Lentas Bibliothek

28 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Lentas Profil
Filtern nach
28 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.482)

2.505 Bibliotheken, 32 Leser, 4 Gruppen, 241 Rezensionen

selection, casting, liebe, kiera cass, prinzessin

Selection - Die Kronprinzessin

Kiera Cass , Susann Friedrich , Lisa-Marie Rust
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 23.07.2015
ISBN 9783737352246
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: casting, dystopie, liebe, prinzessin   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(290)

472 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 139 Rezensionen

sophie kinsella, familie, schau mir in die augen audrey, sonnenbrille, audrey

Schau mir in die Augen, Audrey

Sophie Kinsella ,
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbj, 20.07.2015
ISBN 9783570171486
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt

Seit einem Vorfall in ihrer Schule hat die 14-jährige Audrey eine Angststörung: Sie kann keine Menschen treffen ohne Panikattacken erleiden zu müssen. Ihre Familie und ihre Therapeutin versuchen ihr zu helfen, aber Audrey versteckt sich hinter einer großen Sonnenbrille und hält sich von der Öffentlichkeit fern. Als sie als Therapiemaßnahme eine Doku über ihre verrückte Familie drehen soll, trifft sie Linus, einen Freund ihres großen Bruders, und sie lernt ihn besser kennen. Die beiden kommen sich näher und mutig fasst Audrey den Entschluss, gegen ihre Krankheit zu kämpfen.

Meinung

Trotz des recht ernsten Themas ist dieser Jugendroman keineswegs bedrückend oder besonders traurig, denn Audrey erzählt ihre Geschichte aus der Ich-Perspektive mit einer gesunden Portion Humor. Der flüssige Schreibstil sorgte bei mir für einen Leserausch, weshalb ich das Buch innerhalb von zwei Tagen durchgelesen hatte.

Die Figuren in „Schau mir in die Augen, Audrey“ wirken authentisch, da man in ihnen eigene Charakterzüge und Gewohnheiten wiedererkennt oder sie einen an Bekannte erinnern. Die überfürsorgliche Mutter, der kleinbeigebende Vater, der „Computer-süchtige“ große Bruder, der schusselige kleine Baby-Bruder. Und natürlich Audrey, die zwar ernsthafte psychische Probleme hat, aber insbesondere in Bezug auf Linus ein ganz normales junges Mädchen ist, wie auch ich es bin.
Dadurch, dass alle Charaktere sich weiterentwickeln, zeigen sie eine gewisse Tiefe und das macht sie noch echter. Ich musste lachen, wurde zum Nachdenken gebracht, habe mitgefiebert, hatte Mitleid – alles in allem also die perfekte Gefühlsmischung, die ich von einem guten Roman erwarte.

Mir hat das Buch ausgesprochen gut gefallen und es ist jetzt schon einer meiner Favoriten von 2015. Ich bin wirklich traurig, dass die Geschichte mit Audrey nun zu Ende ist, jedoch würde ich auch keine Fortsetzung lesen wollen, da das schöne runde Ende nicht durch ein unnötiges Fortführen der Story verdorben werden muss.

Während des Lesens hatte ich mehrmals das Gefühl, dass das Buch eine sehr gute Filmvorlage liefern würde, aber auch dabei bin ich skeptisch, da wir ja alle wissen, wie gering die Chancen stehen, dass Buchverfilmungen tatsächlich die Erwartungen der Leser erfüllen.
Insgesamt also hat Sophie Kinsella mich mal wieder völlig begeistert zurückgelassen und ich hoffe, dass dieser erste nicht auch ihr letzter Jugendroman bleiben wird, da sie wirklich weiß, was sie tut.

Empfehlen würde ich das Buch trotz seiner von einigen vielleicht als „kindlich“ empfundenen Aufmachung allen, die Lust auf eine lustige Geschichte haben, die durchaus zum Nachdenken anregt. Dabei muss man nicht einmal Jugendlicher sein, um „Schau mir in die Augen, Audrey“ genießen zu können, denn schließlich waren wir doch alle einmal jung und können uns deshalb bestens in Audrey und ihre Welt hineinversetzen.

  (3)
Tags: angst, familie, liebe, lustig, psychische krankheit   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

245 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 57 Rezensionen

dystopie, magie, fantasy, jugendbuch, lark

Skylark - Der eiserne Wald

Meagan Spooner , Kirsten Borchardt
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 23.06.2014
ISBN 9783453268227
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.692)

2.468 Bibliotheken, 27 Leser, 6 Gruppen, 232 Rezensionen

liebe, selection, dystopie, rebellen, kiera cass

Selection - Der Erwählte

Kiera Cass , Susann Friedrich
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 19.02.2015
ISBN 9783737364980
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: casting, dystopie, kastensystem, liebe, monarchie, prinzessin   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.379)

2.102 Bibliotheken, 27 Leser, 6 Gruppen, 222 Rezensionen

liebe, selection, dystopie, kiera cass, jugendbuch

Selection - Die Elite

Kiera Cass , Susann Friedrich
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 20.02.2014
ISBN 9783737362429
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: casting, dystopie, liebe, monarchie, prinzessin   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(778)

1.477 Bibliotheken, 18 Leser, 6 Gruppen, 124 Rezensionen

dystopie, liebe, tahereh mafi, ich fürchte mich nicht, berührung

Ich fürchte mich nicht

Tahereh H. Mafi , Mara Henke
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 21.07.2014
ISBN 9783442478491
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt

Die 17-jährige Juliette ist anders: Mit ihrer bloßen Berührung kann sie unkontrolliert Menschen töten und lebt daher von klein auf einsam und verstoßen. Als der bösartige Machthaber Warner sie als Folterinstrument benutzen will, weigert sie sich zu kooperieren; will sie doch bloß niemanden verletzen. Aber sie ist Warners Gefangene und wird gut bewacht - lediglich der gut aussehende Soldat Adam hat Mitleid mit ihr und will ihr helfen.
Wird es ihr gelingen dem machthungrigen Warner zu entkommen?
Hat die aufkeimende Liebe zwischen Adam und Juliette eine Chance?
Wird Juliette einen Weg finden sich selbst und ihre gefährliche Gabe zu akzeptieren?

Meinung

Genau wie seine Protagonistin Juliette ist dieser Roman alles andere als normal. Der aus der Ich-Perspektive verfasste Schreibstil ist äußerst ungewöhnlich, denn Gedanken, die Juliette sich nicht gestattet oder Gefühle, die sie sich nicht eingestehen will, sind durchgestrichen. Dinge, die ihr besonders nahe gehen oder wichtig sind, wiederholt sie mehrmals. Obwohl dies natürlich zunächst sehr gewöhnungsbedürftig erscheint, sorgt es meiner Ansicht nach für eine noch größere Tiefe der Figur Juliette, genau zu wissen, wann sie sich für ihre Gedanken schämt.
Auch an die nahezu poetischen Bildlichkeiten der Sprache musste ich mich erst gewöhnen, da Juliette viele Vergleiche und Metaphern verwendet, um ihre Gefühle und Erlebnisse auszudrücken. Aber nach ein paar Kapiteln schon störte ich mich nicht mehr an sprachlichen Besonderheiten, sondern konzentrierte mich völlig auf die wirklich spannende Handlung.

Es ist unglaublich interessant mitzuerleben, wie Juliette immer wieder an sich selbst und ihrer Psyche zweifelt, denn es ist verständlicherweise nicht spurlos an ihr vorbeigegangen, dass es nie jemanden gab, der sie geliebt und nicht verurteilt hat. In der Schule war sie einsam, ihre Eltern hatten Angst vor ihr und schließlich kam sie in eine Irrenanstalt. Somit ist auch das Misstrauen, das sie Adam entgegenbringt, nicht weiter überraschend, doch mit der Zeit öffnet sie sich ihm und man kann nicht anders, als sich mit Juliette gemeinsam in ihn zu verlieben. Was mir auch gefällt, ist, dass die Handlung nicht leicht vorherzusehen ist, sondern einige Überraschungen bereithält, die mir immer wieder den Atem raubten.

Meiner Meinung nach zeigt dieses Buch einmal mehr die wertvolle Lehre, dass „anders sein“ in keinster Weise etwas Schlechtes ist. Sowohl Juliette als auch das Buch „Ich fürchte mich nicht“ sind anders als die Norm; anders als das, was von ihnen erwartet wird. Und gerade das macht den Reiz an ihnen aus, denn „anders“ ist in diesem Falle perfekt!

Ich empfehle den Roman allen, die Lust auf eine fesselnde und ungewöhnliche Geschichte haben, jedoch geht es mitunter recht brutal zu, weshalb es vielleicht nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet sein könnte, aber das ist ja jedem selbst überlassen.

Auf jeden Fall freue ich mich schon darauf, die Fortsetzungen verschlingen zu dürfen und zu erfahren, wie es mit Juliette, Adam und dem grausamen Regime um Warner weitergeht.

  (5)
Tags: anders sein, ausgestoßene, berührung, dystopie, regime   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

90 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

mafia, schokolade, liebe, krimi, dystopie

Extradunkel

Gabrielle Zevin , Andrea Fischer
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 26.03.2015
ISBN 9783841421326
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: dystopie, mafia   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(363)

826 Bibliotheken, 27 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

märchen, luna, mond, liebe, winter

Wie Schnee so weiß

Marissa Meyer ,
Fester Einband: 848 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.01.2016
ISBN 9783551582898
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: dystopie, weltall   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

75 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

schokolade, dystopie, zukunft, verbot, new york

Bitterzart

Gabrielle Zevin
E-Buch Text: 544 Seiten
Erschienen bei Fischer E-Books, 19.04.2013
ISBN B00BG2JCOQ
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

229 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

dämonen, engel, höllenflüstern, riley blackthorne, dämonenjäger

Die Dämonenfängerin - Höllenflüstern

Jana Oliver , Maria Poets
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.10.2014
ISBN 9783596188611
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

284 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

dämonen, engel, dämonenfänger, atlanta, jana oliver

Die Dämonenfängerin - Seelenraub

Jana Oliver , Maria Poets
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 23.10.2013
ISBN 9783596188604
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

187 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

dämonen, engel, die dämonenfängerin, fantasy, riley blackthorne

Die Dämonenfängerin - Engelsfeuer

Jana Oliver , Maria Poets
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 26.03.2015
ISBN 9783596198085
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(340)

661 Bibliotheken, 14 Leser, 3 Gruppen, 45 Rezensionen

dämonen, liebe, engel, jana oliver, fantasy

Die Dämonenfängerin - Aller Anfang ist Hölle

Jana Oliver , Maria Poets
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 26.09.2012
ISBN 9783596188598
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: action, dämonen, engel, hölle   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

117 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 4 Rezensionen

schottland, vampir, liebe, 18. jahrhundert, fantasyroman

Vampyr

Brigitte Melzer
Flexibler Einband: 271 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 17.06.2009
ISBN 9783551366801
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: historienroman, schottland, vampir   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

humor, freundschaft, teenager, briefform, jugendbuch

Der Club der nackten Wahrheiten

Jaclyn Moriarty , Johanna Ellsworth
Flexibler Einband: 324 Seiten
Erschienen bei Arena
ISBN 9783401053486
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

83 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

jugendroman, jugendbuch, briefe, mädels, witzig

Der Tag der zuckersüßen Rache

Jaclyn Moriarty
Flexibler Einband: 365 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2009
ISBN 9783401501444
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: briefe, lustig, mädels   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.805)

4.146 Bibliotheken, 43 Leser, 10 Gruppen, 396 Rezensionen

liebe, selection, dystopie, prinz, kiera cass

Selection

Kiera Cass , Sibylle Schmidt
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 01.02.2013
ISBN 9783737361880
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(192)

410 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 33 Rezensionen

drachen, liebe, dämonen, fantasy, zwilling

Silver Dragons - Ein brandheißes Date

Katie MacAlister , Margarethe van Pée , Theda Krohm-Linke
Flexibler Einband: 325 Seiten
Erschienen bei LYX, 14.01.2011
ISBN 9783802583902
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

58 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

heyne, gefallener engel, luce&daniel, engelsnach, engel

Engelsnacht

Lauren Kate
E-Buch Text: 445 Seiten
Erschienen bei cbt, 16.08.2010
ISBN 9783641048785
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.596)

2.572 Bibliotheken, 21 Leser, 23 Gruppen, 187 Rezensionen

vampire, liebe, fantasy, freundschaft, wächter

Blutsschwestern

Richelle Mead ,
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei LYX, 12.01.2009
ISBN 9783802582011
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(290)

494 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

klassiker, liebe, jane austen, england, stolz

Stolz und Vorurteil

Jane Austen , Manfred Allié , Gabriele Kempf-Allié ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.05.2015
ISBN 9783596906031
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(194)

463 Bibliotheken, 5 Leser, 5 Gruppen, 104 Rezensionen

weltall, liebe, dystopie, waverly, raumschiff

Sternenfeuer - Gefährliche Lügen

Amy Kathleen Ryan , Momo Evers , Falk Behr
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.03.2012
ISBN 9783426283615
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: dystopie, jugendliche, kämpfe, raumschiff, weltall   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(616)

1.318 Bibliotheken, 18 Leser, 4 Gruppen, 81 Rezensionen

mafia, fantasy, sizilien, kai meyer, liebe

Arkadien erwacht

Kai Meyer
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.02.2013
ISBN 9783492267885
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

206 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 22 Rezensionen

schokolade, mafia, dystopie, new york, liebe

Edelherb

Gabrielle Zevin , Andrea Fischer
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 23.10.2013
ISBN 9783841421319
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(548)

1.103 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 84 Rezensionen

märchen, rapunzel, cress, cinder, cyborg

Wie Sterne so golden

Marissa Meyer , Astrid Becker
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.09.2014
ISBN 9783551582881
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: dystopie, rapunzel, weltall   (3)
 
28 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks