Layla-Paperbacks Bibliothek

128 Bücher, 9 Rezensionen

Zu Layla-Paperbacks Profil
Filtern nach
128 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

101 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

cal, carlsen verlag, cath crowley, familie, freundschaft, geschwister, henry, jugendbuch, kuss, leben, liebe, liebesroman, meer, mehr!!!, tod

Das tiefe Blau der Worte

Cath Crowley , Claudia Feldmann
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.03.2018
ISBN 9783551583727
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

47 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

federleicht-saga, feen

FederLeicht. Wie der Kuss einer Fee

Marah Woolf , Carolin Liepins
Fester Einband: 310 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.09.2018
ISBN 9783841505347
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(134)

303 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 91 Rezensionen

abel, cbj, claudia gray, constellation, constellation - gegen alle sterne, dystopie, jugendbuch, künstliche intelligenz, liebe, mech, noemi, raumschiff, roboter, science fiction, weltraum

Constellation - Gegen alle Sterne

Claudia Gray , Christa Prummer-Lehmair , Heide Horn
Fester Einband: 500 Seiten
Erschienen bei cbj, 20.11.2017
ISBN 9783570174395
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext:
Er ist programmiert, sie zu töten. Sie ist bereit, ihn zu vernichten. Bis sie sich näher kommen als gedacht …

Noemi ist bereit zu sterben, um ihren Planeten gegen die Erde zu verteidigen. Als sie in einem verlassenen Raumschiff nach Hilfe für ihre schwer verletzte Freundin sucht, trifft sie auf Abel, die perfekteste künstliche Intelligenz, die je entwickelt wurde. Er ist programmiert, sie zu töten. Gleichzeitig aber muss Abel dem ranghöchsten Menschen an Bord gehorchen. So gelingt es Noemi, ihm das Geheimnis zu entlocken, das ihren Planeten retten kann. Dafür müsste sie Abel zerstören. Doch Abel sieht nicht nur aus wie ein Mensch aus Fleisch und Blut. Je näher sich die beiden auf der lebensgefährlichen Mission kommen, desto klarer wird Noemi: Er fühlt auch wie ein Mensch. Bald steht er längst nicht mehr nur aus programmiertem Gehorsam zu ihr. Aber ist er wirklich frei, alles für sie zu tun?

Rezension:
Ich muss zugeben, dass dieses Buch schon eine kleine Weile auf meinem SUB lag bevor ich mich doch dazu entschlossen habe es zu lesen. Und jetzt als ich es beendet habe weiß ich gar nicht mehr wieso ich nicht eher angefangen habe zu lesen. Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen. Nach 3 Tagen war ich durch, weil ich es einfach nicht aus den Händen legen wollte! Das Cover ist schön, aber auch nicht außergewöhnlich. Der Schreibstil hat mir wirklich sehr gefallen, ich bin sofort warm damit geworden und konnte mich super in die Geschichte hineinversetzen. Vor allem hat mir gefallen, dass die Kapitel abwechselnd aus der Sicht der beiden Protagonisten Noemi und Abel geschrieben wurden, so habe ich umso mehr mit der Story mitgefiebert.
Auch das Setting der ganzen Geschichte konnte mich wirklich überzeugen, auch wenn ich anfänglich Angst hatte, dass es ein Star Wars Abklatsch werden würde, aber Fehlanzeige. Der ganze Background, dass die Erde übervölkert ist und alle natürlichen Ressourcen aufgebraucht hat ist nicht zu weit hergeholt und auch eine kleine Kritik an unsere heutige Gesellschaft. Und obwohl es ein Science Fiction Roman war, kam hier die Beziehung und die Gefühle neben der eigentlichen Handlung nicht zu kurz, ganz im Gegenteil.
Noemi ist jung und trotzdem extrem stark, aber mit einigen Selbstzweifeln. Abel dagegen ist ja eigentlich eine Maschine und hat ganz klare Vorgaben für sein Handeln. Dank des jeweils anderen machen beide eine wirklich große Veränderung durch. Ich war total mitgerissen, wie die Beziehung der beiden in jedem Kapitel stärker und tiefer  wurde.  Noemi konnte, trotz des anfänglichen Hasses; Abel mehr und mehr vertrauen. Wie weit Abel sich weiterentwickelt hat, will ich hier jetzt nicht verraten, aber es hat mich wirklich gerührt.
Am Ende des Buches waren die Protagonisten, die sich zu Beginn gegenseitig umbringen wollten, nicht mehr wieder zu erkennen. Gerade sowas lässt mein Leseherz ein wenig höher schlagen, wenn man so deutlich die Entwicklung miterleben darf.  Mir sind alle Charaktere ein wenig ans Herz gewachsen und ich kann die Fortsetzung kaum erwarten!
Die Spannung wurde durch einige wirklich überraschende Plottwists wirklich hoch gehalten, sodass es ein wirkliches Lesevergnügen war.
Der Erscheinungstermin für die Fortsetzung (In ferne Welten) ist übrigens auch schon bekannt; es soll der 03.September 2018 werden.

Fazit:
Es ist ein Science Fiction Buch mit unheimlich viel Gefühl und lädt zum Nachdenken ein.
Es konnte mich erstaunlich gut überzeugen, weswegen mir nichts anderes übrig bleibt als 5 Lesezeichen zu geben.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(400)

837 Bibliotheken, 64 Leser, 1 Gruppe, 89 Rezensionen

das reich der sieben höfe, fae, fantasy, feyre, freundschaft, high fantasy, high lady, hybern, jugendbuch, krieg, liebe, magie, rhys, rhysand, sarah j. maas

Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 752 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.03.2018
ISBN 9783423762069
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
Feyre hat ihren Seelengefährten gefunden. Doch es ist nicht Tamlin, sondern Rhys. Trotzdem kehrt sie an den Frühlingshof zurück, um mehr über Tamlins Pläne herauszufinden. Er ist auf einen gefährlichen Handel mit dem König von Hybern eingegangen und der will nur eins – Krieg. Feyre lässt sich damit auf ein gefährliches Doppelspiel ein, denn niemand darf von ihrer Verbindung zu Rhys erfahren. Eine Unachtsamkeit würde den sicheren Untergang nicht nur für Feyre, sondern für ganz Prythian bedeuten. Doch wie lange kann sie ihre Absichten geheim halten, wenn es Wesen gibt, die mühelos in Feyres Gedanken eindringen können?


Rezension:


Nachdem vor allem der zweite Teil der Reihe mich gepackt hatte war auch ich total im Sarah J. Maas Fieber. Der zweite Teil der Reihe hat mich auch in ein gewaltiges Bookhangover manövriert aber die Vorfreude auf den 3. Teil hat mir da auch letztendlich wieder herausgeholfen. Ich war so unheimlich gespannt wie es mit Feyres Geschichte weiter geht. Vorallem die Mitglieder des Inneren Kreises und Rhysand mit dem Hof der Träume sind mir auch im 3. Teil weiter ans Herz gewachsen. Sarah J. Maas stellte uns alle Charaktere so detailliert vor und in der Fortsetzung dürfen wir sie auch näher kennenlernen ohne, dass Feyre oder Rhysand zu kurz kommen. Ich habe einfach während der ganzen Story unheimlich fest in Herz geschlossen. Nicht nur die ganzen Charaktere ach die gesamte Handlung hat mich unheimlich gepackt, so dass ich das Buch einfach nicht aus den Händen legen wollte bis ich mich irgendwann bremsen musste, den ich wollte einfach nicht, dass das Buch zu Ende geht. Jedesmal wenn man dachte die Handlung flacht grad etwa ab oder die Protagonisten stecken irgendwie fest kam ein Plottwist und man war wie gefesselt. Ja ich gebe zu dieses Buch hat mich um die ein oder andere schlaflose Nacht gebracht. Es ist einfach genial. Ich liebe die ganze Welt von Prythian mit ihren Höfen, die Fae mit ihren einzelnen Fähigkeiten, auch die Kreaturen, die eigentlich so abscheulich sind, dass sie abgeschottet von allen anderen leben und gefürchtet werden. Doch für Feyre sind sie ein Teil in einer Welt in der auch sie einst nicht dazugehörte und bittet sie um Hilfe oder freundet sich gar mit ihnen an.


"Der Suriel war ein Träumer."


Mit dem Schreibstil konnte man sich die letzten beiden Teile hervorragend anfreunden und war, nicht wie im ersten Band, flüssig zu lesen.
Das Ende war explosiv, unvorhersehbar, schrecklich traurig und wunderschön. Aber mehr will ich dazu gar nicht schreiben. Man klappte das Buch zu und hatte das Gefühl aus einem Traum wach zu werden in welchem man lieber für immer versunken geblieben wäre. Lest es bitte selber!
Alles in allem ein rundum gelungenes Buch und ich bin jetzt schon unheimlich gespannt auf den nächsten und auf alle weiteren die hoffentlich folgen werden. Da ich ein unheimlich ungeduldiger Mensch bin werde ich höchstwahrscheinlich den 4. Band auf Englisch lesen. Geht es noch jemanden so?

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

j.kenne, liebe, new adult, sehr gefühlvoll, sex, tiefgründi

Nikki & Damien forever - Drei Erzählungen

J. Kenner , Janine Malz
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Diana, 13.06.2017
ISBN 9783453359529
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

J. Kenner/ Nikki & Damien forever (Stark Novella 4-6)/ Diana Verlag/ ISBN: 978-3-453-35952-9/ erschienen: 13.06.2017

Klappentext:

Dich begehren:
Nikki verbringt mit ihrer besten Freundin ein Wochenende in Las Vegas. Überraschend trifft sie ihren Mann Damien, der vorgibt, ihr zum allerersten Mal zu begegnen. Ein erotisches Spiel beginnt...

Dich beschenken:
Ein unbedachtes Weihnachtsgeschenk von Damien stellt Nikki vor die Frage: Hätte sie auch ohne Damien glücklich werden können? Oder ist sie für ihn bestimmt?

Dich besitzen:
Auf einer paradiesischen Insel erleben Nikki und Damien Stunden heißer Erotik. Bis Nikki von einem Fremden verfolgt wird und sich alten Ängsten stellen muss.


Zum Inhalt:
Dieses Buch ist die Fortsetzung der Stark Novella 1-3 und beinhaltet drei weitere kleine Geschichten. Die Teile 4-6. Die Geschichten sind kurz und können sowaohl am Stück als auch unabhängig voneinander gelesen werden.

Es geht unter anderem um ein Wochenende, welches Nikki mit ihrer besten Freundin Jamie in Las Vegas verbringt. Doch aus dem Mädelstrip wird schnell mehr, als Damien (Nikkis Mann) und Jamies Freund ebenfalls in Vegas auftauchen. Ein heißes Spiel beginnt, in welchem sie vorgeben einander nicht zu kennen. Außerdem tauchen weitere alte Bekannte aus Nikkis Vergangenheit auf.
Weiterhin geht es um Nikkis und Damiens gemeinsames Weihnachtsfest und ein Wochenende auf einer paradiesischen Insel darf natürlich auch nicht fehlen. Kleine und großen Krisen bleiben auch hier nicht aus und sorgen für die nötige Spannung. Doch Nikki und Damien, wären nicht Nikki und Damien, wenn sie diese Krisen nicht bewältigen würden. Und das wichtigste, auch der Sex kommt nicht zu kurz.

Meine Meinung:
Besonders gut gefallen hat mir hier wieder der Schreibstil von J. Kenner. Sie versteht es einfach den Leser zu packen und Spannung an den richtigen Stellen aufzubauen. Die Kürze der Geschichten und die Tatsache, dass sie unabhängig voneinander gelesen werden können, lässt einen das Buch im Nu durchlesen. Meiner Meinung nach, waren die Sexszenen in diesen Teilen zum Teil etwas unpassend gewählt, aber nichtsdestotrotz waren sie wieder wunderbar geschrieben und tuen dem Lesefluss keinen Zwang an.

Ich würde dieses Buch eher in die Kategorie „leichte Kost“ einordnen, da hier nicht genug Tiefe geboten wird, was allerdings auch der Kürze der Geschichten geschuldet ist.

Alles in allem wieder eine tolle Fortsetzung der wunderbaren Geschichte von Nikki und Damien, allerdings waren die Vorgänger noch etwas besser.
3/5

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Nikki & Damien (Stark Novella 1-3)

J. Kenner , Christiane Burkhardt , Janine Malz
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Diana, 09.05.2016
ISBN 9783453359048
Genre: Romane

Rezension:

 J. Kenner / Nikki & Damien (Stark Novella 1-3)/ Diana Verlag/ ISBN: 978-3-453-35904-8 / erschienen: 09.05.2016

Klappentext:

Die Vorfreude auf ihre Hochzeit und Flitterwochen entfacht in Nikki und Damien unbändige Leidenschaft. Sie lassen sich vollkommen fallen und sind berauscht von ihren Gefühlen. Doch dann kommt der Tag, der der schönste ihres Lebens werden soll - und mit ihm die Katastrophe. All die Ängste und Unsicherheiten sind wieder da. Und plötzlich wissen sie nicht mehr, ob ihre Liebe auch diese Probe bestehen kann.

Dieser Sammelband enthält drei Erzählungen mit den Namen: „Dich befreien“, „Dir gehören“ und „Dir vertrauen“.

Zum Inhalt:
Die Vorbereitungen für Nikkis und Damiens Hochzeit laufen auf Hochtouren. Allerdings ergeben sich immer mehr unangenehme Hürden, welche es zu meistern gilt. Nikki Mutter taucht plötzlich auf und und mischt sich in sämtliche Vorbereitungen ein. Es gibt Probleme mit den Blumen, Nikki hat noch keinen Fotografen und ihr Kleid scheint auch nicht rechtzeitig zu kommen. Kurzum: es scheint alles schief zu gehen. Wie letzten Endes geheiratet wird, wird an dieser Stelle natürlich noch nicht verraten.
Auch in den Flitterwochen scheinen Nikki und Damien nicht zu Ruhe zu kommen. Nikki wird von Albträumen geplagt und ihre Firma wird verklagt.
Wird das junge Ehepaar alle Rückschläge und Herausforderungen meistern können?

Meine Meinung:
Die drei Erzählungen sind die Fortsetzung der Stark-Buchreihe. Schon hier hat mir der Schreibstil der Autorin sehr zugesagt. Ihre Bücher lassen sich leicht lesen und ihre Erzählungen sind detailgetreu und intensiv. Die Geschichte von Nikki und Damien ist fesselnd und man kann die Bücher kaum aus der Hand legen, da immer wieder neue Spannungsbögen gespannt werden. Auch diese Fortsetzung ist alles andere als langweilig. Sie liefert einen Einblick auf die Frage „Und wie geht es nun mit den beiden weiter“. Auch hier wird wieder einiges an Spannung geboten und auch die erotischen Erzählungen kommen nicht zu kurz. Kurz um, ein weiteres gelungenes Werk der Autorin J. Kenner, welches ich jedem Empfehlen würde, der schon die Vorgänger der Buchreihe gelesen hat.



5/5

   

 


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

dystopie, fanatiker, fantasy, fantasy - dystopie, freundschaft, gefahr, gefangenschaft, jugendbuch, liebe, lorraine thomson, mutanten, rebellion, reihe, sekte, the new dark - dunkle welt

The New Dark - Dunkle Welt (Dark-Times-Trilogie 1)

Lorraine Thomson
E-Buch Text: 272 Seiten
Erschienen bei beBEYOND by Bastei Entertainment, 01.11.2017
ISBN 9783732534135
Genre: Sonstiges

Rezension:

 Man steigt richtig schnell in die Geschichte ein und fiebert von Anfang an richtig mit. Zwischendurch gab es immer wieder Kapitel, die aus der Sicht von David geschrieben wurden, so wusste man immer was mit ihm in der Zwischenzeit passiert. Die Autorin hat einen sehr angenehmen Schreibstil, sodass man regelrecht durch die Kapitel fliegt. Die ganze Zeit liegt jedoch eine sehr dunkle Atmosphere über der ganzen Geschichte. Die Charaktere sind sehr genau und bildhaft beschrieben, das gefällt mir wirklich sehr. Ich kriege jetzt noch eine Gänsehaut wenn ich an Martin denke, den Anführer der Freien. Absolut ekelhaft, mit seinen dauerfeuchten Lippen, dem ekelhaftem Geruch und den roten Wangen. Besonders hat mir auch Sorrel gefallen, die während der Geschichte ihre gewohnte Denkweise hinterfragt und trotz des gewohnten Hasses auf Mutanten sich mit einem anfreundet. Generell ist die Freundschaft zwischen Sorrel und dem Mutanten Einstein mein Highlight in dem Buch. Während Sorrel durch die sogenannte Welt "Danach" wander und versucht David und Eli zu finden, kriegt man ein bisschen was von der Umwelt mit, die sich nach dieser Katastrophe extreme verändert hat, doch was genau diese Katastrophe war oder wie sie ausgelöst wurde wird nicht gesagt. Genauso wie unzählige andere Fragen. Nach jedem Kapitel kamen mehr Fragen dazu und keine wurde wirklich beantwortet, wie zum Beispiel sind die Mutanten entstanden? So viele offenen Fragen, dass ist echt unfair. Mir ist ja bewusst, dass es offene Fragen geben muss, denn schließlich ist das der Auftakt einer Trilogie, aber jetzt habe ich Angst, dass auch in den weiteren Büchern noch mehr Fragen kommen aber keine beantwortet wird. Bzw. hätte es mich ein bisschen mehr gepackt, wenn man wenigstens als Leser en paar mehr Informationen bekommt. Denn die Geschichte war wirklich gut geschrieben auch war sie vorallem in der Mitte und am Ende echt spannend, weil man immer gehofft hat, dass vielleicht jetzt ein paar mehr Informationen kommen. Aber nein auf einmal war da nur der Prolog und dann Schluss. Und so gut wie man über die Geschehnisse von Sorrel und David Bescheid wusste, so wenig hat man über Eli mitbekommen, wo er nur geblieben ist und wie sein Leben jetzt aussieht. Ich sag ja alles voller Fragen. Somit konnte der Cliff Hanger am Ende mich auch nicht richtig abolen, sodas ich mir noch nicht sicher bin ob ich diese Reihe weiterhin verfolgen möchte oder nicht.. was ich schade finde, denn die ganze Story und der Schreibstil haben mega Potenzial.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(196)

286 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 144 Rezensionen

andreas suchanek, das erbe der macht, erbe, erbe der macht, essenzstab, fantas, fantasy, greenlight press, lichtkämpfer, magie, schattenfrau, spannung, urban fantasy, vergangenheit, verrat

Das Erbe der Macht - Essenzstab

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 28.10.2016
ISBN 9783958342255
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(277)

465 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 203 Rezensionen

albert einstein, andreas suchanek, aura, aurafeuer, das erbe der macht, erbe der macht, fantasy, johanna von orleans, licht, lichtkämpfer, magie, magier, schatten, schattenfrau, urban fantasy

Das Erbe der Macht - Aurafeuer

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 30.09.2016
ISBN 9783958342170
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(86)

177 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

bookless band 2, bookless. gesponnen aus gefühlen, buch, bücher, bücherreihe, bund, fantasy, freundschaft, geheimbund, gelesen 2017, hüterin, intrigen, jugendbuch, liebe, marah woolf

BookLess. Gesponnen aus Gefühlen

Marah Woolf , Carolin Liepins
Flexibler Einband: 318 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.08.2017
ISBN 9783841504876
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

228 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

bookless, bücher, geheimnis, gelesen 2017, geschichte, herzensbuch, jugendbuch, liebe, magie, marah woolf, märz 2017, oetinger verlag, perfecti, retten, schatz

BookLess. Wörter durchfluten die Zeit

Marah Woolf , Carolin Liepins
Flexibler Einband: 312 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 20.03.2017
ISBN 9783841504869
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

BookLess

Marah Woolf
E-Buch Text: 950 Seiten
Erschienen bei null, 01.06.2016
ISBN B01GIIEBQ6
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(254)

603 Bibliotheken, 31 Leser, 0 Gruppen, 78 Rezensionen

akten, amie kaufman, ezra, illuminae, jay kristoff, kady, künstliche intelligenz, liebe, raumschiff, raumschiffe, science fiction, sci-fi, virus, weltall, weltraum

Illuminae

Amie Kaufman , Jay Kristoff , Gerald Jung , Katharina Orgaß
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 13.10.2017
ISBN 9783423761833
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

274 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

anderwelt, elfe, elfen, fantasy, fantasy buch, feen, finn, genial, großbritannien, klasse schreibstil, magie, magische pforte, pan, pan spin-off, sandra regnier

Die magische Pforte der Anderwelt

Sandra Regnier
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.09.2017
ISBN 9783551316875
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich kann nur sagen, dass ich dieses Buch einfach zu der genau perfekten Zeit gelesen habe.
Vor einer Woche war ich in Schottland im Urlaub und unter anderem auch in Edinburgh. Während der Reise habe ich Das Reich der sieben Höfe 2 beendet und hatte einfach unheimlich Schiss, dass ich danach wieder in eine riesen Leseflaute gelange. Und direkt noch am Flughafen habe ich mit der magischen Pforte der Anderwelt begonnen. Nach den ersten 10 Seiten musste ich es erstmal zurücklegen und kurz durchatmen. Es kam mir einfach wie ein unnormal heftiges Deja-vu vor. Ich mag es ja eigentlich nicht so wenn Bücher an Orten spielen an denen ich auch schon war, weil ich mir dann die ganze Zeit versuche diese Orte wie sie wirklich waren in Erinnerung zu rufen. Aber bei diesem Buch war es einfach ganz anders. Vielleicht lag es daran, dass ich als ich anfing darin zu lesen gerade einmal selbst vor einem Tag eben noch in Edinburgh war und sie einfach von genau den gleichen "Touristenattraktionen" gesprochen hat in denen ich auch war. Während des gesamten Buches hatte ich das Gefühl die Protagonistin selbst zu sein, weil ich einfach genau wusste wie es dort war und die Eindrücke, die sie dort schilderte mit meinen mehr als 100% überein stimmten. In dem einen Kapitel, wo sie mit Finn einen Zugang nach Avalon aufsucht und dafür ins Schottisch Nationalmuseum gehen, konnte ich es kaum glauben. Ich hatte das Gefühl sie spricht aus meinen Gedanken, denn genauso wie Alli war auch ich überwältigt von dem Anblick, wenn man das Museum betritt. Zu schade, dass ich davon kein Bild gemacht habe um es euch zu zeigen.... Dieses ganze Gefühl hat sich einfach während der gesamten Story durchgezogen. Sandra Regniers Schreibstil ist einfach so herrlich unkompliziert, dass es eine richtige Freude war. Ja klar haben wir schon so oft die Story von einem unscheinbaren Mädchen gehört, die mit einem angeblich verboten gut aussehenden Kerl mehr schlecht als recht auskommen müssen. Ich habe die Pan-Trilogie einfach verschlungen, weshalb es mich gefreut hat, dass es auch ein kurzes Wiedersehen mit Felicity und Lee gab. Aber umso mehr habe ich mich gefreut, dass Alli und Finn dann doch ganz anders waren als die beiden. Ich mag das Buch einfach und es wird aufgrund der ganzen Sachen einfach einen besonderen Platz in meinem Herzen kriegen, sowas werde ich nicht so schnell vergessen. Da kann man auch mal über ein paar Makel hinwegsehen. Die Storyline hat in der Mitte einen kleine Durchhänger, der aber zum Ende hin wieder verschwunden ist und du eigentlich nicht mehr auf den 2. Teil warten willst, wie überall auch.
Ach und noch was ist mir aufgefallen, was mich die ganze Zeit einfach nicht loslässt: Alli ist in einer Mädchengruppe, die aus ihr, Camilla und Emma besteht. Und wie sollte es auch anders kommen ist Gesprächsthema Nummer 1 "Jungs". Und mehr als nur einmal wurde erwähnt, dass Emma ein wenig was mit einem Typen Namens Calum am laufen hat. HÄ? Emma und Calum, kennen wir das nicht von irgendwo her? Ja! Ganz zu Beginn dachte ich, dass wären die beiden Haupfiguren aus der Pan-Trilogie, wäre ja auch am naheliegensten. Aber so war es natürlich nicht. Wir kennen Emma und Calum aus Marah Woolfs MondLichtsaga und der Federleichsaga. Da lebt Emma zwar auch in Schottland, aber auf der Isle of Skye. Das ist und bleibt mir also ein Rätsel, welches ich hoffentlich noch lösen kann oder weiß einer von euch was darüber?


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

FederLeicht. Wie Nebel im Wind

Marah Woolf
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 17.05.2017
ISBN 9781546714224
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

135 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

cassian, elfen, elfenmagie, eliza, fantasy, federleicht, federleichtsaga, grusel, liebe, magie, marah woolf, romantacy, urban fantasy, wünsch dir was

FederLeicht. Wie Schatten im Licht

Marah Woolf
E-Buch Text
Erschienen bei Independently Published, 10.11.2016
ISBN B01MQH54CC
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

208 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

cassian, elfen, federleicht, flöte, jugendbuch, klang der still, leylin, leylinie, leylinien, liebe, magie, magier, marah woolf, mondlichtsaga, raven

FederLeicht. Wie der Klang der Stille

Marah Woolf
Flexibler Einband: 372 Seiten
Erschienen bei Independently published, 11.05.2016
ISBN 9781519007742
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(139)

256 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

elfen, fantasie, fantasy, federleicht, feen, liebe, marah woolf, orakel, urban fanstay, wald, wispern der zeit

FederLeicht. Wie das Wispern der Zeit

Marah Woolf
Flexibler Einband: 316 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 07.10.2015
ISBN 9781517673734
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(241)

470 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 29 Rezensionen

cassian, elfen, eliza, federleicht, federlicht, feen, freundschaft, gedankenlesen, langatmig, liebe, magie, magische welt, marah woolf, mondlichtsaga, theater

FederLeicht. Wie fallender Schnee

Marah Woolf
Buch: 310 Seiten
Erschienen bei Körner, Ina, 15.12.2014
ISBN 9783000474903
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(486)

910 Bibliotheken, 27 Leser, 0 Gruppen, 89 Rezensionen

bastei lübbe, berlin, big data, entführung, fitzek, flucht, max rhode, mord, pädophilie, predictive policing, psychothriller, sebastian fitzek, spannung, thriller, überwachung

Das Joshua-Profil

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.10.2016
ISBN 9783404175017
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.211)

1.987 Bibliotheken, 45 Leser, 1 Gruppe, 181 Rezensionen

entführung, fitzek, kindesmissbrauch, kreuzfahrt, kreuzfahrtschiff, meer, missbrauch, mord, passagier 23, psychothriller, schiff, sebastian fitzek, selbstmord, spannung, thriller

Passagier 23

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 29.10.2015
ISBN 9783426510179
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(142)

288 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 105 Rezensionen

autor: gesa schwartz, cbt, cbt verlag, dark fantasy, dunkelheit, düster, fantasy, farben, gesaschwartz, gesa schwartz, jugendbuch, liebe, magie, zirku, zirkus

Scherben der Dunkelheit

Gesa Schwartz
Fester Einband: 500 Seiten
Erschienen bei cbj, 25.09.2017
ISBN 9783570164853
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(307)

623 Bibliotheken, 18 Leser, 2 Gruppen, 114 Rezensionen

fantasy, freundschaft, gott, götter, götterfunke, götterfunke hasse mich nich, griechische götter, griechische mythologie, hass, hasse mich nicht, highschool, jugendbuch, liebe, marah woolf, titanen

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Marah Woolf
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Dressler, 25.09.2017
ISBN 9783791500416
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

300 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

blake, boston, dritter teil, ehe, engagement, erica, erica hathaway, erika, geschäfte, hacker-legende, hard-serie, herrisch, liebe, liebesroman, meredith wild

Hardline - verfallen

Meredith Wild , Freya Gehrke
Flexibler Einband
Erschienen bei LYX, 11.11.2016
ISBN 9783736301283
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(163)

432 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 40 Rezensionen

beziehung, eifersucht, empfehlung, erica, erica&blake, erotik, erotikroman, familie, hard, hardpressed, liebe, meredith wild, new adult, sex, vater

Hardpressed - verloren

Meredith Wild , Freya Gehrke
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX, 04.08.2016
ISBN 9783736301269
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
128 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.