Lea_cats Bibliothek

69 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Lea_cats Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.

  • Bibliothek (69) Bibliothek (69)
  • Bücherregal (0) Bücherregal (0)
  • C. C. Hunter (5) C. C. Hunter (5)
    Romane von C. C. Hunter: 1. Serie: Shadow Falls Camp
  • E. L. James (3) E. L. James (3)
    Romane von E. L. James: 1. Serie: Shades of Grey
  • G. A. Aiken (16) G. A. Aiken (16)
    Romane von G. A. Aiken: 1. Serie: Lions 2. Serie: Wolf Diaries 3. Serie: Dragon Kin
  • Jennifer Estep (2) Jennifer Estep (2)
    Romane von Jennifer Estep: 1. Serie: Elemental Assassin ("Die Spinne")
  • Kresley Cole (14) Kresley Cole (14)
    Alle Romane von Kresley Cole. 1. Serie: Immortals after Dark 2. Serie: The Dacians
  • Lora Leigh (9) Lora Leigh (9)
    Romane von Lora Leigh: 1. Serie: Breeds 2. Serie: Lust de Lyx
  • Maya Banks (3) Maya Banks (3)
    Romane von Maya Banks: 1. Serie: Breathless-Reihe
  • Michelle Raven (15) Michelle Raven (15)
    Romane von Michelle Raven: 1. Serie: Hunter 2. Serie: TURT/LE 3. Serie: Lust de Lyx 4. Serie: Ghostwalker 5. Serie: Einzelromane
  • Bücher ohne Reg... (2) Bücher ohne Regal (2)


LOVELYBOOKS-Statistik

(412)

714 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 217 Rezensionen

erotik, lauren rowe, the club, liebe, sex

The Club – Flirt

Lauren Rowe , Lene Kubis
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2016
ISBN 9783492060417
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Erstmal meine Meinung zum Cover: Das Cover fand ich durch den schwarzen Hintergrund mit den weißen Mustern und der pinken Schrift sehr ansprechend. Ich kann es nämlich gar nicht leiden, wenn Cover komplett überladen werden. Schlichtheit ist schöner.

Nun zu meiner Meinung zum Buch: Die Leseprobe klang super, deswegen habe ich mich für die Leserunde beworben und dann auch ein Exemplar ergattert. :) Doch je mehr Seiten ich gelesen habe, desto mehr wurde meine Meinung zwiegespalten. Denn mir ging das alles zu schnell; auch störte mich, dass der Protagonist Jonas meiner Meinung nach eine zu schnelle Wandlung vollführte. Das erschien mir sehr unrealistisch. Das Problem bei Sarah waren ihre vielen Meinungsumschwünge, die meiner Meinung nach den frechen und selbstbewussten Eindruck von ihr zunichtegemacht haben. Doch die Art ihres Zusammenkommens hat mir gut gefallen. Den Austausch der E-Mails fand ich sehr unterhaltsam. :D Leider hat mir der Bezug zum Titel gefehlt, denn es kamen kaum Details über den Club zutage, erst zum Ende hin erfuhr man mehr. Aber vielleicht folgen weitere Informationen zum Club in den Folgebänden. Somit habe ich sowohl negative als auch positive Aspekte an dem Buch gefunden und bewerte das Buch mit drei Sternen.

Zur Schreibweise: Der Wechsel zwischen Sarahs und Jonas Sicht hat mir gut gefallen, da ich es gerne mag auch den Gedankengängen des männlichen Gegenparts folgen zu können. Dadurch ließ sich das Buch gut und flüssig lesen.

Fazit: Der erste Band konnte mich nicht ganz überzeugen, darum bin ich mir noch nicht sicher, ob ich den nächsten Band auch lesen werde. Obwohl es mich schon interessieren würde, wie es weitergeht. 

  (1)
Tags: lauren rowe, the club   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

76 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

erotik, darina, kralica, kral, liebe

Darina - Die Jungfrau und der Kriegerkönig

Leona Ravens
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei pink monday publishing e.U., 29.03.2015
ISBN 9783903041035
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ich bekam das Buch für eine Leserunde gestellt. Dafür einen großen Dank an Leona Ravens.

Erstmal zum Cover: Das Cover finde ich sehr ansprechend und einladend.
Zu den Figuren: Darina war mir anfangs sehr symphatisch trotz ihrem jungen Alters; sie verhielt sich nicht übermäßig kindisch. Wie unten beschrieben, verhielt sie sich im Verlauf der Geschichte manchmal für mich unverständlich. Der Kriegerkönig, ich nenne ihn so weil mir der Begriff so gut gefällt :), ist einem anfangs sehr unsymphatisch, aber je mehr ihn kennenlernt, desto mehr mag man ihn. Auch bekommt man einen guten Einblick in die Nebencharaktere, was auch wichtig für die Geschichte ist.
Jetzt zum Buch: Den Schreibstil der Autorin fand ich gut. Auch haben keine Rechtschreib- und Grammatikfehler den Lesefluss behindert. Für mich immer ein wichtiger Punkt bei einem Buch. Den Anfang des Buches fand ich sehr spannend und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Doch ab Mitte des Buches waren bestimmte Stellen im Buch, die mich stocken ließen, einfach weil mir das Verhalten von Darina sehr unpassend bzw. unverständlich vorkam. Das hat meinen Lesespaß leider sehr gemindert, sodass ich nur mit Mühe und Not bis zum Ende kam. Doch am Ende wurde es wieder spannend und ich bekam wieder Spaß am Buch. Der Cliffhanger am Ende ist ganz schrecklich, weil man in dem spannenden Moment unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht. ;)
Alles in allem kann ich das Buch weiterempfehlen; es hat mich nicht vom Hocker gerissen, war aber trotzdem angenehm zu lesen.

  (1)
Tags:  
 
2 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks