Lenasbuechertraums Bibliothek

38 Bücher, 27 Rezensionen

Zu Lenasbuechertraums Profil
Filtern nach
8 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

"thriller":w=4,"liebe":w=2,"erotik":w=2,"ladythriller":w=2,"spannung":w=1,"killer":w=1,"auftragskiller":w=1,"ärztin":w=1,"mount everest":w=1,"verlag sommerburg":w=1

Höhenrauschsaison

Meredith Winter
Flexibler Einband: 210 Seiten
Erschienen bei Sommerburg Verlag, 16.04.2018
ISBN 9783981872248
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich liebe liebe liebe diese Geschichte! Es ist meim drittes Buch von Meredith Winter und es war genauso fantastisch geschrieben wie die anderen. Es geht um die Protagonisten Clementine und Alexej, dessen Wege sich erstmal nach einer gemeinsamen Nacht trennen. Doch später treffen sie sich wieder am Mount Everest. Doch da gibt es etwas, was Clementine nicht weiß. Alexej wurde beauftragt, sie umzubringen.
Von Anfang an hat die Autoren mich überzeugen können. Es steckte einfach so viel Spannung in der Geschichte, aber auch jede Menge Gefühle! Ich konnte kaum aufhören zu lesen! Meredith Winter ist es gelungen, die Protagonisten authentisch zu gestalten! Ich konnte mich so gut in Clementine hineinversetzen! Sie war toll als weibliche Protagonistin!
Das Buch war so wunderbar, ich kann es jedem empfehlen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(143)

211 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 112 Rezensionen

"liebe":w=7,"freundschaft":w=4,"unfall":w=4,"münchen":w=4,"tod":w=3,"verlust":w=3,"nichts ist gut ohne dich":w=3,"lea coplin":w=3,"familie":w=2,"jugendbuch":w=2,"jugend":w=2,"krankheit":w=2,"bruder":w=2,"jana":w=2,"leander":w=2

Nichts ist gut. Ohne dich.

Lea Coplin
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.04.2018
ISBN 9783423717786
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich habe bisher noch nie ein Buch von Lea Coplin gelesen und war so umso gespannter auf die Geschichte, deren Inhalt mich übrigens direkt ansprach.
Es geht und Jana und Leander. Beide haben ihre Kindheit gemeinsam verbracht, waren beste Freunde. Doch dann erschüttert ein schreckliches Ereignis, bei dem Janas Bruder sein Leben lässt und Leander die Schuld trägt, das Leben beider. Seit sechs Jahren haben sie keinen Kontakt mehr zueinander, doch das ändert sich, als Leander plötzlich in dem Laden steht, in dem Jana inzwischen arbeitet.
Ich liebe die Geschichte so sehr! Sie steckt voller Tiefgang und Gefühlen, ich könnte ewig davon schwärmen! Lea Coplin einen wunderschönen Schreibstil, der mich total an den von Colleen Hoover erinnert. Und Colleen Hoover ist meine Lieblingsautorin!
Ich konnte mich total gut in Jana hineinversetzen. Sie gibt sich nach außen hin ziemlich stark, doch eigentlich trauert sie innerlich immer noch um ihren verstorbenen Bruder. Leander mochte ich als männlichen Protagonisten auch sehr gern, doch auch er leidet unter der Situation!

Insgesamt kann ich nur sagen, dass mir die Geschichte unheimlich gut gefallen hat! Das ist defintiv nicht mein letztes Buch von Lea Coplin.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

71 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 63 Rezensionen

blutpsalm, dorf, erotik, geheimnisse, kirche, krimi, ladythriller, liebe, liebeskrimi, meredith winter, mord, nutte, pastor, prostituierte, thriller

Blutpsalm

Meredith Winter
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Sommerburg Verlag, 01.09.2017
ISBN 9783981872217
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Vielen lieben Dank für die Bereitstellung vom Buch. Das Cover finde ich persönlich sehr schön gemacht. Es ist mit den Farben schwarz und weiß gestaltet, außerdem erkennt man eine rote Blutspur darauf. Der Name vom Buch ist sehr verschnörkelt darauf zu sehen und passt im Übrigen auch sehr gut zur Geschichte. Wie man dem Inhalt bereits entnehmen kann, geht es bei dieser Geschichte um Jonathan, ein Pastor in einem kleinen Dorf, in dem nur 800 Menschen leben. Das kleine Dorf heißt Sommerburg. Als Marlene in sein Leben tritt, verändern sich einige Dinge, nicht nur in Jonathans Leben, sondern auch in dem von Marlene. Beide fühlen sich sofort zueinander hingezogen, doch die Tatsache, dass Marlene eine Prostituierte ist, erschwert die gesamte Situation. Doch dieses Problem soll nicht das Einzige bleiben, denn eine ganze Mordserie erschüttert das ganze Dorf. Wer steckt dahinter? Warum tut dieser Jemand das? Als diese Fragen habe ich mir als Leser gestellt, als ich den Inhalt zum ersten Mal gelesen habe. Jonathan hat mir als Protagonist gut gefallen. Er war mir von Anfang an sehr sympathisch und mir hat seine liebevolle und ruhige Art gefallen! Aber auch er hat ein Geheimnis, was unter keinen Umständen auffliegen darf. Marlene hat einen interessanten Charakter, aber auch sie war mir sympathisch. Man hat viel über sie und ihre Vergangenheit erfahren, was mir gut gefallen und je mehr ich von ihr wusste, desto sympathischer wurde sie mir. Die erste Begegnung zwischen Marlene und Jonathan fand ich sehr amüsant und ich musste so herzlich lachen! Es war einfach so toll beschrieben wurden, aber ich möchte natürlich nicht sagen, worum es ging :D Der Verlauf der Geschichte hat mir auch sehr gut gefallen und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, weil es so fantastisch war. Meredith Winter hat einen sehr angenehmen und lockeren Schreibstil. Sie hat jede Menge Spannung, Emotionen, Tiefgründigkeit, aber auch viel Witz mit in die Geschichte hineingebracht!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(155)

321 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 101 Rezensionen

"familie":w=11,"anna mcpartlin":w=10,"roman":w=9,"homosexualität":w=9,"irgendwo im glück":w=8,"liebe":w=7,"glück":w=4,"verschwinden":w=4,"toleranz":w=4,"tod":w=3,"gewalt":w=3,"trauer":w=3,"suche":w=3,"hoffnung":w=3,"irland":w=3

Irgendwo im Glück

Anna McPartlin , Sabine Längsfeld
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.08.2016
ISBN 9783499272233
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

liebe, liebesroman, mystischer roman, nina leisten, nürnberg, roman, romantasy, seele, seelenwanderung, sex, spiritueller roman, tod, unsichtbar, verlangen, verlieben

Wie der Wind die Liebe fand

Nina Leisten
Flexibler Einband: 298 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 28.08.2015
ISBN 9781517074371
Genre: Fantasy

Rezension:


Eigentlich bin ich überhaupt kein Fan von Fantasy-Büchern, aber dieses hier hat mich echt begeistert. Die Autorin hat eine ganz neue Welt geschaffen, wo das Jenseits und das Diesseits eng beieinander liegen. Mich hat das alles sehr beeindruckt, denn so etwas habe ich nie noch gelesen. Der Schreibstil ist wirklich toll und die ganze Geschichte ist, bis auf ein paar kleine Stellen, wirklich atemberaubend. Die Protagonisten, Lilou und Ford, hatte ich sehr schnell in mein Herz geschlossen. Beide waren mir von Anfang an sympatisch. Also ich kann dieses Buch wirklich jedem ans Herz legen. Die Geschichte ist einfach nur toll. Sie bekommt auf jeden Fall von mir 5/5 Sternchen. Ich kann es kaum erwarten, den zweiten Teil zu lesen

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(667)

1.312 Bibliotheken, 13 Leser, 3 Gruppen, 102 Rezensionen

"liebe":w=20,"colleen hoover":w=15,"selbstmord":w=9,"hope":w=9,"dean holder":w=7,"looking for hope":w=7,"missbrauch":w=6,"sky":w=6,"hopeless":w=6,"vergangenheit":w=5,"entführung":w=5,"vergewaltigung":w=5,"suizid":w=5,"dean":w=4,"freundschaft":w=3

Looking for Hope

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.2015
ISBN 9783423716253
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die Geschichte aus Deans Sicht
Auf die Vergangenheit zurückzublicken, das hat Dean Holder seit dem Tod seiner Schwester Les erfolgreich vermieden und stattdessen kräftig an seinem Image als Bad Boy gearbeitet. Bis er Sky trifft, die seine Welt von einem Moment auf den anderen aus den Angeln hebt. Denn Sky erinnert Dean an Hope, seine verschwundene
Kindheitsfreundin, nach der er seit Jahren vergeblich sucht. In Skys Gegenwart brechen Gefühle auf, die Dean längst verloren glaubte – doch immer mehr wird klar: Um in die Zukunft blicken zu können, muss Dean sich den Geistern seiner Vergangenheit ebenso stellen wie Sky ...

Die Fortsetzung von "Hope forever" hat mir ebenso so gut gefallen, wie der erste Teil. Es wurde aus der Perspektive von Dean Holder geschrieben. Für mich war sehr interessant, zu lesen, wie er die ganze Geschichte erlebt hat, und welche Gefühle er hat.
Der Schreibstil von Colleen Hoover hat mir schon immer gut gefallen, auch bei ihren anderen Büchern, die ich bereits gelesen habe.
Ich finde, es lohnt sich wirklich auch noch den zweiten Teil zu lesen, da die Sicht von Dean wirklich anders geschrieben ist, als die von Sky

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.315)

4.822 Bibliotheken, 79 Leser, 6 Gruppen, 586 Rezensionen

"liebe":w=85,"erotik":w=54,"anna todd":w=36,"hardin":w=35,"after passion":w=34,"tessa":w=32,"sex":w=30,"after":w=25,"college":w=23,"bad boy":w=22,"anna todd ":w=22,"leidenschaft":w=20,"new adult":w=19,"good girl":w=13,"freundschaft":w=12

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ich liebe die Geschichte von Tessa und Hardin so sehr. Sie ist so empfehlenswert! Tessa ist ja ein richtiges Good Girl mit super Noten und dem perfekten Freund. Hardin isrt das ganze Gegenteil von ihr: Er ist unverschämt, gemein und verletzend. Am Anfang können sich die beiden nicht leiden, doch dann beginnen sie Gefühle füreinander zu entwickeln, denn wie heißt so schön? Gegensätze ziehen sich an.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.723)

2.893 Bibliotheken, 30 Leser, 4 Gruppen, 279 Rezensionen

"liebe":w=68,"colleen hoover":w=37,"hope forever":w=29,"missbrauch":w=25,"vergangenheit":w=22,"sky":w=21,"hope":w=15,"freundschaft":w=14,"drama":w=14,"hopeless":w=14,"jugendbuch":w=13,"entführung":w=13,"vergewaltigung":w=13,"holder":w=12,"familie":w=10

Hope Forever

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2014
ISBN 9783423716062
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
Die 17-jährige Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln im Bauch. Im Gegenteil. Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden und der Beginn einer großen Liebe deutet sich an. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind, als Sky sich vorstellen kann.

Meine Meinung zu dem Buch:
Nachdem ich die "Weil ich Layken liebe" Trilogie von Colleen Hoover gelesen habe und davon begeistert war, musste ich unbedingt auch Hope forever lesen. Und was soll ich sagen? Schon allein dieses tolle Cover hat mich fasziniert. Und dann noch diese tolle Geschichte. Sie konnte mich die ganze mitreißen. Ich liebe die beiden Protagonisten, Sky und Holder.
Dieses Buch ist für jeden ein MUSS

  (0)
Tags:  
 
8 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.