Lea_Wis Bibliothek

7 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Lea_Wis Profil
Filtern nach
7 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

124 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 94 Rezensionen

sarah saxx, erotik, dirty, entführung, gewalt

Dirty

Sarah Saxx
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 27.03.2018
ISBN 9783746043586
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Dieses Buch wird trotz dem Klischee (reicher Mann, der Frauen nur als Lustobjekt sieht, verliebt sich in stinknormale jüngere Frau) nicht langweilig und hält viele Überraschungen bereit. Zum Einen, da sie sich unte ungewöhnlichen Umständen kennenlernen. Der Aspekt mit der Gefangenschaft von Olivia zieht sich durch das ganze Buch und somit bleibt es durchgehend spannend. Ebenfalls hat es mir gut gefallen, dass die Kapitel abwechselnd aus Olivias und aus Dirtys Perspektive geschrieben sind, so konnte man quasi in die Köpfe von beiden Charakteren schauen. Auch der Schreibstil war passend zum Alter der beiden und ebenso zum Genre. Das Ende war ein wenig vorhersehbar, dennoch habe ich das Buch mit einem guten und zufriedenen Gefühl beendet und werde in Zukunft auch gerne noch mehr von der Autorin Sarah Saxx lesen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

36 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

mond, andy weir, artemis, armstrong, aldrin

Artemis

Andy Weir , Jürgen Langowski , Gabrielle Pietermann , Marius Clarén
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Random House Audio, 05.03.2018
ISBN 9783837141658
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Leider habe ich der Marsianer, dem vorherigen Bestseller von Andy Weir nicht gelesen. Allerdings konnte ich so auch ohne Vorurteile oder den Hang, vergleiche zu ziehen, in die Geschichte eintauchen. Im Fokus steht die Stadt Artemis, die erste Stadt auf den Mond. Da dort alles sehr teuer ist, verdient sich die Protagonistin Jazz, die als Kind in diese Stadt kam, ihr Geld mit verbotenen Schmuggeleien. Doch illegale Geschäfte gehen meistens schief... Jazz ist meiner Meinung nach ein aufgeweckter Charakter und auch die Sprecherin passt sehr gut zu dieser Rolle. Daher finde ich es gut, dass die Geschichte aus ihrer Sicht erzählt wird. Auch die hohe Anzahl der recht kurzen Kapitel ist für mich ein Pluspunkt, da man schnell wieder an die zuletzt gehörte Stelle zurückfindet. Die Geschichte wird spannend erzählt und alle Figuren sind meiner Meinung nach passend. Einziger Minuspunkt ist, dass manche Beschreibungen (vor allem die technischen Daten) zu tief in die Materie gingen und dann wurde es schnell uninteressant. Wer sich aber sehr für das potenzielle Leben auf dem Mond interessiert, für den könnten diese Details natürlich auch sehr ansprechend sein. Alles in allem und ohne zu viel zu verraten finde ich das Hörbuch aber gelungen und werde sobald es geht den „Marsianer“ nachholen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

78 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 63 Rezensionen

irland, krimi, ira, todesengel, emma vaughan

Schweigegelübde

Barbara Bierach
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.03.2018
ISBN 9783548290232
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Leider hat mich das Buch nicht wirklich überzeugt. Ich habe mehrere Wochen daran gelesen, es zwischenzeitlich zur Seite gelegt, obwohl ich andere Bücher oft in wenigen Tagen durchgelesen habe. Der Klappentext klingt zunächst spannend und die Idee ist auch gut, jedoch nicht optimal umgesetzt worden. Den ersten Band dieser Krimi-Reihe habe ich nicht gelesen und dies ist auch nicht nötig, da alles relevante Vorwissen in diesem zweiten Teil erklärt wird. Geschrieben wird aus Sicht der Polizistin Emma, wobei mir hier die Ich-Form lieber gewesen wäre. Gesucht wird ein Todesengel, der in einem Krankenhaus mehrere, sich auf dem Wege der Genesung befindenden Menschen umgebracht hat. Der letztendliche Mörder ist meiner Meinung nach zwar unerwartet, aber auch zu weit hergeholt. Gegen Ende gibt es auch ein paar spannende Stellen, im Gesamtpaket ist dieses Buch allerdings nicht ganz nach meinem Geschmack.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

218 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

liebe, nottingham, familie, london, humor

Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt

Mhairi McFarlane , Maria Hochsieder-Belschner
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.04.2017
ISBN 9783426519844
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(115)

167 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 104 Rezensionen

religion, jugendbuch, thriller, jugendthriller, glaube

Fanatisch

Patricia Schröder
Fester Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 05.02.2018
ISBN 9783649624547
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Schon als Kind und Jugendliche habe ich die Bücher von Patricia Schröder verschlungen. Nun habe ich mich als 23-Jährige erneut an ein Buch von ihr gewagt - und wurde nicht enttäuscht! Fanatisch ist ein Jugendthriller, der aus der Perspektive der 17-Jährigen Nara erzählt wird und in Ich-Form verfasst ist. Allerdings ist dieses Buch keinesfalls nur für Jugendliche gedacht, ich habe es in wenigen Tagen verschlungen und kann es klar auch Erwachsenen empfehlen, die eine spannende Story ohne allzu blutige Details lesen möchten. Das Buch umfasst 380 Seiten, die sich sehr leicht lesen lassen. Der Zeitraum der Erzählung umfasst die Monate Juni bis September, man erfährt also wichtige Details vor der Entführung sowie einiges zu der Zeit danach. Das Cover ist meiner Meinung nach sehr schön gestaltet, der Buchumschlag schimmert in metallischen Lila-Tönen und das T, welches als weißes Kreuz dargestellt wird, passt sehr gut zum religiösen Thema. Da man direkt zu Beginn den Zeitungsartikel zu lesen bekommt, ist dem Leser von vornherein klar, dass die Mädchen nach ihrer Folter nach Hause zurück kehren. Nun möchte man am liebsten direkt erfahren, was geschehen ist und welche Gräueltaten nich folgen werden. Und vor allem - wer hinter all dem steckt! Während dem Verlauf des Buches bekam ich schon eine Vermutung, wer für die Entführung und alles weitere verantwortlich ist, welche sich am Ende auch bestätigt hat. Trotzdem war es zu jeder Zeit spannend und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

58 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 44 Rezensionen

zeit, crockie, diebstahl, diktatur, coming-of-age

Ocean City - Jede Sekunde zählt

R. T. (F.M.Reifenberg, Ch.Tielmann) Acron
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.03.2018
ISBN 9783423761994
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Buch Ocean City - Jede Sekunde zählt ist der spannende Auftakt um die Geschichte über Jackson und seine Freunde, die auf einer auf dem Meer treibenden, riesigen Stadt leben, da ein Leben auf den Kontinenten kaum noch möglich ist. Warum - das erfährt man leider in diesem Teil noch nicht. Das besondere: in dieser Stadt gibt nur noch die Zeit als Währung. Das Buch beginnt direkt mit Spannung: Jackson und sein Freund Crockie sind auf dem Weg zur Schule, als sie plötzlich in das Visier von Zeit-Kontrolleuren kommen und flüchten müssen. Bei der Flucht wird Crockie angeschossen, fällt in einen Kanal und kurz darauf wird sein schlaffer Körper aus dem Wasser gezogen. Im Laufe des Buches geht es darum, dass Jackson sich vor den wichtigen Leuten der City verstecken muss, dabei erlebt er einige Überraschungen. Die meiste Zeit wird die Geschichte aus der Sicht von Jackson geschildert, in manchen Kapiteln aber auch aus der von anderen wichtigen Personen. Den Spannungsaufbau empfinge ich als gelungen und obwohl die Zielgruppe eher Jugendliche sind, kann man das Buch auch als Erwachsener lesen. Ich (23) jedenfalls, möchte unbedingt wissen wie es weiter geht - das Buch endet nämlich mit einem offenen Ende.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

104 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

liebe, never before you - jake & carrie, amy baxter, drama, tanz

Never before you - Jake & Carrie

Amy Baxter
Flexibler Einband: 392 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 01.04.2017
ISBN 9783741300325
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
7 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks