Leadezembers Bibliothek

112 Bücher, 34 Rezensionen

Zu Leadezembers Profil
Filtern nach
116 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

176 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

familie, kleinstadt, landleben, leider nicht sehr spannend, liebe, lost in love, marie, marie force, reihe: lost in love - green mountain, roman, teil 5 einer reihe, trauer, usa, verlust, vermont

Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Sehnsucht nach dir

Marie Force , Lene Kubis
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.05.2017
ISBN 9783596297252
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

253 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

ahornsirup, angst, butler, familie, fernbeziehung, liebe, liebesroman, lost in love, marie force, mein herz gehört dir, new york, reihe: lost in love - green mountain, roman, stadt vs. land, vermont

Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Mein Herz gehört dir

Marie Force , Tanja Hamer
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 26.01.2017
ISBN 9783596296217
Genre: Liebesromane

Rezension:

Rezension zu Mein Herz gehört dir Band 3 Marie Froce
Titel: Mein Herz gehört dir Band 3
Von: Marie Froce
Gerne: Liebesroman
Seitenanzahl: 528
Preis: 9,99 Euro Taschenbuch
Verlag: Fischer Verlag
ISBN: 978-3-596-29621-7
Inhaltsangabe:
Lucy Mulvaney und Colton Abbott haben eine aufregende Affäre und keiner ahnt etwas davon. Colton versucht die Affäre vor seinen neugierigen Geschwistern und seinen Eltern geheim zu halten. Doch seine Familie hat schon einen Plan wie sie heraus finden mit wem Colton sein Wochenende verbringt.
Persönliche Meinung:
Auch der dritte Band war wieder spannend und humorvoll geschrieben. Ich mochte die beiden Hauptprotagonisten Lucy und Colton, beide kennt man bereits aus dem ersten Band. Das Buch kann man auch so lesen ohne vorher die anderen Bände gelesen zu haben. In dem dritten Band kommt mehr Romantik und Liebe zu Vorschein, was ich sehr gut gefunden habe. Die Familie von Colton wird in dem dritten Band mehr mit einbezogen und man lernt endlich alle Geschwister von Colton kennen. Die lustigste Person in dem Buch finde ich ist bis jetzt der Großvater von Colton und seinen Geschwistern. Er hat meistens gute Vorschläge für seine Enkel parat und seine Witze und Sprüche sind immer lustig und unterhaltsam geschrieben. In dem Buch lernt man einen netten und sympathischen Charakter besser kennen. Molly die Mutter von Colton. Sie ist total liebe voll und kümmert sich um wundervoll um ihre Kinder und um jeden andern der ihr wichtig ist. Ihre zehn Kinder hat sie wunderbar Unterkontrolle, sie merkt sofort wen etwas nicht stimmt. Das Buch war am Anfang wieder wie ein Tagebuch gestaltet was mir sehr gut gefallen hat.
In dem Tagebuch erfährt man durch Coltons Notizen wie die Sirup-Herstellung von Vermont funktioniert. Das Tagebuch finde ich ist sehr interessant geschrieben.
Fazit:
Insgesamt war der dritte Band ganz gut geschrieben. Das Tagebuch über die Sirup Herstellung fand ich sehr gut. Der zweite Band hat mir persönlich ein bisschen besser gefallen.
Ich gebe dem Buch vier von fünf Sterne.

  (3)
Tags: liebesgeschichte, liebesroman, lost in love, marie force, mein herz gehört dir, reihe: lost in love - green mountain, roman   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

171 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

abbott, butler, familie, green mountain serie, green-mountain-serie, großfamilie, hoffnung, liebe, lost in love, marie force, schenk mir deine träume, usa, vermont, vertrauen, zukunft

Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Schenk mir deine Träume

Marie Force , Lena Kraus
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.03.2017
ISBN 9783596297245
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(154)

274 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 110 Rezensionen

emilia, hass, ich bin ein fan, kindesmissbrauch, liebe, liebesroman, ljshen, l. j. shen, l.j. shen, love, new-adult, new york, sinners of saint, vicious, vicious love

Vicious Love

L. J. Shen , Patricia Woitynek
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.04.2018
ISBN 9783736306868
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

280 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

familie, hannah, kein tag ohne dich, krieg, liebe, lost in love, marie force, reihe: lost in love - green mountain, roman, tod, trauer, usa, verlust, vermont, witwe

Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Kein Tag ohne dich

Marie Force , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.11.2016
ISBN 9783596296200
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhaltsangabe:
Kein Tag ohne dich ist der zweite Band von der Green Mountain Serie. Hannah wohnt in Butler einer Kleinstadt in Vermont, USA. Ihre große Familie leitet in dem Ort einen großen Laden, den Green Mountain Store. Hannah ist Goldschmiedin und entwirft Schmuck für den Familien Betrieb. Vor sieben Jahren ist ihre große Liebe, ihr Mann Caleb gestorben, bei einem Einsatz von der Army. Hannah kann sich nicht ganz von ihrer Trauer lösen und hat Angst davor sich auf etwas Neues einzulassen. Doch in einer Nacht küsst Hannah Nolan. Sie fühlt sich von Nolan angezogen, doch kann sie noch an die Liebe glauben? Noch nach so vielen Jahren?
Persönliche Meinung:
Der zweite Band hat mir persönlich besser gefallen als der erst. Der Schreibstil war flüssig und die Autorin hat die Geschichte von Hannah und Nolan wunderbar geschrieben. Ich konnte die Gefühle von Hannah nach empfinden, sie ist eine starke und tapfere Hauptprotagonistin und lässt sich von ihren neuen Geschwistern nicht so schnell unterkriegen. Das Verhältnis in der großen Familie ist witzig und humorvoll. Jeder in der Familie ist für ein Witz zu haben, vor allem der Großvater von Hannah. In dem Band erfährt man ein paar Informationen über die anderen Geschwister von Hannah.
Fazit:
Das Buch war insgesamt gut und spannend geschrieben. Ich finde die Geschichte rund um die Familie Abbott sehr schön und ich bin schon auf den dritten Band mit dem es weiter geht. In dem dritten Band geht es um Colton und Lucy.
Ich gebe dem Buch vier von fünf Sternen.

  (5)
Tags: kein tag ohne dich, liebesroman, marie force, roman   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(132)

243 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 15 Rezensionen

assistentin, chelsea, chick-lit, eishockey, jules, liebe, mark, rachel gibson, schauspielerin, seattle, sex, sexy, unfall, usa, verletzung

Was sich liebt, das küsst sich

Rachel Gibson , Antje Althans
Flexibler Einband: 316 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 14.03.2011
ISBN 9783442473205
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhaltsangabe:
Chelsea Ross, arbeitet eigentlich als Schauspielerin doch ihr großer Durchbruch lässt auf sich warten. In LA arbeitet sie als Assistentin für unterschiedliche Schauspieler doch von verwöhnten, reichen Schauspielern hat sie erst mal genug und sie beschließt erst mal zu ihrer Zwillingsschwester Bo zu ziehen und dort zu arbeiten. Bo arbeitet bei Seattle Chinooks in der Geschäftsabteilung. Durch ihren Job dort findet sie schnell einen Job für Chelsea. Chelsea soll sich um den Ex-Eishockey Star Mark Bressler kümmern, dieser braucht nach einem schweren Autounfall hilft im Alltag. Doch Mark hat nicht wirklich Lust auf jemanden, der ihm betreut und ihm hilft sich im Alltag zu Recht zu finden. Mark macht Chelsea ihren neuen Job nicht leicht da er fasst immer um meckert und ihre Arbeit beurteilt, besonders schlimm ist es beim Auto fahren. Doch irgendwie gewöhnt sich Chelsea an die besondere Art von Mark und auch Mark findet die Autofahrt mit Chelsea nicht mehr so schlimm.

Doch vielleicht sollte Chelsea Mark die Wahrheit sagen, bevor es zu spät ist.

Persönliche Meinung:
Ich fand das Buch von Rachel Gibson lustig und spannend geschrieben. Der Schreibstil war gut und flüssig geschrieben. Ich mochte die Hauptprotagonistin Chelsea sie ist lustig und humorvoll und verteilt aber auch den ein oder andern Kommentar an Mark.
Neben Chelsea mochte ich auch noch ihre Zwillingsschwester Bo und ihren Freund Jules.

Fazit:
Ein guter Liebesroman für zwischendurch. Ein muss für jeden Rachel Gibson Fan. Nette Hauptprotagonistin und ein lustiger und spannender Schreibstil.

Ich gebe dem Buch drei von fünf Sternen.

  (3)
Tags: eine liebesgeschichte, rachel gibson, was sich liebt das küsst sich   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

65 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

autor: gesa schwartz, elfe, elfen, fantasy buch, kampf, licht- und dunkelelfen, magie, nacht ohne sterne, urban fantasy, zaube

Nacht ohne Sterne

Gesa Schwartz
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei cbt, 14.08.2017
ISBN 9783570311509
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhaltsangabe:

Naya fühlt sich nirgendswo richtig wohl. Außer in der besonderen Buchhandlung von ihrem Vater die für Übernatürliche Wessen Bücher hat. Naya ist ein Mischwessen zu einem eine Elfe und zum anderen ein Mensch. Von den Elfen wird sie verspottet und in der Menschen Welt fühlt sie sich nicht wirklich wohl. Doch zum Glück hat sie ihren besten Freund Jaron. Er ist ein Elf und gehört zu den Lichtelfen. In der Elfenwelt herrscht große Unruhe die Grenze zwischen Licht und Dunkelelfen ist dabei sich aufzulösen. Die Grenze kann nur gerettet werden, wen der Erben von Lyrions gefunden wird. Naya wird in die Welt der Elfen hinein gezogen.

Doch wem kann sie trauen den Dunkelelfen oder den Lichtelfen? Und sind die Geschichten war die Jaron Naya über die Dunkelelfen erzählt hat?

Persönliche Meinung:

Das Buch beginnt spannend Naya und dem Leser wird durch Jaron die Welt der Elfen bzw. der Lichtelfen und der Krieg zwischen den Licht und Dunkelelfen gut und verständlich erklärt. Doch zur Mitte hin nimmt das Buch an Spannung ab und die Kapitel ziehen sich in die Länge. Die Welt der Elfen wird zu lange erklärt und die Reise die Naya unternimmt wird irgendwann langweilig.

An zwei Stellen wird das Buch noch einmal ein bisschen spannender sonst bleibt es relativ langweilig, was ich sehr schade finde ist, dass es mir vor kommt als würde Naya für ihre Reise gefühlte fünf Jahre brauchen und das sich ihr Vater keine Sorgen um seine Tochter macht. Die Welt der Menschen wird nur am Anfang der Geschichte mit eingebracht und taucht kurz am Ende der Geschichte in ein paar Sätzen wieder auf. Der Schreibstil war inordnung. Das Geschehen in den Szenen konnte man sich gut vorstellen, aber ich fand die Autorin hat manche Szene zu datiert geschrieben, so dass sie mir zu lang vorgekommen sind. Die Liebesgeschichte in dem Buch ist mir leider etwas zu kurz und zu wenig gewesen. Was mir gut an dem Buch gefallen hat war das wunderschöne Cover und die schönen Zitate. Meine Lieblingscharaktere war Jaron der beste Freund von Naya. Jaron ist tapfer und unternimmt alles um die Personen die ihm wichtig sind zu beschützen.

Fazit:

Das Buch enttäuscht mich leider. Die Grundidee von dem Buch ist gut leider scheitert es bei der Umsetzung mit dem Schreibstil er zieht an paar Stellen das Buch in die Länge. Die Liebesgeschichte kommt in dem Buch etwas zu kurz. Das Cover von dem Buch ist dafür wunderschön gestaltet und passt zum Buch. Ein paar schöne Zitate konnte ich in dem Buch finden.

Ich gebe dem Buch zwei Sterne.

  (3)
Tags: autor: gesa schwartz, fantasy buch, nacht ohne sterne   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(265)

630 Bibliotheken, 31 Leser, 0 Gruppen, 161 Rezensionen

berührung, c. e. bernard, ce bernard, die wächterin, fantasy, gedanken, kampf, königshaus, london, magdalena, magdalenen, palace of glass, penhaligon, rea, seide

Palace of Glass - Die Wächterin

C. E. Bernard , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 19.03.2018
ISBN 9783764531959
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.242)

3.690 Bibliotheken, 48 Leser, 3 Gruppen, 369 Rezensionen

alien, aliens, carlsen, daemon, fantasy, freundschaft, jennifer l armentrout, jennifer l. armentrout, jugendbuch, katy, licht, liebe, lux, obsidian, schattendunkel

Obsidian - Schattendunkel

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551315199
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

277 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

armentrout, dämon, dark, dark elements, elements, gargoyles, jennifer, jennifer l. armentreout, sehnsucht

Dark Elements - Eiskalte Sehnsucht

Jennifer L. Armentrout , Ralph Sander
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 05.03.2018
ISBN 9783959671750
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(167)

370 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

dämonen, dark elements, gargoyl, gargoyle, gargoyles, himmel, hölle, jennifer l. armentreout, jennifer l armentrout, jennifer l. armentrout, jugendbücher, layla, liebe, roth, steinerne schwingen

Dark Elements - Steinerne Schwingen

Jennifer L. Armentrout , Ralph Sander
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 13.11.2017
ISBN 9783959671712
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhaltsangabe:

In dem Buch geht es um Layla sie hatte vor kurzem Geburtstag und ist siebzehn Jahre alt geworden. Sie besucht eine High School in Amerika. Layla hat besondere Fähigkeiten, sie gehört zu den Wächtern, sie beschützen die Welt vor Dämonen. Doch sie ist nicht nur eine Wächterin in ihrem Blut ist auch noch ein bisschen Dämonen Blut vorhanden. Nach der Schule geht Layla durch die Stadt und „markiert“ Dämonen die sie dank ihrer besonderen Fähigkeit aufspüren kann. Dadurch das Layla die Dämonen berührt finden die Wächter sie später auf ein ihrer Streifzüge. Doch bei einem ihrer Streifzüge durch die Stadt passiert ihrer ein Fehler. In letzter Sekunde rettet ein Dämone ihr das Leben. Doch was möchte der merkwürdige Dämone von ihr? Und warum taucht er ausgerechnet am nächsten Morgen in ihrer Klasse wieder auf?

Persönliche Meinung:

Ich habe bereits schon ein Buch von der Autorin gelesen und auch dieses Buch konnte mich wieder total überzeugen. Ich habe es innerhalb von vier Tagen verschlungen und zu Ende gelesen. Die Geschichte mit den Dämonen ist zwar keine neue Idee aber die Autorin hat die Geschichte mit den Wächtern und den verschiedenen Dämonen gut dargestellt.

In dem Buch von Jennifer L. Armentrout sind die Dämonen nicht nur die Personen die andere Menschen und Personen umbringen sonder sie sind so dargestellt wie normale Menschen. Sie wohnen in Häusern, gehen Einkaufen oder beim Bäcker etwas essen.

Ein kleinen Unterschied gibt es aber doch, sie müssen zwischen durch die Hölle besuchen und die Befehle befolgen die ihnen ihr Anführer gibt. Die Hauptprotagonistin Layla mochte ich total, sie ist ein nettes und sympathisches Mädchen und sie hat Sinn für Humor. In der Schule hat sie nicht viele Freunde, doch auf ihre beiden besten Freunde kann sie sich verlassen. Stacey und Sam helfen ihr in der Schule den ganz normalen Schulwahnsinn zu überleben. Laylas bester Freund heißt Zayne und die beiden kennen sich schon seit sie klein sind. Zayne weiß das mit Layla etwas nicht stimmt, doch kann Layla ihr Geheimnis für sich behalten?

Fazit:

Der erste Band Dark Elements konnte mich überzeugen. Eine starke und sympathische Hauptprotagonistin mit guten Freunden.

Die Geschichte bleibt spannend bis zum Schluss.

Ich gebe dem Buch fünf von fünf Sternen und bin gespannt auf den zweiten Band.


  (2)
Tags: dark elements, fantasy buch, fantasygeschichte, jennifer l. armentreout   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

228 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

bianca iosivoni, chicago, colt, fantasy, kampf, licht, liebe, ravensburger, rayne, ruf der dunkelheit, seele, seelenpartner, soul mates, tod, verrat

Soul Mates - Ruf der Dunkelheit

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 18.04.2018
ISBN 9783473585205
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(746)

1.485 Bibliotheken, 70 Leser, 0 Gruppen, 323 Rezensionen

college, england, geld, james, liebe, lyx, lyx verlag, macht, maxton hall, mona kasten, new-adult, oxford, romantik, ruby, save me

Save Me

Mona Kasten
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei LYX, 23.02.2018
ISBN 9783736305564
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhaltsangabe:
Ruby Bell darf durch ein Stipendium das Maxton Hall Collage besuchen. Sie gehört zu den Schülern die in der Schule nicht auffallen möchten. Ruby wohnt mit ihrer jüngeren Schwester und ihren Eltern in der kleinen Stadt. Ihr Vater sitzt seit einem Unfall im Rollstuhl und ihre Mutter arbeitet in einer Bäckerei. Ruby größter Wunsch ist es seit dem sie klein ist an der Universität in Oxford zu studieren. Gemeinsam mit ihrer Freundin Lin schreibt Ruby verschiedene Artikel für den Schulblog des Maxton Hall Collage. Außerdem leiten beide zusammen das Veranstaltungskomitee der Schule. Nach einem Streich auf der letzten Schulparty wird James Beufort, der Anführer des Lacrosse Teams wird von der Schulleitung dazu verurteilt dem Veranstaltungskomitee bei der nächsten Halloween Party mit zu helfen. Ruby findet etwas heraus was mit James Familie zu tun hat.Doch was es ist darf niemand erfahren sonst würde es den guten Ruf der Familie zerstören.

Wird die Zusammenarbeit zwischen James und Ruby funktionieren? Und wird Ruby das Geheimnis über James Familie für sich behalten können?
Persönliche Meinung:
Ich war leider enttäuscht von dem ersten Band der Maxton Hall Reihe. Die Hauptprotagonistin Ruby fand ich ganz nett und sympathisch.
James mochte ich am Anfang überhaupt nicht. Er kommt arrogant und eigebildet rüber erst zum Ende hin wird sein verhalten besser doch im letzten Kapitel zeigt er mal wieder seine Schlechte Seite. Der Schreibstil ist flüssig, ich konnte mir gut die unterschiedlichen Szenen vorstellen. Das Buch endet mit einem offenen Ende was mich eigentlich nicht stört, aber das letzte Kapitel fand ich passte nicht richtig zum Buch für mich hätte das Buch ein Kapitel weniger haben können. Die Endszene im Buch hat mir persönlich überhaupt nicht gefallen. Die Liebesgeschichte in dem Buch war leider auch nicht richtig ausgebaut fand ich zwei kleine Szenen das war es.
Fazit:
Den Protagonist James fand ich ätzend und arrogant. Ruby fand ich nett und sympathisch. Das Ende von dem Buch fand ich nicht so gut geschrieben und die Liebesgeschichte fand ich etwas zu wenig. Dafür war der Schreibstil gut, ich konnte mich schnell in die Personen versetzen und mir die unterschiedlichen Orte vorstellen.
Ich bin gespannt wie der zweite Band, ich gebe dem Buch drei von vier Sternen.

  (4)
Tags: monakasten, roman, #saveme   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

90 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

dämonen, drachenmond verlag, eine krone aus herz und asche, fantasy, fantasy buch, jugendbuch, kampf, krone, laura labas, liebe, magie, menschen, prophezeiung, tod, verrat

Eine Krone aus Herz und Asche

Laura Labas , Anja Uhren
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 01.03.2018
ISBN 9783959912952
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhaltsangabe:
Nach dem zweiten Band habe ich mich auf den letzten Band der Reihe gefreut. Der letzte Band konnte mich total überzeugen. Alison ist in einer anderen Stadt um einen Auftrag zu erledigen. In dem Rathaus von Billing sind Alison und ein paar ihrer Freunde unfreiwillig in eine andere Welt gelandet. Zusammen versuchen sie wieder zur Erde zu finden. Dort wartet der Krieg bereits auf sie. Wird alles gut gehen und Alison und ihren Freunden nichts passieren?
Wie Alisons Abendteuer weiter geht und wie es ausgeht könnt ihr in dem dritten Band eine Krone aus Herz und Asche weiter lesen.
Persönliche Meinung:
Vielen lieben Dank an die Autorin Laura Labas. Ich habe ein E-Book von ihr gewonnen und habe mir eine Krone aus Herz und Asche ausgesucht, da das Buch schon länger auf meiner Wunschliste stand. Nach dem zweiten spannenden Band war ich total gespannt auf den letzten Band der Reihe. Ich bin traurig aber auch Glück das es jetzt vorbei ist. Das Abendteuer das ich mit der Hauptprotagonistin und den andern Charakteren erleben durfte war super und spannend. Jede Charaktere in dem Buch macht eine gute Entwicklung in dem Buch durch. Alison ist eine super Anführerin und ihre liebe zu Gareth ist einfach wundervoll. Alison versucht alles um ihre Freunde zu beschützen. Das Verhältnis zwischen Alison und Phil wird auch besser im dritten Band. Meine Lieblingscharaktere in den drei Bänden ist Bird. Ich finde sie ist freundlich, liebevoll zu ihren Freunden und hilft immer wo sie kann.
Ich habe sie sehr gemocht. In dem letzten Band tobt ein heftiger Krieg, leider muss sich der Lese mit dem Gedanken anfreunden, dass nicht nur ein geliebter Charakter geht. Für mich war das klar, dass ein paar liebe Personen uns in den letzten Band verlassen werden. Doch ein Tod in dem Buch hat mich überrascht und schockiert. Doch es geht weiter und das Ende vom letzten Band bleibt ein bisschen offen vielleicht schreibt die Autorin ja irgendwann mal weiter ich würde mich sehr über weiter Geschichten über Alison oder Geschichten über ihre Freunde freuen.
Fazit:
Auch der letzte Band konnte mich begeistern. Die Geschichte war spannend geschrieben und der Schreibstil war flüssig. Für Alison und ihre Freunde wird es im dritten Band noch einmal richtig spannend und aufregend. Der Zusammenhalt zwischen Alison und ihren Freunden ist gefragt und gefordert.
Ich gebe dem Buch fünf von fünf Sternen.

  (5)
Tags: eine krone aus herz und asche, fantasy buch, laura labas   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

192 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Throne of Glass – Die Sturmbezwingerin

Sarah J. Maas , Michaela Link
Flexibler Einband: 848 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 22.06.2018
ISBN 9783423717892
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(389)

822 Bibliotheken, 65 Leser, 1 Gruppe, 87 Rezensionen

das reich der sieben höfe, fae, fantasy, feyre, freundschaft, high fantasy, high lady, hybern, jugendbuch, krieg, liebe, magie, rhys, rhysand, sarah j. maas

Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 752 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.03.2018
ISBN 9783423762069
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(266)

584 Bibliotheken, 17 Leser, 2 Gruppen, 166 Rezensionen

arena, eis, elly blake, fantasy, feuer, fire and frost, fireblood, fire & frost, frost, frostblood, jugendbuch, liebe, ravensburger verlag, romantasy, ruby

Fire & Frost - Vom Eis berührt

Elly Blake , Yvonne Hergane
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 14.02.2018
ISBN 9783473401574
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

293 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 29 Rezensionen

2017, 5 sterne, allison, dystopie, eden, heilmittel, juliekagawa, julie kagawa, kanin, seuche, tor der ewigkeit, unsterblich, vampir, vampire, zeke

Unsterblich - Tor der Ewigkeit

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.01.2017
ISBN 9783453318151
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhaltsangabe:
In dem Abschlussband der Unsterblich Reihe geht es um die Vampirin Allison. Zusammen mit ihrem Schöpfer, dem Meistervampir Kanin und ihrem Vampirbruder Jackal. Reist Allison nach Eden eine der wenigen Orte auf der Erde wo noch Menschen leben. Doch Allison muss sich beeilen, den ein durchgedrehter Vampir hat ein Gegenmittel hergestellt was nicht nur die verseuchten Menschen und normale Menschen angreift sondern auch Vampire.
Schafft es Allison noch rechtzeitig den Vampir auf zu halten oder ist die Erde für immer verloren ?

Persönliche Meinung:
Der dritte Band der Trilogie hat mir persönlich am besten gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig. Man konnte sich gut in die Protagonisten hinein versetzen. Die Gebäude und die Landschaften konnte man sich gut vorstellen. Die Hauptprotagonistin Allison Sekemoto entwickelt sich zu einer starken und selbstbewussten Frau die bereit ist, für ihre Freunde, Familie und ihre liebe Alles zu geben und zu kämpfen.

Fazit:
Die Reihe von Julie Kagawa Unsterblich hat mir gut gefallen. Die Hauptprotagonistin Allison macht eine Menge schrecklicher Ereignisse durch. Trotzdem gibt sie fast nie auf und kämpft immer weiter. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und verständlich geschrieben. Wer schon andere Bücher von der Autorin gelesen hat wird auch diese Reihe mögen. Für diejenigen Leser die Vampir Geschichten mit ein bisschen Romantik und Action und ein bisschen Blut mögen ist die Reihe auch etwas.

Das Buch bekommt von mir vier Sterne.

  (1)
Tags: juliekagawa, torderewigkeit, unsterblich   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.067)

7.883 Bibliotheken, 148 Leser, 20 Gruppen, 438 Rezensionen

cassandra clare, chroniken der unterwelt, city of bones, clary, dämonen, engel, fantasy, freundschaft, jace, jugendbuch, liebe, new york, schattenjäger, vampire, werwölfe

City of Bones

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 504 Seiten
Erschienen bei Arena, 05.01.2011
ISBN 9783401502601
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

107 jahre, alter, betreuung von angehörigen, erlebnisse, familienzusammenhalt, geboren 1909, glück, leben, leben mit altersdemenz, maria fritzsche

Oma, die Nachtcreme ist für 30-Jährige!

Anja Flieda Fritzsche
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.12.2017
ISBN 9783548377759
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

179 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

blind date mit einem rockstar, erste liebe, freundschaft, impress, jugendbuch, jugendliebe, liebe, liebesgeschichte, musik, new-adult, rezension, rockstar, rockstar-serie, teresa sporre, teresa sporrer

Blind Date mit einem Rockstar

Teresa Sporrer
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.12.2013
ISBN 9783551300300
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(195)

345 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

acid, alex, band, jugendbuch, jugendroman, kali, kennenlernen, kitsch, liebe, liebesroman, lost in stereo, musik, rockstar, teresa sporrer, zoey

Verliebe dich nie in einen Rockstar

Teresa Sporrer
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 02.07.2015
ISBN 9783551314949
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

89 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

frauenbuch, freundschaft, jugend, jugendbuch, leben, lieb, liebe, liebesroman, london, musik, rock, rockmusik, romance, selbstfindung, weltreise

Rockherz

Alexandra Fischer
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 15.03.2017
ISBN 9783959913737
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(290)

516 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

band, brüder, drogen, erotik, familienprobleme, kylie scott, liebe, liebesgeschichte, mutter, new adult, rockstar, rockstars, romance, stage dive, wohngemeinschaft

Rockstars bleiben nicht für immer

Kylie Scott ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei LYX, 01.10.2015
ISBN 9783736300026
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(322)

527 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 124 Rezensionen

band, blanvalet, dee, erotik, gitarre, jamie shaw, joel, liebe, liebesroman, musik, new-adult, rock my body, rockstar, rockstars, the last ones to know

Rock my Body

Jamie Shaw , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.04.2017
ISBN 9783734103551
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhaltsangabe:

In dem zweiten Band der the last ones to know Reihe, geht es um die Protagonisten Dee und Joel. Dee lernt man bereits im ersten Band kennen. Sie ist die beste Freundin von Rowan. Joel gehört zu der Band er ist dort Gitarrist. Dee gehört zu den Mädchen die schon mehrere Freunde hatte. Sie ist sich sicher dass sie auch in kürzester Zeit mit Joel zusammen ist. Aber Joel ist in gewisser Weise wie sie, er hat nicht ohne Grund den ruf eines "Bad Boys". Eigentlich sind die beiden nicht lange mit der ein und der selben Person zusammen könnte sich das vielleicht ändern ?

Persönliche Meinung :

Der zweite Band hat mir nicht so gut gefallen wie der erste. Dee ging mir zwischendurch auf die Nerven und ihre Handlungen konnte ich manchmal nicht ganz nach vollziehen. Die Geschichte zwischen ihr und Jo fand ich am Anfang total süß und gut zum Ende hin wurde sie mir zu nervig. Leider erfährt man in diesem Band wenig über die Nebencharaktere was ich sehr schade finde. Ein paar lustige Szenen waren wieder dabei, was ich sehr gut fand war der Schreibstil der Autorin. Dieser ist gut und flüssig geschrieben. Verschiedene Geschehen und Orte konnte man sich gut vorstellen. Das Ende von dem Buch war ein bisschen vorhersehbar aber gut. Dee hat meiner Meinung nach zu lange gebraucht um Joel zu sagen, was sie wirklich für ihm empfindet. Joel ist ein netter und sympathischer Charakter er tut alles damit Dee glücklich ist. Eine gute Idee von der Autorin fand ich das Casting für die Band und das tolle Festival.

Fazit:

Auch wen ich Dee nicht so gerne mochte, fand ich den zweiten Band der the last ones to knwo Reihe gut. Der Schreibstil war flüssig und ich mochte die Nebencharaktere.

Ich bin gespannt auf den dritten Band der Reihe.

Ich gebe dem Buch drei von fünf Sternen.

 

  (2)
Tags: jamieshaw, liebesroman, rockmybody, roman   (4)
 
116 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.