Lena-buecherwelts Bibliothek

25 Bücher, 8 Rezensionen

Zu Lena-buecherwelts Profil
Filtern nach
25 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

258 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 113 Rezensionen

"liebe":w=4,"sex":w=4,"audrey carlan":w=4,"sehnsucht":w=3,"dream maker":w=3,"erotik":w=2,"paris":w=2,"kopenhagen":w=2,"agentur":w=2,"carlan":w=2,"reihe":w=1,"frauen":w=1,"serie":w=1,"liebesroman":w=1,"reise":w=1

Dream Maker - Sehnsucht

Audrey Carlan , Christiane Sipeer , Friederike Ails
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.07.2018
ISBN 9783548290478
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

COVER
Das Cover ist wunderschön und passt perfekt zu den anderen Audrey Carlan Büchern in meinem Bücherregal. Farblich wurden die Blumen auf dem Cover perfekt miteinander abgestimmt und ergeben so ein tolles farblich sehr ansprechendes Cover. Der Buchtitel wurde durch den Hintergrund auch super in Szene gesetzt.

SCHREIBSTIL
Endlich mal wieder ein Buch, dass aus der Sicht des männlichen Protagonisten geschrieben wurde. Audrey Carlan hat einen unglaublich tollen Schreistil und gerade durch Dream Maker hat sie auch bewiesen, dass sie sich auch super in einen Mann hineinversetzen kann. Die Geschichte wurde spannend aufgebaut und hat mich ab der ersten Seite total gefesselt. Es wurde mit viel Gefühl, Humor und Spannung geschrieben.

MEINUNG ZUM BUCH
Audrey Carlan gehört derzeit zu meinen Lieblingsautoren, da sie es immer wieder schafft, mich mit ihren Geschichten zu fesseln, sodass ich gar nicht mehr mit dem lesen aufhören kann. Dream Maker ist der Auftakt einer neuen Reihe der Autorin und dieser Auftakt ist ihr mehr als gelungen.

Dream Maker ist Parker Ellis; Inhaber von International Guy und immer unterwegs um Frauen in allen möglichen Lebenslagen zu helfen, sie weiter zu bringen und sie zu unterstützen. Wer jetzt denkt, dass es hier um eine einfache Liebesgeschichte geht, liegt völlig daneben. Dream Maker ist so viel mehr als ein paar heiße Szenen mit nicht viel Gefühl.

Seine Reise bringt ihn im ersten Band in drei verschiedene Metropolen, zu drei verschiedenen Frauen, die alle nicht unterschiedlicher sein könnten. Jede hat auf ihre Weise mit ihren Problemen und Ängsten zu kämpfen. Parker unterstützt die Frauen und bestärkt sie in ihrem Tun. Es entstehen Freundschaften und ja es gibt auch die ein oder andere gefühlvolle Seite. Wer gerne erotische Bücher mag ist hier auch nicht fehl am Platz, sondern kommt voll und ganz auf seine Kosten.

Für mich sagt das Buch viel mehr aus, als es ein typischer erotischer Roman tut. Es ging um wahre Freundschaft, den Mut sich einzugestehen, dass man nicht alles alleine bewältigen kann, das Frauen auch etwas Wert sind und darum, über sich selbst hinauszuwachsen und großes zu leisten. Ich freue mich wirklich schon sehr über den zweiten Teil und hoffe das diese großartige Geschichte sich so weiterentwickelt. Natürlich hoffe ich auch auf ein Happy End mit einer gewissen Dame :)

An dieser Stelle vielen lieben Dank an Vorablesen.de und den Ullstein Verlag für die Möglichkeit, dass Buch vor Erscheinung lesen zu dürfen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(188)

325 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 127 Rezensionen

"vicious love":w=11,"liebe":w=5,"vicious":w=4,"hass":w=3,"love":w=3,"emilia":w=3,"ljshen":w=3,"liebesroman":w=2,"new york":w=2,"new-adult":w=2,"l. j. shen":w=2,"sinners of saint":w=2,"l.j. shen":w=2,"spannung":w=1,"vergangenheit":w=1

Vicious Love

L. J. Shen , Patricia Woitynek
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.04.2018
ISBN 9783736306868
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

INHALT
Emilia LeBlanc traut ihren Augen nicht, als sie nach zehn Jahren zum ersten mal wieder Baron "Vicious" Spencer gegenübersteht. Vicious, der ihr das Leben einst zur Hölle gemacht hat. Vicious, der nie nett, immer furchtbar zu ihr war. Vicious, der sie ans andere Ende der USA und weg von ihrer Familie getrieben hat. Vicious, der einzige Mann, den sie je geliebt hat.

Inzwischen ist er ein erfolgreicher Anwalt und leitet mit seinen drei besten Freunden ein Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen. Emilia, die es kaum schafft, sich und ihre kranke Schwester über die Runden zu bringen, weiß, dass Vicious der letzte Mann ist, den sie jetzt in ihrem Leben gebrauchen kann. Und doch kann sie sich wie damals schon einfach nicht von ihm fernhalten.

COVER
Das Cover ist sehr ausdrucksstark und spiegelt für mich daher auch den Charakter von Vicious wieder. Es wurde dennoch schlicht gehalten, was mich aber gerade dadurch direkt angesprochen hat. Super finde ich auch, dass alle Cover der 'Sinners of Saint' Reihe einheitlich gestaltet wurden und sich nur in Farbe und Titel unterscheiden.

SCHREIBSTIL
Vicious Love war mein erstes Buch der Autorin L.J. Sheen. Ihr Schreibstil hat mich ab der ersten Seite begeistert. Das Buch hat sich flüssig lesen lassen und wurde spannend aufgebaut. Was für mich aber ausschlaggebend war, war das aus der Sicht der beiden Protagonisten, also aus Emilias und Vicious Sicht, geschrieben wurde. Ebenso hat die Autorin in Gegenwart und Vergangenheit geschrieben. Dadurch kam noch mehr Spannung auf und hat das ganze zu etwas besonderem gemacht.

MEINUNG ZUM BUCH
Dieses Buch hat mir wirklich unglaublich gut gefallen, sodass ich gar nicht genau weiß wie ich am Besten mit meiner Meinung anfangen soll.

Emilia ist ein sehr starker Charakter. Sie wurde schon früh von Vicious vertrieben und musste schon bald lernen, dass man sich besser nicht mit ihm anlegen sollte. Sie hat komplett von vorne angefangen, mit ihrer kranken Schwester Rosie um die sie sich wirklich liebevoll kümmert. Ihre Träume hat sie dafür hinten angestellt und versucht nun mit Rosie über die Runden zu kommen.

An Vicious muss man sich wirklich erst gewöhnen. Er ist anfangs ein unmöglicher Charakter. Arrogant, ungehobelt und unsympathisch. Gerade diese Charaktereigenschaften haben mir an ihm letztendlich aber gut gefallen. Er hatte es nie einfach im Leben und musste mit vielen Geschehnissen, die in seiner Vergangenheit passiert sind, fertig werden. Ab und zu blitzte seine verletzliche Seite durch und er konnte zeigen, dass er nicht immer so ist wie er sich vor anderen gibt. Für mich war er ein Charakter der durch und durch verletzt und traumatisiert wurde und sich durch seine abweisende Art nicht anders zu helfen wusste.

Wie also soll eine Liebe zweier Personen funktionieren, die beide unglaublich verletzt wurden? Das habe ich mich wirklich oft gefragt.

Vicious hatte das Talent, Emilia ständig zu verletzen und von sich zu stoßen. Trotzdem üben beide eine starke Anziehung aufeinander aus, die beide schon seit ihrer Jugendzeit, zu unterdrücken versuchen. Ich habe die ganze Zeit mitgefiebert und habe gehofft, dass sie es schaffen wieder zueinander zu finden. Das sie zusammengehören war wirklich offensichtlich.

"Er hatte mich in der Vergangenheit abscheulich behandelt, aber jetzt... brachte er Farbe in mein Leben."

Es war sehr spannend wie nach und nach alle Puzzleteile aus Vicious Vergangenheit zusammengefügt wurden. Am Ende konnte ich seine Handlungen zwar nicht immer nachvollziehen, aber durchaus besser verstehen. Auch das Ende war für mich absolut schön zu lesen und ich freue mich nun auch sehr auf die weiteren Teile der 'Sinners of Saint' Reihe. Die Nebencharaktere wurden hier nämlich bereits auch schon mit eingebunden.

An dieser Stelle möchte ich mich auch noch bei der Lesejury bedanken, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Für mich eine klare Leseempfehlung.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

180 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 74 Rezensionen

"geneva lee":w=5,"las vegas":w=3,"game of destiny":w=3,"mord":w=2,"young adult":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"reihe":w=1,"liebesroman":w=1,"romantik":w=1,"drama":w=1,"intrigen":w=1,"mörder":w=1,"verbrechen":w=1,"jugendroman":w=1

Game of Destiny

Geneva Lee , Charlotte Seydel
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.04.2018
ISBN 9783734104817
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

INHALT
Die leidenschaftliche Liebe, die Emma Southerly und Jamie West verbindet, konnten auch die jüngsten Ereignisse in Belle Mére nicht ins Wanken bringen, sie sind sich näher denn je. Doch der Mord an Jamies Vater bleibt ungeklärt und hält die High Society der Stadt weiter in Atem. Das junge Paar muss fest zusammenhalten, um nicht weiter in den Fokus der Polizei zu geraten. Doch das ist nicht Emmas einziges Problem: Sie wird von der dunklen Vergangenheit ihrer Familie eingeholt und muss sich schließlich einer bitteren Wahrheit stellen - doch das könnte bedeuten, dass sie Jamie für immer verliert ...

COVER
Ich finde die Cover der kompletten Reihe sehr gut gelungen. Alle drei wurden einheitlich gestaltet und passen zu den Geschichten. Durch die Glitzer Elemente stechen die Cover total raus und sind ein Highlight im Bücherregal.

SCHREIBSTIL
Der Schreibstil war auch im dritten Teil der Reihe sehr schön. Ich bin wieder gut in die Geschichte rein gekommen und war direkt wieder bei den Charakteren und habe mitgefiebert. Geneva Lee schreibt unglaublich fesselnd, sodass ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen habe.

MEINUNG ZUM BUCH
Wow! Was war das denn für ein spannendes Finale?!

Emma und Jamie stehen immer noch beide unter Mordverdacht. Zusätzlich befürchtete Emma ja bereits zum Ende des zweiten Bandes, dass ihr Vater Nathaniel West gewesen sein könnte.

Wie gehen Emma und Jamie mit dem Verdacht um und vorallem können Sie den wahren Mörder finden?

Der finale Teil war genauso spannend wie auch die vorherigen Bände. Für mich war bis zum Ende nicht klar wer der Mörder war. Man hatte ja doch die ein oder andere Vermutung, aber wie sich dann alles aufgeklärt hat war wirklich dramatisch und unvorhersehbar. Neben den ganzen zusätzlichen Familiendramen, mussten auch Emma und Jamie um ihre Liebe und vorallem ihr Vertrauen ineinander kämpfen.

Hier kam mir die Liebesgeschichte der beiden leider etwas zu kurz. Der ganze dritte Teil war zwar sehr gut aufgebaut und sehr spannend, doch vorallem das Ende war dann doch etwas kurz. Ich hätte mir hier mehr aus dem späteren Leben der beiden gewünscht. Aber das sind nur Kleinigkeiten die ich hier kritisieren kann.

Zu Anfang der Bücher dachte ich wirklich nur an eine kurze, lockere Liebesgeschichte - wie es sie zur Zeit ohne Ende gibt. Doch die Love-Vegas-Reihe ist so viel mehr. Wer also gerne Bücher mit Spannung liebt ist hier genau richtig.

An dieser Stelle möchte ich mich noch beim Blanvalet Verlag und dem Bloggerportal für das Rezensionsexemplar bedanken.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(196)

484 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 148 Rezensionen

"mafia":w=11,"vanessa sangue":w=8,"cold princess":w=8,"liebe":w=6,"palermo":w=5,"erotik":w=4,"lyx":w=4,"dark romance":w=4,"mord":w=3,"liebesroman":w=3,"rache":w=3,"verrat":w=3,"leidenschaft":w=3,"cosa nostra":w=3,"mafiafamilie":w=3

Cold Princess

Vanessa Sangue
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.03.2018
ISBN 9783736304369
Genre: Liebesromane

Rezension:

INHALT

Er ist nicht bei ihr, um sie zu beschützen.

Er ist bei ihr, um sie zu töten.

Als Erbin einer der mächtigsten Mafiafamilien der Welt darf sich Saphira De Angelis keine Schwäche erlauben. Seit sie mit ansehen musste, wie ihre Familie bei einem Attentat ums Leben kam, regiert sie stark, unnachgiebig und Furcht einflößend über ihre Heimatstadt Palermo. Einzig für Madox Caruso, neuestes Mitglied ihrer Leibwache, hegt sie tiefere Gefühle, als sie sich selbst eingesteht. Die zerstörerische Energie, die ihn umgibt, zieht Saphira mehr und mehr in seinen Bann - ohne zu ahnen, in welche Gefahr sie sich damit begibt.

COVER
Das Cover mag im ersten Moment nicht den Anschein erwecken, dass es zur Geschichte passt. Ich finde es aber perfekt, da es zu Saphira der Hauptprotagonistin passt. Das Cover ist ein richtiger 'eyecatcher' und einfach nur wunderschön. Ein Highlight in jedem Bücherregal.


SCHREIBSTIL
Dies war mein erstes Buch der Autorin Vanessa Sangue. Normalerweise mag ich lieber Geschichten die in der 'Ich-Form' geschrieben sind, das dies bei Cold Princess nicht der Fall war, hat mich aber überhaupt nicht gestört. Der Schreibstil von Vanessa ist sehr schön zu lesen. Man liest nicht nur aus der Sicht von Saphira und Madox, sondern auch aus Sicht von einigen Nebencharakteren.

MEINUNG ZUM BUCH
Wie bereits das Vorwort der Autorin andeutet, solltet ihr das Buch nur lesen wenn ihr nicht vor Dark Romance und Gewaltszenen zurückschreckt. Das Buch mag für manche teilweise zu heftig sein, da ich aber schon viel in diese Richtung gelesen habe, fand ich keine der Stellen zu heftig oder übertrieben. Nun zur Geschichte.

Saphira ist ein erstaunlicher Charakter welcher mir so noch nicht in einem Buch aufgefallen ist. Nachdem ihre Familie ermordet wurde, wurde Sie zum Oberhaupt der 'famiglia' und das beweist sie bereits am Anfang des Buches ziemlich eindrucksvoll. Saphira tut alles um die ihren zu beschützen und ihre 'famiglia' vorwärts zu bringen - und das teilweise mit einer Kälte die wirklich beeindruckend ist.

Madox hat sich heimlich in die 'famiglia' der De Angelis eingeschlichen, was aber keiner von ihnen weiß. Für Saphira ist er auch lediglich eine ihrer Wachen. Er ist jedoch genauso tödlich und gefährlich wie Sie. Die beiden sind aus dem selben Holz geschnitzt. Was genau Madox vor hat und warum er seine wahren Absichten nicht zu erkennen gibt, muss selbst gelesen werden.

Beide fühlen sich schon von Anfang an zueinander hingezogen. Sie wissen beide das sie es nicht tun sollten und jeder wehrt sich gegen den anderen und will die Oberhand haben. Saphira lässt nach und nach ihre kaltherzige Seite fallen und fängt an Madox ein wenig zu vertrauen.

Cold Princess ist ein unglaubliches Buch! Ich habe beim lesen so viele verschiedene Emotionen durchlebt wie bei wenigen Büchern. Das Buch ist fesselnd, spannend, geheimnisvoll, heiß und mitreißend. Was wäre so eine Geschichte ohne einen richtig fießen Cliffhanger?! Diesen haben wir ja dann wie auch nicht anders zu erwarten bekommen. Fire Queen, der zweite Teil, erscheint bereits im Juli, sodass die Wartezeit nicht sehr lang für uns sein wird.

Vielen Dank an die Lesejury und den LYX Verlag für die tolle Leserunde und vielen lieben Dank Vanessa für dieses Lesehighlight.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

166 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 91 Rezensionen

"isabell may":w=8,"close to you":w=8,"liebe":w=5,"new-adult":w=5,"neuanfang":w=4,"violet":w=4,"aiden":w=4,"vergangenheit":w=3,"bad boy":w=3,"maine":w=3,"angst":w=2,"flucht":w=2,"drama":w=2,"rezension":w=2,"monster":w=2

Close to you

Isabell May
Flexibler Einband
Erschienen bei ONE, 23.02.2018
ISBN 9783846600573
Genre: Jugendbuch

Rezension:

INHALT
Das war der Plan: Ein Neubeginn. Möglichst weit weg von zu Hause. Ohne Stress. Und ohne Jungs. Vor allem ohne Jungs.

Auf den ersten Blick scheint Violet ein unbeschwertes Mädchen zu sein. Vor Kurzem hat sie ihre Heimatstadt verlassen, um in Maine zu studieren. Sie findet schnell Anschluss am College, und vor allem Aiden geht ihr bald nicht mehr aus dem Kopf. Der Junge mit Bad-Boy-Image hat etwas an sich, dass sie auf unsichtbare Weise anzieht. Doch er zeigt ihr die kalte Schulter, ist kühl und distanziert. Als sie dann aber durch eine Verkettung blöder Umstände in seiner Wohnung einzieht, kann sie sich gegen ihre Gefühle nicht mehr wehren, und die beiden kommen sich näher. Und dabei findet Violet nicht nur mehr über Aiden und sein Geheimnis heraus. Auch sie selbst wird von ihrer Vergangenheit eingeholt.

COVER
Ich muss gestehen, das mir das Cover erst auf den zweiten Teil Blick gefallen hat. Es ist eher unscheinbar. Aber sobald ich angefangen habe das Buch zu lesen und dann auch in der Geschichte rund um Violet und Aiden drin war, habe ich die Auswahl des Covers nachvollziehen können - es passt zur Geschichte und hat mir nach und nach besser gefallen.

SCHREIBSTIL
Dies war mein erstes Buch der Autorin Isabell May. Mir hat der Schreibstil richtig gut gefallen. Das Buch lies sich schön lesen, ich habe mich an keiner Stelle gelangweilt oder kam mit dem Schreibstil nicht klar. Super fand ich, dass die Autorin öfter Stellen eingebaut hat, die wirklich lustig waren und somit auch die Geschichte aufgelockert haben.

MEINUNG ZUM BUCH - Kann Spoiler enthalten
Dank der Lesejury hatte ich die tolle Möglichkeit das Buch vor Erscheinungstermin mit ein paar anderen Lesern zu lesen. Der Klappentext hatte mich schon begeistert und ich wollte unbedingt wissen wie es mit Aiden und Violet weiter ging.

Violet ist weit weg von ihrem Heimatort weggezogen um zu studieren. Sie will sich ein neues Leben aufbauen und vor ihrer Vergangenheit fliehen. Sie fühlte sich von ihren Eltern nicht verstanden und hatte keinen dem sie sich anvertrauen konnte bzw. der sie ernst genommen hatte. Zudem hat sie mit großen Menschenmassen Probleme und bekommt schnell Panikattacken. Aiden ist auf den ersten Blick das komplette Gegenteil von Violet. Er ist aggresiv, unhöflich und kann auf Freundschaften gut verzichten. Die ersten Begegnungen der Beiden wirken sehr unterkühlt, zumindest von Aidens Sicht aus.

Violet fühlt sich schon bald sehr zu Aiden hingezogen und versucht ihm näher zu kommen. Sie ahnt das diese Art von ihm nur reiner Selbstschutz ist. Er blockt allerdings jeden Versuch ab und bleibt auf Distanz. Durch einen Vorfall landete Violet in Aidens Wohnung, wodurch die Beiden gezwungen sind miteinander auszukommen. Nach und nach entwickelte sich eine Freundschaft zwischen Violet und Aiden. Jedoch hat jeder mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen, weshalb es immer wieder zu Rückschlägen in ihrer Freundschaft kommt.

"Ich bin niemand, mit dem man in Verbindung gebracht werden sollte." - Aiden

Die Nebencharaktere wurden hier sehr schön ausgearbeitet und kamen auch relativ häufig im Buch vor. Da gab es zum einen Dorian, bei dem ich wirklich dachte das zwischen ihm und Violet etwas laufen könnte. Wie sich das zwischen den beiden entwickelt hat, müsst ihr aber selbst lesen - ich würde sonst zu viel verraten :-). Chloe lernte Violet auch am College kennen. Sie war ihr eine richtig gute Freundin und Stütze. Jenna war ein Fall für sich - ein richtig unsymphatischer Charakter.

Die Geschichte hatte viele spannende Momente die mich fesseln konnten und mich zum weiterlesen praktisch getrieben haben. Das ganze endete in einem großen Showdown und wurde duch einen schönen Epilog noch abgerundet. Meiner Meinung nach war der Epilog ein wenig zu kurz, ich hätte gerne noch mehr aus dem Leben von Violet und Aiden erfahren. Auch wurde nur zu Beginn auf Violets Panikattacken eingegangen, dies hat dann zuletzt doch gefehlt. Das Buch hat mir dennoch gut gefallen und ist für New Adult Leser ein Muss.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(952)

1.803 Bibliotheken, 82 Leser, 0 Gruppen, 365 Rezensionen

"mona kasten":w=30,"liebe":w=26,"save me":w=22,"new-adult":w=16,"maxton hall":w=14,"oxford":w=12,"college":w=9,"lyx":w=8,"james":w=8,"ruby":w=8,"england":w=6,"geld":w=6,"lyx verlag":w=6,"liebesroman":w=5,"macht":w=5

Save Me

Mona Kasten
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei LYX, 23.02.2018
ISBN 9783736305564
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(727)

1.206 Bibliotheken, 32 Leser, 0 Gruppen, 250 Rezensionen

"liebe":w=22,"laura kneidl":w=22,"new-adult":w=16,"verliere mich nicht":w=14,"freundschaft":w=8,"angst":w=8,"missbrauch":w=8,"sage":w=8,"luca":w=7,"liebesroman":w=6,"lyx":w=6,"trennung":w=5,"love":w=5,"nevada":w=5,"vergangenheit":w=4

Verliere mich. Nicht.

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.01.2018
ISBN 9783736305496
Genre: Liebesromane

Rezension:

COVER
Das Cover passt perfekt zum ersten Band und unterscheidet sich im Grund nur anhand der Farbe und des Titels. Wie bereits beim ersten Teil finde ich das Cover wunderschön.

SCHREIBSTIL
Laura Kneidl hat einen unglaublich tollen, einnehmenden Schreibstil. Wort für Wort hat sie mich an das Buch gefesselt. Ich konnte bereits nach einigen Seiten nicht mehr aufhören zu lesen. Die Seite flogen nur so dahin. Sie schreibt mit so viel Gefühl - ich hatte das Buch ruck, zuck durch.

MEINUNG ZUM BUCH
Nachdem Band eins mit einem unglaublich fiesen Cliffhanger endete, musste ich einfach wissen wie die Geschichte um Sage und Luca weiterging. Der zweite Teil knüpfte genau am Ende von 'berühre mich nicht' an und somit war ich sofort wieder in der Geschichte drin. Sage hatte Luca verlassen und war somit wieder auf sich allein gestellt. Ihr innerlicher Konflikt hat mich teilweise wirklich zu Tränen gerührt.

Sage hätte ich gleich zu Beginn schon am liebsten einfach in den Arm genommen und versucht ihr Ihre Ängste zu nehmen. Aber sie ist im Laufe des Buches gewachsen und hat sich ihren Ängsten gestellt. Sie wurde zu einer starken Persönlichkeit, welche zwar durchaus noch einiges zu bewältigen hat aber sie nimmt endlich Hilfe an und wird auch dank Ihrer Freunde selbstbewusster.

Luca, der natürlich sehr verletzt wurde von Sage, hat es mir in diesem Buch anfangs schon schwer gemacht ihn zu verstehen. Klar er war sehr gekränkt aber manche Situationen haben kein gutes Licht auf ihn geworfen. Liebe muss wachsen und so auch Sage und Luca. Unglaublich gefühlvoll und spannend hat es Laura Kneidl geschafft die beiden wieder zueinander finden zu lassen.

Was mir in 'verliere mich nicht' auch sehr gut gefallen hat war, dass auch die Nebencharaktere ihre Momente bekommen haben. Diese wurden super ausgearbeitet und haben mir alle sehr gut gefallen. Connor, April, Aaron, Magan und Gavin - sie alle wurden in mein kleines Leserherz geschlossen und ich hoffe wirklich so sehr das wir vielleicht doch noch die Geschichte dieser tollen Charaktere lesen werden.

Das Ende der Geschichte hat mir auch sehr gut gefallen! Der Epilog spielt zwei Jahre später und wir erfahren wie es um Sage und Luca in der Zukunft steht und wie sie sich diese zusammen aufbauen. Hier hätte gerne auch näher auf die anderen Charaktere eingegangen werden können, denn von diesen erfährt man leider nicht mehr allzu viel.

Ich habe beide Bücher rund um Sage und Luca verschlungen und habe mich in beide Bücher so verliebt. Ich werde sie sicherlich nocheinmal lesen. An dieser Stelle möchte ich mich auch noch bei der Lesejury und dem LYX Verlag bedanken, dass ich an der tollen Leserunde teilnehmen durfte. Liebe Laura, danke für dieses tolle Buch!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(152)

245 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 85 Rezensionen

"bossman":w=10,"liebe":w=5,"boss":w=5,"erotik":w=4,"sexy":w=4,"vi keeland":w=4,"goldmann-verlag":w=3,"reese":w=3,"usa":w=2,"vergangenheit":w=2,"amerika":w=2,"sex":w=2,"liebesroman":w=2,"new york":w=2,"beziehung":w=2

Bossman

Vi Keeland , Babette Schröder
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.11.2017
ISBN 9783442486762
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

INHALT
Reese Annesley, jung, hübsch, ehrgeizig, durchlebt gerade das schlimmste Date ihres Lebens, als sie ihn zum ersten Mal sieht: Chase Parker. Immer wieder wandert ihr Blick zu dem unglaublich attraktiven Mann am anderen Ende des Restaurants. Plötzlich steht er auf, setzt sich an Reeses Tisch, tut so, als wären sie alte Freunde und rettet so ihren Abend. Und als sie einige Wochen später ihren Traumjob anfängt, ist der CEO der Firma kein anderer als der Unbekannte aus dem Restaurant, den sie nicht vergessen konnte ...

COVER
Die Aufmachung des Covers ist wirklich gelungen. Die pinke Schrift setzt sich von dem dominanten Bild des "Bosmann" ab und ergibt ein schönes Farbenspiel. Ein Cover das mich sehr angesprochen hat.

SCHREIBSTIL
Der Schreibstil von Vi Keeland hat mir richtig gut gefallen. Sie schreibt mit soviel Witz und auch Gefühl. Die Seiten fliegen nur so beim Lesen. Ein Buch welches sich sehr schön lesen lässt und durch einen sehr angenehmen, lockeren Schreibstil heraussticht.

MEINUNG ZUM BUCH
Reese hat ein Date, das schlimmste ihres Lebens. Während sie überlegt wie sie sich aus dem Date befreien soll, wird sie von einem attraktiven Mann gerettet. Der heiße, freche Kerl entpuppt sich als Chase Parker. Er tut so als wären sie alte Bekannte und rettet ihr somit den Abend.
Durch einen Zufall begegnen sich beide wieder, Chase erfährt das Reese nach einem Job sucht und macht ihr ein Angebot. Sie erhält einen Job bei Parker Industries, aber sie erfährt erst dort das Chase ihr neuer Boss ist....

Chase ist ein richtiger Prachtkerl: Er ist intelligent, charmant, unglaublich witzig, frech und natürlich total attraktiv. Er ist fasziniert von Reese und macht es ihr auch schwer ihm im Büro zu widerstehen. Es war wie ein Katz- und Mausspiel. Die beiden ziehen sich an wie Magnete - man wartet nur auf die Explosion.

"Und da war sie wieder. Diese unsichtbare Verbindung zwischen uns, die ich spürte, seit wir uns in jener Nacht zum ersten Mal begegnet waren."

Hinter diesem Buch und der Geschichte steckt so viel mehr als man denkt! Chase hat noch soviel Wut und Schmerz in sich durch frühere Ereignisse, welche auch wiederum seine Gegenwart beeinflussen. Es war total spannend wie sich die Geschichte und die Beziehung der Beiden entwickelt. Gerade auch wegen der Rückblenden in Chase Vergangenheit war das Buch ein Highlight für mich.

Was mir an dem Buch auch richtig gut gefallen hat, war, dass man direkt in das Geschehen eingestiegen ist. Man musste keine Seitenlange Einleitung der Charaktere lesen, man ist sofort im Katastrophen Date gewesen. Auch super fand ich dass das Buch sich nicht gezogen hat, es hat sich so schön durchlesen lassen. Reese und Chase waren zudem zwei durch und durch gelungene und sympathische Charaktere.

Ein für mich perfektes Lesehighlight! An dieser Stelle auch vielen Dank an das Bloggerportal und den Goldmann Verlag für das Rezensionsexemplar.

  (3)
Tags: bossman, buch, buchblogger, bücher, goldmann, lesehighlight, officeromance   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

57 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"pepper winters":w=2,"liebe":w=1,"vergangenheit":w=1,"rache":w=1,"politik":w=1,"licht":w=1,"club":w=1,"finale":w=1,"anführer":w=1,"arthur":w=1,"biker":w=1,"mit":w=1,"dir":w=1,"gemeinsame zukunft":w=1,"pepper":w=1

Pure Corruption – Mit dir ins Licht

Pepper Winters , Stephanie Pannen
Flexibler Einband: 551 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.09.2017
ISBN 9783736303065
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(895)

1.773 Bibliotheken, 40 Leser, 1 Gruppe, 222 Rezensionen

"mona kasten":w=34,"liebe":w=32,"trust again":w=31,"freundschaft":w=13,"dawn":w=13,"new adult":w=11,"spencer":w=11,"vertrauen":w=10,"vergangenheit":w=9,"monakasten":w=9,"liebesroman":w=7,"schreiben":w=7,"again-reihe":w=7,"familie":w=6,"college":w=6

Trust Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX, 13.01.2017
ISBN 9783736302495
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.578)

3.049 Bibliotheken, 66 Leser, 1 Gruppe, 459 Rezensionen

"liebe":w=59,"mona kasten":w=56,"begin again":w=48,"vergangenheit":w=22,"new adult":w=22,"kaden":w=20,"freundschaft":w=19,"liebesroman":w=17,"allie":w=17,"lyx":w=14,"monakasten":w=13,"neuanfang":w=12,"wg":w=12,"bad boy":w=12,"again-reihe":w=12

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(777)

1.522 Bibliotheken, 30 Leser, 1 Gruppe, 211 Rezensionen

"mona kasten":w=29,"liebe":w=24,"feel again":w=16,"again-reihe":w=12,"monakasten":w=11,"nerd":w=10,"feelagain":w=10,"vertrauen":w=8,"lyx verlag":w=8,"freundschaft":w=7,"familie":w=7,"fotografie":w=7,"isaac":w=7,"liebesroman":w=6,"college":w=6

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(186)

447 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

"kylie scott":w=12,"crazy sexy love":w=5,"dive bar":w=4,"sex":w=3,"erotik":w=3,"liebesroman":w=3,"lyx":w=3,"liebe":w=2,"beziehung":w=2,"love":w=2,"anziehung":w=2,"lyx verlag":w=2,"new-adult":w=2,"braut":w=2,"crazy, sexy, love":w=2

Crazy, Sexy, Love

Kylie Scott , Katrin Reichardt
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei LYX, 11.11.2016
ISBN 9783736301993
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

214 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

"kylie scott":w=7,"dirty sexy love":w=4,"liebe":w=3,"dive bar":w=3,"freundschaft":w=2,"sex":w=2,"liebesroman":w=2,"beziehung":w=2,"anziehung":w=2,"paar":w=2,"bar":w=2,"online-dating":w=2,"familie":w=1,"reihe":w=1,"erotik":w=1

Dirty, Sexy, Love

Kylie Scott , Patricia Woitynek
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.05.2017
ISBN 9783736302822
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"liebe":w=2,"familie":w=1,"spannend":w=1,"erotik":w=1,"vertrauen":w=1,"winter":w=1,"gefühlvoll":w=1,"rose":w=1,"märchenhaft":w=1,"laura":w=1,"prickelnd":w=1,"biest":w=1,"the":w=1,"beast":w=1,"and":w=1

Dying Rose - Rosalia & the Beast

Laura Winter
E-Buch Text: 406 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 06.03.2017
ISBN B06XGG5L9J
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags: gefühlvoll, rosaliaandthebeast, spannend   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Lucky Girl: Schreib dich in mein Herz (Lucky Girl - Schreib dich in mein Herz 1)

Laura Winter
E-Buch Text: 316 Seiten
Erschienen bei null, 05.10.2017
ISBN B07674N348
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(383)

908 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 65 Rezensionen

"lux":w=11,"daemon":w=8,"oblivion":w=8,"liebe":w=7,"fantasy":w=6,"jennifer l. armentrout":w=6,"katy":w=6,"jugendbuch":w=5,"aliens":w=5,"obsidian":w=4,"geheimnis":w=2,"gefahr":w=2,"licht":w=2,"alien":w=2,"ausserirdische":w=2

Oblivion - Lichtflüstern

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 10.01.2017
ISBN 9783551583581
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(748)

1.270 Bibliotheken, 36 Leser, 1 Gruppe, 145 Rezensionen

"liebe":w=20,"mord":w=19,"paper palace":w=15,"familie":w=9,"ella":w=9,"reed":w=9,"erin watt;":w=9,"erin watt":w=9,"erotik":w=7,"royals":w=7,"vater":w=6,"mordverdacht":w=6,"royal":w=6,"freundschaft":w=5,"highschool":w=5

Paper Palace

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2017
ISBN 9783492060738
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(266)

533 Bibliotheken, 18 Leser, 0 Gruppen, 86 Rezensionen

"paper passion":w=8,"erin watt;":w=7,"liebe":w=5,"familie":w=5,"geheimnisse":w=5,"royal":w=5,"freundschaft":w=4,"erotik":w=3,"schule":w=3,"love":w=3,"alkohol":w=3,"verlangen":w=3,"high school":w=3,"piper verlag":w=3,"royals":w=3

Paper Passion

Erin Watt , Franzi Berg
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.11.2017
ISBN 9783492061162
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

169 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 71 Rezensionen

"landliebe":w=7,"liebe":w=3,"wein":w=3,"jana lukas":w=3,"heyne":w=2,"fernsehshow":w=2,"mosel":w=2,"winzer":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"humor":w=1,"sex":w=1,"unterhaltung":w=1,"rezension":w=1,"romance":w=1

Landliebe

Jana Lukas
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2017
ISBN 9783453421950
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

294 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 72 Rezensionen

"liebe":w=12,"hochzeit":w=11,"vergangenheit":w=5,"the one":w=5,"tod":w=4,"liebesroman":w=4,"alex":w=4,"hochzeitsvorbereitungen":w=4,"maria realf":w=4,"trauer":w=3,"große liebe":w=3,"lizzie":w=3,"freundschaft":w=2,"schicksal":w=2,"drama":w=2

The One

Maria Realf , Sabine Längsfeld
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 23.06.2017
ISBN 9783499273148
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(389)

897 Bibliotheken, 20 Leser, 0 Gruppen, 183 Rezensionen

"liebe":w=25,"new adult":w=13,"bianca iosivoni":w=13,"college":w=12,"freundschaft":w=10,"der letzte erste blick":w=8,"liebesroman":w=7,"mobbing":w=5,"lyx":w=5,"liebesgeschichte":w=4,"neuanfang":w=4,"lyx verlag":w=4,"firsts reihe":w=4,"vergangenheit":w=3,"vertrauen":w=3

Der letzte erste Blick

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei LYX, 24.04.2017
ISBN 9783736304123
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(972)

1.949 Bibliotheken, 72 Leser, 0 Gruppen, 351 Rezensionen

"liebe":w=37,"laura kneidl":w=32,"berühre mich. nicht.":w=23,"missbrauch":w=19,"angst":w=14,"new-adult":w=13,"freundschaft":w=9,"vergangenheit":w=8,"liebesroman":w=8,"sage":w=8,"nevada":w=8,"luca":w=8,"ängste":w=7,"college":w=6,"usa":w=5

Berühre mich. Nicht.

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2017
ISBN 9783736305274
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags: berührend, gefühvoll, spannend, super buc, toller schreibstil   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(221)

528 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 113 Rezensionen

"liebe":w=10,"freundschaft":w=9,"bianca iosivoni":w=7,"familie":w=5,"college":w=5,"der letzte erste kuss":w=5,"freunde":w=3,"beste freunde":w=3,"humor":w=2,"politik":w=2,"liebesgeschichte":w=2,"kuss":w=2,"clique":w=2,"lyx verlag":w=2,"luke":w=2

Der letzte erste Kuss

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 525 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2017
ISBN 9783736304147
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

140 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 73 Rezensionen

"liebe":w=4,"erotik":w=4,"seressia glass":w=3,"sugar & spice":w=3,"glühende leidenschaft":w=3,"vergangenheit":w=2,"sex":w=2,"vertrauen":w=2,"leidenschaft":w=2,"gefühle":w=2,"freundinnen":w=2,"sexy":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"spannung":w=1

Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft

Seressia Glass , Nicole Hölsken
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2017
ISBN 9783426521618
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


INHALT
Nadia Spiceland, Inhaberin des Cafés Sugar & Spice, kennt sich aus mit Verführungen. Jeden Tag kreiert sie süße Köstlichkeiten und verwöhnt damit ihre Kunden. Unter ihnen Kane, ein attraktiver junger College-Professor für Sexualpsychologie, dem der Ruf vorauseilt, auch privat in Liebesdingen umwerfend gut zu sein. Nadia lässt sich voller Neugier auf ein erotisches Abenteuer mit ihm ein. Doch je näher sie Kane kennenlernt, desto mehr verliert sie die Kontrolle über sich selbst und ihre Gefühle. Und das ist etwas, das ihr nie mehr passieren darf ...

COVER
Das Cover ist an und für sich sehr ansprechend und schön. Allerdings sieht man diese Art Cover mittlerweile sehr oft und ist daher nichts wirklich neues oder aufregendes. Jedoch ist die Klappenbroschur ein echter Hingucker, die Seiten sind durch die Klappe auf der Rückseite geschützt und überzeugen zudem durch die pinke Farbe.

SCHREIBSTIL
"Sugar & Spice" war mein erstes Buch der Autorin Seressia Glass. Das Buch zwar nicht aus meiner Lieblingsperspektive geschrieben, aber es lässt sich schön lesen.

MEINUNG ZUM BUCH
Nadia ist eine junge Frau die sich mit Verführungen auskennt. Zusammen mit ihrer Freundin Siobhan betreibt sie ein Café und überzeugt dort mit ihren leckeren und verführerischen Backkünsten. Sie weiß was sie will und steht nach einer aufregenden und schweren Vergangenheit wieder fest im Leben. Sie hat immer noch mit den Nachwirkungen ihrer Vergangenheit zu kämpfen, allerdings helfen ihr ihre Freundinnen (welche auch alle noch einen eigenen Band erhalten werden) - und ihr Café wieder auf die Beine.

Kane ist Professor für Sexualpsychologie an der Universität und hilft zudem als Berater bei Sexualverbrechen. Er liebt Nadia´s Zimtschnecken und zählt zudem schon als Stammgast in Nadia´s Café. Leider erfährt man über ihn und sein Privatleben nicht allzuviel.

Die beiden lernten sich im Sugar & Spice kennen und fanden sich von Anfang an zueinander hingezogen. Die Funken sprühten schon ab dem ersten Aufeinandertreffen der Beiden. Sie beginnen ein prickelndes Abenteuer miteinander. Schon bald entwickeln sich die ersten Gefühle und diese versetzen Nadia wieder zurück in ihre Unsicherheiten....

Ich habe bei diesem Buch wirklich einige Kapitel, wenn nicht sogar bis zur Hälfte des Buches gebraucht, bis ich richtig in der Geschichte drin war. Durch Nadias Vergangenheit, die dann so richtig erst am Ende des Buches aufgedeckt wird, konnte man einige Aussagen/Handlungen nicht richtig verstehen. Man wird mit den Charakteren erst nach einiger Zeit warm.
Das Buch ist für mich auch eher in der Kategorie Erotik. An prickelnden, erotischen Szenen mangelt es in Sugar & Spice defintiv nicht. Das Buch wurde im letzten Drittel immer besser und hat mir dann doch ganz gut gefallen. Liebhaber dieses Genre sollten das Buch aufjedenfall auch im Regal stehen haben. Aufgrund der spannend Charaktere von Nadias Freundinnen werde ich den Folgeband aufjedenfall auch lesen.
Vielen Dank an vorablesen.de und den Droemer Knaur Verlag für das Rezensionsexemplar.

  (1)
Tags: bücher, gefühle, leidenschaft, liebe, sugar&spice   (5)
 
25 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.