe stand. Ich ganz persönlich mochte sie auch sehr. Als Lilou in die Menschenwelt zurück kehrt lernt sie mit der Gabe dem Wind in einem menschlichen Körper umzugehen. Als ihr aber dan alles zu viel wurde ging sie mit Ford nach Italien und machten dort Urlaub. Zudem plagen sie schreckliche Visionen die ihr keine Ruhe mehr gelassen haben. Ford hat sich auch verändert als Lilou in der Zwischenwelt war hat er nämlich angefangen Muskeln aufzubauen. Das fand ich super. Zudem erfahren die beiden auch ein Geheimnis von Ford`s Oma das alles auf den Kopf stellen wird. Lilou macht sich sehr viele Gedanken darüber während Ford es lieber wieder vergessen möchte. Die liebe zwischen den beiden ist noch genauso aufrichtig und zärtlich wie in den ersten beiden teilen. Am Schluss war es dan ein Riesen schock für mich das Lilou von den Nebelläufern geholt wurde zudem ich nicht genau wusste wie sie ihre Bestimmung erfüllt hat. Ich bin sehr gepannt wie es mit der Geschichte weiter geht.


Taschenbuch Preis: 7,99 Euro


Seitenanzahl: 215

  (27)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

32 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

fantasy, drachenmond, wahrsagerei, herz, lovestory

Das Herz im Glas

Katharina V. Haderer , Katharina V. Haderer
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 25.03.2017
ISBN 9783959913317
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(371)

744 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 39 Rezensionen

harry potter, quidditch, fantasy, magie, joanne k. rowling

Quidditch im Wandel der Zeiten

Joanne K. Rowling , Kennilworthy Whisp , Klaus Fritz , Joanne K. Rowling
Flexibler Einband: 80 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 17.03.2010
ISBN 9783551359476
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Autor: J.K Rowling

Inhalt: Falls sie sich je gefragt haben, woher der goldene Schnatz stammt, wie die Klatscher ins Spiel kamen oder weshalb auf den Umhängen der Wigtown Wandereres ein Fleicherbeil prangt, dann brauchen sie >Quidditch im Wandel der Zeiten<. Diese Sonderausgabe ist ein Nachdruck eines Bandes aud der Schulbibilothek von Hogwarts, den Quidditch- Fans täglich zu Rat ziehen.


Bewertung: Super Ergänzung. Es gibt eine detallierte Beschreibung der Anfänge von Quidditch. Ganz vorne in dem Buch steht drinnen wer es schon alles aus der Bibliothek ausgeliehen hat das hat mir richig gut gefallen. Zudem befinden sich auch kleine Zeichnungen in dem Buch sie zeigen z.b. Besen oder Spielfelder. Es war sehr interessant zu lesen wie alles begann und wie die Anfänge aussahen zudem fand ich auch die Erklärungen der Verschiedenen Mannschaften gut so konnte ich mir ein größeres Bild davon mache. Die Länder in denen Quidditch verbreitet ist hätte ich persönlich nicht unbedingt gebraucht deswegen auch ein kleiner Punktabzug. Trotzdem ist es ein sehr lesenswertes Buch das ich allen Harry Potter Fans nur empfehlen kann.

Taschenbuch Preis: 4,99 Euro

Seitanazahl: 64

  (28)
Tags: hp   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

drachenmondverlag, trilogie

Rebell - Gläserne Stille

Mirjam H. Hüberli
E-Buch Text: 272 Seiten
Erschienen bei Drachenmond Verlag, 25.03.2017
ISBN 9783959917193
Genre: Fantasy

Rezension:

Autor: Mirjam H. Hüberli


Inhalt: Immer noch in der Spiegelwelt gefangen, führt mich kein Kronenspiegel und kein Portal zurück zur Erdendimension. Innerhalb eines Wimpernschlags wird der arrogante und zugleich mysteriöse Rebell an meiner Seite zu einem unverzichtbaren Begleiter. Bo verbirgt noch ein Geheimnis, das ihn zu meinem einzigen Verbündeten macht – und das mich in tödliche Gefahr bringt. Es gibt einen Grund, weshalb ich, Willow Parker, kein Spiegelbild in meinen Augen trage.


Bewertung: Sehr gute Fortsetzung. Ich habe dieses Buch nur so verschlungen. Es waren wieder sehr schöne Zeichnungen vor und nach jedem Kapitel dabei was mir sehr gut gefallen hat. Die Charakter waren genauso lebendig und ausdrucksstark wie im ersten Teil. Dieses Mal ist die Beziehung zu Bo  viel Intensiver und Willow merkt das sie sich in Bo verliebt. Bp geht es nicht anders. Aber Willow versucht ihr Herz vor Bo zu verschließen. Sie muss sich ihrer Gefühle erst klar werden. Unbekannte Talente werden entdeckt und der Weg nach Hause ist geschafft doch was passiert als nächstes. Das Cover wie schon der erste Teil ist einfach Traumhaft schön. Ich bin schon gespannt wie es im dritten Teil weiter geht das Cover ist ja schon veröffentlicht und schaut Himmlich aus.


Taschenbuch Preis: 12,90 Euro


Seitenanzahl: 264

  (33)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

liebe, loki, asen, vanen, edda

Götterkind 1 (Edda Reloaded)

T.S. Elin
E-Buch Text
Erschienen bei Selfpublisher, 22.04.2017
ISBN B07112YB1Z
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

usa, au-pair, new york, freundschaft, au pair

Kulturschock! Au-pair USA

Miriam Traut
Flexibler Einband: 188 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 03.08.2017
ISBN 9783741265457
Genre: Biografien

Rezension:

Autor: Miriam Traut


Inhalt: Als Au-pair-Mädchen nach New York! Die 19-jährige Miriam hat nur eine Vier in Englisch, ergattert aber einen Platz in einer Familie der Oberklasse. Sie erwartet eine Villa voller Luxus! Doch schnell wird ihr klar, dass ein Au-pair-Aufenthalt kein Zuckerschlecken ist. Miriam erlebt eine Achterbahnfahrt mit ungeahnten Hindernissen, exklusiven Reisen und einem krassen Kulturschock. Eine zickige Gastmutter und ein freches Kind halten sie ganz schön in Atem. Zum Glück findet sie in New York auch wunderbare Freunde. Mit ihnen feiert sie die verrücktesten Partys. Als sie bald darauf Marc kennenlernt, scheint ihr Leben nahezu
perfekt zu sein. Wäre da bloß nicht die Rückkehr nach Deutschland.


Bewertung:  Dieses Buch habe ich auf Insta gewonnen. Ich hatte eigentlich keine großen Erwartungen an das Buch. Teilweise hat es mich sogar echt überrascht. Die Beschreibung der Tätigkeiten als Au-pair war sehr detailliert und amn konnte es sich gut vorstellen. Es hat sich manchmal sher schwer angehört besonders am Anfang wen einem alles fremd ist und man ein nicht so leichtes Kind um sich herum hat ganz zu schweigen von der zickigen aber manchmal liebenswürdigen Gastmutter. Natürlich lernt man auch viele neue Menschen kennen was sehr gut ist. Auch die Partys in den USA haben sich sehr Spaßig angehört. Das Essen ist natürlich alles in Übergröße. Leider hat mir die Aufteilung der Kapitel nicht gefallen und auch der Schreibstil war nicht so meins. Das Cover ist auch nicht so meins gewesen da hätte man mehr raus holen können. Abgesehen von diesen Kritik Punkten war das Buch ganz gut. Es war auch sehr interessant zu lesen wie man empfindet wen man 1 Jahr lang in einem fremden Land ohne seine Familie lebt.Ich würde dieses Buch jedem empfehlen der über ein Auslandsjahr in den USA nachdenkt.

Taschenbuch Preis: 9,99 Euro

Seitenanzahl: 182

  (28)
Tags: usa   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.647)

4.347 Bibliotheken, 70 Leser, 13 Gruppen, 135 Rezensionen

fantasy, liebe, schattenjäger, dämonen, cassandra clare

City of Glass

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 728 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2012
ISBN 9783401502625
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Autor: Cassandra Clare


Inhalt: In Idris sind düstere Zeiten angebrochen. Als Valentin sein tödliches Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Schattenwesen in diesen Kampf ziehen. Um Clary vor der drohenden Gefahr zu schützen, würde Jace alles tun - doch dafür muss er sie erst einmal verraten.


Bewertungen: Sehr gelungene Fortsetzung. Dieses Mal spielt die Geschichte in Idris und es kommen viele Geheimnisse ans Licht. Auch die Geschichte von Alec und Magnus geht in die nächste Runde. Aber es geht nicht nur um die beiden sondern auch um Clary und Jace die ein dunkles Geheimnis enttarnen. Die Charakter waren wie schon in den eersten zwei teilen sehr gut und ich konnte mich sehr gut wie eigentlich immer in sie hinein versetzen. Auch das die Geschichte in Idris gespielt hat fand ich sehr gut da man einen besseren Eindruck bekommen hat. Insgesamt eine sehr gute Fortsetzung. Der nächste Teil liegt schon bereit und wartet nur darauf gelesen zu werden um seine ganz eigene Geschichte zu erzählen.


Taschnbuch Preis: 14,99 Euro

Seitenanzahl: 721

  (36)
Tags: clary & jace   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

144 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

los angeles, liebe, hollywood, sommernachtsfunkeln, beatrix gurian

Sommernachtsfunkeln

Beatrix Gurian
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.04.2017
ISBN 9783401603223
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Autor: Beatrix Gurian

Inhalt: Katis Leben ist nicht mehr dasselbe. Seit ihrem schrecklichen Unfall trohnt eine hässliche Narbe in ihrem Gesicht und mit Luke, ihrem besten Freund, hat sie kein Wort mehr gewechselt. Niedergeschlagen reist Kati als Au-pair nach Los Angeles, wo ihr Leben einen geradezu magischen Aufschwung nimmt. In einer Bar nemens Lived findet sie in den attraktiven Geschwistern Jeff und Lucy neue Freunde. All ihre Träume scheinen plötzlich wahr zu werden. Doch die Glamour-Welt verbirgt etwas - und erst mit Luks Hilfr erkennt Kati, dass sie längst in einem Albtraum gefangen ist.


Mit diesem Buch hatte ich einen super Start in den Juni. Die Charakter waren sehr eindrucksvoll uns sehr  ausführlich beschrieben was ich sehr gut fand. Ich konnte mich super in sie hinein versetzen. Die junge Kati hat immer von einer Karriere im Schauspiel Bereich geträumt doch nach einem schicksalshaften Unfall hat sie sich nicht mehr aus dem Haus getraut nicht mal zur Schule also schmiss sie das Abi. Und ging nach L.A. Ihr bester Freund Luke merkte es erste als sie weg war und sehnte sich immer mehr nach ihr also beschloss er wegen ihr nach L.A zu fliegen doch was er dort sah hielt er für unmöglich. Und am Schluss ist der Teufel gescheitert. Beatrix Gurian hat mich mit ihrer Geschichte sehr in den Ban gezogen. Ich kann sie nur empfehlen den mir pesönkich hat das Buch sehr gut gefallen.

Hardcover Preis: 16,99 Euro

Seitenanzahl: 361


  (28)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

170 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

feen, magie, fantasyroman, #entscheidung des lebens, fairies

Fairies - Kristallblau

Stefanie Diem
E-Buch Text: 340 Seiten
Erschienen bei Impress, 05.01.2017
ISBN 9783646603118
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Autor: Stefanie Diem

Inhalt: Es ist ein langer Weg zur anmutigen Schönheit einer Fairy. Abgöttisch schön, betörend elegant und absolut stilsicher – das sind Eigenschaften, von denen die 18-jährige Sophie nur träumen kann. Bis sie zur Feier ihres Schulabschlusses ins exotische Lloret de Mar
reist und dort dem atemberaubend gutaussehenden Taylor über den Weg läuft. Dieser entdeckt das in ihr, was sie niemals in sich sehen konnte: Sophie ist eine Fairy und gehört damit zu den schönsten Wesen des Universums. Zumindest fast, denn vor ihrer endgültigen Verwandlung muss die unsichere Abiturientin erst die Akademie der
Fairies besuchen und all das lernen, was die Wesensart einer Fairy ausmacht. Und das ist nicht gerade wenig.


Super Auftakt der Reihe. Am Anfang war es eher unspektakulär und hat sich etwas gezogen aber nach den ersten 20 Seiten ging es schnell bergauf. Die Fairies sind ein sehr interessantes Volk mit vielen Geheimnissen. Und als sich Sophie dazu entschieden hat diesem Volk beizutreten wurde sie nicht enttäuscht. Von dem ersten Augenblick an dem sie ihren wunderschönen Seeker Taylor das erste mal sieht ist sie hin und weg von ihm. Und auch als sie das erste mal die Akademie betritt bekommt sie vot lauter staunen ihren Mund nicht mehr auf. Doch die Magie hat auch eine sehr dunkle Seite nämlich die Shuk. Einst waren sie auch Fairies doch sie etdeckten schnell die dunkle Magie für sich und versuchten immer wieder frisch- Gezeichnete zu entführen. Ich bin schon sehr gespannt wie es weiter geht.


E- Book Preis: 3,99 Euro

Seitenanzahl: 403

  (27)
Tags: feen, magie   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

81 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

krankheit, liebe, splitterleben, lupus, jenna strack

Splitterleben

Jenna Strack
Flexibler Einband: 278 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 11.03.2017
ISBN 9781542337786
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Die Welt der siebzehnjährigen Mia scheint zu zersplittern,als sie erfährt, dass sie unter einer unheilbaren Krankheit leidet. Von einem Moment auf den anderen scheinen ihre Jungen Träume unerreichbar; die so hart erkämpfte Sportlerkarriere, das Wunschstudium und auch ihre erste große Liebe rücken in weite Ferne. Doch während sie sich Tag für Tag  dem Kampf gegen ihren eigenen Körper stellt, erkenntt sie, was wirklich zählt im Leben; jeden Moment zu genießen und aus den vorhandenen Splittern etwas neus zusammenzusetzen.

 Dieses Buch ist mein lese Highlight im Mai. Das ganze Laben wollte die junge Mia nur eins: und zwar Sportlerin zu werden. Doch alles kam anders als geplant uns sie erhielt eine schlimme Diagnose. Ihre Freunde haben sie verlassen uns sie selbst hat auch nicht mehr an sich geglaubt. Sie wollte einfach ihr altes Leben wieder zurück haben. Sie gab sich schon ganz auf als sie Samu kennenlernte. Er half ihr so gut es ging wieder in ein neues Leben zu kommen und hat es auch geschafft. Und auch die liebe Anh hat sie von Anfang an unterstützt den die beiden haben die selbe Krankheit. Am Schluss hatte ich nur noch tränen in den Augen. Ich kann das Buch jedem nur ans Herz legen. Es ist eine so emotionale und mitreißende Geschichte.

Taschenbuch Preis: 12 Euro

Seitenanzahl: 296

  (27)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(175)

488 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 69 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, magie, hexenjäger, liebe

Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit

Virginia Boecker , Alexandra Ernst
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 11.11.2016
ISBN 9783423761512
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Zwischen Liebe und Verrat. Was bleibt der gefürchteten Hexenjägerin Elizabeth Grey, nachdem sie ihr Stigma und damit ihre magische Unverwundbarkeit verloren hat? Ihr Kampfgeist. Und ihre Liebe. Doch nicht alle trauen der ehemaligen Gegnerin. Und was hat John, der Heiler,gewonnen, nachdem die Kraft des Stigmas auf ihn übergegangen ist? Sein Leben. Und eben jene Unverwundbarkeit. Aber diese Kraft verändert ihn. Und schon bald erkennt Elizabeth ihn kaum wieder. Denn seine neue Macht treibt ihn in den tobenden Krieg. Wird Elizabeth John vor dem Sog des Stigmas schützen können? Ohne ihre einstige Stärke, aber mit dem Mut der Verzweiflung

Eine tolle Fortsetzung. Ich war schon so gespannt wie es mit Elizabeth und John weiter geht. Und wurde nicht enttäuscht. Alles ist anders aus Feinden wurden Freunde und aus Freunden wurden Feinde. Die Charakter waren wie schon im ersten Teil sehr gut beschrieben und man konnte sich richtig gut in sie hinein versetzen. Die Schlacht um das Königreich war sehr emotional und richtig spannend ich habe richtig mit gefiebert und wusste nicht wer gewinnen würde. Denoch war es an manchen stellen ein wenig schleppend. Trotzdem ist es ein tolles Buch das sich auf jeden Fall lohnt.

Herdcover Preis: 17,95 Euro

Seitenanzahl: 376

  (31)
Tags: verra   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.298)

2.347 Bibliotheken, 12 Leser, 12 Gruppen, 176 Rezensionen

märchen, harry potter, fantasy, zauberer, magie

Die Märchen von Beedle dem Barden

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetzer) ,
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 11.12.2008
ISBN 9783551599995
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt: Welcher ordentliche Zauberer kennt sie nicht: die großartigen Märchen, die Beedle der Barde für die magische Gemeinschaft gesammlt hat? Jedem Zaubererking werden sie abends vorgelesen. Nur Harry Potter hätte fast zu spät von ihnen gehört. Fast. Doch dann rettete ein wertvoller Hinweis daraus ihm das Leben-im Kampf gegen Voldemort, dem grausamsten schwarzen Magier aller Zeiten.


Die Geschichten sind echt super. Das Buch ist eine gute Ergänzung zu Harry Potter. Die Geschichten sind sehr gut zu lese. Da das Buch keine hohe Seitenanzahl hat konnte ich es relativ schnell beeneden. Der Schreinstiel war gut zu lesen. Es gab nach jedem Märchen kleine Anmerkungen von Dumbledore die mir persönlich sehr gut gefallen haben.

Taschenbuch Preis: 6,99 Euro

Seitananzahl: 109

  (26)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(301)

679 Bibliotheken, 28 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

bücher, tod, nationalsozialismus, juden, krieg

Die Bücherdiebin

Markus Zusak , Alexandra Ernst
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei cbj, 28.01.2015
ISBN 9783570403235
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Januer 1939. Liesel und ihr kleiner Bruder Werner sind auf dem Weg nach Molching bei München, wo sie Pflegeeltern übergeben werden sollen. Doch Werner kommt dort niemals an. Ein heftiger Hustenanfall. Ein letzter Atemzug. Und dann- nichts mehr. Werner findet sein Grab im Schhnee, Liesel findet im Schnee ihr erstes Buch. Mit dem 'Handbuch für Totengräber' und der Hilfe ihres Pflegevaters Hans Hubermann lernt Liesel lesen- und fortan stielt sie Bücher. Von der Straße, aus den Flammen der Nazis und der Bibliothek des Bürgermeisters. Liesel stielt, was Glück und Hoffnung schnkt in dunklen Tagen. Und sie teilt ihre Schätze: mit den Nachbaren im Bunker, als die Bomben auf München fallen, und mit ihrem besten Freund Rudi, dem Fußballer mit dem zitronengelben Haar. Doch diessind gefährliche Zeiten. Und als die Hubermanns einen jüdischen Fauskämpfer im Keller verstecken, ist der Tod Liesel näher als je zuvor.



Ich hatte sehr hohe Erwartungen an das Buch uns sie wurden auch erfüllt. Das Buch ist so wunderschön erzählt. Als die junge Liesel zu ihren Pflegeeltern kommt ist sie ganz verstört von dem Tod ihres Burders. Sie stielt das erste mal ein Buch. Das hat etwas großes in ihr losgetreten. Im Verlauf des Buches lernt sie die wunderbare Frau des Bürgermeisters kennen. Eine Frau mit vielen verborgenen Gefühlen. Liesel liebt es zu lesen unf fängt auch selber an zu schreiben. Einer der besten Charakter in dem Buch ist für mich der Pflegevater Hans er ist so ein Gefühlvoller Mensch. Er liebt Liesel wie sein eigenes Kind und bring ihr das lesen bei. Ein tolles Buch über ein junges Mädchen das vernarrt in Bücher ist. Ich kann es jedem nur ans Herz legen.

Taschenbuch Preis: 9,99 Euro

Seitananzahl: 585

  (21)
Tags: 1939, liesel   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(741)

1.328 Bibliotheken, 10 Leser, 4 Gruppen, 130 Rezensionen

irland, liebe, familie, familiengeschichte, ballett

Das Mädchen auf den Klippen

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.05.2012
ISBN 9783442477890
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt: Mit gebrochenem Herzen sucht die Bildhauerin Grania Ryan Zuflucht in ihrer irischen Heimat. Bei einem Spaziergang an der Steilküste von Dunworley Bay wird sie jäh aus ihren trüben Gedanken gerissen: am Rande der Klippe steht ein Mädchen, barfuß und nur
mit einem Nachthemd bekleidet. Der Wind zerrt an der zerbrechlichen Gestalt, und von plötzlicher Sorge ergriffen spricht Grania das Kind an. Ohne es zu ahnen, stößt sie durch diese Begegnung die Tür zu einer über Generationen reichenden, tragischen Familiengeschichte auf- ihrer Geschichte.

Am Anfang wusste ich nicht so recht was ich von dem Buch halten soll den der Anfang war sehr schleppend. In der Mitte zum Teil auch noch der Schluss war ganz okay. Trotzdem war es kein schlechtes Buch die Handlung und vor allem die Charakter haben mir sehr gut gefallen. Manchmal fand ich Garnia etwas verwirrend aber das legte sich im Verlauf des Buches wieder. Aurora hab ich in dem Buch ganz besonders lieb gewonnen sie ist ein lebhaftes und warmherziges kleines Kind das immer erwachsener wird. Das Buch hat mich nicht ganz überzeugen können aber schlecht war es deswegen nicht.

Taschenbuchh Preis: 9,99 Euro

Seitanazahl: 443

Weitere Bücher von Lucinda Riley:
Das Orchideen Haus
Der verbotene Liebesbrief
Die sieben Schwestern

  (21)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(601)

1.347 Bibliotheken, 21 Leser, 3 Gruppen, 267 Rezensionen

fantasy, witch hunter, magie, hexen, hexenjäger

Witch Hunter

Virginia Boecker , Alexandra Ernst
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423761352
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Die 16-jährige Elizabeth Grey sieht harmlos aus und ganz und gar nicht so, als könnte sie einen Hexer vergiften oder zehn Totenbeschwörer nur mit einem Schwert und einem Beutel Salz überwältigen. Trotzdem gehört Elizabeth zu den gefährlichsten Hexenjägern in Anglia. Doch als sie mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen uns selbst der Hexerei angeklagt. Wider Erwartet rettet weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich auf. Doch was wird der Preis sein, den sie dafür bezahlen muss?

Ich bin mit sehr hohen Erwartungen an dieses Buch rangegangen. Die auch alle erfüllt wurden bis auf den Anfang. Er war leider sehr schleppend und hatte nur wenig Spannung. Aber ab ca. Seite 100 wurde es besser und spannender. War die Spannung erst einmal da zog sie sich durch das ganze Buch. Die Autorin hat es geschafft mich zu fesseln und mit den Charaktern mitzufiebern was mir natürlich sehr gut gefallen hat. Der Schreibstil war gut zu lesen und es war auch sehr flüssig. Die Charakter sind sehr eindrucksvoll geschrieben. Ich bin schon sehr gespannt wie es mit Elizabeth und John weiter geht.


Hardcover Preis: 17,95 Euro

Seitenanzahl: 386

  (33)
Tags: hexenverfolgung   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

128 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

liebe, fantasy, jennifer wolf, aviv, frühling

Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (Buch 3)

Jennifer Wolf
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 03.03.2017
ISBN 9783551316172
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Ilea Sommerkind kann Licht brechen und eine warme Brise herbeirufen. Sie ist nicht das einzige Jahreszeitenkind auf der Erde trotzdem ist sie etwas besonderes, denn nur sie stammt vom Sommer ab. Und so ist ihr Heim auch dasjenige, das sich der Sommergott diesmal für seinen Aufenthalt ausgesucht hat. Als er jedoch schwer verunglückt, muss sie einen weiteren Gott beherbergen: Aviv, den Frühling, der seit fünfhundert Jahren den Frauen entsagt und die Erde gemieden hat.


Diese Autorin hat mir mit ihren Geschichten den Kopf verdreht. Sie schafft es einfach immer wieder mich in den Bann zu ziehen. Ilea ist eine wunderschöne Frau durch eine Begegnung mit dem Sommergott Sol wird ihr ganzes leben auf den Kopf gestellt. Aber nicht nur Ilea's leben wird auf den Kopf gestellt sondern auch Aviv's. Eine wunderschöne Geschichte über Liebe und Freuntschaft. der Schreibstil war wir immer bei Jennifer Wolf gut unf flüssig zu lesen und auch die Charakter habe ich sofort in mein Herz geschlossen. In diesem Teil kommen nicht nur neue Charakter hinzu sondern auch die alten spiegeln sich wieder was mir sehr gut gefallen hat. Ein sehr schönes Buch.

Taschenbuch Preis: 7,99 Euro

Seitananzahl: 283

  (35)
Tags: aviv, frühling, ilea, sommerkind, vier jahreszeiten   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(249)

643 Bibliotheken, 24 Leser, 4 Gruppen, 16 Rezensionen

schattenjäger, codex, dämonen, fantasy, chroniken der unterwelt

Der Schattenjäger-Codex - Chroniken der Unterwelt

Cassandra Clare , Joshua Lewis , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Arena, 04.03.2014
ISBN 9783401069814
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:  Dieses Buch ist die persöhnliche Ausgabe von Clarys Schattenjäger-Codex und damit ein einzigartiges Werkr - treils Nachschlagwerk, teils Geschichtsbuch und teils Trainingsanleitung. Es werden dort in einzelnen Kapiteln alle Bereiche der Schattenjäger erklärt. Dieses Buch ist der ultimative Ratgeber für angehende Schattenjäger und die perfekte Ergänzung zu der Chroniken der Unterwelt Reihe.


Ein echt interessantes Buch es gibt jede Menge Informationen über die Dämonen, Vampire, Werwölfe, Hexenwesen und Feenwesen. Jedes Kapitel ist mit seinen eigenen kleinen Zeichnungen gestaltet das hat mir sehr gut gefallen. Zudem gibz es in jedem Kapitel eine kleine Info Box. Das Buch ist sehr schön gestaltet und hat unglaublich viele Informationen auf Lager.

Taschenbuch Preis: 6,66 Euro

Seitenanzahl: 295

  (45)
Tags: schattenjäger   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

195 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

rache, freundschaft, jenny han, highschool, siobhan vivian

Auge um Auge

Jenny Han , Siobhan Vivian ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.11.2015
ISBN 9783423626224
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Große Mädchen weinen nicht, Siue nehmen ihr Schicksal selbst in die Hand. Das ist Credo von Mary, Kat unud Lillia. Sie beschliesen, sich an falschen freunden zu rächenn - mit ungeahnten Folgen.

Das Buch ist aus 3 Sichten geschrieben. Von Mary Kat und Lillia. Das ist immer am Anfang eines Kapitels gekennzeichnte, und sorgt so dafür, dass keine Verwirrung entsteht. Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen es war recht einfach zu lesen. Die Charakter waren gut sie waren nicht zu eintönig oder zu langweilig. Trotzdem hat mir etwas gefhelt.

Taschenbuch Preis: 9,95 Euro
Seitananzahl: 375

  (42)
Tags: auge   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.946)

4.805 Bibliotheken, 93 Leser, 14 Gruppen, 172 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, liebe, dämonen, vampire

City of Ashes

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.05.2011
ISBN 9783401502618
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Im nächsten Moment rang Simon keuchend nach Luft und bäumte sich in Clarys Armen auf. Sie schrie erneut und zog ihn fester an sich. Seine Augen waren weit aufgerissen und blind und furchterfüllt. Er riss die Hände hoch. Clary war sich nicht sicher, ob er versuchte, ihr Gesicht zu berühren oder nach ihr zu schlagen, weil er nicht wusste, wer sie war. > Ich bin's. Simon<, flüsterete sie, drückte seine Hände behutsam auf seine Brust und verschränkte die Finger ineinander. > Ich bin's. Clary<. Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wen man als Schattenjäger gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpden muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren.

Gute Fortsetzung! Dieses Mal dreht es sich mehr um Jace und Simon. Simon wird zum Vampir verwandelt und muss sich an ein ganz neues Leben gewöhnen den er darf nicht mehr in die Sonne und muss es auch noch vor seiner Familie so gut es geht geheim halten. Jace wird zu unrecht verurteilt und in die Stille Stadt gebracht. Der Schreibstil war wie im ersten Teil echt gut. Nur das Ende war blöd und macht mehr Lust auf den 3 Teil. Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht und lasse mich gerne wieder in den Bann ziehen wie in diesem Teil.

  (44)
Tags: clary und jace   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(209)

388 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

liebe, dämon, fantasy, laura kneidl, vampire

Light & Darkness

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.07.2016
ISBN 9783551315946
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Die Existenz von Vampiren, Feen und anderen Paranormalen ist längst kein Geheimnis mehr. Doch ist es ihnen verboten, sich ohne die Begleitung des ihnen zugeteilten Delegierten in der Öffentlichkeit zu bewegen. Ausgerechnet bei der warmherzigen Light versagt jedoch das raffinierte Auswahlsystem: denn gegen alle Regelnwird ihr der männliche Dämon Dant zugewiesen. Schon bald stellt sich die Frage, wen sie schützen muss - ihn oder sich selbst.

Wer Fantasy mag, sollte sich die sapnnende Geschichte um Light und Dant nicht entgehen lassen. Es gibt jede menge neu Aufgaben die auf die junge Light nur so gewartet haben. Der Schreibstil der Autorinn ist flüssig und schön zu lesen. Die Charakter waren perfekt ich habe Light sofort ins Herz geschlossen. Und auch in  den Geheimniss vollen Dant habe ich mich sofort verliebt. Ingessamt ein tolles Buch mit jeder menge spannung.

Taschenbuch Preis: 4,99 Euro
Seitananzahl: 393

  (31)
Tags: feen   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

hans w. cramer, 2016, töten, vergangenheit, klassentreffen

Wer Sünde sät

Hans W. Cramer
Flexibler Einband
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 03.02.2016
ISBN 9783839218846
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt: Eine Frau verschwindet sprulos, ein junger Mann sucht seine Mutter und auf einem Golfplatz wird eine Mumifizierte Leiche entdeckt. Alles nur Zufall? Unmöglich. Die Fälle müssen miteinander verknüpft sein - nur wie? Geheimnisse aus der Vergangenheit können Hinweise geben, aber wenn du dich in die Tiefen des vergessenen wagst, musst du damit rechnen, etwas Schreckliches herauszufinden.

Leider nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Die Geschichte und die Idee an sich fand ich zwar ganz gut, allerdings hat sie mich nicht wirklich überzeugen können. Die Charakter waren leider auch nicht gut sie waren einfach nicht überzeugend genug. Zu Beginn fehlte schon die Spannung und auch die Story konnte mich leider nicht fesseln.

Taschenbuch Preis: 12,99 Euro
Seitananzahl: 277

  (39)
Tags: leiche, töten   (2)
 
51 Ergebnisse